Do., 22.03.2018

„Sanitäter vor Ort“ rückten in Altenberge 2000 Mal aus In drei Minuten am Ziel

Freuen sich über die große Akzeptanz in der Bevölkerung (v.l.).: Markus Swienty (Ortsvereins-Pressesprecher), Daniela Moser (Leiterin Sanitäterin vor Ort), Felix Dartmann (Jugendrotkreuz-Leiter), Christian Busch (Sanitäter vor Ort) und Michael Dartmann (Geschäftsführer).

Altenberge - Die „Sanitäter vor Ort“ sind in Altenberge sehr gefragt: Vor wenigen Tagen rückten sie zum 2000. Mal aus. Seit 2005 ist der DRK-Ortsverein im Hügeldorf im Einsatz. Von Rainer Nix mehr...

Do., 22.03.2018

Orgelbau ist Thema „Königin der Instrumente“

Marco Schomacher referiert über die Orgel und informiert über den Orgelbauverein.

Altenberge - Über den Orgelbau und über den Orgelbauverein informiert am 26. März Kirchenmusiker Marco Schomacher. mehr...


Mi., 21.03.2018

„Rettet die Bienen! – Wir bauen Insektenhotels“ Jeder kann helfen

Unter Federführung von Susanne Opp Scholzen (2.v.r.) wurde die Aktion „Rettet die Bienen! – Wir bauen Insektenhotels“ ins Leben gerufen. Die Kooperationspartner trafen sich zur Vorbereitung in der Kulturwerkstatt.

Altenberge - „Der Rückgang der Wildbienen ist alarmierend“, sagt Susanne Opp Scholzen. Und das soll zumindest in Altenberge nicht so bleiben. Deshalb startet sie mit zahlreichen Kooperationspartnern die Aktion „Rettet die Bienen! – Wir bauen Insektenhotels“. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 21.03.2018

Gesangsunterricht Freie Plätze bei Hanna Meyerholz

Hanna Meyerholz bietet Gesangsunterricht an.

Altenberge - Die Musikschule weist auf ein besonderes Angebot hin: Wer einmal Gesangsunterricht von einem Profi nehmen möchte, hat dazu jetzt Gelegenheit. mehr...


Mi., 21.03.2018

Besondere Angebote zum Katholikentag In Gemeinschaft dabei sein

Altenberge - Die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist bietet einen besonderen Bus-Transfer zum Katholikentag an. mehr...


Mi., 21.03.2018

Grünschnitt abgeholt KLJB-Einsatz für die Jugendarbeit

Grünschnitt abgeholt: KLJB-Einsatz für die Jugendarbeit

Wieder einmal war die Landjugend unterwegs, um aus den Gärten der Altenberger Grünschnitt einzusammeln. Mit der Erlös wird die Jugendarbeit unterstützt. mehr...


Mi., 21.03.2018

Erweitertes Busangebot: Einführung im Sommer geplant 20-Minuten-Takt in Sicht

Die Buslinien R 72 und R 73 sollen ab dem kommenden Sommer so verknüpft werden, dass sie im 20-Minuten-Takt Altenberge und Münster verbinden. Dies kündigt Michael Klüppels (RVM) an.

Altenberge - Mitte des Jahres soll es so weit sein: Die Bus-Linien R 72 und R 73 sollen so verknüpft werden, dass sie im 20-Minuten-Takt fahren. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 20.03.2018

32-Jähriger verursachte schweren Unfall Zwei Jahre ins Gefängnis nach Trunkenheitsfahrt

 

Altenberge/Rheine - Er war aus dem Maßregelvollzug geflohen, hatte Alkohol getrunken und verursachte einen Verkehrsunfall mit vier Verletzten: Der Mann wurde zu einer zweijährigen Gefängnisstrafe verurteilt. Von Monika Koch mehr...


Di., 20.03.2018

Abenteuerspielplatz Trotz eisiger Kälte im Einsatz

Trotz Minustemperaturen wurde die Abenteuerspielplatz auf Vordermann gebracht.

Altenberge - Mitglieder der Bürgerinitiative Paschhügel trafen sich nun auf dem Abenteuerspielplatz, um den Platz auf Vordermann zu bringen. mehr...


Mo., 19.03.2018

Kfd Altenberge hält Jahreshauptversammlung mit humorigen Einlagen Auch in 2018 volles Programm

Nach den Ehrungen (v.l.): Waltraud Warmeling (Leitungsteam), Leonie Schmitz, Maria Ruck (Leitungsteam), Maria Niedzwitz, Irmgard Kiewitt, Pfarrer Heinz Erdbürger und Monika Brüggemann.

Altenberge - Die Mitgliederzahl der Kfd bleibt konstant: Derzeit gehören der Gemeinschaft 267 Frauen an, wie während der Jahreshauptversammlung bekanntgegeben wurde. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 19.03.2018

Wert: 65 000 Euro BMW X 5 gestohlen

 

Altenberge - An der Kolpingstraße wurde ein Pkw geklaut. Das Fahrzeug hat einen Wert von rund 65000 Euro. mehr...


Mo., 19.03.2018

Unfall auf der L 874 Vier Personen schwer verletzt

Auf der Landstraße 874 von Altenberge in Richtung Havixbeck verunglückte dieser mit vier Personen besetzte Pkw.

Altenberge - Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der L 874 von Altenberge in Richtung Havixbeck. Vier Personen, darunter ein zehnjähriges Kind, erlitten erhebliche Verletzungen. Von Martin Schildwächter mehr...


Mo., 19.03.2018

Auto überschlug sich Vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Auto überschlug sich: Vier Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Altenberge - Am Sonntagnachmittag gegen kurz vor 17 Uhr ereignete sich auf der L874 in Altenberge ein schwerer Verkehrsunfall. Vier Personen wurden dabei schwer verletzt. mehr...


So., 18.03.2018

Hommage an die Knef Schön war es doch

Sängerin Gabi Sutter und Kabarettist Markus von Hagen boten ihrem Publikum einen tollen Abend.

Altenberge - Ein unterhaltsames Programm, das vielen unter die Haut ging, erlebten die Besucher in der ausverkauften Kulturwerkstatt in Altenberge. Dort lieferten Sägerin Gabi Sutter und Kabarettist Markus von Hagen dem Publikum einen beeindruckenden Knef-Abend. Dieser wurde zu einer beeindruckenden Hommage an die Berliner Ausnahmekünstlerin, deren Wiege in Ulm stand und die 2002 in Berlin starb. Von Detlef Held mehr...


So., 18.03.2018

Lösung gefunden „Es wird Zeit für einen Wechsel“

Hans-Ulrich Rhein ( hinten 2.v.r.) und Tobias Elshoff (hinten 4.v.r.) haben übergangsweise den Zweiten und den Ersten Vorsitz beim Verein zur Förderung der Partnerschaft mit den Gemeinden Amilly und Treuenbrietzen übernommen.

Nordwalde - Weil niemand den Vorsitz des Vereins zur Förderung der Partnerschaft mit den Gemeinden Amilly und Treuenbrietzen in Nordwalde übernehmen wollte, schlug Tobias Elshoff während der Mitgliederversammlung vor, die beiden Posten des Ersten und des Zweiten Vorsitzenden zunächst übergangsweise zu besetzen. Er erklärte sich bereit, als Erster Vorsitzender zu agieren und Hans-Ulrich Rhein übernimmt den Zweiten Vorsitz. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 18.03.2018

Probleme Keine Nachfolger gefunden

Erster Vorsitzender Heiko Wolfenstädter, Kassiererin Dagmar Lenters, und Zweiter Sportwart Daniel Heckmann (v.l.) waren sich des Ernsts der Lage bewusst.

Nordwalde - Weil sich keine Nachfolger für das Amt des Geschäftsführers und des Ersten Sportwartes bei der Bewegungssportgemeinschaft in Nordwalde finden lassen, müssen die bisherigen Amtsträger weitermachen. Das zeigte sich während der Jahreshauptversammlung im Schießkeller. Zudem bereitet die neue Gebührenordnung der Gemeinde für die Schwimmhalle der BSG Sorgen. Von Sigrid Terstegge mehr...


Fr., 16.03.2018

Schuljahr 2018/2019: 127 Anmeldungen liegen bislang vor Sechs erste Klassen

Altenberge - Für das Schuljahr 2018/2019 haben sich bislang 128 Erstklässler angemeldet. Wie die Gemeindeverwaltung mitteilte, entschieden sich 80 Kinder für die Johannes-Grundschule, 48 für die Borndalschule. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 16.03.2018

Urteile im Homejacking-Prozess gesprochen Lange Haftstrafen

 

Altenberge/Münster - Zu langjährigen Freiheitsstrafen verurteilte das Landgericht in Münster mehrere Personen, die eine Serie von Wohnungseinbrüchen und Pkw-Diebstählen verübten. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Do., 15.03.2018

FDP: Zahlreiche Projekte zurückstellen Bürger werden zu spät informiert

Die Umgestaltung des Marktplatzes sollte nach Ansicht der Freidemokraten zunächst gestrichen werden.

AltenbergE - Aufgrund der Haushaltslage sollen nach Ansicht der FDP zahlreiche Projekte gestrichen oder zurückgestellt werden. Der Umbau des Marktplatzes gehört auch dazu. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 15.03.2018

Schlechter Zustand Pflaster kommt raus

Schlechter Zustand: Pflaster kommt raus

Der Fahrbahnbelag an der Einmündung zum Marktplatz wird ausgetauscht. Statt Pflaster kommt eine „Schwarzdecke“. mehr...


Do., 15.03.2018

Hospizkreis führte Viertklässler an das Thema Sterben und Tod heran Das Leben ist endlich

Kinder und Eltern nahmen am Abschlussfest der Woche teil. Die Mädchen und Jungen wurden unter anderem aufgefordert, Gefühle in farbige Bilder umzusetzen.

Altenberge - Die Themen Tod und Leid sind in der Borndal-Grundschule schon seit vielen Jahren für die vierten Klassen fester Bestandteil im Unterricht. Von Rainer Nix mehr...


Do., 15.03.2018

Landfrauen auf Tour Den Himmel auf Erden erleben

Landfrauen auf Tour: Den Himmel auf Erden erleben

Beeindruckt waren die Altenberger Landfrauen von der Musikshow „Queen Heaven“, die derzeit im Planetarium in Münster zu sehen ist. mehr...


Mi., 14.03.2018

Rocknacht: Vorverkauf startet Freitag „Glam Jam“ wird zehn

Warm anziehen: „Glam Jam“ feiert das zehnjährige Bestehen und möchte den Geburtstag am 14. April bei der Altenberger Rocknacht mit den Fans feiern.

Altenberge - Die zehnte Auflage steht bevor: Am 14. April findet bei Bornemann die legendäre Rocknacht mit „Glam Jam“ statt. Der Vorverkauf startet schon bald – und zwar am 16. März. Von Axel Roll mehr...


Mi., 14.03.2018

Umbaupläne: Grüne sind enttäuscht Blitzer auf der Bahnhofstraße?

Nach einem Umbau der Bahnhofstraße werden dort wieder 50 Stundenkilometer erlaubt sein. Die Grünen können sich vorstellen, eine Blitzanlage zu installieren.

Altenberge - Werner Schneider, Fraktionsvorsitzender Grünen, kann sich vorstellen, auf der Bahnhofstraße eine Blitzanlage aufzustellen. Der Hintergrund: Seine Partei ist mit den Plänen zur Umgestaltung der Boakenstiege und der Bahnhofstraße nicht zufrieden. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 14.03.2018

Kulturwerkstatt lädt ein „Ihr Leben, ihre Lieder“

Markus von Hagen

Altenberge - Die 2002 verstorbene Hildegard Knef steht am 16. März im Mittelpunkt eines Programms von Gabi Sutter und Markus von Hagen. Von Martin Schildwächter mehr...


126 - 150 von 867 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook