Di., 13.03.2018

Altenberge Eiszeit bei der DLRG

Altenberge: Eiszeit bei der DLRG

Die niedrigen Temperaturen nutzten die DLRG-Mitglieder zu einem ungewöhnlichen Einsatz. mehr...

Di., 13.03.2018

„Informatik-Biber-Wettbewerb“ Logisches Denken fördern

Erfolgreiche Mädchen und Jungen der Johannes-Grundschule erhielten für ihre guten Leistungen Urkunden. Insgesamt nahmen 121 Kinder an dem Informatikwettbewerb teil.

Altenberge - Erfolgreiche Johannesschüler: 121 Kinder nahmen an einem Informatikwettbewerb teil und erhielten nun ihre Preise. mehr...


Mo., 12.03.2018

Mitgliederversammlung des TuS Altenberge Zufriedene Gesichter

Der wiedergewählte Vorstand (v.l.): Uwe Lucas, Christina Matthoff, Thomas Schreiber, Dr. Thomas Keßler und Dieter Hamann. Rechts der scheidende stellvertretende Schatzmeister Klaus Wollschläger.

Altenberge - Der TuS Altenberge ist für die Zukunft gut aufgestellt – so lässt sich die Mitgliederversammlung zusammenfassen. So gehören derzeit 1967 Altenberger dem Verein an, wie Dr. Thomas Keßler, Erster Vorsitzendes TuS, berichtete. Nicht nur er, sondern der gesamte Vorstand wurde im Amt bestätigt. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 12.03.2018

Modenschau bei Tropberger Persönliche Note

Acht Frauen zeigten auf dem Laufsteg neue Frühjahrs- und Sommertrends.

Altenberge - Riesiger Andrang an der Boschstraße: Dort zeigte das Modehaus Tropberger aktuelle Frühjahrs- und Sommermode, Von Anke Sundermeier mehr...


Mo., 12.03.2018

Flohmarkt „Von Frau zu Frau“ Mit einem Dirndl nach Hause

In der Gooiker Halle herrschte zwei Tage lang Hochbetrieb. Dort fand der beliebte Flohmarkt „Von Frau zu Frau“ statt.

Altenberge - 81 Verkaufsstände in der Gooiker Halle: Der Flohmarkt „Von Frau zu Frau“ war wieder ein voller Erfolg. mehr...


Mo., 12.03.2018

Versammlung der Pfadfinder Susanna Ricini bleibt Vorsitzende

Susanna Ricini (M.) bleibt Vorsitzende der Pfadfinder. Sie wird im Vorstand von Carolin Ahmann und Tobias Brinkmann unterstützt.

Altenberge - Der Pfadfinder-Stamm Altenberge setzt auf Kontinuität: Vorsitzende bleibt Susanna Ricini. mehr...


So., 11.03.2018

Mitgliederversammlung des Heimatvereins: Hubert Wiermer verabschiedet „Beisitzer auf Lebenszeit“

Heimatvereinsvorsitzender Franz Müllenbeck (3.v.l.) bedankte sich bei Hubert Wiermer (3.v.r.) für den jahrelangen Einsatz. Für seine Frau Henrieke gab es Blumen. Neuer Zweiter Vorsitzender ist Werner Witte (2.v.l). Das Eiskellerteam leitet nun Thomas Harbich (l.), Kassierer ist Josef Rolver (r.).

Altenberge - Der Heimatverein blickt mit Freude auf die Eröffnung von Stenings Scheune am 5. Juni. Während der Mitgliederversammlung wurde auch zurück geschaut – und zwar auf Hubert Wiermer, der 47 Jahre aktiv für die Heimatfreunde mitgewirkt hat. Von Dieter Klein mehr...


So., 11.03.2018

Flohmarkt Zum Auftakt wenig Resonanz

Zum ersten Flohmarkt des Jahres kamen nur zehn Verkäufer – angemeldet hatten sich allerdings 20.

Altenberge - Zum Auftakt der Flohmarkt-Saison kamen nur zehn Verkäufer. mehr...


So., 11.03.2018

Evangelische Gemeinde: Zweite Bewerberin zog Kandidatur zurück Janine Hühne wird neue Pfarrerin

Tritt voraussichtlich Anfang Juli ihre neue Stelle an: Pfarrerin Janine Hühne.

Altenberge/Nordwalde - Voraussichtlich Anfang Juli wird Janine Hühne, die neue Pfarrerin der evangelischen Gemeinde Nordwalde-Altenberge, ihre Stelle antreten. Sie tritt die Nachfolge von Ulf Schlien an. mehr...


Sa., 10.03.2018

Pfarreirat stellt Umfrage-Ergebnisse vor „Wir können etwas bewegen“

Oliver Hordt (l.) und Norbert Vowinkel, hier in der Kapelle des Edith-Stein-Hauses, präsentierten die Ergebnisse der Umfrage, an der 373 Personen teilnahmen.

Altenberge - Die Ergebnisse lassen die Pfarreirat hoffen: Viele Christen können sich vorstellen, sich aktiv in St. Johannes Baptist einzubringen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 09.03.2018

Wanderung für guten Zweck Auf dem Jakobsweg bis Wuppertal

Paul Hagelschur (M.) wandert für gute Zwecke – darüber freuen sich Ulrike Reifig (Familienbündnis) und Marco Schomacher (Orgelbauverein).

Altenberge - Paul Hagelschur begibt sich auf dem Jakobsweg – und zwar auf einem Abschnitt innerhalb von Deutschland: Vom 25. bis 31. März wandert er von Osnabrück nach Wuppertal. Die Streckenlänge beträgt rund 200 Kilometer. Das Motto der Tour lautet „Pilgern für gute Zwecke“. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 09.03.2018

In beiderseitigem Einvernehmen Vorstand Andreas Klein verlässt Cargobull

Verlässt nach drei Jahren Schmitz Cargobull: Andreas Klein.

Altenberge - Nach drei Jahren gehen Vorstandsmitglied Andreas Klein und die Schmitz-Cargobull-AG getrennte Wege. mehr...


Fr., 09.03.2018

Auftakt der Boogie-Session mit Chris Conz Atemberaubend schnell

Chris Conz (r.) war der Stargast zum Auftakt der Session im Saal Bornemann – hier unterstützt von Frank Konrad (l.) und Udo Schräder.

Altenberge - Gelungene Saisonpremiere im Saal Bornemann: Dort fand die erste Boogie-Woogie-Session statt. Von Rainer Nix mehr...


Do., 08.03.2018

Klasse!-Projekt an der Johannes-Grundschule Unterricht mit Nachrichten

Die Klasse 4a mit Ricarda Rettig hat gerne in die Zeitung geschaut. Das Schreiben eines Berichts stand ebenfalls an. Viele Fragen haben die Kinder der Klasse 4b mit ihrem Lehrer Bernd Bruns gestellt.

Altenberge - Wie wird die Zeitung heute gedruckt? Auch diese Frage wurde im Rahmen des Klasse-Projektes unserer Zeitung beantwortet. Die vierten Klassen der Johannes-Grundschule freuten sich über den Besuch von Redakteurin Doerthe Rayen. Von Doerthe Rayen mehr...


Do., 08.03.2018

Landgerichts-Prozess: Serie von Autodiebstählen Staatsanwalt fordert hohe Haftstrafen

 

Altenberge/Münster - Sie brachen in Häuser ein und entwendeten Autos – unter anderem in Altenberge. Nun drohen den Angeklagten lange Freiheitsstrafen. Von Hans-Erwin Ewald mehr...


Do., 08.03.2018

Zeugen gesucht 730 Liter Diesel gestohlen

 

Altenberge - Von einer Baustelle auf der Kümperstiege haben Unbekannte eine große Menge Diesel geklaut. mehr...


Mi., 07.03.2018

Pläne für Umbau der Bahnhofstraße präsentiert / Kosten rund 2,2 Millionen Euro Geduld gefragt

Bis die Bahnhofstraße umgebaut wird, kann es noch einige Jahre dauern. So lange müssen die Pkw-Fahrer noch mit den Einengungen und dem teilweise schlechten Straßenzustand leben.

Altenberge - Während der Umbau der Boakenstiege möglicherweise schon im nächsten Jahr in Angriff genommen werden soll, wird die Neugestaltung der Bahnhofstraße noch etwas länger auf sich warten lassen. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 07.03.2018

Versammlung der Kolpingsfamilie Eine sehr aktive Gemeinschaft

Unter der Leitung des Kolpingsvorsitzenden Paul Westermann (2.v.r.) fand die Mitgliederversammlung im Hotel Stüer statt. Auch Pastoralreferent Norbert Westermann (3.v.l.) nahm an dem Treffen teil.

Altenberge - Auf zahlreiche Aktionen blickten die Mitglieder Kolpingsfamilie während ihrer Mitgliederversammlung im Gasthaus Stüer. Von Dieter Klein mehr...


Mi., 07.03.2018

Mitgliederversammlung des TuS am Sonntag Klaus Wollschläger tritt kürzer

Klaus Wollschläger

Altenberge - Über 40 Jahre war Klaus Vorschläger beim TuS in verschiedenen Funktionen tätig. Während der Jahreshauptversammlung am 11. März wird er aus dem Vorstand verabschiedet. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 06.03.2018

Pläne für die Umgestaltung der Boakenstiege Tempo 30 auf 200 Metern

Die neue Mittelinsel soll künftig 2,50 Meter breit sein. Dann wäre dort auch genug Platz für Personen, die mit ihrem Fahrrad zwischen den beiden Fahrbahnen warten müssen. Über die Pläne beraten nun die Kommunalpolitiker.

Altenberge - Die ersten Entwürfe zum Umbau der Boakenstiege wurden am Montagabend vorgestellt. Demnach soll auf einem 200 Meter langen Abschnitt zwischen dem Karl-Leisner-Haus und dem Schuhhaus Multhoff ein Tempo-30-Bereich geschaffen werden. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 06.03.2018

Wessling unterstützt Schüler bei „Jugend forscht“ Verschmutzung macht vor Rieselfeldern nicht halt

Ausgerüstet mit einem Planktonnetz und Probenahmegefäßen haben sich Christoph Dumstorf und Lars Zeggelaar (3.u.4.v.r.) auf den Weg in die Rieselfelder gemacht. Unterstützt wurden sie dabei unter anderem von Dr. Jens Reiber (l.), Mikroplastik-Experte der Firma Wessling aus Altenberge.

Altenberge - Dem Thema Mikroplastik widmeten sich nun zwei Schüler. Unterstützt wurden sie dabei von der Firma Wessling. mehr...


Di., 06.03.2018

Kracher zum Auftakt Boogie-Session mit Chris Conz

Chris Conz

Altenberge - Am Donnerstag (8. März) startet die Boogie-Woogie-Saison: Zu Gast der Schweizer Christ Conz. mehr...


Mo., 05.03.2018

Hermann-Josef Pöpping neuer Bezirksbeamter der Polizei Vor Ort Präsenz zeigen

Freuen sich über den neuen Bezirksbeamten Hermann-Josef Pöpping (2.v.r.): Hermann Wiesmann (l., Leiter der Bezirksdienste), Ingrid Menden (Leiterin des Fachbereichs Allgemeine Sicherheit und Ordnung, Soziales) und Bürgermeister Jochen Paus.

Altenberge - Neuer Bezirksbeamter der Polizei ist Hermann-Josef Pöpping: Er trat die Nachfolge von Georg Matlik an. Von Martin Schildwächter mehr...


Mo., 05.03.2018

Abschluss der Sportel-Saison Uwe Lucas: „Das kommt gut an“

Zahlreiche Helfer unterstützten auch in diesem Jahr wieder die Sportelaktion des TuS. Am vergangenen Sonntag endete die Saison.

Altenberge - Die Sportel-Saison 2017/2018 ist zu Ende: Jeweils 150 bis 200 Kinder kamen zu dem sonntäglichen Treiben in die Gooiker Halle. Von Dieter Klein mehr...


So., 04.03.2018

Schützengesellschaft Westerode Schwierige Suche nach Vorsitzendem

Der alte und neue Vorstand der Schützengesellschaft Westerode. Die Wahl des Vorsitzenden war alles andere als einfach. Der nicht anwesende Martin Henke ließ sich schließlich am Telefon überreden.

Nordwalde - Die Suche nach einem neuen Vorsitzenden kann sich schon mal schwierig gestalten. Diese Erfahrung machte nun die Schützengesellschaft Westerode. Ein paar Namensvorschläge wurden bei der Jahreshauptversammlung gemacht, doch keiner der Genannten wollte. Erst der nicht anwesende Martin Henke erklärte sich bereit, zu kandidieren. Von Sigrid Terstegge mehr...


151 - 175 von 865 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook