Do., 01.02.2018

Realschüler reisen nach Berlin Auf den Spuren von Anne Frank

Die Schüler bereiten die Fahrt intensiv vor und werden ihre Eindrücke für die ganze Schulgemeinde aufbereiten. Unter anderem soll ein Film entstehen.

Greven - Eine lebendige Metropole mit vielen spannenden Angeboten – für junge Menschen (und nicht nur für die) allemal ein reizvolles Ziel. Doch für die 17 Neunt- und Zehntklässler der Anne-Frank-Realschule, die ab kommender Woche fünf Tage in Berlin verbringen, ist die Reise auch mit einem klaren Arbeitsauftrag verbunden. Von Oliver Hengst mehr...

Do., 01.02.2018

Mariengrundschule Traurige Premiere

Die Kapazitäten an den fünf Grevener Grundschulen reicht aus, um alle Kinder aufzunehmen. Doch der Anmeldeüberhang an der Mariengrundschule hat das Verfahren verkompliziert.  

GReven - 100 Kinder können aufgenommen werden, 37 nicht. Seit Dienstag wissen, die betroffenen Eltern, warum ihre Kinder nicht berücksichtigt werden konnten. Von Oliver Hengst mehr...


Do., 01.02.2018

Zum Thema Diesen Rahmen gibt das NRW-Schulgesetz vor

Im NRW-Schulgesetz steht: „Über die Aufnahme der Schülerin oder des Schülers in die Schule entscheidet die Schulleiterin oder der Schulleiter innerhalb des vom Schulträger hierfür festgelegten Rahmens, insbesondere der Zahl der Parallelklassen pro Jahrgang. Die Aufnahme in eine Schule kann abgelehnt werden, wenn ihre Aufnahmekapazität erschöpft ist . . .“ – genau das ist an der Mariengrundschule der Fall. mehr...


Mi., 31.01.2018

Kinderprinzenpaar Spaß haben – Spaß verbreiten

Das Kinderprinzenpaar mit der Jungfrau der „KGeht noch was“, Carsten Keller (Vater von Ben) sowie Schwester Sabrina Dabeck fiebert der Kinderkarnevalssitzung am Sonntag entgegen.

GReven/Reckenfeld - Es dauert nicht mehr lange, bis das neue Grevener Kinderprinzenpaar als offizielle Würdenträger die Bühne betritt. Am Sonntag, 4. Februar, wird die Re-Ka-Ge als Ausrichter des Kinderkarnevals die Regentschaft über den närrischen Nachwuchs an Ben Keller und Michelle Dabeck übergeben. Ab 15 Uhr wird die Walgenbachsporthalle zur karnevalistischen Bühne. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mi., 31.01.2018

Kinderkarneval Kinderparty ohne lange Reden

Das Kinderkarnevalsorganisationsteam und Ole als „Hahn im Korb“: Alle sind zuversichtlich, den Geschmack des jungen Publikums zu treffen.  

Reckenfeld - Für Ole Winter wird es eine echte Premiere. Der Sechsjährige wird als jüngster Zeremonienmeister beim Kinderkarneval am 4. Februar die die Akteure auf die Bühne führen. Von Rosi Bechtel mehr...


Mi., 31.01.2018

KI lädt ein Altmeister Millns in der Kulturschmiede

Paul Millns kommt nach Greven.

Greven - Der Altmeister Paul Millns – ja, so darf man ihn, der seinen 70. bereits einige Zeit hinter sich hat, ruhig nennen – präsentiert auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl neuer und alter Kompositionen in der Grevener Kulturschmiede. mehr...


Mi., 31.01.2018

Gymnasium: Tag der offenen Tür Namens-Buttons in Hieroglyphenschrift

Blick durchs Mikroskop – auch das war möglich beim Tag der offenen Tür.

Greven - Namens-Buttons in Hieroglyphenschrift, gruselige Geschichten der 7b im Minutentakt, eine Grammatik-Stunde der 5a live und in Farbe, untermalt vom Sound der Schulband, die im Hintergrund ihren Auftritt hat: Alle Jahre wieder öffnet das Gymnasium Augustinianum seine Pforten zum Tag der offenen Tür, so auch am letzten Januar-Samstag. Ob es an der Wiedereinführung von G9 liegt – der Besuch war jedenfalls sehr gut. mehr...


Mi., 31.01.2018

Unfall auf der Autobahn Busfahrer übersieht Stauende

Unfall auf der Autobahn: Busfahrer übersieht Stauende

Am Mittwochmorgen gegen 8.09 Uhr fuhr ein 44-Jähriger auf der Autobahn 1 mit seinem Bus auf einen Lkw auf und verletzte sich leicht. mehr...


Mi., 31.01.2018

Hubert Binder im Alter von 84 Jahren verstorben Er war ein Mann des Volkes

Hubert Binder: Musik war seine große Liebe, die er gerne mit anderen teilte. Hier zur Unterhaltung der Senioren im Gertrudenstift.

Greven - Messen kann man so etwas ja nicht. Aber: Vom Empfinden her war er wohl der beliebteste Bürgermeister, den Greven jemals hatte. Am Dienstag verstarb Hubert Binder nach längerer Krankheit im Alter von 84 Jahren. Von Peter Beckmann mehr...


Mi., 31.01.2018

Der Karneval kann kommen Freie Bahn für Grevens Jecken

Weiträumig meiden: Hier führt der Grevener Karnevalszug her.

Greven - Der Karneval kann kommen. Wenn vorher die parkenden Autos weggestellt werden. Wo, das sagt uns die Stadt. mehr...


Mi., 31.01.2018

Gesamtschule Greven Fünfer und erstmals Oberstufe

Neue Fünftklässler nimmt die Gesamtschule nach den Ferien auf – und die Oberstufe geht ganz neu an den Start.

Greven - Erstmals werden in der Gesamtschule Greven nicht nur Fünftklässler eingeschult, sondern auch Oberstufenschüler. mehr...


Mi., 31.01.2018

Maria Josef Hospital Greven bekämpft die Personalnot Werbung für die Pflegeberufe

Pflegekräfte sind Mangelware. Im Maria Josef Hospital geht man das Problem langfristig an.

Greven - Das Personal ist knapp. Aber Matthias Apken, Pflegedienstdirektor am Maria Josef Hospital in Greven hat dagegen Rezepte. Von Günter Benning mehr...


Mi., 31.01.2018

Karneval in Reckenfeld Närrisch sein und Gutes tun

In einem Miniatur-Prinzenwagen zogen Sonja und Markus (Kannenbäumer) samt Gefolge durch den Ort.

Reckenfeld - Drei tolle Tage feiert der KaKiV (Karneval kirchlicher Vereine). Die Proklamation des neuen Prinzenpaares Sonja und Markus (Kannenbäumer) am Samstag liegt hinter den Karnevalisten, am Sonntagnachmittag folgte die Seniorensitzung. Von Rosi Bechtel mehr...


Mi., 31.01.2018

Sturmschäden in Reckenfeld Problem-Ulmen müssen weichen

Die Bahnhofstraße wird ab heute gesperrt, einige der beschädigten Ulmen werden gefällt. Mittelfristig soll die Straße ganz neu geplant werden.  

Reckenfeld - Ulmen müssen weg, wegen des Sturms. Da kann man doch gleich die Straße ganz neu gestalten, meint die Stadt. Von Oliver Hengst mehr...


Mi., 31.01.2018

Forschung und Fabrik Pappe in der Forschung

Studenten visualisieren Wissenschaft.

Greven / Münster - Die Grevener STI Group hat mit Pappe zu tun. Und sie hat jetzt mit Studenten der Fachhochschule Design ein Projekt verwirklicht. mehr...


Mi., 31.01.2018

Sperrungen wieder aufgehoben Bus-Unfall auf der A1 - Fahrer leicht verletzt

Sperrungen wieder aufgehoben: Bus-Unfall auf der A1 - Fahrer leicht verletzt

Münster/Greven - (Aktualisiert: 14 Uhr) Ein Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen im Berufsverkehr auf der A1 zwischen Münster und Greven. Für rund zwei Stunden sorgten Sperrungen für Staubildungen. Von Mirko Ludwig mehr...


Mi., 31.01.2018

Dorfentwicklung Bürger sollen Gimbte gestalten

Für Gimbte wird ein Dorfentwicklungskonzept mit Folgen für den Ort erstellt.

Gimbte - Jetzt sollen die Bürger mitsprechen. Die Stadt lädt zur Debatte um Gimbtes Dorfentwicklung ein. mehr...


Mi., 31.01.2018

Gerd Prochnow und seine drei Hallen Alles aus Metall

Im Jahr 2008 kaufte Gerd Prochnow drei ehemalige Cordima-Hallen und zog mit PPS Stahlservice in die 4300 Quadratmeter an der Bövemannstraße um.

Greven - Früher hat er viele Biogas-Anlagen gebaut. Heute hat sich Gerd Prochnow auf ander Stahkonstruktionen verlegt. Ein Besuch in seinen Betriebshallen. Von Pia Weinekötter mehr...


Di., 30.01.2018

Tag der Offenen Tür in der Gesamtschule Stimmgabel, Spanisch und Schulsanitäter

An vielen Stationen waren die Kinder und alle anderen Besucher eingeladen, nicht nur zuzuschauen, sondern aktiv mitzumachen und auszuprobieren.  

Greven - Grevens Gesamtschule muss werben. Erstmals nimmt sie jetzt auch Schüler für die Oberstufe auf. mehr...


Di., 30.01.2018

Umbau gegenüber des denkmalgeschützten Galen-Hauses „Eine vierstöckige Wand“

Im Erdgeschoss Sandstein-Platten, im Staffelgeschoss sandsteinfarbiger Putz, in den Geschossen dawischen roter Klinker: So stellen sich die Architekten das umgebaute Wohn- und Geschäftshaus mit der Adresse Alten Münsterstraße 1 und 3 vor.  

Greven - Den Umbau des Gebäudes an der Ecke Rathausstraße / Münsterstraße (ehemals Deutsche Bank/Fielmann) ist nichtunumstritten. Der Eigentümer will das Wohn- und Geschäftshaus so umfassend umbauen, das es später Neubaucharakter haben wird. Dem neu entstehenden Wohnraum steht jedoch eine optische Wirkung gegenüber, die nicht allen Ausschussmitgliedern gefällt. Von Oliver Hengst mehr...


Di., 30.01.2018

Hendrik Wüst beim MIT-Jahresauftakt Minister spricht über Mobilität

Hendrik Wüst 

Greven - Hendrik Wüst, Minister für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, ist Hauptredner beim Jahresauftakt des MIT Greven. mehr...


Di., 30.01.2018

Bahnhof Münster 41-jähriger Grevener festgenommen

 

Greven - Am frühen Montagmorgen gegen 2.10 Uhr kam es in einem Ladenlokal des Hauptbahnhofs Münster zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 41-Jährigen aus Greven und dem Verkaufspersonal. mehr...


Di., 30.01.2018

KaKiV-Programm bei Kaffee und Kuchen Und noch mal für die Senioren

Prinz Markus überreicht Hilde Thöle (rechts im Bild) die erste Rose.

Reckenfeld - Es ist schon eine gute Tradition: Die Sitzung des KaKiV, die am Samstagabend für Begeisterung sorgte, wurde am Sonntagnachmittag noch einmal für die Reckenfelder Senioren abgehalten Von Rosemarie Bechtel mehr...


Mo., 29.01.2018

JHV des Schützenvereins Eintracht Reckenfeld Kritische Nachbetrachtung

Der geschäftsführende Vorstand des Schützenvereins Eintracht Nord (von links): Bernhard Zarmstorf, Nina Wierzbitza, Holger Schmidt und Wolfgang Hegel.

Reckenfeld - Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Eintracht Reckenfeld standen wieder einmal die Neuwahlen des gesamten geschäftsführenden Vorstandes im Mittelpunkt. mehr...


Mo., 29.01.2018

Organisatoren von „Bühne frei“ überreichen Spende für die Lebenshilfe Erlös für Tandem-Beratung

Sind sicher, dass das Geld gut angelegt ist (von links): Marita Dirks-Kortemeyer, Insa Lichtenborg, Julian Gehrke, Gabriele Bergschneider und Dirk Rekau.

Greven - Die Lebenshilfe ist auf Spenden angewiesen. Um so mehr freute sich Marita Dirks-Kortemeyer von der Lebenshilfe über die Spende, die von den Organisatoren von „Bühne frei“ nun übergeben wurde. Von Oliver Hengst mehr...


151 - 175 von 2091 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook