Fr., 22.06.2018

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Grundschule Eine Zeit voller schöner Momente

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Grundschule: Eine Zeit voller schöner Momente

Ladbergen - Es ist kurz nach Neun. Die erste Stunde in der Grundschule ist zu Ende. Endlich Pause, denken wohl manche Schüler, und auch die Lehrer können kurz abschalten. Zeit, um mit den Ladbergern Tobias Gebauer und Jasmin Haarlamert zu sprechen, deren freiwilliges soziales Jahr in der Schule sich dem Ende zuneigt. mehr...


Fr., 22.06.2018

Jahresbilanz der Uganda-Hilfe Fluchtursachen vor Ort bekämpfen

Der wiedergewählte Vorsitzende der Metelener Uganda-Hilfe, Erich Joost (vorne M.), zusammen mit Pastor em. Johannes Schultewolter (l.) sowie einem Teil des Vorstandes: (v.l.) Thomas Mensing, Rudolf Gehlhaar, Petra von Styp Rekowski und Herbert Hollekamp.

Metelen - Die Metelener Uganda-Hilfe zog jetzt im Rahmen ihres Jahresversammlung Bilanz. Von Dorothee Zimmer mehr...


Fr., 22.06.2018

Unfall auf der Niederdorfer Straße Zwei Fahrerinnen schwer verletzt

Geduld bewahren oder einen Umweg fahren: Das waren gestern die Alternativen für Autofahrer, die die Niederdorfer Straße benutzen wollen. Nach einem Unfall war die Fahrbahn lange gesperrt.

Tecklenburg-Brochterbeck - Der Alarm ging nach Auskunft der Polizei am Freitag um 7.30 Uhr ein: Verkehrsunfall auf der Niederdorfer Straße, etwa einen Kilometer außerhalb von Brochterbeck. Wie sich herausstellte, waren in Höhe der Einmündung Up de Ruer zwei Pkw-Fahrerinnen mit ihren Fahrzeugen zusammengestoßen. Beide wurden schwer verletzt. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 22.06.2018

Geburtstagswoche des SC Nordwalde 6-Zylinder treten auf

Die 6-Zylinder treten anlässlich des 90-jährigen Bestehens des SC Nordwalde am 8. September im Forum der Kardinal-von-Galen-Schule auf.

Nordwalde - Im Rahmen der Festwoche zum 90-jährigen Bestehen des SC Nordwalde tritt die A-Capella-Gruppe „6-Zylinder“ auf. mehr...


Fr., 22.06.2018

TRT Lotte belegt Platz 2 bei Deutscher Meisterschaft Vizemeister der Unfallretter

Herausforderung unter Zeitdruck: Das TRT Lotte meisterte die Aufgaben in der vorgegebenen Zeit.

Lotte - Das Technical Rescue Team (TRT)-Lotte bleibt auf Erfolgsspur. Nach dem Titelgewinn der Deutschen Meisterschaft in der Unfallrettung 2016 und 2017 und der Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Brasilien, eroberte das Team jetzt den zweiten Platz mit knappen vier Punkten Abstand zum Team der Feuerwehr Neuburg an der Donau. Von Erna Berg mehr...


Fr., 22.06.2018

Nachwuchs für Burgsteinfurter Prinzenpaar Kleine Prinzessin im Schloss geboren

Nachwuchs für Burgsteinfurter Prinzenpaar: Kleine Prinzessin im Schloss geboren

Steinfurt - Die Fahne auf dem Burgfried des Burgsteinfurter Schlosses kündet es weithin: Erbprinz Carl Ferdinand und Prinzessin Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt sind am Freitag glückliche Eltern einer Tochter geworden. Von Bernd Schäfer mehr...


Fr., 22.06.2018

Vorfreude auf nächstes Jahr Gleich zwei Gründe zum Feiern

Horstmar/Leer - Das Jahr 2019 könnte ein besonderer Anlass zum Feiern sein. Vor genau 750 Jahren erfolgte die Übernahme der Besitzung Horstmar durch die Fürstbischöfe von Münster. Im Ortsteil Leer blickt man auf den freiwilligen Zusammenschluss der damals selbstständigen Gemeinde mit der Stadt Horstmar, die aufgrund eines Bürgerentscheides zustande kam, vor 50 Jahren zurück. Von Franz Neugebauer mehr...


Mi., 20.06.2018

Serie Mittendrin: Zu Besuch in einer Hundeschule Erziehung mit Spaßfaktor

„Prima machst du das, Lilly!“ – Frauchen Neele Jablonski und ihre pfiffige Hündin haben nicht nur jede Menge Spaß auf dem Übungsplatz von Sabine Wedderhoff, sondern verbuchen ganz nebenbei auch noch einen beachtlichen Lernerfolg.

Mettingen - Mensch und Hund, das passt meistens. Ob als Familien- oder Therapiehund, als Wach-, Begleit-, Schutz-, Hof- oder Assistenzhund – oder einfach nur als Freund fürs Leben. Damit die Vierbeiner-Zweibeiner-Beziehung auf soliden Pfoten steht, ist der Besuch einer Hundeschule angeraten. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Mi., 20.06.2018

Positive Bilanz Rundherum gelungen

Sponsorin Beate Klüner-Gleis (l.) präsentierte sich mit den Gewinnern des Skydiving-Gutscheines für zwei Personen, der an Bianca und Jürgen Fleige und ihre Kinder Leon und Jens ging.

Laer - Das zehnte Familienfest des Laerer Turn- und Sportvereins stand nicht nur wettermäßig unter einem guten Stern. So freute sich das Orga-Team zudem über die außerordentliche Spendenbereitschaft und konnte sich schon früh Gedanken über die Auswahl der Hauptpreise machen. Die Lose dafür waren während der Festivitäten innerhalb von zwei Stunden ausverkauft. mehr...


Fr., 22.06.2018

Taekwondo-Schule feiert 40-jähriges Bestehen Kampfsportler zeigen ihr Können

Die Taekwondo-Schule in Tecklenburg feiert am 8. Juli ihr 40-jähriges Bestehen. Alle Interessierten sind zum Mitmachen eingeladen.

Tecklenburg-Leeden/Ledde - Bei der Taekwondo-Abteilung des BSV Leeden/Ledde laufen die Vorbereitungen auf ein besonderes Ereignis auf Hochtouren: Die Gruppe feiert am Sonntag, 8. Juli, von 11 bis 14 Uhr ihr 40-jähriges Bestehen. mehr...


Fr., 22.06.2018

Besonderes Bauvorhaben Hähnchenmaststall mit 29 900 Plätzen geplant

Horstmar-Leer - Bürgermeister Robert Wenking informierte den Bau- und Planungsausschuss während seiner jüngsten Sitzung über ein besonderes Bauvorhaben in der Leerer Bauerschaft Ostendorf. Bei der zuständigen Baugenehmigungsbehörde des Kreises Steinfurt wurde ein Bauantrag auf Errichtung eines Hähnchenmaststalles mit 29 900 Mastplätzen sowie drei Futtersilos eingereicht. Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 22.06.2018

Feuerwehr bekommt neuen Boden unter den Füßen Glättegefahr im Gerätehaus

Der Betonboden im Gerätehaus ist wegen mangelnder Rutschfestigkeit zu einer Gefahrenquelle geworden.

Lienen - Wenn sie alarmiert werden, sollen sie ausrücken um zu helfen, aber bitte ohne sich selbst zu verletzen. Damit dass nicht schon vor dem eigentlichen Einsatz geschieht, soll in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses, der Boden erneuert werden. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 22.06.2018

Klassentreffen mit Erinnerungen und viel Gesang „Kein schöner Land…“

65 Jahre nach der Einschulung trafen sich diese Frauen und Männer in Altenberge.

Altenberge - Die einstigen Erstklässler des Einschulungsjahrgangs 1953 der Volksschule Altenberge trafen sich im Restaurant Stüer zu ihrer großen Jahresfeier. mehr...


Fr., 22.06.2018

Sicherheit ein Dauerbrenner Innenminister Reul setzt auf Technik

Für Innenminister Herbert Reul ist die Frage der Sicherheit und die Akzeptanz des Staates mit ihren Polizisten ein wichtiger Aspekt in unserer Demokratie. Das macht er bei seinem Vortrag deutlich.

Kreis Steinfurt - Das Thema Sicherheit bewegt die Menschen“, meint Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen. Er durfte sich am Donnerstag bestätigt fühlen: Der Saal im „Deutschen Haus“ in Reckenfeld war bis auf den letzten Platz gefüllt. Von Luca Pals mehr...


Fr., 22.06.2018

Eichenprozessionsspinner Mit dem Staubsauger auf die Jagd

Mit einem Asbeststaubsauger holt Thorsten Schulten die Nester des Eichenprozessionsspinners von den Bäumen. Schutzkleidung ist dabei absolut notwendig.

Steinfurt - Schutzanzug, Brille, Atemmaske und Gummihandschuhen zum Trotz – Michael Wessels hat schon häufiger Bekanntschaft mit den fast unsichtbaren Brennhaaren gemacht. „Das juckt wie bei einem Mückenstich“, weiß der Gärtner des städtischen Bauhofs. „Nur länger.“ Gerade an den Handgelenken, wo die Stulpen der Handschuhe schon mal von den Ärmeln des grünen Schutzanzugs rutschen, treffen die Härchen die nackte Haut. Von Axel Roll mehr...


Fr., 22.06.2018

Sommerkonzert der Kardinal-von-Galen-Schule Rundum gelungener Abend

Das Schulorchester der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule bot am Donnerstag ein fulminantes Finale. Insgesamt waren 200 Schüler an dem Konzert- und Balladenabend beteiligt.Diese Schüler spielten eine Rathausszene aus dem „Hauptmann von Köpenik“.

Nordwalde - Das alljährliche Sommerkonzert im Forum der KvG-Schule war diesmal kombiniert mit dem „Balladenabend“. Ein bunter Mix aus Musik, Balladen und szenischen Darbietungen zog die Zuschauer in seinen Bann. Von Rainer Nix mehr...


Fr., 22.06.2018

Luxuswagen auf der A1 kontrolliert Polizei in Lotte stellt Kokain im Wert von 600.000 Euro sicher

Luxuswagen auf der A1 kontrolliert: Polizei in Lotte stellt Kokain im Wert von 600.000 Euro sicher

Lotte - Die Autobahnpolizei Osnabrück hat am Mittwochnachmittag einen 44-jährigen Schweden in einem Lexus überprüft. Dabei stellten sie fast 10 Kilogramm Kokain, viele Smartphones und 1500 Euro in bar sicher. mehr...


Do., 21.06.2018

Werbung des DRK vor Ort hat 1972 Erfolg Vom Zeltplatz zur Blutspende

Mit zahlreichen Aktionen wie dieser wirbt das Rote Kreuz um Blutspender. Das war auch schon in den 70er Jahren so.

Ladbergen - Blutspender sind ein knappes „Gut“. Mal ist es die Urlaubszeit, die Menschen daran hindert, etwas von ihrem kostbaren Lebenssaft abzugeben.Wie alte Berichte zeigen, ist das Problem nicht neu. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 20.06.2018

Bürgermeister bezieht Stellung Jahresfehlbeträge und bilanzielle Überschuldung

Bürgermeister Peter Maier zeigt sich überzeugt, dass sich die Gemeinde Laer finanziell auf einem guten Weg befindet.

Laer - Im Gespräch mit dieser Zeitung und in einem Bürgerbrief erklärt Bürgermeister Peter Maier, warum der Gewerbesteuerhebesatz in Laer besonders hoch ist. Ursachen dafür seien die Jahresfehlbeträge, die sich von 2009 bis 2015 ergäben hatten und die bilanzierte Überschuldung. So betrage der nicht durch Eigenkapitel gedeckte Fehlbetrag zum 31. Dezember 2014 insgesamt 647 000 Euro. Dieser erhöhe sich bis zum 31. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 26.05.2015

Neues EFI-Projekt Ein Eiland als Patenkind

 Gabriele Güngördü (links) und Edeltraud Maaß werben für die kleine Insel in der Ägäis.

Greven - Gökceada ist eine Insel in der Ägäis. Gabriele Güngördü und Edeltraud Maaß wollen das kleine, vom Tourismus weitgehend unberührte Eiland in Greven bekannt machen und hoffen auf Paten- und Partnerschaften. Von Monika Gerharz mehr...


Fr., 22.06.2018

Spritzenhaus-Neubau in Langenhorst Richtfest auch ohne fertiges Dach

Mit links versenkte Bürgermeister Kai Hutzenlaub (r.) „den letzten Nagel“ unter den kritischen Augen von Bauleiter Werner Scheipers (l.) und Polier Ralf Leusing.

ochtrup - Das neue Langenhorster Feuerwehrgerätehaus steht im Rohbau und eigentlich käme jetzt das Dach an die Reihe. Doch das ist aktuell noch nicht angeliefert worden. Für die Blauröcke des Ortes, die Handwerker, Vertreter der Stadt und die Nachbarn war dies jedoch kein Hindernis, um das Richtfest zu verschieben. Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 22.06.2018

Abschiedsgottesdienst für Pfarrerin Vera Gronemann So viele letzte Male

Wird am Sonntag in der Stadtkirche verabschiedet: Pfarrerin Vera Gronemann. Die 32-Jährige hat eine Pfarrstelle in Hiddenhausen angenommen.

WEsterkappeln - „So viele Erinnerungen. So viele Begegnungen.“ Vera Gronemann hat sich zum Pressegespräch auf eine kleine Mauer vor der Stadtkirche gesetzt. Die Pfarrerin lässt die knapp drei Jahre Revue passieren, die sie in der evangelischen Kirchengemeinde Westerkappeln gewirkt hat. Am morgigen Sonntag, 24. Juni, wird die 32-Jährige im Rahmen eines Gottesdienstes offiziell verabschiedet. Von Katja Niemeyer mehr...


Fr., 22.06.2018

Projekt „GigabitCity“ gestartet Beim schnellen Netz vorne dabei

Freuen sich über den Startschuss des „GigabitCity“-Projekts: Magnus Stallmeier (Leiter Kundenservice Stadtwerke), Christoph Eckelmeier (Technischer Leiter Stadtwerke), Rolf Echelmeyer (Geschäftsführer Stadtwerke), Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer, Jeroen van de Lagemaat (Geschäftsführer ndix) und Dennis Snijder (ndix-Vertrieb).

Steinfurt - „Symphonie des Münsterlands“, Erholungsort, „1a-Einkaufsstadt“ – Steinfurt hat viele Titel, die die Besonderheit der Stadt widerspiegeln. Nun kommt ein weiterer hinzu: „GigabitCity“. Von Ralph Schippers mehr...


Fr., 22.06.2018

Lkw fährt Frau über Fuß 93-Jährige schwer verletzt

 

Altenberge - Ein Lkw-Fahrer ist einer 93-jährigen Frau über den Fuß gefahren. Sie wurde schwer verletzt. mehr...


Fr., 22.06.2018

Vorgestellt: Klimaschutzmanager Sanierung des Bauhofs ist die erste Aufgabe

Premiere: Simon Möser ist der erste Klimaschutzmanager der Gemeinde. Er kümmert sich im Rathaus um Umweltthemen. Arbeitsschwerpunkt ist aktuell die Bauhof-Sanierung.

Metelen - Seit April ist er im Amt und seine erste Aufgabe ist eine, welche die Kommune über Jahre vor sich hergeschoben hat: Simon Möser ist Klimaschutzmanager im Rathaus. Die energetische Sanierung des Bauhofs ist das erste Projekt, dem sich der studierte Geograf mit Erfahrung in der Klima-Thematik widmet. Daneben hat er weitere Ideen, um die Kommune klimafreundlicher Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 21.06.2018

Gemeinde und Gruppen präsentieren sich in Bad Iburg Lienen im Laga-Modus

Die Landesgartenschau in Bad Iburg bietet auch einigen Lienener Gruppierungen Gelegenheit, sich dem Publikum vorzustellen. Den Anfang macht am Montag, 25. Juni, die Arbeiterwohlfahrt mit Seniorentanz und Spielen.

Lienen/Bad Iburg - In der kommenden Woche präsentiert sich die Gemeinde Lienen im Rahmen der Landesgartenschau in Bad Iburg. Zudem wurden im Vorfeld einige Vereine und Gruppen gewonnen, die die Tourist-Information und das Programm unterstützen werden. mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook