Sa., 29.04.2017

Lengericher Mehrwegtasche „Ökologisch sinnvollste Lösung“

So sieht die Lengericher Mehrwegtasche aus.

Lengerich - Weniger Plastikmüll produzieren, das ist derzeit vielerorts ein Thema. In Lengerich hat Bürgermeister Wilhelm Möhrke jetzt im Rat eine Mehrwegtasche vorgestellt – versehen mit Motiven der Stadt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 29.04.2017

Welche Rolle spielen digitale Themen bei den Landtagskandidaten fürs Tecklenburger Land ? Der Netzpolitik auf der Spur

 

Tecklenburger Land - Wie stehen Frank Sundermann (SPD) aus Westerkappeln und Felix Holling (CDU) aus Hopsten sowie die anderen Landtagskandidaten aus dem Wahlkreis 83 (Steinfurt III) zur Netzpolitik. Wir sind dem einmal auf die Spur gegangen. Von Irja Most mehr...


Sa., 29.04.2017

Besuch im Verlagshaus „Wir sind jetzt WN-Leser“

Die Schüler Madina, Shahera, Husna (v.l.) und Mustafa (r.), sowie drei Mitglieder des Ehrenamtes Nordwalde waren beeindruckt über das was im Medienhaus geleistet wird.

Hordwalde/münster - Was hat Aschendorff mit den Westfälischen Nachrichten zu tun? Das wollten KvG-Schüler mal ganz genau wissen und gingen auf Besichtigungstour. mehr...


Sa., 29.04.2017

Proben auf der Freilichtbühne Darsteller trotzen der Kälte

56 Kinder und zehn erwachsene Darsteller tummeln sich in dem Musical „Aladin“ auf der Bühne. Seit einer knappen Woche laufen die Außenproben für das orientalische Stück aus „1001 Nacht“.

Tecklenburg - Es ist kalt und ungemütlich. Das schützende Dach ist noch zurückgefahren. Doch das hält die Darsteller nicht davon ab, über die Freilichtbühne zu wirbeln. Mit dicken Jacken und warmen Schals schützen sie sich vor dem Wetter, scheinen es kaum zu spüren. Seit knapp einer Woche laufen die Außenproben für das Familienmusical „Aladin". Bis zur Premiere am Sonntag, 21. Mai, muss alles sitzen. Von Ruth Jacobus mehr...


Sa., 29.04.2017

Auffrischung enorm wichtig Biker frischen Erste-Hilfe-Wissen auf

Daniel Möllers (3.v.l.) leitete das Erste-Hilfe-Training für die Motorradfahrer.

Altenberge - Daniel Möllers, DRK-Ausbilder des DRK Altenberge, führte jetzt ein Erste-Hilfe-Training mit dem Motorradstammtisch Altenberge durch. mehr...


Sa., 29.04.2017

Landgericht Münster Ochtruper soll gezielt Dachpfannen nach Einsatzkräften geworfen haben

Der Bereich um das Haus wurde von Einsatzkräften abgesperrt.

Ochtrup/Münster - Am Freitag begann vor dem Landgericht Münster der Prozess gegen einen Mann aus Ochtrup. Der Vorwurf: Drogenhandel. Außerdem soll sich der Mann seiner Festnahme widersetzt haben, indem er auf ein Hausdach kletterte und mit Dachpfannen warf. Von Klaus Möllers mehr...


Sa., 29.04.2017

Wald-Dichter-Siedlung Viel Wissen – wenig Interesse

Wald-Dichter-Siedlung : Viel Wissen – wenig Interesse

Ladbergen - War das Interesse an der ersten „Bürgerwerkstatt“, bei der es um die Entwicklung der „Wald-Dichter-Siedlung“ ging, noch groß (WN berichteten), so schwächelte die Teilnehmerzahl bei einer Fortsetzung am Donnerstagabend doch merklich. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 28.04.2017

Laer Diskussion muss sachlich bleiben

Laer - Das Thema JVA sorgt weiterhin für Gesprächsstoff in der Gemeinde Laer. Von Sabine Niestert mehr...


Fr., 28.04.2017

Hauptausschuss und EGSt kümmern sich um Probleme der Bürger mit dem Wertstoffhof Für Saerbecker ändert sich doch was

Dunkle Wolken über dem neuen Wertstoffhof? Nach Unmut bei einigen Bürgern nahm der Hauptausschuss die Entsorgungsstelle im Bioenergiepark bei einem Ortstermin mit EGSt-Prokuristin Eva Witthake (3. von links) in Augenschein

Saerbeck - Unzufriedenheit mit dem neuen Wertstoffhof im Bioenergiepark wurde in den vergangenen Tagen mit teils deftigen Worten von einigen Saerbeckern kommentiert. Zwei Probleme konnten die Mitglieder des Hauptausschusses und die Entsorgungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (EGSt) am Donnerstagabend bei einem Ortstermin beseitigen oder zumindest abmildern, hoffen sie. Von Alfred Riese mehr...


Fr., 28.04.2017

Pläne für Pfarrheim-Neubau vorgestellt Hommage an frühere Epochen

 

Lienen - Das reichlich kurze Hauptschiff der Kirche Maria Frieden lässt erahnen, dass die Erbauer damals in den 50er Jahren fest damit gerechnet hatten, dass die Kirche zu einen späteren Zeitpunkt erweitert werden würde. Und genau das könnte bald geschehen: in Form eines Pfarrheims mit überschaubarer Größe. Denn was Räumlichkeiten und die damit verbundene Quadratmeter-Zahl betrifft, macht das Bistum klare Vorgaben. Von Michael Schwakenberg mehr...


Fr., 28.04.2017

Deutsch-englische Namenszwillinge Norwich in Norwich

Die Frage, wer zuerst da war, lässt sich leicht beantworten Norwich City war schon vor über 1000 Jahren eine der größten Siedlungen Europas. Norwich Rüße wurde vor ein paar Tagen nur 51 Jahre alt. Der Besuch des Spiels war ein verspätetes Geschenk von seiner Familie zum 50. Geburtstag.

Burgsteinfurt - Da staunte der Ticketverkäufer nicht schlecht: Der Mann, der eine Karte für das Spiel Norwich gegen Fulham haben wollte, hieß genauso wie der Verein. Von Bernd Schäfer mehr...


Fr., 28.04.2017

Horstmar „Schluss mit aufgeschürften Knien und kaputten Hosen“

Mit einem selbst gemalten Danke-Schild traten die Horstmarer Grundschüler während der offiziellen Übergabe des Kunstrasens auf.

Horstmar - Erfolgreich ist die Spenden-Aktion „Schluss mit aufgeschürften Knien und kaputten Hosen“ des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Schule in Horstmar für den neuen Kunstrasen auf dem Kleinspielfeld verlaufen. Dank zahlreicher Sponsoren konnte dieser nach den Osterferien an die Kinder übergeben werden. Die Mädchen und Jungen bedankten sich per Plakat. mehr...


Mi., 26.04.2017

1. Windforum im Kreis Steinfurt „Wir drehen was im Kreis“

„Wir drehen was“,  freuten sich die Vertreter der Bürgwindgesellschaften im Kreis Steinfurt gemeinsam mit den Mitarbeitern und Windpraktikern der NLF-Bürgerwind beim ersten Bürgerwindforum im Kreis Steinfurt im Martin-Luther-Haus in Burgsteinfurt.

Kreis Steinfurt - „Genau so haben wir uns das vorgestellt.“ Der WLV-Kreisverbandsvorsitzende Johann Prümers blickt beim ersten kreisweiten Windforum in eine große Runde von Vertretern der im Kreis aktiven bäuerlichen Bürgerwindgesellschaften. „Bis auf ganz wenige Bereiche sind unsere Corhaben genehmigt worden. Das bestätigt das Modell des Bürgerwindparks für den ländlichen Raum“, so Prümers. mehr...


Mo., 02.12.2013

St. Margaretha: Empfang zum neuen Kirchenjahr „Freude am Glauben nicht nehmen lassen“

Das neue Kirchenjahr begrüßten mit rund 100 Gästen (von links) Pfarrer Dr. Norbert Tillmann, Pater Shaji George, Dietmar Südbeck, Petra Meyer und Pastoralreferentin Irmgard Heidemann

Westerkappeln - Für die Katholiken war 2013 nicht immer nur positiv. Petra Meyer, Mitglied des Pfarreirates der Kirchengemeinde St. Margaretha, hoffte dann auch beim Empfang zum neuen Kirchenjahr, dass es trotz der Krisen in der katholischen Kirche immer Menschen gebe, die Verantwortung übernähmen und sich die Freude am Glauben nicht nehmen ließen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Sa., 29.04.2017

Großes Akkordeon-Repertoire Ilse Jordan verstorben

Ilse Jordan mit ihrem Akkordeon.

Reckenfeld - Der Termin von Ilse Jordans 90. Geburtstag Ende Juli stand schon bei vielen ihrer Musikfreunde rot angestrichen im Kalender. Doch leider ist die Frau, die man überwiegend mit ihrem Akkordeon auf dem Schoß kennt, jetzt verstorben. Von Rosi Bechtel mehr...


Sa., 29.04.2017

Wann in Westerkappeln die Fahnen gehisst werden Ohne Pomp und Pathos

Am Europatag hängt die Europaflagge als wichtigste Fahne links. Daneben hängen die Deutschlandflagge und die nordrhein-westfälische. Zu außerordentlichen kommunalen Ereignissen wird auch die Gemeindeflagge gehisst.

Westerkappeln - Zu besonderen Anlässen wird in Westerkappeln geflaggt. Am 1. Mai ist so ein Tag, an dem sogar drei Flaggen feierlich vor dem Rathaus wehen, auch wenn das Hissen in der Regel ohne großen Pomp und Pathos über die Bühne geht Von Christoph Pieper mehr...


Sa., 29.04.2017

Freibad-Eröffnung Wirtschaftliche Vernunft entscheidet

Sehnsucht: Es wird noch eine Weile dauern, bis im Lengerich Freibad bei Sonnenschein und hohen Temperaturen wieder geschwommen, gespielt und getobt werden kann. .

Lengerich/Lienen/Tecklenburg - Betriebsleiter Tilo Frömmel hat am Freitag, 25. Mai, als Eröffnungstermin für die Freibadsaison in Lengerich in Aussicht gestellt. In Lienen und Tecklenburg könnte es ein paar Tage früher losgehen. Von Bettina Laerbusch mehr...


Sa., 29.04.2017

Naturschutz Hund, du hast die Gans gestohlen . . .

Mark Langhorst ist Leiter des Hegerings Metelen. Im Revier fand er das Gelege einer Kanadagans, die von einem frei laufenden Hund gerissen worden war. Die Eier wurden deshalb bei exakt 37,8 Grad bebrütet. Am Mittwochabend schlüpften die ersten Junggänse.

Metelen - Im Frühling bringen die Wildtiere ihre Jungen zur Welt und brüten die Gelege aus. Die so genannte Setz- und Brutzeit ist für den örtlichen Hegering Anlass, an Hundehalter und Spaziergänger zu appellieren, die empfindliche Natur gerade in dieser Zeit nicht zu stören. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 28.04.2017

Altertumskommission tagt Historische Spuren erkennen

Altertums-Experten vor historischer Kulisse: In Haus Marck hielten die Experten gestern ihre Jahreshauptversammlung ab.

Tecklenburg - So gut besucht war selten eine Jahreshauptversammlung der Altertumskommission: Das mag daran gelegen haben, dass es die 120. war, oder am Veranstaltungsort. „Tecklenburg hat eine große Anziehungskraft“, freute sich die Vorsitzende Dr. Aurelia Dickers. In Haus Marck trafen sich die Forscher und Archäologen aus ganz Westfalen nicht nur zur Versammlung, sondern hörten auch interessante Vorträge. Von Ruth Jacobus mehr...


Fr., 28.04.2017

Horstmar Stadt setzt aufs Förderprogramm

Für die Linden auf den Kirchplatz von St. Gertrudis sollen größere Baumscheiben errichtet werden, damit sie besser wachsen könnern.  

Horstmar - Nach dem positiven Votum des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses hat auch der Rat der Stadt Horstmar dem Vorhaben, den Kirchplatz von St. Gertrudis samt Umfeld neu zu gestalten, zugestimmt. Den entsprechenden Antrag auf Mittel aus dem Städtebauförderprogramm wollte die Verwaltung umgehend auf den Weg schicken. Von Sabine Niestert mehr...


Fr., 28.04.2017

Kulturrucksack Skateboard-Workshop und Mädchenaktionstag im Mai

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr bietet das Jugendcafé Freiraum auch 2017 einen Skateboard-Workshop an.

Ochtrup - Auch im Mai machen das Jugendcafé Freiraum und das Pfarrheim „Die Brücke“ in Welbergen wieder Angebote im Rahmen des Kulturrucksacks. mehr...


Fr., 28.04.2017

Auto aufgebrochen Werkzeug aus Firmenauto gestohlen

 

Nordwalde - Unbekannte haben aus einem Transporter wertvolles Werkzeug mitgenommen. mehr...


Fr., 28.04.2017

Das Programm für die neue Konzertsaison steht Fast alle Konzerte waren ausverkauft

Das Programm für die nächste Saison der Bagno-Konzerte stellten Dr. Volker Gutberlet, Jürgen Holtz, Karin Grave, Josef Schwermann und Dr. Matthias Schröder vor.

Steinfurt - Die Bagno-Konzertgalerie ist fast immer ausverkauft - der Künstlerische Leiter Dr. Matthias Schröder scheint ein gutes Händchen für Künstler zu haben. Das will er auch mit dem neuen Programm für die Spielzeit 2017/2018 beweisen. mehr...


Fr., 28.04.2017

Das etwas andere Museum Viel mehr als nur Steine

Friedhelm Greiwe (r.) und Prof. Dr. Herbert Kroll gehören zum Team des Museums Zur­holt. Derzeit wird die Ausstellung auf den neuesten Stand gebracht. Die Besucher haben unter anderem die Möglichkeit, sich Feinschliffe unter einem Polarisationsmikroskop anzusehen.

Altenberge - „Der Altenberger Stein ist kein Sandstein“, sagt Prof. Dr. Herbert Kroll und zeigt auf ein Plakat im Museum Zurholt. Als Beleg hängen an der Wand Vergrößerungen, die den Altenberger Stein als Kalkstein entlarven. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 28.04.2017

Saerbeck Pfarrversammlung St. Georg

saerbeck - Zu einer Pfarrversammlung sind alle Mitglieder der St.-Georg-Gemeinde eingeladen. Sie beginnt am Mittwoch, 31. Mai, um 19.30 Uhr im Pfarrheim. Der erste Stoß Einladungen wurde während der Ehrenamts-Party am Freitagabend verteilt. Laut Tagesordnung geht es auf der Pfarrversammlung um die Vorstellung des Pastoralplans, den Stand der Planung für die Kirchensanierung und Informationen über die Pfarreiratswahl am 11. und 12. mehr...


Do., 27.04.2017

Laer Neuer Rettungssatz für die Feuerwehr

Laer - Zufrieden zeigte sich Gemeindebrandinspektor Stephan Rikels mit der Entwicklung der Mitgliederzahl bei der Freiwilligen Feuerwehr Laer. Der Feuerwehrchef war im Haupt- und Finanzausschuss zu Gast, um über die aktuelle Entwicklung zu berichten. Von Sabine Niestert mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook