Di., 19.08.2014

MdB Karl Schiewerling zum Thema Fracking „Wir ziehen da alle an einem Strang“

An dem Treffen mit Karl Schiewerling (4.v.r.) nahmen auch Bürgermeisterin Sonja Schemmann (4.v.l.) und Mathias Elshoff (2.v.r.) von der IGGG teil.

Nordwalde - Wenn‘s ums Fracking geht, hat Bundestagmitglied Karl Schiewerling einen klare Meining: „Wir sind gegen Fracking in dieser Form. Und wir haben eine starke Allianz innerhalb der CDU-Landesgruppe aus NRW im Bundestag für diese Position gebildet“, betonte er bei seiner traditionellen Sommertour, die ihn auch ins Nordwalder Rathaus führte. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 19.08.2014

Jahrhundertflut und ihre Folgen Großer Run auf Versicherer

Dunkelblau sind die besonders gefährdeten Gebiete. Diese liegen in Nähe von Ems und Aa.

Greven - Dieser Starkregen war (heim-)tückisch: Das Unwetter vom 28. Juli wird Flutopfer und Versicherer noch länger beschäftigen. Dabei geht es auch um Gefahrenlagen. Von Peter Sauer mehr...


Di., 19.08.2014

Bewährungsstrafe für jungen Mann aus Lienen Rocker-Kampf landet vor Gericht

Das Amtsgericht Ibbenbüren urteilte über einen ehemaligen Unterstützer des Motorradklubs „Bandidos“ aus Lienen. Vor dem Beginn der Verhandlung sprach der Mann (Bildmitte) noch einmal mit seinem Anwalt.

Lienen/Ibbenbüren - Ein ehemaliger Unterstützer, „Supporter“ genannt, des Motorradklubs „Bandidos“ wurde am Dienstag vom Amtsgericht Ibbenbüren zu einer Haftstrafe von eineinhalb Jahren auf Bewährung verurteilt. Von Daniel Lüns mehr...


Di., 19.08.2014

Im Mehrgenerationenhaus proben mehrere Generationen für das multimediale Projekt „Heimat ist . . .“ riesiger Theaterspaß

Unter Leitung der Theaterpädagoginnen  Lea Bullerjahn und Judith Suermann können Kinder und Senioren, Altsaerbecker und Neubürger miteinander arbeiteten und einander kennenlernen.

Saerbeck - Unter Leitung der Theaterpädagoginnen Lea Bullerjahn und Judith Suermann können Kinder und Senioren, Altsaerbecker und Neubürger miteinander arbeiten und einander kennenlernen, sich ungezwungen im Theaterspiel ausprobieren und selbstständig kreativ werden. Wo das geht und wie? Im Mehrgenerationenhaus, wo die Proben für ein besonderes Theaterstück laufen. mehr...


Di., 19.08.2014

29. Borghorster Schweinemarkt Abends gibt es Live-Musik

Wollo Seidel und Niels Wedemeyer stehen am Sonntag (7. September) ab 17 Uhr auf der Bühne beim Borghorster Schweinemarkt.

Borghorst - Mit viel Live-Musik, dem traditionellen Flohmarkt, einer Fahrradversteigerung, gutem Essen und offenen Geschäften findet am 6. und 7. September der 29. Borghorster Schweinemarkt statt. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Di., 19.08.2014

Wetter muss besser werden „Ein gutes Ernte- und Brutjahr“

Zahlreiche Bronzeputen bevölkern den Hof von Martin (l.) und Maria Büning, die zum 11. Bunten Bentheimer Schweinefest einladen. Als eine „feste Größe im Leben der Gemeinde Laer“ bezeic hnet Bürgermeister Detlev Prange das Fest.

Laer - Das wünschen sich Maria und Martin Büning, die am 31. August (Sonntag) von Von Sabine Niestert mehr...


Mo., 18.08.2014

Geburtstagsstimmung auf der Wallwiese Gänsehaut bei „Preußens Gloria“

Ein beeindruckendes Bild bot sich am Sonntagnachmittag zum Auftakt des Sommerfestes auf der Wallwiese. Dort spielten über 250 Musiker gemeinsam „Preußens Gloria“.

Horstmar - Dort feierte der MGV Liederkranz sein traditionelles Sommerfest. Von Jonas Hille mehr...


Do., 06.02.2014

Fernweh (8): Victoria Lennerz aus Greven findet die Amerikaner sehr höflich Man kann ja mal die Tür aufhalten

Victoria Lennerz vor dem Weißen Haus, Washington ist nur zwei Stunden von Harrisburg entfernt. So schön sie es dort auch findet – einmal im Monat kommt der Heimweh-Blues.

Greven / Harrisburg. - Victoria Lennerz ist 24 Jahre und hat vor einem Jahr in Greven ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation abgeschlossen. Wie sie nach Harrisburg, Pennsylvania, gekommen ist, mithilfe des deutschen Bundestages, schildert sie im Fernweh-Interview. mehr...


Di., 19.08.2014

Bürgermeister Gèrard Larcheron schickt Grüße aus Ferrières „Die Fackel weitertragen“

Gèrard Larcheron

saerbeck/Ferrières - Viel schöner kann man das Ziel des Weges nicht beschreiben, den Franzosen aus Ferrières und Deutsche aus Saerbeck seit nunmehr 20 Jahren gemeinsam gehen: „Die menschlichen Werte sind unsere Wegweiser“, sagt Ferrières Bürgermeister Gèrard Larcheron in einer Grußbotschaft zum anstehenden Jubiläumsfest. mehr...


Di., 19.08.2014

Böse Überraschung Drei Einschusslöcher in der Tafel

Böse Überraschung : Drei Einschusslöcher in der Tafel

Westerkappeln - Drei kleine Löcher hat Heike Möllenkamp nach der Rückkehr aus ihrem Urlaub in einer Tafel entdeckt, die am Spielhaus für die Kinder hängt. Sie resultieren offenbar von Schüssen mit einer Luftpistole. Die Westerbeckerin hat jetzt Anzeige erstattet. Von Erhard Kurlemann mehr...


Di., 19.08.2014

Frauenschützen feiern Jubiläum Königin und Kaiserin gesucht

Am Samstag werden die Nachfolger des noch amtierenden Königspaares Ute Ribbers und Markus Terwort ermittelt.

Nordwalde - Die Frauenschützen feiern am kommenden Wochenende (22. bis 24. August) ihr großes Jubiläums- und Schützenfest anlässlich ihres 25-jährigesn Bestehens (die WN berichteten). Hier der genaue Programmablauf: Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 19.08.2014

Raser auf A1 Mit 189 km/h durch die 80er-Zone

Symbolbild Polizei

Greven - 189 Stundenkilometer statt erlaubten 80 km/h - das wird teuer! mehr...


Di., 19.08.2014

Literarischer Herbst Durst nach Leben

Maria Utlaut und Susanne Sandfort eröffnen am 18. September den literarischen Herbst um 19.30 Uhr im Haus des Gastes.

Lienen - Zum Auftakt des literarischen Herbstes bietet die Volkshochschule (VHS) Lengerich am 18. September eine Lesung mit Livemusik an. Beginn ist um 19.30 Uhr im Haus des Gastes. mehr...


Di., 19.08.2014

„Ein phänomenales Ereignis“ Regen trübt die gute Stimmung beim Parkleuchten

Die Inszenierung an Plagemanns Mühle gefiel den meisten Besuchern des Parkleuchtens in Metelen. Insgesamt kamen gut 4500 von ihnen in die Vechtegemeinde. Rund 6000 wären bei besserem Wetter möglich gewesen.

Metelen - Es war das Wetter, das den Organisatoren des Parkleuchtens in Metelen nicht so recht in die Karten spielen wollte. Während am Samstag zahlreiche Besucher über den Parcours im Ortskern der Vechtegemeinde schlenderten und das Spiel von Licht, Musik, Geschichte und Farben auf sich wirken ließen, schreckte der Regen am Sonntagabend ab. Insgesamt kamen rund 4500. Von Anne Steven mehr...


Mo., 18.08.2014

Ladbergener Kaisereiche Kaisereiche ist gepflanzt

Die Kaisereiche ist gepflanzt. Darüber freut sich Kaiserin Nicole Berlemann (Wester) gemeinsam mit den Vorsitzenden der Ladberger Schützenvereine (von links): Herward Kemper (Wester), André Leise (Hölter) und Klaus Buddemeier (Overbeck).

Ladbergen - Seit sieben Jahren wird in Ladbergen regelmäßig ein Schützenkaiser oder eine Schützenkaiserin ausgeschossen. Traditionell treffen sich die drei Ladberger Schützenvereine bei der amtierenden Majestät, um eine „Kaisereiche“ zu pflanzen. Diesmal hatte Nicole Berlemann (Wester) eingeladen. mehr...


So., 17.08.2014

Neuer Regent in der Beerlage Markus Lütke Enking neuer Regent

Markus Lütke Enking (Mitte) holte den Vogel mit dem 447. Schuss von der Stange und machte Stefanie Heming zu seiner Königin. Die beiden treten damit in die Fußstapfen von Helmut Veelker-Holtkötter und Marlies Bernsen (l.).

Laer-Holthausen - Markus Lütke Enking holte mit dem 447. Schuss den Vogel von der Stange. Von Daniela Leveling mehr...


So., 17.08.2014

„Alles hat seine Zeit“ Dem „Beschleunigungswahn“ getrotzt

Gemütlich machten es sich die Teilnehmer aus Horstmar und Leer am Lagerfeuer. Dort wurde auch gemeinsam gesungen.

Horstmar/Leer - Zahlreiche Horstmarer und Leerer genossen den Lagerfeuerabend der Kirchengemeinde St. Gertrudis. Dazu hatte der Ausschuss für besondere Veranstaltungen auf den Hof Telgman/Potthoff in die Alst eingeladen. Dort reflektierten die Teilnehmer über das Thema „Zeit“. Von Franz Neugebauer mehr...


Di., 19.08.2014

Landfrauen bereiten Erntedank vor Erntekrone mit Standfuß

Die Erntekrone für den Dankgottesdienst ist schon fertig: Die Landfrauen wandelten eine Schützenkrone um.

Westerkappeln - Eine Erntekrone mit Standfuß – das ist ein Beitrag der Westerkappelner Landfrauen für den Erntedankgottesdienst am 5. Oktober. Das Gerüst der Krone war für eine Schützenkrone vorgesehen und wurde jetzt umgewandelt. Von Annelen Steer mehr...


Di., 19.08.2014

Neue Kulturforum-Saison beginnt am 18. September Unterhaltung in großer Vielfalt

Ilja Richter wird im Januar 2015 Erkenntnisse über das Älterwerden präsentieren.

Lengerich - „Licht aus – Spot an“. Inzwischen ist es über 30 Jahre her, dass Ilja Richter diesen Satz zum letzten Mal in der „Disco“ gesagt hat. Doch für viele ist sein Gesicht bis heute unwiderruflich mit der kultigen Musiksendung verbunden. Dabei hat sich der Berliner künstlerisch längst anderweitig orientiert. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 19.08.2014

Reihenhäuser gibt es in Greven ab 160 000 Euro „Doppelhäuser sind wertbeständig“

Doppel- und Reihenhäuser sind beliebter denn je: Ältere Menschen oder berufstätige Paare bevorzugen die Wohnform, weil keine großen Grundstücke zu pflegen sind, junge Familien sind von der Preisgünstigkeit der Objekte angetan.

Greven - Derzeit boomt der private Wohnungsbau – so sehr, dass manche bereits von Blase sprechen. Besitzer von Reihen- und Doppelhäusern allerdings brauchen sich um einen Wertverlust nicht zu sorgen. Ihre Objekte sind begehrter als große Einfamilienhäuser. Von Monika Gerharz mehr...


Di., 19.08.2014

Eingewöhnung im Kindergarten Abschied nehmen will gelernt sein

Bei der Eingewöhnung im Kindergarten müssen Kinder und Eltern stark sein. Laia (2) macht ihre Sache schon ganz gut. Mama Julika Heidbrink kann die Kleine bereits ein paar Stunden im Kindergarten lassen.

Ochtrup - Wenn der Nachwuchs in den Kindergarten kommt, ist die Trennung oftmals das Schwerste – sowohl für die Eltern als auch für die Kleinen. Beide müssen das Abschiednehmen lernen. Von Anne Steven mehr...


Di., 19.08.2014

Junge Friseurmeisterin ist Jahrgangsbeste „Meine schönste Zeit“

 Jahrgangsbeste ist Michaela Wermers: Die junge Friseur-Meisterin hat bei der Meisterprüfung in Münster prächtig abgeschnitten. Sie freut sich über ihren Meisterbrief.

Lienen-Kattenvenne - Riesenerfolg für Michaela Wermers: Die 26-Jährige ist Jahrgangsbeste bei der Meisterprüfung im Friseur-Handwerk – unter 1400 Mitbewerbern. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mo., 18.08.2014

Immer der Wühlmaus hinterher Kartoffelfest der Treckerfreunde

Kartoffelernte: Frank Nienhaus sammelt mit seinen Kindern Philipp und Anna die Erdäpfel ein.

Metelen - Für den Nachwuchs gab es beim Kartoffelfest der Treckerfreunde am vergangenen Wochenende einiges zu tun. Es galt den Kartoffelroder bei der Ernte zu unterstützen und die Erdäpfel aufzusammeln. Von Karen Konert mehr...


Mo., 18.08.2014

Sommerkirmes-Wettbewerb Wohin treibt der Wind die Ballons?

Wo landet mein Luftballon? Gespannt schauen die Kinder den buten Kugeln nach, die sich in den Himmel erheben. Die Gewinner des Luftballonwettbewerbs dürfen sich über Bummelpässe freuen. Die Sommerkirmes mitten im Dorf lockte am Wochenende wieder zahlreiche große und kleine Besucher (kleines Bild) an. Der Bürgermeister machte eine Fass Bier auf.

Ladbergen - Kirmes mitten im Sommer: Ein Bummel über den Rummel durfte für viele Einheimische und Gäste am Wochenende nicht fehlen. Ein Luftballonwettbewerb ließ die Herzen der Kinder höher schlagen. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 15.08.2014

Sommertour führt durch Laer Gespräch mit der Basis

Matthias Kloppenburg (r.) führte den CDU-Bundestagsabgeordneten Karl Schiewerling (vorne l.) der von einer CDU Delegation aus Laer und Holthausen begeleitet wurde, durch seine Sockenfabrik „Hirsch Natur“.

Laer - Dabei hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Karl Schiewerling das Ewaldidorf besucht. Dort war er mit einer Delegation heimischer Christdemokraten im Bewegungskindergarten St. Bartholomäus und bei der Strumpffabrik „Hirsch Natur“. mehr...


Di., 19.08.2014

Sonstiges Erneut bestehlen Trickdiebe einen Rentner

Sonstiges : Erneut bestehlen Trickdiebe einen Rentner

Lengerich - Erneut ist in Lengerich ein Senior Opfer von Trickdieben geworden. Die Unbekannten erbeuteten mehrere hundert Euro Bargeld. Wie die Polizei berichtet, hatten sich die beiden männlichen Täter am Dienstagmittag auf dem Parkplatz des Baumarktes am Teutopark aufgehalten. Als der Lengericher gegen 13.15 Uhr die Geschäftsräume verließ, traten sie an ihn heran, verzogen das Gesicht und täuschten vor, nicht sprechen zu können. mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook