Mo., 03.08.2015

Premiere in Meckelwege Erstmals eine Königin

Meckelweges erste Königin Annette Hullmann regierte ein Jahr lang mit ihrem Prinzgemahl Reinhold Willmann das Meckelweger Schützenvolk. Den Hofstaat komplettieren die Ehrendamen Ingrid Berdelmann, Silke Brauns, Ursula Afeld und Sylvia Jedmin. (von links). Mit einem zünftigen Bayernabend (kleines Bild) begann das Fest..

Lienen - Erstmals in der Geschichte des Schützenvereins Meckelwege schwingt mit Annette Hullmann eine Königin das Zepter. Ihr zur Seite steht als Prinzgemahl Reinhold Willmann. Von Silke Heemann mehr...


Mo., 03.08.2015

Bauerschaften Blumenschmuck an Kapellen weg

Was fehlt an der Kapelle in Sinningen (linkes Foto) ist der Blumenschmuck links und rechts des kleinen Gebäudes. Dort standen zwei Pflanztöpfe, die verschwunden sind. Das gleiche ist in Westladbergen geschehen.

Saerbeck - Viel weiter könnten die beiden Kapellen innerhalb der Saerbecker Gemeindegrenzen kaum auseinander liegen. Aber sie teilen ein Problem: vermutlich geklauten Blumenschmuck. Darüber ärgert man sich in beiden Bauerschaften, wo Bewohner sich regelmäßig ehrenamtlich um die Blumen an ihren Kapellen kümmern. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 03.08.2015

Jede Menge Aktionen am 15. August Spiel und Spaß im Freibad

Auf diesen Felsen kann mann klettern: Beim Freibad-Fest am 15. August gibt es jede Menge Angebote.

Lengerich - Ein buntes Fest im Freibad findet am Samstag, 15. August, statt. Die Bäder- und Wasser GmbH (BWG) bereitet die Veranstaltung gemeinsam mit der Arbeitsgruppe „Kinder und Jugend“ vom Bündnis für Familie vor. Unterstützt werden die Akteure von einigen Sportvereinen aus Lengerich. mehr...


Mo., 03.08.2015

Jugendfreizeit Junge Leute mögen Norwegens Natur

Zeltfreizeit in Norwegen: Den jungen Leute aus Ladbergen macht das Entdecken der Natur und gemeinsame Aktivitäten großes Vergnügen.

Ladbergen - Die Jugendfreizeit, die für Teilnehmer, sowie Organisatoren ein voller Erfolg war, führte 29 freizeitlustige junge Leute nach Norwegen. mehr...


Mo., 03.08.2015

Bürgerschützen Die Sonne lacht beim Schützenfest

Die Majestäten und ihr Hofstaat: Königspaar Daniel und Nicole Bardelmeier (Mitte) mit Volker und Bärbel Schmidt sowie Christian und Ulrike Holt und dem Kinderkönigspaar Isabell Holthaus und Tim Gumenschaimer.

Tecklenburg - Pünktlich zum Schützenfest kam der Sommer zurück. Bei strahlendem Sonnenschein traten die Bürgerschützen am Samstag auf dem Marktplatz an, um in festlicher Tradition die Majestät auszuholen. mehr...


So., 02.08.2015

Kinderferienaktion des Hegerings Die spannende Welt des Waldes

Tolle Resonanz fand der Waldtag, der im Rahmen des Kinderferienprogramms stattfand.

Ladbergen - Einen Tag im Wald zu verbringen, Fuchs und Hase kennenzulernen und zu sehen, welche Bedeutung die Hunde bei der Jagd haben, wollten am Samstag die Kinder, die am Waldtag des Hegerings teilnahmen. Von Anne Reinker mehr...


So., 02.08.2015

Bewerber zu Gast Gemeinde muss wachsen

Bürgermeisterkandidat Peter Maier (2.v.l.) besuchte den Hof Schulze Vowinkel und machte sich vor Ort ein Bild.

Laer - Peter Maier, der Bürgermeisterkandidat, den die FDP und die SPD am 13. September ins Rennen schicken, besuchte jetzt den Hof der Familien Martin und Ulrich Schulze Vowinkel, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Dabei suchte er das Gespräch mit den Landwirten. mehr...


So., 02.08.2015

Sommerspektakel Ein Genuss für alle Sinne

Ein schattiges Plätzchen auf dem Marktplatz  war gefragt – und dabei den Vorführungen zuzusehen. Rechts „Die Feldkäfer“, die unter dem Motto „Hurra, hurra, die Schule brennt“ tanzten.

Nordwalde - Es war ein Genuss für alle Sinne: das zweite Nordwalder Sommerspektakel. Vom Flohmarkt bis zur Frisurenshow reichte das Programm rund um den Marktplatz. „Das Wetter hat mitgespielt und die Stimmung war an beiden Tagen klasse“, freute sich Mitorganisator Reinhard Berning. Von Jana Keuper mehr...


So., 02.08.2015

Empfang für Anton Liebrand Nicht alltäglich

Pfarrer Heinz Erdbürger (l.) lobte das unermüdliche Engagement von Anton Liebrand (M.). Marco Schomacher überreichte dem Jubilar die gerahmte WN-Karikatur.

Altenberge - Die Gratulantenschar war lang: Kein Wunder, schließlich ist Anton Liebrand seit 50 Jahren kirchenmusikalisch in St. Johannes Baptist aktiv. Zahlreiche Altenberger würdigten die Verdienstes des Musikers. Von Rainer NIx mehr...


So., 02.08.2015

Gelungenes Schützenfest Königin Annette regiert in Sennlich

„Sennlicher Wilddiebe“ wurden die Vereinsmitglieder einst wegen ihrer Treffsicherheit genannt. In diesem Jahr gehören zum Hofstaat oder wurden geehrt: (von links) Lars Höptner, Hans und Ingrid Dölemeyer, Werner Herden (Glückspokal), Doris Kasling, Silberkönig Günter Schmidt, Herbert Kasling (Königspokal), Königin Annette Maske und Ehemann Udo sowie die Vereinsvorsitzende Renate Höptner.

Westerkappeln - Wir haben eine neue Königin“, verkündete die Vorsitzende des Schützenvereins Sennlich, Renate Höptner, strahlend. Die Sennlicher und Velper Schützen waren zur Proklamation angetreten. Die neue Königin heißt Annette Maske. Zusammen mit ihrem Mann Udo wird sie das Sennlicher Schützenvolk regieren. Als Ehrenpaar wählte sie Doris und Herbert Kasling. Von Erna Berg mehr...


So., 02.08.2015

Auto-Klassiker an der Gronenburg Design und Sound

Alltagsfahrzeuge, aber auch seltene Exoten waren zu sehen. Rund 300 Besitzer automobiler Schätze – und damit mehr als gedacht – waren der Einladung gefolgt.

Greven - Ein Stelldichein sehenswerter Auto-Klassiker gab es am Sonntag am Landehotel Gronenburg. Luxuskarossen, Sportwagen, Cabrios und Ami-Schlitten waren ebenso zu bestaunen wie Traktoren und Alltagsfahrzeuge verschiedener Jahrzehnte. mehr...


So., 02.08.2015

Wolfgang Schürmann regiert Höhepunkt ist das Schützenfest

Tolle Stimmung herrschte beim 21. Schützenfest der Fraggles. Sie feierten ausgelassen zusammen mit ihren Familien.

Horstmar-Leer - MIt ihm hat der Stammtisch die Fraggles einen neuen Schützenkönig. Dieses Von Franz Neugebauer mehr...


So., 02.08.2015

Faszinierende Fotos Beeindruckende Schnappschüsse

Wie auf diesem Foto saß Thomas Wallmeyer (r.) dem wilden Dschelada-

Borghorst - Ein Bsuch im Heimathaus lohnt sich immer – und in diesen Tagen noch mehr: Der Weltenbummler Thomas Wallmeyer stellt dort eine Auswahl seiner Fotos aus. Von Karl Kamer mehr...


Fr., 31.07.2015

Brief an Kubendorff Linke: Kreis soll CKT-Krankenhäuser übernehmen

Kathrin Vogler sieht den Kreis in der Pflicht, die Krankenhäuser zu retten.

Kreis Steinfurt - Der Kreis Steinfurt soll die Trägerschaft der insolventen CKT-Krankenhäuser in Greven, Emsdetten und Borghorst übernehmen, fordert die Linke in einem Brief an Landrat Thomas Kubendorff. Von Achim Giersberg mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 03.08.2015

Riesenandrang bei Fackelwanderung 85 Menschen ziehen durch den Barfuß-Park

Riesenandrang bei Fackelwanderung : 85 Menschen ziehen durch den Barfuß-Park

Lienen - Die Fackelwanderung bei Vollmond am Freitagabend war das Glanzlicht des Jahres. Feuer fasziniert einfach, egal wie alt man ist. Wahrscheinlich ist dies einer der Gründe, warum sich die jährlichen Touren durch den Lienener Barfuß-Park sich so großer Beliebtheit erfreuen. mehr...


Mo., 03.08.2015

Immer auf den BVB Schalke-Fanclub feiert Sommerfest

Achtete darauf, dass bei dem „Dosenfutter“-Spiel alles mit rechten Dingen zuging: Bernhard Schaper, Vorsitzender des Schalke-Fanclubs.

Metelen - Mit einem Stationslauf samt „Dosenfutter“ und anderen lustigen Aktionen feierte der Schalke-Fanclub am Samstag sein Sommerfest. Dabei gab es einige Seitenhiebe auf den BVB und andere Bundesligaclubs. Von Dorothee Zimmer mehr...


So., 02.08.2015

Elftes Ochtruper „Night Light“ Eine musikalische Zeitreise

Ganz nah’ dran: So manch Musikbegeisterter hielt den Auftritt der Band „Into the Light“ am Samstagabend mit einem Erinnerungsfoto fest.

Ochtrup - Bei bestem Sommerwetter verwandelte sich die Weinerstraße am Samstagabend in eine Partyzone. Die elfte Auflage des Ochtruper „Night Light“ lockte viele feierfreudige Besucher an, die zu Hits der 80er und 90er sowie Schlagern abrockten. Von Jonas Katerkamp mehr...


So., 02.08.2015

Edgar Rensinghoff regiert die Bürgerschützen Eddy, der Rechenkünstler

Strahlende Gesichter beim neuen Bürgerschützenkönig Edgar Rensinghoff, der den Beinamen „Eddy, der Rechenkünstler“ trägt, und seinen beiden Schützen Reiner (rechts) und Oliver Upmann.

Lengerich - Rechenkünste sind bei den Bürgerschützen Lengerich 1810 künftig angesagt. Als neuer Schützenkönig wurde Edgar Rensinghoff proklamiert, der den Beinamen „Eddy, der Rechenkünstler“ trägt. Er bewies beim spannenden Königsschießen Nerven und setze sich nach mehrmaligem Stechen knapp vor Reiner und Oliver Upmann durch, die ihn als zweite und dritte Schützen durch das Schützenjahr führen werden. mehr...


So., 02.08.2015

Ein Festival nach Maß Soccerfeld in Ledde mit einem großen Sportfest eingeweiht / Rapper begeistern das junge Publikum

Tecklenburg-Ledde - Sport, Musik und die Begegnung zwischen Jung und Alt. Unter dem Motto „Move it“ wurde am Wochenende rund um den Kneipp-Bewegungspark eine Menge geboten. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Besucher skaten, Volleyball oder Tennis spielen, Boulen, Bolzen oder mit den Schützen des BSV Leeden-Ledde Bogenschießen. mehr...


So., 02.08.2015

Azubis bei Echterhoff Guter Start ins Berufsleben

Westerkappeln/Velpe - Im Monat August starten viele Jugendliche traditionell ins Berufsleben – so auch 15 Auszubildende bei der Echterhoff-Baugruppe. Am Freitag hat es im Firmenhauptsitz in Velpe ein erstes Treffen mit Vorstellungsrunde und Einkleiden gegeben. Montag beginnt der Arbeitsalltag. Von Karin C. Punghorst mehr...


So., 02.08.2015

Kolpingjugend 90 Stunden Dorfranderholung gefeiert

Gut wiederzuerkennen dank rotem Käppi: Kinder und Leiter der Dorfranderholung, die am Freitag nach zwei Wochen zu Ende ging, vor dem Mehrgenerationenhaus.

Saerbeck - Längst hat sich der Titel überholt: Die „Dorfranderholung“ läuft natürlich mitten im Dorf, im Mehrgenerationenhaus. Geblieben sind der Spaß für die Kinder und die Entlastung für die Eltern durch das ganztägige Betreuungsangebot, das nach zwei Wochen am Freitag endete. Von Alfred Riese mehr...


So., 02.08.2015

Skulpturen-Workshop Form steckt bereits im Material

Stolz präsentierten die Workshop-Teilnehmer und „Meister“ Dr. Karlheinz Köpfer die Ergebnisse.  

Reckenfeld - Jugendliche aus Reckenfeld und Nordwalde übten sich im Rahmen eines Skulpturen-Workshops in der Holzbearbeitung. Am Ende wünschen sich alle eine Wiederholung im nächsten Jahr. Von Rosi Bechtel mehr...


Sa., 01.08.2015

Imposantes Wegekreuz Vom Westenfeld in die weite Welt

Hier geht´s lang: Im Westenfeld 18, am Wohnhaus von Paul Hagelschur steht dieses imposante „Weltwegekreuz“, das der Tischler Werner Beckmann angefertigt hatte..

Altenberge - Ein imposantes Wegekreuz steht seit Kurzem im Westenfeld. Hedwig und Paul Hagelschur haben den von Werner Beckmann aus Eichenholz zusammengebauten Wegweiser aufgestellt. Acht „Arme“ weisen nun den Weg. Die Ziele reichen von Hohenholte bis Sydney. Von Martin Schildwächter mehr...


Sa., 01.08.2015

Erweiterung Kanalhafen Gebaut wird – aber wann?

Am Binnenhafen wird gearbeitet wie immer. Mit einer seit langer Zeit geplanten Erweiterung soll nach Auskunft der Firma Oelrich begonnen werden, sobald ein neues Mischfutterwerk in der Nachbarschaft gebaut ist.

Ladbergen - Kräftig gewerkelt wird auf der einen Seite. Auf der anderen steht malerisch eine Maschine auf einer planierten Fläche still. Am Kanalhafen, mit dessen Erweiterung schon im vergangenen Jahr begonnen werden sollte, läuft die Arbeit offenbar wie gewohnt, während dort von einer geplanten Bautätigkeit nichts zu sehen ist. Wie ist der Stand der Dinge? Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 31.07.2015

Verbrechen in der NS-Zeit Literarischer Befreiungsschlag

Mit diesem, bereits erschienenen Buch hat Antonia Kruse ihren Großvater mütterlicherseits aus der Verschwiegenheit geholt. Dem Zeitgeist nach war er von einem „bösen Dämon besessen“, sprich er war Epileptiker. Sein Leben wurde von den Nazis als „unwert“ abgestempelt. Für die Burgsteinfurterin kam die Beschäftigung mit ihrem Vorfahren einer Befreiung gleich.

Burgsteinfurt - Lange Zeit wurde ihr Schicksal ignoriert, jetzt hat Antonia Kruse ihre beiden während der Nazi-Zeit umgekommenen Großväter aus der Verschwiegenheit herausgeholt. Über beide hat sie jeweils eine Biografie verfasst. Für die Enkelin war es ein Befreiungsschlag. Von Ralph Schippers mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook