Mi., 24.08.2016

Übungsmodelle für die Malteser Akuter Notfall führt zur Spende

Zwei moderne Übungsmodelle hat Markus Giesen jetzt an Pater Hans-Michael Hürter (rechts) von den Maltesern Lengerich überreicht. Darüber freut sich auch

Lengerich - An modernen Modellen kann bei den Lengericher Maltesern seit Kurzem die Erste Hilfe geübt werden. Möglich wurde das durch die Spende einer Firma, in der es zu einem Notfall gekommen war. mehr...


Mi., 24.08.2016

Kirmes-Wochenende Klassiker und neue Kracher

Stadtvertreter und die Plakatsponsoren freuen sich auf die Kirmes und ihre Attraktionen, zum Beispiel „Artistico“ (oben links), „Kick down“ (oben rechts) und der „Voodo Jumper“ (unten links). Natürlich dürfen auch „Breakdance“ (unten Mitte) und Klassiker wie der „Disco-Jet“ nicht fehlen.

Greven - Grevens höchster Feiertag steht bevor: 140 Aussteller werden am Samstag ihre Fahrgeschäfte und Buden öffnen, wenn die Grevener Kirmes startet. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 24.08.2016

Auf ins Mixed Konzert mit Teneja

Auf ins Mixed : Konzert mit Teneja

Die in Slowenien geborene Teneja gibt am Freitag (28. August) in Altenberge ein Konzert. mehr...


Mi., 24.08.2016

Flüchtlinge Flucht vor den IS-Terroristen

Letzte Station der Flucht ist Metelen: Die Eltern Zena Aldubony und Haitham Alaraji sind im Jahr 2014 mit ihren Kindern Mayar, Lamar und Abdulluha aus der Stadt Mossul geflohen.

Metelen - Eine fünfköpfige Familie aus dem Irak erlebte ihre Flucht vor den IS-Terroristen aus Mossul als Odyssee. Diese endete erst in der Vechtegemeinde, wo sie um Asyl bat. Von Hannah Moritz mehr...


Mi., 24.08.2016

Erinnerung an die Hitparade Star-Treffen im Seniorenheim

Beim Sommerfest im Seniorenheim ließen die Organisatoren die Hitparade auferstehen. Erwin Brinkmeier brillierte als Peter Kraus und Dieter Thomas Heck.

Ladbergen - Kinder, waren das noch Zeiten. Dieter Thomas Heck moderierte die Hitparade, Gitte Hænning wollte „nen Cowboy als Mann“ und Lale Andersen wartete auf ein Schiff, dass da kommen werde. Längst vorbei? Nein! Beim Sommerfest im Ladberger Seniorenheim gaben sich Stars von gestern ein Stelldichein. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 23.08.2016

120 Senioren erfahren bei der Bürgermeisterfahrt viel Neues über das Dorf Das alte Dorf ganz neu entdeckt

Im Kuhstall des Hofs Hoppe sollte eigentlich der Melkroboter im Mittelpunkt des Interesses stehen, aber viele Besucher suchten erst mal den direkten Kontakt.

Saerbeck - Zwei Stunden, nur zwei stunden dauerte die beliebte Bürgermeisterfahrt, die diesmal wieder gut 120 Saerbecker Senioren mitgemacht haben. Für eine Bus- oder Radtour ins Blaue wären zwei Stunden vielleicht noch passabel, aber dieser Wust an Neuigkeiten – da sollten man die Tour am besten noch mal etappenweise nachfahren. Von Hans Lüttmann mehr...


Di., 23.08.2016

Blutspendetermin in Wersen Freitag: Blutspende in Wersen

Wersen - Am Freitag ist Blutspendetermin in Wersen. Der DRK hofft auf viele Teilnehmer. mehr...


Di., 23.08.2016

Schulzentrum Westerkappeln Eltern appellieren an Eltern

Die Osnabrücker Straße ist für viele (Schul-)Kinder gleichsam ein Nadelöhr, um das Schulzentrum erreichen zu können.

Westerkappeln - Wenn die Schule beginnt, bietet sich auf dem Parkplatz vor dem Schulzentrum nahezu alljährlich das gleiche Bild: Es herrschen chaotische Zustände, weil viele Eltern ihre Kinder mit dem Auto gleichsam direkt in die Schule bringen wollen. Von Erhard Kurlemann mehr...


Di., 23.08.2016

„Zum Teich“: Rat berät am Dienstag Asphalt kommt nicht in Frage

Geht es nach dem Willen der Verwaltung, werden die alten Feldsteine wieder eingesetzt.

Lienen - In einer Sondersitzung am kommenden Dienstag, 30. August, befasst sich der Gemeinderat unter anderem mit der Wiederherstellung des nördlichen Teilabschnitts der Straße „Zum Teich“. Die Verwaltung schlägt vor, den bereits im südlichen Abschnitt vor der Apotheke vorhandenen fußläufigen Pflasterstreifen aus Natursteinen bis zum Anschluss an den Diekesdamm zu verlängern. Von Michael Schwakenberg mehr...


Di., 23.08.2016

Horstmar Das Glück ist ein Findling

Andreas Laugesen und Marlies Döking bereiten die öffentliche Einweihung ihres neuen Kunstprojektes „Halte-Stellen“ vor, die am Samstag stattfindet.

Horstmar - Mit einem neuen Kunstprojekt namens „Halte-Stellen“ gehen Andreas Laugesen und Marlies Döking an der „RadBahn“ an den Start. Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsaktion, die von den beiden Künstlern privat finanziert wird. Mit dem „Goldklumpen to go“ startet die Route. Von Sabine Sitte mehr...


Di., 23.08.2016

Hilfe bei der Berufswahl Neue Perspektiven für Schüler

Schulleiterin Karla Müsch-Nittel (3.v.r) unterschrieb im Beisein der Projektkoordinatorin der IHK Nord Westfalen Sandra Beer (r.) den Kooperationsvertrag mit der Firma Jüke, vertreten durch den Geschäftsführer Heinz Jürgens (3.v.l.h.). Eingebunden in das Projekt sind auch die Lehrkräfte Anika Birkwald ( 2.v.l.), Marion Riesberg (v.l.), Sabine Pieper-Nathaus (2.v.l.) und die Mitarbeite von Jüke Klaus Lenfort (2.v.l.), Ludger Schmerling (4.v.l.) und Marianne Voßgrüne (5.v.l.).

nordwalde - Es ist bereits die fünfte Kooperation, die die KVG-Gesamtschule mit Unternehmen aus der Region eingeht, um ihren Schülern Berufsperspektiven aufzuzeigen. Am Dienstag unterschrieben der Geschäftsführer von „Jüke Systemtechnik“ Heinz Jürgens und Schulleiterin Karla Müsch-Mittel eine solche Vereinbarung. Von Detlef Held mehr...


Di., 23.08.2016

Für Bauschutt und Erdaushub Kreis plant neue Mülldeponie

Bauschutt und Erdaushub sollen in der neuen Deponie entsorgt werden. Auf dem Luftbild der Altenberger Deponie ist sie als „ZDA III“ gekennzeichnet.

Kreis Steinfurt/Altenberge - Für die Entsorgung von Bauschutt und Erdaushub zeichnet sich ein Engpass ab. Ihm begegnet die Entsorgungsgesellschaft EGST des Kreises Steinfurt jetzt mit Plänen für einen neue Deponie auf dem Gelände der Zentraldeponie Altenberge. Es wäre die erste DK I-Deponie im Münsterland. An den Start gehen könnte sie im Jahr 2020. Von Achim Giersberg mehr...


Di., 23.08.2016

Neue Leiterin an der Realschule Doris Nollen Kuhlbusch will mitreden und mitgestalten

Freut sich auf die Aufgabe: die neue Leiterin der Realschule Doris Nollen Kuhlbusch.

ochtrup - Doris Nollen Kuhlbusch ist die neue Leiterin der Realschule. Sie tritt die Nachfolge von Manfred Wielens an. Am Montag wurde die 49-Jährige offiziell dem Kollegium vorgestellt. Und die bekamen von der neuen Chefin, die wie sie selbst sagt, gerne mitredet und mitgestaltet, gleich eine Aufgabe. Von Anne Steven mehr...


Mo., 22.08.2016

Laer Ein Wochenende der Superlative

Zum Abschluss der Grillmeisterschaft präsentieren sich die Teilnehmer auf dem Rathausplatz. Auf der Bühne stehen „Die Havixbecker“, die als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgegangen.

Laer - Die Qual der Wahl hatten die Besucher des zweiten Dorffestes „Schwanentaufe“. So lockte ein vielfältiges, abwechslungsreiches Nonstop-Programm am Wochenende an die Rathaus- und die Teichbühne. Zudem warteten zahlreiche Stände und Aussteller rund um den Teich, an der Königstraße, auf der Borghorster Straße und beim Kiebitzmarkt im Gewerbegebiet auf Gäste. Zu den Höhepunkten gehörten die 2. Von Sabine Niestert mehr...


So., 21.08.2016

Schnadstein überprüft Erfolgreicher Kontrollgang

Ohne Streit wird der Schnadgang beendet. Die Bürgermeister Norbert Uhlmann und Wilhelm Möhrke sowie die Heimatfreunde Alois Thomes, Wienhold Dierksmeier, Frank Bosse und Wilhelm Kienemann (von links) befinden, dass der Stein an der richtigen Stelle steht.

Tecklenburg - „Wir überprüfen, ob am Schnadstein alles seine Richtigkeit hat“, so erklärte Dr. Alois Thomes die Aktion in Kurzform. Jedes Jahr wandern die betroffenen Heimatvereine zu einem Grenzstein und kontrollieren, ob dieser noch so steht, wie er gesetzt wurde. Dieses Jahr war das Drei-Orte-Eck Tecklenburg, Lengerich und Brochterbeck an der Reihe. mehr...


So., 05.06.2016

Unfall auf der Bramscher Straße in Westerkappeln Motorradfahrer aus Hörstel wird schwer verletzt

Der Motorradfahrer hatte bei dem Unfall keine Chance auszuweichen. Der 47-Jährige wurde schwer verletzt.

Westerkappeln/Hörstel - Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Hörstel ist am Samstag bei einem Unfall auf der Bramscher Straße schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte eine 19-jährige Autofahrerin aus Westerkappeln dem Biker die Vorfahrt genommen. Von Heinrich Weßling mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 24.08.2016

Evangelische Kirchengemeinde Lotte Nord und Süd begegnen sich

Die Pamoja-Gruppe informierte in der evangelischen Kirchengemeinde Lotte über das Austauschprojekt zwischen Deutschland und Tansania

Lotte - Die Pamoja-Gruppe hat sich und ihre Arbreit im Gottesdienst in Lotte vorgestellt. Planungen für eine Studienreise nach Tansania haben begonnen. Voraussichtlich 2018 können erste Ergebnisse begutachtet werden. mehr...


Mi., 24.08.2016

Kulturhof Westerbeck Musik mit russischer Seele macht Westerbeck zum „Vorort von Moskau“

Musiker mit russischer Seele: Alona und Jakov – Jakob Reinhardt und seine Schwester begeisterten bei ihrem Konzert im Kulturhof in Westerbeck.

Westerkappeln - Musiker, die beseelt und wie mit einer gemeinsamen vielgestaltigen Zauberstimme musizieren. So haben die beiden Ausnahmetalente das Publikum stets fest im Griff. Das Konzert von Alona und Jakob Reinhardt war für die Zuhörer ein Genuss. Von Marianne Lohmann mehr...


Mi., 24.08.2016

Spende der Stadtwerke Laptops für die Schlaumäuse

Stadtwerke-Mitarbeiter Karin Grund (hinten, zweite von links) und Ulrich Keller (zweiter von rechts) freuen sich mit den Mitarbeitern und Kindern über die Laptop-Spende.  

Greven - Was tun mit ausgemusterten Notebooks? Die Stadtwerke hatten eine Idee: die „Tornister-Tiger“ der Awo-Kita, also die „Großen“, dürfen darauf das kleine EDV-Einmaleins lernen. mehr...


Mi., 24.08.2016

Passantenzählung in der Fußgängerzone IHK entdeckt „Kuriosität“

Lengerich - Die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen hat zählen lassen, wie viele Passanten in Lengerichs Fußgängerzone unterwegs sind. Die stärkste Frequenz wurde in der Altstadt gemessen. Von Michael Baar mehr...


Di., 23.08.2016

Wegen Brandstiftung vor Gericht Angeklagte aus Gronau und Ochtrup sollen elf Mal gezündelt haben

Symbolbild 

Ochtrup/Münster - Für eine ganze Brandserie im Jahr 2011 sollen vier Gronauer und ein Ochtruper verantwortlich sein. Am Montag begann der Prozess vor dem Landgericht in Münster. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Di., 23.08.2016

Exhibitionist Mann belästigt Altenbergerin

Altenberge - Die Polizei sucht einen Mann, der eine Altenbergerin auf der Nordwalder Straße belästigte. mehr...


Di., 23.08.2016

Tanzkreis feiert 20-jähriges Bestehen „In unseren Herzen sind wir immer jung“

Mit einem Blumenstrauß bedankten sich die Frauen des Tanzkreises in der Arche bei ihrer Leiterin Silvia Hunger-Rehfeld (vorne rechts).

Saerbeck - Anlässlich des ersten Treffens nach den Ferien und der 20-Jahr-Feier sagten die Frauen ihrer Leiterin Silvia Hunger-Rehfeld mit einem Blumenstrauß Danke und legten einen Tanz zum Lied „In unseren Herzen sind wir immer jung“ der „Amigos“ hin. Von Alfred Riese mehr...


Di., 23.08.2016

Laer-Holthausen Situation geflüchteter Frauen ist Thema

Laer-HOlthausen - Zum Frauenfrühstück lädt die Kfd Holthausen-Beerlage alle Frauen, aber auch Nichtmitglieder, am 1. September (Donnerstag) um 9.30 Uhr ins Landkaffee Daßmann Am Blick in Holthausen, ein. Das Vorbereitungsteam hat Sarah Budde vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreis Steinfurt eingeladen. Sie wird ein Referat über die Situation geflüchteter Frauen im Kreis Steinfurt halten. mehr...


Di., 23.08.2016

Heimatverein lädt zum Ball Sonntag klappern die „Holsken“

Der traditionelle „Holskenball“ des Heimatvereins hat viele Höhepunkte. Die heimlichen Stars der Veranstaltung sind jedoch die Pellkartoffeln aus dem Kuchel, die mit Specksauce und Brathering serviert werden..

Ladbergen - Der „Holskenball“ hat Tradition in Ladbergen. Am 28. August lädt der Heimatverein wieder dazu ein. Dieses Mal gibt es ein paar Neuerungen. Von Sigmar Teuber mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook