Do., 28.06.2018

Die Partytipps fürs Wochenende Black Music Party und Vainstream-Festival

 

Tecklenburger Land - Das kommende Wochenende bietet ein abwechslungsreiches Party-Programm für Ibbenbüren und den Umkreis. Unter anderem gibt es eine Black Music Party und ein Vainstream-Festival.

Di., 26.06.2018

Johannes-Kepler-Gymnasium verabschiedet 185 Abiturienten Rustikales Motto, exzellente Leistung

Die Abiturienten des Kepler-Gymnasiums nahmen Freitag im Bürgerhaus ihre Zeugnisse entgegen. Vorher ging‘s zum Fototermin auf das Gelände des Hofes Bögel-Windmeyer.Zum Abschluss des offiziellen Teils wurden einzelne Schüler von Schulleiter Paul-Georg Weiser (r.) für besondere Leistungen ausgezeichnet.

Ibbenbüren - 185 Schüler des Kepler-Gymnasiums nahmen am Freitag ihre Abiturzeugnisse im Bürgerhaus entgegen. „ABIer“ lautete das rustikale Motto der diesjährigen Kepler-Abiturientia. Und im Untertitel: „Wenigstens die Maß hat 1,0!“ Von Holger Luck


Mi., 20.06.2018

Große Resonanz auf Infoveranstaltung zu modernen Heizsystemen Viele Alternativen zur Kohle

Referenten und Gastgeber freuten sich über die große Resonanz auf die Info-Veranstaltung: Guido Bruzek (v.l.), SHK-Innungsobermeister Hermann-Josef Büscher, Monika Umlauf, Stadtwerke-Geschäftsführer Peter Vahrenkamp und Karl-Heinz Meyer.

Tecklenburger Land - Mehr als 120 Zuhörer haben sich jetzt im Ibbenbürener Rathaus über Alternativen zur Kohle-Heizung informiert. „Die große Resonanz zeigt, dass die Schnittstelle Kohlekonversion einen Nerv getroffen hat“, freute sich Hausherr Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer.


Di., 19.06.2018

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Taschendieb war auch in Westerkappeln aktiv

Wer kennt diesen Mann ? Er soll mehrfach Rentnern die Portemonnaies gestohlen und mit deren Scheckkarten Geld abgehoben haben.

Westerkappeln/Kreis Steinfurt - Die Ibbenbürener Polizei ermittelt gegen einen offensichtlich überregional tätigen Unbekannten, der wiederholt Rentnern Geldbörsen gestohlen und anschließend die darin aufbewahrten Scheckkarten bei Banken eingesetzt haben soll. Auch in Westerkappeln soll der Mann aktiv gewesen sein. Von Frank Klausmeyer


Mo., 18.06.2018

42. Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Steinfurt Test ohne Sieger

Kreis Steinfurt - Im Ernstfall müssen Feuerwehrkameraden bei jedem Wetter ausrücken, beim 42. Leistungsnachweis auf Kreisebene am Samstag in Horstmar hatten sie Glück. Die Temperaturen waren sommerlich, 1000 Feuerwehrfrauen und -männer aus dem Kreis Steinfurt machten sich frühmorgens in Richtung Burgmannsstadt auf den Weg. Von Rainer Nix


Do., 14.06.2018

Die Partytipps fürs Wochenende Neelix legt in der Aura auf

Neelix ist am Samstag in der Aura zu Gast.

Tecklenburger Land - Psychedelisch wird es am Samstag, 16. Juni, in der Aura. Dort ist Neelix zu Gast. „Der bekannteste und erfolgreichste deutsche Vertreter des psychedelischen Sounds verbindet gekonnt Elemente von Progressive Trance, Progressice House und Electro“, heißt es in der Ankündigung.


Mo., 11.06.2018

Großbrand in Ibbenbüren Autowerkstatt in Flammen

Großbrand in Ibbenbüren: Autowerkstatt in Flammen

Ibbenbüren - Großalarm der Feuerwehr in Ibbenbüren: Feuer in einem Autohandel an der Osnabrücker Straße/Ecke Mittelstraße am Samstagnachmittag. Der Autohandel brannte in voller Ausdehnung, Detonationen waren zu hören. Von Sabine Plake


Fr., 08.06.2018

Infoabend der Schnittstelle Kohlekonversion Alternativen für die Wärmeversorgung

Mit dem Auslaufen der Deputat-Kohle entscheiden sich viele Immobilienbesitzer für den Einbau alternativer Heizsysteme.

Westerkappeln/Ibbenbüren - Welche Alternativen zur Kohle-Heizung gibt es in der Wärmeversorgung ? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung der Schnittstelle Kohlekonversion „Gute Aussichten“ am Dienstag, 12. Juni, um 18 Uhr im Rathaus Ibbenbüren.


Do., 07.06.2018

Partytipps fürs Wochenende Summer Jam in der Aura

DJ Stephan Bodzin legt beim Docklands Festival auf.

Tecklenburger Land - Eine Woche bevor in der Ibbenbürener Aura das Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft beginnt, darf am Freitag und Samstag erst noch einmal gefeiert werden. Und auch woanders in der Region sind Party angesagt.


Do., 07.06.2018

„Anonyme Beschwerde“ Freie Schule in Ibbenbüren im Visier der Schulaufsicht

Hermann Stubbe: Wir erwarten von der Bezirksregierung, dass auch hinter uns positiv gestanden wird

Ibbenbüren - Ruhe ausstrahlen, das entspricht dem Naturell von Hermann Stubbe. Auch das macht ihn wohl zum richtigen Mann, jetzt, wo das Damoklesschwert der Schließung über der Freien Schule Tecklenburger Land schwebt. Seit Kurzem führt der Mitbegründer wieder als Vorsitzender des Vorstandes den gleichnamigen Verein an und setzt sich für den Erhalt der seit acht Jahren bestehenden Schule ein. Von Cornelia Ruholl


Do., 07.06.2018

Alle WM-Spiele der deutschen Elf auf Großbild-LED-Leinwand Freiluft-Public-Viewing an der „Aura“

Sie wollen gemeinsam mit ihrem 60-köpfigen Team dafür sorgen, dass Public Viewing zur Fußball-WM an der Aura zu einem echten Erlebnis wird: Eddy Njikoufon (Aura-Marketing- und Event-Manager; links) und Aura-Betriebsleiter René Wenzel.

Ibbenbüren - Doch – es wird ein Freiluft-Public-Viewing geben zur Fußball-Weltmeisterschaft: „Wir haben Platz satt hier im Außenbereich an der „Aura“ und wir sind optimistisch, dass das Public Viewing unsere erfolgreichste Veranstaltung wird im Jahr 2018.“ So klingt Optimismus. Von Peter Henrichmann


Mi., 06.06.2018

Geplante Ampelanlagen kommen erst im nächsten Jahr Kreuzungsumbau verzögert sich

Die Kreuzung Osnabrücker Straße/Mettinger Straße – dort stehen zwei Blitzer. Die geplante Ampel wird in diesem Jahr nicht mehr realisiert.

Ibbenbüren - Etwas mehr als ein Jahr (April 2017) ist es her, da hat Ibbenbürens Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer den Anwohnern des Fisbecker Forstes angekündigt, dass in Höhe des Autohauses Siemon eine Ampel gebaut wird. Als Hilfe für die Schulkinder, die die Osnabrücker Straße (L 501) zur Bushaltestelle auf der anderen Seite überqueren müssen. 2018, so Schrameyer damals, sollte sie kommen. Von Henning Meyer-Veer


Mi., 06.06.2018

Ausstellung mit Steinskulpturen aus Simbabwe in Ibbenbüren Von afrikanischer Seele erfüllt

Norbert Jorek (r.), Gründer des NaturaGart-Parks, und Dr. Reinhold und Kerstin Hemker haben die Skulpturenschau in Ibbenbüren mit Helfern vorbereitet. Unter anderem zeigt eine Modenschau auch Kleidung von Rama Diaw.

Kreis Steinfurt - Steinskulpturen aus Simbabwe gehören seit Jahren zum Besten, was die internationale Steinbildhauerszene zu bieten hat. Sie begeistern und inspirieren Kunstfreunde und Künstler in vielen Ländern. Welche Faszination von den Objekten ausgeht, zeigt eine Ausstellung im NaturaGart-Park in Ibbenbüren. Von Hans Lüttmann


Di., 05.06.2018

Zukunft der Zechenbahn Ibbenbüren Kohle soll bergauf fahren

Die Zechenbahn in Ibbenbüren: Bisher brachte sie Kohle ins Tal, ab 2019 soll sie Weltmarktkohle zum Kraftwerk bringen.

Ibbenbüren - Die Zechenbahn in Ibbenbüren hat bisher einen Teil der Steinkohle von der Zeche auf dem Berg ins Tal gebracht. Künftig soll sie genutzt werden, um das Kraftwerk mit Kohle zu versorgen. Doch das ist noch nicht beschlossen. Von Sabine Plake


Mo., 04.06.2018

Alle WM-Spiele der deutschen Elf auf Großbild-LED-Leinwand Freiluft-Public-Viewing an der Ibbenbürener „Aura“

Sie wollen gemeinsam mit ihrem 60-köpfigen Team dafür sorgen, dass Public Viewing zur Fußball-WM an der Aura zu einem echten Erlebnis wird: Eddy Njikoufon (Aura-Marketing- und Event-Manager; links) und Aura-Betriebsleiter René Wenzel.

Ibbenbüren - Doch – es wird ein Freiluft-Public-Viewing geben zur Fußball-Weltmeisterschaft: „Wir haben Platz satt hier im Außenbereich an der „Aura“ und wir sind optimistisch, dass das Public Viewing unsere erfolgreichste Veranstaltung wird im Jahr 2018.“ So klingt Optimismus. Von Henner Henning


So., 03.06.2018

46-jähriger Mehrfachtäter bleibt in Freiheit Sieben Anklagen gegen Mann aus Westerkappeln

 

Westerkappeln/Ibbenbüren/Rheine - Mit sieben Anklagen hat die Staatsanwaltschaft am Amtsgericht Rheine jetzt einen 46-Jährigen Westerkappelner, der zur Tatzeit in Laggenbeck wohnte, konfrontiert. Am Ende kam er mit einem Jahr und vier Monaten Haft, ausgesetzt zur Bewährung, noch glimpflich davon. Von Monika Koch


Mi., 06.06.2018

Prügelprozess: 30-jähriger Westerkappelner verurteilt Richter verwirft Opferrolle

 

Westerkappeln/Mettingen/Ibbenbüren - Zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten, ausgesetzt für drei Jahre zur Bewährung, hat das Amtsgericht Ibbenbüren am Montag einen Mann aus Westerkappeln verurteilt. In dem Verfahren, in dem sich der Angeklagte selbst als das Opfer bezeichnete, ging es um eine Prügelei in Mettingen. Von Dietlind Ellerich


Mi., 30.05.2018

Der Arbeitsmarkt in der Region Ibbenbüren im Mai Die 2 vor dem Komma rückt näher

In der Logistikbranche gibt es nach Angaben der Arbeitsagentur eine beosnders hohe Kräftenachfrage.

Tecklenburger Land - Nach einem leichten Anstieg im Vormonat ist die Zahl der Arbeitslosen in der Region Ibbenbüren im Mai wieder unter 2000 gesunken. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Arbeitslosenquote in diesem Jahr unter drei Prozent rutscht. Von Frank Klausmeyer


Di., 22.05.2018

Senior bestohlen Vermeintlicher Bank-Betrüger meldet sich bei der Polizei

Senior bestohlen: Vermeintlicher Bank-Betrüger meldet sich bei der Polizei

Ibbenbüren - (Aktualisiert: 15:24 Uhr) Die Polizei hatte am Dienstag per Fahndungsfoto nach einem Mann gesucht, der mit der gestohlenen Bankkarte eines Seniors im Dezember vergangenen Jahres in Ibbenbüren Geld abgehoben haben soll. Nun meldete sich der Mann und lieferte eine andere Version der Geschichte.


Sa., 19.05.2018

Datenschutzgrundverordnung tritt in Kraft Das Ende der Sorglosigkeit

Datenschutz ist keine Hexerei, Datenschutz ist ab dem 25. Mai eine unabdingbare Pflicht für alle Unternehmen.

Tecklenburger Land - Die EU hat etwas auf den Weg gebracht, das jedes Unternehmen – auch den kleinen Kaufmann – betrifft. Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), so heißt das Ding aus Brüssel, das am Stichtag Freitag, 25. Mai, in nationales, in deutsches Recht umgesetzt wird. Und ab 0.00 Uhr gültig ist ... Von Peter Henrichmann


Do., 17.05.2018

Ausgehtipps fürs Pfingstwochenende Poetry Slam und drei Nächte in der „Aura“

Poetry Slam gibt´s am Freitag im Jugendkulturzentrum Scheune.

Tecklenburger Land - Ein etwas anderes Vergnügungsprogramm fürs lange Wochenende erwartet am Freitagabend die Besucher des Jugendkulturzentrums Scheune in Ibbenbüren. „Das stille Wörtchen“ heißt der Poetry Slam dort stattfindet. Und in der Ibbenbürener „Aura“ wird drei Nächte gefeiert.


Do., 17.05.2018

Landrat Dr. Klaus Effing nimmt Stellung „Kreissparkasse Steinfurt muss gut geführt werden“

Der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Steinfurt wird sich in seiner Sitzung Anfang des Monats Juli mit den Personalien im Vorstand beschäftigen.

Tecklenburger Land - Klares Wort aus dem Chefbüro: „Die Kreissparkasse Steinfurt, zuständig für 20 Städte und Gemeinden, mit einer Bilanzsumme von über 4,2 Milliarden Euro, muss gut geführt werden. Dauerhaft ist das mit nur zwei Vorständen nicht zu machen“, sagt Landrat Dr. Klaus Effing (CDU). Von Peter Henrichmann


Do., 17.05.2018

Von der Insel nach Ibbenbüren zum Veteranen-Treffen 720 Kilometer für „Rallye mit Seele“

Mike und Renate Hele aus der Nähe von Waterlooville in England starten mit der Matchless aus dem Jahr 1926 bei der Veteranen-Rallye.

Ibbenbüren - Mike Hele hat sorgfältig ausgewählt. Jedes Jahr möchte der Engländer ein anderes Motorrad mit zum Veteranen-Treffen nach Ibbenbüren nehmen. Zum zehnten Mal sind er und seine Frau Renate in diesem Jahr dabei. Mit 720 Kilometer hat das Paar die weiteste Anreise für die „Rallye mit Seele“. Von Linda Braunschweig


Fr., 18.05.2018

Zahlreiche Anrufe im Tecklenburger Land Falsche Polizisten am Telefon

 

Tecklenburger Land - Die polizeilichen Ermittlungsakten belegen es: Trickbetrüger, die sich als falsche Polizisten ausgeben, werden nimmermüde und versuchen, an das Geld und die Wertgegenstände der Bürgerinnen und Bürger zu gelangen. Im Tecklenburger Land sind jetzt eine ganze Reihe von Vorfällen bekannt geworden, darunter auch viele in Ibbenbüren und zwei in Lotte.


26 - 50 von 190 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook