Mi., 25.05.2016

Feuerwehreinsatz an der Marktstraße Kleine Platine mit großer Wirkung

Schnell erledigt war ein Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr am Dienstagmorgen an der Marktstraße.

Ochtrup - Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr wurden am Dienstagmorgen zu einem Zimmerbrand an der Marktstraße gerufen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 25.05.2016

Raiffeisen Westfalen Nord und Teuto-Süd: „Hochzeit“ fällt flach Mitglieder schmettern Fusion ab

In geheimer Wahl stimmten die Mitglieder über die Fusion ab. Unterm Strich reichte es nicht.

Riesenbeck/Ladbergen - Die Fusion der Raiffeisen Warengenossenschaften Westfalen Nord und Teuto-Süd zur „agritura Raiffeisen eg“ ist gescheitert: In der ersten Abstimmung während der Generalversammlung der Genossenschaft Westfalen-Nord wurde die nötige Dreiviertel-Mehrheit verfehlt. mehr...


Mi., 25.05.2016

Expertin informiert über altengerechtes Wohnen Weg mit den Stolperfallen

Wohnberaterin Susanne Niemöller war jetzt beim VdK Westerkappeln zu Gast.

Westerkappeln - Der Vdk-Ortsverband Westerkappeln hat jetzt im in der Gaststätte „Kuckucks-Nest“ eine Informationsveranstaltung unter dem Titel „Wohnen im Alter“ veranstaltet. Dabei ging es nicht nur um Stolperfallen mehr...


Di., 24.05.2016

Kommunion in Greven und Reckenfeld Von Talenten und Gemeinschaft

 

Greven-Reckenfeld - „Gott hat jedem von uns etwas mitgegeben, was er gut kann“, rief Pastoralreferent Tobias Busche den gut 50 Kommunionkindern zu, die am vergangenen Sonntag zum Abschlussfest der Vorbereitung auf die Erstkommunion in die St. Josefkirche gekommen waren. mehr...


Di., 24.05.2016

Engpass im Zentrum Die Warnbaken stehen schon

 

Altenberge - Der Durchgangsverkehr soll aus dem Ortskern herausgehalten werden. Dazu werden ab sofort Hindernisse auf die Fahrplan platziert. Die Versuchsphase dauert drei Monate. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 24.05.2016

Neue Remise wird am Sonntag eingeweiht Gute Stube wieder komplett

Durch die jetzt geschaffene Lücke zum Stiftshof hin ergibt sich ein neuer Blickwinkel auf Stiftskirche und -hof. Die Remise, ganz links im Bild, soll am Sonntag im Rahmen des Treffpunktes Leeden offiziell eingeweiht werden.

Tecklenburg-Leeden - Nach relativ kurzer Bauzeit ist die neue Remise am Dorfplatz in der guten Stube des Stiftsdorfes fertig gestellt. Das schmucke, zweckmäßige Gebäude ersetzt nach Information von Gerhard Wellemeyer, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Leeden (IGL), die alte baufällige Scheune, die Anfang September vergangenen Jahres abgerissen wurde. Von Björn Igelbrink mehr...


Di., 24.05.2016

Bezahlbarer Wohnraum „Kreis hat einen der größten Wohnungsbedarfe in NRW“

Experte: Jürgen Blömker, Sachgebietsleiter der Wohnraumförderung beim Kreis Steinfurt, sprach auf Einladung der SPD über die Notwendigkeit von bezahlbarem Wohnraum. Links SGK-Kreisvorsitzender Andreas Sievert.

Rheine/Kreis Steinfurt - Jürgen Blömker, Sachgebietsleiter der Wohnraumförderung beim Kreis Steinfurt, sprach auf Einladung der SPD über die Notwendigkeit von bezahlbarem Wohnraum. mehr...


Di., 24.05.2016

Gericht Drogen-Gärtner „erfrischend“ geständig

Eine Cannabis-Plantage (Symbolfoto) hatte die Polizei bei dem Metelener entdeckt.

Metelen/Rheine - Geständig und reumütig zeigte sich ein 35-jähriger Metelener, bei dem die Polizei eine Cannabis-Plantage entdeckt hatte, vor dem Amtsgericht in Rheine. Von Monika Koch mehr...


Di., 24.05.2016

Heimspiel gegen Waldhof Mannheim SFL-Fans machen mobil

„Meister müssen aufsteigen“: Das Spruchband ist ein Protest gegen den DFB-Modus zum Aufstieg in die dritte Fußball-Liga.

Lotte - Ganz Lotte fiebert dem Fußballspiel am Mittwochabend entgegen. Es geht um den Aufstieg in die dritte Liga. Die Fans der Sportfreunde Lotte haben eine besondere Choreografie für die Begegnung vorbereitet. mehr...


Di., 24.05.2016

Vereinigte Schützen Laer feiern Majestäten erinnern sich gerne

Laer - Das Konzert der Laerer Kultband „Koma 47“ bildet am Mittwochabend den Auftakt zum Schützenfest der Vereinigten, die bis Sonntag feiern. Am Freitagabend findet das Vogelschießen für Jedermann statt und am Sonntag ermitteln die Schützenbrüder ihren neuen König. mehr...


Di., 24.05.2016

30. Occhi-Ausstellung in Horstmar Occhi wird nie langweilig

Auch hübsche Schmuckstücke lassen sich mit der Occhi-Technik erstellen. Dabei sind der Fantasie und der Vielfalt der Handarbeiterinnen keine Grenzen gesetzt.

Horstmar - Am kommenden Wochenende (28./29. Mai) präsentieren Martina Boll und ihre Mitstreiterinnen wieder ihre Handarbeiten im Historischen Rathaus und in der Stadtverwaltung. Mit dabei sind 30 Occhi-begeisterte Aussteller aus aller Welt. Von Rainer Nix mehr...


Di., 24.05.2016

Sommerkonzert Die Schule rockt

Der starken Trompetenfraktion dankte Orchester-Leiter Andreas Klein besonders, ohne zu vergessen, auch den Rest des Ensembles zu gebührend zu würdigen..

Nordwalde - Wenn Ed Sheeran, Michael Jackson und Joseph von Eichendorff in einem Raum erklingen, kann es sich nur um die Vielfalt beim Sommerkonzert der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule handeln. Vorhang auf für Nordwaldes Nachwuchsmusiker. Von Pjer Biederstädt mehr...


Di., 24.05.2016

Artenrückgang Rufe des Kiebitz verstummen

Ein selten gewordener Anblick in der münsterländischen Parklandschaft: Der Kiebitz-Bestand ist in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen.

STeinfurt - Johann Gerdener ist ein Naturfreund. Und daher lässt den Hollicher der Rückgang der Artenvielfalt auch im Münsterland nicht kalt. Gründe für die Entwicklung, die er pessimistisch sieht, sind für ihn die Regelungswut der Politik und der Schutz von Raubwild. Von Axel Roll mehr...


Di., 24.05.2016

Andachten Der Mai ist der Marien-Monat

Im „Garten Eden“, dem kleinen Park des Seniorenzentrums am See, fand die Maiandacht für Bewohner des Hauses und Mitglieder der Altengemeinschaft St. Georg statt, gestaltet von Eduard Winter und Tonius Stein (vorne) von den Kolpingsenioren..

Saerbeck - Der Mai sieht in Saerbeck eine ganze Reihe von Marien-Andachten mit etlichen 100 Teilnehmern. Landvolk, Seniorenzentrum und Kolpingsfamilie pflegen dabei ihre Traditionen. Die Westladbergener Bauerschaft konnte mit der Andacht auch den 25. Jahrestag der Einweihung ihrer Kapelle begehen. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 25.05.2016

2. Preis für LWL-Klinik Alle ziehen an einem Strang

Die jüngste Auszeichnung für die LWL-Klinik, den 2. Preis im Wettbewerb „Das ökologische Krankenhaus“, hält Anika Thyes in der Hand. Thomas Voß präsentiert weitere Ehrenzeichen für ökologisches Handeln.

Lengerich - Die LWL-Klinik hat an dem bundesweiten Wettbewerb „Das ökologische Krankenhaus 2016“ teilgenommen. Und das mit Erfolg. Der zweite Platz sprang am Ende heraus, Belohnung für eine Reihe von Maßnahmen, die umgesetzt worden sind. Von Michael Baar mehr...


Mi., 25.05.2016

Kabel und Richtfunk bringen schnelles Internet ins Haus Glasfaser weckt Neugier

Neugierig verfolgen in der Hauptschul-Aula gut 100 Interessierte die Informationen von Daniel Wolter zum Thema flächendeckender Breitbandausbau.

Lienen/Kattenvenne - Neugier und Wechselbereitschaft scheinen da zu sein. Bleibt die Frage: Geben die Menschen in Lienen und Kattenvenne der Glasfaser und dem Richtfunk eine Chance? Ihren geplanten flächendeckenden Breitbandausbau stellte die Teutel, eine 100-prozentige Tochter der Stadtwerke Lengerich (SWL), während Bürgerversammlungen in Lienen und Kattenvenne vor. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mi., 25.05.2016

Friedhof Gottesacker soll Friedwald werden

Der erste Friedwald im Kreis Steinfurt wurde im Vorjahr von Pfarrdechant Johannes Büll in Anwesenheit von Landrat Dr. Klaus Effing und Horstmars Bürgermeister Robert Wenking eingeweiht.

metelen - Dem alten Friedhof an der Ochtruper Straße, der perspektivisch zu einem Park werden soll, könnt auch zusätzlich die Funktion eines Friedwaldes zukommen. Die SPD-Fraktion im Gemeinderat unternimmt jetzt einen Vorstoß zu dieser Nutzung des stark bewaldeten Gottesackers. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 25.05.2016

Verein „Miteinander Ochtrup“ Neue Adresse: Bültstraße 19

Neues Domizil für den Verein „Miteinander Ochtrup“: In diesen Tagen organisieren der Vorsitzende Manfred Schründer, die hauptamtliche Kraft Gioia Jesewski, Gerd Künert (Heimatverein) und Markus Reuter den Umzug an die Bültstraße 19.

Ochtrup - Der Verein „Miteinander Ochtrup“ ist umgezogen. Von der Piusstraße ging es jetzt ins alte Sozialamt an der Bültstraße 19. Dort stehen den Verantwortlichen mehrere kleine Büros für die Beratung zur Verfügung. Bislang gab es nur einen Raum für diesen Zweck. Zahlreiche Flüchtlinge halfen beim Umzug. Von Anne Steven mehr...


Di., 24.05.2016

Kommunion Gimbte Gemeinsames Wochenende Höhepunkt der Vorbereitung

In dem festlichen Gottesdienst am Fest Christi Himmelfahrt feierten die Mädchen und Jungen aus Gimbte mit ihren Eltern und der ganzen Gemeinde das Sakrament der Kommunion..

Gimbte - Ein halbes Jahr lang haben sich die fünf Kinder auf den Empfang der Erstkommunion vorbereitet. In dem festlichen Gottesdienst am Fest Christi Himmelfahrt feierten die Mädchen und Jungen aus Gimbte mit ihren Eltern und der ganzen Gemeinde das Sakrament. mehr...


Di., 24.05.2016

Lakenstiege Kommunikativer Flohmarkt

Treffpunkt Flohmarkt: An der Lakenstiege stimmte beim Straßentrödel die Stimmung.

Saerbeck - Die aussichtsreiche Perspektive vorweg: Gegen Ende des Straßenflohmarkts an der Lakenstiege wollten Mitglieder der nachbarschaftlichen Interessengemeinschaft sich am liebsten gleich auf die nächste Auflage festlegen. Von Alfred Riese mehr...


Di., 24.05.2016

Bienenzüchter freuen sich über wachsendes Interesse Imkerei erlebt den „wahren Hype“

Immer mit der Ruhe:  Imkermeister Holger Kretzschmar demonstriert den Kursteilnehmern, worauf sie bei der Kontrolle der Waben achten müssen. Wer nicht gestochen werden will, sollte dabei keine Hektik aufkommen lassen.

Westerkappeln - „Wir erleben zurzeit einen wahren Hype in der Imkerei“, freut sich Biologe Werner Mühlen. Der Leiter des Bieneninstituts der Landwirtschaftskammer NRW in Münster und sein Team vermitteln dort sämtliche Grundlagen, die ein angehender Hobbyimker kennen sollte. Wir waren bei einem Schnupperkursus. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Di., 24.05.2016

„Fraktion vor Ort“ Sehnsucht nach der Quote

Der Eindruck täuscht: So vorbildlich der Kuhstall von Friedrich Köster auch aussieht – er hat dieselben Probleme wie alle Milchbauern dieser Tage. Eine Patentlösung hat auch Norwich Rüße von den Grünen (rechts) nicht anzubieten.

Steinfurt/Kreis Steinfurt - Der grüne Landtagsabgeordnete Norwich Rüße, selbst Biobauer, hält die Milchquote immer noch für ein geeignetes Instrument, um die Milch-Überproduktion zu reduzieren. Von Achim Giersberg mehr...


Di., 24.05.2016

Skulpturen-Ausstellung „Begegnungen und Begebenheiten“ beginnt Sonntag Reizvolle Kontraste in der Großen Kirche

„Harmonie“ gehört zu den Stücken, die ab Sonntag gezeigt werden..

Burgsteinfurt - „Begegnungen und Begebenheiten“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Kleinskulpturen und Installationen von Angelika Schlüter, die am kommenden Sonntag (29. Mai) um 11.30 Uhr in der Großen Kirche eröffnet wird. mehr...


Di., 24.05.2016

CDU auf Tour Wissen aufpoliert

Auch den Landtag in Kiel besuchten die Altenberger Reiseteilnehmer.

Altenberge - Die Frühjahrsexkursion des CDU-Ortsvereins Altenberge führte nach Schleswig-Holstein. Besucht wurde auch der Landtag in Kiel. mehr...


Di., 24.05.2016

Festwoche der Katharinen Fast eine Woche geht es rund

 

Horstmar - Fast eine Woche lang feiert die Bruderschaft St. Katharina Horstmar ihr 500-jähriges Bestehen. Zu den Höhepunkten, die am kommenden Wochenende anstehen, gehören ein Festhochamt, der Große Zapfenstreich und ein Höhenfeuerwerk am Samstag (28. Mai) sowie die Festversammlung, der Sternmarsch und das Vogelschießen am Sonntag (29. Mai). Von Sabine Niestert mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook