So., 08.07.2018

St. Johannes-Kita wird 50 Jahre alt Das ganze Dorf feiert den Kindergarten

Sie haben die Fahnen des St. Johannes Kindergartens in Bösensell hochgehalten: Aktuelle und ehemalige Erzieherinnen der Einrichtung. Eine reichhaltige Cafeteria sorgte dafür, dass Eltern eine Auszeit vom Programm nehmen konnten.

BÖSENSELL - An ihrer Arbeit mag Hildegard Schüller, Leiterin des St. Johannes-Kindergartens in Bösensell, ganz besonders strahlende Kinderaugen. Die gab es am Samstag zur Genüge. Von Angela Weiper

So., 08.07.2018

Schützenfest der St.-Johannes-Bruderschaft Auf den Spuren des Opas

Christopher Schulze und Anne Bertling mit dem Hofstaat am Samstag.

Ottmarsbocholt - 1968, da war es Opa Werner Schulze gewesen, der den Vogel von der Stange geholt hatte. 50 Jahre später machte es ihm nun sein Enkel Christopher nach. Von Ulrich Reismann


Sa., 07.07.2018

Edith-Stein-Schule verabschiedet 23 Absolventen „Eure Ideen werden gebraucht“

Aus den Händen von Rektor Rainer Leifken (r.), Penelope Effelsberg (im gelben Kleid) und Hermann Wulfekammer (hinten, l.) nahmen die Absolventen der Edith-Stein-Schule ihre Abschlusszeugnisse entgegen.

Senden - Mit vielen ermutigenden und lobenden Worten sowie einem unterhaltsamen Bühnenprogramm wurden am Freitag (6. Juli) 23 Jugendliche aus der Edith-Stein-Schule verabschiedet. Von Siegmar Syffus


Fr., 06.07.2018

Regatta der Schulen Rudern um den Ruhm

Regatta der Schulen: Rudern um den Ruhm

Senden - Prestigeduell: Die siebte Auflage der Ruderregatta zwischen Geschwister-Scholl-Schule und Joseph-Haydn-Gymnasium endete mit einem Unentschieden. Ob der Wettstreit weitergeführt werden kann, ist aber fraglich. Von Dietrich Harhues


So., 08.07.2018

Engpässe bei der Fahrgastbeförderung – Bürgerbusverein optimiert Linienführung Ehrenamt an der Leistungsgrenze

Hochmotiviert und mit Freude leitet Sabine van der Poel mit ihren Kolleginnen und Kollegen den ehrenamtlichen Dienst im Bürgerbus. Das Team hofft, dass sich noch weitere Mitstreiter finden.

Senden - Dem Bürgerbusverein fehlen ehrenamtliche Fahrer. Darum ist es aktuell nicht möglich, ein zweites Fahrzeug zu betreiben. Um die bestehenden Engpässe zu mildern, sollen Linienführung und Einsatzzeiten optimiert und bei Bedarf ein Verstärkerverkehr eingesetzt werden. Von Siegmar Syffus


Fr., 06.07.2018

Ehrung für verstorbenen Gemeindedirektor Allee-Name erinnert an Konrad Potts

Bei seinen täglichen Spaziergängen als Pensionär war Konrad Potts häufig auf der Lindenallee unterwegs. Künftig soll der Weg seinen Namen tragen.

Senden - Dier Gemeinde Senden würdigt die Verdienste des verstorbenen Gemeindedirektors a.D. Konrad Potts, indem sie die Allee zwischen Kanalhafen und Marienkapelle am Schloss nach ihm benennt. Von Sigmar Syffus


Fr., 06.07.2018

Neues Umkleidegebäude für den VfL Senden Finanzierungsfrage geht in Verlängerung

Gerd Buchholz, Vorsitzender des VfL Senden.

Senden - Das Neubauprojekt von Umkleiden im Sportpark geht voran. Bei der Verteilung der Kosten hofft der VfL Senden auf die „Verlängerung“. Von Dietrich Harhues


Fr., 06.07.2018

Königspaar Thimo und Jessica dankt ab „Es waren zwei wunderbare Jahre“

Blicken auf zwei wunderbare Jahre der Regentschaft zurück, das Königspaar Thimo Vennemann und Jessica Ueing.

Ottmarsbocholt - Beim Junggesellenverein wird am Freitag (6. Juli) ein neuer Regent ermittelt. Das scheidende Königspaar Thimo Vennemann und Jessica Ueing blickt derweile auf zwei schöne und erfüllte Jahre zurück. Von Sigmar Syffus


Do., 05.07.2018

Verabschiedung von Beatrix Jacobs Beim pädagogischen Gipfeltreffen fließen Tränen

Das Kollegium gab der Konrektorin die besten Wünsche mit auf den Weg.

Senden - Großer Bahnhof und große Gefühle: Mit vielen Gästen und einem Programm, das die Melancholie weg blasen sollte, wurde Beatrix Jacobs als Konrektorin der Sendener Marienschule verabschiedet. Von Dieter Klein


Do., 05.07.2018

Außenbereich von Haus Davert und Pfarrheim-Garten wachsen zusammen Der Inklusion neue Wege öffnen

Hoffen, dass sich mit dem Verschwinden des Zauns zwischen Haus Davert und dem Garten des Pfarrheims auch der Zugang zur Inklusion öffnet: Gabriele Gerken, Johannes Wilhelm Feller und Monika Urkötter.

Ottmarsbocholt - Im Zuge des Neubaus von Haus Davert wird auch das Außengelände neu gestaltet. Hier sollen der Inklusion neue Wege geöffnet werden. Von Siegmar Syffus


Do., 05.07.2018

Fundgrube auf dem Wertstoffhof neueröffnet Nur in gute Hände abzugeben

Brachten „Schätze“ mit, die in die Fundgrube wanderten (v.l.): Philip Geißler, Stephanie Prott und Jörg Säckl (alle Gemeinde Senden), Rolf Wiederkehr (Vorsitzender Umweltausschuss), Sandra Maaß (Umweltausschuss), Bürgermeister Sebastian Täger, Günter Kautz (Wertstoffhof), Julia Zietow (Remondis) und Dr. Wilhelm Kraneburg (Umweltausschuss).

Senden - Die Fundgrube auf dem Wertstoffhof wurde vergrößert und etwas aufgehübscht. Mit dem Ergebnis seines politischen Vorstoßes ist Dr. Wilhelm Kraneburg „aber noch nicht ganz zufrieden“. Von Dietrich Harhues


Mi., 04.07.2018

Verabschiedung: Konrektorin Beatrix Jacobs zieht Bilanz Stärker einzelnen Kindern widmen

Die Freude am Beruf überwog: Beatrix Jacobs, die als Konrektorin gestern in der Klasse 2 b zum Mathe-Unterricht einsprang, im Kreise der Marienschüler

Senden - Beatrix Jacobs war rund 40 Jahre im Schuldienst. Die Pädagogin, der die Arbeit mit Kindern immer Spaß gemacht hat, zieht im WN-Gespräch Bilanz und nennt Herausforderungen im Online-Zeitalter und im Zeichen immer bunter zusammengesetzter Klassen.


Mi., 04.07.2018

Neuer Engpass an der Mühlenstraße Nach der Baustelle ist vor der Baustelle

Gelsenwasser hat die neue Baustelle an der Mühlenstraße vorbereitet: Ein orange-gelber Zebrastreifen und eine Ampeln sollen den Verkehr während der Arbeiten regeln.

Senden - An der Mühlenstraße kündigt sich die nächste Baustelle mit Verkehrsbehinderungen an: Gelsenwasser saniert dort bis voraussichtlich Anfang September die Trinkwasserleitungen. Von Sigmar Syffus


Mi., 04.07.2018

Plan für neue VfL-Umkleide vorgestellt „Zeitgemäßer Neubau ist erforderlich“

Auf der Grünfläche hinter der alten Zweifachhalle und gegenüber dem bestehenden Umkleidegebäude soll der neue Kabinentrakt des VfL Senden entstehen.

Senden - Der Architekt Bernd Sparenberg hat am Dienstagabend im Ausschuss für Schule, Sport und Kultur die Planung für das neue Umkleidegebäude des VfL Senden vorgestellt. Es soll mit einem geschätzten Gesamtkostenaufwand von 540 000 Euro verwirklicht werden. Von Sigmar Syffus


Di., 03.07.2018

Durchfahrt in einer Richtung bis Appelhülsener Straße Pfropfen am Kreisel gelockert

Gemeinsamer Ortstermin: André Egelkamp, Bauunternehmung Dieckmann (v.l.), Marcus Schmidt (Gemeinde Senden) und Klaus Westrick, stellvertretender Leiter Straßenbauabteilung des Kreises Coesfeld. Die Einbahnstraßen-Schilder im Kreisel wurden frühzeitig aufgestellt.

Senden - Der Kreisel am Kalverkamp wird durchlässiger – aber nur in einer Richtung. die Ausfahrt auf die Bulderner Straße bleibt ebenfalls dicht. Denn die Sanierung zwischen Lidl und Sportpark zieht sich bis zum Oktober hin. Von Dietrich Harhues


Di., 03.07.2018

Umgestaltung des Bösenseller Schulhofes Flohmarkt-Erlös mästet Sparschwein

Stellvertretend für die Schule nahm Rektorin Susanne Robers (r.) mit einigen Kindern die Spende aus den Händen von Sigrid Zeller (l.) undJanina Krüger entgegen.

Bösensell - Kinder, Eltern und Kollegium möchten den Pausenhof der Bösenseller Grundschule attraktiver und kindgerechter gestalten. Dazu wurde bei einem Flohmarkt ein erster Betrag für das Sparschwein erwirtschaftet. Weiter Aktionen sind in der Pipeline. Von Sigmar Syffus


Di., 03.07.2018

Sendener sind über Diskriminierung einer dunkelhäutigen Mutter empört Rassismus gemeinsam bekämpfen

Der gebürtige Nigerianer Chigozie Ernest Onu arbeitet als Küster in der Bösenseller St. Johannes-Kirche. Er ist froh über die vielen Kommentare aus der Bevölkerung, die sich gegen die Diskriminierung einer dunkelhäutigen Sendenerin wenden.

Senden - Eine Welle der Empörung hat die Diskriminierung einer 29-jährigen Sendenerin wegen ihrer dunklen Hautfarbe ausgelöst: Die rassistischen Beleidigungen wurden allein auf Facebook scharf und mit Unverständnis kommentiert. Der jungen Mutter wurden Respekt und Mut zugesprochen. Von Siegmar Syffus


Di., 03.07.2018

Jugendfeuerwehr Senden Fitness und fachliches Können bewiesen

Die Jugendfeuerwehr hat erfolgreich ihre Prüfung für die Leistungsspange absolviert.

Senden - Die Jugendfeuerwehr Senden hat erfolgreich die Prüfungen für die Leistungsspange absolviert. Mit dem Überwinden dieser Hürde ist der Weg frei für weitere Ausbildungsnachweise des Nachwuchses der Floriansjünger.


Di., 03.07.2018

Bürgermeisterkonferenz tagt in Senden Kooperation statt Kirchturmpolitik

Zur Bürgermeisterkonferenz kamen die Verwaltungsspitzen der Städte und Kommunen samt Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (r.) sowie externe Gäste in Sendens Rathaus zusammen.

SEnden - Absage an Kirchturmpolitik: Die Verwaltungsspitzen der Städte- und Gemeinden im Kreis pflegen eine enge Kooperation. Sebastian Täger, Bürgermeister in Senden und ein Sprecher des Gremiums, fungierte beim jüngsten Treffen als Gastgeber. Verkehr und Seuchenbekämpfung waren zentrale Themen. Von Dietrich Harhues


Mo., 02.07.2018

Zu schnell in Tempo-30-Zonen Bewusstsein wecken an Kita

Die Anzeigetafel soll Autofahrer sensibilisieren, das Tempolimit in der Nähe der Kita Drachenwiese zu respektieren.

Senden - In vielen Tempo-30-Zonen sind Autofahrer zu schnell unterwegs. An der Kita Drachenwiese will die Gemeinde mit einer Anzeigetafel das Bewusstsein für die eigene Geschwindigkeit schärfen.


Mo., 02.07.2018

St. Johanni-Bruderschaft Bösensell Junge Generation regiert die Schützen in Bösensell

Das Königspaar Michael Raestrup und Maria Große Höckesfeld präsentiert sich mit Hofstaat.

Bösensell - Die junge Generation regiert die St. Johanni-Bruderschaft Bösensell. Das zeigte sich, als sich Königspaar samt Hofstaat präsentierten. Von Carina Wübbels


Mo., 02.07.2018

Ungleiches Duell SUV überrollt Modellauto

Ungleiches Duell: SUV überrollt Modellauto

Senden - David gegen Goliath auf dem Supermarktparkplatz – doch diesmal hatte David das Nachsehen: Ein Autofahrer überrollte mit seinem SUV gleich mehrfach und nach Polizeiangaben absichtlich ein ferngesteuertes Modellauto.


Mo., 09.07.2018

Gymnasium verabschiedet 78 Abiturienten Haydn-Piraten holen sich verdiente Beute ab

Nach der feierlichen Zeugnisübergabe am Samstagmorgen, feierten die 78 frischgebackenen Abiturienten des JHG beim Abi-Ball am Abend ihren Erfolg.

Senden - Nach zwölfjähriger Seefahrt durch die Wirren des Schulalltags durften 78 Abiturienten des Joseph-Haydn-Gymnasiums, die sich das Motto „Pirates oft the CarABIan – 12 Jahre Rum“ auf die Fahnen geschrieben hatten, ihre Abiturzeugnisse entgegennehmen. Von Hannah Harhues


Mo., 09.07.2018

Hund im Auto zurückgelassen Welpe aus Hitzefalle befreit

Hund im Auto zurückgelassen: Welpe aus Hitzefalle befreit

Senden - Polizisten haben einen jungen Hund aus einem überhitzten Auto befreit. Dazu mussten die Beamten eine Seitenscheibe des Wagens mit einer Brechstange einschlagen.


So., 01.07.2018

Ringen um Königswürde von St. Johanni Bösensell nach 104 Schuss entschieden Michael Raestrup regiert

Auf den Schultern von Michael Plöger (links) und Marks Ueding ließ sich Michael Raestrup als neuer Regent der Schützenbruderschaft St. Johanni Bösensell feiern.

Bösensell - In einem spannenden Wettkampf sicherte sich Michael Raestrup mit dem 104. Schuss die Regentschaft der Schützenbruderschaft St. Johanni Bösensell. Als Königin steht ihm Maria Große Höckesfeld zur Seite. Von Carina Wübbels


101 - 125 von 1412 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook