Di., 01.09.2015

Hundebestandsaufnahme abgeschlossen Kontrolle spült Geld in die Kasse

Wer einen Hund hält, der muss dafür bezahlen. In Tecklenburg sind pro Jahr 78 Euro fällig.

Tecklenburg - Plötzlich steigt die Zahl rasant – den Kontrolleuren sei Dank. Für knapp 800 Hunde wurden bislang in Tecklenburg Steuern bezahlt. Nach der „Hundebestandsaufnahme“, die jetzt abgeschlossen ist, sind es rund 100 mehr, deren Halter Geld in die Stadtkasse spülen – rund 8000 Euro jährlich. Die genaue Zahl liegt noch nicht fest, da einige Hundehalter zwar angeschrieben worden sind, aber noch nicht geantwortet haben. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 01.09.2015

Ökumenisches Fest Kirchenfest will Brücken bauen

Ökumene als Säulen präsentierte das Vorbereitungsteam des ökumenischen Kirchenfests jetzt bei der Vorstellung des Programms vor der Arche.

Saerbeck - Brücken bauen – duzrch Netzwerke und ökumenisch – die Katholische St.-Georg-Gemeinde und die evangelische Arche laden zum dritten ökumenischen Kirchenfest am Sonntag, 27. September, ein. Von Alfred Riese mehr...


Di., 01.09.2015

Pläne fürs Zentrum Wer macht das Rennen?

So sieht eine Ansicht der „dtp-Landschaftsarchitekten“ aus Essen aus – rechts die Sparkasse, im Hintergrund das Rathaus.

Altenberge - Vier Planungsbüros stellten den Kommunalpolitikern ihre Entwürfe zur Umgestaltung des Ortskerns vor. Im Mittelpunkt steht dabei die künftige Gestaltung des Rathausplatzes. Zwei Büros brachten „Wasser“ ins Spiel, unter anderem eine Fläche mit Fontänen. Während einer Bürgerversammlung werden die Pläne erneut präsentiert. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 01.09.2015

Freiwilligendienst in Ghana Lust auf neue Erfahrungen

Hat sich für den Freiwilligendienst in Ghana intensiv vorbereitet: Ronja Rupprecht

steinfurt - Die Idee entstand ist auf Borkum entstanden, ihre Konsequenzen aber haben Ronja Rupprecht weiter weggeführt als nur einmal über das Wattenmeer: Die Steinfurterin ist gerade nach Ghana gereist. In dem westafrikanischen Land wird sie ein Jahr für das Bistum Münster in einem sozialen Projekt arbeiten. mehr...


Di., 01.09.2015

Dank RWE und Eigenleistung Stromanschluss für die Vogelstange

Freuen sich 

Nordwalde - Die St.-Antonius-Bruderschaft im Suttorf hat jetzt einen eigenen Stromanschluss am ihrer Vogelstange. Dieser erleichtert es den Verantwortlichen künftig erheblich, für die optimale Ausleuchtung des Festplatzes zu sorgen und bei Veranstaltungen wie Osterfeuer oder Vogelschießen die Stromversorgung herzustellen. Bisher musste der Strom umständlich über Verlängerungskabel organisiert werden. mehr...


Di., 01.09.2015

Zehn Jahre Offene Ganztagsgrundschule Neuer OGS-Rekord: 515 Plätze

Das OGS-Leben ist vielfältig: An der Erich-Kästner-Grundschule in Reckenfeld haben Kinder zum Beispiel das Stück „Der kleine Regenbogenprinz“ einstudiert. Der Erlös ist für einen guten Zweck bestimmt.

Greven - In Kürze wird gefeiert. Aber jetzt ist bereits klar: Die OGS ist ein Erfolgsmodell. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 01.09.2015

„Betriebsplus Familie“ Gelebte Familienfreundlichkeit

Stellten die vierte Runde „Betriebsplus Familie“ vor , v. l.: Frank Tischner, Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, Landrat Kubendorff, Birgit Neyer, Ingmar Ebhardt, WESt, Thomas Harten, Handwerkskammer Münster und Prof. Dr. Bodo Risch.

Kreis Steinfurt - Mit dem Wettbewerb „Betriebsplus Familie“ will der Kreis Steinfurt Unternehmen auszeichnen, die bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie Vorbild sind. Jetzt startete die 4. Runde. Am 26. November vergibt NRW-Familienministerin Ute Schäfer die Preise. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 31.08.2015

32 Bewohner müssen evakuiert werden  Blitz zerstört Mehrfamilienhaus

Die Feuerwehr konzentrierte sich bei den Löscharbeiten auf die Sicherung der angrenzenden Gebäude. Für zwölf Wohnungen gab es keine Rettung mehr.

Laer - Es handelt sich womöglich um den verheerendsten Wohnhausbrand in der Nachkriegsgeschichte der Gemeinde Laer: in der Nacht zu Montag ist ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt einem Dutzend Wohnungen ein Raub der Flammen geworden. 32 Bewohner mussten evakuiert werden. Von Jens Keblat mehr...


So., 30.08.2015

Kinderschützenfest in Leer Titus Hille zum Zweiten

Titus Hille verteidigte seinen Titel als Kinder-Schützenkönig der Dörfer. Zur Mitregentin erkor er erneut Kiara Böckers.

Horstmar-Leer - Titus Hille ist, wie im Vorjahr, der erfolgreichste Schütze beim Kinderschützenfest der Dörfer. „Im nächsten Jahr verbinden wir dir die Augen beim Schießen,“ meinte sein Vater, der allerdings recht stolz auf den Sohnemann war. Gespannt warteten Kinder und Erwachsene, wen er denn wohl zur Königin erwählen wurde. Von Franz Neugebauer mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 01.09.2015

Familienforscher laden ein Eigene Wurzeln entdecken

In dieser Mitteilung des Königlich Preußischen Oberlandesgerichts ist unter anderem zu lesen, dass sich zwei Männer aus Lengerich „durch Entfernung von ihrem Wohnorte der Militärpflicht entzogen haben“. Auch so etwas kann Familienforschern weiterhelfen.

Lengerich - Das Erforschen der eigenen Familiengeschichte ist inzwischen weit verbreitet. Archive, Computer und Internet sind dabei wichtige Werkzeuge. In Lengerich kann außerdem der Verein Familienforschung Tecklenburger Land weiterhelfen. Wie, darüber wird am Samstag, 5. September, informiert. mehr...


Di., 01.09.2015

Ausschuss für Stadtentwicklungv und Umwelt Förderträume von Stadtpark und beruhigter Rathausstraße

Idyllisch,  ruhig und fußgängerfreundlich – so könnte die Rathausstraße nach einem Umbau aussehen.

Greven - Erst die Rathausstraße zur Stadtstraße machen, dann Fördermittel locker machen, um den trennenden Straßenzug zu beruhigen – über diesen Vorschlag debattiert der Ausschuss für Stadtentwicklung am Donnerstag. Von Ulrich Reske mehr...


Di., 01.09.2015

Kabeldiebe an der Heerstraße unterwegs Enormer Schaden angerichtet

 

Westerkappeln - Enormen Schaden haben unbekannte Diebe auf einer der Baustellen an der Heerstraße angerichtet. Sie hatten es auf Kabel abgesehen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 01.09.2015

„Sommergeflüster“ „Nischen nutzen und es anders machen“

Von Hip-Hop über Jazz bis zu Unternehmens-Tipps von Hannes Treichel (unten rechts) reichte die Sommergeflüster-Palette. Gastgeber Birgit Neyer (WESt), Werner Stegemann (WVS) und Frank Tischner (Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf) zeigt das mittlere Bild.

Hörstel/Kreis Steinfurt - Witschaftsförderung, Kreishandwerkerschaft und die Wirtschaftsvereinigung Steinfurt hatten wieder zum „Sommergeflüster“ eingeladen und 270 Unternehmer folgten der Einladung ins Kunsthaus Kloster Gravenhorst. Dort gab es Musik, Tipps zur Problemlösung und viel Gelegenheit zum Austausch. mehr...


Di., 01.09.2015

Schornstein bei Arnold Kock wird abgebrochen Ein Bagger lernt Fliegen

Ein schwebender Bagger in 35 Metern Höhe, das hat Borghorst noch nicht allzu oft gesehen. Bis zum Nachmittag war der Kock-Kamin unten.

steinfurt - Ein ganzer Bagger, der unter einem Kran in 35 Metern Höhe schwebt, von einem Kamin vorsichtig die roten Backsteine abknabbert als handele es sich um die Schokoladenglasur eines Vanilleeises am Stiel und sie dann in die baufällige gemauerte Röhre fallen lässt – ein einmaliges Schauspiel. Von Axel Roll mehr...


Di., 01.09.2015

Kinder feiern Schützenfest Leonard und Franzi regieren Nachwuchs

Zahlreiche Mädchen und Jungen beteiligten sich am Kinderschützenfest der Entruper.

Altenberge - Leonard Kremer und Franzi Kniepmeyer sind das neue Kinderkönigspaar des Entruper Schützenvereins. Zahlreiche Gäste – Jung und Alt – kamen zum Festplatz. mehr...


Di., 01.09.2015

Evangelische Kirchengemeinde lädt ein Ein buntes Fest für alle

Die Gemeindeglieder und Pfarrer Björn Thiel freuen sich auf das Fest der evangelischen Kirchengemeinde.

Tecklenburg/Brochterbeck - Am kommenden Sonntag, 6. September, lädt die evangelische Kirchengemeinde Tecklenburg zu ihrem zweiten gesamtgemeindlichen Gemeindefest, diesmal im Ortsteil Brochterbeck, ein. „Wir knüpfen einander an“. Unter diesem Motto steht das Gemeindefest, das mit einem Gottesdienst um 14 Uhr in der Brochterbecker Dorfkirche beginnt. mehr...


Di., 01.09.2015

Jugendarbeit der Sportvereine unterstützt Gemeinde verteilt 7400 Euro

Zuschüsse für die Ladberger Sportvereine gab es auch in diesem Jahr. Insgesamt hat die Gemeinde laut Mitteilung des Bürgermeisters dafür 7400 Euro ausgegeben.

Ladbergen - Es gab Geld für die Vereine im Heidedorf. Für den einen mehr, für den anderen weniger. Die Gemeinde fördert die Jugendarbeit mit insgesamt 7400 Euro in diesem Jahr. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 31.08.2015

Altenberger Feuerwehrnachwuchs ganz vorne Mit Elan quer durch Ochtrup

Mit vereinten Kräften: Die über 300 Jugendfeuerwehrleute mussten beim Orientierungsmarsch den ganzen Samstag über unterschiedliche Aufgaben bewältigen und dabei auch noch acht Kilometer zurücklegen – zu Fuß.

Altenberge/Nordwalde/Ochtrup - Über 300 Teilnehmer waren am Samstag beim Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Kreis Steinfurt kreuz und quer durch Ochtrup unterwegs. Dabei mussten die Mädchen und Jungen nicht nur verschiedene Aufgaben lösen, sondern auch acht Kilometer zu Fuß zurücklegen. Von Jens Keblat mehr...


So., 30.08.2015

Amtseinführung von Pfarrer Andreas Ullrich Die „Baustelle Kirche“ fest im Blick

Pfarrer Andreas Ullrich thematisierte die Erwartungshaltung auf beiden Seiten: Was erwartet ihn in seiner Pfarrgemeinde? Wie kommen die Gläubigen mit ihm zurecht?

Laer - „Wir sind viele gute Menschen, die Sie hier gern aufnehmen“, begrüßte die katholische Pfarrgemeinde Hll. Brüder Ewaldi in Laer und Holthausen ihren neuen Pfarrer Andreas Ullrich. Mit einer Eucharistiefeier führte Pfarrverwalter und Dechant Ulrich Schulte Eistrup den ehemaligen Militärseelsorger gestern in seine neuen Aufgaben ein. Von Rainer Nix mehr...


Mi., 26.08.2015

Weitere Schutzhütte an der Radbahn Posten 46 ist in Arbeit

Bürgermeister Robert Wenking (2.v.r.)  lässt sich von den Heimatfreunden Reinhard Miltner, Heinz Schütte, Hubert Roters, und Berni Kölking (v.l.) die Pläne zur Erstellung des Postens 46 erklären.

Horstmar - Nach alten Bauplänen will der Heimatverein Horstmar den alten Bahnposten 46 an der RadBahn Münsterland wieder aufbauen. Kleine Veränderungen sind dennoch vorgesehen. Von Anton Janßen mehr...


Di., 26.05.2015

Neues EFI-Projekt Ein Eiland als Patenkind

 Gabriele Güngördü (links) und Edeltraud Maaß werben für die kleine Insel in der Ägäis.

Greven - Gökceada ist eine Insel in der Ägäis. Gabriele Güngördü und Edeltraud Maaß wollen das kleine, vom Tourismus weitgehend unberührte Eiland in Greven bekannt machen und hoffen auf Paten- und Partnerschaften. Von Monika Gerharz mehr...


Di., 01.09.2015

Für Schmutzwasserkanäle Rohre in der Wöste halten 100 Jahre

In vier bis fünf Metern Tiefe werden die Egeplast-Rohre für den neuen Schmutzwasserkanal in der Wöste verlegt.

Greven/Reckenfeld - Sie sind dicht, halten 100 Jahre lang und werden von Egeplast produziert –.die Rohre für die Schmutzwasserkanäle, die jetzt in der Wöste verbuddelt werden. mehr...


Di., 01.09.2015

Ausbildung multikulturell Sheila Gomez Leiva aus Valverde hat ein Praktikum in Ochtrup absolviert

Angehende Krankenschwester: Sheila Gomez Leiva war für ein fünfwöchiges Praktikum in Ochtrup. Hier hat die Spanierin viele Kontakte geknüpft und ihre Gastfamilie lieb gewonnen. Doch es zieht die 24-Jährige weiter in die Welt hinaus.

Ochtrup - Fünf Wochen war Sheila Gomez Leiva als Praktikantin in Ochtrup. In dieser Zeit hat die Spanierin aus Ochtrups Partnerstadt Valverde del Camino nicht nur ihre Sprachkenntnisse verbessert, sondern auch viele Kontakte geknüpft. Doch die 24-jährige angehende Krankenschwester zieht es noch weiter in die Welt hinaus. Von Martin Fahlbusch mehr...


Di., 01.09.2015

Jugend-Kurzfilmfestival geplant „Klappe halten? Wir doch nicht!“

Clifford Odum möchte in Steinfurt ein Jugend-Kurzfilmfestival zum Thema Respekt aufziehen. Elke Schmitz-Schmeller vom „Dampfross“ will ihm dabei helfen.

Steinfurt - „Klappe halten? Wir doch nicht!“ Clifford Odum hat den Namen für sein Projekt schon gefunden. Wenn es um seine eigene „Klappe“ geht, die will er natürlich nicht halten. Aber wenn es um die bekannte Filmklappe geht, da sieht es schon ganz anders aus. . . mehr...


Di., 01.09.2015

Ausstellung zur Postgeschichte Lengerichs Milliarden für einen Brief

Eine Postkarte vom „Adolf Hitlerplatz“ in Lengerich gehört zu den Ausstellungsstücken im Alten Rathaus.

Lengerich - Friedhelm Hilge hat daheim vieles gesammelt, was irgendwie mit der Geschichte Lengerichs zu tun hat. Ein kleiner davon ist jetzt im Kulturtreff zu sehen. Es geht vor allem um Themen rund um die Post. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook