Fr., 28.04.2017

Dreister Diebstahl in Westerkappeln Rentnerin die Handtasche geklaut

Westerkappeln - Einen dreisten Diebstahl meldet die Polizei aus Westerkappeln. Dabei wurde einer 88-jährigen Frau die Handtasche entwendet. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 28.04.2017

Horstmar „Schluss mit aufgeschürften Knien und kaputten Hosen“

Mit einem selbst gemalten Danke-Schild traten die Horstmarer Grundschüler während der offiziellen Übergabe des Kunstrasens auf.

Horstmar - Erfolgreich ist die Spenden-Aktion „Schluss mit aufgeschürften Knien und kaputten Hosen“ des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Schule in Horstmar für den neuen Kunstrasen auf dem Kleinspielfeld verlaufen. Dank zahlreicher Sponsoren konnte dieser nach den Osterferien an die Kinder übergeben werden. Die Mädchen und Jungen bedankten sich per Plakat. mehr...


Fr., 28.04.2017

Serie: Flur- und Straßennamen Verborgen hinter Dornen

Der Dehrenkamp in Osterberg geht auf ein Flurstück jenseits der Straße unterhalb des heutigen Hofes Osterbrink zurück.

Lotte - Dehrenkamp – die Deutung der Herkunft des Straßennamens in Lotte-Osterberg ist nicht so einfach. Es gibt mehrere Versionen. Von Astrid Springer mehr...


Fr., 28.04.2017

Feuer auf einer Hofstelle Brandgeruch auf der Intensivstation

 

Greven - Der Notruf kam aus dem Krankenhaus, die Retter gingen folglich erst von einem Brand im Hospital aus. Doch das Feuer war in der Nacht auf einem benachbarten Hof ausgebrochen - direkt neben einer Asylbewerberunterkunft. Von Jens Keblat mehr...


Fr., 28.04.2017

900 Euro Strafe Auto nur 30 Meter weit gesteuert

 

Altenberge - Altenberger vor Gericht Einspruch gegen Strafbefehl zurück Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Fr., 28.04.2017

Kreuzschule Heek in Sorge um Zukunft der Kreuzschule

Franz-Josef Weilinghoff ist Heeks Bürgermeister.

Metelen/Heek - In Sorge um den mittelfristigen Bestand ihrer Sekundarschule ist die Nachbargemeinde Heek. Die Kreuzschule, die auch von vielen Kindern aus Metelen besucht wird, erfährt – wie auch andere weiterführende Schulen in der Region – eine starke Konkurrenz aus Ahaus.  Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 27.04.2017

Projekt „Enerprax“: Forscher der Fachhochschule testen Praxistauglichkeit verschiedener Methoden Lässt sich der Windstrom speichern?

Startschuss durch Handauflegen für das Projekt „Energiespeicher in der Praxis“ im Bioenergiepark(von links): Bürgermeister Wilfried Roos, Prof. Christof Wetter (Fachhochschule), Dr. Kawamata (japanischer Botschaftsrat) und NRW-Umweltminister Johannes Remmel. Vorne ist ein kleiner Reddox-Flow-Speicher zu sehen, hinten Lithium-Ionen-Technik.

Saerbeck - Läuft die Stromversorgung in Saerbeck bald über Panasonic-Batterien? Möglich wäre es nach dem, was am Donnerstag beim Startschuss für das Testprojekt „Energiespeicher in der Praxis“ (Enerprax) gesagt wurde. Von Alfred Riese mehr...


Do., 27.04.2017

Laer Neuer Rettungssatz für die Feuerwehr

Laer - Zufrieden zeigte sich Gemeindebrandinspektor Stephan Rikels mit der Entwicklung der Mitgliederzahl bei der Freiwilligen Feuerwehr Laer. Der Feuerwehrchef war im Haupt- und Finanzausschuss zu Gast, um über die aktuelle Entwicklung zu berichten. Von Sabine Niestert mehr...


Do., 27.04.2017

Bauarbeiten fast fertig Dömerstiege am 1. Mai passierbar

Bauarbeiten  an der Dömerstiege sind fast fertig

Nordwalde - Das Querbauwerk für den Lang­­e­meersbach im Bereich der Dömerstiege ist fast fertiggestellt. Jetzt wird die Fahrbahn wieder hergestellt. mehr...


Do., 27.04.2017

Ausstellung im Rathaus Künstlerisches Quartett

Vier gewinnt: Peter Leyendecker, Erika Leusbrock, Annemarie Deiters und Mohamed Hasnawi stellen ab 7. Mai im Steinfurter Rathaus aus.

Borghorst - Vier Künstler dürft ihr sein! Unter dem schlichten Titel „Malerei und Fotografie“ verbirgt sich das: Ein Quartett aus drei ambitionierten Malerinnen und Malern und einem Fotografen, die mehr als nur Hobby und Leidenschaft für die Kunst miteinander verbindet, präsentiert in einer Gemeinschaftsausstellung vom 8. bis zum 26. Mai im Steinfurter Rathaus einen Teil ihrer Werke. Von Sabine Sitte mehr...


Do., 27.04.2017

Visitation des Kirchenkreises in Kattenvenne Gemeindeleben unter der Lupe

In der Kattenvenner Kirche feiert Superintendent André Ost am Sonntag, 7. Mai, den Eröffnungsgottesdienst mit den Gläubigen.

Lienen-Kattenvenne - Eine sogenannte kreiskirchliche Visitation steht in der Zeit vom 4. bis 11. Mai in der evangelische Kirchengemeinde Kattenvenne an. Im Mittelpunkt steht die Themen „Ehrenamt stärken“ und „Kinder- und Jugendarbeit“. Von Michael Schwakenberg mehr...


Mi., 26.04.2017

1. Windforum im Kreis Steinfurt „Wir drehen was im Kreis“

„Wir drehen was“,  freuten sich die Vertreter der Bürgwindgesellschaften im Kreis Steinfurt gemeinsam mit den Mitarbeitern und Windpraktikern der NLF-Bürgerwind beim ersten Bürgerwindforum im Kreis Steinfurt im Martin-Luther-Haus in Burgsteinfurt.

Kreis Steinfurt - „Genau so haben wir uns das vorgestellt.“ Der WLV-Kreisverbandsvorsitzende Johann Prümers blickt beim ersten kreisweiten Windforum in eine große Runde von Vertretern der im Kreis aktiven bäuerlichen Bürgerwindgesellschaften. „Bis auf ganz wenige Bereiche sind unsere Corhaben genehmigt worden. Das bestätigt das Modell des Bürgerwindparks für den ländlichen Raum“, so Prümers. mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Fr., 28.04.2017

Von-Galen-Schule Grundschüler kochen, backen, rappen und spielen

Jede Menge Einsatz zeigten die Grundschüler in Welbergen beim Becher-Percussion.

Ochtrup - Die vergangene Woche stand an der Von-Galen-Schule in Langenhorst und Welbergen als Projektwoche unter dem Motto „Von-Galen-Kids sind fit – Mach mit“. Von Anne Steven mehr...


Fr., 28.04.2017

Einbruch in Firmengebäude in Westerkappeln Täter erbeuten Bargeld

 

Westerkappeln - In ein Firmengebäude im Gewerbegebiet Gartenkamp sind Unbekannte in der Nacht zum Freitag eingebrochen. mehr...


Fr., 28.04.2017

Konzert in der Hohner Kirche Eine Orgel, zehn Musiker

Ein halbes Jahrhundert hat sie treu ihren Dienst verrichtet, die Orgel in der Hohner Kirche.

Lengerich - 50 Jahre alt ist die Orgel in der Hohner Kirche. Anlass für ein Konzert am 10. Mai. Zu hören sein wird Musik von Klassik bis Pop. mehr...


Fr., 28.04.2017

Maibaum-Aufrichten Das Programm

13 Uhr Festzug von der Feuerwehr über den Grünen Grund und das Pastorenviertel hin zum Festplatz.. mehr...


Do., 27.04.2017

Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg „Keiner wusste, ob der andere lebt“

Eine ruhige Minute in einer unruhigen Zeit: Das Bild aus dem Fundus der Zeitzeugin Gertrud Jansen zeigt diese nach Angaben der Frau als junges Mädchen gemeinsam mit ihrer Mutter auf dem Schlossplatz (damals Hindenburgplatz) in Münster.

Ladbergen - Unter dem Logo „70 erlesene Jahre“ wurde in den vergangenen Monaten in den Westfälischen Nachrichten mancher Blick zurück geworfen auf Menschen und Ereignisse, die Geschichte(n) geschrieben haben. Kaum Gelegenheit zu erzählen hatten diejenigen, die den Zweiten Weltkrieg erlebt haben. Die WN haben drei von ihnen besucht, die in Ladbergen ein neues Zuhause gefunden haben. mehr...


Do., 27.04.2017

Berglauf Vorfreude ist riesengroß

Freuen sich auf die nächste Auflage des Berglaufs (v.l.); Karl Reinke, Birgit Koch-Heite und Jörg Budzinski.

Altenberge - Die Vorbereitungen laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren – die neunte Auflage des Altenberger Berglaufs findet am 26. August statt. Auch in diesem Jahr ist der „Drei-Kontinente-Spendenlauf“ Bestandteil der Veranstaltung. Damit werden drei soziale Projekte unterstützt. Von Dieter Klein mehr...


Do., 27.04.2017

Ein Bürgerfest als Zugabe Verkehrsminister eröffnet Umgehung

36 Vereine, Organisationen aber auch private Initiativen beteiligen sich am Bürgerfest auf der neuen Umgehungsstraße.

Nordwalde - NRW-Verkehrsminister Michael Groschek wird in Begleitung von Elfriede Sauerwein-Brasiek, Direktorin des Landesbetriebs Straßen NRW, am 30. April die neue Umgehungsstraße von Nordwalde eröffnen. Die Nordwalder feiern dies mit einem Bürgerfest auf der neuen Straße. Von Sigrid Terstegge mehr...


Do., 27.04.2017

Schuldfrage ungeklärt Bilanz: Zwei kaputte Spiegel

Lienen - Und dann will es keiner gewesen sein: Die Schuldfrage bei einem Unfall, der sich am Mittwoch um 19.50 Uhr auf der Kattenvenner Straße Höhe Am Bullerbach ereignete, ist schwer zu klären, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. mehr...


Do., 27.04.2017

Förderverein Konzertgalerie Niewerth neu im Vorstand

Fördervereins-Vorsitzender Wolfgang Lübbers (2.v.r.) und die weiteren Vorstandsmitglieder Helmut Stroot, Karl-August Valk, Dr. Freerk Barth und Ernst-Werner Wortmann (v.l.) freuen sich, künftig Reinhard Niewerth in ihren Reihen zu wissen.

Burgsteinfurt - Frischer Wind im Vorstand des Fördervereins Bagno-Konzertgalerie: Während der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend wurde Reinhard Niewerth als neues Beiratsmitglied begrüßt. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 27.04.2017

Bauausschuss regt große Lösung an 2018 wird die Buckelpiste platt gemacht

Die Steine des Anstoßes: Seit nunmehr zehn Jahren suchen Saerbecks Entscheider nach einer Lösung für ie Sanierung der Buckerlpiste am Kirchplatz.

Saerbeck - Dieses Jubiläum wird ganz sicher nicht gefeiert: Seit nachweisbar zehn Jahren suchen die Saerbecker nach einer bezahlbaren Lösung für die Sanierung der ungeliebten Buckelpiste am Kirchplatz. Jetzt, so scheint es, hat die Verwaltung sie gefunden. mehr...


Do., 27.04.2017

Horstmar-Leer „Willkommens- und Friedensort“

Dem Vorstand im Jubiläumsjahr gehören Martin Vieth, Stefan Arning, Ottilie Rotering, Erich Büscher-Eilert und Ernst Telgmann (v.l.) als Vorsitzender an. 

Horstmar-Leer - Der Wunsch nach Frieden, geboren aus dem Schrecken zweier Weltkriege, war das Motiv für den Bau der Friedenskapelle in der Bauerschaft Alst. Der gleichnamige Schützenverein errichtete den kirchlichen Raum vor 50 Jahren. Dieses Jubiläum soll am 5. Mai würdig gefeiert werden. Eine reich bebilderte Festschrift zum Thema ist bereits erschienen. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 26.04.2017

Einzelhandel in Lotte „Geschenke-Paradies“ schließt

Neuorientierung: Noch bis 5. Mai hat das „Geschenke-Paradies“ an der Bahnhofstraße geöffnet.

Alt-Lotte - Nach fast 25 Jahren schließt das „Geschenke-Paradies“ an Alt-Lottes Bahnhofstraße mit Ablauf des 5. Mai. Inhaberin Elke Wüppelmann macht aber nicht ganz Schluss. Sie will einen Hofladen in Wersen eröffnen. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Mi., 26.04.2017

Kulturinitiative Lange Nacht der Geschichten

Aus 1001 Nacht stammt eine Geschichte, die die Tänzerin Olivia Ragulan künstlerisch interpretiert.

Metelen - An Kinder wie Erwachsene wendet sich das Programm der „Langen Nacht der Geschichten“, zu der die Kulturinitiative am Freitag in die Kulturetage einlädt. mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook