Mi., 31.08.2016

Horstmar Schwierige Wasserversorgung

Die Scheune auf dem Bauernhof Jessing wurde zum Übungsort für die Freiwillige Feuerwehr Horstmar. Dabei galt es für die zahlreichen Brandschützer, auch Vermisste und Verletzte zu bergen (kleines Bild)

Horstmar - Eine groß angelegte Übung, die Oberbrandmeister Markus Deiters und Unterbrandmeister Jürgen Schulenkorf ausgearbeitet hatten, forderte jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Horstmar auf dem Hof Jessing in der Bauerschaft Schagern 35. Schwierig gestaltete sich dabei die Wasserversorgung. Von Franz Neugebauer mehr...


Mi., 31.08.2016

Stellungnahme zum Lotter Feuerwehrstreit „Sicherheit war nicht zu gewährleisten“

Mängel bei der Ausrüstung des Lotter Löschzugs, insbesondere der Einsatzkleidung, haben den ehemaligen Sicherheitsbeauftragten Marco Kramer nach eigenen Worten bewogen, seinen Funkmeldeempfänger abzugeben.

Lotte - Nach der Berichterstattung zum Feuerwehrstreit in Lotte in unserer gestrigen Ausgabe, hat sich der ehemalige Sicherheitsbeauftragte des Alt-Lotter Löschzugs, Marco Kramer, in der Redaktion gemeldet, um einige Hintergründe darzustellen. mehr...


Mi., 31.08.2016

Foto-Ausstellung Schlösser im Herrenhaus

Ein Vorgeschmack auf die Ausstellung der Gruppe „Concept“ ist dieses Bild von Michael Bücker, der mit drei weiteren Fotografen Motive im Herrenhaus des Bispinghofes ausstellt.

Nordwalde - Die Hobbyfotografen der Gruppe „Concept“ stellen ihre Bilder auf dem Bispinghof aus. Zu sehen sind ab Samstag Burgen und Schlösser der Umgebung. mehr...


Mi., 31.08.2016

IHK ehrt Spitzen-Azubis Meister statt Master

Geballte Kompetenz: Die Spitzen-Azubis aus dem Kreis Steinfurt stellten sich gerne zum Gruppen-Erinnerungsbild auf. Staatssekretär Kar-Josef Laumann (links), Landrat Dr. Klaus Effing und der stellvertretende Vorsitzende des IHK-Regionalausschusses, Klaus Weßendorf, gratulierten.

Kreis STeinfurt/Ibbenbüren - Sie sind die Elite der Auszubildenden im Kreis Steinfurt, haben ihre Abschlussprüfung mit der Note „sehr gut“ bestanden. Von 1549 Prüflingen schafften das genau 80. Am Dienstagabend wurden sie von der IHK ausgezeichnet. mehr...


Mi., 31.08.2016

9. Steinfurter Unternehmerfrühstück Den Nachwuchs im Fokus

Große Resonanz, höchst aktuelle Thematik: Sarah Schönfelder vom zdi-Zentrum Kreis Steinfurt war eine der Vortragenden beim Unternehmerfrühstück, das dieses Mal in der FH stattfand.

Steinfurt - Wie begegnen Unternehmen dem zunehmenden Fachkräftemangel? Diese Frage zog sich wie ein roter Faden durch die Vorträge und die Diskussion bei der neunten Auflage des Steinfurter Unternehmerfrühstücks, das am Mittwoch morgen auf dem Campus der FH stattfand. Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer begrüßte Vertreter von über 70 lokalen Firmen. Von Ralph Schippers mehr...


Di., 30.08.2016

Im Gespräch mit Klimaschutzexperten und Politikern E-Mobilität ein großes Thema

Bundestagsabgeordneter Karl Schiewerling (hi. 2.v.r.) traf sich mit Mitgliedern der CDU Laer sowie mit Jörg Diekmeyer (hi. 3.v.r.) und Ulrich Ahlke (vo. 2.v.r.).  

Laer - Jörg Diekmeyer vom Sozialen Dienst Laer könnte sich gut vorstellen, für seinen Pflegedienst in Zukunft auch ein Elektroauto einzusetzen. Im Gespräch mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Karl Schiewerling und der örtlichen CDU machte Diekmeyer klar, dass er sich gerade auch als Unternehmer mit dem Thema intensiv auseinandersetze. mehr...


So., 05.06.2016

Unfall auf der Bramscher Straße in Westerkappeln Motorradfahrer aus Hörstel wird schwer verletzt

Der Motorradfahrer hatte bei dem Unfall keine Chance auszuweichen. Der 47-Jährige wurde schwer verletzt.

Westerkappeln/Hörstel - Ein 47-jähriger Motorradfahrer aus Hörstel ist am Samstag bei einem Unfall auf der Bramscher Straße schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, hatte eine 19-jährige Autofahrerin aus Westerkappeln dem Biker die Vorfahrt genommen. Von Heinrich Weßling mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 31.08.2016

Feldsteine haben ausgedient Granit für die Straße „Am Teich“

Feldsteine haben ausgedient : Granit für die Straße „Am Teich“

Obwohl sie ein schönes Bild abgeben, wie zu früheren Zeiten die Straßen im Ort ausgesehen haben, werden die alten Katzenköppe in der Straße „Zum Teich“ nicht wieder zum Einsatz kommen. mehr...


Mi., 31.08.2016

Gaststätte Watermann Erhalt einer Institution

Berthold Watermann steht am 23. Dezember zum letzten Mal am Tresen seiner Gaststätte. Doch durch die Kooperation mit dem neuen Inhaber Ramon Hülsmann bleibt er seinem „Zuhause“ noch länger verbunden.

Nordwalde - Die Ratsschänke bleibt. Ramon Hülsmann übernimmt zum Jahresende die Gaststätte an der Bahnhofstraße – und will künftig mit Berthold Watermann kooperieren. Von Pjer Biederstädt mehr...


Mi., 31.08.2016

Gesamtschule kann Bücherregale füllen „Endlich mal richtig klotzen“

Frisch im Regal hat die Bücherei der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule alle 72 neu aufgelegten Titel der „Was ist was“-Reihe. Über den lehrreichen Lesestoff freuen sich hier Schüler, Lehrer, die Buchhändlerin und der Sponsor.

Saerbeck - „Kleckern tun wir das ganze Jahr über mit der Wunschliste auf der Ausleihtheke, jetzt konnten wir auch mal klotzen“, freute sich Alfons Sundermann über die Möglichkeiten, die sich der Bücherei in der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) mit der 550-Euro-Spende der Saerbecker Volksbank jetzt auftaten. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 31.08.2016

Verkehrsunfall am Sendplatz Radfahrerin leicht verletzt

Symbolbild 

Metelen - Am Dienstagabend hat sich am Sendplatz ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde eine Radfahrerin aus Ochtrup leicht verletzt. mehr...


Mi., 31.08.2016

Nicholas Boddy aus Lotte lebt zwölf Monate lang in Neuseeland Ein Jahr am Ende der Welt

Der Milford Sound auf der Südinsel gehört zum Weltnaturerbe der Unesco.

Lotte - Neuseeland – das Land am anderen Ende der Welt – ist für viele ein Traumziel. Der 19-jährige Nicholas Boddy aus Lotte hat sich diesen Traum erfüllt. Und blieb für ein ganzes Jahr. Von Araann Christoph mehr...


Di., 30.08.2016

Erdgas-Grundpreis in Horstmar deutlich billiger als in Steinfurt „Wir werden reagieren“

Erdgas bringt Wärme. Die örtlichen Stadtwerke berechnen allerdings unterschiedliche Grundpreise für die Kunden in Horstmar und in Steinfurt.

STeinfurt/HOrstmar - Dass Stadtwerke-Kunde nicht gleich Stadtwerke-Kunde ist, das musste jetzt ein Steinfurter feststellen, der zufällig einen Blick auf die Erdgasabrechnung seiner Lebensgefährtin geworfen hatte. Während der örtliche Energieversorger von dem Kreisstädter einen Grundpreis von 155,94 Euro pro Jahr verlangt, stellt das Unternehmen der Horstmarerin nur 100 Euro in Rechnung. Von Axel Roll mehr...


Di., 30.08.2016

Katharinen präsentieren Festbuch Nachträgliches Geburtstagsgeschenk

Freudige Gesichter gab es bei der öffentlichen Präsentation des Festbuches der Katharinen (v.l.): Patrice van Rees, Pfarrdechant Johannes Büll, Bürgermeister Robert Wenking, Thomas Denkler, Andrea Domhöfer, Jürgen Brückmann, Annette Dirks und Michaela Töns-Vette

Horstmar - „Ich bin selbst gespannt, wie es aussieht, denn ich habe das Festbuch auch noch nicht von innen gesehen“, gestand Thomas Denkler, der Zweite Vorsitzende der Schützenbruderschaft St. Katharina, bei der Präsentation des Werkes. So lagen die Exemplare noch in durchsichtiger Zellophanfolie verpackt zur Präsentation vor dem Vereinshaus bereit. Von Franz Neugebauer mehr...


Di., 30.08.2016

Hauptschüler bereiten sich auf Auschwitz vor Konfrontiert mit dem Grauen

Jörn Wendland interpretiert gemeinsam mit den Schülern die Bilder des Künstlers Alfred Kantor, die Szenen aus dem Vernichtungslager Auschwitz zeigen. Die Zehnerklassen besuchen den Ort im Oktober.

Tecklenburg - Es ist heiß im Klassenraum. Während überall in der Hauptschule gähnende Leere herrscht und die Mädchen und Jungen einen freien Nachmittag genießen, sitzen die Zehner-Schüler an ihren Tischen und hören zu – hochkonzentriert und voller Interesse. Vorn am Pult steht Dr. Jörn Wendland. Worüber er spricht, ist ein düsteres Kapitel der deutschen Geschichte: die Zeit des Nationalsozialismus. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 30.08.2016

Heimatverein Ladbergen Nach dem Event ist vor dem Event

Das von Fritz Lubahn geführte Schuhmacher-Museum besteht sein 20 Jahren. Das wollen die Mitglieder des Heimatvereins Ladbergen zum Anlass nehmen, im Rahmen einer Radtour am 3. Oktober dort einzukehren und ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.

Ladbergen - Nach dem spiel ist vor dem Spiel lautet eine alte Fußballer-Weisheit. Die lässt sich auch auf den Heimverein in Ladbergen übertragen. Kaum ist ein „Event“ abgeschlossen, beginnen die Vorbereitungen für die nächsten Veranstaltung. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 30.08.2016

Landtagswahl Zwei Bewerber für Grunendahl-Erbe

Felix Holling (30) aus Hopsten will für die CDU in den Landtag.

Kreis Steinfurt - Mit Felix Holling aus Hopsten und Dr. Martin Schwarz aus Lengerich haben zwei CDU-Politiker ihren Anspruch angemeldet, im Wahlkreis 83 (Hopsten, Ibbenbüren, Lengerich, Lienen, Lotte, Mettingen, Recke, Tecklenburg und Westerkappeln) für den Landtag zu kandidieren, nachdem Wilfried Grunendahl überraschend auf eine erneute Kandidatur verzichtet hat. Von Achim Giersberg mehr...


Mo., 29.08.2016

Laer „Wir brauchen dich! Kommst du?“

Die Laerer Rotkreuzler informieren am Mittwochabend über sich und ihre Arbeit, für die sich weitere Hefler gebrauchen könnten.

Laer - Am Mittwoch (31. August) um 19 Uhr veranstaltet das DRK in Laer einen Informationsabend im Haus Rollier. Der Ortsverein möchte an diesem Abend an die Präsentation auf dem Dorffest „Schwanentaufe“ anknüpfen und allen interessierten Bürgern seine Aufgaben vorstellen. Zudem werden die Rotkreuzler unverbindlich über ehrenamtliche Mitwirkungsmöglichkeiten informieren. mehr...


Di., 26.05.2015

Neues EFI-Projekt Ein Eiland als Patenkind

 Gabriele Güngördü (links) und Edeltraud Maaß werben für die kleine Insel in der Ägäis.

Greven - Gökceada ist eine Insel in der Ägäis. Gabriele Güngördü und Edeltraud Maaß wollen das kleine, vom Tourismus weitgehend unberührte Eiland in Greven bekannt machen und hoffen auf Paten- und Partnerschaften. Von Monika Gerharz mehr...


Mi., 31.08.2016

Paus enttäuscht Soli: In 2017 sind es 170 000 Euro

Jochen Paus 

Altenberge - Die Haushaltsplanungen für 2017 laufen bereits. Da kommt das Urteil des münsterischen Verfassungsgerichtshofs bei Bürgermeister Jochen Paus nicht gut an. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 31.08.2016

KunstZeitRaumOchtrup Die „ARTgenossen“ stellen aus

Präsentieren ihre Werke in einem ehemaligen Ladenlokal in der Weinerstraße 16: (v.l.) Renate Wellers, Anna Büchler, Brigitte Gaupel, Jürgen Ultee, Laura Muhle, Kathrin Möhring und Elisabeth Junker.

Ochtrup - Kunst statt leerer Ladenlokale: Am 1. September eröffnet in der Weinerstraße 16 eine neue Ausstellung des Projekts „KunstZeitRaumOchtrup“. Insgesamt sieben Ochtruper Künstler wollen ihre Werke dort noch bis zum 1. November präsentieren. mehr...


Mi., 31.08.2016

Hauswirtschafterin der AWO-Kita Westerkappeln verabschiedet Blumenberge für die „weltbeste Köchin“

Bad in der Menge: Wie eine Königin wurde Annelore Mertsch-Melcher in

Westerkappeln - Tausend Blumen waren es zwar nicht, aber doch deutlich mehr, als die langjährige Hauswirtschafterin und Köchin der AWO-Kindertagesstätte Am Königsteich Annelore Mertsch-Melcher selbst halten konnte, denn nahezu alle Kita-Kinder nahmen persönlich mit einer Blume Abschied. Von Astrid Springer mehr...


Mi., 31.08.2016

Amtsleiter verabschiedet 47 Jahre Dienst im Rathaus

Mit den besten Wünschen für den Ruhestand  wurde Horst Buddemeier (2. von rechts) gestern vom Personalratsvorsitzenden Dieter Teepe, Bürgermeister Wilhelm Möhrke und dem Ersten Beigeordneten Frank Lammert verabschiedet.

Lengerich - Der Leiter des Fachbereichs Zentrale Dienste in der Lengericher Stadtverwaltung ist am Mittwoch in den Ruhestand verabschiedet worden. 47 Jahre hat Horst Buddemeier für die Kommune gearbeitet. Nun, mit 64, sollte Schluss sein. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 31.08.2016

Saerbeck Regenbogen im Bioenergiepark

Saerbeck : Regenbogen im Bioenergiepark

In der losen Reihe „Foto der Woche“ erscheint diesmal ein Regenbogen. Fotografiert hat ihn Paula Wenners im Bioenergiepark. Beiträge zu der Reihe sind in möglichst großer Auflösung ans Saerbecker Rathaus zu mailen: anja.schulting@saerbeck.de mehr...


Mi., 31.08.2016

„Motorjesus“ und „Vitja“ kommen zum Backyard-Festival Mucke für die Harten und Heftigen

Sponsoren, Begleiter und Initiatoren freuen sich auf das 7. Backyard-Festival im Innenhof der GBS.

Greven - Älteren Herrschaften werden die Namen nichts sagen, aber in der Hard-Rock- und Metal-Szene sind sie bekannt: „Motorjesus“ und „Vitja“ werden am 24. September auf dem Backyard-Festival auf dem Hof des GBS-Kulturzentrums dabei sein, Von Peter Beckmann mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook