Mo., 27.02.2017

Pfingstgala „Musical meets Pop“ „Gentlemen“ setzen Akzente

Die Stars der Gala „Musical meets Pop“: (obere Reihe, von links) Pia Douwes, Milica Jovanovis, Patricia Meeden, (mittlere Reihe) Tetje Mierendorf, Jan Ammann, Dominik Hees, Sascha Krebs, (untere Reihe) Kaspar Holmboe, Nico Müller, Karim Khawatmi und Stefan Tolnai.

Tecklenburg - Seit vielen Jahren ist die Gala „Musical meets Pop“, die traditionell am Pfingstmontag stattfindet, das Highlight als Auftakt für die Saison der Freilichtspiele Tecklenburg. „Das liegt nicht nur an der besonderen Atmosphäre der fast immer ausverkauften Veranstaltung, sondern vor allem an den Solisten, die für diese Gala aufgeboten werden“, teilt die Bühne mit. mehr...


Mo., 27.02.2017

Jochen Pohl erhält gleich zwei karnevalistische Auszeichnungen Der Mann für die Standarte

So kennt man Jochen Pohl: Stets gut gelaunt und immer mit Narrenkappe auf dem Kopf.

Greven - Er gehört zum „lebenden Inventar“ der KG Emspünte. Sei es die Prinzenproklamation oder der Sturm au das Rathaus, seit 1991 geht er als Standartenträger immer voran, wenn die KG Emspünte Einzug hält. Für seine karnevalistischen Verdienste hat Jochen „Jockel“ Pohl jetzt gleich zwei Ehrungen bekommen. Von Thomas Starkmann mehr...


Mo., 27.02.2017

Vorstand der Bürgerschützen Christian Holt übernimmt von Arno Prigge

Der neue Vorstand: Volker Schmidt, Thomas Moritz, Dennis Hövelmann, Christian Holt, Friedhelm Sander, Daniel Bardelmeier, Steffen Westphal und Thomas Pöter. Es fehlt Willi Drees.

Tecklenburg - Führungswechsel bei den Bürgerschützen: Arno Prigge übergibt den Staffelstab an Christian Holt. Bei der gut besuchten Mitgliederversammlung des Bürgerschützenvereins Tecklenburg von 1786 im Vereinslokal „Hotel Drei Kronen“ wurde Holt bei einer Enthaltung in das Amt des Vorsitzenden gewählt. mehr...


Mo., 27.02.2017

10 000 Euro können vergeben werden Kulturbeirat ist neu gewählt

Altenberge - Altenberge hat am 21. Februar planmäßig einen neuen Kulturbeirat gewählt, teilte die Gemeindeverwaltung in einer Pressemitteilung mit. Bereits am Dienstag (7. März) findet die erste konstituierende Sitzung statt. mehr...


Mo., 27.02.2017

Laer Fantasievoll, farbenfroh und pfiffig

Prächtig anzusehen war die Fußgruppe des Elferrates, die Alfons Bücker anführte.  

Laer - Nach guter Tradition gehört der Rosenmontag im Ewaldidorf dem Nachwuchs. So traf dieser sich gestern Mittag zum Karnevalsumzug durch das Dorf. Dieser bot den Zuschauern einen wahren Augenschmaus. Anschließend versammelten sich die Mädchen und Jungen zum eigenen Büttnachmittag in der Turnhalle an der Sportallee. Dort gab es noch ein tolles Programm für die Kinder. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 27.02.2017

Blutspende Der Blutdruck steigt

Marion Rathmann (l.) und Sandra Christensen spenden Blut beim DRK, das mit seinen Blutspendediensten etwa 70 Prozent des Blutbedarfs in Deutschland abdeckt. Die meisten Produkte aus Spenderblut erhalten Krebspatienten.

Nordwalde - Für die eine ist es Routine, die andere ist zum ersten Mal dabei. Marion Rathmann und Sandra Christensen liegen nebeneinander auf zwei Liegen, strecken die Arme aus und tun Gutes. Die jungen Frauen sind zwei von insgesamt 177 Spendern, die am Wochenende zum DRK-Blutspendetermin kamen. Von Pjer Biederstädt mehr...


Mo., 27.02.2017

Bundestagskandidatur Klare Kante gegen Populismus

Jan-Niclas Gesenhues 

Kreis Steinfurt - Der 27-jährige Jan-Niclas Gesenhues, Fraktionssprecher der Grünen im Kreistag Steinfurt, will in den Bundestag. Der Emsdettener wurde jetzt während der Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit zum Direktkandidaten für den Wahlkreis Steinfurt III aufgestellt. mehr...


Mo., 27.02.2017

Über 5000 Euro Sachschaden Anhänger kracht in Hecke

Lienen - Wie konnte das geschehen? Diese Frage stellen sich die Beamten, die gestern um 6 Uhr an der Iburger Straße im Bereich des Seniorenheimes einen Unfall aufnehmen mussten. mehr...


Mo., 27.02.2017

Narren stürmen das Rathaus Bürgermeister Robert Wenking ergibt sich nicht ohne Widerstand / Die Prinzen übernehmen die Macht

Tolle Stimmung herrschte im großen Sitzungssaal des Rathauses, nachdem die Concorden, die Katharinen und die Burgfrauen diesen erobert hatten.  

Horstmar - Den Schlüssel hatte Bürgermeister Robert Wenking aufgrund des Drucks der tobenden, närrischen Massen bereits an Prinz Sebastian II. und an das Kinderprinzenpaar, Noah Gerdes und Lucy Sommer, übergeben. Doch sein Rathaus, nein, das wollte er nicht widerstandslos dem Narrenvolk überlassen. Von Anke Sundermeier mehr...


Mo., 27.02.2017

„Winterzauber“ in Handarper Kirche Persönliche Liebeserklärung an Irland

Die Folkband „Paddy´s Green Shamrock Shore“ und das Duo „Tonkost“

Westerkappeln - Irish Folk hat in der Handarper Kirche nicht nur Tradition, sondern auch ein großes Publikum, das zum Teil von weit her in den Westerkappelner Süden reist. Das war auch am Freitagabend nicht anders, als „Paddys Green Shamrock Shore“ und das Duo „Tonkost“ zu ihrer ganz persönlichen Liebeserklärung an die grüne Insel einluden. Von Dietlind Ellerich mehr...


So., 26.02.2017

Sportfreunde Lotte Der Sportfreunde-Effekt

Spätestens seit dem Pokalerfolg gegen 1860 München sind die Sportfreunde Lotte und die Gemeinde auch überregional Gesprächsthema. Positive Effekte für die Gemeinde sind spür- aber kaum messbar.

Lotte - Joana Watermeyer, Wirtschaftsförderin der Gemeinde Lotte ist sich sicher: „Durch den sportlichen Erfolg der Sportfreunde hat die Gemeinde einen sympathischen Imageträger gewonnen“. Von Ursula Holtgrewe, Jessica den Benken mehr...


Mo., 02.01.2017

Riesen-Auftrag für Fehrenkötter Mit 70 Trucks nach Alicante

Was für ein Anblick: Mit Hilfe einer Drohne wurde der Start der Lastwagen fotografiert, die in den nächsten Tagen rund 200 Volkswagen in den Süden befördern. Ganz vorn mit dabei ist Firmenchef Joachim Fehrenkötter, der von Frau und Tochter begleitet wird.

Ladbergen - Das Logistik-Unternehmen Fehrenkötter fährt über Neujahr den größten Auftrag der Firmengeschichte: Es geht mit 70 Trucks nach Alicante in Spanien. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 27.02.2017

Närrischer Lindwurm mit aufwendig gestalteten Wagen und toll kostümierten Fußgruppen Jecker Frohsinn gegen graue Wolken

Beste Stimmung bei der IG Oster: Jim Knopf macht Station in Ochtrup.

Ochtrup - Über 50 Motivwagen und Fußgruppen zogen am Rosenmontag durch Ochtrups Innenstadt. Tausende gut gelaunte Jecken säumten den Weg. Von Anne Spill mehr...


Mo., 27.02.2017

Hilfstransport nach Polen Temporekord aufgestellt

Roland Böckmann (rechts) und sein Helfer Viktor übergaben die Spenden an Schwester Bertrada.  

Reckenfeld - So schnell wie dieses Mal hatte es zuvor noch nie geklappt. Der Hilfstransport von Roland Böckmann und seinen Helfern stand unter einem guten Stern. Von Oliver Hengst mehr...


Mo., 27.02.2017

Probleme, die auf den Nägeln brennen Verkehrssituation ist ein Ärgernis

Bei regelmäßigen Treffen des Seniorenbeirats mit Bürgermeister Jochen Paus und Fachbereichsleiter Theo Teriete wurden Probleme, die auf den Nägel brennen, erörtert.

Altenberge - Fester Bestandteil in den Terminkalendern von Bürgermeister Jochen Paus, Fachbereichsleiter Theo Teriete und dem Seniorenbeirat ist die Fragestunde über aktuelle Geschehnisse mit dem Seniorenbeirat. mehr...


Mo., 27.02.2017

Seniorenheim-Bewohner feiern Karneval Frohsinn mit den Jakob-Sisters

Im festlich geschmückten Seniorenheim feierten die Bewohner ausgiebig Karneval.

Lienen - Helau und Alaaf hieß es jetzt bei der Karnevalsfeier im Seniorenheim Baulmann. Bereits die gesamte Woche über war das komplette Haus faschingstauglich geschmückt worden. Zu Beginn der Karnevalssitzung wurden sofort die ersten Schunkellieder angestimmt. mehr...


Mo., 27.02.2017

Ordnungskräfte ziehen eine zufriedenstellende Bilanz zum Rosensonntag Narren feiern überwiegend friedlich

Später als sonst waren die Kehrmaschinen in der Innenstadt im Einsatz. Gegen 21 Uhr waren die Straßen vom gröbsten Schmutz befreit.

Borghorst - Eine überwiegend positive Bilanz ziehen Polizei, Ordnungsamt und Krankenhaus vom Rosensonntagsumzug mit rund 7000 Besuchern in der Borghorster Innenstadt und der anschließenden Partynacht. mehr...


Mo., 27.02.2017

Kinder an die Macht Prunksitzung

Die „Burgkathrinchen“ beeindruckten ihr Publikum im Vereinshaus der Katharinen mit ihren Showtänzen.

hORSTMAR - Was die „Großen“ können, das schaffen die „Kleinen“ spielend. Am Sonntagnachmittag feierten die Mädchen und Jungen in Horstmar ihre eigene Prunksitzung im Vereinshaus der Bruderschaft St. Katharina. Eingeladen waren alle Kinder und Erwachsenen, die Spaß an der fünften Jahreszeit haben. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 27.02.2017

Landjugend beim Karneval Jecke Landjugend beim Borghorster Umzug

Landjugend beim Karneval : Jecke Landjugend beim Borghorster Umzug

Nordwalde - Es regnete Kamelle. Auch die Nordwalder Landjugend war beim Karnevalsumzug in Borghorst mit einem Wagen vertreten. Ihr Vorsitzender verkörperte im wahrsten Sinne des Wortes das Motto. Von Pjer Biederstädt mehr...


Mo., 27.02.2017

SV Seeste übergibt Spende 1492 Euro für Freizeit, 1687 Euro fürs Büro

Trafen sich zur Spendenübergabe: Bewohner der Steinkampstraße, Mitarbeiter der Ledder Werkstätten, Melanie Iborg (Diakoniestation) und die Hobbykicker.

Westerkappeln - Der SV Seeste hat im Rahmen seines 37. Benefiz-Fußballturniers Geld gesammelt für den guten Zweck. Die Spende haben die Hobbykicker jetzt den Ledder Werkstätten und der Diakoniestation Westerkappeln überreicht. mehr...


Mo., 27.02.2017

Umzug Karnevalistischer Funke zündet

Metelen - Mit 18 Fußgruppen war der närrische Lindwurm am Samstag noch ein bisschen länger geworden: Wohlgelaunt zogen die Jecken vorbei an den Schaulustigen, die dichtgedrängt standen. Trocken blieb es die Zeit über auch – wenn es regnete, handelte es sich lediglich um Kamelle.  Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 27.02.2017

Neue Ausstellung im Moderson Museum Tecklenburg weicht dem Münsterland

Die Dingstiege in Münster: Dieses Gemälde von Otto Modersohn stammt aus dem Jahr 1888 und ist in der neuen Ausstellung zu sehen.

Tecklenburg - Zahlreiche Besucher haben die Gemälde und Zeichnungen bereits bewundert, die Otto Modersohn zwischen 1885 und 1892 in Tecklenburg gemalt und gezeichnet hat. Wer sie noch sehen will, sollte nicht zu lange warten. Bis Sonntag, 26. März, ist die Ausstellung so noch im Modersohn Museum zu finden. mehr...


Fr., 24.02.2017

Exerzitien im Gertrudenstift Die Brille des Alltags abnehmen

Online-Exerzitien  bieten Martin Limberg (links) und Frank Nienhaus jeweils in der Advents- und Fastenzeit im Gertrudenstift in Rheine an.

Kreis Steinfurt/Rheine - Exerzitien hinter Klostermauern oder in anderen abgeschlossen Räumen – diese Vorstellung dürfte eng mit dem Begriff „Exerzitien“ verbunden sein. Im Gertrudenstift gilt das nicht. Dort treffen sich die Teilnehmer gar nicht. mehr...


Fr., 24.02.2017

An Heiligabend fing das neue Herz des kleinen Kilian aus Lotte an zu schlagen Ein Weihnachtswunder

Am Entlassungstag: Strahlende Gesichter beim Abschied aus dem Kinderherzzentrum bei den Eltern von Kilian, Eduard und Inna A. sowie Oberärztin Dr. Ute Blanz.

Lotte/Bad Oyenhausen - Im Kinderherzzentrum des Herz- und Diabeteszentrum NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, gibt es einige Kinder, die den Herzspezialisten immer wieder Sorgen bereiten. Etwa, weil sie mit einem sehr komplexen angeborenen Herzfehler auf die Welt kommen. So wie Kilian A.* aus Lotte. mehr...


Fr., 24.02.2017

Gefängnis in Laer? Bürgerinitiative steht in den Startlöchern

Gefängnis Symbolbild dpa

Laer - Eine Bürgerinitiative zur Verhinderung einer JVA in Laer steht in den Startlöchern. Der Initiator hat die Hoffnung nicht aufgegeben, dass der Rat sich von den Plänen verabschiedet, Laer zum Standort einer in seinen Augen „völlig überdimensionierten“ JVA zu machen. Von Axel Roll mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook