Mi., 09.05.2018

Autobahn 43 Reifen platzt – Pkw gerät in Brand

Schnell unter Kontrolle hatte die Feuerwehr aus Appelhülsen und Nottuln den Pkw-Brand am Mittwochvormittag auf der A 43.

Nottuln - Bei einem Verkehrsunfall auf der A 43 ist am Mittwochmorgen ein Autofahrer verletzt worden. Ein Reifen an seinem Wagen war während der Fahrt geplatzt. Von Ludger Warnke mehr...

Mi., 09.05.2018

Investition: 21,5 Millionen Euro Nottulner Orts­umgehung ist ein Meilenstein

Dieser Kreisverkehr führt auf die neue Ortsumgehung.

Nottuln - (Mit Video) Nach fünf Jahren Bauzeit und 20 Jahren Vorbereitungszeit wird am Freitag die neue Orts­umgehung von Nottuln für den Verkehr freigegeben. Von Ludger Warnke mehr...


Mi., 09.05.2018

Rupert-Neudeck-Gymnasium Schüler pflanzen Sommerlinde

Im Rahmen eines Klimaschutzprojektes pflanzten Schüler aus dem Biologie-Differenzierungskurs der achten Klasse am Rupert-Neudeck-Gymnasium eine Sommerlinde auf dem Schulgelände.

Nottuln - Zum Abschluss eines Klimaschutzprojektes ist das Schulgelände des Gymnasiums um einen Baum reicher geworden. mehr...


Di., 08.05.2018

Bürgerstiftung Nottuln Erlös von 453,53 Euro für das Rhodepark-Projekt

Stefan Haller im Gespräch mit zwei Besucherinnen des Frühlingsfestes. Das Projekt „Rhodepark“ genießt große Wertschätzung.

Nottuln - Das Rhodepark-Projekt der Bürgerstiftung erfährt weiter Zustimmung in der Bevölkerung. mehr...


Di., 08.05.2018

Hegering Nottuln-Havixbeck „Wem gehört die Natur?“

Der deutsche Wald, wie er rund um Nottuln anzutreffen ist. Im neuen Kinofilm „Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?“ lässt Regisseurin Alice Agneskirchner Jäger, Tier- und Naturschützer, kanadische Ureinwohner, Forstbeamte, Wolfsbeauftragte und viele mehr zu Wort kommen.  Der deutsche Wald, wie er rund um Nottuln anzutreffen ist. Im neuen Kinofilm „Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?“ lässt Regisseurin Alice Agneskirchner Jäger, Tier- und Naturschützer, kanadische Ureinwohner, Forstbeamte, Wolfsbeauftragte und viele mehr zu Wort kommen. Hegeringleiter Karl Weckendorf hatte bereits Gelegenheit, den Film vorab zu schauen. Ihn hat der Dokumentarfilm sehr beeindruckt.

Nottuln/Havixbeck - Der neue Dokumentarfilm „Auf der Jagd – Wem gehört die Natur?“ erntet vom Hegering positive Kritiken. Dazu Fragen an den Hegeringvorsitzenden Karl Weckendorf. mehr...


Mo., 07.05.2018

Kinderchor Steverlerchen Appelhülsen Da staunten auch die Zuhörer

Die Gruppen I und II der Appelhülsener Steverlerchen mit Chorleiterin Kerstin Riegelmeyer ernteten viel Applaus für ihre Aufführung des biblischen Musicals „Da staunt der Römer“.

Appelhülsen - Mit dem biblischen Musical „Da staunt der Römer“ brachten die Steverlerchen auch ihr Publikum zum Staunen. Von Marita Strothe mehr...


Mo., 07.05.2018

Kirchengemeinde St. Martin Nottuln 99 Kinder gingen zur Erstkommunion

Insgesamt 99 Jungen und Mädchen in der Kirchengemeinde St. Martin empfingen zum ersten Mal die heilige Kommunion.

Nottuln - Die Gemeinschaft der Jesusfreunde ist größer geworden: 99 Kinder feierten ihre Erstkommunion. Von Ludger Warnke mehr...


Mo., 07.05.2018

Neues Bauland in Appelhülsen? „Baugebiet hat großes Potenzial“

Politiker der CDU Appelhülsen begrüßen das geplante Wohnquartier „Am Salmbreitenbach“.

Appelhülsen - Auf der Fläche zwischen Bahnhofstraße, Bakenstraße und Bahnhof möchte ein Investor ein Wohnquartier „Am Salmbreitenbach“ realisieren. mehr...


So., 06.05.2018

Evangelische Marien-Kita Nottuln Freude flog in die Welt hinaus

Ihre Freude über den Abschluss des Projektes teilte die Kita-Gemeinschaft der ganzen Welt mit – mit Luftballons, die mit einer Wunschkarte ausgestattet in den Himmel aufgelassen wurden.

Nottuln - Kinder und Erwachsene der ev. Marien-Kita freuen sich über ein neues Stelzenhaus. Und diese Freude teilten sie der ganzen Welt mit. Von Marita Strothe mehr...


So., 06.05.2018

Besuch in Nottuln Storch inspiziert Nisthilfe

Schnappschuss vom Boden aus: Der Storch inspiziert die Nisthilfe, die Gerhard Faber gebaut hat.

Nottuln - Wird das Stiftsdorf Nottuln nun zum Storchendorf? Das Interesse scheint geweckt. In der Bauerschaft Draum hat ein Storch eine dort aufgestellte Nisthilfe inspiziert. Von Ludger Warnke mehr...


So., 06.05.2018

Frühlingsfest in Nottuln Shopping, Spaß und Spannung

Nach zweijähriger Pause steht wieder ein Maibaum auf dem Stiftsplatz. Die Hummelbienchen (Foto l.) und das BMV-Jugendorchester begleiteten das Spektakel.

Nottuln - „Das Wetter spielt mit und unsere überdachten Sitzgelegenheiten mitten im Geschehen sind ein voller Erfolg.“ Die Kaufmannschaft Nottuln ist mit dem Frühlingsfest sehr zufrieden. Von Iris Bergmann mehr...


Sa., 05.05.2018

Schützenverein Gemütlichkeit Stevern Fest für alle Generationen

Die Schützen in der Gemeinde reiten, marschieren und feiern wieder. Traditionell eröffnet die „Gemütlichkeit“ Stevern die Schützenfestsaison.

Nottuln - Die Vorfreude steigt: In wenigen Tagen beginnt für den Schützenverein „Gemütlichkeit“ Stevern der Höhepunkt des Jahres. Von Ludger Warnke mehr...


Sa., 05.05.2018

Straßenbauarbeiten rund um Nottuln Straßen werden ausgebessert

Bei einer Reihe von Landesstraßen rund um Nottuln muss die Fahrbahn (Symbolbild) repariert werden. 

Nottuln - Am Montag (7. Mai) startet der Landesbetrieb Straßen.NRW Reparaturarbeiten auf verschiedenen Landesstraßen. mehr...


Sa., 05.05.2018

Deutsch-polnischer Schülerwettbewerb Rotkäppchen und Smok Wawelski

Die Jury aus den Reihen der Städtepartnerschaftskomitees Nottuln und Chodziez (v.l.): Dorota Idczak-Brummerloh, Renata Kaczmarek, Christian Wermert und Josef Lütkecosmann.

Nottuln - „Die Mythologie Europas am Beispiel von Deutschland und Polen” – zu diesem Thema haben sich Schüler aus Nottuln und Chodziez viele Gedanken gemacht. mehr...


Sa., 05.05.2018

Welthebammentag am 5. Mai „Es ist schwieriger geworden“

Die Hebamme Gwendolyn Vogt hat bereits über 800 Kindern auf die Welt geholfen. Ihr Beruf, sagt sie, sei aber schwieriger geworden.

Appelhülsen - Gwendolyn Vogt ist Hebamme. Und dies sehr gerne. Schon über 800 Kindern hat die Appelhülsenerin auf die Welt geholfen. Doch der Hebammenberuf wird immer schwieriger. Von Iris Bergmann mehr...


Fr., 04.05.2018

Freiwillige Feuerwehr Nottuln „Helfer helfen Helfern“

Das Organisationsteam für den Tag der offenen Tür der Nottulner Feuerwehr (v.l.): Marcus Brinkmann, Stephan Gorke mit Sohn Felix und Sven Hüls. Unter dem Moto „Helfer helfen Helfern“ rückt die Feuerwehr in diesem Jahr die Arbeit der DKMS in den Fokus.

Nottuln - Feiern und informieren – beim Tag der offenen Tür der Nottulner Feuerwehr hat beides schon Tradition. Am 20. Mai findet das große Fest statt. Von Ludger Warnke mehr...


Fr., 04.05.2018

Blues Session in Nottuln Jeder Song ein mitreißendes Erlebnis

Die Band „Bluesspam“ zeigte sich in Nottuln von ihrer besten Seite und spielte Bluesmusik vom Feinsten.

Nottuln - „Bluespam“, diese „alten Hasen“ des Blues, kennt man in der Szene als ganz versierte Musiker. In Nottuln wurden sie ihrem Ruf mehr als gerecht. Von Axel Engels mehr...


Fr., 04.05.2018

Verkehrsfreigabe der Ortsumgehung Nottuln Mehr Lebensqualität

Über 300 Bürger waren am Freitag zur offiziellen Straßenfreigabe gekommen. Es herrschte Sommerfestatmosphäre auf der Bundesstraße.

Nottuln - Weniger Lärm und Abgase, dafür mehr Sicherheit und mehr Lebensqualität. Die neue Umgehungsstraße sei ein Gewinn, hieß es bei der offiziellen Verkehrsfreigabe. Von Ludger Warnke mehr...


Fr., 04.05.2018

Umgehung Nottuln „Bürger bekommen Ortskern zurück“

Die neue, 4,9 Kilometer lange Ortsumgehung Nottuln in der Gesamtübersicht: Sechs Brückenbauwerke, ein Kreisverkehr und drei höhengleiche, durch Ampeln gesteuerte Kreuzungsbereiche wurden geschaffen.

Nottuln - Am 11. Mai wird die Umgehung Nottuln für den Verkehr freigegeben. Der Landesbetrieb Straßen.NRW weist auf die Bedeutung hin. Von Ludger Warnke mehr...


Fr., 04.05.2018

Steverlerchen Appelhülsen „Da staunt der Römer“

Seit Jahresanfang proben die Steverlerchen für die Musicalaufführung.

Appelhülsen - Dieser Besuch lohnt sich: Der Kinderchor Steverlerchen präsentiert am 6. Mai ein biblisches Musical. Mittendrin in der Handlung: Dr. Phantasticus . mehr...


Do., 03.05.2018

Bürgerstiftung Nottuln Ort des Lebens und der Begegnung

Aufgeteilt in vier Gruppen, widmeten sich die Workshop-Teilnehmer den unterschiedlichen Aspekten des Rhodepark-Projekts. Die Bürgerstiftung Nottuln als Initiator freute sich über lebhafte, konstruktive Diskussionen der Teilnehmer.

Nottuln - Viele Nottulner wollen der Perle „Rhodepark“ zu einem neuen Glanz verhelfen. Bei einem von der Bürgerstiftung Nottuln initiierten Workshop gab es schon zahlreiche Ideen. Von Ludger Warnke mehr...


Do., 03.05.2018

SV Fortuna Schapdetten „Denken auch an den Tourismus“

Die Erdarbeiten für die neue Bogensportanlage des SV Fortuna laufen auf Hochtouren. Darüber freuen sich (v.l.): Trainerin Anke Rüschhoff-Nadermann, Trainer Günter Kuhr, 1. Vorsitzender Ulrich Kontny, 2. Vorsitzender Uwe Mende und Trainer Peter Rüschhoff-Nadermann.

Schapdetten - Der Sportverein Fortuna sorgt für die momentan wohl größte Baustelle in Schapdetten: Die Arbeiten für die neue Bogensportanlage haben begonnen. Ein zukunftsweisendes Projekt. Von Iris Bergmann mehr...


Do., 03.05.2018

Frühjahrsversammlung SPD Nottuln Innerparteiliche Ereignisse im Fokus

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Manfred Kunstlewe (Mitte) mit den beiden Referenten: Carsten Rampe (l.) und Manfred Gausebeck.

Nottuln - Der SPD-Ortsverein Nottuln war einer von über 80 Ortsvereinen, die die Kandidatur der Flensburger Oberbürgermeisterin Simone Lange zur Bundesvorsitzenden der Partei unterstützt hat. mehr...


Do., 03.05.2018

Heimatverein Appelhülsen Museen, Kirchen und ein Kölsch

Gruppenbild vor dem Dom: die Teilnehmer der Köln-Exkursion des Heimatvereins.

Appelhülsen - Neue Seiten von Köln entdeckten die 41 Teilnehmer eine Exkursion des Heimatvereins Appelhülsen. mehr...


Mi., 02.05.2018

Klassentreffen in Nottuln Wiedersehen des Einschulungsjahrgangs 1958

Gruppenbild am Longinusturm: Die ehemalischen Schüler des Einschulungsjahrgangs 1958 mit den früheren Lehrern Dorothea Badke (2.v.r.) und Josef Seesing (2. Reihe, 3.v.l.).

Nottuln - Sie bildeten die allererste Klasse von Lehrerin Dorothea Badke: die Schüler des Einschulungsjahrgangs 1958 der früheren Volksschule Nottuln. mehr...


51 - 75 von 1499 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook