Di., 03.03.2015

Erfolg für Anlieger Linden werden gefällt

Politiker, Anlieger und Verwaltungsmitarbeiter begutachteten die Linden an der Lindenstraße. Vier Bäume werden in Kürze gefällt.

Altenberge - Vier Linden an der Lindenstraße werden in Kürze gefällt. Mit einer knappen Mehrheit fällte der Umweltausschuss in seiner jüngsten Sitzung diese Entscheidung. Bürger des Wohnquartiers Erlenweg/Lindenstraße hatten die Fällung der Bäume gewünscht. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 03.03.2015

Nachfolger gefunden „Wir waren uns schnell einig“

Mit einem feierlichen Gottesdienst hat Militärpfarrer Andreas Ullrich als Leiter des Katholischen Militärpfarramtes seinen Dienst beendet.  

Laer/Holthausen/Altenberge - Andreas Ullrich wird neuer Pfarrer in der Kirchengemeinde Heilige Brüder Ewaldi. Am Montagabend hat er sich dem Pfarreirat und dem Kirchenvorstand vorgestellt. Beide Seiten äußerten sich sehr positiv über das Gespräch Von Sabine Niestert mehr...


Di., 03.03.2015

Verkehrsunfall Zwei Schwerverletzte bei Unfall nach riskantem Überholen

Verkehrsunfall : Zwei Schwerverletzte bei Unfall nach riskantem Überholen

Greven - Es lag primär nicht am Regen, sondern an einem folgenschweren Überholmanöver zwischen zwei Kreuzungen (Emsdettener Damm/Saerbecker Straße): Zwei Autos krachten am Dienstag gegen 13.45 Uhr in Greven frontal zusammen. Eine Sperrfläche wurde ignoriert. Die Folge: Zwei Schwerverletzte. 25 000 Euro Schaden. Von Peter Sauer mehr...


Di., 03.03.2015

Lesesieger gekürt Urkunde, Buch und Applaus

Die Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs der Wichern-Grundschule: Bürgermeisterin Sonja Schemmann (hinten 3.v.l.) lobte die Leistungen der Schüler.

Nordwalde - Beim Vorlesewettbewerb der Wichern-Grundschule siegte Angelina Hegwer. Bürgermeisterin Sonja Schemann lobt die Leistungen der Schüler. mehr...


Di., 03.03.2015

Rätsel gelöst Großes Geheimnis ist gelüftet

Mit den Schlüsseln können die Sparschweine geöffnet werden. Das Geheimnis wurde während des Kreuzweise-Gottesdienstes, der sehr gut besucht war (kleiner Foto) gelüftet.  

Horstmar - Während des Kreuzweise-Gottesdienstes am Sonntag in der Gertrudiskirche Von Franz Neugebauer mehr...


Di., 03.03.2015

Buh-Rufe und Pfiffe Jagdgesetz: Die Fronten bleiben verhärtet

Voller Saal: Rund 400 Jäger und Landwirten waren in den Saal von „Hövels Festhalle“ nach Saerbeck gekommen, um mit den Landtagsabgeordneten aus der Region über das geplante neue Jagdgesetz zu diskutieren.

Saerbeck/Kreis Steinfurt - 400 Jäger und Landwirte kamen zur Lokalkonferenz nach Saerbeck um mit den Landtagsabgeordneten aus der Region über das geplante Landesjagdgesetz zu diskutieren. Pfiffe und Buh-Rufe gab es für Frank Sundermann (SPD) und Norwich Rüße (Grüne). Inhaltlich blieben die Fronten verhärtet. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 03.03.2015

Bürgerschützen Steffen Westphal neuer Stellvertreter

Tecklenburg - Steffen Westphal ist neuer zweiter Vorsitzender der Bürgerschützen. Er ist Nachfolger von Wolf-Dieter Kulms, der nach 14 Jahren dieses Amt zur Verfügung gestellt hat. Das ist ein Ergebnis der Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende Arno Prigge begrüßte dazu die Mitglieder im Hotel „Drei Kronen“. mehr...


Di., 03.03.2015

Schnupperkurs im Heimathaus Nachwuchs-Imker gesucht

Altenberge - Die Imker benötigen Nachfolger – und deshalb findet am Samstag (7. März) ein Schnupperkursus statt. mehr...


Di., 03.03.2015

Saerbeck Schallplatten-Tauschbörse

Objekte der Begierde: Schallplatten.

Saerbeck - Mehrgenerationenhaus mehr...


Di., 03.03.2015

Dachdeckerei Himmelreich ausgezeichnet Freude über fünf Sterne

Über der Dachdeckerei Himmelreich leuchten fünf Sterne. Darüber freuen sich Doris und Wilhelm Himmelreich (mit Urkunde), die beiden Kinder Lena und Stefan sowie Gäste und Mitarbeiter.

Lienen-Kattenvenne - Für besonders herausragende Leistungen in den Bereichen Technik/Umwelt/Sicherheit und Unternehmensführung hat die Dachdeckerei Himmelreich GmbH das Qualitätssiegel „Meisterhaft Fünf Sterne“ erhalten. mehr...


Di., 03.03.2015

Zehnter Geburtstag Sonntag letzte Gelegenheit zum Sporteln

Silke Heymann mit Karl, Andrea Brebaum und Anne Prange (hinten v.l.)

Laer - Schon seit zehn Jahren gibt es das Angebot des TuS Laer 08 mehr...


Di., 03.03.2015

Schadstoffmobil Gefährliche Stoffe fachgerecht entsorgt

Komfortabel für die Bürger ist der Standort des Schadstoffmobils am Neutor. Dort haben sie die Möglichkeit, mit dem Pkw direkt vorzufahren

Metelen - Komfortabel für die Bürger ist der Standort des Schadstoffmobils am Neutor. Hier haben sie die Möglichkeit, mit dem Pkw direkt vorzufahren und Problemabfälle fachgerecht entsorgen zu lassen. Das Gros der abgegebenen Reststoffe sind Farbreste – zumeist noch in Original-Farbeimern. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 02.03.2015

Volles Haus bei der Kfd 13 Neulinge stärken die Kfd-Reihen

Agnes Telgmann (r.) und Pfarrdechant Johannes Büll  dankten Maria Gerdes für ihre 30-jährige Tätigkeit als Bezirksfrau.

Horstmar-Leer - Gut besucht war die Mitgliederversammlung der Kfd Leer. In deren Verlauf wurde Maria Gerdes verabschiedet, die 30 Jahre lang als Bezirkshelferin unterwegs war. Dafür dankten ihr Teamsprecherin Agnes Telgmann und Pfarrdechant Johannes Büll. Von Franz Neugebauer mehr...


Mo., 02.03.2015

Hengst rechnet mit weiterem Aufschwung für 2015 „Weltweit gut aufgestellt“

Hengst will auch in 2015 Gas geben. Die Unternehmensgruppe rechnet mit einem positiven Verlauf.

Nordwalde - Mit positiven Erwartungen ist die Hengst Gruppe in das Geschäftsjahr 2015 gestartet: Internationales Wachstum soll dazu beitragen, an die Entwicklung der vergangenen Jahre anzuknüpfen. Das Jahr 2014 schloss die Gruppe mit einem Umsatz von knapp 400 Millionen Euro ab, heißt es in einem Pressetext des Unternehmens. mehr...


Sa., 28.02.2015

B 475 wird ausgebaut Die Kurven verschwinden

Die Kurven nahe der ehemaligen Gaststätte Heideblümchen verschwinden. Ab Mitte März wird die B 475 zwischen Ladbergen und Kattenvenne ausgebaut. Ferner wird ein Radweg auf einer Länge von 2,8 Kilometern saniert.

Ladbergen - Mitte März ist es soweit: Zwischen Ladbergen und Kattenvenne wird die Bundesstraße 475 ausgebaut. mehr...


Fr., 27.02.2015

Beratungsangebot wächst Zu Hause alt werden

Selbstbestimmt seinen Weg bis zum Ende gehen – das wollen die meisten alten Menschen. Mit immer mehr Beratung und Hilfsangeboten unterstützt der Kreis diesen Wunsch – auch im eigenen Interesse.

Kreis Steinfurt - Mit einem breiten Beratungsangebot reagiert der Kreis Steinfurt auf die demografische Entwicklung. Alten Menschen so lange wie möglich das Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen ist das Ziel. Davon profitiert auch der Kreis. Von Achim Giersberg mehr...


Di., 03.03.2015

Neues aus der Wirtschaft Endloswellpappe am Flughafen

Premiere: Die WPA in Greven ist von allen Wellpappenanlagen des Unternehmens die erste, die Endloswellpappe fertigt

GREVEN - Ob für Möbel-Verpackungen, für den Schutz großer, sperriger Güter oder für den Bereich E-Commerce: Endloswellpappe wird stark nachgefragt. Und die kommt jetzt auch aus Greven. Die Schumacher Packaging Gruppe stellt in einer neuen Anlage am FMO Endloswellpappe her. Eine Premiere. mehr...


Di., 03.03.2015

Wut lässt Vater ausrasten Landgericht verurteilt 46-Jährigen zu Bewährungsstrafe

Symbolbild 

Ochtrup/Münster - Ein 46-jähriger Mann aus Gronau wurde am Dienstag in einer Verhandlung vor dem Landgericht Münster zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er soll einen jungen Mann aus Ochtrup verprügelt und beraubt haben. Dem vorausgegangen war eine Liebesbeziehung zwischen dem Ochtruper und der Tochter des Angeklagten. Von Mirko Heuping mehr...


Di., 03.03.2015

Zukunft des Einzelhandels Für den Einzelhandel „mit Seele“

Befassen sich mit der Zukunft des Einzelhandels (v.l.): Heinz-Bernd Buss (Kreissparkasse), Alexander von Keyserlingk (Referent), Unternehmerin Marieluise Henneberg, Ingeborg Rowedda (Vorstand Werbegemeinschaft Borghorst), Johannes H. Höing (IHK), Mechthild Dörr (Vorsitzende Werbegemeinschaft Burgsteinfurt) und Holger Palstring (Gewerbegemeinschaft Sonnenschein).

Burgsteinfurt - Wie die den stationären Einzelhandel gegenüber der machtvollen Internet-Konkurrenz stärken? Um diese zentrale Fragestellung ging es am Montagabend in der Kreissparkasse. Auf Einladung der IHK und der Werbegemeinschaften war dort der Handelsexperte Alexander von Keyserlingk zu Gast. Von Rainer Nix mehr...


Di., 03.03.2015

DRK wird Asylsuchende betreuen, weiß aber nicht, wie die Gruppe zusammengesetzt ist Viele offene Fragen

Die Betten sind gemacht. Johannes Hille (Vorstandsvorsitzender DRK-Kreisverband Tecklenburger Land), Ute Rosenbach, Hildegard Dellbrügge und Achim Glörfeld (von rechts) vom DRK-Ortsverein Lengerich in einer der elf Klassen, die zu Schlafräumen umfunktioniert worden sind.

Lengerich - Das DRK bereitet sich auf die Betreuung der Flüchtlinge vor, die in der Berufsschule Lengerich untergebracht werden sollen. Sicher ist nur, dass die ersten Personen am Donnerstag kommen werden. Wie viele es sind, aus wie viel Nationen, ob Kinder und Behinderte dazugehören – auf diese Fragen gibt es noch keine Antworten. Die Oberstufenschüler der Berufsschule müssen ab Mittwoch in Ibbenbüren zum Unterricht. Von Michael Baar mehr...


Di., 03.03.2015

Plattdeutsches Theater der Landjugend Heiterkeit für den guten Zweck

Die Theatergruppe  der Landjugend mit (v.l.) Maike Schmiemann, Christian Entrup, Christoph Grüter, Niklas Winkeljann, Bernhard Böddeker, Birgit Entrup, Sebastian Greiling, Nicole Joanning, Raphaela Böddeker, Katrin Grüter und Julia Greiling freut sich auf die Aufführungen und deren guten Zweck, während eifrig geprobt wird (kleines Foto).

Saerbeck - Wenn die Landjugend ihr Theater auf die Beine stellt, tut sie das für einen guten Zweck. Ab der Premiere am 21. März heißt es: Lachen und helfen für die Aktion „Runter vom Sofa“. Von Stefanie Behring mehr...


Di., 03.03.2015

Serie: Die Kohleregion im Strukturwandel Der Fahrplan zur Zechenschließung

1,9 Millionen Tonnen Kohle wurden vergangenes Jahr gefördert. Bis 2018 wird die Fördermenge Jahr für Jahr sinken. Die von der RAG Deutsche Steinkohle AG zur Verfügung gestellte undatierte Aufnahme zeigt Bergleute bei der Arbeit.

Tecklenburger Land - Ende des Jahres 2018 ist Schluss mit der Steinkohlenförderung in Deutschland. Und damit endet auch ein langes Kapitel der heimischen Zeche der RAG Anthrazit Ibbenbüren GmbH. Auf die Zechenschließung bereiten sich die Bergbaukommunen Hörstel, Hopsten, Ibbenbüren, Mettingen, Recke und Westerkappeln schon seit geraumer Zeit vor. In einer kleinen Serie stellen wir den aktuellen Stand der sogenannten Kohlekonversion vor. Von Claus Kossag mehr...


Di., 03.03.2015

Treue Mitglieder geehrt Musik liegt ihnen im Blut

Treue Mitglieder im Musikverein: Daniela Hukriede, Jutta Thomelcik, Jutta Suhre, Gerhard Schepanski, Friedrich-Wilhelm Möller und Thomas Harbig (von links).

Lienen - Bereits 40 Jahre aktiv im Musikverein Lienen sind Friedrich-Wilhelm Möller, Gerhard Schepanski und Jutta Suhre. Sie wurden während der Jahreshauptversammlung mit der Ehrenadel in Gold und Landesurkunde vom Volksmusikerbund Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. mehr...


Mo., 02.03.2015

Positive Bilanz Erfolgreiches Jahr für den Liederkranz

Vorsitzender Martin Hinsenhofen (l.) ehrte mit den Vorstandsmitgliedern und dem Chorleiter die Jubilare.  

Horstmar - Zufrieden mit dem Jahr 2014 zeigten sich die Verantwortlichen des MGV Liederkranz Horstmar während der Jahreshauptversammlung. So hat der Männerchor im vergangenen Jahr zahlreiche Höhepunkte und Auftritte erlebt. Von Anton Janßen mehr...


Mo., 02.03.2015

Konzert für Unicef Musiker mit Herz

Volles Haus: Der Saal der Gaststätte Bornemann war komplett gefüllt, das Konzert restlos ausverkauft.

Altenberge - Volles Haus im Saal der Gaststätte Bornemann. Kein Wunder, schließlich hatten die „Böhmischen Drei-Zehn“ zum Konzert für einen guten Zweck eingeladen. Die Zuschauer waren begeistert. Der Reinerlös kommt dem Kinderhilfswerk Unicef zugute. Von Dieter Klein mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook