Di., 12.09.2017

Umfrage zur Bundestagswahl „Nicht nur im Wahlkampf aktiv sein“

Die Bürger haben die Wahl: Am Sonntag, 24. September, stimmen sie über die Besetzung des Bundestags ab. Die Westfälischen Nachrichten haben Einwohner von Ladbergen nach ihren Meinungen zu verschiedenen Themen gefragt.

ladbergen - Am 24. September ist es so weit: Die Bundestagswahl entscheidet über die Regierung für die nächsten vier Jahre. Was ist den Menschen aus dem Heidedorf wichtig und wie empfinden sie den Wahlkampf? Die WN haben nachgefragt. Von Luca Pals mehr...

So., 10.09.2017

Trecker Treck Wo starke Schlepper kräftig ziehen

Starke Maschinen, motivierte Kämpfer: Beim vierten Trecker Treck im Heidedorf zeigten die Beteiligten ihr Können beim Schleppen schwerer Gewichte.

Ladbergen - Einmal im Jahr ist es so weit: dann treffen sich alle Fans und Freunde der großen und kleineren Landmaschinen zum traditionellen Trecker Treck in Ladbergen. Am Samstag startete die vierte Auflage des Cups. Von Luca Pals mehr...


Do., 07.09.2017

Blick ins Zeitungsarchiv Bomben in der Autobahn-Trasse

Die Autobahn 1 ist heute viel befahren, Staus sind an der Tagesordnung. Beim Bau der Trasse gab es viele Widrigkeiten zu überwinden.

Ladbergen - Die Autobahn 1 ist ein Dauerthema in den Medien. Aktuell sorgt der Brückenbau für so manchen Stau zwischen Ladbergen und Osnabrück. Allerdings war die Trasse schon vor Baubeginn in der Berichterstattung des damaligen Tecklenburger Landboten oft zu finden. So zum Beispiel schon 1961, als ein Redakteur schrieb: „Die Autobahnbauer sind vorsichtige Leute. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 07.09.2017

Zu wenig sozialer Wohnungsbau? „Gemeinde muss gegensteuern“

Ladbergen mit seinem hübschen Ortskern ist ein beliebter Wohnort. Immer mehr Baugebiete wurden in jüngster Zeit eröffnet, die Grundstücke schnell verkauft. Nach Meinung der Grünen fehlt es jedoch an sozialem Wohnungsbau.

Ladbergen - Die Grünen haben den Wohnungsmarkt ins Visier genommen. Wie der Fraktionssprecher Jörg Berlemann mitteilt, haben sie Bürgermeister Udo Decker-König einen Antrag zukommen lassen, in dem die Verwaltung gebeten wird, „nach Wegen zu suchen, wie in der Gemeinde Ladbergen der Soziale Wohnungsbau gefördert werden kann“. mehr...


Mi., 06.09.2017

„Wunder-Konzert“ Drei Gesanggruppen – ein Ziel

Proben schon fleißig für das Konzert: Die Lollipops freuen sich auf den gemeinsamen Auftritt mit Chorios und den PraiseTunes am 14. Oktober in der katholischen Kirche.

Ladbergen - Nena hat es schon immer gewusst. Auf ihrem ersten Soloalbum, das am 5. November 1989 veröffentlicht wurde, hat die deutsche Sängerin klar gemacht: „Wunder gescheh’n“. Am Samstag, 14. Oktober, greifen die Akteure des MGV Chorios unter Mitwirkung der Lollipops und PraiseTunes das Thema auf: Sie laden ein zum „Wunder-Konzert“. Es beginnt um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Christophorus. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 05.09.2017

Junge Frauen als Regisseurinnen Krippenspiel einmal anders

Allen Grund zu Freudensprüngen hatten offenbar (von links) Maya Rogge, Lena Ferlemann, Laura Schlathölter, Lotte Haase, Jessica Eising und Clara Kischke nach einem erfolgreichen Theaterwochenende.

Ladbergen - Mit viel Elan haben sechs Jugendliche aus Ladbergen, Tecklenburg und Lengerich begonnen, im evangelischen Gemeindehaus am Lenhartzweg ihr eigenes Krippenspiel zu schreiben. mehr...


Sa., 02.09.2017

Stadtmarketingverein „Offensive“ Lengerich „Giganten der Industriekultur“

Die Zeche Zollverein in Essen steht als Weltkulturerbe auf dem Programm der „Offensive“-Tour.

Lengerich - Mit der „Offensive” on Tour. Dazu lädt der Stadtmarketingverein nicht nur seine Mitglieder sondern auch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Lengerich und Umgebung ein. mehr...


Fr., 01.09.2017

Agnes Wellmann sammelt Fingerhüte Stichschutz löst Freude aus

An jedem Finger einen „Hut“ haben Agnes Wellmann und Mechthild Teigeler (von links). In einer Vitrine bei Buddemeier gibt es noch viel mehr der hübschen kleinen Exponate. Stücke wie der „Indiana Cardinal“ (kleines Bild) sind allerdings wohl nicht zum Näh-Gebrauch, sondern eher zum Anschauen gedacht.

Ladbergen - Für Agnes Wellmann sind Fingerhüte aus zwei Gründen interessant: zum Einen, weil sie selbst gern näht, zum Anderen als Sammelobjekte. Viele ihrer Exponate sind jetzt im Foyer von Buddemeier zu sehen. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 01.09.2017

VHS-Exkursionen Auf den Spuren großer Künstler

Eine Ausstellung zum Leben und Werk der Dichterin Annette von Droste zu Hülshoff gibt es in der Burg Hülshoff zu sehen. Die Volkshochschule bietet eine Exkursion zum Geburtshaus der Dichterin an.

Lengerich - Zum 220. Geburtstag der berühmten westfälischen Dichterin Annette von Droste zu Hülshoff steuert die Volkshochschule (VHS) die Burg Hülshoff an. Sie ist die Heimat von Annette von Droste zu Hülshoff, die 1797 geboren wurde. In der Burg gibt es anlässlich des 220. Geburtstages eine Ausstellung zum Leben und Werk der Dichterin sowie zur Burganlage und Familie. mehr...


Mi., 30.08.2017

Fairtrade-Aktion Ab in die Box mit dem Handy

Präsentieren die Handy-Aktion: Ingo Kielmann, Heike Peters und Ingo Göldner (von links). Sie hoffen auf viele Spendenfreudige.

Ladbergen - Das neue Smart-Phone ist gekauft – wohin nun mit dem alten Handy? Als Ersatzgerät in der Schublade lagern? Bis es vergessen und eh nicht mehr benutzt wird? Heike Peters, Ingo Kielmann und Ingo Göldner wissen da eine viel bessere Lösung. Ab Dienstag, 5. September, steht im Dorfladen eine Sammelbox. Dort werden Handys gesammelt und später recycelt. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 30.08.2017

Jugendcamp des TSV Kinder zeigen ihr Können beim Tennis

Beim Tennis-Jugend-Camp des TSV hatten, wie dieses Foto zeigt, offenbar alle Beteiligten viel Spaß. Am letzten Tag gab es Urkunden und Medaillen für jeden.

ladbergen - Kürzlich fand wieder das alljährliche Tennis-Jugend-Camp auf den Plätzen des TSV Ladbergen statt. An drei Tagen drehte sich bei rund 30 teilnehmenden Kindern alles um den Tennissport, heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Hoch motiviert und mit einem Trainer-Team starteten sie ins Tennistraining. mehr...


Mo., 28.08.2017

Holskenball Holzschuhe klappern im Takt

Da helfen schon die Jüngsten mit: Mitglieder des Heimatvereins Ladbergen sorgen traditionell dafür, dass die Kartoffeln aus dem Kuchel in ausreichender Menge zur Verfügung stehen.

Ladbergen - Schenkt man dem Spruch Glauben, dass jeder das Wetter bekommt, das er verdient, müssten sich die Organisatoren des 23. Ladberger Holskenballs in den vergangenen Monaten besonders gut mit Petrus gestellt haben. Über das Wetter konnten sie sich nämlich bestimmt nicht beklagen. Auch nicht über mangelnde Besucher. Von Lennard Walker mehr...


Mo., 28.08.2017

Fachwerkhäuser im Wandel der Zeit Einst zog es durch alle Ritzen

Die Fachwerkhäuser in der Ibbenbürener Straße Anfang der 1960er Jahre (rechtes Bild) und heute. Damals zog es durch alle Ritzen. Im Winter drang Schnee durch die Ritzen der meist schiefen Dächer ein.

Tecklenburg - Tecklenburg wird durch Fachwerkhäuser geprägt und sie machen auch einen erheblichen Teil des Charmes aus, den das Burgstädtchen verströmt. Deren Erhalt erfordert Engagement und Geld, das war auch schon in früheren Jahrzehnten so. Von Ruth Jacobus mehr...


So., 27.08.2017

Neue Angebote Familienzentrum startet durch

Das Mütterfrühstück im DRK-Familienzentrum (hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2014) ist beliebt. Es gehört auch in den kommenden Monaten wieder zum Angebot.

Ladbergen - Eine Menge geboten wird in den kommenden Wochen im Familienzentrum in Ladbergen. Die Palette reicht vom Vortrag bis zum „Tanzgarten“ für kleine Kinder. mehr...


So., 27.08.2017

Motorradfahrer verunglückt Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

Während der Unfallaufnahme war die Bahnhofstraße komplett gesperrt.

Tecklenburg - Unfall auf der Bahnhofstraße: Zwei Motorradfahrer sind dort am Sonntagnachmittag verletzt worden, als der eine mit seiner Maschine auf die des zweiten Beteiligten auffuhr. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 26.08.2017

Lehmkuhle wird Waldsee Gewässer mit wechselhafter Geschichte

So war es einmal, so ist es wieder: Der Waldsee, einst Geheimtipp für Ladberger, später Tummelplatz ungezählter Wasserratten, ruht seit Längerem wieder still in der grünen Landschaft. Schwimmen dürfen hier nur noch Gäste des nahe gelegenen Campingplatzes – auf eigene Gefahr.

ladbergen - Es ist still geworden um den Waldsee in Ladbergen. Fast so wie in der Anfangszeit, als er noch Lehmkuhle hieß. Das Gewässer hat eine wechselvolle Geschichte. Von Sigmar Teuber mehr...


Fr., 25.08.2017

Turnier beim Integrativen Zucht-, Reit-, Voltigier- und Fahrverein Reiter messen sich in 36 Prüfungen

In einer Woche, am 2. und 3. September, richtet der RV Ladbergen sein Reit- und Springturnier aus.

Ladbergen - Können die Ladberger Reiter auch beim Heimturnier punkten? Am Samstag und Sonntag (2./3. September) findet das Reitturnier des Integrativen Zucht-, Reit-, Voltigier- und Fahrvereins Ladbergen am Schulenburger Weg statt. mehr...


Fr., 25.08.2017

„Sauerkrautdenkmal“ weckt Erinnerung Als Ernst Brinkmeier in den Krieg zog

Dieses alte Bild zeigt Ernst Brinkmeier in Uniform und mit der Ordensleiste dekoriert, die noch heute im Fundes seines Urenkels Erwin Brinkmeier zu finden ist.

Ladbergen - Am Deutsch-Französischen Krieg 1870 bis 1871, einer militärischen Auseinandersetzung zwischen Frankreich einerseits und dem Norddeutschen Bund unter der Führung Preußens sowie den mit ihm verbündeten süddeutschen Staaten Bayern, Württemberg, Baden und Hessen-Darmstadt andererseits, waren auch Männer aus Ladbergen beteiligt. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 24.08.2017

Handy-Aktion NRW Goldsuche im Mobiltelefon

Viele alte Handys schlummern in ungezählten Schubladen. Dabei enthalten sie wertvolle Rohstoffe oder können anderenorts noch gebraucht werden. Die Gemeinde Ladbergen macht auf das Thema aufmerksam und sammelt im September ungenutzte Mobiltelefone ein.

Ladbergen - Die Gemeinde Ladbergen beteiligt sich im Rahmen der Fairen Woche an der „Handy-Aktion NRW“ des Amtes für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung der Evangelischen Kirche von Westfalen und dessen Partnern. Im Rahmen dieser Aktion sollen alte Handys einer Wiederverwertung zugeführt oder ihnen wertvolle Rohstoffe entnommen werden Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 22.08.2017

Seniorentreff Warum in die Ferne schweifen?

Auf die Kanarischen Inseln (hier La Gomera) will Paul Pier interessierte Senioren am Dienstag, 19. September, entführen. Bei Buddemeier berichtet er von einer Reise dorthin..

Ladbergen - Eine Kreuzfahrt um die Kanarischen Inseln gefällig? Oder lieber eine Panoramafahrt mit dem Bus durch Ladbergen? Beides geht. Zumindest beim Seniorentreff. Der hat sein neues Programm vorgestellt. Von Sigmar Teuber mehr...


So., 20.08.2017

Kirmes im Heidedorf Autoscooter bleibt ein Magnet

Seit Generationen beliebt: der Autoscooter. Ein Treffpunkt für Cliquen und Gelegenheit zu ersten Fahrversuchen.

Ladbergen - Moderne Fahrgeschäfte, ausgeklügelte Spielautomaten, internationale Schleckereien und Verkaufsbuden sorgen bei einer Kirmes für kurzweilige Unterhaltung. Das ist auch im Heidedorf nicht anders. Die Veranstaltung zieht schon über mehrere Generationen hinweg jung und alt in den Ortskern. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 19.08.2017

Tag der Kartoffel Einst kostbar – heute Alltagskost

Bauen auf rund 9000 Quadratmeter Ackerfläche Kartoffeln an: Heinz, Catharina und Andreas Lagemann (von links) wissen, welche Sorten gefragt sind. Ihre Kunden kommen auch von weither und bedienen sich gern selbst.

Ladbergen - Erfunden haben ihn offenbar die Amerikaner. Irgendwann ist dann der „Tag der Kartoffel“ (Potato Day) über den großen Teich geschwappt. Gefeiert wurde er am 19. August. Grund genug für die Westfälischen Nachrichten, sich mit dem Ladberger Landwirt Heinz Lagemann, dessen Sohn Andreas und seiner Frau Catharina über die tolle Knolle zu unterhalten. Von Sigmar Teuber mehr...


Do., 17.08.2017

„Moorland-Festival“ Musik und mehr dient gutem Zweck

Die Gruppe „CharMana“ ist eine von fünf Bands, die dem Publikum beim „Moorland-Festival“ am 2. September auf einem Gelände am Moordamm 52 kräftig einheizen wollen.

Ladbergen - Das „Moorland-Festival“ findet am 2. September auf einem Gelände am Torfdamm 52 (Nähe Moorschänke) statt. Fünf Bands wollen dem Publikum kräftig einheizen: „Rento Kill“, „Krügers Randgruppe“, „CharMana“, „The Men come around“ und die „Busy Bee Big Band“ Von Sigmar Teuber mehr...


Mi., 16.08.2017

Angelsportverein Mehr als nur Jagd auf Fische

Jugendarbeit und Projekte zur Arterhaltung haben im ASV eine hohen Stellenwert. So wird zurzeit die Wiedereinbürgerung der Quappe betrieben. Der Austausch mit anderen Vereinen findet regelmäßig statt.

Ladbergen - Was tun die Mitglieder eines Angelvereins? Angeln natürlich, wird wohl jeder auf diese Frage antworten. Insider wissen aber: die tun viel mehr. So haben auch die Sportler des ASV Ladbergen in der Vergangenheit wie heute zahlreiche Projekte realisiert. Von Sigmar Teuber mehr...


Mo., 14.08.2017

Ladberger Golfclub Zehn Jahre im Zeichen des Golf

Der Golfclub hatte Geburtstag: Sportler jeden Alters gingen beim Jubiläumsturnier auf der Anlage am Hölterweg auf die Bahnen, um ihr Können zu beweisen. Zwischendurch wurde über vergangene Zeiten gesprochen.

Ladbergen - Mit einem Jubiläumsturnier feierte der Golfclub Ladbergen jetzt seinen zehnten Geburtstag. Begannen Martin und Hartmut Grotholtmann 2006 mit sechs Bahnen, erweiterten sie die Anlagen am Hölterweg schon ein Jahr später und gründeten gleichzeitig den Club. An die vergangenen Jahre erinnerte im Lauf des Festtages unter anderem eine Fotoschau. Von Anne Reinker mehr...


276 - 300 von 408 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook