Do., 05.03.2015

Versammlung des Hegerings Mehr als nur Jäger

Der neue und alte Vorstand des Nordwalder Hegerings: Berthold Waltring, Ursula Sanderink, Guido Horstmann, Christian Hilsing, Andreas Fischer und Tobias Höping .

Nordwalde - Neue Jagdscheininhaber, Ehrung langjähriger Mitglieder und ein Blick auf das geplante neue Jagdgesetz – umfangreich war die Liste der Themen, mit denen sich der Hegering beschäftigte. Von Simone Friedrichs mehr...


Do., 05.03.2015

Wespenstich-Aktionen jetzt buchbar Weg mit der Langeweile, her mit dem Spaß

Den Schwerpunkt Natur haben die Veranstaltungen im Garten Eden.

Westerkappeln - Töpfern, Einradfahren, Feuerwerkstatt – das sind nur drei Beispiele des neuen Angebots im Wespenstich. Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien können sich an tollen Programmpunkten beteiligen. Von Karin C. Punghorst mehr...


Do., 05.03.2015

Unfall auf B 54 Umgekippter Anhänger sorgte für Behinderungen auf der Bundesstraße

Unfall auf B 54 : Umgekippter Anhänger sorgte für Behinderungen auf der Bundesstraße

Borghorst - Der umgekippte Anhänger eines Lastwagens sorgt am Donnerstagmittag für Behinderungen auf der Bundesstraße 54. mehr...


Do., 05.03.2015

Günter Schnarre bleibt Vorsitzender Imkerverein setzt auf Kontinuität

Die Liebe zur Bienenzucht eint die Imker.

Lienen-Kattenvenne - Der Imkerverein Kattenvenne setzt auf Kontinuität: Einstimmig ist Günter Schnarre (Lienen) in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt worden. mehr...


Do., 05.03.2015

Ausstellung mit Projektarbeiten Schüler sehen „Buch mal anders“

„Viele bunte Exponate“ bewunderten die Organisatoren des Projektes „Medienpartner Bibliothek und Schule“ bei der Ausstellungseröffnung in der Stadtsparkasse.

Lengerich - Schaukästen, die Geschichten erzählen, Buchrollen und lesbare Stühle – unter dem Motto „Buch mal anders“ findet die Ausstellung der Medienpartner Bibliothek und Schule statt. mehr...


Do., 05.03.2015

Vortragsreihe zum 150-jährigen Bestehen der LWL-Klinik Lengerich Anstaltspfarrer kommt abhanden

Um das Jahr 1900 zeigt eine Postkarte diesen Blick auf die damalige Provinzial-Heilanstalt, die heutige LWL-Klinik Lengerich an der Parkallee.

Lengerich - Mit der Geschichte der ehemaligen Provinzial-Heilanstalt Lengerich befassen sich vier Vorträge. 150 Jahre nach Einlieferung der ersten Patienten macht Dr. Alfred Wesselmann am 11. März den Auftakt im Festsaal der Klinik. Von Michael Baar mehr...


Do., 05.03.2015

Umweltbericht aktualisiert Sparmaßnahmen greifen

Auch die Ladberger Kläranlage wurde im Hinblick auf mehr Effektivität modernisiert. Umgerüstete Belebungsbecken sparen zum Beispiel Strom. Der Verbrauch sank von 338 968 kWh im Jahr 2011 auf 201 363 im Jahr 2013.

Ladbergen - Die Gemeinde hat den Umweltbericht aktualisiert. Wie Andreas Moysich-Kirchner aus der Verwaltung berichtet, sind darin für den Umweltschutz relevante Daten aus den Bereichen Naturschutz, Flora und Fauna, Wasser und Abwasser, Gebäude, Energie und Abfall sowie Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) enthalten. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 05.03.2015

Schließung der Geburtshilfe in Borghorst Eine Option weniger für Gebärende

Wo soll es zur Entbindung hingehen? Durch die Schließung der Geburtshilfe-Abteilung am Marienhospital in Borghorst haben schwangere Metelenerinnen eine Option weniger.

Metelen - Durch die Schließung der Geburtshilfe-Abteilung am Marienhospital in Borghorst haben schwangere Frauen in Metelen eine Option weniger bei der Wahl ihres Krankenhauses. Hebamme Alexandra Kreft führt dazu in diesen Tagen viele Gespräche mit den Frauen, die sie betreut. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mi., 04.03.2015

DRK lädt zum Vortrag ein Ausgewogene Ernährung ist wichtig für Senioren

Elisabeth Rentel 

Tecklenburg - Mangelhafte Ernährung kann Ursache vieler Erkrankungen bei älteren Menschen sein. Zu einer gesundheitsbewussten Lebensführung bis ins hohe Alter trägt die Ernährung in ganz entscheidendem Maße bei. Viele ältere Menschen verhalten sich dabei nicht optimal. Um dieses Thema geht es am Samstag, 7. März, bei einer Veranstaltung des DRK Tecklenburg. mehr...


Mi., 04.03.2015

Bauern unzufrieden An der Basis rumort es

Der WLV-Kreisvorstand mit seinem Vorsitzenden Johann Prümers (2.v.l.) und seinen Stellvertretern Albert Rohlmann (l.) und Carsten Spieker (r) stellt sich am 10. März der Wiederwahl. Mit auf dem Bild: WLV-Geschäftsführer Franz-Georg Koers.

Kreis Steinfurt - An der Bauern-Basis im Kreis Steinfurt rumort es: Bürokratie, Gängelei und überkritische Verbraucher setzen dem Berufsstand zu, sagt WLV-Kreisverbandschef Johann Prümers, der sich nächste Woche der Wiederwahl stellt Mit 4211 Mitgliedern ist der Kreisverband Steinfurt der stärkste in ganz NRW. Von Achim Giersberg mehr...


Mi., 04.03.2015

Flüchtlinge können in einem Kursus Deutsch lernen Integration funktioniert

Stehen dem Thema Integration positiv gegenüber (v.l.): Bürgermeister Robert Wenking, Michaela Isermann, Fachbereich Ordnende- und Soziale Dienste, Pfarrdechant Johannes Büll, Dr. Barbara Herrmann, Diakon Franz-Josef Reuver und stellvertretender Bürgermeister Heinz Lölfing.  

HorstmaR - Horstmar ist eine gastfreundliche Stadt. Das sollen auch die Asylbewerber spüren, die hier untergebracht werden. Ein Netzwerk aus Stadt, Kirchengemeinde und Volkshochschule ermöglicht jetzt einen Sprachkursus, in dem Flüchtlinge, die unter anderem aus dem Kosovo und Mazedonien stammen, Deutsch lernen können. Von Rainer Nix mehr...


Mi., 04.03.2015

HipHop und Streetdance „True Fame“ marschiert durch zur EM

Eine große Familie, die „HK-Family“, benannt nach ihrem HipHop-Trainer Habib Kajtazi, sammelt sich zur Abfahrt zur norddeutschen Streetdance-Meisterschaft in Bremen.

Saerbeck - HipHop entwickelt sich allmählich zum Saerbecker Export-Schlager. Bei den norddeutschen Meisterschaften qualifizierte sich jetzt die Streetdance-Crew „True Fame“ für die Deutsche und die Europameisterschaft. Das Trainer-Duo Kajtazi und Harrison war auch mit vier weiteren Gruppen erfolgreich am Start. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 04.03.2015

Unfall auf Fußgängerüberweg 13-Jähriger von Pkw erfasst

(Symbolbild)

Ochtrup - Bei einem Unfall auf dem Fußgängerüberweg an der Bentheimer Straße zog sich ein 13-Jähriger schwere Verletzungen zu. Der Junge wurde von dem Auto eines 33-Jährigen erfasst. mehr...


Di., 03.03.2015

Erfolg für Anlieger Linden werden gefällt

Politiker, Anlieger und Verwaltungsmitarbeiter begutachteten die Linden an der Lindenstraße. Vier Bäume werden in Kürze gefällt.

Altenberge - Vier Linden an der Lindenstraße werden in Kürze gefällt. Mit einer knappen Mehrheit fällte der Umweltausschuss in seiner jüngsten Sitzung diese Entscheidung. Bürger des Wohnquartiers Erlenweg/Lindenstraße hatten die Fällung der Bäume gewünscht. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 03.03.2015

Nachfolger gefunden „Wir waren uns schnell einig“

Mit einem feierlichen Gottesdienst hat Militärpfarrer Andreas Ullrich als Leiter des Katholischen Militärpfarramtes seinen Dienst beendet.  

Laer/Holthausen/Altenberge - Andreas Ullrich wird neuer Pfarrer in der Kirchengemeinde Heilige Brüder Ewaldi. Am Montagabend hat er sich dem Pfarreirat und dem Kirchenvorstand vorgestellt. Beide Seiten äußerten sich sehr positiv über das Gespräch Von Sabine Niestert mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Do., 05.03.2015

Spaß am Spiel Üppige Preisgelder

Organisatoren, Sponsoren, Medienpartner (von links) Christian Tophoff, Helmut Tünte, Andrea Lüke, Werner Teupe und Ulrich Reske.

Greven - „Ohne Moos nix los“ – das wissen auch Werner Teupe und Helmut Tünte vom Schützenverein „Frohsinn-Ost, die seit vielen Jahren eines der größten Doppelkopfturniere im ganzen Münsterland organisieren. Mit Teilnehmerzahlen jenseits der 300 füllen sich Jahr für Jahr Ballenlager und Kulturschmiede. Von Ulrich Reske mehr...


Do., 05.03.2015

Freunde der AWO-KiTa laden zum 14. Nachtflohmarkt ein Premiere für Bücherbörse

Zum Nachtflohmarkt lädt der Verein „Freunde der AWO-KiTa Am Königsteich“ am 13. März ein. Das Bild ist bei einem früheren Nachtflohmarkt entstanden.

Westerkappeln - Zum 14. Mal findet am Freitag der Westerkappelner Nachtflohmarkt. Was den Verein „Freunde der AWO-KiTa Am Königsteich“ besonders freut: Endlich klappt es mit der Bücherbörse. mehr...


Do., 05.03.2015

Meckeldance lockt Tausende Die angesagteste Party der Region

Die DJs geben am Samstag Vollgas: Das Team sorgt bei den Besuchern von „Meckeldance“ für Stimmung.

Lienen - Am Samstag, 7. März, heißt es zum elften Mal „Meckeldance“. Mit dem Ziel, eine großartige Party zu veranstalten, hat das Meckeldance-Team wieder unermüdlich am perfekten Partykonzept gearbeitet. Die Zelte stehen schon und haben den ersten Sturmtest bestanden. Von Silke Heemann mehr...


Do., 05.03.2015

„Oberstübchen“ wird am 11. März neu eröffnet Alte Schätzchen im neuen Haus

Ein- und Auspacken haben die ehrenamtlichen Helfer im „Oberstübchen“ – hier noch die alten Räume – lange genug geübt. Am Mittwoch steht die Neueröffnung an.

Ladbergen - Der Umzug geht dem Ende zu, die neuen Räume sind geputzt, ganz alte Schätzchen aussortiert: Am 11. März um 10 Uhr soll das „Oberstübchen“ im Domizil am Kirchpatt eröffnet werden. Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 04.03.2015

Konzert mit Klaus-André Eickhoff am 15. März in der St.-Margareta-Kirche Lieder in Zeiten der Freude und Trauer

Klaus-André Eickhoff 

Lengerich - „Du bleibst mir nah – Lieder in Zeiten der Freude und der Trauer“ ist ein Konzert mit Klaus-André Eickhoff überschrieben, das am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr in der St.-Margareta-Kirche beginnt. mehr...


Mi., 04.03.2015

Zahl der Übernachtungen steigt Tecklenburg ist der Spitzenreiter

Tecklenburger Land - Das Tecklenburger Land blickt auf ein weiteres Rekordjahr im Tourismus zurück. Wiederum gab es über 400 000 Gästeübernachtungen. Mit Tecklenburg und Hörstel sind gleich zwei Orte aus dem Tecklenburger Land unter den Spitzenreitern im Kreis Steinfurt. Das berichtet der Verein Tecklenburger Land Tourismus mit Sitz in Tecklenburg. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 04.03.2015

Hochwasser Neue Rohre müssen her

Von der Ecke Kirchlarweg/ Amtmann-Daniel-Straße bis zur Hilgenbrinker Straße muss die Straße aufgerissen werden.

Nordwalde - Rund zwei Millionen Euro nimmt das Wasserwerk der Gemeinde in die Hand, um gegenüber künftigen Hochwasser-Ereignissen gewappnet zu sein. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mi., 04.03.2015

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Kreuz-Diebstahls Borghorster Kunstschatz bleibt verschwunden

Vom wertvollen Borghorster Stiftskreuz fehlt weiter jede Spur.

Borghorst - Wegen des Diebstahls eines der bedeutendsten Kunstschätze Europas aus der Nikomedes Kirche in Steinfurt-Borghorst hat die Staatsanwaltschaft Münster jetzt Anklage erhoben. Drei Männer aus Bremen sollen laut Presseerklärung vom Mittwoch das fast 1000 Jahre alte Borghorster Stiftskreuz am 29. Oktober 2013 entwendet haben. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Mi., 04.03.2015

Ins Gespräch und in Bewegung kommen „Nacht der Bibliotheken“ am Freitag

Zur „Nacht der Bibliotheken“  lädt auch die Bücherei St. Lamberti ein. Am Freitag öffnet sie von 20 Uhr bis Mitternacht ihre Türen.

Ochtrup - Die Bücherei St. Lamberti beteiligt sich am Freitag an der „Nach der Bibliotheken“. Von 20 Uhr bis Mitternacht darf in den Räumen am Marktplatz gestöbert werden. Und es gibt verschiedene Angebote. mehr...


Mi., 04.03.2015

Landratswahl „Wollen CDU in die Stichwahl zwingen“

Emsdetten/KreiS Steinfurt - Die Grünen im Kreis Steinfurt setzen bei der Landratswahl im September auf einen eigenen Kandidaten. Ziel: Der CDU möglichst viele Stimmen wegnehmen und sie so in die Stichwahl zwingen. Von Achim Giersberg mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook