Mo., 29.08.2016

Fahrgeschäft mit Motorschaden Kick Down soll heute Mittag abheben

Das Fahrgeschäft „Kick Down“ konnte bislang keine Fahrgäste durch die Luft wirbeln. Ein Motorschaden legte die Attraktion lahm.  

Greven - „Zwei auf einmal - das gab es noch nie, das habe ich noch nicht nicht erlebt“. Aber irgendwann ist eben immer das erst Mal. Und so musste Christoph Kemper, Marktmeister der Grevener Kirmes, in diesem Jahr zur Kenntnis nehmen, dass gleich zwei Fahrgeschäfte mit technischen Problemen zu kämpfen hatten. So massive Probleme, dass die Attraktion zeitweise nicht liefen. Von Oliver Hengst mehr...


Mo., 29.08.2016

Seebühne Funkrock vom Feinsten

Rockte die Seebühne im Stadtpark: Die Band AveNew mit Sänger Niels Wedemeyer und Ulrike „Uly“ Heinze am Tenorsaxofon.

Ochtrup - Zum Finale ordentlich was auf die Ohren. AveNew heißt die Formation, die die Reihe der diesjährigen Seebühnen-Konzert abschloss. Doch die Funk-Formation fand nur ein sehr überschaubares Publikum. Vielleicht lag es ja am hochsommerlichen Wetter – an der Qualität der Musik sicherlich nicht. Von Maximilian Stascheit mehr...


Mo., 29.08.2016

Die Kraft des Unterbewussten Kann der Geist heilen?

Diskutierten über die Kraft des Geistes (von links): Günther Haug, Alexander Fentker, Werner Suhre und Hermann Kuhlmann gingen der Frage auf den Grund, was Menschen im Extremfall leisten können

Ladbergen - Was kann der Mensch im Extremfall leisten? Kann er sich selbst heilen? Helfen spirituelle Therapien oder homöopathische Behandlungen gegen körperliche Krankheiten? Diesen und weiteren Fragen ging Referent Hermann Kuhlmann aus Ladbergen im Verlauf des ersten Männerfrühstücks der neuen Saison auf den Grund. mehr...


Mo., 29.08.2016

CDU will mehr Sicherheit für Straße „Am Teich“ „Katzenköppe nicht mehr einbauen“

Lienen - Im Verlauf einer Sitzung hat die CDU-Fraktion kürzlich auch über die Wiederherstellung des bei dem Unwetter am 23. Juni zerstörten Teilstücks der Straße „Am Teich“ beraten. Sie teilt laut eigener Pressemitteilung weitgehend die Überlegungen der Verwaltung zu diesem Thema mehr...


So., 28.08.2016

Kreisalarmübung der Jugendfeuerwehren Junge Retter im Dauereinsatz

Über den Dächern zahlreicher Häuser in Tecklenburg, Leeden und Ledde schwebten am Samstag Leitern, waren junge Menschen im Dauereinsatz. Im Rahmen der Kreisalarmübung bewiesen viele junge Helfer Mut und Einsatzstärke.

Tecklenburg - Kolonnen knallroter Einsatzfahrzeuge, ein Blaulichtmeer und jede Menge Aktion: Die jährliche Kreisalarmübung der Jugendfeuerwehren fand am Samstag an vier Orten in Tecklenburg statt. Sie rief bis zu 500 Feuerwehrleute auf den Plan. Von Jens Keblat mehr...


So., 28.08.2016

Running Dinner Alibi Tomatensuppe

Wohl bekomm´s! Brote aus Dinkel, mit Käse, Zwiebeln oder süß: Elke Meiring (r.) ist eine der Gastgeberinnen und hat fünf verschiedene Sorten zur Tomatensuppe gebacken.

Metelen - Gastgeber als Überraschung und unerwartete kulinarische Momente – das alles verspricht das „Running Dinner“. Am Freitag waren wieder Metelener unterwegs zu bislang fremden Esstischen, ließen den Gaumen verwöhnen und nutzten die Treffen, um Kontakte zu knüpfen. Von Sabine Sitte mehr...


So., 28.08.2016

Minispielfeld Freie Bahn für Fußballfreunde

Freuten sich, das Minispielfeld auf dem Pausenhof der Astrid-Lindgren-Schule eröffnen zu können (v.l.): Claudia Geldermann (l.), Bürgermeister Robert Wenking, Petra Raus, Dieter Jürgens, Yvonne Bielefeld-Lippen, Klaus Völker und Tobias Enting.

Horstmar - Die Mädchen und Jungen der Astrid-Lindgren-Schule sind begeistert: Sie freuen sich über ein Minispielfeld. Von Franz Neugebauer mehr...


So., 28.08.2016

BSG in Brasilien Riesige Vorfreude auf Rio

Die Delegation der BSG Nordwalde hat schon das Reisefieber gepackt. Am 8. September startet die Gruppe nach Rio de Janeiro.

Nordwalde - Ziel: Rio de Janeiro: Am 8. September fliegen acht Mitglieder der Bewegungs-Sport-Gemeinschaft Nordwalde ergänzt durch zwei Privatpersonen nach Brasilien, um die Paralympics mitzuerleben. mehr...


So., 28.08.2016

Wilhelm-Busch-Abend in der Wassermühle Velpe Tiefschwarzer Humor kommt an

„Ritzeratze! voller Tücke, in die Brücke eine Lücke“, heißt es im

Westerkappeln-Velpe - „Rotwein ist für alte Knaben eine von den besten Gaben“, lässt Wilhelm Busch in seinem Werk „Abenteuer eines Junggesellen“ verlauten. Die vollmundige Behauptung des Altvaters des Comics ist auch der Titel des Programms, das der Lüdinghausener Busch-Rezitator Günter Trunz auf Einladung des Kultur- und Heimatvereins Westerkappeln im urigen Ambiente der Velper Wassermühle zum Besten gab. Von Dietlind Ellerich mehr...


So., 28.08.2016

Sommerfest der Flüchtlingshilfe Lotte Essen und feiern im Sinne der Integration

Vielfältiges lukullisches Angebot: Amir Amiri und Shoeib Amiri aus Afghanistan boten ein Reisgericht an.

Lotte - Ein Sommerfest mit integrativem Gedanken: Die Flüchtlingshilfe Lotte hat am Samstag kräftig gefeiert. Tolles Wetter, gut aufgelegte Musiker, köstliches Essen und zahlreiche Besucher sorgten für die passende Atmosphäre Von Jannik Zeiser mehr...


So., 28.08.2016

Übung von Feuerwehr und DRK Trotz Gluthitze kühlen Kopf bewahrt

Ein Schwelbrand musste gelöscht werden. Das Nass verschaffte den Feuerwehrleuten indes kaum Abkühlung. Sie hatten bei der Übung mit schweißtreibender Hitze zu kämpfen.  

Saerbeck - Der beste Platz bei der Jahresübung von Freiwilliger Feuerwehr und DRK war am Freitagabend die Zufahrt des Hofes Lehringfeld in Westladbergen um halb acht. Zu diesem Zeitpunkt stand die Wasserversorgung, die sechs C-Rohre nahmen ihre Arbeit auf, und es wurde schlagartig kühler an diesem heißen Abend. Von Alfred Riese mehr...


So., 28.08.2016

Gourmetnacht Bestes Essen in gemütlicher Atmosphäre

Zum Wohl! Die Gäste der achten Auflage der Gourmet-Nacht ließen es bei erlesenen Speisen und Getränken sich so richtig gut gehen. Für Begeisterung sorgte der flotte Auftritt der Akteurinnen der Prinzen-Tanzgarde.

Borghorst - Das Quartier Emsdettener Straße in Borghorst erlebte mit dem achten Gourmetnacht eine gesellige und unterhaltsame Veranstaltung. Um 19 Uhr, eine Stunde nach Beginn des Events, war kein einziger Sitzplatz mehr frei. Und die Frage „Na, schmeckt’s?“ zu stellen war an diesem Abend rein rhetorischer Natur. Von Rainer Nix mehr...


So., 28.08.2016

FSJ in Uganda Mit wenig Mitteln viel erreicht

Daniel Möllers und Pastor Rogers präsentieren ein typisches Gericht aus Uganda.

Altenberge - Über sein freiwilliges soziales Jahr in Uganda berichtete Daniel Möllers. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 26.08.2016

„Sommergeflüster“ Richtiger Abend zur richtigen Zeit

Heißer Auftakt für 230 Gäste im lichtdurchfluteten Kloster-Innenhof.

Gravenhorst - Zehnte Auflage von „Sommergeflüster“ im Kloster Gravenhorst: Rund 230 Gäste aus Politik und Wirtschaft nutzten die Gelegenheit zum Austausch und zum Netzwerken. mehr...


Fr., 26.08.2016

Sonstiges Caritas sammelt Altkleider

Laer - Die Sammlung von Altkleidern und Haushaltsgegenständen gehört schon seit Jahren zu den Aufgaben des Caritas-Ausschusses St. Bartholomäus Laer. Ausrangierte Textilien für Erwachsene und Kinder sowie Bettwäsche, Handtücher, Tischwäsche, Schuhe und so weiter gehören nicht in den Hausmüll. Die nächsten Sammeltermine sind am 5. Und 6. September 2016 (Montag und Dienstag). mehr...


So., 05.06.2016

Unfall auf der Bramscher Straße in Westerkappeln Motorradfahrer aus Hörstel wird schwer verletzt

Der Motorradfahrer hatte bei dem Unfall keine Chance auszuweichen. Der 47-Jährige wurde schwer verletzt.

Westerkappeln/Hörstel - Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Hörstel ist am Samstag bei einem Unfall auf der Bramscher Straße schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte eine 19-jährige Autofahrerin aus Westerkappeln dem Biker die Vorfahrt genommen. Von Heinrich Weßling mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 29.08.2016

Zivilschutz-Empfehlung zum Notvorrat Im Notfall gibt es Nudeln in Bier

Wer so ausgestattet ist, muss sich keine großen Sorgen machen. Doch nicht allen Redaktionsmitglieder hab derart gut Vorsorge betrieben.  

Greven - Die Bundesregierung hat jüngst das Konzept zum Zivilschutz überarbeitet. sie empfiehlt jedem Privathaushalt, für 14 Tage einen Notvorrat vorzuhalten, um bei Naturkatastrophen oder Anschlägen einige Zeit autark überleben zu können. Eine Nachfrage unter Redakteuren dieser Zeitung ergab: Bei den meisten käme schon nach zwei Tagen der Hunger. Von Thomas Starkmann mehr...


Mo., 29.08.2016

Aktion „Heimat shoppen“ Den Handel stärken

Mehr Wertschätzung für den lokalen Handel, das ist eines der Ziele der Aktion „Heimat shoppen“, an der sich die Werbegemeinschaft Lengerich beteiligt. Vorsitzender Christian Mindrup (links) und sein Stellvertreter Dirk Budke (rechts) haben jetzt die Werbe-Materialien an die Mitglieder verteilt. Erster Empfänger war Thomas Horn.

Lengerich - Am Samstag, 10. September, geht in Lengerich die Aktion „Heimat shoppen“ Über die Bühne. Ins Leben gerufen von der Industrie- und Handelskammer wird sie vor Ort von der Werbegemeinschaft getragen. Das Ziel: Die Menschen auf die Bedeutung des lokalen Handels aufmerksam machen. Von Michael Baar mehr...


So., 28.08.2016

Messdienerlager Helden der Kindheit

60 Kinder und 26 Messdiener-Leiter verbrachten ein Wochenende in einer Schützenhalle in Bigge im Sauerland. Nach einem abwechslungsreichen Programm kamen alle ausgepowert, aber glücklich und mit einer starken Gemeinschaft wieder zurück.

Saerbeck - Biene Maja, Pippi Langstrumpf, Bibi Blocksberg – Stars aus Filmen und Fernsehserien, die die eigene Kindheit geprägt haben. Als Kind haben sich wahrscheinlich viele vorgestellt, wie es wäre, tatsächlich hexen zu können, so wie Bibi Blocksberg. Die Fantasiefiguren waren eben Helden – Helden der Kindheit. mehr...


So., 28.08.2016

Postzustellung mit Stromfahrzeug Hoch auf dem gelben Elektrowagen

Nicht schön, aber praktisch: Der Streetscooter, den die Deutsche Post selbst baut und mit dem Zusteller Ralf Sogl neuerdings Briefe und Post ausfährt, hat einen Elektromotor.

WEsterkappeln - Macht keinen Krach. Stinkt nicht. „Und die Beladehöhe ist auch optimal“, sagt Ralf Sogl über sein neues Dienstfahrzeug. Mit dem gelben Wagen, der statt eines Dieselmotors einen Elektromotor unter der Haube hat, fährt er jetzt seit rund vier Wochen die Briefe und Pakete in seinem Bezirk aus. Von Katja Niemeyer mehr...


So., 28.08.2016

Kulinarische Stadtführung Rundgang der Gaumenfreuden

Kulinarik-Stadtführerin Ingrid Hepcke weiß, was Gourmetfreunde schätzen; Oliver Tieck, Mechthild Dörr und Bernhard Probst (v.l.) staunen.

Burgsteinfurt - Burgsteinfurt is(s)t lecker – das will die Steinfurt Marketing und Touristik (SMarT) ganz gaumenfreundlich unter Beweis stellen: In die lange Reihe der geführten Stadtrundgänge gesellt sich ab sofort etwas Schmackhaftes. Als bewährter „Guide“ bietet Ingrid Hepcke eine kulinarische Stadtrundführung an. Von Martin Fahlbusch mehr...


So., 28.08.2016

Damenschützen Königin Iris Eschhues zähmt zähen Vogel

Nachfolgerin der Königin aus den Jahr 2014, Sabrina Dankbar, wurde am Freitagabend im Stadtpark mit dem 318. Schuss Iris Eschhues.

Ochtrup - Iris Eschhues ist die neue Regentin der Damenschützen. Mit dem 318. Schuss holte sie in einem spannenden Schießen den zähen Vogel von der Stange. mehr...


So., 28.08.2016

Nordwalde Ulla Kauling regiert die Nordwalder Frauenschützen

 

Ein zäher Vogel mehr...


So., 28.08.2016

Kunstprojekt Ein Ohrenwald und noch viel mehr

Klaus Tsching, Andreas Laugesen und Marlies Döking gaben das Kunstprojekt für die Öffentlichkeit frei.

Horstmar - Klassisch mit einem Glas Sekt und dem Durchschneiden eines roten Bandes wurde das Kunstprojekt „Halte-Stellen“ eröffnet. Von Rainer Nix mehr...


Sa., 27.08.2016

Festival Von Jugendlichen für Jugendliche

Agieren mehr im Hintergrund: Susanne Opp Scholzen (r.), Leiterin der Jugendkreativwerkstatt, und Ingrid Menden von der Gemeindeverwaltung.

Altenberge - Premiere am 24. September (Samstag): Dann findet erstmals ein Festival für Jugendliche im Hügeldorf statt. Der Konzertabend auf dem Gooiker Platz wird im Rahmen der landesweiten Aktion „nacht-frequenz16“ angeboten und wird von den Jugendlichen selbst organisiert. Von Martin Schildwächter mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook