Mo., 23.01.2017

„Dirksfeld“ und „Hellersiedlung“ Entwicklung in Appelhülsen

Gleich zwei Baugebiete plant die Gemeinde an der Appelhülsener Lindenstraße. In einem ersten Entwurf kann man sehen, wie die „Erweiterung Hellersiedlung“ (oben) und „Appelhülsen Dirksfeld“ aussehen könnten.

Nottuln - Gleich zwei kleinere Baugebiete will die Gemeinde in Appelhülsen entwickeln: die „Erweiterung Hellersiedlung“ und „Appelhülsen Dirksfeld“. Die Umsetzung wird aber nicht bei beiden gleich zügig vonstatten gehen. Von Frank Vogel mehr...

Mo., 23.01.2017

Landfrauen Nottuln-Schapdetten-Appelhülsen Ausnahmsweise auf Hof Schoppmann

Im voll besetzten Dorfgemeinschaftsraum auf Hof Schoppmann informierte Ursula Muhle am Ende der Generalversammlung des Ortsverbandes Nottuln-Schapdetten-Appelhülsen des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes über Aktivitäten des Kreisverbandes.

Nottuln - Gute Nachrichten gab es für den wachsenden Landfrauenverband Nottuln-Schapdetten-Appelhülsen. Und das an ungewohnter Stelle. Von Peter Brüggemann mehr...


Mo., 23.01.2017

DLRG-Ortsgruppe: Jugendtag Schwaf bleibt Vorsitzender

Der neue Jugendvorstand für 2017

Nottuln - Die DLRG-Jugend hat einen neuen Vorstand gewählt. Und sie kann mit Stolz auf die geleistetet ehrenamtliche Arbeit zurückblicken. mehr...


Mo., 23.01.2017

Dreiste Diebe Bus gestohlen

 

Nottuln - Die Polizei meldet: Unbekannte haben einen Bus gestohlen. Rund 400.000 Euro ist das Fahrzeug wert. Von Frank Vogel mehr...


Mo., 23.01.2017

Gemeindeverwaltung Christian Westebbe neu im Rathaus

Das Team ist komplett: Mit Christian Westebbe wurde jetzt der Nachfolger von Doris Block (l.) gefunden. Auch Bürgermeisterin Manuela Mahnke freute sich.

Nottuln - Nun ist auch die Stelle der Fachbereichsleitung „Zentrale Dienste“ im Nottulner Rathaus wieder besetzt. Neu im Rathausteam ist Christian Westebbe. Der Fachbereichsleiter wohnt in Havixbeck. Von Iris Bergmann mehr...


So., 22.01.2017

St.-Antoni-Bruderschaft Ein erfolgreiches Jahr

Viele Mitglieder kamen bereits mit der neuen St.-Antoni-Krawatte zu der gut besuchten Versammlung. Aktuell zählt die St.-Antoni-Bruderschaft nun 722 Mitglieder.

Nottuln - Die St.-Antoni-Bruderschaft zählt im 407. Jahr ihres Bestehens nun 722 Mitglieder. Nicht nur darüber freut sich die Bruderschaft. Von Dieter Klein mehr...


So., 22.01.2017

Kolping Appelhülsen Kolpingsfamilie steht auf gesunden Füßen

Freuten sich über eine reibungslose Mitgliederversammlung (v.li.): Christoph Gellenbeck (Kassenprüfer), Stefan Riegelmeyer (1. Vorsitzender), Rainer Hensmann (Kassierer), Kerstin Plester-Buschschlüter (Schriftführerin) und Markus Falke (2. Vorsitzender. Es fehlt Thomas Simalla (Bereich Kunst und Freizeit).

Appelhülsen - Über 100 Veranstaltungen pro Jahr organisiert die Appelhülsener Kolpingsfamilie. Die aktive Gemeinschaft zog nun Bilanz. Von Iris Bergmann mehr...


So., 22.01.2017

Polizei Polizei nahm Randalierer mit

 (Symbolbild)

Nottuln - Er war uneinsichtig und betrunken, randalierte und beleidigte die Polizei. Deshalb kam ein 24-jähriger Nottulner in die Ausnüchterungszelle. mehr...


So., 22.01.2017

SV DJK Grün-Weiß Nottuln Teilnehmerzahl wird stetig mehr

Auf der neuen Tribüne im Nottulner Baumberge-Stadion nahmen die Teilnehmer der Sportabzeichenaktion gern mit ihren erworbenen Urkunden Aufstellung.

Nottuln - Ein positive Bilanz hat der Sportverein DJK Nottuln zur Sportabzeichenaktion 2016 gezogen. Eine besondere Gruppe innerhalb dieser Aktion bescherte der DJK auch eine besondere Förderung. Von Iris Bergmann mehr...


So., 22.01.2017

SV Arminia Appelhülsen „Laufend Fit“ plant die Saison

Viele Mitglieder der Gruppe „Laufend Fit“ trafen sich jetzt im Vereinsheim von Arminia Appelhülsen. Dabei freuten sie sich über die neuen Warnwesten.

Appelhülsen - Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Laufeinsteigerkurs beim SV Arminia Appelhülsen geben. Darauf hat sich die Gruppe „Laufend Fit“ verständigt. mehr...


Fr., 20.01.2017

Gymnasium Nottuln Rupert Neudeck soll es werden

Die fünften Klassen begrüßten die Viertklässler und ihre Eltern im Forum des Gymnasiums mit Gesang.

Nottuln - Die Viertklässler bekamen beim Tag der offenen Tür einen Einblick in ihre mögliche neue Schule. Und die hat einen Wunsch: einen neuen Namen. Von Iris Bergmann mehr...


Sa., 21.01.2017

12. Warentauschtag Zum Wegwerfen zu schade

Das Helferteam ist auch in diesem Jahr wieder zur Stelle, wenn der Warentauschtag durchgeführt wird.

Nottuln - Was auf dem Dachboden verstaubt und für den einen wertlos ist, kann für den anderen noch nützlich sein. Der inzwischen 12. Warentauschtag am 25. Februar wird das sicher wieder beweisen. mehr...


Sa., 21.01.2017

Bündnis90/Die Grünen: Podiumsdiskussion Die Zukunft der Nutztierhaltung

Ist selbst Landwirt und hat sich theoretisch und praktisch mit dem Thema Nutztierhaltung auseinandergesetzt: Friedrich Ostendorff, agrarpolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag.

Nottuln - Bündnis90/Die Grünen laden zu einer spannenden Podiumsdiskussion ein: Es geht um die Perspektiven für die Nutztierhaltung. Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis sind dabei. mehr...


Fr., 20.01.2017

kfd Nottuln unterwegs Spannendes Bildungsprogramm

Katholische Frauen zu Gast in einer Moschee. Die kfd Nottuln hatte sich eine Bildungsreise vorgenommen, die für alle Teilnehmerinnen neue Erkenntnisse brachte. Geführt wurden sie von Gülhanim Sahin (l.) und Hülya Ceylan.

Nottuln - Der Duisburger Stadtteil Marxloh hat nicht den allerbesten Ruf. Die Nottulner kfd ließ sich davon aber nicht beeindrucken und besuchte ihn. Am Ende gab es Applaus. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Fr., 20.01.2017

Spende für Fahrradwerkstatt Spende statt Eintrittsgeld

Große Freude herrschte beim Team der Fahrradwerkstatt der Flüchtlingshilfe Nottuln, als Sigrid Bürger (Mitte) die Spende überreichte.

Nottuln - Musik bereitet Freude. Beim Konzert „Ohrenschmaus und Augenweide“ galt das gleich in doppelter Weise. Das durfte die Fahrradwerkstatt der Flüchtlingshilfe Nottuln feststellen. Von Iris Bergmann mehr...


Do., 19.01.2017

Geschäftserweiterung am Rhode-Platz Neuer Anlauf schont den Park

Zwei Kreisverkehre sollen den Verkehr an der Daruper Straße bremsen. Der Busbahnhof soll zum Teil an die Straße verlegt werden (rot gezeichnet sind die Busse).

Nottuln - Die Erweiterung der Verkaufsflächen am Rhode-Platz ist umstritten, weil der Rhodepark dadurch in Mitleidenschaft gezogen würde. Jetzt hat die Gemeindeverwaltung einen neuen Vorschlag. Von Frank Vogel mehr...


Do., 19.01.2017

Verbandsversammlung der Feuerwehr Höchststand bei Alarmierungen

Bürgermeisterin Manuela Mahnke und der Leiter der Feuerwehr, Johannes Greve (2. v. r.), ehrten im Rahmen der Verbandsversammlung gemeinsam Heinz Hidding (l.) für 35 Jahre aktiven Dienst und Eckhard Hake (r.) für seinen Einsatz beim Umbau der Atemschutzwerkstatt.

Nottuln - Viel Lob bekam die Feuerwehr bei ihrer Verbandsversammlung von der Bürgermeisterin und vom Kreisbrandmeister. Und tatsächlich hatten die Wehrleute 2016 viel zu tun. mehr...


Do., 19.01.2017

Videogedanken Kartoffeln schälen und Donald Trump

Hermann J. Mürmann, Buchautor, Musiker und Psychotherapeut, ruft Donald Trump zum Frieden für die Welt auf.      

Nottuln - Bei Youtube ist das Video noch nicht ein Hit. Das kann sich ja ändern. Der Nottulner Hermann J. Mürmann mahnt den neuen US-Präsidenten Donald Trump, Verantwortung für den Frieden zu zeigen. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 18.01.2017

Neujahrsempfang der Gemeinde Nottuln 2017 wird nicht langweilig

Die KG-Garden Steversterne (im Bild) und Figaros unterhielten die Gäste beim Neujahrsempfang mit ihren Tänzen. Für die Bürgermeisterin hielt das Prinzenpaar den Sessionsorden bereit.

Nottuln - Bürgermeisterin Manuela Mahnke hat die Bevölkerung dazu aufgerufen, gemeinsam die Herausforderungen anzugehen und zu meistern. Der Neujahrsempfang war in diesem Jahr deutlich schlechter besucht als sonst. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 18.01.2017

Neujahrsempfang der Gemeinde Nottuln Ein Jahr mit vielen Höhepunkten

Ohne eine Zugabe wurde das BMV-Orchester mit seinem Dirigenten Martin Schlömer nicht entlassen. Die Musiker machten beste Werbung für ihr Jubiläum.

Nottuln - Karnevalsgesellschaft und Blasmusikvereinigung haben 2017 Grund zum Feiern. Und die Nottulner dürfen gerne mitfeiern. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 18.01.2017

10 Jahre Kyrill Der Knall hinterm Ohrensessel

Das Dach vom Bahnhofsgebäude knickte einen Eisenmast um, zerstörte somit die Oberleitung und landete zum größten Teil auf den Geleisen.

Appelhülsen - Alex Schölling wird sich wohl immer an den 18. Januar 2007 erinnern. Kyrill deckt das alte Bahnhofsgebäude in Appelhülsen ab. Ein Teil des Daches fliegt ins Haus von Axel Schölling. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Mi., 18.01.2017

10 Jahre Kyrill Die Geschichte des Appelhülsener Bahnhofs

Der Bahnhof vor dem Sturm. Die alte Treppenanlage ist später wegen Baufälligkeit abgerissen worden.

Appelhülsen - Der Bahnhof in Appelhülsen hatte einst eine bedeutende Funktion. Bis 1942 war hier sogar eine Bahnmeisterei angesiedelt. Von Ulla Wolanewitz mehr...


Di., 17.01.2017

Schapdetten In der neuen Heimat

In der früheren Schapdettener Schule sind die ersten Familien eingezogen. 

Schapdetten - Die ersten zwei Flüchtlingsfamilien haben in der umgebauten ehemaligen Grundschule Quartier bezogen. Mitglieder des Integrationskreises begleiten sie bei der Eingewöhnung. mehr...


Di., 17.01.2017

Initiative Deutschstunde An jedem Wochentag Deutschkurse

Die „Initiative Deutschstunde“ wählte ein neues Leitungsteam. Mathilde Strusinna, Angelika Schmitz und Margot Ortbach (v.l.) werden die Initiative, die ehrenamtlich Deutschunterricht erteilt, nach außen vertreten.

Nottuln/Schapdetten - Die ehrenamtliche Initiative Deutschstunde möchte weiterhin Deutschkurse für Flüchtlinge und Asylsuchende anbieten und durchführen. Das Konzept des „festen Unterrichts“ soll beibehalten werden, entschied die jüngste Mitgliederversammlung. Von Iris Bergmann mehr...


Di., 17.01.2017

Friedensinitiative Nottuln Hilfe für traumatisierte Frauen und Mädchen

Die von medica mondiale unterstützten Trainings umfassen neben theoretischem Wissen zu geschlechtsspezifischer Gewalt und Trauma auch Übungen wie „Body-Mapping“. Dabei wird der Umriss einer Frau gezeichnet, anschließend markieren die Fachkräfte die Stellen am Körper, an denen physische Symptome sexualisierter Gewalt auftreten können. In einer anderen Farbe kennzeichnen sie die Regionen, an denen sich gute und schlechte Gefühle manifestieren können. Andere Übungen schulen das aktive Zuhören sowie Kommunikation und Teamarbeit

Nottuln - Die Weihnachtsspendenaktion der Nottulner FI ist wieder auf eine große Resonanz gestoßen. Bislang wurden 4865 Euro gespendet. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook