Fr., 17.04.2015

Uhren gestohlen Schon wieder Einbruch beim Juwelier

Unbekannte Täter schlugen die Scheibe ein.

Greven - Aus den Auslagen eines Juweliergeschäftes an der Marktstraße haben Einbrecher in der Nacht zum Freitag nach ersten Erkenntnissen zwei Armbanduhren gestohlen. mehr...

Fr., 17.04.2015

Widerstand Eltern kämpfen für die Lutherschule

Im Schatten des Kirchturms: Die Martin-Luther-Schule ist die einzige evangelische Schule am Ort, sie besteht bereits seit 115 Jahren.

Greven - Die Experten-Empfehlung, demnächst die Martin-Luther-Grundschule zu schließen, stößt auf heftigen Widerstand. Im Rechnungsprüfungsausschuss am Donnerstag waren die Zuhörerbänke gut gefüllt, die Wogen gingen hoch. Von Monika Gerharz mehr...


Fr., 17.04.2015

Krankenhaus: Weitere Verhandlungen Neue Interessenten?

 

Greven - Eine schnelle Entscheidung nach dem Rückzug von Ameos wird es wohl nicht geben. Der vorläufige Gläubigerausschuss hat am Donnerstagabend die Fortführung des Krankenhausbetriebs der Marienhospital Münsterland GmbH für zunächst einen weiteren Monat bis zum 31. Mai beschlossen. Von Ulrich Reske mehr...


Fr., 17.04.2015

Landjugend Fast 6000 Euro für den guten Zweck

Viele fröhliche Gesichter gab es bei der Übergabe der Landjugend-Spendengelder an die Hilfsorganisationen.

Greven - Einen enormen Betrag sammelte Grevens Landjugend durch Theater und Schrottsammlung ein. mehr...


Fr., 17.04.2015

Höhen und Tiefen einer Hilfsorganisation Wegen fehlender Mittel wurde sogar einmal der Dienstbetrieb komplett eingestellt

Mit diversen Übungen halten sich die Helfer des THW fit.

Greven - 50 Jahre THW in der Emsstadt, das bedeutet viele große Einsätze, die die Stadt und die Bundesrepublik ebenso prägten, wie die Arbeit in der Bundesanstalt selbst. mehr...


Fr., 17.04.2015

Friedhof Bestattungskultur ändert sich

 

Reckenfeld - Mit der Fridhofskommission ist die WN-Mitarbeiterin unterwegs und stellt fest: Die Bestattungskultur ändert sich. Von Rosi Bechtel mehr...


Fr., 17.04.2015

Im Herzen der Stadt Wenn Beton mit Leben gefüllt wird

Jede Menge Beton wird an der Baustelle im Schatten des Rathauses angeliefert. In sechs bis acht Wochen soll der Rohbau dann fertig sein.

Greven - Als Operation am offenen Herz wurden die vielen Baumaßnahmen in der Stadt bezeichnet. Bei einem Rundgang durch die neue Rathaus-Passage stellten wir fest: Beton wird langsam mit Leben gefüllt. Von Peter Beckmann mehr...


Do., 16.04.2015

Hoffen aufs Engagement von Franziskus „Das ist die mit Abstand beste Lösung“

Die Ckt-Großküche ist nach Einschätzung von Insidern eine Einrichtung gewesen, die die Ckt insgesamt in die Schieflage brachte.

Greven - Der Tag danach: Verhandlungen vor dem Gläubigerausschuss. Noch einmal werden Positionen klargestellt, festgezurrt. Liegt überhaupt schon ein definitives Angebot vor? Sind die Gläubiger komplett? Fällt die Entscheidung noch in der Nacht? Doch noch ehe die Gläubiger ihr Votum abgegeben haben, gibt es durch die Bank zufriedene, aber auch kritisch reflektierte Reaktionen aus und um das Grevener Krankenhaus. Von Peter Beckmann, Ulrich Reske mehr...


Do., 16.04.2015

24-Stunden-Streik Wenn der Postmann gar nicht klingelt

300 000 Pakete in 300 Lkw verlassen normalerweise jeden Tag das Paketzentrum. Jetzt hat die Gewerkschaft Verdi zum Warnstreik aufgerufen und will dadurch diese Zahl einen Tag lang ganz beträchtlich verringern.

Reckenfeld - Seit Donnerstag, 12 Uhr, gibt es in Reckenfeld für 24 Stunden zum zweiten Mal in diesem Frühjahr einen Warnstreik – wie an allen Paketzentren in Deutschland. Offiziell geht es darum, dass die Gewerkschaft die Arbeitszeitvereinbarungen gekündigt hat. Von Monika Gerharz mehr...


Mi., 15.04.2015

Reparatur ist schwierig Wenn die Kirchturmuhr Zahnweh hat

Was hat die Uhr geschlagen? Eine korrekte Antwort liefert die Martinus-Kirchturmuhr zur Zeit nicht.

Greven - Die Uhr von St. Martinus geht kaum einmal richtig. Jetzt haben die Fachleute den Grund gefunden – es gibt ein Zahnproblem. Von Peter Beckmann mehr...


Do., 16.04.2015

Fit für die Zukunft 45 Vereine teilten ihre Sorgen mit

Auf große Resonanz  stießt die Auftaktveranstaltung „Grevens Vereine –. fit für die Zukunft“.

Greven - Etwa 90 Teilnehmer aus 40 Grevener Vereinen hatten sich bei der Auftaktveranstaltung am 25. März über die Ziele und Möglichkeiten des Programms „Grevens Vereine – fit für die Zukunft“ informiert. Die Ergebnisse der Fragebogenaktion und der Diskussionen bei der Auftaktveranstaltung stehen Interessierten jetzt im Internet unter www.greven.net/ebl zur Verfügung. mehr...


Do., 16.04.2015

„Entwickler-Konferenz“ im Mai Ex-Gymnasiasten suchen Mitstreiter

Das Ehemaligennetzwerk des Gymnasium Augustinianum ist jetzt Verein: Der neue Vorsitzende Ulrich Sprakel (rechts) mit Initiator Marcus Löw.

Greven - Das Ehemaligennetzwerkes des Gymnasiums möchte eine eigene Internet-Seite einrichten. Jetzt soll sie natürlich auch mit Inhalten gefüllt werden. Allerdings sind die Initiatoren auf die Mithilfe vieler Ex-Augustinianer angewiesen. Von Monika Gerharz mehr...


Do., 16.04.2015

Literaturkreis Die Attentäterin und der Arzt

 

Greven - Der Literaturkreis der Stadtbibliothek liest von Yasmina Khadra „Die Attentäterin“. mehr...


Do., 16.04.2015

Rieselfelder Balzruf der Vögel

Stimmungsvoll sind derzeit die Abende in den Rieselfeldern mit Vogelsilhouetten vor grandiosem Himmel.

Gimbte - Am kommenden Wochenende bietet die Biologische Station Rieselfelder wieder verschiedene Führungen an. mehr...


Do., 16.04.2015

Pluggen Hiärm unterwegs Führung durch die Stadt

Stadtführung  mit „Pluggen Hiärm“

Greven - Greven hat viele Winkel, die auch Alteingesessene nicht kennen. „Pluggen Hiärm“ alias Klaus-Dieter Niepel stellt sie bei einer Stadtführung vor. mehr...


Do., 16.04.2015

Blütenpracht in Beinkers Garten Pracht-Magnolie ist fast 50 Jahre alt

Blütenpracht in Beinkers Garten : Pracht-Magnolie ist fast 50 Jahre alt

1966 hat Bruno Beinker einen kleinen Busch gepflanzt. Mittlerweile ist daraus eine Pracht-Magnolie geworden. mehr...


Mi., 15.04.2015

Pflasterarbeiten am Kirchplatz Schienenstrang nun in Beton

Dekorativ, aber schwergängig: Das Kopfsteinpflaster (kleines Bild) am Marktplatz wird derzeit heraus gerissen.

Reckenfeld - Er sieht schön aus, der „Schienenstrang“ aus Kopfsteinpflaster am Reckenfelder Marktplatz. Doch für Rollatorfahrer ist er ein Hindernis. Das soll sich nun ändern. Von Rosi Bechtel mehr...


Mi., 15.04.2015

Zu viel Widerstand gegen Lohnkürzungen Ameos zieht Angebot für Krankenhäuser zurück

Die Zukunft des Grevener Krankenhauses scheint gesichert. Die Ameos-Gruppe wird kein Angebot abgeben. Vermutlich wird jetzt die Franziskus-Stiftung das Krankenhaus übernehmen.

Greven - Ameos zieht sein Angebot zurück: Der Schweizer Krankenhaus-Konzern will kein Angebot für die Krankenhäuser in Greven, Emsdetten und Borghorst abgeben. Der Grund: Das Ergebnis einer Mitarbeiterbefragung. Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 15.04.2015

Zwei KI-Veranstaltungen „Free Bop“ und Räubergeschichten

Großmutters Kaffeemühle wurde geklaut. Alle vermuten, dass der Räuber Hotzenplotz dahinter steckt

Greven - Die KI lädt am Wochenende zu gleich zwei Veranstaltungen ein: das Trio Boom Box bietet Jazz-Liebhabern Exzellentes, und das Trotz-Alledem-Theater gastiert mit dem Stück „Der Räuber Hotzenplotz“. Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 15.04.2015

30-Jahr-Jubiläum für Gottschlich-Bau Gutes Karma für Kauf- und Eheleute

Leckeres zum Jubiläum: Burga Vöcking, Christoph Vöcking (beide Kiepenkerl-Bäckerei), Dieter Gottschling, Eva Wilhelm (Caro-Moden), Annelie Gottschling und Tanja Bez (von links) feiern Jubiläum mit leckeren Spezialitäten und vielen Sonderangeboten.

Greven - Vor 30 Jahren wurde das alte Café Bücker durch einen Neubau ersetzt, seither sind das Feinkostgeschäft Gottschlich, die „Kiepenkerl“-Bäckerei und Caro-Moden dort heimisch. Am Mittwoch wurde mit den Kunden gefeiert. Von Monika Gerharz mehr...


Mi., 15.04.2015

Auch in Greven wird gemessen Blitzmarathon

Greven - Am Donnerstag findet in ganz Deutschland ein Blitzmarathon statt – auch in Greven wird gemessen. mehr...


Mi., 15.04.2015

Prof. Horst Seebass gestorben Ein Mann von hohem Ansehen

Prof. Dr. Horst Seebass  ist am Sonntag verstorben.

Greven - Er war viele Jahre lang Vorsitzender der Lärmschutzkommission für den FMO. Jetzt ist Prof. Horst Seebass im Alter von 80 Jahren verstorben. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 14.04.2015

Krankenhaus: Bistum Münster reagiert „Vorwürfe sind völlig haltlos“

Norbert Kleyboldt, Generalvikar des Bistums Münster, übt harsche Kritik an den Aussagen Moenikes’.

Greven/Emsdetten/Münster - Das Bistum Münster hat jetzt auf die Vorwürfe des Bürgermeisters von Emsdetten, Georg Moenikes, sowie auf einen Beschluss des Stadtrats von Emsdetten reagiert. Die Aussagen des Bürgermeisters seien schon in der Wortwahl völlig deplatziert. mehr...


Di., 14.04.2015

Pfarrer Alfons Mersmann „Einmaliges Lebenszeugnis“

Pfarrer Alfons Mersmann starb bei einem Todesmarsch aus dem KZ Buchenwald.

Greven - Der in Greven geborene und aufgewachsene Pfarrer Alfons Mersmann starb vor 70 Jahren auf dem Todesmarsch aus dem KZ Buchenwald. Mersmann ist in der Nazi-Zeit wiederholt dem Vorwurf ausgesetzt, er habe „durch „Kanzelmissbrauch das Vertrauen zur politischen Führung und die Erreichung des Endsieges untergraben und boykottiert“. Von Thomas Starkmann mehr...


Di., 14.04.2015

Krankenhaus: 4000 Unterschriften überreicht „Das wird ganz sicher helfen“

Die Übergabe der Unterschriftenliste gestern Nachmittag im Rathaus entwickelte sich noch einmal zu einer kleinen Demo für die Übernahme des Krankenhauses durch die Franziskusstiftung.

Greven - Initiatorin Christ Böschen übergab gestern die rund 4000 Stimmen der Grevener, die sich für die Übernahme des Grevener Krankenhauses durch die Franziskus-Stiftung einsetzen, an die stellvertretenden Bürgermeisterinnen Christa Waschkowitz-Biggeleben und Ruth Zurheide. Von Peter Beckmann mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook