So., 13.05.2018

Ministerin Dr. Franziska Giffey besucht das Familienbündnis Altenberge Selber ansehen bringt mehr

Wichtig war Ministerin Franziska Giffey das Gespräch mit Kindern und Eltern.

Altenberge - „Alle Menschen, die im Erzieher- und Altenpflegeberuf aktiv sind, müssen besser bezahlt werden.“ Mit solchen Aussagen punktete Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey am Samstag beim Besuch des Familienbündnisses Altenberge. Von Rainer Nix mehr...

Mi., 09.05.2018

Einsatz nach den Sommerferien geplant Tablets für Grundschulen

Spätestens zum neuen Schuljahr sollen Tablets im Unterricht der Borndalschule eingesetzt werden.

Altenberge - An den beiden Grundschulen sollen noch in diesem Jahr Tablets zum Einsatz kommen. Die Finanzierung erfolgt über das Programm „Gute Schule 2020“. Die Borndalschule beabsichtigt, für 25 000 Euro einen Klassensatz mit 30 Tablets sowie einen großen Bildschirm anzuschaffen. Die Lehrer der Borndalsschule nehmen noch an zwei Fortbildungen teil, um die Geräte sinnvoll im Unterricht einsetzen zu können. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 09.05.2018

Besuch beim Familienbündnis Ministerin Giffey kommt am Samstag

Zu Gast in Altenberge: Ministerin Dr. Franziska Giffey.

Altenberge - Dr. Franziska Giffey, Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, kommt am 12. Mai nach Altenberge, um sich über die Aktivitäten des Familienbündnisses zu informieren. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 08.05.2018

Kämmerer Stephan Wolff legt Sparliste für 2018 vor Aufgeschoben, aufgehoben?

Im Eingangsbereich des Eiskellers wird vorerst keine Klimaanlage installiert. Ursprünglich waren dafür im aktuellen Haushalt 20 000 Euro eingeplant.

Altenberge - Die Gemeinde hat den Rotstift angesetzt, um den Haushalt 2018 in den Griff zu bekommen. Zahlreiche Projekte werden zunächst auf Eis gelegt. Baumaßnahmen, wie Kanalerneuerungen, sollen frühestens in 2019 wieder Thema sein. Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 08.05.2018

Aktion der Landwirte Kiloweise Blumensamen

Die Landwirte Altenberges helfen der Natur. Sobald der zur Zeit blühende Raps weg ist, wird am Feldrand ein anderthalb Meter breiter „Insekten-Blüten-Streifen“ eingesät.

Altenberge - Um dem Insektensterben abzuhelfen, beschlossen 25 der insgesamt 148 organisierten Altenberger Landwirte, unterstützt von ihrem Berufsverband, sogenannte Blumenstreifen entlang ihrer Felder anzulegen. Zehn Kilometer sind geplant, sechs davon bereits ausgesät, die jeweils 1,50 Meter breit sind. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 07.05.2018

Handwerkskammerpräsident Hans Hund besucht Firma Jüke Ohne Praktika läuft nichts

Heinrich Jürgens (l.), Geschäftsführer der Jüke GmbH, informierte Handwerkskammer-Präsident Hans Hund über das Unternehmen mit Sitz an der Oststraße.

Altenberge - Von der Digitalisierung im Handwerk bis zur Fachkräftegewinnung reichten die Themen, über die sich Hans Hund (r.), Präsident der Handwerkskammer Münster, in der Firma Jüke an der Oststraße informierte. Von Martin Schildwächter mehr...


Mo., 07.05.2018

Josefsfest der Kolpingsfamilie Langjährige Mitglieder geehrt

Kolpingvorsitzender Paul Westermann (l.) und Präses Norbert Westermann (2.v.l.) überreichten den langjährigen Mitgliedern Ehrenurkunden.

Altenberge - Während des Josefsfestes der Kolpingsfamilie wurden auch zahlreiche Mitglieder geehrt. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 07.05.2018

Ökologische Landwirtschaft „Tag des Schafes“ am Sonntag

Auf dem Hof Entrup gibt derzeit viele Lämmer, die auch beim „Tag des Schafes“ zu sehen sein werden.

Altenberge - Der „Tag des Schafes“ findet am kommenden Sonntag (13. Mai) von 11 bis 17 Uhr auf dem Hof Entrup 119 statt. mehr...


So., 06.05.2018

Grünen-Geschäftsstelle eröffnet Drei Büros unter einem Dach

Das neue Büro der Grünen wurde am Freitagabend offiziell eingeweiht. Es befindet sich an der Kirchstraße 2.

Altenberge - Die Grünen eröffneten an der Kirchstraße ihr neues Büro, das auch die Landtags- und Bundestagsabgeordneten nutzen. mehr...


So., 06.05.2018

Bürgersprechstunde auf dem Marktplatz Überrascht vom großen Interesse

Bürgermeisterin Sonja Schemmann hielt ihre Bürgersprechstunde am Samstag ausnahmsweise auf dem Marktplatz ab. Zum Tag der Städtebauförderung waren auch Vertreter von NRW.Urban vor Ort.

Nordwalde - Wie sieht die Planung für das Baugebiet Dömerstiege/Ecke Feldstraße eigentlich genau aus? Das beschäftigt nicht wenige Nordwalder. Bei der Bürgersprechstunde auf dem Marktplatz konnten sie Bürgermeisterin Sonja Schemmann, Claus Ufermann und die NRW.Urban-Vertreter Ludger Kloidt und Kirsten Liene mit Fragen löchern. mehr...


So., 06.05.2018

Schulfest der Borndal-Grundschule Spiel und Spaß für guten Zweck

Mit einem Willkommenslied zum Thema „Miteinander“ begrüßten die Mädchen und Jungen sowie Lehrer der Borndal-Grundschule die zahlreichen Gäste.

Altenberge - Zum Auftakt des Schulfest sangen die Schüler und Lehrer gemeinsam ein Lied. Von Rainer Nix mehr...


Fr., 04.05.2018

Küchen-Tipps Kochprofi Rüdiger Martens stellt Spargel-Rezepte vor

Rüdiger Martens, Lehrer am Adolph-Kolping-Berufskolleg in Münster, präsentiert zwei Spargelrezepte, die leicht nachzukochen sind.

Altenberge - Die Spargel-Saison hat begonnen und Rüdiger Martens, Lehrer am Adolph-Kolping-Berufskolleg, hat zwei Rezepte kreiert, die sich sehr gut zum Nachkochen eignen – eine Spargelcremesuppe und eine Spargelquiche. Zudem gibt der Koch zahlreiche Tipps, um den Spargel richtig zuzubereiten. Von Martin Schildwächter mehr...


Fr., 04.05.2018

Gemeinde weist auf Pflichten für Hundehalter hin Vom Bußgeld bis zum Maulkorb

Wer Hunde hält, muss sich an einige Pflichten halten.

Altenberge - Die Gemeindeverwaltung Altenberge weist alle Hundebesitzer eindringlich auf ihre Verpflichtungen als Hundehalter hin. In letzter Zeit häufen sich unter anderem die Meldungen, dass sich Hunde unbeaufsichtigt außerhalb der Grundstücke ihrer Hundehalter aufhalten und Radfahrer und Spaziergänger belästigen. mehr...


Fr., 04.05.2018

Gospelchor „Millima Mabonde“ besteht fast 25 Jahre Chorleiter gesucht

Die Mitglieder des Gospelchors „Millima Mabonde“ hoffen, möglichst bald einen neuen Chorleiter zu finden.

Altenberge/Nordwalde - Die langjährige Leiterin des Gospelchors „Millima Mabonde“, Dorothee Ossowski, legt die Leitung des Gospelchors Ende Juni nieder. Bisher gibt es trotz intensiver Suche noch niemanden, der die Leitung übernehmen wird. Deshalb wendet sich der Gospelchor „Millima Mabonde“ mit seiner Suche an das örtliche Umfeld, also an die Bewohner aus der direkten und nahen Umgebung. mehr...


Fr., 04.05.2018

„Fußball und Kultur“ Fußball und Kultur in Nordirland

Dietrich Schulze-Marmeling (2.v.r.) spricht zum Thema „Nordirland – Fußball, Religion & Politik“.

Altenberge - Im Rahmen der Reihe „Fußball & Kultur“ referiert Dietrich Schulze-Marmeling am 15. Mai (Dienstag) um 20 Uhr in der Kulturwerkstatt zum Thema „Nordirland – Fußball, Religion & Politik“. mehr...


Do., 03.05.2018

Spannende Tour rund um den Gärtnerhof Entrup 119 Mit dem Fachbuch auf Kräutersuche

Die Biologin Dr. Silke Flotho-Westrup erkundete mit den Teilnehmern die Kräutervielfalt rund um den Gärtnerhof Hof Entrup 119.

Altenberge - Eine kulinarische Wanderung mit der Biologin Dr. Silke Flotho-Westrup fand auf dem Hof Entrup 119 statt. Von Dieter Klein mehr...


Do., 03.05.2018

Berufsbegleitendes Studium Bankbetriebswirte in Altenberge

Zu den ersten Gratulanten der neuen Bankbetriebswirte Vanessa Ruck und Jens Hauptmeier gehörten Volksbank-Vorstand Dietmar Dertwinkel (r.), Bereichsleiter Personal Christoph Helming (hinten M.) und Bereichsleiter Privatkundenbank Timo Schulte-Renger (l.).

Altenberge - Volksbank-Vorstand Dietmar Dertwinkel gratulierte Vanessa Ruck und Jens Hauptmeier zur Prüfung zum Bankbetriebswirt. mehr...


Do., 03.05.2018

Lebendiges Modell in der Kulturwerkstatt Aktzeichnen mit Martina Lückener

Martina Lückener leitet am 19. Mai den Kursus zum Thema Aktzeichnen.

Altenberge - Am 19. Mai findet ein Kurs zum Thema Aktzeichnen statt. Die Leitung hat Martina Lückener. mehr...


Mi., 02.05.2018

Erster Tag in der neuen St.-Martin-Kita Vom „Bistro“ bis zum „Atelier“

Schon am ersten Tag fühlen sich die Kinder in der neuen Kita wohl – darüber freuen sich die Leiterin Helen Diekel (l.) und Verbundleiterin Maria Schneider.

Altenberge - Im August des vergangenen Jahres starteten die Arbeiten für den Neubau der St.-Martin-Kita an der Goethe­straße. Am Mittwoch nahm die Einrichtung nun ihren Betrieb auf. Kinder und Erzieherinnen sowie die Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist freuen sich über eine moderne und lichtdurchflutete Kita. Von Martin Schildwächter mehr...


Mi., 02.05.2018

Boogie-Session am 17. Mai mit Izi Onslow Gesang mit viel Herz

Izi Onslow spielt am 17. Mai im Saal Bornemann. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf.

Altenberge - Die nächste Boogie-Session steht bevor – und zwar am 17. Mai (Donnerstag). Stargast ist Izi Onslow. Beginn ist um 20 Uhr im Saal Bornemann. Der Kartenvorverkauf hat begonnen. mehr...


Mo., 30.04.2018

Langjährige Mitarbeiter geehrt 125 Jahre bei Schmitz Cargobull

Die Jubilare (v.l.): Andrej Jost, Johannes Tiemann-Konst, Torsten Winter, Werner Untiedt und Frank Twehues.

Altenberge - Für ihr langjähriges Engagement zeichnete nun die Schmitz Cargobull fünf Mitarbeiter aus: Andrej Jost, Johannes Tiemann-Konst, Torsten Winter, Werner Untiedt und Frank Twehues. mehr...


Mo., 30.04.2018

Auftakt der Kulturrucksack-Reihe mit einem „Backpacker’s Day“ „Snapchat“ auch mal ohne App

T-Shirts fantasievoll zu gestalten, kam besonders bei den Mädchen gut an.

Altenberge - Im Rahmen des Kulturrucksacks kamen zahlreiche Kinder und Jugendliche in die Kulturwerkstatt, um sich kreativ auszutoben. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 30.04.2018

Entscheidung mit dem 50. Schuss Andrea Kestermann regiert die Frauenschützen

Entscheidung mit dem 50. Schuss: Andrea Kestermann regiert die Frauenschützen

Nur 50 Schüsse benötigte Andrea Kestermann, um den Vogel von der Stange zu holen. Die neue Regentin der Frauenschützen folgt auf Angelina Holthenrich. mehr...


So., 29.04.2018

Erlös des Silver Linings Festivals geht an Kinderkrebshilfe Konfetti, Pogo und ein Abschied

Ein letztes Mal traten die „Chrome Metal Tigers“ am Samstagabend gemeinsam auf und machten noch einmal richtig Stimmung.

Nordwalde - Vier Bands, eine Veranstaltung: Beim Silver Linings Festival heizten neben Veranstalter „Maladjustment“ auch „See the sign“, „Sonic Orange“ und die „Chrome Metal Tigers“ dem Publikum so richtig ein. Neben Party und Pogo gab es aber auch noch einen Abschied. Von Max Roll mehr...


So., 29.04.2018

Pflanztag am Schleppermuseum Ein familiäres Vergnügen

Eine Aktion für die ganze Familie: Bei der Kartoffelpflanzaktion des Schlepper- und Gerätemuseums in der Bauerschaft Kümper machten Kinder und Eltern mit.

Altenberge - Kleine Löcher in die Ackerkrume löffeln, diese mit Kartoffeln füllen, zuhäufeln – das haben die Kinder bei der Kartoffelpflanzaktion des Schlepper- und Gerätemuseums gemacht. Nun warten sie darauf, die angewachsenen Knollen im September wieder ausbuddeln zu können. Von Dieter Klein mehr...


26 - 50 von 863 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook