Fr., 20.04.2018

Verkehrsunfall in Lienen Familienausflug endet tragisch - Motorradfahrer schwer verletzt

Vom linken Vorderreifen wurde das Motorrad durch die Wucht des Aufpralls einige Meter wieder zurückgeschleudert.

Lienen - Glück im Unglück hatte am Nachmittag in Lienen ein Motorradfahrer. Er prallte mit seiner Maschine nahezu ungebremst vor den Reifen eines entgegenkommenden Traktors, der samt Güllefass abbiegen wollte. Ein in direkter Nachbarschaft wohnender Sanitäter war sofort zur Stelle. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 20.04.2018

Nur anonymisierte Daten bei der Grundstücksvergabe „Östlich Sieverts Kamp“ UWG verlässt Sitzung aus Protest

Die UWG-Fraktion mit Dr. Rudolf Fischer (r.) und Ludwig Reichert hat den nichtöffentlichen Haupt- und Finanzausschuss am Dienstagabend gleich zu Beginn verlassen. In der Sitzung wurde über die Grundstücksvergabe des Baugebiets „Östlich Sieverts Kamp“ beraten.

Nordwalde - Als im Haupt- und Finanzausschuss über die Grundstücksvergabe des Baugebiets „Östlich Sieverts Kamp“ beraten wurde, hatten Ludwig Reichert und Dr. Rudolf Fischer (beide UWG) die Sitzung schon verlassen. Ihre Kritik: Dass die Bewerberdaten nur anonymisiert vorlagen, Kontrolle somit nicht möglich sei. Von Vera Szybalski mehr...


Fr., 20.04.2018

Internationale Begegnung am Herd Kochen ist weiblich

Viel Spaß hatten die Teilnehmer des ersten Kochabends „Über den Tellerrand . . .“ beim Zubereiten des Abendessens in der Küche des evangelischen Gemeindezentrums an der Matthäuskirche.

Laer - Erfolgreich ist die Premiere des Kochprojektes „Über den Tellerrand . . .“ verlaufen, zu der die Kommune Laer, die evangelische Kirchengemeinde und der örtliche Dorfmarketingverein eingeladen hatten. Die Teilnehmer – die Frauen waren eindeutig in der Überzahl – trafen sich in der Küche des evangelischen Gemeindehauses an der Matthäuskirche. Dort hatten eine Frau aus Syrien und ihre Tochter am Herd das Sagen. Von Sabine Niestert mehr...


Fr., 20.04.2018

Naturerlebniswochen NRW starten im Kreis Steinfurt Zum Auftakt geht’s ins Emsdettener Venn

Das Emsdettener Venn ist das älteste Naturschutzgebiet im Kreis. Es ist Heimat von seltenen Brachvögeln, Bekassinen und Blaukehlchen.

Kreis Steinfurt - Der Startschuss für die jährlichen Naturerlebniswochen NRW findet dieses Jahr im Kreis Steinfurt statt. Am 3. Mai (Donnerstag) ist das Naturschutzgebiet Emsdettener Venn Ort der Auftaktveranstaltung. mehr...


Fr., 20.04.2018

Unter Schutz Heuerhaus ist ein Denkmal

Familie Markus und Kristin Voß haben das Fachwerkhaus mit großen Aufwand renoviert.

Horstmar-Leer - Das Fachwerkhaus (Heuerhaus) in der Leerer Bauerschaft Ostendorf wird in die Denkmalliste der Stadt Horstmar für Baudenkmäler eingetragen. Der Stadtrat fasste in seiner jüngsten Sitzung dazu einen einstimmigen Beschluss. Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 20.04.2018

Feuerwehrhaus in Lotte-Wersen „Kleine Lösung“ für Brand- und Einbruchsschutz

Bei einem nächtlichen Brand Anfang Juni 2017 wurde das Feuerwehrgerätehaus Wersen beschädigt. Es muss deshalb saniert werden.

Lotte - Der Bau- und Planungsausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung einstimmig für die „kleine Lösung“ beim Brand- und Einbruchsschutz im Rahmen der Sanierung und Erweiterung des Feuerwehrhauses in Wersen ausgesprochen. Von Angelika Hitzke mehr...


Fr., 20.04.2018

Ausschuss ist sich einig Rüttelstreifen sind zu wenig

Auf den Ostbeverner Damm wurden kürzlich sogenannte Rüttelstreifen aufgebracht.

Lienen-Kattenvenne - Wäre der Ostbeverner Damm in diesem Bereich nicht so gut ausgebaut und wäre durch den Saal Daweke nicht die Sicht auf die Schweger Straße versperrt – vielleicht wäre der schwere Unfall Anfang Februar dort nicht passiert. All die Konjunktive und Spekulationen bringen eine junge Frau nicht zurück, die mit ihren Opel Astra von der Straße gerammt wurde und dabei ihr Leben verlor. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 20.04.2018

Katholikentag: Resttickets für Bustransfer nach Münster Altenberger zeigen große Hilfsbereitschaft

 

Altenberge - Etwa 100 Betten bei knapp 40 Gastgebern stellen die Altenberger für die Katholikentagsbesucher zur Verfügung. mehr...


Fr., 20.04.2018

Erinnerungen geweckt Ehemalige genießen ihr Wiedersehen

64 Jahre nach ihrer Schulentlassung sahen sich diese Ehemaligen in Horstmar wieder.

Horstmar - Der Geburtsjahrgang 1939/40 kam 64 Jahre nach der Entlassung aus der damaligen Volksschule zu einem Klassentreffen in der Gaststätte „Zum Holskenbänd“ zusammen. Die Kinder wurden seinerzeit in der Schule am Kirchplatz, in der Deipenhofschule und in der jetzigen Anstrid-Lindgren-Schule unterrichtet. Von den insgesamt 104 Schülern wurde je eine Mädchen- und Jungenklasse gebildet. Von Franz Neugebauer mehr...


Fr., 20.04.2018

Konzert des Blasorchesters Metelen Jukebox: Das Publikum entscheidet

Diese Probe fand (fast) unter Konzertbedingungen statt.

metelen - Die Vorfreude ist bei den Musikern groß, die Aufregung vielleicht auch. Am Wochenende heißt es in Metelen: Jukebox-Time. mehr...


Fr., 20.04.2018

Entenrennen an Christi Himmelfahrt „Ente gut – alles gut“

Zum neunten Laerer Entenrennen lädt der Förderverein der Werner-Rolevinck-Schule an Christi Himmelfahrt (10. Mai) ein. Ab kommenden Montag (23. April) besteht die Möglichkeit, für zwei Euro eine Entenpatenschaft zu erwerben.

Laer - Im vergangenen Jahr feierte der Förderverein der Werner-Rolevinck-Schule bereits sein zehnjähriges Bestehen. „Wir haben so viele Mitglieder wie noch nie“, freut sich die Vorstandsvorsitzende Dr. Verena Zimmer. Ein Grund mehr, eine der beliebtesten Aktionen des Vereins, das Laerer Entenrennen, erneut auszutragen. Dieses findet an Christi Himmelfahrt statt. Wer daran teilnehmen möchte, kann ab dem kommenden Montag (23. mehr...


Do., 19.04.2018

Auf den Spuren von Pastor Hermann Heinrich Wilhelm Holtkamp Letzte Ruhestätte in Böhmerwold

Pastor Hermann Heinrich Wilhelm Holtkamp (sitzend, rechts) stammte gebürtig aus Ladbergen. Das historische Foto zeigt ihn im Kreis seiner Ladberger Familie.

Ladbergen/Böhmerwold - Spurensuche in Ostfriesland. Im kleinen Ort Böhmerwold, an der dortigen verträumten, kleinen Dorfkirche, liegt ein Mann begraben, der lange Zeit auch vielen Ladbergern ein Begriff war: Der im Heidedorf geborene Pastor und spätere Superintendent Hermann Heinrich Wilhelm Holtkamp (1865-1921). Von Eckhard Klaassen mehr...


Do., 19.04.2018

Münster Bulli-Gespann gerät ins Schleudern

Münster: Bulli-Gespann gerät ins Schleudern

Zu einem Unfall mit einer eingeklemmten Person war die Feuerwehr Lengerich auf die A1 gerufen worden. Doch vor Ort stellte sich der Sachverhalt glücklicherweise anders dar. mehr...


Do., 19.04.2018

22-Jährige angeklagt: Verfahren gegen Geldauflage eingestellt „Rosenkrieg“ landet vor Gericht

Der Streit eines Ex-Paares wurde vor dem Amtsgericht Steinfurt verhandelt.

Nordwalde/Steinfurt - Früher waren sie mal ein Paar, heute sehen sie sich vor Gericht wieder: Eine 22-Jährige soll ihren Ex-Freund tätlich angegriffen haben. Es ist offenbar nicht das erste Mal, dass sich die beiden vor Gericht treffen. Von Ralph Schippers mehr...


Di., 26.05.2015

Neues EFI-Projekt Ein Eiland als Patenkind

 Gabriele Güngördü (links) und Edeltraud Maaß werben für die kleine Insel in der Ägäis.

Greven - Gökceada ist eine Insel in der Ägäis. Gabriele Güngördü und Edeltraud Maaß wollen das kleine, vom Tourismus weitgehend unberührte Eiland in Greven bekannt machen und hoffen auf Paten- und Partnerschaften. Von Monika Gerharz mehr...


Fr., 20.04.2018

Planung für neue Klärwerk-Belüftungsanlage abgesegnet Mehr Effizienz und günstigere Betriebskosten

Der Durchlass selbst ist in Ordnung, nur das Mauerwerk und das Geländer an der Zufahrt zur Kläranlage Lotte sind sanierungsbedürftig.

Lotte - Die Belüftungsanlage in den Belebungsbecken der Zentralkläranlage (ZKA) Wersen ist nicht mehr effizient genug, verbraucht zu viel Energie und muss daher erneuert werden. Erneuert werden muss auch das Mauerwerk samt Geländer am Durchlass der Kläranlagenzufahrt in Alt-Lotte. Von Angelika Hitzke mehr...


Fr., 20.04.2018

Bert-Engel-Show in Westerkappeln Gags am laufenden Band

Auch als Schlangenbeschwörer wussten Detlef Wutschik und Matthias Brodowy zu unterhalten.Bert Engel – geführt von Puppenspieler Detlef Wutschik – lieferte sich Wortgefechte mit Matthias Brodowy.

Westerkappeln - „Jetzt sind die goldenen Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren sehnen werden“, ist Bert Engel überzeugt. Er muss es wissen, schließlich hat er 102 Jahre auf dem Buckel und die meisten davon auf der Bühne verbracht. Am Donnerstag lieferte der alte Charmeur Engel alias Puppenspieler Detlef Wutschik gemeinsam mit dem Kabarettisten Matthias Brodowy auf der Bühne des Schulzentrums Gags am laufenden Band. Von Dietlind Ellerich mehr...


Fr., 20.04.2018

Boogie-Session mit Till Seidel Wieder volles Haus bei Bornemann

Sorgten für einen musikalischen Leckerbissen (v.l.): Till Seidel, Jochen Welle (Schlagzeug) und Andreas Müller (Bass).

Altenberge - Till Seidekl, Stargast der Boogie- und Blues-Session, sorgte für einen ausverkauften Saal in der Gaststätte Bornemann. mehr...


Fr., 20.04.2018

Kunst und mehr „Die Ideen gehören mir nicht, ich gebe sie in die Welt“

Alexander Klar stellt zurzeit in der Kulturetage aus – und schlussendlich mit einer Videoinstallation die provokante Frage: „Was will uns der Betrachter damit sagen?“

Metelen - Der 40-jährige Alexander Klar stellt in der Kulturetage aus. Alexander Klars erste Einzelausstellung ist ein Sammelsurium intellektueller Visionen mit viel feinem Humor. mehr...


Fr., 20.04.2018

Interview mit Günter Marquard Endlich alle an einem Tisch

Günter Marquard ist Vorsitzender der neugegründeten CDU Steinfurt: „Durch die Fusion wird die Meinungsbildung einfacher.“

Steinfurt - Die CDU ist die letzte Ratspartei, die aus zwei eins gemacht. Am 17. März lösten die Mitglieder die Ortsverbände Borghorst und Burgsteinfurt auf und gründeten die CDU Steinfurt. Der ehemalige Vorsitzender der Borghorster Christdemokraten, Günter Marquard, ist der neue Vorsitzende der fusionierten CDU. Anlass für diese Zeitung, mit dem 69-jährigen ehemaligen Bundeswehroffizier ein Interview zu führen. Von Axel Roll mehr...


Fr., 20.04.2018

Jobcenter Kreis Steinfurt informiert über Ausbildungsmöglichkeiten Alternative für Flüchtlinge

Christian Rech, Arbeitsvermittler im Jobcenter Kreis Steinfurt, gab den Flüchtlingen Auskunft über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten in Deutschland.

Kreis Steinfurt - Ausbildung, Studium oder doch direkt eine Arbeit aufnehmen? Vor dieser Frage stehen derzeit viele Flüchtlinge. „Der Informationsbedarf ist sehr hoch“, so Yasemin Örlü Köksal, Arbeitsvermittlerin im Fachteam Migration des Jobcenters Kreis Steinfurt. Das hat jetzt in Ibbenbüren eine gemeinsame Informationsveranstaltung organisiert. mehr...


Do., 19.04.2018

Es sieht ganz gut aus Überschuss bleibt in Reichweite

Laers Kämmerer Thorsten Brinker (l.) ist zuversichtlich, dass der Haushalt am Ende des Jahres mit einem Überschuss abschließt. Das freut auch Bürgermeister Peter Maier (r.).

Laer - Die Gemeinde Laer scheint ihr Ziel, in diesem Jahr ein Haushaltsüberschuss in Höhe von fast 60 000 Euro zu erwirtschaften, erfüllen zu können. Am Mittwochabend informierte Kämmerer Thorsten Brinker die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses über das Zahlenwerk der ersten drei Monate des Jahres. Kurz zusammengefasst: Es sieht im Vergleich zu vielen ersten Quartalen vergangener Jahre ganz gut aus. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Do., 19.04.2018

Kreis genehmigt Haushaltssatzung Sparsamkeit ist weiterhin Pflicht

Im Rathaus muss weiter gespart werden. Doch dank der Konsolidierungsbemühungen ist der städtische Haushalt auf dem richtigen Weg.

Tecklenburg - Es muss weiter gespart werden: Aufgrund der (noch) bestehenden Pflicht zum Haushaltssicherungskonzept sei die Stadt weiterhin zur Konsolidierung des Etats verpflichtet und muss sich an die beschlossenen Sparmaßnahmen. Darauf verweist die Kreisverwaltung. Sie hat jetzt die Haushaltssatzung 2018 genehmigt. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 18.04.2018

SPD-Fraktion will Ersatz für Veranstaltungs- und Kulturtage schaffen Begrüßungswoche statt Bärenfest?

Das Bärenfest und die Kulturwoche ziehen regelmässig viele Besucher an. Die SPD möchte mit einem jährlichen Begrüßungsfest anknüpfen.

Ladbergen - Tschüss Bärenfest, willkommen Begrüßungswoche? Die Ladberger SPD will offenbar den Abschied von der Traditionsveranstaltung inklusive der Veranstaltungs- und Kulturwoche nicht hinnehmen, ohne für Ersatz zu sorgen. In einem Antrag an Rat und Bürgermeister bringen die Sozialdemokraten ein Begrüßungsfest beziehungsweise eine Begrüßungswoche ins Spiel. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 18.04.2018

Vergabe der Grundstücke „Östlich Sieverts Kamp“ Nicht jeder Bauplatz ist gewünscht

Nordwalde - Für 26 Bauwillige wird es bald gute Nachrichten geben, für 25 schlechte. Denn im Haupt- und Finanzausschuss ist der Beschluss über die Vergabe der Grundstücke im Baugebiet „Östlich Sieverts Kamp“ gefasst worden. Von Vera Szybalski mehr...


Mi., 18.04.2018

Ölberg-Halle: Sanierung könnte 500 000 Euro und mehr kosten Kommt jetzt ein ganz neues Dach?

Das Dach der 1987 erbauten Sporthalle an der Kattenvenner Grundschule ist ein Sanierungsfall. Mitursächlich sind zu kleine Dachrinnen und -anschlüsse vor allem im Bereich der markanten Dachreiter.

Lienen-Kattenvenne - 30 Jahre nach der Erbauung ist das Dach der Sporthalle an der Kattenvenner Grundschule ein Sanierungsfall. Diese Erkenntnis ist nicht neu. Die Nutzer der Halle, Schüler wie Sportler, haben regelmäßig mit Wasser von oben zu kämpfen. Und bereits im vergangenen November hat das Thema den Planungs- und Bauausschuss beschäftigt. Von Michael Schwakenberg mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook