Ladbergen - Archiv


Mi., 21.08.2013

Baustraßen und Kanäle im ersten Abschnitt angelegt Am Espenhof läuft alles glatt

Ladbergen - Im Gewerbepark am Espenhof läuft nach Auskunft von Andreas Moysich-Kirchner alles nach Plan. Wie der Mitarbeiter des Bauamtes der Gemeinde Ladbergen mitteilt, ist die Erschließung des ersten Abschnittes abgeschlossen. Baustraßen und Kanäle wurden angelegt. Zwei von fünf Grundstücken sind bereits verkauft. Von Sigmar Teuber mehr...


Sa., 29.06.2013

TTC Ladbergen Gute Nachwuchsarbeit trägt Früchte

Ladbergen - Erstmals wird der TTC Ladbergen nach den Sommerferien mit vier Nachwuchsmannschaften an die Tischtennis-Platten treten. Für die Verantwortlichen ein Beleg für die gute Nachwuchsarbeit. mehr...


Fr., 28.06.2013

Diskussion über Bushaltestellen Sicherheit spricht für Wendeplatz

Ladbergen - Die Ladberger Sozialdemokraten haben die Frage nach der Verlegung von Bushaltestellen für sich beantwortet: Sie plädieren für einen Wendeplatz im Bereich der Fußgängerbrücke an der Lengericher Straße. mehr...


Mi., 03.05.2017

Andreas Oelrich löst Reinhard Kemna ab In Hölter regieren zwei Neue

Alte und neue Majestäten (von links): Michaela Oelrich mit Ehemann Andreas, Rosemarie Kemna mit Ehemann Reinhard, Maximilian Oelrich und Mia Mariella Kemna.

Ladbergen - Die Schützenfest-Saison im Heidedorf ist eröffnet. In Hölter fanden das traditionelle Königsschießen und das Maibaumrichten statt. Sowohl bei den Senioren als auch bei den Junioren wurden die neuen Majestäten ermittelt. mehr...


Di., 02.05.2017

Zusammenstoß auf der A1 Autofahrer mit Schutzengel

Die Hinterachse dieses Kleinstwagens wurde bei dem Unfall auf der A1 herausgerissen.

Ladbergen - Einen Schutzengel hatten offenbar die Beteiligten an einem Verkehrsunfall, der sich auf der Autobahn 1 ereignete. Sie blieben unverletzt. Bei dem Crash entstand allerdings hoher Sachschaden. mehr...


So., 30.04.2017

Von Ladbergen nach Kattenvenne Luther auf Wanderschaft

Umziehen musste wieder einmal die Figur des Reformators Luther. Mit einer Kutsche wurde das Standbild an einen neuen Ort befördert.

Ladbergen/Kattenvenne - „Ich stehe hier und kann nicht anders“ – ein Spruch, der den meisten bekannt. Er stammt von Martin Luther und ist inzwischen über 500 Jahre alt. Vieles, was der Reformator damals sagte, lässt sich in die heutige Zeit übertragen, hat nichts an Aktualität eingebüßt. Das sollte die Aktion „Einfach Fr31“ (Einfach Frei) mit einer weißen Luther-Statue auf Durchreise in Ladbergen verdeutlichen. Von Luca Pals mehr...


Sa., 29.04.2017

Wald-Dichter-Siedlung Viel Wissen – wenig Interesse

Wald-Dichter-Siedlung : Viel Wissen – wenig Interesse

Ladbergen - War das Interesse an der ersten „Bürgerwerkstatt“, bei der es um die Entwicklung der „Wald-Dichter-Siedlung“ ging, noch groß (WN berichteten), so schwächelte die Teilnehmerzahl bei einer Fortsetzung am Donnerstagabend doch merklich. Von Anne Reinker mehr...


Do., 27.04.2017

Elisabeth Veldhues bei der SPD Wahlprogramm erklärt

Die Ladberger Sozialdemokraten trafen sich zum Gedankenaustausch mit der Landtagskandidatin Elisabeth Veldhues (2. von links).

Ladbergen - Zu einem politischen Gedankenaustausch trafen sich die Ladberger Sozialdemokraten mit der Landtagskandidatin Elisabeth Veldhues. Diese erläuterte die Grundlagen des Wahlprogramms der SPD-Kandidaten, heißt es in einer Mitteilung der Verantwortlichen. mehr...


Do., 27.04.2017

Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg „Keiner wusste, ob der andere lebt“

Eine ruhige Minute in einer unruhigen Zeit: Das Bild aus dem Fundus der Zeitzeugin Gertrud Jansen zeigt diese nach Angaben der Frau als junges Mädchen gemeinsam mit ihrer Mutter auf dem Schlossplatz (damals Hindenburgplatz) in Münster.

Ladbergen - Unter dem Logo „70 erlesene Jahre“ wurde in den vergangenen Monaten in den Westfälischen Nachrichten mancher Blick zurück geworfen auf Menschen und Ereignisse, die Geschichte(n) geschrieben haben. Kaum Gelegenheit zu erzählen hatten diejenigen, die den Zweiten Weltkrieg erlebt haben. Die WN haben drei von ihnen besucht, die in Ladbergen ein neues Zuhause gefunden haben. mehr...


Mi., 26.04.2017

Verein „Bewegen mit Herz“ Trucker helfen Kindern

Verein „Bewegen mit Herz“ : Trucker helfen Kindern

Ladbergen - „Kanal 1.4, ist hier irgendwer?“. Sollte ein Trucker am 10. Juni über CB-Funk diese Frage stellen, dürfte er viele Antworten bekommen. An diesem Tag findet auf dem Autohof Hoyer in Neustadt-Glewe an der Autobahn 24 in Mecklenburg-Vorpommern „A happy day of life“ statt, eine Aktion, die vom Verein „Bewegen mit Herz“ organisiert wird. Ihren Auftakt hat die Veranstaltung am 13. Mai in Ladbergen. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 25.04.2017

Alexandra Kattmann neu im Amt Die Klimaschützerin

Alexandra Kattmann neu im Amt : Die Klimaschützerin

Ladbergen - Im amtlichen Sprachgebrauch heißt sie „Klimaschutzmanagerin“. Für eine solche, sagt Bürgermeister Udo Decker-König, gibt es Förderung in Höhe von immerhin 65 Prozent vom Bundesumweltministerium. Die offizielle Bezeichnung gefällt Alexandra Kattmann nicht. Auf ihre Visitenkarten hat die neue Mitarbeiterin der Gemeinde Ladbergen darum den Begriff „Klimaschutzbeauftragte“ drucken lassen. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 24.04.2017

Verein eröffnet die Saison Hölter Schützen marschieren wieder

Der traditionelle Besuch auf dem Hof Erpenbeck gehört auch in diesem Jahr zum Programm des Festes der Hölter Schützen.

Ladbergen - Viele Ladberger Schützen haben längst die Flinten geölt und warten darauf, ihr Können an der Scheibe zeigen zu dürfen. Am Samstag, 29. April, dürfen sie loslegen: Der Schützenverein Hölter lädt zum Königsschießen mit Maibaumpflanzen ein. mehr...


So., 23.04.2017

Graffitis auf Stromkästen Sprayer wecken Lust auf mehr

Ein Fachwerkhaus gehört zu den Motiven, die nun in Ladbergen drei Stromkästen zieren. Einen ganzen Tag lang haben die Jugendlichen daran gearbeitet.

Ladbergen - Ein Bienenstock in Anlehnung an das Ladberger Wappen, ein Bild vom Fachwerkhaus an der Mühlenstraße und natürlich Neil Armstrong, dessen Urgroßvater aus Ladbergen stammte: Diese Motive zieren nun drei Stromkästen in Ladbergen. mehr...


So., 23.04.2017

Golfclub lädt ein Keine Scheu vor dem kleinen Ball

Beim Erlebnistag hatten die Teilnehmer im vergangenen Jahr viel Spaß. Nun lädt der Golfclub erneut zum Ausprobieren ein.

Ladbergen - Unter dem Motto „Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben“ lädt der Golfclub Ladbergen am Sonntag, 7. Mai, zum Erlebnistag ein. Von 11 bis 16 Uhr ist jeder auf der Golfanlage am Hölterweg 8 willkommen, der Lust hat, das Spiel mit dem kleinen weißen Ball unverbindlich auszuprobieren. mehr...


Sa., 22.04.2017

Serie: Mit dem Rollstuhl unterwegs Herausforderung Bordstein

Begleitpersonen und abgesenkte Kanten wie hier am Zebrastreifen auf der Mühlenstraße erleichtern Personen mit Rollatoren und im Rollstuhl das Weiterkommen. Leider ist es nicht an allen Stellen im Heidedorf so einfach.

Ladbergen - Die Gründe, aus denen Menschen auf Hilfsmittel wie Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind, sind so vielfältig wie die Menschen selbst. Wer mit einem Rollator oder Rollstuhl in Ladbergen unterwegs ist, sieht sich mit Problemen konfrontiert, die Fußgänger oft nicht einmal bemerken. Birga Jelinek hat sie aufgespürt. Von Birga Jelinek mehr...


Do., 20.04.2017

Güterumschlag Flaute im Kanalhafen

Der Kanalhafen in Ladbergen: Auf dem Wasserweg werden Jahr für Jahr viele Güter an die dort ansässigen Betriebe geliefert. In den vergangenen zwölf Monaten ist der Umschlag leicht zurückgegangen, heißt es in einer Statistik.

Ladbergen - Nahezu 127 Millionen Tonnen Güter wurden im vergangenen Jahr in den nordrhein-westfälischen Binnenhäfen umgeschlagen. Der Wert lag damit um 1,8 Prozent über dem des Vorjahres. Für den Kanalhafen Ladbergen ist jedoch ein Rückgang verzeichnet. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 20.04.2017

Ostercamp des Golfclubs Junge Spieler verbessern ihre Technik

Ein Ferienspaß der besonderen Art: Die Nachwuchsgolfer nutzten die Zeit, um ihr Spiel zu verbessern.

Ladbergen - „Mit großem Engagement und viel Freude“, heißt es in einer Mitteilung der Veranstalter, nahmen sieben Kinder aus der Jugendabteilung des Golfclubs Ladbergen an einem Oster-Camp teil. mehr...


Do., 20.04.2017

DRK-Kita Pinguine machen Zirkus

Gewichte zu stemmen ist nicht leicht – auch dann nicht, wenn die großen Scheiben aus Holz bestehen. Für ihre Zirkusvorstellung übten die kleinen Artisten der Pinguin-Grupp wochenlang.

Ladbergen - Die „kleinen Strolche“ aus dem Kindergarten zeigen Großeltern ihr artistisches Können. mehr...


Do., 20.04.2017

Glyphosat: „Müssen wir unsere Gesundheit opfern?“

Glyphosat: : „Müssen wir unsere Gesundheit opfern?“

Der Bio-Landwirt Reinhard Fiegenbaum bemängelt den falschen Einsatz des Pflanzengiftes Glyphosat. mehr...


Mi., 19.04.2017

9. Ladberger Osternest Eiersuche mit Langzeitwirkung

Viele bunte Eier gab es beim Ladberger Osternest im Friedenspark zu entdecken. Auch Ben und Ivonne Heemann hatten sich auf die Suche begeben.

Ladbergen - Herrlicher Sonnenschein, ein riesengroßer Osterhase und viele Kinder, die es kaum erwarten können, nach Eiern zu suchen: Die Voraussetzungen für einen gelungenen Tag sind gut, als am Ostermontag die Wester Schützen zum Ladberger Osternest einladen. Zum neunten Mal in Folge organisiert der Verein unter dem Vorsitz von Herbert Kemper diesen Spaß für die ganze Familie. Von Birga Jelinek mehr...


Di., 18.04.2017

Abschied Ein neuer Lebensabschnitt

Feierlich wurde Christoph Finkensiep im Gottesdienst verabschiedet. Für seine Lebensgefährtin Kirsten Heuermann gab es Blumen.

Ladbergen - Christoph Finkensiep beginnt ein Studium im Ausland und verlässt den Posaunenchor in Ladbergen. Von Simon Döbberthin mehr...


Mo., 17.04.2017

Osterparty Osterparty ein voller Erfolg

Die Stimmung während der Osterparty war fröhlich-ausgelassen; Probleme gab es für den Sicherheitsdienst nicht.

Ladbergen - Die Landjugend in Ladbergen hat sich über viele Gäste – und ein gutes Konzept – gefreut. Von Luca Pals mehr...


Fr., 14.04.2017

Besuch in der Kunstakademie Junge Frau mit großem Traum

Hunderte ihrer Bilder trägt Souher Al-Taleb (rechts) auf ihrem Smartphone bei sich. Professor Cornelius Völker (links) und die Studierenden der Kunstakademie warfen kritische Blicke auf die Werke. Der Fachmann fand dabei auch lobende Worte.

Ladbergen/Münster - Damit hatte Souher Al-Taleb nicht gerechnet. Die 20-jährige Syrerin war mit Günter Struck von der Ladberger Flüchtlingshilfe nach Münster gefahren. Im Gepäck einige ihrer Bilder. In der Kunstakademie wollte Prorektor Professor Cornelius Völker auf Bitte der Westfälischen Nachrichten seine Meinung dazu äußern. Statt im stillen Kämmerlein tat er das im Beisein etlicher Malerei-Studierender. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 13.04.2017

Auf Tour mit einer Truckerin Sissy fährt immer mit

Ihr Zuhause ist die Autobahn: Das Führerhaus ihres Trucks ist für Maria Enste zugleich Küche, Wohn- und Schlafraum sowie Badezimmer. Die Berufskraftfahrerin fühlt sich wohl in ihrem Job und möchte mit niemandem tauschen. Ihre Hunde Sissy und Garry sind immer dabei.

Ladbergen - Tage- und wochenlang allein mit einem Truck auf Achse. Als Begleitung lediglich zwei Hunde. Für so manchen ist das vielleicht schwer vorstellbar. Für Maria Enste ist es Alltag. Die Berufskraftfahrerin behauptet sich als eine von relativ wenigen Frauen in einer Männerdomäne. Wir durften sie begleiten. Von Sigmar Teuber mehr...


1 - 25 von 4246 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook