Fr., 19.09.2014

Lienener Herbst Drachen mit tollen Motiven

Drachenparade im Familienzentrum Lienen: Dort haben Maria Penner, Sandra Mittmann, Jana Hinnah, Elke Müller und Lena Sander (von rechts) mit den Mädchen und Jungen die Drachen aus Holz mit verschiedenen Motiven versehen.

Lienen - Herbstzeit ist Drachenzeit. Den hölzernen Windvögeln haben Mädchen und Jungen aus Lienener Kindergärten und der Grundschule mit Fingerfarben ein buntes Aussehen gegeben. mehr...


Fr., 19.09.2014

Kirchengemeinde Niels Stensen lädt ein Gottesdienst im Feuerwehrhaus

Ein besonderer Ort für einen besonderen Gottesdienst: Sonntag wird in das Feuerwehrhaus an der Lengericher Straße eingeladen.

Ladbergen - Die Reihe der sogenannten kreuzundquer-Gottesdienste der katholischen Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen gibt es seit drei Jahren. Am kommenden Sonntag lädt die Gemeinde zum nächsten Mal dazu ein. mehr...


Fr., 19.09.2014

Aabach erholt sich Das Leben kehrt zurück

An der Knemühle hat Gewässerwart Jürgen Wegener einige Proben im Aabach genommen, die zeigen, dass die Qualität des Wassers deutlich gestiegen ist.

Lengerich - Eine technische Panne hat an Pfingsten dafür gesorgt, das verschmutztes Wasser in den Aabach laufen konnte. Unter anderem vielen Fischen brachte das den Tod. Inzwischen kehrt langsam das Leben zurück. Von Erhard Kurlemann mehr...


Do., 18.09.2014

Neuer Anfängerkurs vermittelt die Grundlagen des Line Dance Tanzvergnügen mit Western-Flair

Unter der Leitung von Marion Kröger (rechts) erlernten diese vier Damen bereits einige Choreographien des Line Dances und haben dabei sichtlich Spaß.

Saerbeck - Aus der Reihe tanzen, das kann ja jeder. Aber in der Reihe bleiben und ganz auf Linie getrimmt – das muss man schon lernen. Und weil mit Musik alles besser geht, wird aus dem US-Import Line Dance ein besonderes Tanzvergnügen mit Westernflair. Jetzt auch, ganz neu, in Saerbeck zu genießen. Von Stefanie Behring mehr...


Do., 18.09.2014

Übung in der Altstadt Für die Feuerwehr wird es eng

Das Hubrettungsgerät mit Gelenkmast kommt zum Einsatz, wenn Menschen gerettet werden müssen. In der Landrat-Schultz-Straße bedeutet das Millimeterarbeit.

Tecklenburg - Eng wurde es in der City der Stadt Tecklenburg. Nachdem in den vorangegangenen Wochen Fahrproben mit einem Tanklöschfahrzeug in den Gassen und auf den Straßen der Stadt Tecklenburg durchgeführt worden sind, standen nun Aufstellproben mit einem Hubrettungsfahrzeug auf dem Dienstplan. mehr...


Do., 18.09.2014

Neues Programm Spaziergang durch kreative Welten

Das neue Programm der Kulturwerkstatt liegt vor.

Altenberge - Wie gewohnt – spannend und vielfältig – präsentiert sich das neue Programm der Kulturwerkstatt. Es liegt an zahlreichen Orten im Hügeldorf aus. mehr...


Do., 18.09.2014

Auszeichnung von der Unfallkasse Regenbogenschule ist „gut und gesund“

Borghorst - Über ein Preisgeld von 6290 Euro kann sich die Regenbogen-Grundschule freuen. Sie hatte sich mit 248 weiteren Schulen im Land um den Titel „Gute gesunde Schule“ beworben – und gewonnen. mehr...


Mi., 17.09.2014

Biografietage starten am 26. September Dieses Mal zählt nur die Liebe

Blicken den siebten Biografietagen erwartungsvoll entgegen: Heinz-Bernd Buss, Silke Laukötter vom Organisationsteam, Matthias Grenda und Sparkassenfilialleiter Christoph Wickenbrock.

Nordwalde - New York, Nashville, Nordwalde – kaum zu glauben, es gibt eine Beziehung zwischen diesen drei Orten. In Nordwalde starten am 26. September (Donnerstag) die siebten Biografietage. Das Thema kennt fast jeder, der bereits einige Lebensjahrzehnte hinter sich gebracht hat: „Liebe – All you need is love“. Von Sigrid Terstegge mehr...


Do., 06.02.2014

Fernweh (8): Victoria Lennerz aus Greven findet die Amerikaner sehr höflich Man kann ja mal die Tür aufhalten

Victoria Lennerz vor dem Weißen Haus, Washington ist nur zwei Stunden von Harrisburg entfernt. So schön sie es dort auch findet – einmal im Monat kommt der Heimweh-Blues.

Greven / Harrisburg. - Victoria Lennerz ist 24 Jahre und hat vor einem Jahr in Greven ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation abgeschlossen. Wie sie nach Harrisburg, Pennsylvania, gekommen ist, mithilfe des deutschen Bundestages, schildert sie im Fernweh-Interview. mehr...


Fr., 19.09.2014

Pflanzaktion am Tag der deutschen Einheit In Handarpe soll noch mehr wachsen

Das „Netzwerk mit Herz“, wie sich der Förderverein Bürgertreff Handarper Kirche nennt, plant eine gemeinsame Pflanzaktion als und nachbarschaftliche Begegnung für Jung und Alt.

Westerkappeln - Begegnung und Gemeinschaft, nachbarschaftliches Leben und Kultur wünscht sich das „Netzwerk mit Herz“, das in diesem Sinne immer wieder im Einsatz mit neuen Ideen ist. Dass etwas wächst in Handarpe, soll nun auch auf der Rasenfläche rund um die Handarper Kirche anschaulich werden. mehr...


Fr., 19.09.2014

Explosion der Schulbuskosten Hoffen auf eine Lösung im Gespräch

Sorgt für reichlich Wirbel: die Tarifzonenänderung des Busunternehmens Veelker zum Beginn des neuen Schuljahres.

Ochtrup - Die Vergabe der Schulbus-Konzession durch die Bezirksregierung an die Firma Veelker beschäftigte jetzt auch den Ausschuss für Bildung und Sport. Bürgermeister Kai Hutzenlaub erläuterte in der Sitzung am Mittwochabend die Chronologie des gesamten Vorgangs und machte deutlich, dass er auf eine Lösung des Tarifzonenproblems im Gespräch mit dem Busunternehmen setze. Von Anne Eckrodt mehr...


Do., 18.09.2014

Börse „Rund ums Kind“ Kleidung und Spielzeug in großer Auswahl

Vielseitig ist das Angebot bei der Kleider- und Spielzeugbörse in Brochterbeck.

Tecklenburg-Brochterbeck - Am Samstag, 19. September, findet von 14 bis 16.30 Uhr die Kleider- und Spielzeugbörse rund ums Kind im katholischen Pfarrheim in Brochterbeck statt. Von Alfons Voss mehr...


Do., 18.09.2014

Blitz-Marathon Die Leute fahren vorsichtiger

Bernd Naber misst auf der Lengericher Straße die Geschwindigkeit. Die meisten Autofahrer waren vorschriftsmäßig unterwegs. das freut den Polizisten.

Ladbergen - Donnerstagmorgen: Bernd Naber und sein Kollege Dietmar Ostermann machen sich bereit. Bundesweit findet 24 Stunden lang der Blitzmarathon statt. Die beiden Polizisten müssen in insgesamt sechs Ortschaften kontrollieren, ob sich die Autofahrer an die Geschwindigkeitsvorschriften halten. Von Mona Alker mehr...


Do., 18.09.2014

Erntedank in der Kirche und an der Mühle „So bunt wie ein Regenbogen“

Saerbeck - Bunt wie ein Regenbogen soll das Erntedankfest werden, das in diesem Jahr unter dem Motto steht: „„Miteinander reden – gemeinsam leben und arbeiten im Dorf“. Von Alfred Riese mehr...


Do., 18.09.2014

An Plagemanns Mühle geht es rund Kartoffelfest für alle Generationen

Voller Einsatz: Die Kinder sammeln die Kartoffeln auf. Am Sonntag erfahren sie, was sich mit dieser Frucht so alles machen lässt.

Metelen - Jeder Kindergarten wird sich am Sonntag ins Unterhaltungsprogramm einbringen. Wo? An Plagemanns Mühle. Dort sind aber nicht nur Familien willkommen, sondern alle Bürger. mehr...


Do., 18.09.2014

Herbstkonzert Der Feinschliff

Auch Hochtouren laufen die Vorbereitungen für das Herbstkonzert. Karten gibt es im Vorverkauf.

Altenberge - Nur noch wenige Tage, dann steht das Herbstkonzert (27. September) der Musikschule bevor. Die Proben laufen auf Hochtouren. Karten gibt es noch im Verkauf. mehr...


Do., 18.09.2014

Anordnung Koks ist viel wichtiger als Kalk

Über die Hintergründe und das Sterben auf den Schlachtfeldern werden die Menschen im Unklaren gelassen. Eine Bekanntmachung über Zensur der Zeitungen macht das vor 100 Jahren möglich.

Lienen - Als Deutschland Russland und Frankreich den Krieg erklärte, traten der Staat und seine Bevölkerung in einen vierjährigen Krieg ein, der als Urkatastrophe die Geschichte des 20. Jahrhunderts maßgeblich prägen sollte. Koks war damals wichtiger als Kalk. Das geht aus einer Verordnung hervor. Von Christof Spannhoff mehr...


Di., 16.09.2014

Freispruch vor Gericht Betrugsverfahren wegen eines 30-Euro-Computers

Laer/Steinfurt - Es ging um einen sieben Jahre alten PC von Aldi, angeboten unter den Ebay-Kleinanzeigen für 30 Euro plus Versandkosten. Weil der 61-jährige Käufer aus Laer den betagten Rechner nicht bezahlen wollte, fand gestern vor dem Steinfurter Amtsgericht ein Prozess statt. Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Betrug. Davon musste die Vertreterin der Anklage im Laufe der einstündigen Verhandlung aber immer mehr abrücken. mehr...


Di., 16.09.2014

Faire Woche eröffnet Ein Motor für den Kreis

Die musikalische Begleitung der „Fairen Woche“ übernahm die Bläsergruppe des Posaunenchors. Elisabeth Paßlick (r.) freute sich, das mittlerweile immer mehr Menschen fair gehandelte Produkte kaufen.

Nordwalde - „Wir haben alle das gleiche Ziel. Wir wollen den fairen Handel in das Bewusstsein der Menschen rücken“, betonte Elisabeth Paßlick im Rahmen der Eröffnung der Fairen Woche. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 14.09.2014

Tag des offenen Denkmals Stadtgeschichte hautnah erleben

Auch an der Pfarrkirche St. Gertrudis im Horstmarer Zentrum erfuhren die Gäste Wissenswertes – vorgetragen von Anton Janßen.

Horstmar/Leer - Wallanlagen, alte Bäume, Höfe und Mühlen gab es unter anderem im Rahmen des Denkmaltags zu sehen. Zahlreiche Bürger freuten sich über die Führungen und tourten durch die Stadt. Von Daniela Leveling mehr...


Fr., 19.09.2014

Boule-Turnier Pokal geht nach Brochterbeck

Boule-Turnier : Pokal geht nach Brochterbeck

Der Wettkampf um den Wanderpokal ist entschieden. Die Boulefreunde aus Brochterbeck haben das Turnier gewonnen. mehr...


Do., 18.09.2014

Bürgermeister besucht Firma Woltering Von Quadratmetern und Fachkräften

Beim Rundgang durch die Produktionshallen zeigte Alfred Woltering (Mitte) seinen beiden Gästen, Kai Hutzenlaub (l.) und Robert Tausewald (r.) verschiedene Maschinen und Teile.

Ochtrup - Zum Auftakt ihrer Unternehmenstour besuchten Bürgermeister Kai Hutzenlaub und Wirtschaftsförderer Robert Tausewald jetzt die Firma Woltering Stahl- und Maschinenbau. Die Erweiterung der Fertigungs- und Büroflächen waren dabei ebenso Thema wie Fachkräftemangel und Nachfolgeregelung. Von Heidrun Riese mehr...


Do., 18.09.2014

Schriftliche Aufforderung der Verwaltung Pfarrgemeinde muss zu gefällten Bäumen Stellung nehmen

Borghorst - Ehe die Pfarrgemeinde St. Nikomedes wegen der gefällten Bäume im Garten des Pastorats ein Bußgeld zahlen muss, gibt es erst einmal eine Anhörung. mehr...


Do., 18.09.2014

Kampf um eine Umschulung Alles oder Nichts

Amtlich beschieden hat die Deutsche Rentenversicherung das Übergangsfeld für Ramona Wolters Umschulung. In diesem Monat hat die Westerkappelnerin aber eine Finanzierungslücke. Die Behörden können ihr nicht weiterhelfen.

Westerkappeln - 200 Euro sind kein Vermögen. Für manche Menschen geht es bei so einer Summe aber schon um Alles oder Nichts. Ramona Wolter weiß nicht mehr weiter. Die Westerkappelnerin fürchtet um ihre berufliche Existenz. Wenn sie das Geld nicht sofort auftreibt, droht ihr die Sozialhilfe, sagt sie. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 18.09.2014

Erich Krabbe liebt seinen Garten „Hier kann ich abschalten“

Die Äpfel, die Erich Krabbe im Korb hat, sind nicht allesamt in seinem Garten gewachsen. Einige stammen von dem Baum, der direkt am Eingang der Kleingartenanlage Lütkefeld steht.

Metelen - „Manchmal“, erzählt der 72-Jährige, „sitze ich eine halbe Stunde auf der Bank und mache einfach gar nichts.“ Diese Bank, von der er spricht, steht direkt vor seinem Holzhaus in der Kleingartenanlage Lütkefeld. Ein Leben ohne diesen Garten? Kann sich Krabbe nicht vorstellen. Muss er auch nicht. Es sind sogar noch einige Plätze frei. Von Bettina Laerbusch mehr...


Do., 18.09.2014

Auto fährt in Rennrad-Gruppe „Da sind viele Schulmeister unterwegs"

Rainer Nieuwenhuizen mit seinem Rennrad der Marke Cinelli. Das Voll-Carbon-Rad hat er sich selbst zusammengebaut, sonst wäre es wohl unbezahlbar. Das gute Stück wiegt gerade einmal bisschen mehr als sieben Kilogramm.

Greven/Senden - Der Grevener Rainer Nieuwenhuizen war bei dem Unfall in Senden dabei, bei dem ein Autofahrer in eine Gruppe Rennradfahrer gefahren ist. Er hatte aber Glück und konnte rechtzeitig bremsen. Mit Autofahrern gebe es oft Probleme. Von Peter Beckmann mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook