Di., 30.06.2015

Kulturinitiative zieht positive Bilanz „Der Erfolg hat viele Väter“

Die „Symphony Prague“ war bereits vor zwei Jahren zu Gast am Beach. In diesem Jahr gestalten die Musiker erneut das große „Klassik Open Air“.

Greven - Auf ein inhaltlich wie wirtschaftlich erfolgreiches Jahr blickte KI-Vorsitzender Egon Koling auf der Mitgliederversammlung zurück. Auch ein verregnetes Klassik am Beach konnte die Bilanz nicht trüben Von Oliver Hengst mehr...


Di., 30.06.2015

Nachwuchs feiert ausgelassen Luca und Emma regieren

.Sie regieren den Nachwuchs in der Beerlage (v.l.): Adjutant Magnus Wigger-Pieper, Ehrendame Hannah Janning, König Luca Himker, Königin Emma Janning, Ehrendame Greta Janning und Adjutant Nico Himke.

Laer-Holthausen - Luca Himker und Emma Janning heißen die neuen Regenten der Beerlager Kinderschützen. Die beiden treten die Nachfolge von Kinderkönigspaar 2014, Jascha und Elena Fehmer, an. Der Thron wird komplettiert durch die Ehrendamen Greta Janning und Hannah Janning sowie den Adjutanten Magnus Wigger-Pieper und Nico Himker. mehr...


Di., 30.06.2015

Konzertreihe auf Haus Marck beendet Facettenreiches Musikerlebnis

Ausdrucksstark präsentierte Kiveli Dörken, Pianistin mit Geburtsjahrgang 1995, die von ihr ausgewählten Stücke zum Abschluss der Konzertreihe im Wasserschloss Haus Marck einem begeisterten Publikum.

Tecklenburg - Mit einem beeindruckenden Konzert der jungen Pianistin Kiveli Dörken ist die Konzertreihe aus Haus Marck jetzt abgeschlossen worden. Das Publikum war begeistert ob der ausdrucksstarken Darbietung der Künstlerin. Von Axel Engels mehr...


Di., 30.06.2015

DLRG mahnt zur Besonnenheit Beim Baden kühlen Kopf bewahren

Im Freibad am Bullerteich gibt es eine Schwimmaufsicht. Dennoch sollten kleine und große Badegäste beim Sprung ins kühle Nass Vorsicht walten lassen.

Westerkappeln - Die Ferien haben begonnen. Und endlich ist auch der Sommer da. Damit die Ferien kein Reinfall werden, seien einige Regeln zu beachten, mahnt die Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und rät allen Wasserratten und Wassersportlern, bei hohen Temperaturen kühlen Kopf zu bewahren. mehr...


Mo., 29.06.2015

Siebtklässler der Gesamtschule stellen Jahresprojekte vor Elefanten, Coca Cola und der Millionenfisch

Madlin Vrdoljak hat Wissenswertes über die Cola, ihren Erfinder, ihre Weltmarktstellung und ihre geheimen Zutaten zusammengetragen und in einer Power-Point-Präsentation vorgetragen.

Saerbeck - Das Forder-Förder-Projekt des icbf ist ein Angebot für Schüler mit besonderen Begabungen, die eine Förderung außerhalb des Regelunterrichts erhalten sollen. Ziel des Projekts ist es, Begabungen zu wecken, Interessen zu entdecken und zu entfalten. Sie verlassen für zwei Schulstunden in der Woche den Unterricht und arbeiten an ihrem Projekt. Von Hans Lüttmann mehr...


Mo., 29.06.2015

„Pippi auf den sieben Meeren“ „Hier ist es am schönsten“

Heiner Lörcks (l.), als der einäugige Oskar, Pippi-Langstrumpf-Darstellerin Leonie Illerhues (M.) und Johanna Lörcks als Heimkind aus dem Waisenhaus der Prysseliese.

Altenberge - Sie haben die Freilichtbühne in Billerbeck für sich entdeckt: Johanna und Heiner Lörcks aus Altenberge. Sie spielen bei „Pippi auf den sieben Meeren“ mit. mehr...


Mo., 29.06.2015

Innovation und Unternehmerinnengeist Frauenpower auf dem Campus

Über den erfolgreichen Start der verbitosolution GmbH freuen sich(v.l.): Guido Brebaum und Sandra Waterkamp von der WESt, Miriam Altenhöfer, Nora Dawin von verbitosolution und Stefan Adam (Transferagentur Fachhochschule Münster).

KREIS STEINFURT - Frischer Wind in der Wirtschaft: Miriam Altenhöfer, Betriebswirtin, und Nora Dawin, Masterabsolventin Biomedizinische Technik an der FH Münster, haben jetzt das Unternehmen vebitosolution gegründet. Mit jeder Menge starker neuen Ideen. Made im Kreis Steinfurt. mehr...


Mo., 29.06.2015

Asylbewerberunterkunft Elisabethstraße Anlieger feiern Teilerfolg

Auf der grünen Wiese vor der bestehenden Asylbewerber-Unterkunft soll ein weiterer Wohnblock gebaut werden. Die Anlieger laufen dagegen Sturm, die Politik diskutiert Alternativen, will aber die Planungen auf jeden Fall fortführen.

Borghorst - Grottenkamp oder Langhansstraße? Die Anwohner der Elisabethstraße sehen es als Teilerfolg ihrer Bemühungen an: Die Politik diskutiert inzwischen Alternativ-Standorte für eine Asylbewerber-Unterkunft. So begrüßt es die Initiative ausdrücklich, dass die FDP den Bolzplatz an der Langhansstraße in der vergangenen Woche ins Spiel gebracht hat (unsere Zeitung berichtete ausführlich). Aber: Die Anlieger wollen mehr. Von Axel Roll mehr...


Mo., 29.06.2015

Grillkonzert des Blasorchesters Baumeister Bob lässt grüßen

Konzentriert bei der Sache: Svenja Kippelt (r.) dirigiert die Aufbaustufe I und das Jugendorchester sicher durch Lieder wie „I dreamed a dream“ oder „Safe and sound“.

Metelen - Monatelang haben sich die Nachwuchsmusiker des Blasorchesters auf ihren großen Tag vorbereitet. Am Samstag präsentierten sie ihr Können während des Grillkonzertes, organisiert vom Förderverein, einem großen Zuhörerkreis. Von Karen Konert mehr...


Mo., 29.06.2015

Ungewöhnliche Operation an der Helios-Klinik Der Schmerz wurde zu groß

„Jetzt ist alles gut“ sagt Martina Laszig. Der Lienenerin ist als erste Patientin der Helios-Klinik von Oberarzt Hilmi Aman (links) und Chefarzt Dr. Stefan Garmann in einer Operation Knorpel transplantiert und eine Achsenkorrektur des Beines vorgenommen worden. Treppen steigen, Walken, Schwimmen – „das geht alles wieder“, freut sie sich.

Lengerich - Irgendwann halfen Martina Laszig auch keine Tabletten mehr. Die Schmerzen im Knie waren einfach zu groß. Helfen könne eine Art Doppel-Operation, sagten ihr Ärzte der Helios-Klinik. Die Lienenerin willigte ein. Von Michael Baar mehr...


Mo., 29.06.2015

Ochtruper Kultursommer „Glam Jam“ rockt die Seebühne

Stilecht bis ins letzte Outfit-Detail: die Musiker der Coverband „Glam Jam“. Am Sonntag rissen sie das Publikum im Stadtpark zum Tanzen, Mitsingen und Luftgitarre spielen hin.

Ochtrup - Sie trafen den Nerv der vielen Zuhörer: Die Musiker der Coverband „Glam Jam“ rockten am Sonntagvormittag die Seebühne im Stadtpark und versprühten jede Menge gute Laune. Nicht wenige Zuschauer gaben dem Jucken im Tanzbein nach. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 29.06.2015

Trotz guter Kassenführung „Kein Grund zur Zufriedenheit“

Kassensturz im Heidedorf: Die Wirtschaftsprüfer haben nachgerechnet und festgestellt, so der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses Jens Tiemann, dass Kämmerer und Verwaltung tadellos gearbeitet haben.

Ladbergen - Für Jens Tiemann (FDP) steht fest: „Der Jahresabschluss 2014 der Gemeinde Ladbergen zeigt auf den ersten Blick eine positive Tendenz.“ Auf den zweiten Blick, so der Vorsitzende des Rechnungsprüfungsausschusses, zeige sich jedoch, dass sich das Vermögen der Gemeinde auch im Jahr 2014 verringert habe. Von Sigmar Teuber mehr...


So., 28.06.2015

Fahrer eingeklemmt 28-Jähriger schwer verletzt

Ein 28-jähriger Nordwalder touchierte zunächst zwei Bäume, dann landete er mit seinem Pkw auf einem Getreidefeld und wurde schwer verletzt.

Nordwalde - Mit schweren Verletzungen wurde ein Nordwalder am späten Samstagabend ins Krankenhaus eingeliefert. In der Bauerschaft Westerode touchierte er aus bislang ungeklärter Ursache zwei Bäume und kam auf einem Feld zum Stehen. mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 30.06.2015

Tour führt nach Lohne-Dinklage Erlebnisreiche vier Tage

Viel Neues erfuhren die Teilnehmer der viertägigen Wanderung des Heimatvereins Laer auf ihrer Tour Lohne-Dinklage.

Laer - Die Wandergruppe des Heimatvereins Laer verbrachte ihre traditionelle viertägige Tour in Lohne-Dinklage. Am ersten Tag führte Wanderwart Jürgen Siebert die Gruppe vom dortigen Heimatverein durch Mischwälder rund um Lohne. Den nächsten Tag verbrachten die Wanderer im Naturschutzgebiet „Heeder-, Aschener- und Südlohner Moor“. mehr...


Mo., 29.06.2015

Bildervortrag mit Musik Facettenreiches Gesamtkunstwerk

Über ein gelungenes Gesamtkunstwerk aus Vernissage, Vortrag und musikalischer Begleitung freute sich Raimund Beckmann (Mitte) mit der Pianistin Marianne Lohmann und dem Vortragskünstler Klaus Kirmis. kleines Bild: Bernd Weinerts Fotografien wirken wie gemalt und erscheinen geradezu dreidimensional.

Westerkappeln - Kulturhofherr Raimund Beckmann schöpfte aus dem Vollen und präsentierte am sechsten Veranstaltungssonntag der Saison ein facettenreiches Gesamtkunstwerk voller Überraschungen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 29.06.2015

Gesundheit Muskeln und Skelett machen Probleme

KREIS STEINFURT - Um gut zu arbeiten, muss man gesund sein. Doch auch im Kreis Steinfurt „sabotieren“ Krankheiten dynamische Arbeitsprozesse. Wie gesund die Beschäftigten im Kreis im Vergleich mit Bund und Land sind, und welche Erkrankungen dominieren, beantwortet eine neue Studie. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 29.06.2015

Pfarrfest in Brochterbeck Vielseitiges Miteinander

Der Kinderchor zeigte beim Pfarrfest ein vielbeachtetes Musical, das sich mit dem Thema Mobbing in der Schule befasste.

Tecklenburg-Brochterbeck - Ein vielseitiges Miteinander hatte das Pfarrfest in Brochterbeck zu bieten. Rund um die Kirche waren verschiedene Angebote aufgebaut. Von Alfons Voss mehr...


Mo., 29.06.2015

Meer von Blumen Faszinierende Blütenmeere

Im Bürgerpark am Borchorster Hof begeisterten besonders die blühenden Rosen die Besucher. Mit den Fahrrädern ging es in die Bahnhofssiedlung. Dorthin lockte der Garten der Hausfelds (kleines Bild).  

Horstmar - Etwa 750 Besucher nutzten den „Tag der offenen Gärten“, zu dem der Heimatverein in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ und die Gartenbesitzer eingeladen hatten. Von Anton Janßen mehr...


Mo., 29.06.2015

Überraschungen am Wegesrand Neue Radwanderkarte zur Grenzgängerroute Teuto-Ems ist da / Adressen und Hinweise

Ungewöhnliche Fotomotive gibt es entlang der Grenzgängeroute Teuto-Ems zu entdecken.

Lienen - Die Strecke führt durch zwei Bundesländer (Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen). Am Wegesrand gibt es Überraschungen. Die Rede ist von der Radroute Teuto-Ems. mehr...


Mo., 29.06.2015

Tourismus trotzt Griechenland-Krise Touristen fliegen trotzdem

Trotz Krise: Griechenland hat offenbar nichts von seiner Beliebtheit als Urlaubsziel eingebüßt. Im Gegenteil: Die meisten Reiseveranstalter verzeichnen steigende Buchungszahlen und auch die Flüge am FMO sind gut nachgefragt.

Greven - Kalt lässt offenbar die griechische Finanzkrise die Urlauber: In den heimischen Reisebüros und auch am FMO ist die Nachfrage nach Flügen nach Griechenland ungebrochen. Von Thomas Starkmann mehr...


Mo., 29.06.2015

Tag der Architektur Privates Wohnen in Gemeinschaft

Auf der Gemeinschaftsterrasse treffen sich die Bewohner auf eine Tasse Kaffee oder zum Feiern.

Altenberge - Der Wohnpark Am Heimathaus hatte zum Tag der Architektur seinen Pforten geöffnet. Zahlreiche Besucher verschafften sich einen Einblick von den Räumlichkeiten und Angeboten. mehr...


Mo., 29.06.2015

Abschied von verdienten Lehrkräften Jahrzehnte Schule gelebt

Dr. Volker Gutberlet (l.) verabschiedete jetzt Jutta Schäfer, Doris Schilling und Klaus-Dieter Franke in den Ruhestand.

Borghorst - Nach der Ausgabe der Zeugnisse verabschiedete sich das Kollegium des Borghorster Gymnasiums von Jutta Schäfer, Doris Schilling und Klaus-Dieter Franke, die ihre Unterrichtstätigkeit beenden. mehr...


Mo., 29.06.2015

JuZe-Kinder besprühen hässliche Bunkerwand im Bioenergiepark Die lachenden Häuser von Saerbeck

Saerbeck - Im Rahmen eines Graffiti-Workshops macht ein Dutzend Kinder aus dem hässlichsten Bunker im Bioenergiepark ein quietschbuntes Kunstwerk. mehr...


Mo., 29.06.2015

Diskussion mit Rita Süßmuth Als die deutsche Einheit kam

Rita Süßmuth wurde von Klaus Raape begrüßt. Das Vorstandsmitglied des Bildungswerkes NRW moderierte die Veranstaltung.

Lengerich/Tecklenburg - 25 Jahre deutsche Einheit, dieses Thema hat das „Deutschland- und Europapolitischen Bildungswerk NRW“ zum Anlass genommen, zwei prominente Politikerinnen einzuladen: Ex-Bundestagspräsidentin Rita Süßmuth und die Präsidentin des brandenburgischen Landtags, Britta Stark. mehr...


So., 28.06.2015

Schützenfest der Fabianen Endspurt kostet Nerven

Treffsicher: Rajesh Herdering holte mit dem 136. Schuss den Rest des Vogels von der Stange und machte damit sich sowie seine Mitregentin Katrin Franke zum neuen Königspaar der Schützenbruderschaft Ss. Fabianus und Sebastianus.

Metelen - Gute Nerven brauchten die Königsanwärter der Fabianen am Samstagabend beim Vogelschießen auf der Insel hinter der Gaststätte Kock. Nach einer Steilvorlage des Vorsitzenden Christian Ernsting nutzte Rajesh Herdering die Gelegenheit und holte den Rest des hölzernen Tieres von der Stange. Von Martin Fahlbusch mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook