Mo., 14.05.2018

Greven

Der Weg zur „Fairtrade Town“ führt über verschiedene Voraussetzungen, die eine Stadt erfüllen muss. Titel mehr...

So., 13.05.2018

YouTube-Star wird abgefeiert ApoRed lässt das Kesselhaus beben

Der Star scheut das Bad in der Menge nicht. 200 Besucher durften rein, mehr ging nicht. Mit Smartphones wurde das Geschehen vielfach festgehalten.

Greven - Er ist umstritten und extrem erfolgreich, der YouTuber ApoRed. Sein bürgerlicher Name: Ahmad Nadim Ahadi. Am Samstagabend war er zu Gast im Kesselhaus. Von Luca Pals mehr...


So., 13.05.2018

Tag der offenen Tore Feuerwehr Reckenfeld lädt zum Mitmachen ein

Tag der offenen Tore: Feuerwehr Reckenfeld lädt zum Mitmachen ein

Der Löschzug Reckenfeld feiert am 8. Juli einen großen Tag der offenen Tore. mehr...


So., 13.05.2018

Kaplan Ralf Meyer spricht auf dem Katholikentag „Ich bin ein Achterbahntyp“

Michael Maas, Direktor des Zentrums für Berufungspastoral in Freiburg (zweiter von rechts), moderierte die Gesprächsrunde unter anderem mit Schwester Sarah Mues, Kaplan Ralf Meyer und Bruder Jens Krusenberg (rechts).

Greven/Münster - Kaplan Ralf Meyer hat beim Katholikentag von seinem Werdegang berichtet. Eigentlich wollte Ralf Meyer mal Mathematik- und Physiklehrer werden. mehr...


So., 13.05.2018

Fotograf bringt Kalender heraus Grevens goldene Stunden

Die Fotos werden morgens während der blauen und goldenen Stunde aufgenommen. Also: Vor, während und nach dem Sonnenaufgang.

Greven - Wie passen ein gebürtiger Grevener Fotograf, ein soziales Projekt und ein Kalender zusammen? Nun ja, eigentlich ganz einfach: Markus Lehmann arbeitet seit mehr als einem Jahr an seinem ersten Kalenderprojekt, das der Fotograf dieses Jahr (Ende Herbst) in Greven herausbringen und damit gleichzeitig einen sozialen Beitrag für seine Geburtsstadt Greven leisten möchte.  mehr...


So., 13.05.2018

Allgemeiner Schützenverein Vorhelm Jubilare und Geehrte

Ehrungen für Treue, Schießkunst oder besondere Verdienste gab es beim Kameradschaftsabend des Allgemeinen Schützenvereins Vorhelm. Hier ein Überblick. mehr...


So., 13.05.2018

Zed Mitchell in der Kulturschmiede Mal explosiv, mal zart berührend

Der Blues von Zed Mitchell (Mitte, an der Gitarre) und seinen Mitstreitern war ganz authentisch, ihm folgte man gerne auf seinem Weg von Las Vegas bis zu den tiefen Wassern des großen Mississippi.

Greven - Bluesrock vom Feinsten boten Zed Mitchell und seine Mitstreiter am Samstag in der leider nicht ausverkauften Kulturschmiede. Eigentlich wäre eine größere Resonanz normal gewesen, denn schließlich gehört der Gitarrist, Sänger und Komponist Zed Mitchell auch international zu den führenden Vertretern seiner Zunft. Von Axel Engels mehr...


So., 13.05.2018

Ärger bei Straßenausbau in Reckenfeld Zwei Handbreit höher als zuvor

Früher, sagt Heinz Lenfort, hatte er 30 Zentimeter Luft zwischen Haus und Straße, nun liegen beide etwa auf gleicher Höhe. Das Haus sei schlicht deutlich tiefer gebaut worden als alle Nachbarhäuser, argumentiert die Stadt. Dennoch könne man den Unterschied ausgleichen.

Reckenfeld - Stellen Sie sich vor, die Straße vor ihrem Haus wächst in die Höhe. Für einen Reckenfelder ist das Realität. Jetzt fürchtet er sich um sein Eigentum. Von Oliver Hengst mehr...


So., 13.05.2018

Sandra Hertog – die Profigrillerin „Das hat was von Freiheit“

Sandra Hertog liebt das Grillen und probiert sehr viel aus. Auch im Winter gibt es Essen aus der Draußen-Küche.

Sandra Hertog besitzt wohl jedes erdenkliche Gerät zum Grillen. Für die Redaktion grillte sie Hamburger und erzählte über die Kunst des Feuers. mehr...


Sa., 12.05.2018

Sonntag ist Muttertag An alle Mütter: Wir lieben euch!

Mütter lieben es, wenn sie an ihrem Ehrentag im Kreis der Familie sein können.

Greven - Wir haben mal die Mütter gefragt, was sie sich zu ihrem Ehrentag wünschen. mehr...


Sa., 12.05.2018

Problem auf dem Grevener Friedhof Schock für die Friedhofsgärtner

Bei einem neuen Gräberfeld auf dem Friedhof an der Saerbecker Straße gibt es Probleme.

Greven - 30 Jahre sind die Fristen auf dem Grevener Friedhof. Dann sollten die Toten von der Erde aufgenommen sein. Aber in Greven funktioniert das nicht. mehr...


Sa., 12.05.2018

Trubel in der SPD rund um die GfW-Debatte Zweihaus tritt als Zweiter aus

Michael Zweihaus – früher Grüner, dann SPD-Ratsmitglieder, jetzt aus der Fraktion geworfen.

Greven - Michael Zweihaus tritt aus der SPD aus. Bleibt aber im Rat. Fragt sich, was das für die Debatte rund um die Wirtschaftsförderung in Greven bedeutet. Von Günter Benning  mehr...


Fr., 11.05.2018

Tageseltern stellen sich vor Eine gleichrangige Alternative

Infos in der Bibliothek: Beratungsgespräche mit Müttern, die Tagesmutter werden wollen oder eine Betreuung für ihr Kind suchen.

Greven - Die Zeiten, in denen manche Eltern die Tagespflege noch als Notlösung empfanden – längst vorbei. „Die Kinder spielen und wir machen nebenbei den Haushalt? Nein!“, sagt Bettina Rosenthal vom Verein „GreTa – Grevener Tageseltern“ entschieden. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 11.05.2018

KG Emspünte 25 Prozent mehr Mitglieder

Der Vorstand der KG Emspünte mit Prinz und Pünte.

Greven - Die KG Emspünte hatte zur Generalversammlung eingeladen. „Eine stramme Leistung, in 37 Tagen 54 Veranstaltungen zu besuchen, für Stadtprinz Johannes I. (König), Püntemarichen Annika (Reismann) und der ganzen Schar der ‚Blaujacken’“, so Präsident Udo Laufmöller, „ aber es hat allen richtig Spaß gemacht.“ mehr...


Fr., 11.05.2018

Zweihaus geht, GfW mit Fragezeichen Wackelkandidaten

Eine Aktion mit GfW: Förderung des Breitbandausbaus in Geven. Bürgermeister Peter Vennemeyer und Stefan Deimann (r.), Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft GFW Greven, nahmen den Förderbescheid für Greven in Höhe von fast acht Millionen Euro in Empfang. 

Ein klassisches Drama, findet unser Kommentator, was sich da rund um die Wirtschaftsförderung entspinnt. mehr...


Fr., 11.05.2018

Greven

Das Stimmenverhältnis im Grevener Rat ist denkbar unübersichtlich. Titel mehr...


Fr., 11.05.2018

Luftaufnahmen zeigen Wandel So wird die Ems in Greven renaturiert

Die Ems nach der Renaturierung in Greven.

Greven - Die Ems hat ein neues Kleid: Spektakuläre Luftaufnahmen unseres Fotografen Wilfried Gerharz eröffnen nun ganz neue Perspektiven und Blicke auf die Ems und die Fläche, in die sie eingebettet ist. Von Oliver Hengst mehr...


Fr., 11.05.2018

Pro: GFW-Gesellschafter aus der Wirtschaft nehmen Stellung Ein Brief für die Politik

Setzen sich für mehr Wirtschaftsförderung in Greven ein (v.l.): Heinz Gräber (Fiege), Andreas Hartmann (Volksbank), Christoph Artmeier (Sparkasse), Tobias Ahaus und Frederick Vennschott. (beide Wifo-Vorstand).

Greven - Heute gibt es Post für alle Ratsmitglieder. „Kein Email“, sagt Tobias Ahaus, Vorsitzender des Wirtschaftsforums Greven, „richtige Post.“ Der Inhalt: Der Rat möge die Wirtschaftsförderung der Stadt nicht vor die Wand fahren. Deren Aufgaben, so Ahaus gestern, „können nicht ans Rathaus angegliedert werden.“ Von Günter Benning mehr...


Fr., 11.05.2018

Contra: Jürgen Diesfeld (CDU) will eine andere Wirtschaftsförderung „Heiße Luft und wenig konkrete Projekte“

CDU-Fraktionschef Jürgen Diesfeld.

Greven - Jetzt formuliert auch Jürgen Diesfeld, CDU-Fraktionsvorsitzender, seine Kritik an der Grevener Wirtschaftsförderung (GfW). Er spricht von „heißer Luft und wenig konkreten Projekten“. Von Günter Benning mehr...


Do., 10.05.2018

Jugendkulturrucksack am Samstag Youtube-Star ApoRed kommt in die Karderie

ApoRed kommt am Samstag in die Karderie.

Greven - Mit ApoRed kommt einer der absoluten Superstars der Youtube-Szene nach Greven. „Plattform Greven“ heißt das neue Format, bei dem ApoRed eine wichtige, aber nicht die wichtigste Rolle spielt. mehr...


Do., 10.05.2018

Tag der offenen Bühne Vorgeschmack auf den Sommer

Die Aktiven der Freilichtbühne präsentieren einige Ausschnitte aus den kommenden Stücken, unterhalten die Besucher aber auch mit Aktionen für Große und Kleine. Die einzelnen Bühnen-Bereiche gewähren Blicke hinter die Kulissen.

Reckenfeld - Es ist sicherlich interessant, einmal zu schauen, was sich hinter den Kulissen der Münsterländischen Freilichtbühne in Reckenfeld abspielt. Möglich ist das beim „Tag der offenen Bühne“ am 13. Mai (Muttertag) ab 11 Uhr. Von Rosemarie Bechtel mehr...


Do., 10.05.2018

Grundschule Reckenfeld in Aktion Punkte für die Klassen sammeln

Die Grundschüler der Erich Kästner Schule mussten bei der Fitness-Aktion ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen.

Reckenfeld - An der Erich- Kästner-Grundschule Reckenfeld war unlängst Action und Teamgeist angesagt: Dosenwurf-Staffel, Sackhüpfen, Becherstapeln und Zucker-Quiz. Beim fit4future-Aktionstag stellten die Schüler ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten unter Beweis. mehr...


Do., 10.05.2018

Pluspunkt sucht Freiwillige Von Greven Grass bis zum Heimatverein

Ehrenamtliche Helfer werden für viele Aktivitäten gesucht, zum Beispiel auch für „Bühne frei“.

Greven - Der Pluspunkt Greven sucht für drei Bereichen kräftige Helferinnen und Helfer. mehr...


Do., 10.05.2018

Golf-Kooperation Der gemeinsame Schlag

Freuen sich über die neue Zusammenarbeit: Gymnasiums-Direktor Doktor Volker Krobisch (links), Mara Book von der Abenteuerkiste Greven (2. von links) und Konrad Dömer, Jugendwart des Golfclub Aldruper Heide (2. von rechts) agieren gemeinsam mit dem Golfschläger.

Greven - Der Golfball liegt, die Füße haben einen festen Stand: Leicht gespreizt steht der Sechstklässler des Grevener Gymnasiums, der Schläger liegt gut in der Hand. Einmal ausgeholt, fliegt der weiße Hartball etwa 50 Meter weit: „Boar. Habt ihr das gesehen?“ Von Luca Pals mehr...


Mi., 09.05.2018

Jetzt gelten die neuen Lieferzeiten „Wir brauchen eine Stunde mehr“

Reiner Tartler (r.) muss vermutlich seine Lieferfahrten im Münsterland auf den Kopf stellen, weil er Greven nicht mehr nachmittags beliefern kann.

Greven - Seit Montag stehen die Schilder. In Grevens Fußgängermeile darf nur noch von 8 bis 11 Uhr geliefert werden. Nachmittags nie. Der Rat hat die neue Regelung vor wenigen Wochen beschlossen. Von Günter Benning mehr...


76 - 100 von 2725 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook