Mo., 18.06.2018

Perspektiven der Kirchengemeinde Gemeinsam auf neuen Wegen

In Kleingruppen machten sich die Teilnehmer des Zukunftstages der Pfarrei Heilige Brüder Ewaldi Gedanken über die Entwicklung in Laer und Holthausen.

Laer - Ihre Wünsche und Anregungen für die weitere Entwicklung der Kirchengemeinde Heilige Brüder Ewaldi erarbeiteten während des Zukunftstages die Besucher in Kleingruppen. Dabei wurde deutlich, dass die Pfarrei neue Wege gehen und offen für Veränderungen sein muss. Der Pfarreirat und die Steuerungsgruppe versprachen, die Vorschläge der Besucher intensiv zu beraten. Von Heinrich Lindenbaum mehr...

Mo., 18.06.2018

Gute Nachricht für Häuslebauer Nachfrage ist vorhanden

Laer-HOlthausen - In Holthausen wird schon bald neues Bauland zur Verfügung stehen. Der Ausschuss für Bauen und Planen votierte einmütig für die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 54 „Holthausen Mitte“. Die Fläche bietet Platz für zehn bis zwölf Grundstücke. Von Regina Schmidt mehr...


Mo., 18.06.2018

Neues Angebot „Junior Big Band“ nach den Ferien

Laer - „Musik Aktiv“ bietet nach den Sommerferien ein neues Ensembleprojekt im Ewaldi­dorf an. Es nennt sich „Junior Big Band“ und richtet sich an Kinder ab dem dritten Schuljahr. mehr...


Mo., 18.06.2018

Termin am Freitag Schadstoffmobil kommt

Laer/Holthausen - Das Schadstoffmobil macht am kommenden Freitag (22. Juni) vor Ort Station. Von 15 bis 16 Uhr steht es am Parkplatz „Beerlager Straße/ Am Blick“ in Holthausen und von 16.30 bis 17.30 Uhr am Park&Ride-Parkplatz am Münsterdamm/Kreisverkehr in Laer. mehr...


So., 17.06.2018

Es fehlt an nichts Test ohne Sieger

Beim Leistungsnachweis der Feuerwehren aus dem Kreis zeigte sich einmal mehr: Es ist wichtig, dass jeder Handgriff sitzt.

Horstmar/Kreis Steinfurt - Der Leistungsnachweis ist ein besonderer Termin für die Feuerwehren im Kreis Steinfurt. 1000 Kameraden kamen dazu nach Horstmar, um sich in Fachlichkeit, Schnelligkeit und Genauigkeit zu messen. Einen Endsieger gibt es nicht. Denn: Feuerwehrarbeit ist kein Wettbewerb, sondern Dienst am Nächsten. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 18.06.2018

Ein wahres Schmuckstück „Ein Sinnbild der Freundschaft“

Der Mühlstein ist eine echte Bereicherung für das Mühlengrundstück, meint Bernhard Potthoff.

Laer - Ein historischer Mühlstein, hübsch mit Blumen geschmückt, steht auf dem Gelände von Potthoffs Mühle am Mühlenhoek in Laer und zieht die Blicke nicht weniger Touristen auf sich. Wahrscheinlich stammt er aus dem 17. oder 18. Jahrhundert, genau weiß man es nicht. Der 1,6 Tonnen schwere, 30 Zentimeter dicke Naturstein mit einem Durchmesser von 1,80 Metern hat schon eine lange Geschichte und einen langen Weg hinter sich. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 18.06.2018

Richtig teuer Weit über dem Bundesdurchschnitt

Dr. Fritz Jaeckel, Hautgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen weist auf die negativen Konsequenzen der steigenden Hebesätze hin.

Laer - Unternehmen in Laer und Tecklenburg müssen in diesem Jahr bei gleichem Gewinn wie im Vorjahr spürbar mehr Gewerbesteuer zahlen als 2017. Die beiden Kommunen sind die einzigen von insgesamt 78 im IHK-Bezirk Nord Westfalen, die ihre Hebesätze für die Gewerbesteuer erhöht haben. mehr...


Mo., 18.06.2018

Musiker werben für sich Blasorchester sucht Nachwuchs

Irina Potthoff (r.) und Sonja Treus werben für das Laerer Blasorchester und suchen Nachwuchs.

Laer - Nach den Sommerferien bietet das örtliche Blasorchester neue Unterrichtseinheiten auf sämtlichen Holz- und Blechblasinstrumenten (Trompete, Klarinette, Saxofone, Posaune, Waldhorn, Tuba, Querflöte und Tenorhorn) und dem Schlagzeug an. „Das Ausbildungskonzept dient dem Nachwuchsgewinn der eigenen Orchestergruppen und ist genau hierfür ausgearbeitet“, heißt es in einer Pressemitteilung des Blasorchesters. mehr...


Mo., 18.06.2018

Leidenschaft für Schach Meister fordert Rektorin heraus

Diese Figuren, die eine Gruppe von Kindern des Offenen Ganztags unter der Leitung der Künstlerin Ulrike Hallenberger angefertigt hat, warten auf ihren Einsatz.

Laer - Schach spielen wird im Offenen Ganztag an der Werner-Rolevinck-Schule groß geschrieben. Die Kinder können in der Woche auch an einer Schach-AG des Jugendzentrums unter Leitung von Patrick Jensen teilnehmen. Da war es nicht erstaunlich, dass auch für ein Projekt im Rahmen des NRW-Landesprogramms Kultur und Schule „Schach“ als Thema gewählt wurde. mehr...


So., 17.06.2018

Gute Aktion Mit Nummern Leben retten

Lutz Hellenkamp und Paul Schültingkemper von der Männerwerkgruppe des Laerer Heimatvereins kümmern sich um die Bänke.

Laer - Wenn Bänke zu Lebensrettern werden (können): Die Männerwerkgruppe des Heimatvereins Laer stattet etwa 100 Bänke in und um das Ewaldidorf mit Nummern aus. Im Notfall kann man dann leichter gefunden werden. Von    mehr...


Do., 14.06.2018

Traurige Nachricht Schwanenvater Laerry ist verendet

Schwanenvater Laerry ist Dienstagabend verendet.

Laer - Die Geschichte über die Schwanen-Familie am Rathausteich nimmt kein glückliches Ende. So ist Tiervater Laerry in der Nacht zu Mittwoch verendet. Das bestätigte Annegret Schnieder, die sich mit ihrem Lebensgefährten Bernhard Potthoff, um die Gänsevögel kümmert, im Gespräch mit dieser Zeitung. Sie vermutet, dass das Tier zu viel verschimmeltes Brot gefressen hat. Von Sabine Niestert mehr...


Do., 14.06.2018

Zukunftstag „Weit voran – mit klarem Blick“

Pfarrer Andreas Ullrich (l.), der Pfarreirats-Vorsitzende Clemens Hullermann und seine Stellvertreterin Ruth Feldhaus-Hermes laden am kommenden Sonntag (17. Juni) um 12.30 Uhr zum Zukunftstag ins Pfarrzentrum ein.

Laer - Um die Zukunft der Pfarrgemeinde Heilige Brüder Ewaldi geht es am kommenden Sonntag (17. Juni). Dann laden Pfarrer Andreas Ullrich und der Pfarreirat alle Gläubigen aus Laer und Holthausen dazu ein, am lokalen Pastoralplan mitzuarbeiten, der Orientierung für die weitere Arbeit geben soll. Los geht es mit einem Gottesdienst um 10.30 Uhr. Ein gemeinsames Mittagessen im Pfarrzentrum schließt sich an, bevor der Dialog beginnt. Von Sabine Niestert mehr...


Di., 12.06.2018

Schwäne haben Nachwuchs Schwäne sind sehr sensibel

Die Jungschwäne auf dem Rathausteich wachsen und gedeihen gut.

Laer - Mit Laerry ist nicht gut Kirschen essen. Der große Schwan wacht mit Argusaugen darüber, dass niemand den beiden Küken zu nahe kommt. viele interessieren sich für die Schwanfamilie auf dem Rathausteich Von Rainer Nix mehr...


Mo., 11.06.2018

Kinder- und Jugendkonferenz Der Nachwuchs will mitreden

Diplom-Sozialpädagogin Sonja Mester (2.v.l.) und die Studentinnen freuten sich über den guten Rücklauf der Fragebögen.

Laer - „Was wünschen sich Kinder und Jugendliche von ihrer Heimatgemeinde Laer.“ Von Annegret Rose mehr...


Mo., 11.06.2018

Glückliches Paar Seit 65 Jahren ein Paar

Pastor Andreas Ullrich zelebrierte für das Jubiläumspaar Klemens und Karola Hermes und dessen Familie einen Dankgottesdienst.

Laer-Holthausen - Vor 65 Jahren, am 10. Juni 1953, gaben sich Klemens und Karola (geborene Willers) Hermes in Rheine das Ja-Wort. Zu Eisernen Hochzeit feierte Pfarrer Andreas Ullrich mit dem Jubiläumspaar und seiner großen Familie einen Dankgottesdienst auf dem Hof. Vier Kinder, zwölf Enkel, vier Urenkel sowie Nachbarn, Freunde und Verwandte gratulierten den 93- und 92-jährigen Jubilaren zu ihrem Ehrentag. mehr...


So., 10.06.2018

Duo „WirSing“ begeistert in Holthausen „Ihr seid die Band“

Markus Zöllner (l.) und Gerd Gratias waren zu Gast in Holthausn. Sie nahmen einen Fan, die junge Darjana, in ihre Mitte.

Laer-Holthausen - Das Musiker-Duo Markus Zöllner und Gerd Gratius verstand es in Holthausen, die Zuhörer zum Singen, Tanzen und Klatschen zu bewegen. Die Stimmung war hervorragend. Von Annegret Rose mehr...


So., 10.06.2018

Schützenfest in Holthausen Leon Jerke und Anna Wesseler regieren Holthausen

Schützenfest in Holthausen: Leon Jerke und Anna Wesseler regieren Holthausen

Mit dem 190. Schuss war die Entscheidung gefallen: Leon Gerke ist neuer König der St.-Georg-Schützenbruderschaft in Holthausen. mehr...


Fr., 08.06.2018

Ersten Entwurf vorgestellt „Bester Kompromiss“

Dieses Luftbild zeigt in Weiß, wo der Neubau entstehen soll. An der Seite zum Schulhof befindet sich der Haupteingang.

Laer - Das Architekturbüro Jacobs aus Laer hat einen ersten Entwurf für den Neubau der Offenen Ganztagsschule an der östlichen Seite des Grundschulgebäudes in einer gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für Bau und Planung sowie Jugend, Sport, Schule und Bildung vorgestellt. „Es ist das Ziel, einen möglichst kompakten Baukörper zu schaffen. Von Regina Schmidt mehr...


Di., 05.06.2018

Wohnsituation hat sich entspannt 57 Asylbewerber leben in Laer

Laer - In Laer leben derzeit 57 Asylbewerber. Wie aus der Statistik hervorgeht, stammen sie aus 17 verschiedenen Ländern, wobei die Menschen aus Syrien und dem Irak die größten Gruppen stellen (jeweils zehn Personen). mehr...


Mo., 04.06.2018

Jugendfeuerwehren rüsten sich Nachwuchs 24 Stunden gefordert

Mit Unterstützung aus Burgsteinfurt und Laer übten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Horstmar. Dabei galt es, verschiedene Aufgaben zu lösen.

Horstmar-Leer - Im Rahmen eines Berufsfeuerwehrtages übten die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Horstmar und ihre jungen Kollegen aus Laer und Burgsteinfurt. Dabei wurde auch ein realer Einsatz gefahren. Die Burgmannstädter erlebten einen 24-Stunden-Marathon. So begann der Tag für sie mit einem Frühstück und endete erst am nächsten Morgen. Von Franz Neugebauer mehr...


So., 03.06.2018

Heiße Schlagernacht Orkan von Mallorca-Party-Fieber

Der Party-Wahnsinn: Das quirlige Energiebündel Mia Julia.

Laer - Wie ein Orkan fegte das quirlige Energiebündel Mia Julia bei der 2. Laerer Schlagernacht durch das Zelt der Vereinigten Schützen Laer am Hofkamp und ließ das Publikum begeistert mitgehen. Als erfolgreicher „Anheizer“ bewies sich Axel Fischer, der die Schlagerfans gekonnt auf den Main-Act Mia Julia einstimmte. Von Rainer Nix mehr...


Fr., 01.06.2018

Feuerwehr-Einsatz Wohnhaus nach Brand unbewohnbar - Diskussionen mit Schaulustigen

Feuerwehr-Einsatz: Wohnhaus nach Brand unbewohnbar - Diskussionen mit Schaulustigen

Laer - Erst brannte nur die Küche, dann lief das Feuer auch ins Treppenhaus. Flammen und Rauch richteten rasch einen immensen Schaden an: In Laer hat es am Donnerstagnachmittag in einem  Wohnhaus gebrannt, dieses ist vorerst unbewohnbar. Von Jens Keblat mehr...


Mi., 30.05.2018

Glücklich Pokal belohnt die Mühen

Sarah Moser, Manon Bettmer, Alexandra Oskamp, Lydia Tinkloh und Maike Reidegeld (v.l.) freuen sich über den zweiten Platz, den sie in Elbergen errungen haben.

Laer - Die Fahnenschlägerinnen der Vereinigten Schützen Laer haben während des Diözesanjungschützentags in Elbergen bei einem Wettbewerb den zweiten Platz erreicht. Sarah Moser, Manon Bettmer, Alexandra Oskamp, Lydia Tinkloh und Maike Reidegeld üben erst seit Oktober 2017 zusammen und haben ihre Choreografie selber entworfen und einstudiert. Von Heinrich Lindenbaum mehr...


Mi., 30.05.2018

Eine tolle Zeit Laerer erkunden Essen

Zwei Tage waren die Radler aus Laer mit dem örtlichen Heimatverein unterwegs

Laer - Zwei Tage und eine Nacht waren die Radler des Heimatvereins Laer unterwegs. Mit Autos gingen die Fahrräder per Huckepack nach Essen. Dort gehörte der erste Tag einer Stadttour per Rad, die Melanie Hundacker leitete. Für nächstes Jahr im Sommer ist eine Tour nach Straelen geplant, kündigen die Verantwortlichen des Heimatvereins an. mehr...


Fr., 01.06.2018

Großübung der Freiwilligen Feuerwehr Laer Kellerbrand fordert die Helfer

Mit tragbaren Leitern retten die Feuerwehrleute zwei Personen über den Balkon. Dabei müssen die Helfer auf die Drehleiter aus Borghorst verzichten.

Laer - 40 Frauen und Männer der Löschzüge Laer und Holthausen haben im Freisenbrock geübt. Weil es im Ewaldidorf zahlreiche Mehrfamilienhäuser gibt, müsen die Helfer für solche Brandeinsätze gut gerüstet sein. Da muss jeder Handgriff sitzen. Organisiert und inszeniert hatten die beiden Feuerwehrmänner Marco Spatschil und Daniel Lengers diese Übung. Von Jens Kebalt mehr...


1 - 25 von 494 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook