Di., 22.07.2014

Neueröffnung Beautysalon am Marktplatz

Neueröffnung : Beautysalon am Marktplatz

Nageldesign, Fußpflege und Kosmetikbehandlungen – das gehört unter anderem zum Angebot des neuen Parfüm- und Beautyshops am Marktplatz 9, der nun seien Türen öffnete. mehr...


Di., 22.07.2014

Einrichtungen helfen sich gegenseitig aus Ferien im Kindergarten

Während der DRK-Kindergarten Niederesch geschlossen ist, besuchen Til, Mia, Enno und Fritz (v.l.) den katholischen Kindergarten St. Marien und fühlen sich nicht nur in der Leseecke wohl. Das einstimmige Urteil der beiden Geschwisterpaare: „Hier gefällt es uns guuuuuut!“

Ochtrup - Wenn die Tagesstätte in den Sommerferien schließt, muss kein Kind zu Hause bleiben. Dafür sorgen die verschiedenen Ochtruper Einrichtungen, indem sie sich gegenseitig aushelfen. Da können die Eltern nicht nur guten Gewissens ihrer Arbeit nachgehen, auch der Nachwuchs fühlt sich wohl. Wie Mia, Til, Fritz und Enno aus dem DRK-Kindergarten Niederesch, derzeit im katholischen Kindergarten St. Von Heidrun Riese mehr...


Di., 22.07.2014

Juxboot-Regatta: Team der Landjugend hat die Nase vorn „Alpakas“ holen den Pokal

Den Siegerpokal der Juxboot-Regatta überreichte IG-Vorsitzender Heinz Lienkamp an den „Kapitän“ des siegreichen Landjugend-Bootes.

Tecklenburg-Brochterbeck - Heiß war es auf der Brochterbecker Kirmes am Sonntag, die Abkühlung gab es am Nachmittag bei der Juxboot-Regatta. Dort setzten sich am Ende die „Alpakas“ der Landjugend durch und holten den Siegerpokal. Von Alfons Voss mehr...


Mo., 21.07.2014

Schützenverein Wester kürt Majestäten und ehrt Vereinsmeister Holger Ferlemann trifft am besten

Das Königspaar in Wester nebst Hofstaat (von links): Uta und Maik Hollenberg, Ulrich Barkmann (Fahne), Holger und Tina Ferlemann, Dirk Stiepermann (Scheibe) sowie Kerstin und Dirk Fiegenbaum.

Ladbergen - Der Vogel ist gefallen. Abgeschossen hat ihn Holger Ferlemann. Als Belohnung darf er nun die Wester Schützen ein Jahr lang regieren. mehr...


Mo., 21.07.2014

Großveranstaltungen Schützenchef wird Eventmanager

Junge Leute fahren momentan auf Schlager ab. Und diese Veranstaltungen werden von den Schützenvereinen angeboten.

Greven - Es ist schon auffällig, besonders in dieser Schützenfestsaison. Da treten die Vereine als Veranstalter auf, bieten eine Schlagerparty mit Axel Fischer, eine Sommernachtsparty mit Al & Chris oder eine große Comedy-Nacht. Die Vereine wollen mit diesen Events vor allem ein jüngeres Publikum ansprechen. Die Großveranstaltungen tragen aber auch zur Finanzierung der Schützenfeste bei, deren Austragung immer teurer wird. Von Peter Beckmann mehr...


Mo., 21.07.2014

Serie „100 Fragen an eine Stadt“ Alles Wurst?

Warum heißt die Straße „An der Mettwurst“ so? Im Rahmen der Aktion „100 Fragen an eine Stadt“ ist die Redaktion der Westfälischen Nachrichten auf Recherche gegangen.

borghorst - Auswärtige Radfahrer bleiben oft verdutzt stehen und schauen schmunzelnd nach oben. „Einige holen ihre Kameras heraus und machen ein Foto“, weiß Ludmilla Pries, die mit ihrer Familie direkt nebendran wohnt. „An der Mettwurst“ – so heißt eine Straße? In Borghorst schon. Von Gudrun Niewöhner mehr...


Mo., 21.07.2014

Irmgard Bartel erzählt Das Leben schreibt die schönsten Geschichten

Viel erlebt und viel gesehen hat die Seniorin Irmgard Bartel. Jetzt lebt sie in Westerkappeln im Haus der Diakonie.

Westerkappeln - Wenn Irmgard Bartel anfängt zu erzählen, ist es gut, wenn der Zuhörer etwas Zeit mitbringt. Viele Geschichten weiß die 87-jährige Seniorin zu erzählen. Spannende, aber auch nachdenkliche Episoden, die das Leben der Schlesierin geprägt haben. Von Karin C. Punghorst mehr...


Mo., 21.07.2014

Willi Elpert schießt den Vogel ab Feldbauern unter Fremdherrschaft

Das neue Königspaar Willi und Waltraud Elpert (hinten, M.) im Kreise der Jubilare.

Nordwalde - Ginge man rein nach der Anschrift, dann dürfte Willi Elpert mit der Feldbauerschaft nicht viel am Hut haben. Hat er aber doch. Um genau zu sein: am Schützenhut. Der neue König wohnt zwar in Westenfeld, ist aber schon seit Jahren Mitglied in der Dionysius-Bruderschaft und war auch lange im Vorstand tätig. Am Sonntag krönte er Mitgliedschaft und Engagement mit dem 179. Schuss (die WN berichteten). Von Jana Keuper mehr...


Fr., 18.07.2014

Sommertour des Landrats führt nach Laer „Die Kreismittel stehen bereit“

Landrat Thomas Kubendorff (l.) und Bürgermeister Detlev Prange (r.) setzten sich an die Spitze der Radlergruppe. Der Leiter des Kreisstraßenbauamtes Stefan Selker (kleines Bild, Mitte) erläutert die Pläne für den Ausbau der K 72 n.

Laer - Am Freitag macht Thomas Kubendorff mit seinen Begleitertrupp im Ewaldidorf Station. Zunächst treffen sich die Besucher und ihre Gastgeber zu einem Frühstück im „Haus Veltrup“. Anschließend steuert die Gruppe verschiedene Haltepunkte an. Von Sabine Niestert mehr...


Do., 06.02.2014

Fernweh (8): Victoria Lennerz aus Greven findet die Amerikaner sehr höflich Man kann ja mal die Tür aufhalten

Victoria Lennerz vor dem Weißen Haus, Washington ist nur zwei Stunden von Harrisburg entfernt. So schön sie es dort auch findet – einmal im Monat kommt der Heimweh-Blues.

Greven / Harrisburg. - Victoria Lennerz ist 24 Jahre und hat vor einem Jahr in Greven ihre Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation abgeschlossen. Wie sie nach Harrisburg, Pennsylvania, gekommen ist, mithilfe des deutschen Bundestages, schildert sie im Fernweh-Interview. mehr...


Di., 22.07.2014

Neues Regentenpaar Hans Hullmann trägt die Königskette

Königspaar mit Ehrendamen und Kinderkönigspaar:  König Hans Hullmann und Königin Marita Blom, Milo Quidenus und Maja Stöhr mit Ehrendamen (von links): Ute Hölscher, Edith Horstmeier, Karin Hullmann und Hannelore Huneke.

Lienen - Der neue Schützenkönig des Schützenvereins Lienen von 1893 heißt Hans Hullmann. Zu seiner Königin erwählte er sich Marita Blom. Ehrendamen sind Karin Hullmann, Ute Hölscher, Edith Horstmeier und Hannelore Huneke. Königsadjutant: Friedel Klopmeier. Von Christoph Spannhoff mehr...


Di., 22.07.2014

„Regional-Gut“ Riesige Betonpfeiler für neue Halle

Es geht sichtbar voran: Seit rund zwei Wochen werden täglich für das Bauvorhaben der Firma AT Thiemann neue Betonpfeiler angeliefert. Anfang kommenden Jahres soll dort die Produktion aufgenommen werden.

Altenberge - Zahlreiche Betonpfeiler kündigen es an: Die Arbeiten im „Regional-Gut“ laufen auf Hochtouren. Dort baut unter anderem AT Zweirad auf einem 20 000 Quadratmeter großen Areal eine Produktionshalle. Ende dieses Jahres soll der Umzug erfolgen. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 22.07.2014

Ungewöhnliches Filmprojekt Kunst in der alten Heimat

Ein kleines Team hat Philipp Hauß (3. von rechts) für

Lengerich - Philipp Hauß hat Lengerich einst verlassen, um in der großen Theaterwelt Karriere zu machen. Das ist ihm gelungen. Nun kommt er im August zurück in die alte Heimat. Zusammen mit einem kleinen Team will er ein ungewöhnliches Filmprojekt realisieren. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 21.07.2014

Geschäftsstelle zieht zum Gausebrink DRK schließt die Kleiderkammer

Der DRK-Ortsverein verabschiedet sich im Herbst von der Piusstraße. Während die Geschäftsstelle und der ehrenamtliche Bereich Platz im Neubau am Gausebrink finden, schließt die Kleiderkammer ihre Pforten.

Ochtrup - Langsam aber sicher verabschiedet sich der DRK-Ortsverein von seinem bisherigen Standort an der Piusstraße. Die Geschäftsstelle sowie der ehrenamtliche Bereich ziehen im Herbst in das neue Gebäude am Gausebrink, das auch den Kindergarten beherbergt. Für die Kleiderkammer dagegen gibt es einen neuen Standort, sie wird geschlossen. Von Anne Eckrodt mehr...


Mo., 21.07.2014

Madita Böggemann bringt aus ihrem zwölfmonatigen USA-Aufenthalt viele Erinnerungen mit Ein ganzes Leben in einem Jahr

Die „Bobcats“ waren die Cheerleading-Gruppe der Gastschule, in der Madita Böggemann (unten rechts) und die Tochter ihrer Gastfamilie Kadree (oben links) mitmachten.

Saerbeck - „Am Anfang war alles komisch“, sagt Madita Böggemann im Rückblick auf ihren zwölfmonatigen USA-Aufenthalt. Jetzt ist sie, beladen mit vielen Erinnerungen, zurück in Saerbeck und sagt über das Auslandsjahr: „Das war nicht ein Jahr im Leben, sondern ein ganzes Leben in einem Jahr komprimiert.“ Von Alfred Riese mehr...


Mo., 21.07.2014

Dankeschön-Tour des Heimatvereins Schauen, was die anderen machen

Um selbst die „Borghorster Traumgärten“ zu sehen, machten 40

borghorst - Ein ganz großes Dankeschön sagte der Vorsitzende des Borghorster Heimatvereins, Franz Josef Schönebeck, allen neun Gartenbesitzern, die bei der dritten Gartentour die Törchen ihrer kleinen und großen Anlagen geöffnet hatten. Von Karl Kamer mehr...


Mo., 21.07.2014

Unglaublich Dreister Diebstahl: Autoräder gestohlen

Westerkappeln - Einer Autofahrerin wurden alle vier Räder geklaut als sie eine Runde mit ihren Hunden spazieren ging. Von Karin C. Punghorst mehr...


Mo., 21.07.2014

Gymnastikhalle wird zur Umkleide umgebaut Statt Schweiß fließt Wasser

Der Basketballkorb ist das letzte Relikt aus der Gymnastikhalle unter der GAG-Sporthalle. Das ehemalige Sportfeld wird zu drei Umkleideräumen umgebaut.

Tecklenburg - Dort, wo einst der Schweiß geflossen ist, könnte er bald weggespült werden. Die Handwerker haben in der alten Sporthalle des Graf-Adolf-Gymnasiums das Sagen. Von Michael Baar mehr...


Mo., 21.07.2014

Helga Fabich bringt ihr 60 Jahre altes Rad in Pension „Zu schade zum Verschrotten“

Da ist das „Schätzchen“: Helga Fabich (links) übergibt ihr himmelblaues NSU-Fahrrad an Diethelm und Petra Jasper-Hildebrand vom Heimatmuseum.

Ladbergen - Bei Wind und Wetter ist das himmelblaue NSU-Fahrrad ein treuer Begleiter gewesen. Die Leeze hat sich von Helga Fabich treten lassen, ist der Ladbergerin aber auch ans Herz gewachsen. Verständlich, denn die Beziehung zwischen den beiden rollt seit 60 Jahren auf den luftgefüllten Pneus. Von Michael Baar mehr...


So., 20.07.2014

Königsangeln des ASV Warmes Wasser – träge Fische

Siegerehrung: (v.l.) Harald Langenhorst (Vorsitzender), Markus Rengers (3. Platz), Michael Hüning (2. Platz), Jason Buss (1. Platz) sowie Lukas Langehaneberg (1. Platz), Erik Westphal (2. Platz), und Leon Bücker (3. Platz). Jüngster Teilnehmer des Königsangelns war Aaron Lücking (Bild r.).

Metelen - Lukas Langehaneberg bei der Jugend und Jason Buss bei den Senioren – so heißen die Sieger des Königsangelns des ASV Metelen. Die Fische bissen im Waldsee zwar nur mäßig. Das konnte dem guten Gelingen der Veranstaltung, die mit einem Grillen endete, aber nichts anhaben. Von Karen Konert mehr...


Fr., 18.07.2014

Fußballschule in den Ferien Nachwuchs eifert der Jogi-Elf nach

Laer - Der Kursus beginnt am Dienstag auf dem Trainingsgelände des TuS Laer 08. mehr...


Do., 17.07.2014

Tolle Stimmung im Jugendlager Jugendgruppe genießt französische Ardennen

Zu den Highlights gehörte der Besuch des Eiffelturms in Paris.

Laer/Guénange - Davon berichtet die Jugendgruppe des Freundeskreises Guénange aus den französischen Ardennen. Dort waren die Teilnehmer im ehemaligen Gesindehaus eines Schlosses untergebracht. „Das war einmalig“, schwärmen die Jugendlichen. mehr...


Di., 22.07.2014

Einladung für die Tennisfreunde Spaß am Tennissport

Horstmar - Weniger um sportliche Erfolge, sondern vielmehr um den Spaß am weißen Sport geht es während des Tennis- und Musik-Dämmerschoppens, zu dem die mehr...


Mo., 21.07.2014

Gudrun Heemann regiert in Ringel In den Fußstapfen des Vaters

Grund zum Feiern hatten Gisela und Dieter Hollenberg, Gudrun Heemann, Ilse Schröer (Silber und Goldkönigin), Walter Heemann, Renate und Manfred Driemeier sowie Fahnenoffizier Friedrich Kröner (hinten von links) und der Kinderhofstaat mit Anika Goß, Daniel Hilgemann, Sabrina Bartsch, Mitja Henningsen, Laura Mikolajew und Timo Schulte.

Lengerich - Wenn der Vater schon zwei Mal Schützenkönig war, dann ist das wohl eine Art Verpflichtung. Das mag Gudrun Heemann gedacht haben – und schritt zur Tat. Mit dem Ergebnis, dass sie nun die Ringeler Schützen für ein Jahr regiert. mehr...


Mo., 21.07.2014

Biologische Station unternimmt Exkursion zu den Libellen am Hanfteich Ein Paradies für Drachenfliegen

Die Blutrote Heidelibelle  ist eine häufige Libellenart am Hanfteich.

Saerbeck - Noch heute streiten sich die Wissenschaftler über die Herkunft ihres Namens: Hat Carl von Linné ihn erfunden, oder leitet er sich vom lateinischen libra, für Waag, ab? Libellen gibt es in der Tat auch in Wasserwaagen, schöner anzuschauen aber sind sie in der Natur, und da ist der Hanfteich eine gute Adresse. mehr...


Mo., 21.07.2014

Sommersause Medaillen für junge Tennisspieler

23 Mädchen und Jungen nahmen am „Tennisspaß für Anfänger und Könner“ teil. Organisiert hatte das Angebot die TuS-Tennisabteilung.

Altenberge - Gut besucht war das Angebot der TuS-Tennisabteilung im Rahmen der Sommersause: 23 Mädchen und Jungen kamen zum „Tennisspaß für Anfänger und Könner“. mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook