Di., 30.01.2018

Tag der Offenen Tür in der Gesamtschule Stimmgabel, Spanisch und Schulsanitäter

An vielen Stationen waren die Kinder und alle anderen Besucher eingeladen, nicht nur zuzuschauen, sondern aktiv mitzumachen und auszuprobieren.  

Greven - Grevens Gesamtschule muss werben. Erstmals nimmt sie jetzt auch Schüler für die Oberstufe auf. mehr...

Di., 30.01.2018

Umbau gegenüber des denkmalgeschützten Galen-Hauses „Eine vierstöckige Wand“

Im Erdgeschoss Sandstein-Platten, im Staffelgeschoss sandsteinfarbiger Putz, in den Geschossen dawischen roter Klinker: So stellen sich die Architekten das umgebaute Wohn- und Geschäftshaus mit der Adresse Alten Münsterstraße 1 und 3 vor.  

Greven - Den Umbau des Gebäudes an der Ecke Rathausstraße / Münsterstraße (ehemals Deutsche Bank/Fielmann) ist nichtunumstritten. Der Eigentümer will das Wohn- und Geschäftshaus so umfassend umbauen, das es später Neubaucharakter haben wird. Dem neu entstehenden Wohnraum steht jedoch eine optische Wirkung gegenüber, die nicht allen Ausschussmitgliedern gefällt. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 30.01.2018

Hendrik Wüst beim MIT-Jahresauftakt Minister spricht über Mobilität

Hendrik Wüst 

Greven - Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, ist Hauptredner beim Jahresauftakt des MIT Greven. mehr...


Di., 30.01.2018

Bahnhof Münster 41-jähriger Grevener festgenommen

 

Greven - Am frühen Montagmorgen gegen 2.10 Uhr kam es in einem Ladenlokal des Hauptbahnhofs Münster zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 41-Jährigen aus Greven und dem Verkaufspersonal. mehr...


Di., 30.01.2018

KaKiV-Programm bei Kaffee und Kuchen Und noch mal für die Senioren

Prinz Markus überreicht Hilde Thöle (rechts im Bild) die erste Rose.

Reckenfeld - Es ist schon eine gute Tradition: Die Sitzung des KaKiV, die am Samstagabend für Begeisterung sorgte, wurde am Sonntagnachmittag noch einmal für die Reckenfelder Senioren abgehalten Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mo., 29.01.2018

JHV des Schützenvereins Eintracht Reckenfeld Kritische Nachbetrachtung

Der geschäftsführende Vorstand des Schützenvereins Eintracht Nord (von links): Bernhard Zarmstorf, Nina Wierzbitza, Holger Schmidt und Wolfgang Hegel.

Reckenfeld - Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Eintracht Reckenfeld standen wieder einmal die Neuwahlen des gesamten geschäftsführenden Vorstandes im Mittelpunkt. mehr...


Mo., 29.01.2018

Organisatoren von „Bühne frei“ überreichen Spende für die Lebenshilfe Erlös für Tandem-Beratung

Sind sicher, dass das Geld gut angelegt ist (von links): Marita Dirks-Kortemeyer, Insa Lichtenborg, Julian Gehrke, Gabriele Bergschneider und Dirk Rekau.

Greven - Die Lebenshilfe ist auf Spenden angewiesen. Um so mehr freute sich Marita Dirks-Kortemeyer von der Lebenshilfe über die Spende, die von den Organisatoren von „Bühne frei“ nun übergeben wurde. Von Oliver Hengst mehr...


Mo., 29.01.2018

Einstieg in das Hobby Familienforschung Auf der Spur der Ahnen

Einen Stammbaum erstellen – das geht mit dem kostenlose Softwareprogramm „Ahnenblatt“ recht einfach. Mehr können Interessenten beim Heimatverein erfahren.

Greven - Einen Stammbaum erstellen – das geht mit dem kostenlose Softwareprogramm „Ahnenblatt“ recht einfach. Mehr können Interessenten beim Heimatverein erfahren. mehr...


Mo., 29.01.2018

Ausstellung im Krankenhaus Vom Dunklen ins Helle

Anne Abelmann stellt ihre großformatigen Öl- und Acrylbilder in der Galerie des Maria-Josef-Hospital aus.

Greven - Anne Abelmann stellt ihre großformatigen Öl- und Acrylbilder in der Galerie des Maria-Josef-Hospitals aus. Die Emsdettener Künstlerin ist Mitglied der Ateliergruppe im Atelier Klich in Emsdetten. mehr...


Mo., 29.01.2018

Die Gedichte Mascha Kalekos „Mein Lied geht weiter“

Rezitator  Bernd Vogt und Musiker Patrik Gremme (v.l. links) begeisterten in der ausverkauften Stadtbibliothek.

Greven - „Zur Heimat erkor ich mir die Liebe“ – wie diese Gedichtzeile zum Lebensmotto der deutschen Dichterin Mascha Kaléko wurde, das schilderten am Sonntagabend Bernd Vogt und Patrik Gremme in der bis auf den letzten Platz besetzten Grevener Stadtbibliothek. Von Gudula Benning mehr...


Mo., 29.01.2018

„Mein Körper gehört mir“ Für selbstbewusste Schüler

Zum Abschluss bekommen die Kinder ein Kärtchen mit der „Nummer gegen Kummer“. Falls sie mal niemanden zum Reden finden, können sie dort Hilfe erhalten.

Greven - Das dreiteilige theaterpädagogische Projekt „Mein Körper gehört mir“ ist ein Präventionsprogramm gegen sexuellen Missbrauch und seit vielen Jahren fester Bestandteil im Unterricht der Martin-Luther Grundschule. mehr...


Mo., 29.01.2018

Marienfriedstraße Zwei Mal Reifen zerstochen

Reckenfeld - Da ist wohl jemand sauer: Am Mittwoch gegen 14 Uhr stellte eine Frau an ihren Pkw, einem Nissan Note, fest, dass ein Reifen platt war. In der Fachwerkstatt stellte ein Monteur ein Loch in dem Reifen fest. Nachdem der Reifen repariert worden war, parkte die Geschädigte ihren Pkw auf der Marienfriedstraße in Höhe der Hausnummer 50. mehr...


So., 28.01.2018

Grevener Blues-Night Ein Erlebnis – auch ohne den Mega-Star

Die Formation „Cissy Strut“ aus Hannover heizte mächtig ein, Stücke von Joe Cocker klagen fast wie das Original.  

Greven - Die schlechte Nachricht übermittelte Beatclub-Vorstand Ralf Wietkamp den rund 250 Fans, die am Samstagabend zur „1. Blues Night Greven“ ins Ballenlager gekommen waren, gleich zu Beginn: Chris Farlowe, Sänger der legendären Bluesrockband „Colosseum“, der als Specialguest im Konzert von „Clem Clemson“ angekündigt war, musste das Konzert leider absagen. Von Ulrich Coppel mehr...


So., 28.01.2018

Auf Prinzentour Die Nächte der Narren

Wenn sie losgelassen werden: Prinz, Pünte, Elferat und Brassband ziehen von Karnevalsfete zu Karnevalsfete, haben ganz viel Spaß dabei und werden von den Narren begeistert empfangen.

Greven - Die Narren sind los: Mit dem Reisebus sind an jedem Wochenende Stadtprinz Johannes I., Püntemariechen Annika, der Elfertag der KG Emspünte und die Brassband auf Tour und statten den Karnevals-Partys in Greven einen Besuch ab. Eine gut durchorganisierte Tour, die schnell unorganisiert wird und trotzdem Spaß macht. Von Jannis Beckermann mehr...


So., 28.01.2018

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Jede Menge Einsätze und eine neue Leiter

Neuaufnahmen, Verabschiedung, Beförderung und Ehrung: Am Ende der Versammlung wurde das Gruppenfoto geschossen.

Greven - Weniger Feuerwehreinsätze, viele Rettungsdiensteinsätze und allerhand Personalien: bei der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr am Freitagabend im Ballenlager ging es wieder um weit mehr, als nur ums Retten, Löschen, Bergen und Schützen. mehr...


So., 28.01.2018

Proklamation beim KaKiV „Es gab kein Entrinnen mehr“

Das sind sie, die neuen Regenten des Ka-Ki-V: Sonja und Markus Kannenbäumer.

Reckenfeld - Das Geheimnis ist gelüftet: Sonja und Markus Kannenbäumer regieren die Narren des KaKiV in Reckenfeld. Das steht seit Samstagabend fest. Bei der Proklamation treten die „Neuen“ erstmals vor ihr Volk. Doch bevor sie die närrischen Insignien übernehmen, genießen Michaela und Björn Dömer ihre letzten Minuten als Regenten. Von Rosemarie Bechtel mehr...


So., 28.01.2018

Messe „Reise und Freizeit“ am FMO Alles zum Start in die Sonne

Über 100 Aussteller rund um Freizeit und Reisen sowie die Fluggesellschaften boten den Gästen am Flughafen ein buntes Wochenende.

Greven - Ein richtig guter Urlaub, der Start in die Sonne und die Reise in weite Länder müssen gut geplant sein. Das gilt für Ziele in Nah und Fern gleichermaßen. Von Luca Pals mehr...


So., 28.01.2018

Reckenfeler Ortsmitte „Vollziehen einen Quantensprung“

Platz für jede Menge Ideen: „Eine entscheidende Stelle“ sagt Dr. Christian Kriegeskotte über die Ortsmitte, ein „Kaleidoskop der Möglichkeiten“ nennt Jürgen Diesfeld den Wettbewerb, der nun vorbereitet wird.  

Reckenfeld - Reckenfeld wird sich ändern. Ein Wettbewerb soll dafür die Marken setzen. Diskutiert wurde im Stadtplanungs-Ausschuss. Von Oliver Hengst mehr...


Sa., 27.01.2018

Julius Scheidgen im Porträt Der Nachwuchspolitiker

Kennt sich mit Politik aus: Julius Scheidgen, stellvertretender Vorsitzender der Jungen Union Greven steht nicht nur optisch mit der Pose neben dem Rathaus nah an der Politik.

Greven - Neue Serie: Wir stellen Jugendliche vor, die sich aktiv in die Gesellschaft einbringen. Heute: Julius Scheidgen von der Jungen Union. Wer Vorschläge für die Serie hat: mailen an redaktion.gre@zeitungsgruppe.ms. Von Luca Pals mehr...


Sa., 27.01.2018

Leben beim VSE Ein Zuhause auf Zeit

Die Villa Samin an der Nordwalder Straße ist ein Ort zum Erwachsenwerden. Carsten Roß (links) und Frederyk Saschek stehen den Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite. Bei Kummer tröstet der Haus-Elch.

Greven - Der VSE hilft Jugendlichen mit Problemen. Über ihre Erfahrungen sprechen Carsten Roß und Frederyk Saschek. Von Monika Gerharz mehr...


Sa., 27.01.2018

Catja Hebben vom Hansaviertel-Zentrum „Wir sammeln noch Ideen“

Catja Hebben im Hansaviertelzentrum.

Greven - Sie arbeitet im neuen Hansaviertel-Zentrum. Aber dort sollen vor allem die Jugendlichen gestalten. Ein Gespräch mit Catja Hebben. mehr...


Sa., 27.01.2018

Gut für die Nase – schlecht für die Bauern Gülle-Silvester droht ins Wasser zu fallen

Theoretisch ab dem 1. Februar dürfen die Landwirte die Gülle ausbringen. Aber dafür sind die Böden momentan zu nass, die Aussichten versprechen noch mehr Regen.

Greven - Eigentlich soll das Düngen am 1. Februar wieder anfangen. Aber, weil es so nass ist, durfte das Probleme mit sich bringen. Von Peter Beckmann mehr...


Fr., 26.01.2018

Realschüler laden Experten ein Wenn die App zur Datenkrake wird

Michaela Schöbels stellte ihr über Spenden finanziertes Projekt „Deusu.de“ vor.

Greven - Vorsicht im Internet. Schüler der Anne-Frank-Realschule hatten jetzt Experten zum Austausch eingeladen. Von Janis Beckermann mehr...


Fr., 26.01.2018

Vorträge: Renommierte Wissenschaftler im Ballenlager Experten setzen auf Bildung für alle

Dr. Klaus Hurrelmann 

Greven - Nun ist es amtlich, die Redner sind gebucht, das Ballenlager reserviert. Was Lore Hauschild und Ernst Reiling vor einigen Wochen bereits angekündigt haben, hat sich nun konkretisiert: Sie holen drei der profiliertesten Bildungsforscher Deutschlands für Vorträge nach Greven. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 26.01.2018

Fiege investiert „Das Öl des 21. Jahrhunderts“

Sie hoffen auf den Erfolg von Westphalia Datalab (v.l.): Maximilian Konowski,, Marcus Gropp, Prof. Dr. Reiner Kurzhals, Felix Fiege, Cornelius Brosche

Greven / Münster - Klappern gehört zum Handwerk: „Wir sind zehn Mal schneller und zehn Mal preiswerter als die Konkurrenz“, preist Prof. Reiner Kurzhals sein Unternehmen Westphalia-Datalab an. Von Klaus Baumeister mehr...


126 - 150 von 2048 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook