Sa., 17.02.2018

Abwasserpilz: Kreis schaltet Staatsanwaltschaft ein Mission reinsten Wassers

Die Kläranlage des Lippe-Verbandes in Senden. Der Eigentümer denkt derzeit darüber nach, ob eine technische Aufrüstung notwendig wird.

Senden/Ottmarsbocholt - Zwei Fälle eines größeren Auftretens des Abwasserpilzes haben die Behörden auf den Plan gerufen. Die Einleitungen in die Gewässer, die zu dem Bakteriumwachstum geführt haben, wurden gestoppt. Der Kreis hat die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Von Dietrich Harhues mehr...

Fr., 16.02.2018

Offizielle Einweihung Mit der Schere auf der Stever-Brücke

Schnipp-schnapp: Die junge Generation griff bei der Einweihung zur Schere. Die vormontierte Brücke war am 22. Dezember per Kran eingeschwenkt worden.

Senden - Die Stever-Brücke für Radler und Fußgänger über die Stever wurde am Freitag offiziell eingeweiht. Damit endet eine Baugeschichte mit mehreren Etappen. Die Baukosten fallen höher aus als für das Zwillingsbauwerk. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 16.02.2018

Wasserhaushalt im Naturschutzgebiet optimiert: Venner Moor fit für Klimawandel

Mit dem Wasserspiegel steigt und fällt der Bestand des Venner Moores. Thomas Zimmermann informierte im Umweltausschuss über Vorsorgemaßnahmen.

Senden - Das Venner Moor ist als Lebensraum für seltene Tier- und Pflanzenarten bedroht: Der Klimawandel könnte eine Verlandung vorantreiben. Deshalb wurden Schutzmaßnahmen zum Erhalt des Naturschutzgebietes ergriffen. Von Siegmar Syffus mehr...


Fr., 16.02.2018

Unfall auf der B 235 in Senden Motorradfahrer schwer verletzt

Bei dem Unfall auf der B 235 zog sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu.

Senden - In dem Moment, als ein Lkw-Fahrer auf der B 235 in Senden nach links in eine Straße abbiegen wollte, setzte ein Motorradfahrer hinter ihm zum Überholen an. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Kradfahrer schwere Verletzungen zu. mehr...


Do., 15.02.2018

Neue Trauerhalle Junge Talente bereichern Planung

Ihre Modelle, Animationen und Zeichnungen einer Trauerhalle für Ottmarsbocholt stellten die angehenden Architekten im BWO-Clubheim vor.

Ottmarsbocholt - Kreative Ideen und ungewöhnliche Konzepte steuern FH-Studenten bei der Planung der neuen Trauerhalle für Ottmarsbocholt bei. Viel Hingabe haben die angehenden Architekten in ihre Entwürfe gesteckt, die positiv aufgenommen wurden. Von Dietrich Harhues mehr...


Do., 15.02.2018

Sanierung beginnt am 20. Februar: Pfarrheim hat feuchte Füße bekommen

Stockflecken haben sich in den Kellerräumen des Pfarrheims St. Johannes ausgebreitet. Im Rahmen einer Sanierung werden jetzt Teile des Putzes, des Fußbodens und die Heizkörper ausgetauscht.

Bösensell - Die von Kindergruppen, Kolping und Messdienern genutzten Kellerräume des Pfarrheims St. Johannes werden aufgrund von Feuchtigkeitsschäden ab 20. Februar (Dienstag) saniert. Von Sigmar Syffus mehr...


Do., 15.02.2018

Klasse-Projekt der Westfälischen Nachrichten: 4c erlebt hautnah, wie Zeitung entsteht

In der Redaktion schauten die Marienschüler der Klasse 4c dem Lokalredakteur Siegmar Syffus über die Schulter.

Senden - Wie eine Tageszeitung entsteht, erlebten die Marienschüler der Klasse 4c bei einem Besuch in der WN-Redaktion. Von Sigmar Syffus mehr...


Mi., 14.02.2018

ISEK-Maßnahmen und Sanierungen dauern mindestens noch fünf Jahre: Baggern, buddeln und kein Ende

Kurz vor der Fertigstellung sind die Erneuerungsmaßnahmen an Wasserleitungen und Kanälen an der Münsterstraße. Ab Mai soll dort wieder „freie Fahrt“ herrschen.

Senden - Die Bauarbeiten an der Eintrachtstraße und der Münsterstraße neigen sich langsam ihrem Ende zu. Nun geraten Gartenstraße, Bulderner Straße, Kreisverkehr Kalverkamp und Kirchplatz ins Blickfeld des Baggers. Von Siegmar Syffus mehr...


Mi., 14.02.2018

Kartenvorverkauf für Ü-30-Party startet: Santa Monika wird zum Tanztempel

Ein volles Boot erwarten die Organisatoren der Ü-30-Party wieder auf der Santa Monika, die in diesem Jahr in Lüdinghausen an- und ablegt.

Senden/Lüdinghausen - Zur beliebten Ü-30-Party startet die Santa Monika wegen der Arbeiten am Sendener Kanalufer in diesem Jahr in Lüdinghausen. Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag (19. Februar) – wie gewohnt – im Sendener Rathaus. mehr...


Mi., 14.02.2018

„Weißer Ring“ informiert: Opfer von Betrug werden oft allein gelassen

Über die Maschen der Ganoven informierte Martin Sticker (r.) vom „Weißen Ring“ auf humorvoll und spannende Weise.

Senden - Martin Sticker von der Opferschutzorganisation „Weißer Ring“ informierte auf Einladung des Heimatvereins Senden über die Maschen von Trickbetrügern und Einbrechern. mehr...


Mi., 14.02.2018

Konzert zum Mitsingen Silver Singers servieren Hits

Ihre Freude an der Musik lassen die Silver Singers auf das aktive Publikum überspringen.

Senden - Bloßes Zuhören und Kaffee trinken ist verboten, beim Konzert der Silver Singers gibt es zwar aufgebrühten Mokka und Kuchen, das Publikum soll aber kräftig mitsingen. mehr...


Di., 13.02.2018

„Wellcome“ sucht weitere Ehrenamtliche Immer mehr Familien wünschen sich einen „Engel“

Hilfe im Zeichen des Engels: Das Team für Senden braucht Verstärkung: Anna Pappenheim (v.l.), Margret Hülsbusch und Birgitta Fukas mit wellcome-Koordinatorin Monika Heitmann.

Senden - Ganz konkrete Hilfe und Entlastung für junge Familien bieten – das ist die Mission der „Engel“ des Wellcome-Projektes. Das Team für Senden sucht weitere ehrenamtliche Mitstreiter. Von Dietrich Harhues mehr...


Di., 13.02.2018

Ottmarsbocholter Prinzenwagen macht Karriere im Saarland: Ein Pfau wie Phönix aus der Asche

Seine Premiere erlebte der Wagen von Marc I. und Christine I. 2017 beim Karnevalsumzug in Ottmarsbocholt (Foto). Am vergangenen Montag zog das Prinzgesindel mit dem Pfau durch die Straßen von Neunkirchen.

Ottmarsbocholt - Narren aus dem Saarland haben den Ottmarsbocholter Prinzenwagen des Jahres 2017 gekauft und jetzt bei Faschingsumzügen in Neunkirchen und Spiesen eingesetzt. Bei der Überführung aus dem Münsterland war die Karosse 15 Stunden lang auf Nebenstraßen unterwegs. Von Sigmar Syffus mehr...


Di., 13.02.2018

Kinder-Uni in Senden Erleuchtung über das Licht

Spannende Experimente: Prof. Uwe Karst ist bei der Kinder-Uni mit von der Partie.

Senden - Die Kinder-Uni erobert nun das Feld der Naturwissenschaften. Prof. Dr. Uwe Karst kommt mit spannenden Experimenten ins Rathaus. mehr...


Mo., 12.02.2018

Karnevalsparty im Pfarrheim Pfadfinderinnen lassen es krachen

Die Pfadfinderinnen brachten das Pfarrheim St. Urban zum Beben.

Ottmarsbocholt - Die Pfadfinderinnen war mit vollem Einsatz dabei, als die närrische Sause startete. Prinz Sascha I. und Funkenmariechen Sarah II. fachten die Stimmung noch an. mehr...


Mo., 12.02.2018

Broholter Tradition Karnevalisten im Klarissen-Kloster

Visite im Kloster: Die Schwestern Veronica (v.l.), Gratia und Fidelis sowie Helmut Weitkamp (v.l.), Jürgen Waltering, Franz Bernard Josef Vorspohl, Alexander Faulbaum und Norbert Weber als Broholt-Repräsentanten stimmten auch gemeinsam närrische Gassenhauer an.

Senden - Die Narren aus Broholt pflegen die Tradition, als Karnevalisten eine Brücke ins Kloster zu schlagen. Mit einem kräftigen Otti-Botti Helau und den Früchten des Eiersammeln machten sie bei den Klarissen Station. Von Dietrich Harhues mehr...


Mo., 12.02.2018

Seniorenkarneval in Ottmarsbocholt Narren drehen ein letztes Mal auf

Im Saal Vollmer feierten rund 100 Senioren Karneval mit einem turbulenten Programm, zu dem auch die Prinzenecke Dillenbaum (kleines Bild) beitrug.

Ottmarsbocholt - Der Seniorenkarneval in Ottmarsbocholt zählt zu den hochkarätigen Veranstaltungen in der fünften Jahreszeit. Im vollbesetzten Saal Vollmer bogen die Narren mit Vollgas ins Finale der Session ein. Von Ulrich Reismann mehr...


Mo., 12.02.2018

Harry Wijnvoord „Dschungelcamp hat mir das Leben gerettet“

Adam Riese hat in seiner Show am 25. Februar den Wahl-Sendener Harry Wijnvoord zu Gast, der aus seinem (Fernseh-)Leben berichten wird.

Senden - Treffen unter Entertainern: Der Wahl-Sendener ist zu Gast in der Adam-Riese-Show, bei der die Gäste einen gepflegten Talk mit prominenten und spannenden Menschen aus Münster und der Region erleben. Von Peter Sauer mehr...


So., 11.02.2018

Löschzug Ottmarsbocholt Feuerwehr wird öfter gerufen

Die beförderten und  geehrten Kameraden stellten sich am Ende der Jahresversammlung mit den Leitern der Feuerwehr zum Gruppenfoto auf.

Ottmarsbocholt - Johannes Hibbe hat das Amt des Ottmarsbocholter Löschzugführers 2017 von Manfred Overbeck übernommen. Nun schied nach fast zehn Jahren Stellvertreter Markus Osthues aus, Zu seinem Nachfolger wurde Johannes Möllers ernannt. mehr...


So., 11.02.2018

K.E.B.-Fest bei Temme Wenn ein König den Prinz vertritt

Die Kalinen waren unbestritten die Stars des schönen karnevalistischen Programms im Saal Temme.

Bösensell - Eine Karnevalsparty ohne Prinzenpaar? In Bösensell funktioniert auch das. Zum ersten Mal seit 58 Jahren musste der Elferrat eine Session ohne ein jeckes Oberhaupt auskommen Von Carina Wübbels mehr...


So., 11.02.2018

Karneval für Kinder Närrischer Bösensell-Express trotzt Miesepeter-Wetter

Nach dem Umzug griffen auch Prinz Mathis und Prinzessin Hannah zum Mikrofron.

Bösensell - Sie mussten durch den Regen, wurden in der Turnhalle aber mit einem tollen Programm belohnt: die Kinder-Karnevalisten aus Bösensell. mehr...


So., 11.02.2018

Weiberfastnacht in Ottmarsbocholt Lokale Narretei für die Frauen

Turbulent ging es bei der Weiberfastnacht im Saal Vollmer zu.

Ottmarsbocholt - Ein tolles lokales Karnevalsprogramm wurde den Landfrauen Ottmarsbocholt/Venne an Weiberfastnacht bei Vollmer serviert. mehr...


Fr., 09.02.2018

Sportabzeichen an Davertschüler Herausforderungen erfolgreich gemeistert

Die Davertschüler trumpfen mit sportlichen Erfolgen auf. 

Ottmarsbocholt - Die Davertgrundschule spornt ihre Schützlinge zu Höchstleistungen an. Was sich bei der Sportabzeichenübergabe zeigte. mehr...


Fr., 09.02.2018

Feuer in Flüchtlingsunterkunft Brandstifter ohne jede Perspektive

Ortstermin: Hausmeister Evgnij Cekanin (l.), Sozialressortleiterin Rahel Epping und Bürgermeister Sebastian Täger suchten die Wohnung in der Flüchtlingsunterkunft auf, in der es am Donnerstag gebrannt hatte.

Senden - Die Gemeindeverwaltung arbeitet den Vorfall in der Unterkunft an der Schulze-Bremer-Straße auf. Der Brandstifter habe sich in einer persönlich verzweifelten Lage befunden und sei vorher schon öfter aufgefallen, hieß es. Von Dietrich Harhues mehr...


Fr., 09.02.2018

Karate-Dojo bietet Schnuppertraining an Körper und Persönlichkeit stärken

Das Training ist sportlich anspruchsvoll, es stärkt aber nicht nur den Körper, sondern auch das Selbstbewusstsein, so Trainier Christian Kleuter (2.v.l.)

Senden - Das Karate-Dojo Chiisai-Mori bietet die Möglichkeit an, ins Training hineinzuschnuppern. Sportlich ist die Kampfkunst anspruchsvoll. Sie stärkt aber nicht nur die Muskeln, sondern auch das Selbstbewusstsein. mehr...


26 - 50 von 930 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook