Do., 12.07.2018

Autoren-Besuch Die Angst vor dem leeren Blatt. . .

Krimiautor Klaus Uhlenbrock berichtete den Siebenklässlern einiges aus seinem Autoren-Alltag, der nicht immer leicht ist.

Horstmar - Am Ende des Schuljahres konnten sich die Siebtklässler des Lernzentrums Horstmar über den Besuch des Münsterländer Krimiautors Klaus Uhlenbrock freuen. Die Schüler nutzten die Gelegenheit und stellten dem Steinfurter zahlreiche Fragen zum Alltag eines Schriftstellers.

So., 15.07.2018

Schützenfest in Leer Wer folgt auf Christian und Margret Ksoll?

Vor 25 Jahren regierten Elke und Ulrich Meis den Schützenverein Leer-Ostendorf.

Horstmar-Leer - Die Regentschaft von Christian und Margret Ksoll endet am Sonntag (15. Juli). Dann schießen die Schützen Leer-Ostendorf ihren neuen König aus. Das Schützenfest beginnt am Samstag (14. Juli) mit einem Gottesdienst in der örtlichen Pfarrkirche. In dessen Verlauf wird Pfarrdechant Johannes Büll die neue Fahne des Schützenvereins einweihen (wir berichteten). Von Franz Neugebauer


Do., 12.07.2018

Neue Fahne Lang gehegter Wunsch erfüllt sich

„Aus Tradition heraus gemeinsam Zukunft gestalten“, heißt es auf der anderen Seite der Fahne.

Horstmar-Leer - Der Schützenverein Leer-Ostendorf hat tief in die Schatulle gegriffen und eine neue Fahne angeschafft. Diese weiht Pfarrdechant Johannes Büll während des Gottesdienstes am kommenden Samstag (14. Juli) ein. Mit dem Kauf der Fahne erfüllt sich ein lang gehegter Wunsch der Ostendörfer. Von Franz Neugebauer


Mi., 11.07.2018

Neue Interessenvertretung Christel Resing leitet Beirat

Die konstituierende Sitzung des Bewohnerbeirats (v.l.): Irene Borgs (Vertrauensperson, ausgeschieden), Eberhard Volkmer (Bewohner EG), Werner Stanitzok (Angehöriger), Christel Resing (Bewohnerin), Magret Kortüm (Bewohnerin), Jutta Kortüm (Angehörige, ausgeschieden), und Brigitte Heuing (Bewohnerin). Es fehlt Petra Schraven, die als Angehörige ebenfalls verabschiedet wurde.

Horstmar - Christel Resing heißt die neue Vorsitzende des Bewohnerbeirates im St.-Gertrudis-Haus in Horstmar. Sie wurde aus dem Kreis der Mitglieder bestimmt. Ihr zur Seite steht Werner Stanitzok als Zweiter Vorsitzender. Das ist das Ergebnis der konstituierenden Sitzung, die knapp zwei Wochen nach den Wahlen im Horstmarer Altenwohnheim stattfand.


Mi., 11.07.2018

Gelungen Gemütlich und entspannt

Der Einladung der Betreiber des Bahnhofcafés und des Stadtmarketingvereins „HorstmarErleben“ zum Familien-Picknick im Bahnhofscafé waren zahlreiche Besucher gefolgt.

Horstmar - Eine erfolgreiche Premiere erlebten die Teilnehmer des Familien-Picknicks, zu dem die Betreiber des Bahnhofscafés und der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ am Sonntag gemeinsam eingeladen hatten. Auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände genossen nicht nur die erwachsenen Besucher, sondern auch die Kinder schöne und entspannte Stunden. Von Regina Schmidt


So., 08.07.2018

Besondere Feierstunde Hartnäckiger Kampf erfolgreich

Mit dem Tanz „Galaktische Begegnung“ begrüßten diese Jugendlichen die Besucher zum zweiten „Bunten Abend“ in der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen.

Horstmar/Schöppingen - Mit ihrem Kommen hat NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer die Feier anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Schulzweckverbandes Horstmar-Schöppingen gewürdigt. Zunächst besuchte sie das Lernzentrum Horstmar und anschließend den zweiten „Bunten Abend“ der Sekundarschule Horstmar-Schöppingen in der Nachbargemeinde. Dort lobte sie das erfolgreiche Kooperationsmodell der interkommunalen Zusammenarbeit. Von Sabine Niestert


So., 08.07.2018

Preisträger Auszeichnung für Fleischerei Puschmann

Stolz nahmen Horst Puschmann und seine Frau den Preis entgegen.

Horstmar - Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser hat im Düsseldorfer Maxhaus 76 Betriebe des Lebensmittelhandwerks für ihre besonderen Leistungen im Lebensmittelhandwerk gewürdigt. Die Auszeichnung „Meister.Werk.NRW 2018“ bekam auch die Fleischerei Puschmann aus Horstmar.


Mi., 11.07.2018

Ein stiller Zeuge Kamm bleibt für immer im Estrich

Norbert Wiechers (vordere Reihe l.) und Anneliese Westen (daneben) hatten die Idee für das Wiedersehenstreffen der ehemalign Landjugendlichen. Sie setzten diese auch erfolgreich in die Tat um.

Horstmar - Die Geschichte vom Kamm, der in den weichen Estrich fiel und bis heute dort geblieben ist, erinnerte die Teilnehmer des besonderen Landjugendtreffens im Bahnhofscafé an ihr Scheunenfest 1973 auf dem Hof Eppenhoff. Aber auch andere Erlebnisse kamen beim Revival der Männer und Frauen, die in den 70er Jahren der Landjugend angehörten, zur Sprache. Von Franz Neugebauer


Do., 05.07.2018

Vivat, Vivat Elise Timm Gute Gene sind nicht zu unterschätzen

Jubilarin Elise Timm konnte zahlreiche Glückwünsche zu ihrem 103. Geburtstag entgegennehmen. Zu den Gratulanten zählten zahlreiche Familienmitglieder und offizielle Gäste.

Horstmar/Laer - Ihren 103. Geburtstag konnte am Donnerstag Elise Timm feiern, die in Gronau geboren ist, lange in Laer wohnte und heute im St.-Gertrudis-Haus in Horstmar lebt. Dort gratulierten ihr neben der Familie auch offizielle Gäste. Von Rainer Nix


Fr., 06.07.2018

Neuer Verein Der Name ist Programm

Diese Frauen und Männer haben den neuen Verein „Errichtung und Erhaltung der Wegestation am Ostendorfer Radweg gegründet. Der Name ist Programm.

Horstmar-Leer - Im Ortsteil Leer fand jetzt die Gründungsversammlung eines Vereines statt, der den Namen „Errichtung und Erhaltung der Wegestation am Ostendorfer Radweg“ trägt. Es geht dabei um eine Statue des Heiligen Josef. Diese ist genau 100 Jahre alt. Sie stand ehemals im Garten der Familie Drerup in Ostendorf und landete nach einem Generationenwechsel achtlos in einer Scheune. Von Franz Neugebauer


Mi., 04.07.2018

Dienstag Blutspendetermine Transfusionen helfen Leben retten

Diesen Multifunktionsstift gibt es als Dankeschön.

HorstmaR-Leer - Kurz vor den Sommerferien ruft das Rote Kreuz zur Blutspende in die Astrid-Lindgren-Schule, Geschwister-Buller-Straße 1, im Ortsteil Leer auf. Dort sind Blutspender am kommenden Dienstag (10. Juli) von 16.30 bis 20.30 Uhr willkommen. Viele Krebspatienten, Unfallopfer und andere schwer Erkrankte können überleben, weil Bluttransfusionen für sie bereit stehen. Ohne Blutspenden wäre das unmöglich.


Do., 05.07.2018

Kruzifix mit Geschichte Altes Kreuz mit langer Geschichte

Bürgermeister Robert Wenking (l.) und sein Stellvertreter Ludger Hummert freuten sich, das Maria Prinz das alte Kreuz an die Stadt Horstmar übergab, die es an markanter Stelle wieder aufbauen will.

Horstmar-Leer - Nach Graf Max (mit vollem Namen Casper Max Heidenreich Graf Droste zu Vischering) soll eine neue Straße im Baugebiet Grollenburg 3 in Leer benannt werden. Ihm wurde früher ein Kreuz gewidmet, um eine schwere Krankheit abzumildern. Dieses hat hat die Stadt Horstmar von Maria Prinz übernommen. Das Kruzifix soll einen neuen Platz an einer markanten Stelle erhalten. Von Franz Neugebauer


Mi., 04.07.2018

Täter gefasst 26-jähriger Mann gesteht Raubüberfall

Täter gefasst: 26-jähriger Mann gesteht Raubüberfall

Horstmar - Die Polizei hat einen 26-jährigen Mann aus Metelen festgenommen, Von Sabine Niestert


Do., 12.07.2018

Zwei Jubiläen - eine Feier Weggefährten feiern gemeinsam

Der Clown hat den emeritierten Pfarrdechanten seit seiner Zeit in der Kirchengemeinde St. Agatha in Gronau-Epe stets begleitet. Seit vielen Jahren steht Diakon Helmut Spahn seinem Weggefährten Franz Josef Bisping zur Seite.

Horstmar - Weil sie schon seit Jahren Weggefährten sind, feiern Franz Josef Bisping und Helmut Spahn ihre Jubiläen gemeinsam in der Heilig-Kreuz-Kapelle zu Heek/Ahle. Während der emeritierte Pfarrdechant am 29. Juni sein Goldenes Priesterjubiläum feiern kann, ist Helmut Spahn bereits seit 26 Jahren Diakon. So konnte der zweifache Familienvater sein Silbernes Diakonenjubiläum bereits in 2017 feiern. Von Sabine Niestert


Mo., 02.07.2018

Gemeinsam gefeiert Ordensschwestern feiern Sommerfest

Einrichtungsleiterin Elke Thoms (r.) begrüßte alle Besucher zum Sommerfest des Hauses Loreto.

Horstmar-Leer - Die Ordensschwestern des Hauses Loreto feierten auf der Freifläche vor dem Landhaus ihr Sommerfest. Dabei blieben sie nicht unter sich. So waren 30 Schwestern vom Ordenshaus der Friedrichsburg mit dem Bus aus Münster angereist. Einrichtungsleiterin Elke Thoms freute sich über die zahlreiche Beteiligung und versprach allen Teilnehmern einen geselligen Tag. Von Franz Neugebauer


Di., 03.07.2018

Projektwoche der Astrid-Lindgren-Schule Klassenklima und Sozialkompetenz stärken

Mit Plakaten warben die Mädchen und Jungen der Astrid-Lindgren-Schule für ihre Botschaft der Projektwoche, die unter dem Titel „Gemeinsam sind wir stark“ stand.

Horstmar/Leer - Gemeinsam lernen, das werde vor dem Hintergrund zunehmender Aufgaben in Sachen Inklusion und Integration immer wichtiger, sagt Schulleiterin Claudia Geldermann. Die Projektwoche, die jetzt an der Astrid-Lindgren-Schule stattfand, kam da genau richtig. Von Franz Neugebauer


So., 01.07.2018

Sonstiges Ruck wird König und Berkenbrock Kaiser bei den Concorden

Sonstiges: Ruck wird König und Berkenbrock Kaiser bei den Concorden

Die Frage, wer die Gesellschaft Concordia aus Horstmar ab diesem Jahr regiert, hat sich jetzt geklärt: Stefan Ruck errang mit dem 129. Schuss die Königswürde, Hubert Berkenbrock machte sich mit dem 119. Schuss zum neuen Kaiserm


So., 01.07.2018

Großeinsatz Stoppelfeld fängt Feuer

Großeinsatz: Stoppelfeld fängt Feuer

Horstmar - Aus einem Ernteeinsatz in Horstmar-Alst wurde am späten Samstagnachmittag binnen weniger Minuten ein großangelegter Feuerwehreinsatz: Bei Erntearbeiten war eine Ballenpresse in Brand geraten. Das Feuer breitete sich rasch auf dem Stoppelfeld aus. Von Jens Keblat


Di., 03.07.2018

Positive Bilanz Fusion hat sich gerechnet

Die Väter der Genossenschaftsidee, Friedrich Wilhelm Raiffeisen (gespielt von Andreas Ebbert-Scholl, l.) und Hermann Schulze-Delitsch (dargestellt von Urban Luig), waren kommentierende Ehrengäste der Vertreterversammlung der Volksbank Ochtrup-Laer.

Ochtrup/Laer/Wettringen - Die frisch fusionierte Volksbank Ochtrup-Laer hat ordentlich Fahrt aufgenommen“, freute sich Vorstandsmitglied Peter Gaux bei der Vertreterversammlung des Geldinstituts in der Bürgerhalle Wettringen am Mittwochabend. Zu der fanden sich auch die Gründungsväter ein. Von Martin Fahlbusch


Fr., 29.06.2018

Sicherung für die Zukunft Wasser ist ein wertvolles Gut

Die Bauhofmitarbeiter Marius Bettmer (l.) und Franz Schürmann und Diplom-Ingenieurin Melanie Wolbeck vom städtischen Fachbereich Planen, Bauen und Wohnen demonstrieren den Einsatz eines Hydranten.

Horstmar - Der Kreis Steinfurt hatte im Juni 2017 für insgesamt 20 kreisangehörige Gemeinden einen gemeinsamen Antrag im Rahmen des Aufrufes „Kommunaler Klimaschutz NRW“ gestellt. Von Franz Neugebauer


Fr., 29.06.2018

Horstmar macht mit Stadt will sich am Projekt beteiligen

Die Stadt Horstmar plant, ihren kommunalen Fuhrpark umzustellen.

Horstmar - Der Kreis Steinfurt hatte im Juni 2017 für insgesamt 20 kreisangehörige Gemeinden einen gemeinsamen Antrag im Rahmen des Aufrufes „Kommunaler Klimaschutz NRW“ gestellt. Von Franz Neugebauer


So., 08.07.2018

Positive Bilanz Gründerväter von einst zu Gast

Die Väter der Genossenschaftsidee, Friedrich Wilhelm Raiffeisen (gespielt von Andreas Ebbert-Scholl, l.) und Hermann Schulze-Delitsch (dargestellt von Urban Luig), waren kommentierende Ehrengäste der Vertreterversammlung der Volksbank Ochtrup-Laer.

Ochtrup/Laer/Wettringen - Die frisch fusionierte Volksbank Ochtrup-Laer hat ordentlich Fahrt aufgenommen“, freute sich Vorstandsmitglied Peter Gaux bei der Vertreterversammlung des Geldinstituts in der Bürgerhalle Wettringen am Mittwochabend. Zu der fanden sich auch die Gründungsväter ein. Von Martin Fahlbusch


Fr., 29.06.2018

Am Wochenende geht es rund Concorden suchen Nachfolger für ihren König und Kaiser

Die noch amtierenden Majestäten, Königspaar Dennis Mollenhauer und Susanne Pichutzki (l.) sowie Kaiserpaar Winfried und Karin Mollenhauer, sind gespannt auf ihre Nachfolger.

Horstmar - Auf ihr Schützenfest am kommenden Wochenende freuen sich die Concorden. Von Anton Janßen


Fr., 29.06.2018

50 gemeinsame Jahre Auf der Kirmes hat es gefunkt

Bürgermeister Robert Wenking (l.) gratulierte Walter und Katharina Potthoff (vorne Mitte) im Kreis der Familie zu ihrer goldenen Hochzeit.

Horstmar-Leer - Mit Rosen und Girlanden hatten die Nachbarn den Zugang zum Haus Ostendorf 29 geschmückt. Dort leben Walter Potthoff und Katharina, geb. Stehr, die gestern ihre goldene Hochzeit feiern konnten. Zum Gratulieren war auch Bürgermeister Robert Wenking gekommen, der die Glückwünsche der Stadt zusammen mit einem Gutschein für den Dorfladen sowie einem Blumenstrauß überbrachte. Von Franz Neugebauer


Fr., 29.06.2018

Nun kann es losgehen Startschuss ist gefallen

Bauunternehmer Markus Holz (Mitte), Vermarkter Werner Otto (l.) und Bürgermeister Robert Wenking sind stolz auf das Bauvorhaben.

Horstmar - Der Startschuss zum Baubeginn „Wohnquartier Alte Molkerei“ an der Bahnhofstraße/Schulstraße ist gefallen. Bis zum Sommer des nächsten Jahres wird es dauern, bis das Objekt endgültig fertiggestellt worden ist. Bauunternehmer Markus Holz rechnet bis dahin mit Investitionskosten in Höhe von rund 5,5 Millionen Euro. Erst im M ai wurde die Baugenehmigung erteilt. Von Franz Neugebauer


51 - 75 von 683 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook