Do., 26.10.2017

Pflanzaktion Auch die Daruper wollen Blumen

In Schapdetten (unser Bild), Nottuln und Appelhülsen sind Blumenzwiebeln gepflanzt worden. In Darup fand sich keine geeignete Fläche.

Nottuln/Darup - Alle freuen sich auf Blumen im Frühling. Nur die Daruper ärgern sich. Ihr Ortsteil blieb bei der Pflanzaktion der Gemeinde außen vor. Von Ludger Warnke

Fr., 27.10.2017

Polizei aktuell Falsche Staubsaugervertreter ergaunern 300 Euro

 

Nottuln - Trickbetrüger sind erneut in Nottuln aktiv. Diesmal wurde ein 87-jähriger Nottulner betrogen.


Do., 26.10.2017

Pflanzaktion Blühende Aussichten

Mit einem Spezialfahrzeug werden die Blumenzwiebeln in großen Stückzahlen gepflanzt (hier zum Beispiel am Friedhof in Schapdetten).

Nottuln - Gelbe Narzissen, Tulpen in Weiß, Pink und Orange – der Frühling in Nottuln wird bunt. Mehr als 7000 Blumenzwiebeln ließ die Gemeinde am Mittwoch pflanzen. Von Ludger Warnke


Mi., 25.10.2017

Arbeitskreis Joao Pessoa Handy-Sammlung geht weiter

Gemeinsam für den guten Zweck: Regio-Nette-Inhaberin Annette Franken (l.) und Annette Guhr vom AK Joao Pessoa mit der neuen Sammelbox für Handys.

Nottuln - Die Zwischenbilanz kann sich sehen lassen: Über 300 alte Handys hat der Arbeitskreis Joao Pessoa schon für die missio-Hilfsaktion „Schutzengel“ gesammelt. Von Ludger Warnke


Mi., 25.10.2017

Rotary Club Baumberge Unterstützung für ein besonderes Projekt

Bei der Übergabe des symbolischen Schecks (v.l.): Dr. Matthias Göb (Rotary Club), Stefan Haller (Bürgerstiftung Nottuln) Gerhard Schmitz (Bürgerstiftung Nottuln) und Reinald Meyer (Rotary Club Baumberge). Die Spende ist bestimmt für die Aktion „Jedem Kind ein Mittagessen“.

Nottuln/Billerbeck - Eine noble Spende für ein nobles Projekt: Mit 4305 Euro unterstützt das Hilfswerk des Rotary Clubs Baumberge das Projekt „Jedem Kind ein Mittagessen“. Von Stephanie Dircks


Do., 26.10.2017

„Biste Westfale, haste Heimat“ Ein emotionaler Anker

Auf dem Podium in Appelhülsen (v.l.): Uwe Manteuffel, Judith Schäpers, Thomas Seim, Heimat-Ministerin Ina Scharrenbach und Mithat Gedik.

Nottuln - Heimat – ein wichtiger Schlüssel dafür ist die Sprache. In Appelhülsen wurde darüber mit der neuen NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach diskutiert. Von Arndt Zinkant


Mi., 25.10.2017

Oktoberfest und Halloween-Party Bayrisches Flair in der Halle

Der Vorstand – hier ein Bild aus dem Vorjahr mit (v.l.) Julia Große Wiesmann, Jenny Gierse, Tina Evermann, Natascha Schürmann, und dahinter Markus Geßmann und Christoph Bonmann – freut sich auf viele Gäste.

Appelhülsen - Am Samstag (28. Oktober) startet das große Oktoberfest in Appelhülsen. Am 31. Oktober folgt die Halloween-Party – mit Gaststar Michaela Schäfer.


Mi., 25.10.2017

Auto-Kollision Zwei Verletzte nach Unfall auf der A43

Auto-Kollision: Zwei Verletzte nach Unfall auf der A43

Nottuln/Senden - (Aktualisiert) Bei einem Unfall auf der A 43, in den am Mittwochmorgen zwei Autos verwickelt waren, wurden zwei Personen verletzt. Zwischenzeitlich bildete sich in Fahrrichtung Münster ein Stau mit einer Länge von sechs Kilometern.


Mi., 25.10.2017

Autobahn 43 Zwei Verletzte

 

Nottuln - Im aufkommenden Berufsverkehr sind am Mittwochmorgen zwei Menschen bei einem Auffahrunfall verletzt worden.


Mi., 25.10.2017

Reformationsjubiläum „Freiheit, die aus dem Glauben kommt“

Im Jubiläumsjahr der Reformation wurden vielerorts große Luther-Skulpturen aufgestellt. Eine Gruppe der Ev. Friedens-Kirchengemeinde mit (v.l.) Karin Förster, Ingrid Stübecke, Birgit Randhahn, Ingrid Winkler, Günter Bendig, Claudia Essmann und Pfarrer Manfred Stübecke nahm diese Luther-Figur in Dülmen in Augenschein.

Nottuln/Appelhülsen - Mit einem Gottesdienst, einem Gemeindetag und einer ökumenischen Andacht begeht die evangelische Friedens-Kirchengemeinde am 31. Oktober das Reformationsjubiläum.


Di., 24.10.2017

Sportstättenkonzept Konstruktives Gespräch

Gespräch am großen Tisch: Alle Ratsfraktionen hatten Vertreter entsandt, um mit der Reha-Aktiv-Gemeinschaft über Verbesserungen für den Reha-Sport zu sprechen.

Nottuln - Im direkten Gespräch mit Vertretern aller Ratsfraktionen hat die Reha-Aktiv-Gemeinschaft Verbesserungen für den Reha-Sport angemahnt. Von Ludger Warnke


Di., 24.10.2017

Sportstättenkonzept „Wir erfüllen eine wichtige soziale Aufgabe“

Das DRK bietet in Nottuln anderem Seniorengymnastik an. 

Nottuln - Für die Gemeinde zeichnet sich beim Sportstättenkonzept weiterer Handlungsbedarf ab. Das DRK meldet einen Sanierungsaufwand für ihr Vereinsheim an. Von Ludger Warnke


Di., 24.10.2017

Förderverein St. Mariä Himmelfahrt Noch einmal etwas geben

Gemeinsam zum Ziel: Markus Specking, 2. Vorsitzender des Fördervereins St. Mariä Himmelfahrt (l.), und Vorsitzender Erwin Hake (r.) freuen sich über die Unterstützung von Apotheker Nils Oelschläger-Brune und den anderen Geschäftsleuten.

Appelhülsen - Der Förderverein St. Mariä Himmelfahrt sammelt weiter Spenden für die neue Trauerhalle. Die Spendenboxen in den Geschäften bleiben bis zum Ende der Baumaßnahme stehen.


Mi., 25.10.2017

Tagung der Schiedsleute Fortbildung „Körpersprache im Dialog“

Gruppenbild in Nottuln: die Schiedsleute des BDS-Bezirks Münster. 

Nottuln - Auf Einladung des Nottulner Schiedsmanns Volker Christoph führte der BDS-Bezirk Münster seine Jahrestagung in Nottuln durch. Von Marita Strothe


Mo., 23.10.2017

UBG kritisiert CDU Ehrlicher Umgang mit Tatsachen

Jan Van de Vyle, UBG-Fraktionsvorsitzender

Nottuln - Das Sportstättenkonzept hat eine Diskussion losgetreten: Die CDU will kräftig investieren. Die UBG warnt vor „unausgewogenem Aktionismus“.


Mo., 23.10.2017

Kunst im Rathaus Industrieästhetik in Schwarz-Weiß

Kunst im Rathaus: Nottulns stellvertretender Bürgermeister Wolf Haase freute sich, Dirk Grasse, Anneli Hegerfeld-Reckert, Michael Bücker und Leon Uppena (v. li.) zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Industriedetails“ begrüßen zu können.

Nottuln - Sehenswerte Fotos zum Thema „Industriedetails“ werden derzeit im Rathaus ausgestellt. Die Fotos stammen von der Fotokünstlergruppe Concept. Von Marita Strothe


Mo., 23.10.2017

Kultur Ein gefühlvolles Konzert

Beeindruckten die Zuhörer: Thomas Lehmkühler und Sängerin Linda Lulka.

Darup - Der Neu-Nottulner Thomas Lehmkühler stellte in Darup sein zweites Album „Piano Experience“ vor.


Mo., 23.10.2017

MGV Appelhülsen Bunter Liederreigen

110 Jahre MGV „Eintracht“ Appelhülsen. Beim Stiftungsfest am Sonntag traten die Appelhülsener Sänger auch gemeinsam mit den Freunden vom MGV Nottuln auf.

Appelhülsen - Das Stiftungsfest des MGV Appelhülsen unterhielt die Gäste ausgezeichnet. Bekannte und weniger bekannte Melodien erklangen. Von Dieter Klein


Mo., 23.10.2017

Leonie Schirbel Ein großes Talent

Mit vier Liedern begeisterte Leonie Schirbel das Publikum. Im Hintergrund Pianist Andreas Küper-Wohlers.

Nottuln - Sie ist ein Talent, mit dem man rechnen darf. Und am Samstag begeisterte Leonie Schirbel auch das Publikum im Forum. Von Dieter Klein


Mo., 23.10.2017

Reformation im Münsterland Eine protestantische Äbtissin

35 Frauen informierten sich auf Einladung des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken in Nottuln über die protestantische Äbtissin Magdalena von Wied zu Runkel.

Nottuln - 35 Frauen begaben sich in Nottuln auf die Spuren von Magdalena von Wied zu Runkel. Sie war Protestantin und bekleidete in den Jahren 1537 bis 1569 das Amt der Äbtissin. Von Marita Strothe


So., 22.10.2017

Hospizbewegung Außergewöhnlicher Abend

Die Arminia-Tanzgruppen „Sternschnuppen“ und „Rock‘n‘Roses“ sorgten für einen furiosen Auftakt des Benefizabends der Hospizbewegung. Später verblüffte auch Magier Christian Glade (kl. Foto links) das Publikum. Verbrennt er da wirklich einen 50-Euro-Schein?

Nottuln - Das 20-jährige Bestehen der Hospizbewegung fand mit einem Benefizabend seinen krönenden Abschluss. Mit dabei der „beste Comedy-Zauberer Deutschlands“: Christian Glade. Von Dieter Klein


So., 22.10.2017

SV Fortuna Schapdetten „Lobenswerte Aktivitäten“

Feierstunde mit Gruppenbild: Die Integrationsaktivitäten des SV Fortuna Schapdetten honorierte der Kreissportbund mit einer Urkunde und einem Finanzzuschuss.

Schapdetten - Der Sportverein Fortuna ist offizieller Stützpunkt für Integration. Der Deutsche Sportbund honoriert damit die ehrenamtlichen Aktivitäten in Schapdetten. Von Dieter Klein


So., 22.10.2017

Kolping Appelhülsen 136 Verkäufer: Riesiges Angebot

Ein großer Andrang herrschte am Samstag beim Kinderkleidermarkt in Appelhülsen.

Appelhülsen - Der Kinderkleidermarkt in Appelhülsen ist ein Renner. Diesmal boten 136 Verkäufer gebrauchte Kleidung und Schuhe an. Von Marita Strothe


So., 22.10.2017

Selbstständig leben im Quartier Projekt entwickelt sich weiter

Die Projektergebnisse wurden auf Schautafeln und zum Hören präsentiert. Im Bild (v.l.): Behindertenbeauftragter Heinz Rütering, Ursula Thelen, Vorsitzende der Kolpingsfamilie Nottuln, Projektkoordinatorin Katja Schimanski, Nicole Ruppert (praxisHochschule Rheine), Fachbereichsleiter Benedikt Gellenbeck und Projektleiter Marcus Hopp.

Nottuln - Vier Bürgerforen hat das Projektteam „SliQ – Selbstständig leben im Quartier“ durchgeführt. Eine Bilanz. Von Dieter Klein und Frank Vogel


Fr., 20.10.2017

Sportstätten-Debatte „Hier geht es nicht um Luxus“

Der alte, kaputte Ascheplatz in Appelhülsen. Die CDU fordert, Mittel für einen neuen Kunstrasenplatz in den Haushalt 2018 einzustellen.

Nottuln - Die CDU ist erschrocken über das Ausmaß des Investitionsstaus bei den Sportanlagen. Nun hat die Fraktion einen Sieben-Punkte-Plan vorgelegt.


1101 - 1125 von 1798 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook