Do., 02.04.2015

Holzworkshop in den Ferien Kreativität erkennen und ausleben

Holzworkshop in den Ferien : Kreativität erkennen und ausleben

Reckenfeld - Für Jugendliche, die sich in den Sommerferien kreativ betätigen möchten, bietet der Reckenfelder Treff die Möglichkeit, in den Sommerferien an einem Holzworkshop mit Dr. Karlheinz Köpfer teilzunehmen. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Do., 02.04.2015

Haftstrafe auf Bewährung 37-Jähriger missbraucht Mädchen

 

Ibbenbüren/lengerich - Sehr deutliche Worte hat am Mittwoch der Richter in einem Strafverfahren gegen einen 37-Jährigen gefunden. Der Mann musste sich wegen sexuellen Missbrauchs eines zehnjährigen Mädchens vor dem Amtsgericht Ibbenbüren verantworten. Tatort war eine Wohnung in Lengerich. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 01.04.2015

40 Jahre Jugendfeuerwehr Zwei Drittel schaffen den Sprung

Die heutige Jugendfeuerwehr und ihre Vorgänger aus der Gründungszeit: Knapp 40 Jahre liegen zwischen diesen beiden Fotos.

Altenberge - Ihr 40-jähriges Bestehen feiert in diesem Jahr die Jugendfeuerwehr (JFF) Altenberge. Sie ist nach Ochtrup und Mettingen die drittälteste ihrer Art im Kreis Steinfurt. „Heute sind über 500 Jugendliche in den 27 Gruppen in 21 Städten und Gemeinden unseres Kreises aktiv. Von Anke Sundermeier mehr...


Mi., 01.04.2015

Mit Kommunaltechnik auf Expansionskurs Adler an den Bahngleisen gelandet

Thomas Schmiemann (l.)  und Rainer Hackenfort stellten gestern ihr neues Werk vor. Das Unternehmen produziert vor Ort Kommunaltechnik, die von Nordwalde an Kunden im In- und Ausland ausgeliefert wird.

Nordwalde - Die weithin sichtbare Halle in leuchtendem Gelb mit der schwarzen Silhouette eines Adlers springt ins Auge eines jeden, der durch die Feldbauerschaft in den Ort fährt oder Nordwalde in Richtung Kreuzung verlässt. Besonders die Herzen von BVB-Fans dürften höher schlagen. Dabei hat die Halle nichts mit Fußball zu tun. „Adler – Arbeitsmaschinen“ steht meterhoch an den Wänden. Von Dieter Klein mehr...


Mi., 01.04.2015

Umzug im großen Stil Großes Geräume im Kreishaus

Hand in Hand packen rund 500 Mitarbeiter des Kreises mit an.

KREIS STEINFURT - Das Klischee vom Schreibtischtäter wird im Kreishaus ad acta gelegt: Über 500 Mitarbeiter des Kreises Steinfurt packen seit dem 1. April (kein Aprilscherz!) selbst mit an, um die alten Büros gegen die neuen einzutauschen, um Synergien zu bündeln und für alle Besucher des Kreishauses künftig Behördengänge einfacher zu machen. Von Peter Sauer mehr...


Mi., 01.04.2015

„Niklas“ bringt Rotbuche zu Fall Wahrzeichen im Houthschen Garten hält Orkangewalt nicht stand / Drei Pkw beschädigt

Burgsteinfurt - Ende einer Baumpersönlichkeit: Die große Blutbuche in der Wohnanlage im Houthschen Garten ist am Dienstagabend Orkan „Niklas“ zum Opfer gefallen. Der durch Pilzbefall geschwächte, rund 200 Jahre alte Baum hielt den Gewalten nicht stand. mehr...


Di., 31.03.2015

Sieger des Volksbank-Malwettbewerbs ausgezeichnet Unterwegs und immer mobil

Die Sieger des Volksbank-Malwettbewerbs und des dazu gehörigen Preisausschreibens an der St.-Georg-Grundschule mit den Lehrern Sarah Ortmeier (hinten, 3.v.l.) und Thomas Heymann (hinten, 2.v.l.) und Annika Brüning (2.v.r.) von der Volksbank - und ihren Preisen.

Saerbeck - 440 Werke von Grund- und Gesamtschülern hatte die Jury des Volksbank-Malwettbewerbs Anfang März begutachtet. Jetzt ging es zur Siegerehrung und Preisvergabe, in Altersgruppen aufgeteilt. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 30.03.2015

Vom 25. bis 30. Mai 2016 wird gefeiert Bruderschaft rüstet sich fürs Jubiläum

In einer Elefantenrunde informierten die Verantwortlichen der Bruderschaft St. Katharina alle Schützenvereine aus Horstmar und Leer über die Aktivitäten zum 500-jährigen Bestehen.

Horstmar - Dann begeht die Bruderschaft St. Katharina ihr 500-jähriges Bestehen, das entsprechend gewürdigt werden soll. Während einer Elefantenrunde im Vereinshaus haben die Verantwortlichen der Bruderschaft die übrigen Schützenvereine in Leer und Horstmar über die geplanten Festivitäten informiert und um ihre Hilfe gebeten. Von Inga Böddeling mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Do., 02.04.2015

Angebote für Angehörige von Demenzkranken Wenn Vergessen zum Alltag wird

Mehr als eine Million Menschen leiden in Deutschland an Alzheimer. Mit einer speziellen Schulungsreihe sollen interessierten Angehörigen Informationen und Entlastungsmöglichkeiten vermittelt werden.

Ladbergen - In Deutschland leben Experten zufolge mehr als eine Millionen Menschen mit Alzheimer. Weltweit leiden demnach über 44 Millionen Personen an Demenz. Mehr als 80 Prozent der Kranken werden zu Hause von Angehörigen versorgt, die meist ebenfalls schon die Lebensmitte überschritten haben, so die Fachleute. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 02.04.2015

Jugendwehren besuchen Flughafen Staunen über Fahrzeug-Kraftprotze

Die Flughafenwehr besuchten die Jugendwehren aus Lienen und Kattenvenne

Lienen/Kattenvenne - Große Augen und staunende Gesichter waren bei den Jugendlichen der Gemeindejugendfeuerwehr Lienen zu beobachten. Sie besuchten die Flughafenfeuerwehr Münster/Osnabrück. mehr...


Do., 02.04.2015

Wirtschaftsreport: IT-Service „JessNet“ Not macht erfolgreiche Unternehmer

Eyüp Öztürk  hat vor zehn Jahren „JessNet“ gegründet. Heute hat er sieben Mitarbeiter. Das Unternehmen für IT-Service ist noch immer im Elternhaus am Siekenweg beheimatet. Im Mai möchte der Westerkappelner das kleine Firmenjubiläum mit Kunden und Kollegen feiern.

Westerkappeln - Fast jedes dritte Unternehmen in Deutschland wird von einem Ausländer gegründet. So wie von Eyüp Öztürk. Vor zehn Jahren hat der Computerexperte sich mit der Firma „JessNet“ selbstständig gemacht. Heute hat er sieben Mitarbeiter. Aber was heißt hier eigentlich Ausländer. Wäre da nicht sein Name, käme wohl kaum einer auf die Idee, Eyüp Öztürk in diese Schublade zu stecken. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 02.04.2015

Elvira-Bach-Ausstellung Der Verlockung des Ballenlagers erlegen

Galerist Hans-Georg Hunold (links) freut sich über die Unterstützung von Sponsoren, vertreten durch Karin Grund (Stadtwerke) sowie Hanna Wimber und Christian Becker (Provinzial Weber&Drees). Auch die Kreissparkasse und Fiege sind mit im Boot.

Greven - Wenn am 11. April die elvira-Bach-Ausstellung eröffnet, werden auch ganz große Ladies zu sehen sein: Ein letztes Maßnehmen hat Galerist Georg Hunold jetzt bestätigt, dass auch die 2,60 mal 3,60 Meter großen Gemälde der Berliner Künstlerin durch die Tür passen. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 01.04.2015

Sturmbilanz 30 Einsätze für die Feuerwehr

Auch zum Schultebeyringhof musste die Feuerwehr anrücken. Dort war eine Birke aufs Dach gestürzt.

Lengerich - Gegen Mittag konnte Hartwig Hübner durchatmen. Sturmtief „Niklas“ hatte sich verzogen, bei der Lengericher Feuerwehr kehrte Ruhe ein. Insgesamt, so der Wehrleiter, mussten am Dienstag und Mittwoch 30 Einsätze absolviert werden. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 01.04.2015

Bauen statt sparen Betongold boomt

Immobilien punkten.

KREIS STEINFURT - Lieber auf „Betongold“ setzen, als das Geld auf dem Sparbuch verbrennen, sagen sich offenbar viele Menschen aus dem Kreis Steinfurt. Angesichts anhaltender Niedrigzinsen ist die Baufinanzierung langfristig günstig. Von Kai Lübbers mehr...


Mi., 01.04.2015

Albert Tietmeyer geehrt „Ich könnte noch laufend weitererzählen“

Ehrung: Landrat Thomas Kubendorff (l.) verleiht Albert Tietmeyer den Wanderpreis für Heimat- und Brauchtumspflege.

Metelen - Großer Bahnhof für Albert Tietmeyer: Dem Heimatfreund und umtriebigen Geschichtensammler und -erzähler wurde im Ackerbürgerhaus von Landrat Thomas Kubendorff der Wanderpreis für Heimat- und Brauchtumspflege überreicht – in Würdigung seines Lebenswerkes. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mi., 01.04.2015

Perspektiven Auf dem „Weg in eine gute Zukunft“

Erläuterten die Pläne und diskutierten mit den Gemeindegliedern (v.l.:) Dr. Michael Beintker, Dagmar Spelsberg, Holger Erdmann und Alexander Becker.  

Horstmar/Laer/Borghorst - „Wie geht es mit der evangelischen Kirchengemeinde Borghorst-Horstmar mittel- und langfristig nach dem Weggang von Pfarrerin Katrin Ring weiter?“ Während einer Gemeindeversammlung in der Leerer Kirche befassten sich die Gemeindeglieder mit dem Weg in die Zukunft. Von Rainer Nix mehr...


Di., 31.03.2015

Marktschreiertage in Burgsteinfurt Es wird wieder laut

Mit Neuling Nudel-Dieter (l.) fällt die Gilde der Marktschreier vom 10. bis 12. April zum 29. Mal in Stemmert ein. „Für die Kaufmannschaft in Burgsteinfurt eines der immer sehr gut besuchten Marktfeste“, sagt deren Vorsitzende Mechthild Dörr (2.v.l.).

burgsteinfurt - Die 29. Auflage der Marktschreiertage findet in diesem Jahr nicht vor sondern nach Ostern statt. Dann fliegen wieder Bananen, Käse und Aale durch die Luft. mehr...


Di., 31.03.2015

Bürgerbusverein wählt Vorsitzenden wieder / Neue Geschäftsführerin Heinz Weßling bleibt am Steuer

Der Vorstand:  Untere Reihe:

Emsdetten/Saerbeck - In der Mitgliederversammlung des Bürgerbus-Vereins Emsdetten/Saerbeck wurde Karl-Heinz Weßling einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. Dieses überzeugende und verdiente Votum erhielt Weßling von über 70 Mitgliedern auf der Versammlung am Montagabend im „Alten Gasthaus Lanvers“. mehr...


Mo., 30.03.2015

Zufriedene Burgfrauen Burgfrauen sind mit 2014 und ihren Finanzen zufrieden

Zufrieden mit den Aktivitäten in 2014 zeigten sich die Burgfrauen während ihrer Generalversammlung. Meggi Bröker (vorne Mitte) leitete als Zweite Vorsitzende die Versammlung in Vertretung der erkrankten Ersten Vorsitzenden Mechthild Hinsenhofen. 

Horstmar - Der Horstmarer Frauenschützenverein zog während seiner Generalversammlung eine positive Bilanz. Zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen mit der Finanzsituation und den Veranstaltungen und Aktivitäten in 2014. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


So., 29.03.2015

Lesung mit Jennifer Teege Stück für Stück der Wahrheit auf der Spur

Jennifer Teege las in der Kapelle des Augstinushauses aus ihrem Buch „Amon – Mein Großvater hätte mich erschossen“.

Nordwalde - Selten hat eine Lesung das Publikum so ergriffen wie die Buchvorstellung „Amon – Mein Großvater hätte mich erschossen“ von Jennifer Teege in der Kapelle des St.-Augustinus-Altenzentrums in Nordwalde. Die Zusammenarbeit der Buchhandlung „Buch & mehr“, dem katholischen Bildungswerk Steinfurt und der katholischen Pfarrgemeinde St. Von Axel Engels mehr...


Do., 02.04.2015

L 591 von Brochterbeck nach Dörenthe wird saniert / Vollsperrung während der Arbeiten Im Sommer rückt die Fräse an

Die Sanierung der Landesstraße 591 zwischen Brochterbeck und Dörenthe soll im Spätsommer in Angriff genommen werden.

Tecklenburg-Brochterbeck - In der zweiten Jahreshälfte rückt die Fräsmaschine an: Die Landesstraße (L) 591 zwischen Brochterbeck und Dörenthe wird saniert. Im Zuge der Arbeiten wird das 3,8 Kilometer lange Teilstück gesperrt, der Verkehr umgeleitet. Das bestätigt auf Nachfrage dieser Zeitung Josef Brinkhaus. Von Michael Baar mehr...


Mi., 01.04.2015

Genossenschaft stellt auf gekaufte Zuchttiere um / Erster Vorführstall in Saerbeck Abkehr vom geleasten Eber

Die Mitglieder der Genossenschaft l

Saerbeck - In Saerbeck und Ascheberg betreibt die GFS Standorte, konkret: Schweineställe. In Saerbeck sind es rund 600 Eber, in Ascheberg 510. Die Ställe wurden jetzt mit modernster Hygienetechnik ausgestattet, ebenso wie noch zwei weitere der insgesamt derzeit sechs Standorte wurden Anlagen zur UV-Zuluftdesinfektion mit Überdrucklüftung installiert, die so Keimen und anderen Gefahren entgegenwirken sollen. Von Jens Keblat mehr...


Mi., 01.04.2015

Unfall auf der A 31 Hagelschauer sorgte kurzzeitig für glatte Straßen

Im Graben landete der Fahrer dieses Fahrzeugs. Er war nach einem Hagelschauer von der Straße abgekommen.

Zu gleich zwei Einsätzen rückten Rettungskräfte am Mittwochnachmittag aus. Auf der A 31 in Höhe der Anschlussstelle der B  54 war ein Auto von der Fahrbahn abgekommen. Auf der Gegenseite kam es ebenfalls zu einem Unfall. mehr...


Mi., 01.04.2015

Auffahrunfall Frau wird verletzt

 

Westerkappeln/Wersen - Bei einem Auffahrunfall zwischen Westerkappeln und Wersen ist Mittwochnachmittag eine Frau verletzt worden. mehr...


Mi., 01.04.2015

Vorfreude Bestens fürs Konzert gerüstet

Freudige Geschichter gab es bei der Spendenübergabe bei Björn Schlüter, Judith Bröker, Burkhard Kajüter, Irina Potthoff, Markus Oskamp, Sarah Niehues und Paul Spikker .

Laer - Durch eine Spende von 500 Euro hat die Volksbank Laer-Horstmar-Leer die Probe des Blas- und des Jugendorchesters versüßt, das sich zurzeit intensiv Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook