Altenberge - Archiv


Do., 04.05.2017

Bahnhofshügel Studenten nehmen Arbeit auf

Bevor es zur Ortsbesichtigung an die Bahnhofstraße ging, wurden die Studenten unter anderem von Bürgermeister Jochen Paus (r.) begrüßt.

Altenberge - Im Zuge der Bebauung des Bahnhofshügels werden auch Studenten ihre Ideen vorstellen.


Do., 04.05.2017

Eiskeller Lesen und Musik im Eiskeller

Der Tisch im Eiskeller ist schon gedeckt.

Altenberge - Im Rahmen der Ausstellung „Echolote“ finden am Donnerstag und Freitag im Eiskeller besondere Veranstaltungen statt.


Mi., 03.05.2017

Altenberge Grillen mit Schulze Föcking

Schulze Föcking 

Altenberge - „Stimme des Münsterlandes“


Mi., 03.05.2017

Altenberge Gemütliches Fest trotz Kälte für alle

Schmuck ist der große grüne Maikranz mit den bunten Bändern und den Gilde- und Berufsstände-Tafeln.

Altenberge - Im Rahmen eines zuünftigen Festes stellte die Altenberger Werbegemeinschaft den bunt geschmückten Maibaum auf. Auf der improvisierten Lkw-Bühne sorgte die Band „Old Mountains“ für Stimmung. Wobei schon die Dezibel der ersten Töne erkennen ließen, dass an diesem Abend in Altenberge „die Post abgehen sollte“. Von Dieter Klein


Mi., 03.05.2017

Ausstellung eröffnet Phase der Bescheidenheit

Dieses Bild schuf Christine Westenberger. Die Künstlerin ist zugleich eine der Projektleiterinnen der besonderen Ausstellung, die noch bis zum 14.Mai zu sehen ist.

Altenberge - Georg Vieth, der Kulturdezernent der Bezirksregierung, war voll des Lobes: Bei der Eröffnung der Ausstellung „Echolot[e]“ freute er sich über das Engagement der zehn Künstler, die Objekte speziell für den Eiskeller geschaffen haben. Noch bis zum 14. Mai ist „Echolot[e] zu sehen. Von Sigrid Terstegge


Di., 02.05.2017

Unfall auf der B 54 Auto überschlägt sich: Pkw-Fahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunball auf der B 54 in Höhe von Altenberge überschlug sich am Dienstagnachmittag dieser Pkw.

Altenberge - Eine Pkw-Fahrerin ist aus bislang ungeklärten Gründen auf der B 54 in Höhe Altenberge von der Straße abgekommen und überschlug sich. Die Frau verletzte sich schwer. Von Jens Keblat


Mi., 10.05.2017

Schleppermuseum Vom Kauf noch weit entfernt

Während der Mitgliederversammlung wurde auch über einen Kauf des Museums gesprochen. Dieser kommt derzeit in Frage.

Altenberge - Das Geräte- und Schleppermuseum hat einen neuen Vorsitzenden: Reinhard Vogelsang ist neuer Vorsitzender. Von Dieter Klein


Di., 02.05.2017

Sportabzeichen Gold, Silber oder Bronze

 

Altenberge - Am 4. Mai beginnt die Sportabzeichen-Saison des TuS Altenberge. Trainiert wird immer von 18 bis 20 Uhr.


Mo., 01.05.2017

Altenberge Eine Reise durch Zeit und Stil

Die drei Musikpädagoginnen Beate Müller (Klarinette), Claudia Iserloh (Akkordeon) und Anne-Lise Cassonnet (Violoncello) aus Ostwestfalen überzeugten ihr Publikum.

Altenberge - Das „Trio Con Abbandono“ spielte mit Begeisterung, Leidenschaft und Hingabe gleich zu Beginn am Freitag beim Kammerkonzert des Kulturrings „Pequena Czarda“ von Pedro Ilturrade. Von Sigrid Terstegee


Mi., 03.05.2017

Altenberge Eine Reise durch Zeit und Stil

Die drei Musikpädagoginnen begeisterten.

Altenberge - Das „Trio Con Abbandono“ spielte mit Begeisterung, Leidenschaft und Hingabe gleich zu Beginn am Freitag beim Kammerkonzert des Kulturrings „Pequena Czarda“ von Pedro Ilturrade. Von Sigrid Terstegee


Mi., 03.05.2017

Konzert Mit „Ballroom blitz“ in die Rocknacht

Große Muster und Glitzer sind das Markenzeichen der Gruppe „Glam Jam“, die das Publikum mitriss. Wollo Seidel suchte mit einem Sprung von der Bühne die Nähe des Publikums im Saal Bornemann.

Altenberge - Ein voller Erfolg wurde die sechste Altenberger Rocknacht im Saal Bornemann. Von Sigrid Terstegge


Sa., 29.04.2017

Auffrischung enorm wichtig Biker frischen Erste-Hilfe-Wissen auf

Daniel Möllers (3.v.l.) leitete das Erste-Hilfe-Training für die Motorradfahrer.

Altenberge - Daniel Möllers, DRK-Ausbilder des DRK Altenberge, führte jetzt ein Erste-Hilfe-Training mit dem Motorradstammtisch Altenberge durch.


Fr., 28.04.2017

Das etwas andere Museum Viel mehr als nur Steine

Friedhelm Greiwe (r.) und Prof. Dr. Herbert Kroll gehören zum Team des Museums Zur­holt. Derzeit wird die Ausstellung auf den neuesten Stand gebracht. Die Besucher haben unter anderem die Möglichkeit, sich Feinschliffe unter einem Polarisationsmikroskop anzusehen.

Altenberge - „Der Altenberger Stein ist kein Sandstein“, sagt Prof. Dr. Herbert Kroll und zeigt auf ein Plakat im Museum Zurholt. Als Beleg hängen an der Wand Vergrößerungen, die den Altenberger Stein als Kalkstein entlarven. Von Martin Schildwächter


Di., 02.05.2017

900 Euro Strafe Auto nur 30 Meter weit gesteuert

 

Altenberge - Altenberger vor Gericht Einspruch gegen Strafbefehl zurück Von Matthias Lehmkuhl


Di., 02.05.2017

Berglauf Vorfreude ist riesengroß

Freuen sich auf die nächste Auflage des Berglaufs (v.l.); Karl Reinke, Birgit Koch-Heite und Jörg Budzinski.

Altenberge - Die Vorbereitungen laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren – die neunte Auflage des Altenberger Berglaufs findet am 26. August statt. Auch in diesem Jahr ist der „Drei-Kontinente-Spendenlauf“ Bestandteil der Veranstaltung. Damit werden drei soziale Projekte unterstützt. Von Dieter Klein


Do., 27.04.2017

Lesung mit Tiemann Unheimlicher Eiskeller

Christoph Tiemann 

Altenberge - Im Eiskeller findet am 3. Mai eine Lesung mit Grusel-Lesung mit Christoph Tiemann statt.


Do., 27.04.2017

Maifest „Old Mountain“ sorgt für Partystimmung

Maifest : „Old Mountain“ sorgt für Partystimmung

Die Band „Old Mountain“ sorgt am Freitag für Partystimmung am Marktplatz. Zuvor wird der Maibaum aufgestellt.


Mi., 26.04.2017

Eiskeller-Ausstellung Besondere Atmosphäre erleben

Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen zur Eröffnung der Ausstellung „Echolot[e]“. Si wird am Sonntag um 11 Uhr im Eiskeller eröffnet. Zu sehen sind Arbeiten unter anderem von Gina Rohrsen (kl. Foto l.) und Annette Hinricher.

Altenberge - Die Kunstausstellung „Echolot[e]“ verleiht dem Eiskeller für zwei Wochen eine ganz besondere Atmosphäre, denn zehn Künstler aus der Region haben sich mit dem unterirdischen Baudenkmal in einen faszinierenden Dialog begeben. Am Sonntag (30. April) wird die Ausstellung eröffnet.


Mi., 26.04.2017

5500 Euro gespendet Jeden Tag brennen 70 Kerzen

Im vergangenen Jahr wurden in der Kapelle „Madonna der Landstraße“ rund 25 000 Kerzen entzündet.

Altenberge - Über 25000 Kerzen wurden im vergangenen Jahr in der Kapelle „Madonna der Landstraße“ entzündet. Ein Teil des Erlöses, 5500 Euro, kommt sozialen Zwecken zugute. Von Martin Schildwächter


Mi., 26.04.2017

Poetry Slam Alles aus der eigenen Feder

Andreas Weber übernimmt die Moderation des Dichterwettstreits.

Altenberge - Am 28. April findet in der Kulturwerkstatt „Poetry Slam – der junge Dichterwettstreit“ statt. Beginn ist um 20 Uhr.


Mi., 26.04.2017

Weitere Bebauung Fitnessstudio kommt ins Regionalgut

Weitere Bebauung : Fitnessstudio kommt ins Regionalgut

Auf der noch unbebauten Fläche neben „Horse Equipe“ soll ein Fitnessstudio gebaut werden.


Di., 25.04.2017

Neues Bauprojekt Projekt überzeugt

Dieses Mehrfamilienhaus wurde in Rheine im Rahmen des öffentlich geförderten Wohnungsbaus errichtet. Ein baugleiches Gebäude soll am Bahnhofshügel in Altenberge gebaut werden. Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses informierten sich am Montag vor Ort.

Altenberge - Am Fuße des Bahnhofshügels soll ein öffentliche gefördertes Wohnbauprojekt entstehen. Ein gleiches Mehrfamilienhaus wurde bereits in Rheine von der dortigen Wohnungsgesellschaft errichtet. Die Kosten für das Gebäude in Altenberge belaufen sich auf etwa 1,5 Millionen Euro. Von Martin Schildwächter


Do., 27.04.2017

Frühjahrskonzert Eine bunte Mischung

Den letzten Schliff holten sich die Musiker der Freiwilligen Feuerwehr Altenberge im Gerätehaus.

Altenberge - Die Besucher des am Samstag (29. April) stattfindenden Frühjahrskonzerts des Musikzugs der Freiwilligen Feuerwehr erwartet ein abwechslungsreiches Programm. Von Anke Sundermeier


Di., 25.04.2017

Rollerfahrer schwer verletzt Unfall mit Gemeindebulli

Mit diesem Roller kollidierte ein Bulli der Gemeinde in Rheine.

Altenberge/Rheine - Ein 55-jähriger Rollerfahrer wurde bei einem Unfall in Rheine mit einem Bulli der Gemeinde schwer verletzt. In dem Transporter saß auch Bürgermeister Jochen Paus, der unverletzt blieb. Außerdem befanden sich Mitglieder des Bau- und Planungsausschusses im Fahrzeug. Den Bulli steuerte ein Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung. Von Martin Schildwächter


Di., 25.04.2017

Kutschenclub Lea Voskort zur DM

Das Nachwuchstalent Lea Voskort schaffte die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften.

Altenberge - Der Kutschenclub eröffnete die Saison mit einer Orientierungsfahrt.


1 - 25 von 6055 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook