Fr., 24.02.2017

Straßenkunde: Am Klee und Kleestraße – der Boden prägt den Namen Feucht statt grün

„Am Klee“ in Westerkappeln: Der Straßenname kündet nicht von Glücksbringern, sondern von feuchtem, lehmigem Boden.

Westerkappeln - Am Klee und Kleestraße – wer denkt dabei nicht an einen vierblättrigen Glücksbringer. Sprachwissenschaftlich haben diese Westerkappelner Straßennamen mit dem botanischen Klee allerdings nichts zu tun, vielmehr gehen sie auf den Untergrund zurück. Von Astrid Springer mehr...


Fr., 24.02.2017

Ochtruper Bürgerbus hat bereits 20 000 Menschen befördert Regina Albersmann ist Jubelfahrgast

Freuen sich, dass die 20 000 voll ist (v.l.): Hans Wetter (stellvertretender Vorsitzender), Hubert Eilert (Kassierer), Regina Albersmann, Paul Janocha (Vorsitzender) und Bernd Laurenz (Fahrervertreter).

Ochtrup - Seit mehr als sechs Jahren rollt der Bürgerbus inzwischen durch die Töpferstadt und ihre Außenbezirke – und hat in dieser Zeit Tausende Fahrgäste befördert. Um genau zu sein: 20 000. Denn als Regina Albersmann am Mittwoch an der Sandkuhle in den Bus stieg, war die Jubelzahl voll. Von Anne Alichmann mehr...


Fr., 24.02.2017

Zum Ossensamstag nach Osnabrück Mit dem Bus ins jecke Treiben

Für die Närrinnen und Narren aus Westerkappeln und Lotte weitet die RVM ihr Angebot aus.

Westerkappeln/Lotte - Am morgigen Samstag (25. Februar) ist es wieder so weit: In Osnabrück findet zum 41. Mal der traditionelle Ossensamstag mit seinem Karnevalsumzug statt. Allen Narren aus Westerkappeln, Büren, Wersen und Alt-Lotte empfiehlt die Regionalverkehrsgesellschaft Münsterland (RVM) die Anreise mit dem Schnellbus S 10 oder dem Regiobus R 11. mehr...


Do., 23.02.2017

Kaplan Ramesh Chopparapu spricht über seinen Glauben, sein Christsein und den Karneval Gottesdiener und Menschenfreund

Kaplan Ramesh Chopparapu wirbt für Spenden, betet mit Kindern in Indien, erzähle Eltern, wie wichtig die Schulbildung ist, er hilft in seiner Heimat, feiert das Leben im Saerbecker Karneval und ist zu allererst mit ganzem Herzen

Saerbeck - Er ist die Freundlichkeit in Person, herzlich, offen, hilfsbereit, immer gut gelaunt – ein tief gläubiger Seelsorger, der das Leben feiert und auch im Karneval seinen Christus findet: Kaplan Ramesh Chopparapu. Das Gespräch beginnt sehr programmatisch, sozusagen als Seelsorger, mit einem Text des Evangelisten Matthäus „wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen“. Von Hans Lüttmann mehr...


Do., 23.02.2017

Bericht über Flüchtlingsarbeit Selbstständig den Alltag meistern

Die Betreuung der Flüchtlingskinder ist wichtig, damit die Mütter zum Deutschunterricht gehen können.

Tecklenburg - „Das Hauptproblem ist die Verständigung. Einige sprechen gut deutsch. Mit einem nicht unbeträchtlichen Teil kann man sich nur in der Landessprache verständigen. Das macht die Arbeit nicht leichter.“ Es gebe zu wenig Dolmetscher. Thorsten Kleinhubbert vom Fachbereich Soziales berichtete in der jüngsten Sitzung des Stadtrates über die aktuelle Flüchtlingssituation. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 23.02.2017

Laer 103 Jahre in Familienbesitz

Felix Blömer (l.) und Margret Blömer (r.) übergeben ihren Salon zum 1. April an Christa Kiwitt (2.v.l. vorne).

Laer - Nach 103 Jahren in Familienbesitz wird der „Salon Blömer“ am 1. April von Felix und Margret Blömer an Christa Kiwitt übergeben. Seit 1978 leiten Felix und Margret Blömer gemeinsam das Geschäft. Viele Auszubildende haben bei ihnen das Friseurhandwerk erlernt. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Do., 23.02.2017

Amtsgericht Zustellerin mit Zeitung attackiert

Vor dem Amtsgericht Steinfurt wurde am Donnerstag verhandelt. 

Metelen - Weil er frühmorgens eine Zeitungszustellerin mit einem Exemplar der Tageszeitung attackierte, musste sich ein Senior vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Do., 23.02.2017

Kfd feiert bei Bornemann Willkommen auf dem Luxusliner

Durch das Programm führten Monika Brüggemann (l.) und Mathilde Diekriede (kl. Foto). Die Tanzgruppe der Kolpingfrauen begab sich auf eine Reise nach Italien.

Altenberge - Ein tolles Programm wurde den Kfd-Mitgliedern an Altweiber geboten. Von Anke Sundermeier mehr...


Do., 23.02.2017

Verein zur Förderung der Tierzucht und Tierhaltung Landwirten bieten sich Chancen

Der scheidende Geschäftsführer, Dr. Klaus Hammen (M.), im Kreis des neu gewählten Vorstandes mit den neuen Beiratsmitgliedern sowie dem bestätigten Vorsitzenden Frank Osterhaus (r.) und Stellvertreter Helmut Kocks (3. v.l).

KrEis Steinfurt - 19 Jahre war Dr. Klaus Hammen Geschäftsführer des Vereins zur Förderung der Tierzucht und Tierhaltung. Jetzt meldete er auf der Versammlung seinen Rückzug an. Die Mitglieder wollten ihn aber nicht einfach so gehen lassen. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 23.02.2017

Freudentränen und Seelenbalsam Altweiberkarneval im Ludwigshaus: Frauen feiern ausgelassen

burgsteinfurt - Sie stellten zwar das Ludwigshaus an Weiberfastnacht nicht auf den Kopf, doch die Stimmung und die gute Laune der katholischen und evangelischen Weibsbilder begeisterte auch das Steinfurter Prinzenpaar Volker I. mit seiner Prinzessin Ina I. und Zerri Carsten. Sie wurden von den 220 verkleideten Frauen mit einem lauten „Steinfurt Helau“ begrüßt. Von Detlef Held mehr...


Do., 23.02.2017

Weiberfastnacht der Landfrauen Helau in der Manege

Seltenes Naturphänomen: Eigentlich leben die Großkatzen zurückgezogen auf den Bäumen Afrikas und Asiens. Die Nordwalder Leoparden hingegen sind regelrecht handzahm und gar nicht menschenscheu

Nordwalde - Was ein Zirkus! 150 Landfrauen feierten Weiberfastnacht in Haus Drüen. Mangege frei für eine tierische Gaudi. Von Pjer Biederstädt mehr...


Do., 23.02.2017

Flughafenbus in Unfall verwickelt Beim Abfahren Lkw übersehen

Mehrere Scheiben und Teile der Seitenverkleidung eines Linienbusses wurden am frühen Mittwochabend beim Zusammenstoß des Fahrzeugs mit einem Sattelzug zerstört.

Greven/Ladbergen - Auf der Lengericher Straße in Ladbergen ist es am frühen Mittwochabend zu einem Verkehrsunfall mit dem Flughafenbus R 51 gekommen. Beim Anfahren an einer Haltestelle übersah der Fahrer des Busses offenbar einen von hinten herannahenden Lastwagen. Von Jans Keblat mehr...


Do., 23.02.2017

Seniorenheim Ladbergen Hiphop, Beats und Volksmusik

Trafen den Nerv des Publikums: Hubert van der Zee mit seiner Quetschkommode und Adelheid Lukas als sportliche Oma. Im rechten Bild Hildegard Mayer mit dem Prinzenpaar Gustav und Rosi.

Ladbergen - Luftschlangen, Pappnasen, bunte Hütchen und eine super Stimmung: Im Seniorenheim wird Karneval gefeiert – und erstmals ein Prinzenpaar gekürt. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 22.02.2017

Stellungnahme zum Kalkabbau: Entwurf fällt pro Calcis aus Verwaltung setzt auf sechs Hektar

Wie geht es weiter mit dem Kalkabbau in Lienen? Am Montag, 27. Februar, berät der Umwelt- und Energieausschuss der Gemeinde über die von der Verwaltung vorbereitete Stellungnahme.

Lienen - Folgt der Regionalrat beim Thema Kalkabbau im Teuto der Bezirksregierung, wird die Firma Calcis keine neue Abgrabungsgenehmigung erhalten. Da die Vorräte nur noch für gut ein Jahr reichen, wäre das ein harter Schlag für Calcis. Aber nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für die Mitarbeiter und die Gemeinde. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 02.01.2017

Riesen-Auftrag für Fehrenkötter Mit 70 Trucks nach Alicante

Was für ein Anblick: Mit Hilfe einer Drohne wurde der Start der Lastwagen fotografiert, die in den nächsten Tagen rund 200 Volkswagen in den Süden befördern. Ganz vorn mit dabei ist Firmenchef Joachim Fehrenkötter, der von Frau und Tochter begleitet wird.

Ladbergen - Das Logistik-Unternehmen Fehrenkötter fährt über Neujahr den größten Auftrag der Firmengeschichte: Es geht mit 70 Trucks nach Alicante in Spanien. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Fr., 24.02.2017

Ware verkauft, aber nicht geliefert 36-jährige Ochtruperin wegen Internetbetrugs vor Gericht

Vor Gericht musste sich bereits mehrfach eine 36-jährige Ochtruperin wegen Betrugs verantworten.

Rheine/Ochtrup - Wegen Internetbetrugs in 30 Fällen stand nun eine 36-jährige Ochtruperin in Rheine vor dem Schöffengericht. Die Staatsanwaltschaft warf ihr vor, zwischen dem 2. Februar und 21. April 2016 Kinderzubehör im Gesamtwert von etwa 2100 Euro verkauft, aber nicht geliefert zu haben. Von Monika Koch mehr...


Fr., 24.02.2017

Karneval Keine Frage des Alters

„Heut ist der Teufel los“, sang als Einheizer Sitzungspräsident Herbert Graes, hier mit den Kindern im St.- Marien-Kindergarten.

Metelen - Nicht die Weiber, sondern die jungen Jecken und die Senioren im St.-Ida-Haus sorgten am Weiberfastnachtsdonnerstag für Stimmung. Zu Gast hatten die Kitas, die Grundschule und das Altenheim dabei das KG-Prinzenpaar Holger I. und Steffi I. nebst Gefolge. Von Dorothee Zimmer mehr...


Do., 23.02.2017

Karneval auf der Kippe Damen und Windkraftbetreiber sehen Sturm gelassen

Bei der Damensitzung der Patrioten herrschte beim Einmarsch des Dreigestirns eine tolle Stimmung.

Steinfurt - Florian Kleymann und sein Team blickte gestern immer wieder gen Himmel: Bis kurz vor Beginn stand nicht fest, ob die Damensitzung im Patrioten-Zelt am Rathaus wegen des Sturms stattfinden konnte. Der Vorsitzende der Schützengesellschaft und Veranstalter stand deshalb den ganzen Nachmittag über in Kontakt mit der Kreisleitstelle, die die aktuellen Wetterdaten lieferte. mehr...


Do., 23.02.2017

DFB-Pokal-Viertelfinale in Lotte Live dabei

Die ARD-Sportschau wird am Dienstag aus dem gläsernen Studio zwischen Haupttribüne und Westkurve des Lotter Frimo-Stadions übertragen.

Lotte - Am Dienstag ist Borussia Dortmund bei den Sportfreunden Lotte zu Gast. Für die TV-Liveübertragung des DFB-Pokal-Viertelfinales ist ein enormer logistischer Aufwand nötig. Von Carsten Richter mehr...


Do., 23.02.2017

Fastnacht Oberdorf feiert Hertas Geschichten lassen die Narren lachen

Bunt kostümiert und gut gelaunt: Die Oberdorfer Narren feierten ohne Motto, dafür aber mit reichlich Humor.

Tecklenburg-Brochterbeck - Nach einer gelungenen Gruselnacht 2016 feierte die Brochterbecker Fastnacht Oberdorf wieder ein närrisches Fest im Gasthaus Bocketal. Es gab kein Motto, dafür aber viele klassische und bunte Kostüme. Im vollen Hause hatte der Festausschuss ein knackiges Programm zusammengestellt, teilt der Verein mit. mehr...


Do., 23.02.2017

Vennemeyer beim Wifo „Hut ab vorm Ehrenamt“

Zahlreiche Mitglieder des Wifo waren in das neu eröffnete Restaurant Café Harveys gekommen, um dem Vortrag Vennemeyers zu lauschen.

Greven - In der vergangenen Woche hatte das Wirtschaftsforum Greven seine Mitglieder zu einer exklusiven Veranstaltung in das kürzlich neu eröffnete Restaurant Café Harveys an der Kirchstraße eingeladen. Viele Mitglieder waren der Einladung gefolgt, um aktuelle Informationen von Bürgermeister Peter Vennemeyer zu erhalten. mehr...


Do., 23.02.2017

Altweiber der Landfrauen Trump zum Praktikum nach Altenberge. . .

In „Prada-Handtaschen“ gekleidet war der Vorstand der Landfrauen. Martina Katrinski sorgte immer wieder für Stimmung im Heimathaus.

Altenberge - 77 Frauen waren aus dem „Häuschen“ – und zwar im Heimathaus. Dort fand die Altweiberparty statt. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 23.02.2017

Laer Bürger sind beim Thema JVA nicht machtlos

Laer - Es bleibt dabei: Über den gemeinsamen Antrag der Grünen und der UBG Von Sabine Niestert mehr...


Do., 23.02.2017

Alles Wichtige zum Umzug am Samstag Die beste Stimmung gibt’s am MGH

Sie sind auch Samstag wieder beim Umzug dabei: Tobias Liesenkötter und Vorjahresprinz und Kappes-Vorsitzender Florian Bücker.

Saerbeck - Damit keiner am Samstag an der falschen Stelle steht und sich närrisch ärgert: Die Show mit Begrüßung und Präsentation des Karnevalsumzugs zelebriert Tobias Liesenkötter, Sitzungspräsident des Kolping-Karnevals, am Mehrgenerationenhaus. Die Wagen und Fußgruppen sammeln sich aber wie gehabt ab 12 Uhr vor der Bäckerei Liesenkötter und weiter die Grevener Straße herunter. Los geht es um 14.11 Uhr. Von Alfred Riese mehr...


Do., 23.02.2017

Horstmar Vielfältige Aufgaben fordern Helfer

Informierten über die Lage in Horstmar (v.l.): Prädikant Alexander Becker, Dechant Johannes Büll, Verwaltungsmitarbeiter Heinz Lölfing, Claudia Berning, Annika Koke (beide von der Caritas) und Bürgermeister Robert Wenking.  In Arbeitsgruppen wurden das Profil von Flüchtlingshelfern und deren Aufgaben erstellt (kleines Bild).

Horstmar - Für die vielfältigen Aufgaben, die die Flüchtlingsarbeit in Horstmar mit sich bringt, werden noch ehrenamtliche Helfer gebraucht. Das wurde während des „Runden Tisches“ deutlich, zu dem die Stadt, der Caritasverband Steinfurt und der Verein „Kreuzweise“ ins Lernzentrum eingeladen hatten. Von Rainer Nix mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook