Fr., 06.03.2015

Verwaltung will sich mit schmerzhaften Einschnitten gegen drohende Haushaltssicherung wehren Mit beiden Beinen auf die Bremse

Adler oder Geier? Wenn im vergangenen Jahr erneut die Fünf-Prozent-Hürde gerissen wurde, rutscht die Gemeinde in die Haushaltssicherung und verliert damit einen Großteil seiner finanziellen Selbstständigkeit.

Saerbeck - Alle Augen warten auf den 7. Mai. Dann wird aller Voraussicht nach die lang erwartete Jahresrechnung vorliegen und damit die bange Frage beantworten, ob Saerbeck schon in der Haushaltssicherung ist oder nicht. Beim Blick in diesen Abgrund tritt der Kämmerer mit beiden Beinen auf die Finanzbremse. Ob es hilft. Von Hans Lüttmann mehr...


Fr., 06.03.2015

Neubau des Sportzentrums Nässe bremst Rasen

Die Bauarbeiten für das neue Sportzentrum laufen auf Hochtouren. Dazu gehört auch ein neues Umkleidegebäude. Regelmäßig finden zwischen der Gemeinde und den Firmen Lagebesprechungen statt.

Nordwalde - Leichte Verzögerungen gibt es beim Bau des neuen Sportzentrums. Vor allem der Rasen lässt noch auf sich warten. Es ist zu nass. Voraussichtlich Ende August soll die Anlage fertiggestellt sein. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 06.03.2015

Vorschlag der Liberalen FDP will Bammeltpättken aufwerten

Laer - Die Aufwertung des Bammeltpättkens könnte eine Alternative zum Bau des Radweges zwischen Laer und Holthausen entlang der Landstraße 555 sein. mehr...


Fr., 06.03.2015

Gründungstag Die gute Idee ist das Wichtigste

Auch das sind Gründer:  Lisa Harrison und Habib Kajtazi (rechts im Bild) wollen ihr Hip-Hop-Talent in eine eigene Tanzschule einbringen. Beim Gründungstag gaben sie gemeinsam mit Schülern schon mal eine Kostprobe ihres Könnens.

Emsdetten/Kreis Steinfurt - Rund 250 Gründungs-Interessierte folgten der Einladung der WESt in Stroetmanns Fabrik nach Emsdetten: Die Präsentation guter Beispiele, Impulsreferate und jede Menge Info-Stände machten Mut,ein unternehmerisches Wagnis einzugehen. Von Achim Giersberg mehr...


Fr., 06.03.2015

Das kleine Orchester mit den großen Gefühlen Die letzten „Tangos in Steinfurt“

1995 brillierte Tangoblu, das kleine Orchester der großen Gefühlen, in der Galerie Münsterland und beeindruckte das Publikum mit ihrem ganz anderen Stil. Schnell wurde die Formation Kult,nicht nur in Steinfurt.

steinfurt - „Tangoblu“ war ein Schnapsidee, geboren in einer Kneipe in Münster. Der Schlurftangeo war ihr Markenzeichen. Am 14. ,15. und 22. März gehen sie zu letzten Mal auf die Bühne - vorläufig jedenfalls. Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 06.03.2015

Es geht weiter Halbzeit für die Kegler

Horstmar/Leer - Zur Halbzeit treffen sich die Teilnehmer der Kegelstadtmeisterschaften sich die Teilnehmer an diesem Wochenende auf den Bahnen der Gaststätte Vissing in Leer. Die entsprechenden Bahnen und Zeiten sind allen Clubs während der Auslosung Anfang Februar zugeteilt worden. Das teilen die Ausrichter „Die Wackeligen“ mit. mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Fr., 06.03.2015

Runder Tisch soll für Einkaufstaschen aus Papier oder Textil werben Plastik kommt gar nicht in die Tüte

Plastiktüte war gestern: Mit dieser Aktion warben die Initiatoren in Berlin für Einkaufstaschen aus Papier oder Stoff.

Steinfurt - Steinfurt plastiktütenfreie Zone? So weit ist es noch lange nicht. Aber der Umweltausschuss wird in seiner nächsten Sitzung (Dienstag, 17 Uhr im Rathaus) schon einmal über Möglichkeiten des Selbstverzichts nachdenken. Die Verwaltung hat dazu einen konkreten Vorschlag erarbeitet: So soll am 21. April eine Informationsveranstaltung zum Thema stattfinden. Von Axel Roll mehr...


Fr., 06.03.2015

Kreissparkasse Steinfurt zieht Bilanz „Nein“ zu Negativzinsen – noch

Alles was drin ist  in den Schweinchen, bewahren diese Herren gut und sicher auf: Heinz-Bernd Buss, Rainer Langkamp und Jürgen Brönstrup (v.l.). Gemeinsam sind die drei im Vorstand verantwortlich für die Kreissparkasse Steinfurt.

Kreis Steinfurt - Zufrieden zeigte sich Rainer Langkamp, Chef der Kreissparkasse Steinfurt, mit dem Geschäftsjahr 2014. Die Bilanzsumme stieg abermals auf jetzt 3,4 Milliarden Euro – und auch die übrigen Zahlen sind gut. Negativ-Zinsen sind derzeit noch kein Thema für das Geldinstitut. Von Peter Henrichmann mehr...


Fr., 06.03.2015

BVB: Tolles Ambiente Preisträger mit Fangesängen gefeiert

Im Stadion des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund fand die feierliche Preisübergabe statt.

Altenberge - Im Stadion von Borussia Dortmund zeichnete die Wessling-Unternehmensgruppe ihre Preisträger aus. Verteilt wurden 10000 Euro. mehr...


Fr., 06.03.2015

Förderverein verabschiedet Ulrike Kettrup und Marianne Schaphorn „Jetzt sind Jüngere dran“

Prägten die Arbeit des Fördervereins über Jahre und Jahrzehnte: Ulrike Kettrup (links) und Marianne Schaphorn wurden aus dem Vorstand verabschiedet.

Saerbeck - Mit Ulrike Kettrup und Marianne Schap­horn hat der Förderverein der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule während der Mitgliederversammlung am Donnerstabend in der Schulbücherei zwei Frauen aus dem Vorstand verabschiedet, die über Jahre und Jahrzehnte die Arbeit des Vereins prägten. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 06.03.2015

David Sieveking in der Stadtkirche Demenz begegnen mit Mut und Offenheit

Der Autor begeisterte die Zuhörer.

Westerkappeln - Eindringlich, aber auch erfrischend offen spricht Dokumentarfilmer und Autor David Sieveking über die Krankheit Demenz. Bei einer Veranstaltung in der evangelischen Stadtkirche macht er Betroffenen Mut. Von Dietlind Ellerich mehr...


Fr., 06.03.2015

Erfolgreich Positives Feedback spornt an

Während der Jahreshauptversammlung haben die Mitglieder die Vorstandsvertreter in ihren Ämtern bestätigt. Eine positive Bilanz zogen Vorsitzender Dirk Preckel (2.v.r.) und Noch-Geschäftsführer Bernd Laukötter (2.v.r. hinten). Diesem dankte der Vorsitzende mit einem Blumenstrauß für seinen Einsatz (kleines Foto).

Horstmar - Auf einem guten Weg sieht sich der Vorstand des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“. Das zeigte sich während der Jahreshauptversammlung im Holskenbänd. Auch in 2015 haben die Verantwortlichen einiges vor. Die zur Wahl anstehenden Vorstandsmitglieder wurden jeweils einstimmig wiedergewählt. Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 06.03.2015

Kita-Projekt Glückssuche Glücksbringer mit Zylinder

Die Kinder der Schmetterlingsgruppe mit ihrer Praktikantin Laura Ewering (l.) und der Erzieherin Jennifer Hovestadt freuten sich über den Besuch der Schornsteinfeger Alfred Isfort und Lars Uesbeck (2.v.r.).

Metelen - Schornsteinfeger gelten als Glücksbringer. Hiervon überzeugten sich die Mädchen und Jungen der Schmetterlingsgruppe aus der „Zwergenburg“ beim Besuch von Alfred Isfort und Lars Uesbeck in der Kita. Von Dorothee Zimmer mehr...


Fr., 06.03.2015

Handel und Gewerbe präsentieren sich Sonne lockt zur Frühjahrsschau

Bis zum ersten Grillabend der Saison dauert es nicht mehr lange. Auf der Frühjahrsschau können sich die Besucher schon einmal über den richtigen Grill informieren.

Tecklenburg-Brochterbeck - Es wird wärmer und sonnig: Passend zur 35. Brochterbecker Frühjahrsschau am 14. und 15. März verkündet der Wetterbericht gute Aussichten. Zum zweiten Mal wird auf ein Zelt verzichtet. Es soll nach dem Erfolg des vergangenen Jahres wieder eine offene Veranstaltung werden. Handel und Gewerbe innerhalb des Ortes präsentieren sich in ihren Räumlichkeiten und so manches zusätzliche Angebot wird zu finden sein. Von Alfons Voss mehr...


Do., 05.03.2015

Versammlung des Hegerings Mehr als nur Jäger

Der neue und alte Vorstand des Nordwalder Hegerings: Berthold Waltring, Ursula Sanderink, Guido Horstmann, Christian Hilsing, Andreas Fischer und Tobias Höping .

Nordwalde - Neue Jagdscheininhaber, Ehrung langjähriger Mitglieder und ein Blick auf das geplante neue Jagdgesetz – umfangreich war die Liste der Themen, mit denen sich der Hegering beschäftigte. Von Simone Friedrichs mehr...


Do., 05.03.2015

Ausbildungsmesse findet zum fünften Mal statt Chefs und Schüler im Gespräch

In einem persönlichen Gespräch sollen sich Unternehmer und Schüler kennenlernen – wie hier im vergangenen Jahr am Stand der Firma Axa.

Schöppingen - „Woher bekomme ich geeignete Fachkräfte für meinen Betrieb?“, fragt sich der Chef. „Welcher Betrieb passt zu mir?“, will der Schulabsolvent wissen. Zu Antworten soll einmal mehr die Ausbildungsmesse der Sekundarschule für Schöppingen, Horstmar und Laer inspirieren. Sie findet in diesem Jahr zum fünften Mal statt. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 06.03.2015

Verhandlung vor dem Landgericht Ochtruper lagert illegal Feuerwerk

(Symbolbild) 

Ochtrup/Münster - Weil er illegal Feuerwerk gelagert hatte, musste sich ein Ochtruper am Freitag in einer Berufungsverhandlung vor dem Landgericht Münster verantworten. Der Vorsitzende Richter bestätigte zwar das erstinstanzliche Urteil, senkte aber das Maß der Geldstrafe ein wenig. Von Klaus Möllers mehr...


Fr., 06.03.2015

Verwaltung legt Schulentwicklungsplan vor Schülerzahlen sinken nur wenig

Greven - Die Schülerzahlen in Greven sinken nur ganz moderat. Das ergibt sich aus den Planungen, die im Schulentwicklungplan für die kommenden fünf Jahre festgehalten sind. Wichtig dabei: Die Stadt wird kräftig investieren, um überall differenzierten Unterricht zu ermöglichen. Von Monika Gerharz mehr...


Fr., 06.03.2015

Positive Bilanz Freude über elf Neuzugänge

Die Horstmarer Landfrauen ließen während ihrer Jahreshauptversammlung bei Terkuhlen über Präventionsmaßnahmen zur Verhinderung von Diebstählen aufklären..  

Horstmar - Zudrieden zeigten sich die Mitglieder des Landfrauenvereins während ihrer Jahreshauptversammlung bei Terkuhlen. Glücklich zeigte sich der Vorstand über die Verstärkung durch elf neue Mitglieder. Von Rainer Nix mehr...


Fr., 06.03.2015

Arbeitskreis „Ärztliche Versorgung auf dem Land“ Mit den Vorzügen der Region werben

Ärzte verschiedener Fachrichtungen haben ihre Praxen in dem Ärztehaus an der Wilkenkampstraße.

Tecklenburger Land/Westerkappeln - Im Ärztehaus an der Wilkenkampstraße arbeiten Allgemeinmediziner aber auch Fachärzte unter einem Dach. Für die Verwaltungsarbeit teilen sie sich das Personal, die Kosten werden nach dem Umsatz verteilt, erläuterte Dr. Peter Schlathölter die Praxisgemeinschaft auf einem Arbeitskreis-Treffen in Hopsten. Von Oliver Langemeyer mehr...


Fr., 06.03.2015

Saerbeck Kostenlose Bodenuntersuchung

Saerbeck - Blühende Beete, dichter Rasen und eine gute Ernte im Gemüsegarten – das wünschen alle Gartenliebhaber, wenn das Frühjahr kommt. „Wichtig für den Erfolg im Garten ist ein guter Boden“, wissen die Experten der Raiffeisen Genossenschaft. Wie sieht es mit der Bodenqualität in den Saerbecker Vor- und Nutzgärten aus? Um das herauszufinden, lädt die Raiffeisen Genossenschaft am Freitag, 13. mehr...


Fr., 06.03.2015

Heimatverein bastelt Vogelhäuschen Frühlingsgefühle

Heinz Grautmann (v.l.), Werner Dröppelmann und Franz Beckersjürgen von

Borghorst - Unterstützung bei der Wohnungssuche bekommen die Vögel zurzeit von den Senioren des Borghorster Heimatvereins. Zu den vielen kleinen Holzquartieren, die sie bereits im vergangenen Herbst gebastelt und unter die Leute gebracht haben, sollen die Vogelhäuschen am kommenden Sonntag (8. März) von 15 bis 17.30 Uhr im Heimathaus verkauft werden. Von Karl Kamer mehr...


Do., 05.03.2015

Jahreshauptversammlung Heimatverein präsentiert die Vielfalt der Schürzen

Tecklenburg-Leeden - Zur Jahreshauptversammlung des Heimatvereins begrüßte der Vorsitzende Rudolf Rogowski 43 Mitglieder im Stiftshof. mehr...


Do., 05.03.2015

Rechtliche Bedenken Katzen bleiben vorerst unkastriert

Süße Kätzchen im Tierheim „Rote Erde“ in Neuenkirchen. Hier, wie auch im Tierheim Lengerich, können kaum noch Katzen aufgenommen werden. 555 Katzen wurden in beiden Heimen im vergangenen Jahr abgegeben. Eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht könnte Abhilfe schaffen.

Kreis Steinfurt - Wegen rechtlicher Bedenken der Verwaltung wurde ein Antrag der Grünen auf eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für freilebende Katzen zurück gestellt. Politik und Verwaltung äußerten aber Sympathie für das Anliegen. Jetzt soll geprüft werden ob man statt nach dem Tierschutzgesetz über eine ordnungsbehördliche Verordnung aktiv werden kann. Von Achim Giersberg mehr...


Do., 05.03.2015

Schließung der Geburtshilfe in Borghorst Eine Option weniger für Gebärende

Wo soll es zur Entbindung hingehen? Durch die Schließung der Geburtshilfe-Abteilung am Marienhospital in Borghorst haben schwangere Metelenerinnen eine Option weniger.

Metelen - Durch die Schließung der Geburtshilfe-Abteilung am Marienhospital in Borghorst haben schwangere Frauen in Metelen eine Option weniger bei der Wahl ihres Krankenhauses. Hebamme Alexandra Kreft führt dazu in diesen Tagen viele Gespräche mit den Frauen, die sie betreut. Von Dorothee Zimmer mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook