Fr., 05.12.2014

Festtagsmenü Drei Gänge aus dem Schloss

Beim Kochen gönnt sich Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt  zwischendurch gerne mal einen Kaffee.

Weihnachtszeit ist die Zeit, in der man förmlich überall zum Essen verführt wird. Und neue Rezepte für das Festmenü sind alle Jahre wieder gefragt. mehr...


Fr., 05.12.2014

Vorspeise Ziegenkäse auf Rote-Beete-Carpaccio

Ziegenkäse auf Rote-Beete-Carpaccio.  

Zu Beginn gibt es lauwarmen Ziegenkäse auf Rote-Beete-Carpaccio mit Ingwer-Vinaigrette. mehr...


Fr., 05.12.2014

Hauptgang Crepinette vom Truthahn

Crepinette vom Truthahn auf Linsen und Bohnen . 

Als Hauptgang wird Crepinette vom Truthahn auf roten Linsen und grünen Bohnen serviert. mehr...


Fr., 05.12.2014

Dessert Dessert: Christmas Fluff

Christmas Fluff 

Christmas Fluff steht auf der Dessertkarte. mehr...


Fr., 14.11.2014

Leckere Schnitten Fruchtige Schwester

Die Zutaten für den Kuchen verrührt Elna-Margret zu Bentheim zu einer Creme.  

Burgsteinfurt - Man könnte sagen, diese Schnitten sind die fruchtigen Schwestern vom Brownie. Sie sind in Windeseile gemacht und mittlerweile zum Lieblingssnack von Sohn Jonathan geworden, verrät Elna-Margret zu Bentheim in ihrer neuesten Kolumne. mehr...


Di., 11.11.2014

Hühnercurry Wecker für die Lebensgeister

Prinzessin Elna-Margret bereitet ihr Hühnercurry gerne für eine große Zahl von Gästen zu. Dazu gibt es kaltes Bier.

Heute nehme ich Sie alle mit auf eine weite Reise Richtung Osten, nach Indien, denn ich möchte Ihnen mein allerliebstes Rezept für Hühnercurry vorstellen. Es strotzt nur so vor interessanten Aromen und weckt unsere – im November – doch oftmals recht müden Lebensgeister. mehr...


Fr., 31.10.2014

„Küche Royal“ mt Elna-Margret Prinzessin zu Bentheim Süße Verlockung

Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt hantiert gerne in der Schlossküche. Ihre Lieblingsrezepte präsentiert sie immer freitags in den WN.

Burgsteinfurt - Sie mag den Glamour, aber auch das Bodenständige. Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt, sonst eher als modeaffine Erbprinzessin im Rampenlicht der Boulevardmedien, liebt es zu kochen und zu backen. Heute stehen "Princess Bites" auf dem Plan. mehr...


Do., 23.10.2014

„Küche Royal“ Gut gegen Schnupfen

Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt hantiert gerne in der Schlossküche. Ihre Lieblingsrezepte präsentiert sie immer freitags in den WN.

Burgsteinfurt - Der erste Herbststurm fegt über Steinfurt und diverse Schnupfnasen sind überall in der Stadt unterwegs. Auch Elna-Margret zu Bentheim und ihre Familie werden da selbstverständlich nicht verschont. Zeit also, die körpereigene Abwehr etwas zu stärken, sagt die Erbprinzessin. Von Gudrun Niewöhner mehr...


So., 21.12.2014

Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln feiert Fieberhafter Abschied in die Weihnachtspause

Den Auftakt zur „Schuljahresendfieberfeier“ bildete eine Tanzeinlage.

Lotte/Westerkappeln - Wie eine bunte Szene aus einem Wimmelbuch wirkte das Treiben im Forum der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln (GHS) am letzten Schultag des Jahres. Es wurde ganz leise, als Schulleiterin Annette Ohlig alle zum Weihnachtszauber an ihrer Schule einlud, eine fröhliche „Schuljahresendfieberfeier“. Von Erna Berg mehr...


So., 21.12.2014

„Die nächsten zwei Jahre werden spannend“ CDU freut sich über Roos-Kandidatur

Bernd Willebrandt 

Saerbeck - Die CDU ist hochzufrieden mit der erneuten Kandidatur von Bürgermeister Wilfried Roos. Sicherheitshalber aber hatte sie zwei Kandidaten in der Hinterhand. mehr...


So., 21.12.2014

Good Night Folks Zwischen Weihnachtsfeier und Partynacht

Einen Ausschnitt der neuen Platte, die im kommenden Jahr erscheinen soll, bekamen die Fans am Wochenende in Greven zu hören.  

Greven - Fiddle, Gitarre, Akkordeon und auch mal ein Glockenspiel – die irische Interpretation von Weihnachtsklassikern, die die Grevener Band seit sieben Jahren zum Besten gibt, ist beliebt und vor allem so gut besucht wie kaum ein anderes Konzert zur Adventszeit. Von Jannis Beckermann mehr...


So., 21.12.2014

Spende Kindern eine Freude machen

Die Volksbankvorstände Dietmar Dertwinkel (2.v.r.) und Andreas Hartmann (2.v.l.) übergaben die Spenden an

Nordwalde/Altenberge - Erneut verzichteten die Mitarbeiter der Volksbank Greven auf ihre Weihnachtsgeschenke, um Kindern eine Freude zu machen. mehr...


So., 21.12.2014

Weihnachtsmarkt Kleine Kostbarkeiten

Der Weihnachtsmann kam natürlich auch vorbei – trotz Sturm und kräftiger Windböen. Über die gute Resonanz freuten sich Hermann Lammers, Erster Vorsitzender des Schlepper- und Gerätemuseums, und Sandra Lammers.

Altenberge - Wer kurz vor Heiligabend noch ein passendes Geschenk suchte, der war auf dem Weihnachtsmarkt im Geräte- und Schleppermuseum genau richtig. Ob Krippen, Marmelade oder Holzschnitzereien – die Auswahl an den 18 Ständen war reichlich und ansprechend. Von Dieter Klein mehr...


So., 21.12.2014

„Kalender-Baum“ Borghorst und die Welt

Über die gelungene Arbeit freuen sich Edith Raestrup, Roland Ahlers, Hennes Oletti, Alfred Crone, Bruno Eierhoff, Werner Dröppelmann,

Borghorst - Ein Spaziergang durch den Buchenberg lohnt sich immer – und jetzt noch mehr: Der Heimatverein stellte den „Kalender-Baum“ auf, der interessante Geschichten bereithält. Von Karl Kamer mehr...


So., 21.12.2014

Einbruch an der Stiftstraße Diebe entwenden Bargeld und Schmuck

Symbolbild 

metelen - Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstag verdächtige Beobachtungen im Bereich der Stiftstraße gemacht haben. Diebe brachen dort in ein Wohnhaus ein. mehr...


Sa., 20.12.2014

Bauamtsleiter geht in den Ruhestand Schlüsselposition muss neu besetzt werden

Seit 1986 leitet er den Fachbereich Planen, Bauen und Umwelt: Ulrich Koke.

Ochtrup - Mitten im laufenden Stadtentwicklungsprozess muss die Ochtruper Verwaltung eine Schlüsselposition neu besetzen. Ulrich Koke, Leiter des Fachbereichs Planen, Bauen und Umwelt, geht Ende Juni 2015 in den Ruhestand. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 19.12.2014

Muchow von Ebola-Einsatz zurück Angst ist ein schlechter Ratgeber

Landrat Thomas Kubendorff (r.) und der Leiter des Steinfurter Gesundheitsamtes Detlef Schmeer (l.) bedanken sich bei Claus Muchow für den schweren Einsatz in Liberia.

Kreis Steinfurt - Der DRK-Katastrophenhelfer Claus Muchow ist zurück von seinem Ebola-Einsatz in Liberia und hat eine Quarantäne-Zeit hinter sich. Landrat Thomas Kubendorff und Gesundheitsamtsleiter Dr. Detlef Schmeer begrüßten jetzt den Burgsteinfurter und ließen sich von ihm berichten. Von Detlef Held mehr...


Fr., 19.12.2014

Abschlussfest Stadtkapelle spendet für „Lichtblicke“

Das Bild zeigt (v.l.):

Horstmar - Vorweihnachtlich ging es jetzt bei der Stadtkapelle zu, die sich mit ihren Partnern zur Weihnachtsfeier bei Sunke traf. Dort besuchten der Nikolaus und Knecht Ruprecht die Versammelten. Im Laufe des Abends spendeten die Musiker über 464 Euro für die Aktion „Lichtblicke“. mehr...


Mo., 15.12.2014

Tolle Sache KiBatz für die Bartholomäus-Kinder

Zum Aufwärmen wurde das Schwungtuch bewegt.  Dabei sowie an den anderen Übungen hatten die Mädchen und Jungen viel Spaß.

Laer - Im Rahmen der Aktion „Kinderbewegungsabzeichen NRW“ lud der TuS Laer 08 Von Rainer Nix mehr...


Mo., 13.10.2014

Neue Koch-Kolumne mit Elna-Margret zu Bentheim Gesund und ziemlich lecker

Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt liebt es zu kochen und zu backen.  Dabei liegt der Erbprinzessin vor allem gesundes Essen am Herzen.

Burgsteinfurt - Sie mag den Glamour, aber auch das Bodenständige. Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt, sonst eher als modeaffine Erbprinzessin im Rampenlicht der Boulevardmedien, liebt es zu kochen und zu backen. Was vor einigen Jahren mit Brot anfing, hat sich in diesem Sommer regelrecht verselbstständigt. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


So., 21.12.2014

Ein besonderer Kindergottesdienst Kinder spielen „Maria und Josef“

Überraschung für die Kindergottesdienst-Teilnehmer: Das Team hatte einen Ausritt organisiert.

Ladbergen - In der Vorweihnachtszeit macht sich das Team des Kindergottesdienstes Gedanken, wie es die Weihnachtsgeschichte den Kindern näher bringen kann. Als jüngst „Buddemeier“ nicht zur Verfügung stand, wurde als Alternative etwas ganz Besonderes umgesetzt, heißt es im Bericht des Teams. mehr...


So., 21.12.2014

Verlassene Orte Bahndamm für Munitionstransporte

In der Wohnbebauung ist der ehemalige Gleisverlauf nicht mehr zu erkennen. Aber in dem dahinter gelegenen Waldgelände ist die Bahntrasse noch vollständig erhalten.  

Greven - Versteckt in einem Wald westlich der Mühlenstraße in Greven liegt noch ein Bahndamm, auf dem im Zweiten Weltkrieg ein Gleis verlegt war, auf dem Güterwagen mit Munition in das dort errichtete Munitionslager gefahren wurden. Von Hans-Jörg Siepert mehr...


So., 21.12.2014

Ledder Werkstätten Mitglied im Schützenverein Die Zielscheibe im Visier

Die Begeisterung ist groß: Wolfgang Osterhaus (links) gibt Dieter Abramsen Hilfestellung beim Schießen. Kassierer Jörg Donnermeyer, Vorsitzender Norbert Hinnah und Helmut Bäcker (zweiter Vorsitzender, stehend, von links) und Horst Dölling freuen sich über die Kooperation (kleines Bild).

Tecklenburg-Ledde - „Ich finde, das ist eine gute Sache, dass ihr euch beteiligt!“ Norbert Hinnah sagt´s frei heraus. Man kennt sich und redet nicht um den heißen Brei herum. Der erste Vorsitzende des Schützenvereins Ledde von 1827, sein Vertreter Helmut Bäcker und Kassierer Jörg Donnermeyer sitzen bei Kaffee und Gebäck im Büro von Horst Dölling. mehr...


So., 21.12.2014

Lebendiger Adventskalender erfreut sich großer Resonanz In Gemeinschaft Türen geöffnet

Im Team haben Heike Bulk (links) und Anja Peters den lebendigen Adventskalender ins Leben gerufen.

Westerkappeln - Die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest wird in Westerkappeln in diesem Jahr besonders begangen: Der lebendige Adventskalender stimmt seit dem 1. Dezember täglich auf das Fest der Geburt Jesu ein. „Das haben wir nicht zu hoffen gewagt, dass es so gut läuft“, sagt Mitorganisatorin Heike Bulk. Von Karin C. Punghorst mehr...


Sa., 20.12.2014

Winterfest der Entruper Das Männerballett gehört wie immer dazu

Traditionell feiern die Entruper ihr Winterfest karnevalistisch – und dazu gehört auch der Auftritt des Männerballetts.

Altenberge - Das Männerballett tritt wieder beim Winterfest der Entruper auf. Dieses findet am 10. Januar statt. mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook