Fr., 05.12.2014

Festtagsmenü Drei Gänge aus dem Schloss

Beim Kochen gönnt sich Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt  zwischendurch gerne mal einen Kaffee.

Weihnachtszeit ist die Zeit, in der man förmlich überall zum Essen verführt wird. Und neue Rezepte für das Festmenü sind alle Jahre wieder gefragt. mehr...


Fr., 05.12.2014

Vorspeise Ziegenkäse auf Rote-Beete-Carpaccio

Ziegenkäse auf Rote-Beete-Carpaccio.  

Zu Beginn gibt es lauwarmen Ziegenkäse auf Rote-Beete-Carpaccio mit Ingwer-Vinaigrette. mehr...


Fr., 05.12.2014

Hauptgang Crepinette vom Truthahn

Crepinette vom Truthahn auf Linsen und Bohnen . 

Als Hauptgang wird Crepinette vom Truthahn auf roten Linsen und grünen Bohnen serviert. mehr...


Fr., 05.12.2014

Dessert Dessert: Christmas Fluff

Christmas Fluff 

Christmas Fluff steht auf der Dessertkarte. mehr...


Fr., 14.11.2014

Leckere Schnitten Fruchtige Schwester

Die Zutaten für den Kuchen verrührt Elna-Margret zu Bentheim zu einer Creme.  

Burgsteinfurt - Man könnte sagen, diese Schnitten sind die fruchtigen Schwestern vom Brownie. Sie sind in Windeseile gemacht und mittlerweile zum Lieblingssnack von Sohn Jonathan geworden, verrät Elna-Margret zu Bentheim in ihrer neuesten Kolumne. mehr...


Di., 11.11.2014

Hühnercurry Wecker für die Lebensgeister

Prinzessin Elna-Margret bereitet ihr Hühnercurry gerne für eine große Zahl von Gästen zu. Dazu gibt es kaltes Bier.

Heute nehme ich Sie alle mit auf eine weite Reise Richtung Osten, nach Indien, denn ich möchte Ihnen mein allerliebstes Rezept für Hühnercurry vorstellen. Es strotzt nur so vor interessanten Aromen und weckt unsere – im November – doch oftmals recht müden Lebensgeister. mehr...


Fr., 31.10.2014

„Küche Royal“ mt Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim Süße Verlockung

Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt hantiert gerne in der Schlossküche. Ihre Lieblingsrezepte präsentiert sie immer freitags in den WN.

Burgsteinfurt - Sie mag den Glamour, aber auch das Bodenständige. Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt, sonst eher als modeaffine Erbprinzessin im Rampenlicht der Boulevardmedien, liebt es zu kochen und zu backen. Heute stehen "Princess Bites" auf dem Plan. mehr...


Do., 23.10.2014

„Küche Royal“ Gut gegen Schnupfen

Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt hantiert gerne in der Schlossküche. Ihre Lieblingsrezepte präsentiert sie immer freitags in den WN.

Burgsteinfurt - Der erste Herbststurm fegt über Steinfurt und diverse Schnupfnasen sind überall in der Stadt unterwegs. Auch Elna-Margret zu Bentheim und ihre Familie werden da selbstverständlich nicht verschont. Zeit also, die körpereigene Abwehr etwas zu stärken, sagt die Erbprinzessin. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Mo., 26.01.2015

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Dank für unermüdlichen Einsatz

Auch Ernennungen und Beförderungen standen auf dem Programm. Das Foto zeigt die glücklichen Kameraden mit Bürgermeister Dr. Martin Hellwig (links) sowie Raphael-Ralph Meier und Eckhard Ehmann (von rechts).

Lienen / Kattenvenne -  „Gott zu Ehr, dem Nächsten zur Wehr“. – 164 Feuerwehrmänner und -frauen in Lienen und Kattenvenne haben diesen Spruch zu ihrer Lebenseinstellung gemacht. Sie sind in der Freiwilligen Gemeindefeuerwehr tätig, und das mit ganzem Herzen. Im Verlauf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lienen in der Aldruper Deele ließen die Kameraden und Kameradinnen das Jahr 2014 Revue passieren. Von Anika Leimbrink mehr...


So., 25.01.2015

Casting für Dracula-Stück Bitte recht gruselig!

Legten sich mächtig ins Zeug: Die Casting-Teilnehmer für das neue Stück der „Musical Company“ zeigten Ausdrucksstärke. Entspannt ging‘s trotzdem zu (kl. Bild).

Burgsteinfurt - Gestik, Mimik, Stimme: Beim Gesangscasting für das neue Stück „Dracula“ kamen die Bewerber am Sonntag im Martin-Luther-Haus ganz schön ins Schwitzen. Indes: Auch der Spaß kam nicht zu kurz. Von Rainer Nix mehr...


So., 25.01.2015

Kfd-Karneval in Hövels Festhalle Schwungvoll und mit Leichtigkeit

Oh wie schön ist es zu schunkeln: Und das ging beim Frauenkarneval natürlich ganz ohne Männer über die Bühne. Der Stimmung tat es keinen Abbruch

Saerbeck - „Schön ist es, auf der Welt zu sein“: Unter diesem Motto feierte die kfd St. Georg ausgelassen karneval – diesmal mit neuem Moderatoren-Duo. Von Marlies Grüter mehr...


So., 25.01.2015

Neujahrsempfang der Kirchengemeinde Ums Ehrenamt nicht bange

Auch für die Sängerinnen des Chors Laer Capella gab es vom Pfarrer Rosen.

Laer - „So lange wir das haben, dass Menschen selbst auf die Kirche zukommen und fragen, ob und wo sie helfen können, ist mir um das ehrenamtliche Engagement in unserer Gemeinde nicht Bange“, bedankte sich der Vorsitzende des Pfarrbeirates Hll. Brüder Ewaldi, Markus Lammers, beim Neujahrsempfang für den Einsatz und die Unterstützung der Ehrenamtlichen. Von Sonja Bolinski mehr...


So., 25.01.2015

Prunksitzung der KG St. Johannes „Nicht reden, sondern erleben“

Absolut filmreif: Johannes Koll und Elfriede bei der Titanic-Liebesszene

Altenberge - Wenn das kein Angebot ist. Landrat Thomas Kubendorff muss nur einmal den Posten des Karnevalsprinzen bei der KG St. Johannes übernehmen. „Dann taufen wir unsere Südumgehung in Kubi-Highway um“, versprach Bürgermeister Jochen Paus und hatte das passende Straßenschild gleich dabei. Kreisdirektor Martin Sommer nahm das Schild entgegen und wird es dem Landrat überreichen. Von Sigrid Terstegge mehr...


Sa., 24.01.2015

Arche-Gemeinschaft lebt Integration Bereicherung fürs Leben erfahren

Zwei ziemlich beste Freundinnen in einem Boot. Während einer Arche-Freizeit schippern Olena und Agnes mit einem Tretboot über einen See.

Tecklenburger Land - Kriege, Aufruhr, Straßenkämpfe – Pegida pro und contra, die Nachrichten sind voll von all dem Streit und Lärm. Doch kein Wort wird berichtet über gelungene Integration und Inklusion, so wie sie in der Arche Tecklenburg gelebt wird. Da gibt es schon seit Jahren „multikulti“ – und es funktioniert ganz wunderbar. mehr...


Fr., 23.01.2015

Jäger, CDU und Landwirte lauf Sturm gegen neues Gesetz "Schleichende Abschaffung der Jagd"

Völlig überfüllt war der Saal im Hotel Stegemann – für die Veranstalter ein „starkes Zeichen“, wie ausgeprägt der Widerstand gegen das Gesetz ist.

Westladbergen / Kreis Steinfurt - Die CDU im Kreis Steinfurt, Landwirte und Jäger sind sich einig: Das von der Landesregierung geplante ökologische Jagdgesetz gefährdet die Jagd und greift massivin Eigentumsrechte ein. Mit Demos, Protestveranstaltungen und Einzelgesprächen mit Landtagsabgeordneten wollen sie versuchen, das Gesetz noch zu verhindern. Von Achim Giersberg mehr...


Fr., 23.01.2015

Gemeinde bittet um Spenden Erstausstattung für Asylbewerber

Das Flüchtlinge zumeist ohne jegliches Hab und Gut nach Deutschland kommen, erhalten sie zunächst eine Grundausstattung.

Nordwalde - Immer mehr Flüchtlinge suchen in Deutschland Schutz und werden auf die Kommunen verteilt. Das betrifft auch Nordwalde. Die Gemeinde bittet die Bürger deshalb um Sachspenden zur Bedarfsdeckung der Grundausstattung für Asylbewerber. Von Michael Schwakenberg mehr...


Do., 22.01.2015

Horstmar bietet konkrete Hilfe für Flüchtlinge Hilfe durch Ehrenamtliche

horstmar - Die beiden Kirchengemeinde in der Burgmannstadt und das Kulturforum Steinfurt arbeiten bei der Unterstützung von Flüchtlingen künftig eng zusammen. Außerdem will man die Bürger bewegen, sich ehrenamtlich einzubringen. mehr...


Mo., 13.10.2014

Neue Koch-Kolumne mit Elna-Margret zu Bentheim Gesund und ziemlich lecker

Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt liebt es zu kochen und zu backen.  Dabei liegt der Erbprinzessin vor allem gesundes Essen am Herzen.

Burgsteinfurt - Sie mag den Glamour, aber auch das Bodenständige. Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt, sonst eher als modeaffine Erbprinzessin im Rampenlicht der Boulevardmedien, liebt es zu kochen und zu backen. Was vor einigen Jahren mit Brot anfing, hat sich in diesem Sommer regelrecht verselbstständigt. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 26.01.2015

Fundus der Freilichtbühne Nicht nur für Narren

Annette Alibrandi besuchte schon öfter den Fundus der Freilichtbühne und hat bisher immer etwas gefunden. In diesem Jahr ist es ein fesches Dirndl

Reckenfeld - Ein ausgefallenes Kostüm nicht nur zur Karnevalszeit? Der Fundus der Freilichtbühne verleiht Originelles in allen Größen und für jeden Geschmack. Von Rosemarie Bechtel mehr...


So., 25.01.2015

Neujahrsempfang der CDU Christdemokraten blicken zufrieden zurück

Hatte viele Tipps zum Erben und Vererben parat: Richterin Rebecca Brüggemann.

Metelen - Der Neujahrsempfang der CDU war geprägt von großer Zufriedenheit – vor allem mit dem Abschneider der Union bei den Kommunalwahlen im Mai 2014. Als Referentin hatten Organisatoren Richterin Rebecca Brüggemann eingeladen. Sie sprach über das Thema „Erben und vererben“. mehr...


So., 25.01.2015

Hermann Holtgräwe zeigt Bilder seiner Weltreise Mit Fernweh infiziert

Heißes Bad gefällig ? In Neusseeland entdeckte Hermann Holtgräwe diesen kochenden See.

Westerkappeln - Wer Hermann Holtgräwe zuhört, den packt vermutlich das Fernweh. Der Seester Globetrotter hat jetzt auf Einladung des Kultur- und Heimatvereins mit einem Feuerwerk an Bildern den zweiten Teil seiner 94-tägigen Weltreise präsentiert. Von Astrid Springer mehr...


So., 25.01.2015

Kappenfest Der KCN rockt die Stadthalle

Grund zum Anstoßen: Die „Chaos-Queens“ legten einen tollen Auftritt hin und hatten die Lacher auf ihrer Seite. Viele Zuschauer hatten sich fantasievoll kostümiert.

Ochtrup - Die „Chaos-Queens“ und viele weitere „Eigengewächse“ des Karnevalsclubs Niederesch (KCN) sorgten dafür, dass beim Kappenfest am Samstagabend närrisch-gute Stimmung herrschte. Fantasievoll kostümierte Zuschauerreihen prägten das Bild in der Stadthalle. Von Sara Morais Teixeira mehr...


So., 25.01.2015

Sinninger Schützen feiern Karneval Die Überflieger landen in Sinningen

Beidhängiges Trinken  und seine Gefahren waren Teil der „Sicherheitseinweisung“ des Sinninger Piloten- und Stewardessen-Elferrats „Die Überflieger“ mit Prinz Oliver Pölk.

Saerbeck - Piloten und Stewardessen haben in diesem Jahr bei den Sinninger Jecken das Sagen. Und die Mühle wird zum Tower . . . Von Alfred Riese mehr...


So., 25.01.2015

Benefizveranstaltung in der Regenbogenschule Gemeinsam gegen Ebola

Dieses Werk wollen die Mädchen und Jungen der Regenbogenschüler zugunsten der Menschen in Sierra Leone am Samstag (31. Januar) versteigern. Es zeigt Borghorster Sehenswürdigkeiten.

Borghorst - Freunde halten zusammen, in guten und schlechten Zeiten. Sie stehen einander in der Not bei. Deshalb wollen die Kinder der Regenbogenschule ihren Freunden in Sierra Leone helfen. In dem kleinen westafrikanischen Land wütet seit fast einem Jahr die furchtbare Ebola-Epidemie, die schon tausende Opfer forderte. Es gibt zu wenig Krankenhäuser und Medizin, die Menschen hungern. mehr...


So., 25.01.2015

Eintragung in altem Kirchenbuch Stammen Schädel aus ehemaligem Beinhaus?

Unbekannte Herkunft: E

Altenberge - Ein zufällig in einem alten Kirchenbuch gefundener Eintrag zeigt, dass Altenberge früher ein Beinhaus hatte. Überreste davon wurden möglicherweise beim Ausbau der Königstraße hinter „Woest­manns Station“ (heute Mühlenbrunnen) entdeckt. Von Karl Stening mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook