Fr., 28.08.2015

Asylbewerber Asylsuchende ziehen in die DHS

Das Gebäude drei der ehemaligen Droste-Hülshoff-Schule (DHS) wird demnächst für die Unterbringung von Asylsuchenden vorbereitet. Ein Container mit Sanitär- und Duschausstattung soll im Bereich der Fahrradständer aufgestellt werden.

Metelen - Die Gemeinde bereitet sich darauf vor, eines der älteren Gebäude der Droste-Hülshoff-Schule (DHS) in eine Unterkunft für Asylsuchende umzunutzen. Bis zu 30 Flüchtlinge sollen in den drei Klassenräumen untergebracht werden, ein Container mit Sanitäranlagen ist bestellt.  Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 28.08.2015

Konzerte und Speisen Tecklenburger Kostbarkeiten leicht serviert

Freuen sich auf einen besonderen Abend: Ulrike Lausberg, Jean-Christophe Robert und André Ost (von links).

Tecklenburg - Tecklenburg ist Festspielstadt. Dieses Prädikat vereint verschiedene attraktive Kultur-Angebote in sich, die die Stadt ihren Bürgern und Gästen seit vielen Jahren zu bieten hat. Dieses Prädikat ist aber auch Programm und lädt zu neuen Initiativen ein, um die Attraktivität des historisch gewachsenen Kleinods auf den Höhen des Teutoburger Waldes weiter zu steigern. mehr...


Fr., 28.08.2015

KWK-Konzept in Saerbeck Nahwärme soll kommen

Holzhackschnitzel sind für die Nahwärmeinseln jetzt als Energieträger in der Diskussion

Saerbeck - Die Gemeindeverwaltung hält an dem Projekt „Nahwärmeinseln“ fest, für das mehrere 100 Hausbesitzer bereits Interesse bekundet haben. Das wurde in der Sitzung des Planungsausschusses deutlich. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 28.08.2015

Firma Stroetmann stellt erste Planungen vor Was wird aus dem Marktcarré?

 

Lengerich - Vor rund einem Jahr hat die Firma Stroetmann aus Münster aus Marktcarré gekauft. Nun stellt das Unternehmen erste Planungen vor, wie es am Standort der Immobilie in Zukunft aussehen könnte. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 28.08.2015

Maja Hopfeld ist neue Leiterin im Sternen-Kindergarten „Es war Zeit für eine Veränderung“

Die neue Leiterin des Ladberger Sternenkindergartens, Maja Hopfeld (Mitte) kann sich auf ihr Team verlassen. Im Bild (von links): Michelle Keller, Claudia Peters, Elke Lutterbei und Monika Gajda. Es fehlen Birgit Lütkemöller und Heidi Knieps.

Ladbergen - Ein kompetentes Team, das für Neuerungen offen ist. Engagierte Eltern. Ein Dorf, in dem sie mit offenen Armen aufgenommen wurde: Die Voraussetzungen sind gut für Maja Hopfeld, die neue Leiterin des evangelischen Sternen-Kindergartens. Am 1. August hat sie offiziell die Nachfolge von Annette Schallenberg angetreten. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 27.08.2015

Kandidat in der Redaktion Von Wünschen und Visionen

Dr. Klaus Effing (oben, Mitte), die Lokalredaktion und ihre Gäste ließen sich nicht nur das Frühstück schmecken. Inhaltlich wurde kontrovers diskutiert.

Greven - „Frühstück mit Klaus“ – die Aktion des CDU-Landratskandidaten Effing richtet sich eigentlich an Nachbarschaften und Vereine. Doch die Lokalredaktion Greven bat ebenfalls um einen Termin – nicht nur wegen der Brötchen, die der Kandidat mitbrachte. Ergebnis: eine muntere und kontroverse Plauderstunde. Von Oliver Hengst mehr...


Do., 27.08.2015

Bezahlbarer Wohnraum Nicht übereilt neue Baugebiete schaffen

Altenberge - Für einen „maßvollem Umgang“ mit Flächen, auf denen künftig Wohnhäuser errichtet werden können, sprechen sich die Grünen aus. mehr...


Do., 27.08.2015

Bürgermeister-Kandidaten: Unterschiede nur in Nuancen Keine leichte Wahl

Die Podiumsdiskussion fand am Mittwochabend enorme Resonanz. Knapp 600 Lienener wollten sich am Mittwochabend über die Kandidaten und deren Ansichten und Pläne informieren.

Lienen - Die drei Bürgermeister-Kandidaten machen es den Wählern nicht leicht. In vielen Punkten sind sie einer Meinung, unterschieden sich ihre Ansichten nur in Nuancen. Alle sind parteipolitisch ungebunden. Unterschiedlich sind die Erfahrungen, die sie aus ihren Berufsleben mitbringen und die sie jeweils prädestinieren sollen für den Chefsessel in der Gemeindeverwaltung. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 27.08.2015

Flüchtlinge 500 Millionen Euro zusätzliche Soforthilfe für Flüchtlinge

Der Bund unterstützt mit mehr Geld die Flüchtlinge.

KREIS STEINFURT - Sie sind die Ärmsten der Armen. Ihr Zuhause ist weg. In Deutschland suchen die Flüchtlinge ein neues Zuhause. Der Bund gibt den Kommunen im Kreis Steinfurt jetzt mehr Geld. Für Sofortmaßnahmen. Von Peter Sauer mehr...


Do., 27.08.2015

Straßenkunde: Johann Wolfgang von Goethe Ein Vordenker seiner Zeit

Eine Büste  von Johann Wolfgang von Goethe. Nach dem großen Dichters und Denker sind Straßen sowohl in Westerkappeln als auch in Lotte benannt.

Westerkappeln/Lotte - Dichter, Philosoph, Naturwissenschaftler und Geschichtsforscher – Johann Wolfgang von Goethe hatte viele Facetten. Nach ihm sind auch Straßen in Westerkappeln und Lotte benannt. Von Astrid Springer mehr...


Mi., 26.08.2015

Bank und Bühne „Kein öffentlicher Abstellraum“

Borghorst - Eine fest installierte Bühne und eine Rundbank für den Platz Auf dem Schilde? So richtig begeistert waren die Mitglieder des Planungsausschusses nicht von den Ideen der Werbegemeinschaft und des Frauennetzwerks. mehr...


Mi., 26.08.2015

Weitere Schutzhütte an der Radbahn Posten 46 ist in Arbeit

Bürgermeister Robert Wenking (2.v.r.)  lässt sich von den Heimatfreunden Reinhard Miltner, Heinz Schütte, Hubert Roters, und Berni Kölking (v.l.) die Pläne zur Erstellung des Postens 46 erklären.

Horstmar - Nach alten Bauplänen will der Heimatverein Horstmar den alten Bahnposten 46 an der RadBahn Münsterland wieder aufbauen. Kleine Veränderungen sind dennoch vorgesehen. Von Anton Janßen mehr...


Di., 25.08.2015

Zehn Jahre Tafel Greven Zahl der Bedürftigen wächst stetig

Auch aus Nordwalde und Altenberge 

Nordwalde/Altenberge - Zum 1. September ist es genau ein Jahrzehnt her, dass die Emsdettener-Grevener Tafel unter dem Dach des Caritasverbandes Emsdetten-Greven die Verteilung von überschüssigen Lebensmitteln des Einzelhandels an Bedürftige, auch aus Nordwalde und Altenberge, aufgenommen hat. Ein Jahrzehnt voller Einsatz im Haupt- und Ehrenamt. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mo., 24.08.2015

Wechsel in den Schuldienst „Ich bin stolz auf dich“

Abschied: Ein letztes Mal sprach Pfarrerin Ring den Segen am Ende eines Gemeindegottesdienstes. Superintendent Joachim Anicker segnete die scheidende Pfarrerin und entband sie von ihren Pflichten gegenüber der Gemeinde.

laer/horstmar - Nach fünfeinhalb Jahren im Einsatz für die Evangelische Kirchengemeinde Borghorst-Horstmar mit den Einsatzorten Horstmar und Laer wechselt die engagierte Seelsorgerin Katrin Ring aus Billerbeck jetzt in den Schuldienst. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Fr., 28.08.2015

Zu viel Regen Sanierung der Leichtathletikanlage dauert länger

Eine Pfütze steht bereits drin – vom vielen Regen: der neue Wassergraben für den 3000-Meter-Hindernislauf.

OChtrup - Eigentlich sollten die Leichtathleten des SC Arminia Ende August wieder ihre Runden auf der Tartanbahn im Stadion drehen können. Sie müssen sich jedoch noch ein paar Wochen gedulden, denn die Sanierung der Anlage dauert länger als geplant. Der Grund dafür: Das Wetter spielt nicht mit. Es regnet zu viel. Von Anne Eckrodt mehr...


Fr., 28.08.2015

Erzählcafé Westerkappeln Zeitreise durch die Drucktechnik

Die alten Druckmaschinen wurden von Margret Stremlau noch einmal vorgeführt.

Westerkappeln - Eine Zeitreise durch die Druckgeschichte haben rund zwei Dutzend Teilnehmer des Westerkappelner Erzählcafés bei Kroog im Gartenkamp unternommen – vom Drucken à la Gutenberg mit Bleibuchstaben bis hin zur Digitalisierung. Von Dietlind Ellerich mehr...


Do., 27.08.2015

Golfclub präsentiert Ausstellung Steine und Erde als magische Substanz

Die Werke von Thomas M. Hartmann werden im Golfclub gezeigt.

Tecklenburg - Im Anfang war das Bild – unter diesem provozierenden Titel zeigt der Golf Club Tecklenburger Land ab Sonntag, 30. August, bis zum 15. Januar eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Thomas M. Hartmann. mehr...


Do., 27.08.2015

Backyard-Festival am Samstag 500 Minuten Live-Musik

Mitwirkende, Organisatoren und Unterstützer fiebern der 2015er-Ausgabe des Backyard-Festivals entgegen.  

Greven - Am 5. September beginnt um 13.30 Uhr das „Backyard-Festival“ im GBS-Innenhof. Für Stimmung sollen nicht nur drei Top-Acts sorgen, sondern wie immer auch regionale Bands. Von Oliver Hengst mehr...


Do., 27.08.2015

Wer regiert Hansell? Wer folgt auf Axel Borgmeier?

Die Amtszeit von König Axel Borgmeier und Königin Nadine Wellermann geht am 6. September zu Ende.

Altenberge - Die Schützenfestsaison geht zu Ende: Der Schützenverein „An de Buorg“ Hansell ermittelt am 6. September einen neuen König. Dann endet die Amtszeit des amtierenden Regenten Axel Borgmeier. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 27.08.2015

Kleider-Container Gemeinnützige Kleiderspende hilft

In Kleider- und Schuhcontainern, wie hier in Emsdetten, haben Müll und verdreckte Kleidung nichts zu suchen.

KREIS STEINFURT - Alte Kleidungsstücke und Schuhe für die gute, also soziale und gemeinnützige Sache zu spenden ist ein wichtiger Baustein eines modernen Wohlfahrtsstaates. Schade nur, dass private Geschäftsleute seit einiger Zeit auch Kleider- und Schuhcontainer aufstellen. Und damit auch den Wohlfahrtsverbänden in der Region die Arbeit erschweren. Von Peter Sauer mehr...


Do., 27.08.2015

Nachtlesung mit Lisa Bistrick Unheimliche Mordserie in Paris

Lisa Bistrick liest am Samstag im Heckentheater.

Lienen-Kattenvenne - Zu einer Nachtlesung ins Bühnenhaus bittet das Heckentheater (Jagdweg 6) am Samstag, 29. August, um 21 Uhr. Lisa Bistrick liest an diesem Abend aus E. T. A. Hoffmanns Erzählung „Das Fräulein von Scuderi.“ Begleitet wird sie am Klavier von Martin Speight. mehr...


Do., 27.08.2015

Kabarett bei Buddemeier: Uwe Kleibrink lässt Kurt Knabenschuh lästern Von Menschen und deren Macken

Uwe Kleibrink ist Kurt Knabenschuh. Am 10. September tritt der Kabarettist im Rahmen einer Veranstaltung der Kulturbühne Ladbergen bei Buddemeier auf.. Karten gibt es im Vorverkauf bei Stapel und bei der Gemeinde.

Ladbergen - Mal ehrlich: Kennen Sie Kurt Knabenschuh? Nein? Vielleicht Uwe Kleibrink? Auch nicht? Macht nichts: Wer die beiden Herren kennenlernen möchte, hat am 10. September Gelegenheit dazu. Sehen auf der Bühne bei Buddemeier wird er allerdings nur einen Mann. Der Grund: Kurt Knabenschuh ist das alter ego von Uwe Kleibrink. mehr...


Mi., 26.08.2015

Im Jahr ohne König Männerbruderschaft setzt auf Vorschläge der Mitglieder

In der 425-jährigen Vereinsgeschichte endete das Schützenfest erstmals, ohne dass es einen neuen König zu feiern gab. Mit versteinerter Miene schritt Vorsitzender Konrad Schulz beim Antreten am Sonntag die Front ab. Jetzt hofft er auf Vorschläge aus den Reihen der Mitglieder, wie man die Königswürde wieder attraktiver machen kann.

Nordwalde - Was tun, wenn der Vogel partout nicht fallen will? Nicht etwa, weil er zu stabil ist oder weil die Schützen nicht genügend Zielwasser getrunken hätten, sondern weil es schlichtweg keinen Aspiranten für die Königskette gibt. Genau so war es vor knapp zwei Monaten bei der St.-Dionysius-Bruderschaft der Männer. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 26.08.2015

Erweiterung des Dichterviertels Reparatur verschoben

Stillstand im Baugebiet Dichterviertel: Verwaltung und Erschließungsträger hoffen, dass das Oberverwaltungsgericht bald Grünes Licht für den Bau der geplanten Häuser gibt.

Borghorst - Die Verwaltung ist optimistisch. Wenn die Tischlerei Potthoff eine moderne Abluftanlage bekommt, kann nebenan an der Theodor-Fontane-Straße weitergebaut werden. Dafür muss allerdings der vom Oberverwaltungsgericht (OVG) beanstandete Bebauungsplan mit einem neuen Geruchsgutachten repariert werden, das nur noch die Düfte aus der Landwirtschaft berücksichtigt. mehr...


Mi., 26.08.2015

Umspannwerk Mehr Intelligenz fürs Stromnetz

Symbolisch nahmen

Metelen - Das Umspannwerk Metelen ging am Dienstag nach einer Modernisierung offiziell wieder ans Netz. Betreiber Westnetz baute leistungsfähige Technik ein, um den Herausforderungen durch erneuerbare Energien zu begegnen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook