Mo., 02.03.2015

Raiffeisen in Hembergen schließt im Sommer Keine Fusion, aber ...

Der Raiffeisen-Markt an der Industriestraße wurde innen „umgekrempelt“ und bleibt, wo er ist. Auf dem Grundstück am Kreisel, wo vor Jahren ein Neubau geplant war, sollen Seniorenwohnungen entstehen.

Saerbeck - Im Energiebereich arbeiten die beiden Raiffeisen-Genossenschaften in Hembergen und Saerbeck bereits eng zusammen. Jetzt soll auch im Agrarbereich die Zusammenarbeit intensiviert werden. Von einer Fusion wollen beide Seiten aber noch nicht sprechen. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 02.03.2015

Vandalismus in Burgsteinfurt Randalierer und Reifenstecher unterwegs

Symbolfoto Polizei dpa

BurgSteinfurt - Unbekannte haben am Wochenende in Burgsteinfurt ihrer Zerstörungswut freien Lauf gelassen. mehr...


Mo., 02.03.2015

Jugend-Landtag Für drei Tage ins Parlament

Im Landtag tagen im Juni die Jugendlichen aus den Wahlkreisen der Abgeordneten.  

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Im Juni findet der Jugend-Landtag statt. Wer einen Einblick in die Arbeit der Parlamentarier gewinnen möchte, kann sich jetzt bewerben. mehr...


Mo., 02.03.2015

Konzert für Unicef Musiker mit Herz

Volles Haus: Der Saal der Gaststätte Bornemann war komplett gefüllt, das Konzert restlos ausverkauft.

Altenberge - Volles Haus im Saal der Gaststätte Bornemann. Kein Wunder, schließlich hatten die „Böhmischen Drei-Zehn“ zum Konzert für einen guten Zweck eingeladen. Die Zuschauer waren begeistert. Der Reinerlös kommt dem Kinderhilfswerk Unicef zugute. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 02.03.2015

Volles Haus bei der Kfd 13 Neulinge stärken die Kfd-Reihen

Agnes Telgmann (r.) und Pfarrdechant Johannes Büll  dankten Maria Gerdes für ihre 30-jährige Tätigkeit als Bezirksfrau.

Horstmar-Leer - Gut besucht war die Mitgliederversammlung der Kfd Leer. In deren Verlauf wurde Maria Gerdes verabschiedet, die 30 Jahre lang als Bezirkshelferin unterwegs war. Dafür dankten ihr Teamsprecherin Agnes Telgmann und Pfarrdechant Johannes Büll. Von Franz Neugebauer mehr...


Mo., 02.03.2015

Hengst rechnet mit weiterem Aufschwung für 2015 „Weltweit gut aufgestellt“

Hengst will auch in 2015 Gas geben. Die Unternehmensgruppe rechnet mit einem positiven Verlauf.

Nordwalde - Mit positiven Erwartungen ist die Hengst Gruppe in das Geschäftsjahr 2015 gestartet: Internationales Wachstum soll dazu beitragen, an die Entwicklung der vergangenen Jahre anzuknüpfen. Das Jahr 2014 schloss die Gruppe mit einem Umsatz von knapp 400 Millionen Euro ab, heißt es in einem Pressetext des Unternehmens. mehr...


Mo., 02.03.2015

Buh-Rufe und Pfiffe Jagdgesetz: Die Fronten bleiben verhärtet

Voller Saal: Rund 400 Jäger und Landwirten waren in den Saal von „Hövels Festhalle“ nach Saerbeck gekommen, um mit den Landtagsabgeordneten aus der Region über das geplante neue Jagdgesetz zu diskutieren.

Saerbeck/Kreis Steinfurt - 400 Jäger und Landwirte kamen zur Lokalkonferenz nach Saerbeck um mit den Landtagsabgeordneten aus der Region über das geplante Landesjagdgesetz zu diskutieren. Pfiffe und Buh-Rufe gab es für Frank Sundermann (SPD) und Norwich Rüße (Grüne). Inhaltlich blieben die Fronten verhärtet. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 02.03.2015

Jörg Henke ist neuer Leiter des Paketzentrums Dirigent und Gestalter

Jörg Henke ist seit Beginn des Jahres Leiter des Paketzentrums. Er fühlt sich – Anzug hin oder her – am wohlsten „in der Halle“.

Greven - Jörg Henke ist seit Beginn des Jahres neuer Leiter des Paketzentrums und damit verantwortlich für rund 350 Mitarbeiter (von insgesamt 4500, die für die Niederlassung tätig sind). Der 47-Jährige Wuppertaler ist seit drei Jahren bei der Post. Von Oliver Hengst mehr...


Mo., 02.03.2015

Wahl fällt auf Bernd Cordes SPD votiert für Bernd Cordes

Nicht nur die FDP, sondern auch die SPD unterstützt die Kandidatur von Bernd Cordes für das Bürgermeisteramt. 

Horstmar - Auch die SPD hat sich für den parteilosen Bewerber um das Bürgermeisteramt in Laer ausgesprochen. Das Votum während einer Ortsvereinsversammlung fiel einstimmig aus. Damit unterstützen die Genossen, den Bewerber, Von Sabine Niestert mehr...


Sa., 28.02.2015

B 475 wird ausgebaut Die Kurven verschwinden

Die Kurven nahe der ehemaligen Gaststätte Heideblümchen verschwinden. Ab Mitte März wird die B 475 zwischen Ladbergen und Kattenvenne ausgebaut. Ferner wird ein Radweg auf einer Länge von 2,8 Kilometern saniert.

Ladbergen - Mitte März ist es soweit: Zwischen Ladbergen und Kattenvenne wird die Bundesstraße 475 ausgebaut. mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 02.03.2015

Jahreshauptversammlung Kneipp gießt Geld in die Kasse

Einige Kneippianer machten sich zu Fuß auf den Weg zur Jahreshauptversammlung.

Tecklenburg - Ein Dutzend Teilnehmer startete bei strahlendem Sonnenschein zur traditionellen Frühjahrswanderung in Richtung Brochterbeck. Vorbei an den Schneeglöckchenwiesen unterhalb der Burg führte die Wanderung über den Hermanns- und Südhangweg in das Hotel „Teutoburger Wald“ zum Kaffeetrinken mit anschließender Jahreshauptversammlung. mehr...


Mo., 02.03.2015

Angebot in Welbergen Loslösegruppe hat ab Sommer Plätze frei

Spielen ohne Mama und Papa: Das lernen die Eineinhalb- bis Dreijährigen in der von Iris Püntmann (l.) und Stephanie Wülker (r.) betreuten Loslösegruppe.

Ochtrup - Ab Sommer hat die Loslösegruppe des Katholischen Bildungswerks (KBW) wieder Plätze frei. Sie trifft sich dienstags und donnerstags von 9 bis 11 Uhr im Pfarrheim „Die Brücke“. Das Angebot richtet sich an eineinhalb- bis dreijährige Kinder. Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 02.03.2015

Konzert des Sinfonischen Chors Greven Wo der Tango die Herzen berührt

Ausverkauft –   „Tango con spirito“, das Projekt des Sinfonischen Chores, begeisterte in der Marienkirche.

Greven - Der Tango stand im Mittelpunkt des Konzerts des Sinfonischen Chors in der Marienkirche. Ein hervorragendes Instrumentalensemble und die stimmlichen Leistungen sorgten dabei für ein inspirierendes Musikerlebnis. Von Axel Engels mehr...


Mo., 02.03.2015

Positive Bilanz Erfolgreiches Jahr für den Liederkranz

Vorsitzender Martin Hinsenhofen (l.) ehrte mit den Vorstandsmitgliedern und dem Chorleiter die Jubilare.  

Horstmar - Zufrieden mit dem Jahr 2014 zeigten sich die Verantwortlichen des MGV Liederkranz Horstmar während der Jahreshauptversammlung. So hat der Männerchor im vergangenen Jahr zahlreiche Höhepunkte und Auftritte erlebt. Von Anton Janßen mehr...


Mo., 02.03.2015

Saerbeck Sprechtag des Finanzamts

Saerbeck - Vor-Ort-Angebot mehr...


Mo., 02.03.2015

Genuss Konzert mit Inbrunst und Innigkeit

Laer - Ein beeindruckendes Orgelkonzert erlebten die Besucher der Bartholomäuskirche am Sonntagabend. Im Rahmen einer „Kreuzwegandacht besonderer Art“ spielt der Kantor. Die Musik wurde auf die fünf Bilder des Laerer Hungertuchs abgestimmt, das über dem Altar vor den großen Chorfenstern hängt. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 02.03.2015

Jahresversammlung der Pferdefreunde Reitturnier mit mehr Breitensport-Angeboten

Westerkappeln - Kurz und Knapp war die Tagesordnung der Versammlung gefasst. Unter anderem wurde das Reitturnier im Mai besprochen. Von Carmen Echelmeyer mehr...


Mo., 02.03.2015

Hauptausschuss berät in der kommenden Woche Wettbürosteuer soll kommen

Sportwetten erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Mit der Einführung einer Wettbürosteuer will man präventiv der Spielsucht entgegenwirken. Positiver Nebeneffekt: Mehreinnahmen für die Stadtkasse.

Steinfurt - Sie soll das boomende Sportwettengeschäft eindämmen und stellt darüber hinaus aber auch eine zusätzliche Einnahmequelle für die klamme Stadtkasse dar: Die Verwaltung möchte Wettbüros im Stadtgebiet künftig besteuern. Dazu hat sie eine Satzung vorbereitet, die dem Hauptausschuss in seiner kommenden Sitzung am 12. März zur Beratung und zum Beschluss vorgelegt wird. Von Ralph Schippers mehr...


Mo., 02.03.2015

Familienzentrum und Augustinushaus kooperieren Eine Bereicherung

Seit einiger Zeit besuchen Kinder regelmäßig Senioren aus der Tagespflege „Haus Chiara“. Die Zusammenarbeit mit dem St.-Augustinus-Altenzentrum soll auch in Zukunft fortgeführt werden.

Nordwalde - Die Senioren der Tagespflege „Haus Chiara“ in Nordwalde waren nun zu Gast im angrenzenden Familienzentrum. Schon seit Längerem gibt es eine Kooperation mit dem St.-Augustinus-Haus vor Ort. Seit einigen Monaten besuchen jetzt einige Kinder wöchentlich die Gäste im Haus Chiara, um mit ihnen zu spielen, zu backen, zu singen oder zu basteln. mehr...


Mo., 02.03.2015

Sportel-Saison beendet Klettern, springen und gewinnen

Große und kleine Gewinner: Beim letzten der insgesamt sechs Termin des „Sporteln in Altenberge“ konnten die Teilnehmer Preise, die vom TuS, der Gemeinde Altenberge wie auch den WN gesponsert wurden, mit nach Hause nehmen.

Altenberge - Wieder einmal auf riesige Resonanz stieß die Sportel-Saison: Zum Abschluss gab es kleine und große Gewinner. mehr...


Mo., 02.03.2015

Kinderkleider- und Spielzeugbasar Vorfahrt mit Babybauch

Rappelvolle Tische mit Kinderkleidung bestimmten am Samstag das Bild beim Basar in der Oase. Vorsortiert nach Größen machte das Stöbern in den gebrauchten Sachen für den Nachwuchs Spaß. Frauen, die ein Kind erwarten, hatten Vortritt. Sie durften eine halbe Stunde vor Öffnung in die Oase.

Metelen - Mit einer besonderen Aktion erleichterten die Organisatorinnen der Kleiderbörse werdenden Müttern den Basar-Besuch. Sie durften eine halbe Stunde früher stöbern als die anderen Frauen. Von Dorothee Zimmer mehr...


Fr., 27.02.2015

Beratungsangebot wächst Zu Hause alt werden

Selbstbestimmt seinen Weg bis zum Ende gehen – das wollen die meisten alten Menschen. Mit immer mehr Beratung und Hilfsangeboten unterstützt der Kreis diesen Wunsch – auch im eigenen Interesse.

Kreis Steinfurt - Mit einem breiten Beratungsangebot reagiert der Kreis Steinfurt auf die demografische Entwicklung. Alten Menschen so lange wie möglich das Leben in der eigenen Wohnung zu ermöglichen ist das Ziel. Davon profitiert auch der Kreis. Von Achim Giersberg mehr...


Fr., 27.02.2015

Führungen am Flughafen Wenn Fracht Flügel bekommt

Der Luftfrachtbereich ist am FMO im vergangenen Jahr merklich gewachsen.

Ladbergen - Am Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) wird es in diesem Jahr erstmals Besucherführungen zu speziellen Themen geben. Ein Fachthema ist nach Angaben des Airports die Luftfracht, auch Cargo genannt. mehr...


Mo., 02.03.2015

HAG-Theatergruppe feiert Samstag Lustspiel-Premiere Wenn Junge alt aussehen

Schminken und frisieren: Stefan Becks zeigt den Darstellerinnen (vorne Samira Nowak), wie das gemacht wird.

Lengerich - Am Samstag, 7. März, hebt sich erstmals der Vorhang zur Komödie „Wann starb Johann Gottlieb Fichte?“. Die Theatergruppe des Hannah-Arend-Gymnasiums hat drei weitere Aufführungen im Festsaal der LWL-Klinik terminiert. mehr...


Mo., 02.03.2015

Vertragsunterzeichnung Historische Schweinerei

Vertragsunterzeichnung: Dr. Albert Romberg (Agravis), Bürgermeister Robert Wenking, Norbert Wiechers, Ludger Hummert, Albert Krotoszynski, Bürgermeister Detlev Prange und Notar Anton Sommer (v.l.).

Horstmar - Recht lebhaft war es am Samstag am ehemaligen Bahnhof in Horstmar. Und das hatte seinen Grund: Es wurden offiziell die Verträge zwischen der Raiffeisen Warengenossenschaft Laer-Horstmar-Eggerode und deren Rechtsnachfolger, der Fa. Agravis, und der HKW GmbH zum Kauf der ehemaligen Lagerhalle am Bahnhof geschlossen. Von Franz Neugebauer mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook