Hopsten - Archiv


Sa., 19.11.2016

Julia Sandmann ist der einzige Feldenkrais-und-Pferde-Practitioner in Westfalen Losgelassen und in Balance

Julia Sandmann leitet die praktischen Übungen auf den Pferden.

Hopsten/Tecklenburger Land - Feldenkrais. Irgendwie hat man das schon mal gehört. Bei der Volkshochschule wird so etwas angeboten. Dass die Technik auch Reitern helfen kann, vermutet man nicht zwingend. Julia Sandmann aus Hopsten kennt sich damit gut aus. Sie ist der einzige Feldenkrais-und-Pferde-Practitioner in Westfalen. Von Silke Behling mehr...


Mo., 06.06.2016

Heimatschützen in Hopsten: Westerkappeln räumt ab Kaiserwetter für die Königin

Schützen am laufenden Band: Mehrere Hundert Meter lang war der Festumzug aus 2999 Schützen und 15 Spielmannszügen. Hier marschieren gerade die Ost- und Westerbecker auf den Festplatz.

Tecklenburger Land - Bei Kaiserwetter und vor der beeindruckenden Kulisse von mehr als 70 Schützenvereinen und 15 Spielmannszügen wechselten die Königskette und Fahne des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land am Sonntagnachmittag in Hopsten den Besitzer. Heike Pieper heißt die neue Heimatschützenkönigin, ihr Verein ist der SV Metten in Westerkappeln. Von Anke Beiing mehr...


Fr., 03.06.2016

Schützenverein Metten gewinnt den Wettbewerb Heike Pieper neue Heimatkönigin

Heike Pieper ist neue Heimatschützenkönigin.

Tecklenburger Land - Jetzt ist es amtlich. Die Königskette des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land bleibt in Westerkappeln. Keine Mannschaft konnte am Mittwoch und am Donnerstag das Ergebnis des Schützenvereins Metten noch toppen. Heike Pieper als deren beste Einzelschützin ist damit neue Heimatschützenkönig. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 01.06.2016

Königsschießen des Heimatschützenbundes: Metten vorne Westerkappelner Vereine dominieren

Heike Pieper wäre nach aktuellem Zwischenstand des Mannschaftswettbewerbes neue Heimatschützenkönigin.

Tecklenburger Land - Die Westerkappelner Schützenvereine dominieren das Königsschießend des Heimatschützenbundes. Drei Vereine aus der Gemeinde führen die Mannschaftswertung an. Wenn nichts Gravierendes mehr passiert, wird Heike Pieper vom Schützenverein Metten neue Heimatschützenkönigin. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 23.05.2016

Schießen um den Heimatschützenkönig SV Metten liegt in Führung

 

Westerkappeln/Hopsten/Tecklenburger Land - Kommt auch der nächste Heimatschützenkönig aus Westerkappeln. Im Moment sieht es danach aus. Denn der Schützenverein Metten führt die Wertung des laufenden Wettbewerbs an. Von Anke Beiing mehr...


Do., 19.05.2016

Königsschießen des Heimatschützenbundes Erster Knall bringt ersten Ring

Die Spiele sind eröffnet: Der amtierende Heimatschützenkönig Holger Lagemann aus Westerkappeln-Obermetten eröffnete am Mittwochabend den Schießwettbewerb zum Heimatschützenfest in der Schützenhalle Hopsten. Auf die Finger sah ihm dabei das Präsidium des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land um den Präsidenten Friedrich Prigge (links).

Tecklenburger Land - Zwar war es nur ein kleiner Knall, der das größte Schützenfest der Region am Mittwochabend eröffnete. Den wollten aber alle hören. Holger Lagemann vom Schützenverein Obermetten aus Westerkappeln, amtierender Heimatschützenkönig, feuerte ihn um kurz nach 18 Uhr ab – eine Eins. Da war noch Luft nach oben. Von Anke Beiing mehr...


Do., 19.05.2016

Königsschießen des Heimatschützenbundes hat begonnen Sicherheit geht vor

Sie haben die Sicherheit im Blick, wenn der Heimatschützenkönig ausgeschossen wird (von links): Bernd Hagemann (Vorsitzender Schützenbauverein), Josef Plumpe (Vizepräsident Heimatschützenbund), Uwe Kropf (Schießsachverständiger Heimatschützenbund) und Reiner Becker (Schießwart Schützenverein Eintracht).

Tecklenburger Land - Sicherheit ist das absolute Top-Thema, wenn vom 4. bis 6. Juni in Hopsten das große Heimatschützenfest stattfindet. Bereits seit gestern treten 75 Mitgliedsvereine des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land zum Schießwettbewerb um den Titel des Heimatschützenkönigs an. Von Holger Luck mehr...


Mi., 23.03.2016

Planungen fürs Heimatschützenfest 2015 in Hopsten „Wir sind auf der Zielgeraden“

Die Detailplanung läuft: Der Festausschuss des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land trifft sich regelmäßig im Rathaus Hopsten, um das Heimatschützenfest des Altkreises Tecklenburg Anfang Juni im Töddendorf zu organisieren.

Tecklenburger land - Es sind die Detailfragen, mit denen sich der Festausschuss des Heimatschützenbundes Tecklenburger Land derzeit beschäftigt. Doch auch sie müssen jetzt zeitnah beantwortet werden, damit das Heimatschützenfest, das vom 4. bis 6. Juni in Hopsten gefeiert wird, erfolgreich verläuft. Von Anke Beiing mehr...


Do., 03.03.2016

Grundausbildung in Westerkappeln So beginnen Feuerwehrkarrieren

Ihre Grundausbildung absolvieren derzeit gemeinsam 32 junge Frauen und Männer aus Westerkappeln, Mettingen, Lotte, Recke und Hopsten.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Die Rettungsschere richtig bedienen, Lichtmasten aufstellen, Drahtseile legen und mit der Motorsäge Bäume zerschneiden. 32 junge Frauen und Männer aus Westerkappeln, Mettingen, Lotte, Recke und Hopsten absolvieren zurzeit ihre Feuerwehrgrundausbildung. Von Heinrich Weßling mehr...


So., 29.06.2014

Zwei Großübungen hielten Feuerwehrkräfte am Wochenende auf Trab Ein katastrophales Wochenende

Lotte/Tecklenburger Land - Zwei Großübungen hatte sich die Lotter Feuerwehr an Freitag und Samstag vor die Brust genommen: Freitagabend organisierte der Löschzug Alt-Lotte für fünf Wehren die „Nordlichtübung“; am Samstag rückte, betreut auch vom Löschzug Wersen, die Feuerwehrjugend der 24 Steinfurter Kommunen aus. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Fr., 11.04.2014

Zum Thema Kleiner Preisvergleich für Strom und Gas

Tecklenburger Land - Rund 125 000 Menschen wohnen im Geschäftsgebiet der künftigen Stadtwerke Tecklenburger Land. Manfred Hülsmann, Chef der Stadtwerke Osnabrück als Partner, geht davon aus, dass das neue Unternehmen um die 30 Prozent dieser potenziellen Kundschaft für sich gewinnt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 11.04.2014

Stadtwerke Tecklenburger Land: jetzt beginnt der Aufbau Schulterklopfen auf halber Strecke

Tecklenburger Land - Schulterklopfen auf halber Strecke war Freitagmorgen im Ibbenbürener Rathaus angesagt. Denn nachdem nun alle sieben Stadt- und Gemeinderäte den Gesellschaftsverträgen zugestimmt haben, ist die Gründung der Stadtwerke Tecklenburger Land so gut wie amtlich. Die eigentliche Arbeit beginne erst jetzt, waren sich die Bürgermeister aus den beteiligten Kommunen einig. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 12.02.2014

Stadtwerke: In Hopsten macht sich Skepsis breit Die Bäder der anderen ausbaden ?

Westerkappeln/Hopsten/Tecklenburger Land - „Dass wir auch über die Stadtwerke finanzielle Vorteile für unser Freibad erzielen wollen, ist kein Geheimnis“, erklärte Bürgermeister Ullrich Hockenbrink vergangene Woche, ohne ins Detail zu gehen. Bei einigen der potenziellen Stadtwerke-Partner, nämlich denen, die kein öffentliches Bad betreiben, wird er damit deren Sorgen vor einer Quersubventionierung für defizitäre Bäder anheizen. Von Anke Beiing, Frank Klausmeyer mehr...


Do., 21.11.2013

Bestandsaufnahme für Forstbetriebe am Schafberg Der Wald ist ein bunter Flickenteppich

Tecklenburger Land - Der Waldbestand von Lotte bis Hopsten gleicht einem bunten Flickenteppich. Zumindest auf den Karten, die Bernhard Plaggenborg im Auftrag der Forstbetriebsgemeinschaft (FBG) Schafberg erarbeitet hat. Forstbetriebswerk nennt sich sein Gutachten. Darin gibt er jedem in der FBG organisierten Waldbauern detailliert Auskunft darüber, was für Bäume in welchem Zustand in seinem Wald stehen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 15.11.2013

Stadtwerke für das Tecklenburger Land RWE und Stadtwerke Osnabrück sind Partner

Tecklenburger Land - Gestern, früher Abend, Hopsten: Die Lokalpolitiker im Gemeinderat stimmen ab, das Votum ist mehrheitlich. Auch die siebte und letzte Gemeinde im Tecklenburger Land hat einen wichtigen Beschluss für eigene Stadtwerke gefasst. Ein Konsortium aus Stadtwerken Osnabrück und RWE sollen strategischer Partner werden Von Peter Henrichmann, Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 20.09.2013

Heimatverein Horstmar unterwegs Spannende Ziele erkundet

Horstmar - Höxter und Schloss Corvey peilten die Heimatfreunde während ihrer Tagesfahrt an. Dort erlebten die Ausflügler unterhaltsame und informative Stunden. Von Anton Janßen mehr...


Fr., 20.09.2013

Heimatverein Horstmar unterwegs Spannende Ziele erkundet

Horstmar - Höxter und Schloss Corvey peilten die Heimatfreunde während ihrer Tagesfahrt an. Dort erlebten die Ausflügler unterhaltsame und informative Stunden. Von Anton Janßen mehr...


Di., 06.08.2013

Unfall im Gewerbegebiet Hopsten Drei Personen leicht verletzt

Hopsten - Das Bild vom Unfallort lässt Schlimmeres vermuten. Doch die Beteiligten eines Frontalzusammenstoßes im Gewerbegebiet in Hopsten kamen mit leichten Verletzungen davon. Von Heinrich Weßling mehr...


Do., 27.06.2013

Interview mit Obergerichtsvollzieher Ingo Mattai Der Kuckuck fliegt in viele Heime

Tecklenburger Land - Ingo Mattai (42) ist Obergerichtsvollzieher beim Amtsgericht Ibbenbüren. Seit 13 Jahren besucht er Schuldner, um Schulden einzutreiben. Rund 1600 Vollstreckungen setzt er pro Jahr durch. Er stellt Pfändungsbeschlüsse zu, ordnet Versteigerungen, Räumungen, Strom- und Gaszählerausbauten und sogar Kindeswegnahmen an. Kein leichter Job, wie Mattai im Interview verdeutlicht Von Stephan Beermann mehr...


Mi., 28.11.2012

Brandursache noch unklar Feuer sorgt für 500.000 Euro Schaden auf Firmengelände

Feuerwehr

Im Gewerbegebiet "Im heiligen Feld" in Hopsten ist es am Mittwochmorgen zu einem Brand auf einem Firmengelände gekommen. mehr...


Mi., 07.11.2012

19-jährige Pkw-Fahrerin kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Hopsten

19-jährige Pkw-Fahrerin kommt von Fahrbahn ab und prallt gegen Baum : Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Hopsten

Hopsten - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzstraße sind am MIttwochmittag zwei Insassen eines Autos schwer verletzt worden. Wie die Polizei Steinfurt mitteilt, sei eine 19-jährige Frau aus Hörstel gegen 12.15 Uhr mit einem 20 Jahre alten Beifahrer aus Ibbenbüren auf der etwa drei Meter breiten Nebenstraße in Richtung Hörsteler Straße gefahren. mehr...


Mo., 01.10.2012

Apfelpresse musste Überstunden machen 200 Liter Saft wurden beim Nabu-Fest verkauft

Horstmar - Am Sonntag hatte die Nabu-Gruppe Horstmar zum zehnten Mal zum Apfelfest in den eigenen Garten eingeladen. mehr...


Sa., 11.08.2012

Pkw kommt von Fahrbahn ab Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall

Pkw kommt von Fahrbahn ab : Fünf Verletzte nach Verkehrsunfall

Hopsten - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich in der Nacht zum Samstag  gegen 01.15 Uhr in Hopsten ereignet. Wie die Polizei Steinfurt mitteilt, befuhr ein 26-jähriger Ibbenbürener mit seinem mit insgesamt fünf Personen (17 bis 26 Jahre alt) besetzten Pkw eine enge, asphaltierte Bauernschaftstraße (Speckelnstraße). mehr...


Do., 19.04.2012

„Wir müssen die Bürger mitnehmen“ Bürgermeister: Nur noch beschränktes Erweiterungspotenzial für Windkraftanlagen

Horstmar - „Aufgrund der Windpotenzialanalyse gibt es auf dem Stadtgebiet von Horstmar nur noch ein beschränktes Erweiterungspotenzial für Windkraftanlagen“, betonte Bürgermeister Robert Wenking während einer Pressekonferenz am Mittwoch, dass dieses ausgenutzt werden könnte. Von Sabine Niestert mehr...


1 - 25 von 26 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook