So., 10.09.2017

167 Ausbildungsplätze sind in der Region noch zu haben Bewerben geht auch jetzt noch

Seit fünf Wochen in der Zimmerei und Tischlerei Schrameyer in Püsselbüren im Einsatz: Timo Böcker. Er ist einer von 70 Ibbenbürener Jugendlichen, die eine Ausbildung im Handwerk begonnen haben.

Tecklenburger Land - 75 Jugendliche aus der Region waren laut Arbeitsagentur Ende August noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Dem stehen im Bezirk der Agentur-Geschäftsstelle Ibbenbüren, zu der auch Westerkappeln und Lotte gehören, noch 167 freie Ausbildungsstellen gegenüber. Von Linda Braunschweig mehr...

So., 10.09.2017

Bundestagskandidaten im Porträt: Anja Karliczek (CDU) Vertrauen in Politik stärken

Anja Karliczek bei einer Veranstaltung in Recke.

Unsere Zeitung stellt vor der Bundestagswahl die Kandidaten vor, die sich um das Amt bewerben. Heute: Anja Karliczek von der CDU. Von Claus Kossag mehr...


Fr., 08.09.2017

Bundestagskandidaten im Porträt:: Jürgen Coße (SPD) Er will der „Kümmerer“ sein

Vor der Kuppel  des Reichstages: Seit September 2016 ist der Neuenkirchener Mitglied des Bundestages für den „Wahlkreis 128, Steinfurt III“, die sogenannte Emsschiene und das Tecklenburger Land.

Tecklenburger Land - Jürgen Coße (SPD) war mit Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in Uganda und im Südsudan, Anfang August. Der Kölner Altrocker von BAP, Wolfgang Niedecken, war auch dabei. Schon toll, wen man als Bundestagsabgeordneter so alles trifft, wo man auf der politischen Weltbühne so hinkommt. Von Jörg Homering mehr...


Do., 31.08.2017

Der Arbeitsmarkt im August Mehr Jugendliche ohne Job

Die Jugendarbeitslosigkeit ist im August deutlich gestiegen. Experten machen dafür vor allem saisonale Gründe verantwortlich.

Tecklenburger Land - Die Jugendarbeitslosigkeit hat im Kreis Steinfurt deutlich zugenommen. Das betrifft auch die Region Ibbenbüren. Bei den unter 20-Jährigen meldet die Agentur für Arbeit hier sogar einen Anstieg um über 56 Prozent binnen eines Monats. Zur Beunruhigung besteht aber anscheinend kein Anlass. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 29.08.2017

Kollegen der Autobahnpolizei Lotte verabschieden Franz-Josef Göcke nach 39 Dienstjahren mit einer Überraschung Letzter Einsatz im Opel Blitz

Überraschung für Polizeihauptkommissar Franz-Josef Göcke (rechts). Von seiner letzten Schicht holten die Kollegen der Autobahnpolizei Lotte den Laggenbecker mit einem Opel Blitz ab.

Lotte/Laggenbeck - Polizisten erleben in ihrer Laufbahn so manche Überraschung. Zum Schluss war Franz-Josef Göcke aber noch einmal richtig verblüfft. Seine letzte Dienstfahrt trat der Polizeihauptkommissar nämlich in einem Opel Blitz an. Von Heinrich Weßling mehr...


Di., 29.08.2017

Podiumsdiskussion der WN mit Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD) Die Abteilung Attacke hat Pause

Gingen pfleglich miteinander um: Bei Anja Karliczek und Jürgen Coße wurden zwar Unterschiede in den politischen Ansichten deutlich, doch heftige Kontroversen waren ihr Ding nicht am Montagabend. Die Diskussion moderierte WN-Redaktionsmitglied Michael Baar.

Tecklenburger Land - Am Sonntag, 24. September, wird ein neuer Bundestag gewählt. Im Wahlkreis 128 (Steinfurt III) kämpfen acht Kandidaten um das Direktmandat. Die beiden aussichtsreichsten Bewerber, die Bundestagsabgeordneten Anja Karliczek (CDU) und Jürgen Coße (SPD), haben am Montagabend anlässlich einer von den Westfälischen Nachrichten ausgerichteten Podiumsdiskussion zu vielen politischen Fragen Position bezogen. Von Katja Niemeyer, Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 25.08.2017

Großkirmes in Ibbenbüren Im „Skyfall“ am Himmel kratzen

Schmecken, fühlen, sehen, hören: Die Großkirmes Ibbenbüren ist ein Fest für alle Sinne. Die zweitgrößte Innenstadtkirmes in NRW lockt Hunderttausende.

Ibbenbüren - Von Freitag, 1. September, bis Montag, 4. September, dreht sich in der Stadt am Fuße des Teutoburger Waldes alles um Jubel, Trubel und Wirbel. Die Ibbenbürener Großkirmes steht vor der Tür. Im „Skyfall“ können die Besucher sogar am Himmel kratzen. mehr...


Mo., 21.08.2017

Mettinger Ladenbauer verlässt Standort Westerkappeln Firma Schemberg muss ausziehen

Seit knapp fünf Jahren hat die Firma Schemberg im Gartenkamp hochwertige Kassenmöbel für namhafte Handelsketten in Westerkappeln gefertigt. Jetzt will die Envipco Automaten GmbH, die bereits im Gartenkamp ansässig ist, die Halle nutzen.

Westerkappeln/Mettingen - Die Theodor Schemberg Einrichtungen GmbH gibt ihren Standort im Gewerbegebiet Gartenkamp in Westerkappeln auf. Notgedrungen: Denn der Mietvertrag für das Gebäude, in dem anfangs eine Schreinerei ansässig war und später der Indoor-Spielplatz „Balorig“, ist zum Jahresende gekündigt worden. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 20.08.2017

Getreideernte abgeschlossen 38 500 Hektar Anbaufläche im Kreis Steinfurt

Getreideernte abgeschlossen : 38 500 Hektar Anbaufläche im Kreis Steinfurt

Tecklenburger Land - Die Getreideernte ist weitgehend abgeschlossen. Im „Grünen Zentrum“ der Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe mit Sitz in Saerbeck weiß man genau, wie es gelaufen ist. Von Peter Henrichmann mehr...


Mo., 14.08.2017

Tipps der Stadtwerke Tecklenburger Land Geld sparen beim Wäsche waschen

 

Tecklenburger Land - Wer beim Wäschewaschen die Temperatur drosselt, kann bares Geld sparen. Darauf weisen die Stadtwerke Tecklenburger Land hin. mehr...


So., 13.08.2017

Unfall in Westerkappeln 19-Jähriger Ibbenbürener kommt mit seinem Auto von der Straße ab

Unfall in Westerkappeln : 19-Jähriger Ibbenbürener kommt mit seinem Auto von der Straße ab

Westerkappeln/Ibbenbüren - Verletzt worden ist am Samstag kurz vor Mittag ein junger Mann aus Ibbenbüren bei einem Alleinunfall auf der Straße Zum Lotter Bahnhof. Von Heinrich Weßling mehr...


Mi., 12.07.2017

Heimatschützenfest 2018 in Hörstel Enormer organisatorischer Aufwand

Der Heimatschützenbund, die sechs Hörsteler Schützenvereine und die Stadt Hörstel bereiten das Heimatschützenfest 2018 in Hörstel vor.

Tecklenburger Land - 91 Schützenvereine und Bruderschaften im Tecklenburger Land feiern alle zwei Jahre gemeinsam das Heimatschützenfest. Nach Hopsten (2016) ist im nächsten Jahr Hörstel Veranstaltungsort. Der organisatorische Aufwand dafür ist enorm. mehr...


So., 09.07.2017

Abschlussfeier für 271 Absolventen im Bürgerhaus Ibbenbüren Gelungener Rollentausch am Berufskolleg

217 Absolventen des Berufskollegs Tecklenburger Land durften sich über ihre Abschlusszeugnisse freuen.

Tecklenburger Land - Freude, Stolz und ein zuversichtlicher Blick in die Zukunft: Bei der Abschlussfeier des Berufskollegs Tecklenburger Land herrschte am Donnerstag eitel Sonnenschein. 271 Absolventen aus 17 Klassen, zwölf Bildungsgängen und vier Schulformen ließen sich für ihre erfolgreichen Abschlüsse loben. Von Brigitte Striehn mehr...


Fr., 07.07.2017

Flüchtlingsunterkunft in Ibbenbüren wird erweitert / Zuhause auf Zeit Containerdorf am Fuß des Kraftwerks

Anfang des Jahres hat die Bezirksregierung aus der Notunterkunft eine Zentrale Unterbringungseinrichtung gemacht. Die damit verbundenen Bauarbeiten haben bereits im vergangenen Herbst begonnen.Seit knapp drei Monaten lebt Natia (mit Tochter Maria) in der ZUE.Neue Unterkünfte: Dezernentin Kristin Pahling, Einrichtungsleiterin Gabriele Schöpker und Dezernatsleiterin Yvonne Pape (v.l.) vor der gerade errichteten, bunten ContaineranlageAus Nigeria ist die 26-jährige Favour geflohen. Ihr Sohn ist vier Monate alt.

Ibbenbüren - Natia stammt aus Georgien. Seit drei Monaten lebt die 23-Jährige mit ihrem Mann, den zwei und drei Jahre alten Kindern sowie ihrer Schwiegermutter und deren Mutter in der Zentralen Unterbringungseinrichtung (ZUE) der Bezirksregierung Münster am Schwarzen Weg. Die Container im Schatten des Kraftwerk-Kühlturms sind das Zuhause auf Zeit für die Familie – und für knapp 280 weitere Flüchtlinge aus 17 Ländern. Von Linda Braunschweig mehr...


Fr., 07.07.2017

Schulsanitäter-Wettbewerb in Lotte-Wersen Auf das Helfen kommt es an

Gebrochen oder geprellt ? Auf jeden Fall muss geholfen werden. Team Hauptschule Lotte gibt alles. Schüler finden ihre Mitschülerin bewusstlos im Rollstuhl. Das Team GHS Ibbenbüren handelt zügig, das gibt viel Lob von Schiri Hans-Dieter Horch (rechts).So sehen Sieger aus: links Johannes Hille und Katharina Lammerskitten, dahinter in Grün Anna Münstermann.

Lotte/Tecklenburger Land - Elf Teams haben beim Schulsanitäts-Wettbewerb des DRK Kreisverbandes Tecklenburger Land alles gegeben. Auf dem Sportplatz und in der Hauptschule in Wersen meisterten sie dreizehn Prüfungen. Unterstützt wurde das DRK vom THW Ibbenbüren und der Feuerwehr Lotte. Von Erna Berg mehr...


Di., 04.07.2017

Feier am Berufskolleg Tecklenburger Land / Fachrichtung Erzieher und Freizeitsportler Abiturienten stehen „fest im Leben“

Die Abiturienten der Fachrichtung Freizeitsportler  (FSL) mit Klassenlehrer Jürgen Kopitzki.Sie machten das Abitur mit Fachrichtung Erzieher,  es folgt nun noch ein einjähriges Berufspraktikum. Zweite von links (vorn) ist Klassenlehrerin Mechthild Plate.

Ibbenbüren/Tecklenburger land - Hastiges Hin- und Herrennen in der Aula des Berufskollegs Tecklenburger Land beherrschte zunächst die Atmosphäre vor und hinter der Bühne. Dazwischen festlich gekleidete junge Menschen voller Erwartung und Eltern, die ebenso angespannt waren. Von Francis Kroll mehr...


Di., 04.07.2017

Abitur-Zeugnisse für 103 Goethe-Schüler Ein besonderer Zusammenhalt

103 Schülerinnen und Schüler nahmen am Samstagmorgen im Bürgerhaus ihre Abiturzeugnisse entgegen.

Ibbenbüren - „Suit up – It’s gonnABI Legendary“, hatten die Abiturienten des Goethe-Gymnasiums als Motto für ihre Entlassfeier gewählt. Dem abgewandelten Ausspruch aus der TV-Serie „How I Met Your Mother“ entsprechend schick und gestylt erschienen die 103 Schülerinnen und Schüler am Samstagmorgen im Bürgerhaus, um ihre Abiturzeugnisse entgegenzunehmen. Von Holger Luck mehr...


Di., 04.07.2017

Abiturfeier am Wirtschaftsgymnasium der Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land „Der Schmerz ist vorüber“

Der gesamte Jahrgang des Wirtschaftsgymnasiums bestand das Abitur.

Ibbenbüren/Tecklenburger Land - „Es freut uns sehr, dass Sie alle Ihr Abitur geschafft haben.“ Mit diesen Worten begrüßte Andra Mühlenkamp, Leiterin des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land, am Samstag in der Aula der Schule die 33 frischgebackenen Abiturientinnen und Abiturienten sowie deren Familien. mehr...


Di., 04.07.2017

165 Abiturienten verlassen das Johannes-Kepler-Gymnasium Die „Majestäten“ verabschieden sich

Strahlende Gesichter: Die Abiturientia des Kepler-Gymnasiums erhielt am Freitag die Zeugnisse. Am Samstag wird beim Abiball gefeiert.

Ibbenbüren - Als Königskinder gestartet, als Majestäten gegangen: 165 Abiturienten des Kepler-Gymnasiums erhielten am vergangenen Freitag im Bürgerhaus ihre Zeugnisse. Von Linda Braunschweig mehr...


So., 02.07.2017

Abschlussfeier von Höherer Handelsschule und Fachoberschule Tecklenburger Land Absolventen sind „heiß begehrt“

85 nun ehemalige Schülerinnen und Schüler der Höheren Handelsschule und der Fachoberschule verabschiedeten die Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land am Donnerstag.

Tecklenburger Land - Die Kaufmännischen Schulen Tecklenburger Land verabschiedeten am Donnerstagabend 85 Absolventen der Höheren Handelsschule (vier Klassen) und der Fachoberschule (eine Klasse). Von Holger Luck mehr...


So., 02.07.2017

Wissenswertes zu Bewerbungen um einen Studienplatz „Nicht bis zur letzten Woche warten“

An den Universitäten geht es nach den Sommerferien für viele junge Leute mit dem Studium los.

Tecklenburger Land - Abi in der Tasche und nun ? Viele Abiturienten wollen nach dem Sommer ein Studium beginnen. Wir haben uns daher mal bei Pressesprecher Norbert Robers (Uni Münster) zu den wichtigsten Fragen schlaugemacht. Von Henning Meyer-Veer mehr...


Fr., 30.06.2017

Ehe für alle: Karliczek stimmt dagegen, Coße dafür Bundestagsabgeordnete sind geteilter Meinung

  Jürgen Coße 

Tecklenburger Land/Berlin - Das Ergebnis war eindeutig und am Ende stand Jürgen Coße am Freitag bei der Abstimmung in Sachen „Ehe für alle“ auf der Seite der Mehrheit und Anja Karliczek auf der der Minderheit. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 30.06.2017

Der Arbeitsmarkt im Tecklenburger Land Konjunktur läuft weiter rund

 

Tecklenburger Land - Weniger Arbeitslose, mehr offene Stellen und noch etliche freie Ausbildungsplätze. Die Konjunktur im Tecklenburger Land läuft weiter rund. Und trotzdem steigt die Zahl der Hartz IV-Empfänger. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 11.06.2017

Was man über Einbrüche und Einbrecher wissen sollte „150 Euro Beute gibt es überall“

Gekippte Fenster sind offene Fenster, warnt die Polizei. Einbrecher wägen Aufwand, Entdeckungsrisiko und Beuteerwartung ab.

Tecklenburger Land - Einbrecher, so sagt Karlheinz Wessel, würden drei Dinge abwägen: „Aufwand, Entdeckungsrisiko und Beuteerwartung“. „Je länger Einbrecher brauchen, desto größer ist das Risiko, gesehen zu werden“, sagt Wessel. Die Beuteerwartung werde von Täterseite allerdings weniger hoch bewertet. „150 Euro Beute sind überall zu finden.“ Wir haben mit dem Kriminalhauptkommissar über das Phänomen Einbruch gesprochen. Von Henning Meyer-Veer mehr...


So., 11.06.2017

Was man über Einbrüche und Einbrecher wissen sollte „150 Euro Beute gibt es überall“

Fenster und Türen sollten gut gesichert sein, rät die Polizei. Einbrecher wägen Aufwand, Entdeckungsrisiko und Beuteerwartung ab.

Tecklenburger Land - Einbrecher, sagt Polizist Karlheinz Wessel, würden drei Dinge abwägen: „Aufwand, Entdeckungsrisiko und Beuteerwartung“. Je länger die Täter bräuchten, desto größer sei das Risiko, gesehen zu werden, so seine Gleichung. Die Erwartung an das, was mitgenommen wird, sei hingegen weniger hoch. „150 Euro Beute sind überall zu finden.“ Anlass für seine Aussagen: ein Prozess vor dem Landgericht Münster. Von Henning Meyer-Veer mehr...


1 - 25 von 47 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook