Mo., 18.06.2018

Zuckerfest am Bürgerhaus Etwas zurückgeben

Bürgermeister Jochen Paus und Ulrike Reifig vom Familienbündnis freuten sich über die zahlreichen Gäste, die am Zuckerfest teilnahmen, das vor dem Heimathaus gefeiert wurde.

Altenberge - Zum Ende des Fastenmonats Ramadan hatten das Familienbündnis und der „Runde Tisch Asyl und Migration“ zum sogenannten Zuckerfest eingeladen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene kamen zum Bürgerhaus, um das Gespräch zu suchen. Darunter waren auch viele Syrer, die seit einigen Jahren in Altenberge leben. Bürgermeister Jochen Paus und Ulrike Reifig vom Familienbündnis freuten sich über die gute Teilnahme. Von Dieter Klein mehr...

Mo., 18.06.2018

Borndalschule spendet 1242 Euro Geld hilft Kinderdorffamilien

Das Schulfest der Borndal-Grundschule stand unter dem Motto „Miteinander“. Der Erlös in Höhe von 1241,75 Euro kommt den „Albert Schweitzer Kinderdörfern“ zugute.

Altenberge - Mit dem Erlös aus dem Schulfest unterstützt die Borndalschule die „Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke Stiftung“. mehr...


Mo., 18.06.2018

Münster Tino Grafe regiert die Entruper Schützen

Münster: Tino Grafe regiert die Entruper Schützen

Es hat ein bisschen gedauert. Mit dem 144. Schuss holte Timo Grafe dann aber den Vogel von der Stange und ist damit neuer Schützenkönig der Entruper. mehr...


Fr., 15.06.2018

CDU-Fraktion hat sich entschieden Eine Grundschule, zwei Gebäude

Einen Anbau an der Borndalschule soll es zunächst nicht geben. Die CDU hat sich dafür entschieden, künftig beide Grundschulen zusammenzuführen. Räumlich sollen die Schüler in der Ludgerischule und der Borndalschule untergebracht werden.

Altenberge - Die Schullandschaft in Altenberge steht wieder einmal vor einer großen Veränderung: Künftig soll es nur noch eine Grundschule geben – verteilt auf die Gebäude der jetzigen Borndal- und der ehemaligen Ludgeri-Hauptschule. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 15.06.2018

Anmelden für „Sommersause“ Keine Langeweile in den Ferien

Hoffen auf reges Interesse (v.l.): Christina Matthoff (Familienbündnis), Ulrike Reifig, Sabine König (KOT Jugendheim) und Franziska Mahlmann.

Altenberge - Sommersause, die Neunte. Das Ferienprogramm des Familienbündnisses hat wieder einiges zu bieten. In Kooperation mit der Gemeinde ist das Familienbündnis federführend Organisator des Ferienprogramms . „Die Angebote sind sehr vielfältig“, verspricht Ulrike Reifig, Vorsitzende des Familienbündnisses. Von Rainer Nix mehr...


Do., 14.06.2018

Bürgerversammlung zum „Quartier Kirchstraße/Boakenstiege“ Wichtiger Schritt in Richtung 2030

Damit an der Kirchstraße 18-20 und 22 ein neues Wohn- und Geschäftshaus entstehen kann, muss der bestehende Bebauungsplan rechtskonform geändert werden. Wie das geschehen muss, darüber wurde am Dienstagabend in einer Bürgerversammlung informiert.

Altenberge - Damit im Fall einer Klage die Maßnahmen zur Umgestaltung der Ortsmitte nicht gekippt werden können, geht die Gemeinde bei der Planung dezidiert vor. Bei einer Bürgerversammlung wurden deshalb die angedachten Änderungen vorgestellt. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Mi., 13.06.2018

Schmitz Cargobull unterstützt Theater Mit „Titanick“ durch Europa

Freuen sich über die Kooperation (v.l.): Uwe Köhler (Titanick), Olaf Schütte, Daniela Maucher-Gossweiler (beide Schmitz Cargobull), Clair Howells (Titanick), Frank Fernandes (Schmitz Cargobull) und Stephan Östrovsky (Titanick).

Altenberge - Ungewöhnliche Spendenübergabe: Die Firma Schmitz Cargobull übergab dem Theater Titanick einen Trailer. Von Dieter Klein mehr...


Di., 12.06.2018

Unternehmerfrühstück bei AT Zweirad Gründergeist gefragt

Frühstückten bei AT Zweirad (v.l.): Bürgermeister Jochen Paus, Moderator Klaus Weßendorf, Birgit Neyer, Volker Thiemann, Dr. Klaus Effing und Dr. Fritz Jaeckel.

Altenberge - Dr. Fritz Jaeckel, neuer Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen, nahm am 24. Unternehmerfrühstück, zu dem die IHK und Wirtschaftsförderung Steinfurt (WESt) eingeladen hatten, teil. Gastgeber war die AT Zweirad GmbH in Altenberge. Von Rainer Nix mehr...


Di., 12.06.2018

Schützenfest in Entrup vom 16. bis 18. Juni Neuer König gesucht

Die Regentschaft von Stefanie Brüggemann und Andreas Dreihues endet am Sonntag.

AltenberGe - Wer folgt als neuer König von Entrup auf Andreas Dreihues? Diese Frage beschäftigt die Entruper Schützenbrüder in diesen Tagen. Der neue Regent wird am Sonntag (17. Juni) ermittelt. mehr...


Di., 12.06.2018

Erfolgreiche Spurensuche Stromausfall: Kabel repariert

 Rund eine Stunde lang waren am Montagabend große Teile von Altenberge ohne Strom.

Altenberge - Die Ursache für den Stromausfall am Montagabend ist geklärt: Die Muffe eines unterirdisch verlegten Kabels war defekt. Es wurde im Laufe des Tages repariert. Von Martin Schildwächter mehr...


Mo., 11.06.2018

Wechsel im Vorsitz von Casa Nova: Günter Raecke folgt auf Birgit Koch-Heite In Sorge um die Jugendlichen

Der frisch gewählte Vorstand und die scheidende Erste Vorsitzende im Kreise von Mitstreitern (v.l.): Anna Niemöller, Gerd Dauwitz, Sandra de Avila, Günter Raecke, Wiebke Heite, Frank Tönies, Birgit Koch-Heite, Eva Langenhorst-Bexten und Bea Bannwitz.

Altenberge - Günther Raecke (hinten l.) ist neuer Vorsitzendes Vereins Casa Nova, der sich um junge Menschen in Brasilien kümmert. Er löst damit Birgit Koch-Heite ab, die viele Jahre an der Spitze des Vereins stand. Die weiteren Posten im Vorstand bleiben unverändert. Zweite Vorsitzende ist Sandra de Avila (l.). Von Rainer Nix mehr...


Mo., 11.06.2018

CDU-Frühlingsreise Wohnmodell in einer Großstadt

In der Deutschen Botschaft in Den Haag trafen sich die Altenberger zu einem Gespräch. Die Tour auch nach Amsterdam und Rotterdam.

Altenberge - Die Großstädte in den Niederlanden – sind sie anders als in Deutschland? Dieser Frage gingen die 45 Teilnehmer der Frühlingsreise der CDU-Ortsunion nach. mehr...


Mo., 11.06.2018

Konzert im Eiskeller Heimspiel für den Kontrabass

Die Tree Mountain Stringband gab im Eiskeller ein Konzert – das Publikum war von dem Auftritt sichtlich angetan.

Altenberge - Heiße Stimmung im kalten Eiskeller – dafür sorgte die Band Tree Mountain Stringband. mehr...


So., 10.06.2018

Stenings Scheune: Tag der offenen Tür Zufriedene Besucher

Zahlreiche Bürger nutzten die Gelegenheit, beim Tag der offenen Tür Stenings Scheune näher unter die Lupe zu nehmen – bei Kaffee, Kuchen und Musik.

Altenberge - Beeindruckt zeigten sich am Wochenende die Besucher, die sich ein Bild vom Wiederaufbau von Stenings Scheune verschafften. mehr...


Fr., 08.06.2018

Domus Caritas weitet Angebot aus Mehr Plätze für die Tagespflege

Stellten die Erweiterungspläne vor (v.l.): Heinz Wiermer (Verwaltung Karol-Marynski-Stiftung), Dr. Hans Mönnig (Vorsitzender der Karol-Marynski-Stiftung), Christiane Nitz (Gesamtleitung der ambulanten und teilstationären Dienste der Caritas), Wiltrud Niehaus (Leiterin SenTa) und Burkhard Baumann (Geschäftsführer Domus Caritas GmbH).

Altenberge - Die Domus Caritas GmbH weitet das Tagespflege-Angebot aus. Derzeit werden 25 Personen an der Marynski-Straße betreut. In diesem Sommer beginnen die Bauarbeiten für einen Anbau. Die Pläne stellten unter anderem Domus-Geschäftsführer Burkhard Baumann und Tagespflegeleiterin Wiltrud Niehaus vor. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 08.06.2018

Session mit Tom Vieth am 21. Juni Guter Zeitpunkt

Tom Vieth

Altenberge - Am 21. Juni (Donnerstag) spielt in der Boogie-Woogie-Session das Blues-Urgestein Tom Vieth. Beginn ist um 20 Uhr im Saal Bornemann. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 07.06.2018

Caritas baut Wohnungen für Menschen mit Behinderungen Warteliste gibt es schon

Zahlreiche Interessierte kamen zum Infoabend zum geplanten Gebäude, in dem Menschen mit geistigen Behinderungen leben sollen. Inge Wedman-Pelka erläuterte pädagogische Aspekte.

Altenberge - Läuft alles nach Plan, soll ein von der Caritas errichteter Wohnkomplex an der Billerbecker Straße bis Ende 2019 fertiggestellt sein. In den Gebäuden sollen 24 Personen leben, die geistig behindert sind. Die Kosten belaufen sich auf etwa 3,7 Millionen Euro. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 07.06.2018

Gesprächsabend des Hospizkreises Auf die Perspektive kommt es an

Margret Hölscher, Vorsitzende des Hospizkreises, im Gespräch mit dem Referenten Dieter Lange-Lagemann.

Altenberge - Menschen mit Behinderungen – was hat sich verändert? Zu diesem Thema hatte der Hospizkreis Dieter Lange-Lagemann, Diplom-Pflegewirt mit Palliativausbildung, als Referenten eingeladen. mehr...


Mi., 06.06.2018

Stenings Scheune eingeweiht Ein Stück Heimat

Bestes Wetter und beste Stimmung herrschten am Dienstagabend bei der Eröffnungsfeier aus Anlass des Wiederaufbaus von Stenings Scheune.

Altenberge - Volles Haus rund um Stenings Scheune, die auf dem Gelände des Heimatvereins wieder aufgebaut wurde. Auch die Landfrauen waren dabei. Sie sorgten sich, wie zahlreiche Ehrenamtliche auch, um die Gäste und hatten eine besondere Spende dabei: 183 Sektgläser – genauso so viele Mitglieder haben die Landfrauen. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 06.06.2018

Versammlung von Casa Nova Vorstand wird neu gewählt

Der Verein Casa Nova unterstützt Kinder in Brasilien.

Altenberge - Zum Auftakt der Mitgliederversammlung des Vereins Casa Nova werden lateinamerikanische Lieder erklingen. mehr...


Mi., 06.06.2018

Treffen der Amelandfahrer Noch freie Plätze

Der Leuchtturm am Rand von Hollum auf Ameland ist 55 Meter hoch.

Altenberge - Infos zum Ferienlager auf Ameland gibt es am 10. Juni im Karl-Leisner-Haus. mehr...


Mi., 06.06.2018

Schnuppern in der Musikschule Horn und Klarinette

Gibt Horn-Unterricht: Yunan Hsieh.

Altenberge - Wer einmal Horn oder Klarinette spielen möchte, für den hat die Musikschule Altenberge ein besonderes Angebot. mehr...


Di., 05.06.2018

Feuerwehr sucht wieder einen Bufdi Wertvolle Hilfe

Guido Roters (l.), Leiter der Freiwilligen Feuerwehr, und sein Stellvertreter Frank Klose (r.) sind mit der Arbeit von Lukas Kollmer, dem ersten Bufdi in der Geschichte der Altenberger Wehr, sehr zufrieden.

Altenberge - Die Premiere ist gelungen und soll fortgesetzt werden: Erstmals in der Geschichte der Altenberger Feuerwehr absolviert derzeit mit Lukas Kollmer ein Altenberger seinen Bundesfreiwilligendienst bei den „Blauröcken“. Am 31. Juli endet seine Zeit als Bufdi. Nun sucht Feuerwehrchef Guido Roters einen Nachfolger. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 05.06.2018

Angebot in der Kulturwerkstatt Die besonderen Apparate

Georg Hartung (l.) bastelte mit den Kindern ganz spezielle Zeichenapparate.

Altenberge - Unter Leitung von Georg Hartung werden in der Kulturwerkstatt ganz besondere Zeichenobjekte gebastelt. mehr...


Di., 05.06.2018

Minikirche mit neuem Team Unverzichtbarer Baustein

Nina Eilert, Anne Krüger, Laura Sophie Haarlammert, Sarah Rolver, Sonja Germing und Pia Evers (v.l.) geben die Minikirche in neue Hände.

Altenberge - Das Minikirchenteam von St. Johannes Baptist hat sich neu aufgestellt. mehr...


1 - 25 von 917 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook