Di., 23.05.2017

Lengericher Gartentag 2018 Den Besuchern blüht etwas

Immer wieder auf viel Interesse bei den Besuchern stößt es, wenn anlässlich des achten Lengericher Gartentages Einblicke in private Gärten gewährt werden.

Lengerich - Den Besuchern des Lengericher Gartentages 2018 soll was blühen. Nicht nur im Innenhof der LWL-Klinik, sondern auch in privaten Gärten. Im Gegensatz zu früheren Veranstaltungen stellt der Stadtmarketingverein „Offensive“ den Gartentag unter kein festes Motto. Von Detlef Dowidat mehr...


Di., 23.05.2017

Quartiers-Planung Die Planspiele der Referendare

Viel Entwicklungspotenzial hat das aktuelle Grundschulgelände nach dem Umzug. Ideen junger Planer dazu, wie der Standort genutzt werden könnte, sind in einer Broschüre der Bezirksregierung.

Metelen - Das Quartier „Pastors Garten“ und den aktuellen Standort der Grundschule hatten angehende Städteplaner im Rahmen eines Workshops im Visier. Das Ergebnis ihrer Ideen für die künftige Nutzung der beiden Gebiete bekamen jetzt auch Metelens Kommunalpolitiker an die Hand. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 22.05.2017

Künftig weniger Osterfeuer Eine Frage der Tradition

Rund 50 bis 60 Osterfeuer werden in Greven (hier ein Bild aus Gimbte) jährlich abgebrannt. In anderen Städten mit vergleichbarer Größe sind es fünf bis zehn. Aus Gründen den Umweltschutzes wollen Land und Kommune nun eingreifen.

Greven - 50 bis 60 Osterfeuer in Greven - sind sie alle als Brauchtum zu werten? Die Stadt hat ihre Zweifel und will die Zahl nun aus Umweltschutzgründen reduzieren. Von Oliver Hengst mehr...


Mo., 22.05.2017

Polizei ermittelt Unglücksfahrer Alkoholisiert gegen Telefonmasten

Lienen - Ermittelt hat die Polizei einen Autofahrer, der am Sonntag gegen 7.30 Uhr mit seinem Pkw von der Fahrbahn des Meckelweger Kirchwegs abgekommen war, dann einen Telefonmast umgefahren hatte und schließlich gegen eine Birke geprallt war. mehr...


Mo., 22.05.2017

Zwischenfall beim Verlegen von Glasfaserkabeln Gasleitung beschädigt

Eine Gasleitung ist gestern beim Verlegen von Glasfaserkabeln beschädigt worden.

Westerkappeln - Beim Verlegen von Glasfaserkabeln ist es gestern gegen 17 Uhr zu einem Zwischenfall an der Kandelhardtstraße/Ecke von-Loen-Straße gekommen. Von Katja Niemeyer mehr...


Mo., 22.05.2017

„Bis zum letzten Tag gekämpft“ Reygers meldet Insolvenz an

Reygers-Geschäftsführer Olaf Huge war optimistisch von der Heimtextil-Messe in Frankfurt zurückgekehrt. Mit den Abschlüssen war er sehr zufrieden gewesen.

Borghorst - „Mein Vater und ich haben bis zum letzten Tag um die Firma gekämpft – es tut uns leid, es hat leider trotzdem nicht geklappt.“ Olaf Huge siwe Huwe fiel die Entscheidung nicht leicht, am vergangenen Freitag musste sie aber getroffen werden: Die Borghorster Frottierweberei GmbH & Co KG hat Insolvenz angemeldet. mehr...


Mo., 22.05.2017

Deutsch-Französische Partnerschaft Beitrag zur Völkerverständigung

Reden und Geschenke im Haus Hehwerth in Lotte: Rainer Lammers, Gaëtan Jeanne, Mélanie Vanhove, Pierrette Tisserand-Ennen und Manfred Stalz (von links).

Lotte - Lotte und seine Partnerstadt Lys-lez-Lannoy haben am Wochenende ihr 26. Partnerschaftsfest gefeiert. Von Jannik Zeiser mehr...


Mo., 22.05.2017

Unterrichtsfach: Landtagswahl KVG-Schüler wählten „anders“

Mit 86 Prozent lag die Wahlbeteiligung bei der Juniorenwahl in der KvG-Schule deutlich über der echten Landtagswahl.

Nordwalde - Als eine von landesweit 261 Schulen bot die Kardinal-von-Galen Gesamtschule (KvG) dieses Jahr für mehrere Jahrgänge die Möglichkeit an, Einblicke in eine Landtagswahl zu bekommen und mit richtigen Wahlbenachrichtigungen und Stimmzetteln eine Wahl zu simulieren. Für die Jugendlichen eine gute Gelegenheit, Erfahrungen im Themenbereich Politik zu sammeln. mehr...


Mo., 22.05.2017

Gesamtschüler unterhalten Zuhörer im Bürgerhaus mit einer musikalischen Matinee Kunterbuntes Vormittagskonzert

30 Tonkünstler der Instrumentalkurse  zeigten im Bürgerhaus, was sie in den letzten Monaten einstudiert haben.

Saerbeck - Während draußen die Sonne bestes Frühlingswetter bescherte, herrschte am Sonntagvormittag drinnen im Bürgerhaus emsiges Treiben. Schüler der Maximilian-Kolbe Gesamtschule (MKG) fieberten aufgeregt ihrem Auftritt entgegen. Schnell wurden noch einmal die Haare zurechtgezupft, ein letzter Blick in Richtung der Eltern geschickt und schon ging es los. Von Tünde K.-Linnemann mehr...


Mo., 22.05.2017

Pflanzfest Von der Mirabelle bis zur Sauerkirsche

Bürgermeister Jochen Paus (3.v.l.) begrüßte die Gäste. Für die Baumpaten gab es Apfelsaft von Altenberger Streuobstwiesen.

Altenberge - Auf der Jubelwiese in der Nähe der Umgehungsstraße fand das dritte Pflanzfest statt. mehr...


Mo., 22.05.2017

Konzert-Genuss Geniales mit Gänsehautfeeling

Unter der Leitung von Stephan Beck bot der MGV Liederkranz Horstmar gemeinsam mit dem Amarula-Saxophon-Quartett dem Publikum im Vereinsheim der Katharinen einen gelungenen Konzertabend.

Horstmar - Einen gelungenen Auftritt legten die Sänger des MGV Liederkranz Horstmar im Vereinsheim der Katharinen zum Thema „Hits, Hits, Hits“ hin. Begleitet wurden die Sänger vom Amarula-Saxophon-Quartett. Durch den Abend führten Sonja und Hans-Gerd Reinermann mit viel Witz und Charme. Von Jutta Janßen mehr...


So., 21.05.2017

Am 2. September gibt‘s ein „Moorland-Festival“ Rockiger Sound für guten Zweck

Die Busy Bee Big Band gehört zu den Akteuren, die beim „Moorland-Festival“ am 2. September zugunsten des Hospizes Haus Hannah aufspielen.

Ladbergen - „Rento Kill“, „Krügers Randgruppe“, „CharMana“, „The Men come around“, die „Busy Bee Big Band“: Diese Namen dürften in der Region nicht unbekannt sein. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 19.05.2017

Freundschaft gepflegt Besuche stärken die Freundschaft

Die Freunde aus Laer, Badersleben und Guénange  genossen ihr Wiedersehen in Frankreich.

Laer/Guénange - Erlebnisreich war das Partnerschaftstreffen in Guénange, an dem sich nicht nur eine Abordnung aus Laer, sondern auch neun Personern aus Badersleben beteiligten. Unterwegs wurde ein Freundschaftsschloss mit der Gravur „Freundeskreis Guénange“ als Zeichen der Verbundenheit aufgehängt. mehr...


Do., 18.05.2017

„Jugend gestaltet“. Auszeichnung der Preisträger im Kloster Gravenhorst Jedes Werk ein echtes Unikat

So bunt wie die Welt ist, sind die Beiträge, mit den sich die Schüler an dem Kreativwettbewerb „Jugend gestaltet“ beteiligt haben. Gestern ist die Ausstellung mit ausgewählten Exponaten im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst eröffnet worden.

Kreis Steinfurt - 39-mal hat es „Jugend gestaltet“ bereits gegeben. Und zum wiederholten Mal können die Organisatoren des Kreativwettbewerbs neue Rekorde verkünden: 45 Schulen und 200 Einzelteilnehmer aus dem gesamten Kreisgebiet haben sich beteiligt. Es sind fast 900 Arbeiten von insgesamt über 1000 Schülern eingesandt worden. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mo., 22.05.2017

Schützenfest in Wechte Mit Majestäten und Musik

Große und kleine Könige stellten sich mit dem Hofstaat in Wechte zum Gruppenfoto.

Lengerich - Drei Tage haben die Schützen in Wechte groß gefeiert. Im Mittelpunkt standen dabei nicht zuletzt die großen und kleinen Majestäten. Und auch musikalisch wurde einiges geboten. mehr...


Mo., 22.05.2017

Seniorenbeirat zum Marktplatz Platz der „kleinen Schritte“

Eine Gasse vor dem Café Mandala ist nach Ansicht des Seniorenbeirates nicht genug, um Menschen mit Rollstuhl oder Rollator eine Nutzung des Marktplatzes zu ermöglichen.

GReven - Klare Kante des Seniorenbeirates: „Die politischen Vertreter schieben die Verantwortung auf die Verwaltung, die Verwaltung schiebt sie auf die Politiker. Dadurch vergeht viel Zeit und der Marktplatz bleibt vielen Senioren unerschlossen“, heißt es in einem Schreiben. mehr...


Mo., 22.05.2017

CDU feiert 70. Geburtstag Gestaltet und mitgeprägt

Sie halten zusammen, was die Belange des CDU-Ortsverbandes Leer betrifft (v.l.): Michael Raue, Andreas Schulte, Vorsitzender Ludger Hummert und Christopher Kerkau.

Horstmar-Leer - Seit 1947 gibt es den CDU-Ortsverband in Leer. Carlfried Graf von Westerholt und Alfons Haumering wurden anlässlich einer Veranstaltung im Jahr 1946 aufgefordert, in Horstmar und Leer die „Junge Union“ zu gründen. Eine erste Gründungsversammlung der JU in Leer fand 30. März 1947 statt. Von Franz Neugebauer mehr...


Mo., 22.05.2017

Grüner Pfad wird am Freitag eröffnet Lienen von seiner schönsten Seite

Das Organisationsteam beim Aufstellen der Schilder: Die kleine Stärkung zwischendurch war mehr als verdient.  beim

Lienen - Wenn die Natur Fortschritte macht wie kein zweites Mal im Jahr, wenn alles ggrünt und blüht, dann wird es in Lienen wieder Zeit für den Grünen Pfad. Bei der 23. Auflage verläuft die Strecke vom Dorf aus in Richtung Westen. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 22.05.2017

Feilschen war ausdrücklich erlaubt Auch Feilscher aus dem Ruhrgebiet

Nordwalde - Flohmärkte gibt es wie Sand am Meer, doch dieser war eine echte Premiere: Am Sonntag luden die Nordwalder Frauenschützen zur ersten „Nordwalder Schnäppchenjagd“ ein. Das Besondere: Die über 100 Anbieter öffneten ihre Garagen und Gärten, um darin eine Fülle verschiedener Second-Hand-Artikel zu verkaufen. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 22.05.2017

Monika Frieling geht in den Ruhestand Bücherei-Urgestein nimmt den Hut

Fast 29 Jahre lang hat sie die Fäden in der Stadtbücherei gezogen, jetzt wartet der Ruhestand: Monika Frieling tritt einen neuen Lebensabschnitt an.

Steinfurt - An ihren ersten Arbeitstag in der Stadtbücherei erinnert sich Monika Frieling noch ganz genau: Am 15. Oktober 1988 nahm die Diplom-Bibliothekarin ihre Arbeit in Steinfurt auf. Nach zusammengerechnet fast 29 Jahren beendet die gebürtige Coesfelderin jetzt ihre berufliche Laufbahn. Von Ralph Schippers mehr...


Mo., 22.05.2017

World Robot Olympiad Robby hat seinen eigenen Willen

Boxenstopp im Klassenzimmer: Emily und Marie bauen „Robby Robot“ auseinander.

Westerkappeln/Lotte - Im Westerkappelner Schulzen­trum wurde am Samstag ein Regionalwettbewerb der „World Robot Olympiad“ (WRO) ausgetragen. Die Teilnehmer in drei Altersklassen waren mit Begeisterung bei der Sache. An dem Wettbewerb nahmen zum Teil auch überregionale Teams teil. Von Jannik Zeiser mehr...


Mo., 22.05.2017

Musikalische Schätzchen im „Markt 23“ „Mensch – lange nicht mehr gehört“

Christoph Schulz und Herbert Grevinga öffnen am Mittwoch, 24. Mai, im „Markt 23“ eine Schatztruhe mit lange nicht mehr gehörter Musik.

Saerbeck - Christoph Schulz und Herbert Grevinga blicken zurück: Nach über zwanzig Jahren Rock ’n’ Roll öffnen sie am morgigen Mittwoch, 24. Mai, im „Markt 23“ ein Schatzkästchen mit lange nicht gehörten Stücken. mehr...


Mo., 22.05.2017

„Tisch des Herrn“ Erstkommunionfeier in Hansell

„Tisch des Herrn“ : Erstkommunionfeier in Hansell

Sieben Kinder empfingen in Hansell erstmals ihre Erstkommunion. mehr...


Mo., 22.05.2017

Allgemeiner Bürgerschützenverein Nachwuchs feiert „wie bei einem echten Schützenfest“

Gut behütet: Für die Schützenhüte aus Zeitungspapier wird beim Allgemeinen Bürgerschützenverein ganz genau Maß genommen. Dabei bekommen die Kinder Hilfe von den Erwachsenen.

Metelen - Vor einigen Jahren ging die Teilnehmerzahl beim Kinderschützenfest der Allgemeinen Bürgerschützen zurück. Das wollte der Verein so nicht hinnehmen und dachte sich etwas aus. Er wollte dem Nachwuchs mehr Anreize bieten. Von Dorothee Zimmer mehr...


So., 21.05.2017

Lotter Unternehmerfrühstück thematisiert Arbeitsmöglichkeiten für Flüchtlinge Qualifizierung als Chance

Viele Informationen gab es beim Lotter Unternehmerfrühstück von Samer Alkoura (von links), Frank Negraßus, Carola Eckhoff, Joana Watermeyer und Rainer Lammers.

Lotte - „Flüchtlinge in der Arbeitswelt“ lautete das Hauptthema beim neunten Lotter Unternehmerfrühstück. Dazu trafen sich Vertreter unterschiedlicher Branchen und Kommunalpolitiker im Alt-Lotter „Landcafé am Goldbach“. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Sa., 20.05.2017

Kindergärten in Ladbergen „Im grünen Bereich“

Ladbergen - 233 Plätze stehen zum neuen Kindergartenjahr in den Ladberger Einrichtungen zur Verfügung. Derzeit sind 220 davon belegt. Von Michael Baar mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook