Do., 31.07.2014

Außenbereiche betroffen Auch Land unter

Vom Wasser umzingelt  sind Wohnhaus- und Betriebsgebäude des Flother Staudenkulturen-Betriebs.

Greven - „150 Millimeter Regen auf einem Quadratmeter sind 150 000 Kubikmeter auf einem Quadratkilometer.“ Die kleine Rechnung ist für Aloys Wilpsbäumer eindrucksvoller Beweis, warum es auch auf den Feldern um Greven herum „Land unter“ heißt. Von Ulrich Reske mehr...

Do., 31.07.2014

Regenrückhaltebecken im Industriegebiet Kurz vorm Super-Gau

Das Regenrückhaltebecken an der Werner-von-Siemens-Straße hielt am Dienstag den enormen Wassermassen nicht mehr stand. Es entstand ein zehn Meter breiter Riss, der umgehend geflickt werden musste. Im Bild oben die Robert-Bosch-Straße, links neben dem Becken das DHL-Paket-Zentrum.

Reckenfeld - Der Deich des Regenrückhaltebeckens im Industriegebiet hielt den Wassermassen nicht stand. Er brach. Weil er rasch wieder geflickt werden konnte, wurde eine Katastrophe verhindert. Von Peter Beckmann mehr...


Do., 31.07.2014

Historische Zeitreise Pralles Mittelalter am Fluss

Akteure, Veranstalter und Sponsoren wappnen sich schon einmal mit Mittel-Accessoires. Im Helm lässt sich gut schwitzen. Die Schneiden der Schwerter sind übrigens stumpf.         

Greven - Noch plätschert das Wasser über der Fläche an der Ems, die am 9. und 10. August komplett genutzt werden soll. Und zwar von dem Mittelaltermarkt, bei dem Ritter und Feuerschlucker, Marketender und Mägde, Gaukler und Quacksalber ihr „Unwesen“ treiben. Von Ulrich Reske mehr...


Do., 31.07.2014

Sommerwind Power und Poesie vom Balkan

Borbély Mihály mixt Jazz, traditionelle Folklore und Weltmusik zu hinreißenden Klangkompositionen.

Greven - Mit Borbély Mihálys Balkán Jazz Project tut sich ein mystischer Himmeln auf und ein völlig neues musikalisches Genre leuchtet über dem Münsterland – zu hören am Samstagabend um 20 Uhr im Ballenlager. mehr...


Do., 31.07.2014

Ferienlager Ein ganzes Jahr in nur 15 Tagen

Sonnige Tage in Schönholthausen erlebten 52 Kinder und 14 Betreuer.

Greven - Sonnige Tage in Schönholthausen erlebten 52 Kinder und 14 Betreuer. Dabei erlebten sie die markanten Feier- und Festtage eines Jahres im Schnelldurchgang. mehr...


Do., 31.07.2014

Auffahrunfall Mit über zwei Promille

Greven - Abgebremst, aufgefahren – womöglich war Alkohol die Ursache für einen Auffahrunfall, der sich am Mittwochabend im Kreuzungsbereich von B 481 und Königsstraße ereignet hat. mehr...


Mi., 30.07.2014

Unwetterschäden auf dem Friedhof Gräber sind zusammengesackt

Gärtnermeister Henrik Schlott kontrolliert die Gräber. Dies hat es besonders schlimm erwischt.

Greven - Jedes fünfte Grab auf dem Grevener Friedhof hat Schäden durch das Unwetter – unter anderem sind Grabsteine eingesunken. Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 30.07.2014

Noch immer Land unter am Schwarzen Weg Die zweite Welle der Flut

Ganz langsam sinkt die Flut: Mit einem Notstromaggregat pumpt die Feuerwehr das Wasser von Hof Berkenheide. Strom gibt es in dem Quartier am Schwarzen Weg nämlich noch nicht.

Greven - Bei den meisten Grevenern sind die gröbsten Nachwirkungen des Unwetters vom Montag beseitigt. Nicht so am Schwarzen Weg und am Mühlenbach. Dort steht das Wasser noch hoch. Von Monika Gerharz mehr...


Mi., 30.07.2014

Das Hochwasserbaby Nach dem Wasserschippen in den Kreißsaal

Sebastian hat seine Eltern Dr. Andrea und Dr. Robert Welp zu glücklichen Eltern gemacht, nachdem sie am Montag ihren Keller in Greven „Trockengelegt“ hatten.

Greven/Münster - Beim Wasser schippen im Keller des Grevener Hauses kamen die Wehen. Nach einer abenteuerlichen Fahrt ins Franziskus-Hospital freuen sich die Eltern jetzt über ihren Sebastian. Von Maria Meik mehr...


Mi., 30.07.2014

Nach dem Unwetter Zusätzliche Sperrmülltermine

 

Greven - Durch das Hochwasser ist bei vielen Bürgern sehr viel Sperrmüll angefallen. Deswegen bietet die Stadt zusätzliche Termine und Container zur Entsorgung an. mehr...


Mi., 30.07.2014

Gertrudenstift Bewohner nehmen es gelassen

So sieht es im Keller des Gertrudenstifts aus. Hier war eine U3-Gruppe des Martinuskindergartens untergebracht.

Greven - Im Gertrudenstift ist der Strom komplett ausgefallen. Doch man weiß sich zu helfen. Unter anderem wurde das einzige in Deutschland verfügbare mobile Heizaggregat aufgestellt und angeschlossen., Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 30.07.2014

Stadt zieht Bilanz der Katastropheneinsätze „Es gibt Naturereignisse, die sind nicht beherrschbar“

Das Pumpenhaus auf der Emsinsel stand am Montagabend selbst unter Wasser. Deshalb fielen die Pumpen aus. Die Verantwortlichen zeigten sich gestern mit dem Ablauf der Rettungs- und Hilfsaktionen zufrieden.

Greven - Trägt die Stadt eine Mitschuld daran, dass das Unwetter vom Montag in Greven solch große Schäden anrichten konnte? Bei einer Pressekonferenz wehrten sich die Vertreter der Stadt gegen solche Vorwürfe. Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 30.07.2014

Übergriff im Freibad Sexualstraftäter festgenommen

Greven - Ein 13 Jahre altes Mädchen ist im Freibad sexuell angegangen worden. Der Täter ist jetzt gefasst worden. mehr...


Mi., 30.07.2014

Beach überflutet „Greven is(s)t“ – Wirte sagen schweren Herzens ab

Ein Krisentreffen an der Ems gab es gestern.

Greven - Siebenmal ging „Greven is(s)t“ erfolgreich am Beach über die Bühne. Jetzt mss die Erfolgsveranstaltung der Grevener Wirte dem Hochwasser weichen. Von Ulrich Reske mehr...


Mi., 30.07.2014

Hochwasser Freibad bleibt noch geschlossen

 

Greven - Das Freibad Schöneflieth bleibt vorerst weiter geschlossen. mehr...


Mi., 30.07.2014

Bahnverbindung Nur ein Zug stündlich

 

Greven - Nach einem Wassereinbruch im Stellwerk Greven verkehren auf der Strecke Rheine – Münster voraussichtlich bis einschließlich Samstag, 2. August, nur stündlich Züge. mehr...


Di., 29.07.2014

Unwetter Das große Aufräumen am Tag danach

Die großen Pumpen der Feuerwehr Osnabrück und des THW unterstützen die Hochwasserpumpstation an der Emsinsel bei der Arbeit. und sorgten dafür, dass das dort sich sammelnde Wasser aus der gesamten Stadt in die Ems abfließen konnte.

Greven - Auch mehrere Stunden nach dem verheerenden Unwetter am Montagabend waren Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THW und der DLRG im Dauereinsatz. Derweil wird eine erste Bilanz gezogen. Das Gymnasium, das Gertudenstift, die Emssporthalle, das Hallenbad und das Krankenhaus waren sehr stark von den Wassermassen betroffen. 800 Notrufe gingen bei der Feuerwehr ein. Von Peter Beckmann mehr...


Di., 29.07.2014

Nach dem Jahrhundertregen Weiter Straßen gesperrt

Keller unter Wasser:  Das war auch am Morgen danach noch in vielen Häusern der Fall.

Greven - Keller unter Wasser, Straßen gesperrt, Aufräumarbeiten aller Orten – so sieht es am Morgen nach dem Jahrhundertregen aus. Von Ulrich Reske mehr...


Mo., 28.07.2014

Schweres Unwetter Land unter in Greven

Auch die Bahnunterführung Nordwalder Straße war komplett mit Wasser vollgelaufen. Der Grevener Westen war über Stunden vom Rest der Stadt abgeschnitten.

Greven - Andauernder sintflutartiger Regen hat viele Straßen und Keller im Ort unter Wasser gesetzt. Die Feuerwehr ist im Dauereinsatz. Viele Straßen und Gebäude stehen und standen unter Wasser. Von Peter Beckmann mehr...


So., 27.07.2014

Klassik-Konzert Meisterlich auch ohne Maestro

Das Klassik-Konzert im Ballenlager ohne den erkrankten Star-Dirigenten Penderecki. Aber zumindest im Bild war der Maestro anwesend.

Greven - Trotz des krankheitsbedingten Ausfalls von Star-Dirigent Penderecki brillierte das Junges Projektorchester am Freitagabend im Ballenlager. Die knapp 250 Zuhörer waren begeistert. Von Jannis Beckermann mehr...


So., 27.07.2014

„Al & Chris“ am Vosskotten P wie Party hoch drei

Al & Chris  in Concert: Die beiden Grevener Musiker brachten vor allem die Mädels in Reihe eins so richtig in Wallung.

Greven - Circa 200 Nachtschwärmer wollten am Samstagabend das Duo Al & Chris beim Konzert im Festzelt des Schützenvereins am Vosskotten hören und bekamen eine XXL-Packung Party zurück. Von Janis Beckermann mehr...


So., 27.07.2014

Summergrass Newcomer und ein Szene-Star

Einen Hochkaräter hatte Organisator  Klaus Hoffmann mit der Australierin Kristy Cox (Gitarre) verpflichtet – die Sängerin ist längst in der Bluegrass-Elite angekommen. Sie trat am Samstagabend mit ihrer Band auf.

Reckenfeld - Viele aufstrebende Bands und Musiker aus Deutschland und den Niederlanden, dazu am Samstagabend mit der Australierin Kristy Cox ein Star der Szene – das Summergrass-Festival am Wochenende im Landhaus Rickermann hatte einiges zu bieten. Besonders viele Zuschauer kamen dabei aus Holland. Von Stefan Bamberg mehr...


So., 27.07.2014

E-Schrott-Container 2780 Kilo weniger Restmüll

Insgesamt wurden etwa 18 Kubikmeter Elektrogeräte mit einem Gewicht von zusammen 2780 Kilogramm erfasst.

Greven - Die Container für Elektroschrott sind jetzt nach vier Wochen das erste Mal geleert worden. Und die zuständigen Mitarbeiter der Entsorgungsgesellschaft Steinfurt (EGST), die die Container aufgestellt hat, sind durchaus zufrieden. mehr...


So., 27.07.2014

Wasserfilter im Hallenbad erneuert Fürs Bad im glasklaren Wasser

Dino Sukai, Mitarbeiter der Firma Goldbeck Schwimmbad-Technik, krabbelt in den Stahlzylinder und geht ans Werk. Über 170 Düsen im Boden muss er auswechseln.

Greven - Im Hallenbad werden derzeit zwei der großen Filter, die das Wasser aus den Schwimmbecken reinigen, erneuert. Und das passiert nicht in jedem Sommer, sondern nur alle zehn bis zwölf Jahre. mehr...


So., 27.07.2014

Grevener Landstraße Motorradfahrer schwer verletzt

 

Reckenfeld - Am Samstag verunglückte auf der Grevener Landstraße ein Motorradfahrer. Der 46-jährige Mann aus Reckenfeld erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook