Do., 05.10.2017

Michael Katgeli hat seinen dritten Krimi veröffentlicht Kommissar Angler ermittelt

Michael Katgeli schickt jetzt zum dritten Mal seinen Kommissar Angler auf Verbrechersuche.

Seppenrade - Der Seppenrader Michael Katgeli setzt seinen Kommissar Pirmin Angler auf seinen dritten Fall an. Ermittelt wird in Lüdinghausen und im Elsass. Von Peter Werth mehr...

Mi., 04.10.2017

Fuchsjagd in Seppenrade Mädchen holen sich die Trophäe

Hoch zu Ross: Victoria Siepe (l.) und Nia Charlotte Mevenkamp sind die neuen Fuchsmajore.

Seppenrade - Zur traditionellen Fuchsjagd hatte der Reit- und Fahrverein Seppenrade eingeladen. Mit 30 Pferden und Ponys sowie einigen Kutschen startete der Ausritt. mehr...


Mi., 04.10.2017

ADFC Lüdinghausen Kristall und Kerzenlicht

Am Kanal entlang führte eine der Feierabendtouren zum Saisonende.

Lüdinghausen - Mit zwei ganz besonderen Feierabendtouren beendete der ADFC Lüdinghausen die aktuelle Saison. Dabei ging es auch ganz schön romantisch zu. mehr...


Mi., 04.10.2017

Ehemaligentreffen der Ostwallschule Zu Besuch im Polizeimuseum

Im historischen Bahnhof von Salzkotten ist das Polizeimuseum untergebracht, dass die ehemaligen Ostwallschüler besuchten.

Lüdinghausen - Ins Lipperland machten sich jetzt neun ehemalige Schüler des Entlassjahrgangs 1956 der Ostwallschule auf den Weg. Unterwegs gab es viel zu sehen. mehr...


Mi., 04.10.2017

1-plus-Aktion der Lüdinghauser Tafel Bedürftigen Menschen helfen

Ein Teil mehr kaufen, können am Samstag die Lüdinghauser und dies der tafel spenden.

Lüdinghausen - Eine 1-plus-Aktion führt am Samstag (7. Oktober) die Lüdinghauser Tafel durch. mehr...


Di., 03.10.2017

Kapitelsaalkonzert Zur Abwechslung Till Eulenspiegel einmal anders

Startet am Samstag in das zweite Halbjahresprogramm der Kapitelsaalkonzerte: das Ensemble Musica Camerata.    

Lüdinghausen - Das Programm verspricht einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Abend: Am Samstag (7. Oktober) bittet das Ensemble Musica Camerata zum Kapitelsaalkonzert – und kündigt eine Überraschung an. mehr...


Di., 03.10.2017

Lärmmindernder Asphalt an der Olfener Straße „5 S“ ist etwas Besonderes

Der Kreuzungsbereich Olfener Straße/Bahnhofstraße ist bereits asphaltiert – und wird auch schon genutzt.

Lüdinghausen - „5 S“ ist das Zauberwort. Dieses Kürzel beschreibt die besondere Qualität des lärmmindernden Asphalts, den der Landesbetrieb Straßen.NRW im Kreuzungsbereich Olfener Straße/Bahnhofstraße aufbringen lässt. Er reduziert die Rollgeräusche der darüber fahrenden Autos. Von Peter Werth mehr...


Di., 03.10.2017

Anzeige erstattet Angebliche Polizistin ruft an

Vorsicht bei Fake-Anrufen rät die Polizei. 

Lüdinghausen - Die Lüdinghauserin ließ sich nicht täuschen, sie ging zur Polizei. Eine angebliche Polizistin wollte die Seniorin am Telefon aushorchen. Von Peter Werth mehr...


Di., 03.10.2017

Stever und Peperlake Jetzt sind beide Brücken da

Per Kran schwebte am Wochenende auch die Brücke über die Peperlake ein.

Lüdinghausen - Monatelange Verzögerungen haben ein Ende: Seit dem Wochenende ist auch die Brücke über die Peperlake an Ort und Stelle. Zusammen mit der Brücke über die Stever bildet sie die Verbindung der „StadtLandschaft“ mit der Altstadt. Allerdings: Begehbar sind beide Brücken noch nicht. Von Anne Eckrodt mehr...


Di., 03.10.2017

Konzert des Quartetts „WIRvier“ Klosterkapelle wird zum Ort der Sehnsucht

Erfüllte mit seinen Gesängen die Klosterkapelle: das Quartett „WIRvier“.

Lüdinghausen - Ob schwedische Volksweisen oder französische beziehungsweise italienische Madrigale – das Gesangsquartett „WIRvier“ bot bei seinem Konzert in der Kapelle des Antoniusklosters eine große musikalische Bandbreite. Dabei hatten alle ausgewählten Stücke etwas gemeinsam. Von Beatrix Bohn mehr...


Mo., 02.10.2017

Informationstag der Kirchengemeinde St. Felizitas Ins Gespräch kommen

„Seelsorgelandschaften“ -- unter diesem Titel stellten sich jetzt verschiedene Gruppen aus der Kirchengemeinde St. Felizitas der Öffentlichkeit vor.

Lüdinghausen - Zu einem Informationstag mit dem Titel „Seelsorgelandschaften“ hatte jetzt die Kirchengemeinde St. Felizitas eingeladen. Von Bastian Becker mehr...


Mo., 02.10.2017

Abschlusskonzert des Gospelworkshops 140 Stimmen verzaubern Publikum

Boten ein beeindruckendes Abschlusskonzert: die Teilnehmer des Gospelworkshops „OffBeat“.

Seppenrade - Drei Tage standen für die Teilnehmer der vierten Auflage des Gospelworkshops „OffBeat“ ganz im Zeichen dieser Musikgattung. Das Ergebnis präsentierten die Akteure einem ebenso staunenden wie begeisterten Publikum beim Abschlusskonzert in der Pfarrkirche St. Dionysius. Von Justus Zentek mehr...


Mo., 02.10.2017

Tischkappsäge gestohlen Diebe brechen Handwerkerwagen auf

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Auf einen am Telgengarten abgestellten Kleintransporter eines Lüdinghausers hatten es bislang unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag (1./2. Oktober) abgesehen. Sie brachen den Wagen auf und stahlen eine Tischkappsäge. mehr...


Mo., 02.10.2017

25 Jahre Neuapostolische Kirche „Wir dürfen heute feiern“

Großer Andrang herrschte am Samstagnachmittag in den Räumen der Kirche an der Stadtfeldstraße.

Lüdinghausen - Es war der 6. Oktober 1992, als die Neuapostolische Kirche an der Stadtfeldstraße eingeweiht wurde und damit der Auftakt für 25 Jahre reges Gemeindeleben gegeben wurde. Von Arno Wolf Fischer mehr...


Mo., 02.10.2017

Erntedankgottesdienst Lüdinghausen Fünf Gemeinden vereint beim Erntedank

Gebannt verfolgten die Gottesdienstbesucher den Auftritt des Schauspielers Andreas Breiing in der Rolle von Martin Luther.

Lüdinghausen - 500 Jahre Reformation: Aus fünf evangelischen Gemeinden waren am Sonntag die Besucher zum gemeinsamen Erntedankgottesdienst in die historische Tenne auf Hof Grube gekommen. mehr...


Mo., 02.10.2017

Vorfall auf der Tüllinghofer Straße Unfallfahrer ergreift die Flucht

(Symbolbild) 

Lüdinghausen - Weil ihm mitten auf der Straße ein anderes Auto entgegenkam, musste ein 18-jähriger Lüdinghauser nach rechts ausweichen. Dabei überfuhr er acht sogenannte Kurvenrichtungstafeln. Der Verursacher des Unfalls, der sich am Sonntag (1. Oktober) auf der Tüllinghofer Straße ereignete, flüchtete, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. mehr...


So., 01.10.2017

Oktoberfest in Lüdinghausen „O‘zapft is“ auf der Pferdewiese

Partystimmung in Dirndl und Lederhosen beim Oktoberfest auf der Pferdewiese.

Lüdinghausen - Die elfte Auflage des Oktoberfestes in der Steverstadt lockte die Besucher mit bewährter Strategie: Bayerische Folklore, Partystimmung und jede Menge Gerstensaft. Von Arno-Wolf Fischer mehr...


Sa., 30.09.2017

Deerfield in den USA Die vergessene Partnerstadt

Verwandt sind Rainer Voß und Annegret Voß nicht, doch eine Gemeinsamkeit haben sie: Er als ehemaliger Leiter des Kulturamtes und sie als USA-Reisende hatten Kontakt zu Deerfield im Bundesstaat Illinois. Die Kleinstadt liegt gut 40 Kilometer nördlich von Chicago.

Lüdinghausen - Taverny und Nysa – beide Orte sind der Steverstadt freundschaftlich verbunden. Doch es gibt noch eine dritte Partnerstadt im Bunde: das US-amerikanische Deerfield. Vor 60 Jahren wurden die ersten Kontakte geknüpft, mittlerweile ist die Kleinstadt nahe Chicago in Vergessenheit geraten. Von Niklas Tüns mehr...


Fr., 29.09.2017

Caritas-Werkstatt Tausende Plätzchen am Tag

Clemens Beisenkroll und Sonja Schwipp (Hintergrund) verpacken für Geiping Plätzchen – bis zu 600 Dosen täglich.

Lüdinghausen - An der Julius-Maggi-Straße werden sie gebacken, knapp zwei Kilometer entfernt werden die Geiping-Kekse eingepackt. Zwischen der Bäckerei und der Caritas-Werkstatt besteht seit zwei Jahren eine Kooperation, die weiter ausgebaut werden soll. Von Niklas Tüns mehr...


Fr., 29.09.2017

Carsharing: Zwei Standorte in Lüdinghausen Auto, nur wenn man es braucht

Für Petra Göldner vom Autohaus Kaiser ist das Modell Carsharing „die Mobilität der Zukunft“. Ihr Unternehmen stellt in Lüdinghausen zwei Fahrzeuge bereit. Eines hat jetzt seinen festen Standplatz auf dem neuen Parkplatz hinter der ehemaligen Kinderarztpraxis Dr. Knaup.

Lüdinghausen - Seit fünf Jahren bietet Petra Göldner, Geschäftsführerin des Autohauses Kaiser, Carsharing in der Steverstadt an. Zwei Fahrzeuge stehen Kunden zur Verfügung. Von Peter Werth mehr...


Fr., 29.09.2017

Fußgängerbrücken an der Ostenstever Jetzt gibt‘s doch zwei neue

Die Holzbrücke ist seit Juli gesperrt.

Lüdinghausen - Einmütig legte sich der Bauausschuss jetzt darauf fest, dass künftig zwei Brücken für Fußgänger und Radfahrer über die Ostenstever führen sollen – eine neue In Richtung Stadtfeldstraße, die andere ersetzt die marode Querung im Bereich des Kindergartens Im Rott. Von Peter Werth mehr...


Fr., 29.09.2017

Flüchtlinge im Josefshaus Josefshaus: DRK plant langfristig

Sie wollen weiter zusammenarbeiten: Christoph Schlütermann (l.) vom DRK, Einrichtungsleiterin Birgit Poschmann und Sozialpädagoge Arne Espeter erläuterten die Pläne für eine reguläre Einrichtug zur Betreuung jugendlicher Flüchtlinge im Josefshaus.

Seppenrade - Die Brückeneinrichtung für unbegleitete, jugendliche Flüchtlinge im Josefshaus möchte das DRK in eine reguläre Wohngruppe umwandeln – dann nicht mehr nur als Betreiber, sondern als Träger. Der Antrag auf eine entsprechende Betriebserlaubnis wurde beim Landesjugendamt gestellt. Von Beate Nießen mehr...


Do., 28.09.2017

Angebot von Kreis und ADFC Lüdinghausen Klima-Radler erleben Natur und Kultur

„Der letzte Wolf“ in Herbern gehörte zu den Stationen der Klima-Radtour.

Lüdinghausen - Von der Burg Vischering zunächst nach Nordkirchen in den Hirschpark bis nach Herben zum Denkmal des letzten Wolfs führte eine gemeinsame Radtour von ADFC und Kreis Coesfeld. mehr...


Do., 28.09.2017

Brücke über Stever Erste Brücke schwebt ein

 

Lüdinghausen - Acht Tonnen Stahl flogen am Donnerstagmorgen am Steverbett-Hotel vorbei. Ein Autokran hob die erste Brücke, die die Verbindung zwischen „StadtLandschaft“ und Innenstadt schaffen soll, an ihre Stelle. Auf ihre zwölf Tonnen schwere Schwester müssen die Lüdinghauser noch etwas warten, sie wurde beim Transport aufgehalten. Von Niklas Tüns mehr...


Do., 28.09.2017

Neubau an der Dülmener Straße geplant 13 Wohnungen und Geschäftsfläche sollen entstehen

Die Pläne für die Bebauung der Ecke Dülmener Straße/Steinbrink in Seppenrade präsentierte im Bauausschuss Architekt Ansgar Huster.

Seppenrade - Die Apollon Immobilien GmbH plant, ein Wohn- und Geschäftshaus an der Dülmener Straße/Ecke Steinbrink zu errichten. Die Pläne stellte im Bauausschuss Architekt Ansgar Huster vor. Von Peter Werth mehr...


76 - 100 von 799 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook