Fr., 06.03.2015

96 Flüchtlinge beziehen die Berufsschule Freundlicher Empfang

 

Lengerich - Die Mienen von Dr. Martin Sommer und Johannes Hille entspannen sichtlich, als die ersten Personen aus dem Bus steigen. Es sind kleine Kinder mit ihren Eltern. Um 11.20 Uhr sind sie vor der Berufsschule an der Bahnhofstraße eingetroffen. Am Nachmittag folgen weitere 50 Personen. Alle stammen aus dem Kosovo, waren zuvor in Schöppingen untergebracht. Von Michael Baar mehr...

Fr., 06.03.2015

Ohne Ehrenamtliche geht es nicht Ärzte – Mahlzeiten – Sicherheit

Ein Armband ist für jeden Flüchtling obligatorisch. Darauf wird die Nummer des Schlafraums notiert – und das Bändchen dient als Nachweis für die Zutrittsberechtigung bei der Einlasskontrolle.

Lengerich - Notbeleuchtung und Rauchmelder sind installiert. Ein Catering-Unternehmen wird drei Mal täglich die Mahlzeiten liefern, ein Sicherheitsdienst rund um die Uhr im Einsatz sein. Der Kreis Steinfurt greift bei der Versorgung der Flüchtlinge, das berichtet Ordnungsamtsleiter Helmut Heuing, auf bereits in Ibbenbüren bewährte Partner zurück. Von Michael Baar mehr...


Fr., 06.03.2015

Zughunde-Wettbewerb Weitere Turniere folgen

Ob mit dem Fahrrad (wie auf diesem Bild), mit dem Scooter oder zu Fuß: Die Mensch-Hund-Gespanne boten beim Turnier der Hundefreunde erstklassige Leistungen.

Lengerich - Das erste Zughundeturnier der Hundefreunde Lengerich entpuppte sich als voller Erfolg. Sowohl Teilnehmer als auch Besucher und Organisatoren zeigten sich rundum zufrieden mit dieser Veranstaltung, heißt es in einem Bericht des Vereins. mehr...


Do., 05.03.2015

Ausstellung mit Projektarbeiten Schüler sehen „Buch mal anders“

„Viele bunte Exponate“ bewunderten die Organisatoren des Projektes „Medienpartner Bibliothek und Schule“ bei der Ausstellungseröffnung in der Stadtsparkasse.

Lengerich - Schaukästen, die Geschichten erzählen, Buchrollen und lesbare Stühle – unter dem Motto „Buch mal anders“ findet die Ausstellung der Medienpartner Bibliothek und Schule statt. mehr...


Do., 05.03.2015

Vortragsreihe zum 150-jährigen Bestehen der LWL-Klinik Lengerich Anstaltspfarrer kommt abhanden

Um das Jahr 1900 zeigt eine Postkarte diesen Blick auf die damalige Provinzial-Heilanstalt, die heutige LWL-Klinik Lengerich an der Parkallee.

Lengerich - Mit der Geschichte der ehemaligen Provinzial-Heilanstalt Lengerich befassen sich vier Vorträge. 150 Jahre nach Einlieferung der ersten Patienten macht Dr. Alfred Wesselmann am 11. März den Auftakt im Festsaal der Klinik. Von Michael Baar mehr...


Mi., 04.03.2015

Konzert mit Klaus-André Eickhoff am 15. März in der St.-Margareta-Kirche Lieder in Zeiten der Freude und Trauer

Klaus-André Eickhoff 

Lengerich - „Du bleibst mir nah – Lieder in Zeiten der Freude und der Trauer“ ist ein Konzert mit Klaus-André Eickhoff überschrieben, das am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr in der St.-Margareta-Kirche beginnt. mehr...


Mi., 04.03.2015

Wirtschaft und Schule wollen Zusammenarbeit weiter ausbauen Kooperation auf breiter Basis

An Ideen mangelt es nicht beim Treffen der Kooperation Wirtschaft und Schule bezüglich einer noch intensiveren Zusammenarbeit aller Beteiligten.

Lengerich - Die Kooperation Wirtschaft und Schule in Lengerich steht auf gesunden Beinen. 45 Unternehmen und sechs Schulen gehören ihr an. Jetzt haben sich Vertreter aller Beteiligten zusammengesetzt um zu überlegen, wie die Zusammenarbeit noch intensiver gestaltet werden kann. Von Michael Baar mehr...


Mi., 04.03.2015

Raub oder schwerer Raub? Schöffengericht findet (noch) keine Antwort Geschädigter erscheint nicht vor Gericht

 Das Amtsgericht Ibbenbüren

Lengerich/Ibbenbüren - „Wenn er sagt, mich hat gar keiner getreten, kann´s hier weitergehen“, erklärte der Verteidiger seinem Mandanten das weitere Prozedere. Da der Geschädigte als Hauptzeuge jedoch unentschuldigt nicht erschienen war und die beiden Angeklagten keine Aussage machten, „kommen wir hier nicht weiter“, erklärte am Dienstag der Vorsitzende Richter Frank Michael Davids am Schöffengericht Ibbenbüren. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 03.03.2015

DRK wird Asylsuchende betreuen, weiß aber nicht, wie die Gruppe zusammengesetzt ist Viele offene Fragen

Die Betten sind gemacht. Johannes Hille (Vorstandsvorsitzender DRK-Kreisverband Tecklenburger Land), Ute Rosenbach, Hildegard Dellbrügge und Achim Glörfeld (von rechts) vom DRK-Ortsverein Lengerich in einer der elf Klassen, die zu Schlafräumen umfunktioniert worden sind.

Lengerich - Das DRK bereitet sich auf die Betreuung der Flüchtlinge vor, die in der Berufsschule Lengerich untergebracht werden sollen. Sicher ist nur, dass die ersten Personen am Donnerstag kommen werden. Wie viele es sind, aus wie viel Nationen, ob Kinder und Behinderte dazugehören – auf diese Fragen gibt es noch keine Antworten. Die Oberstufenschüler der Berufsschule müssen ab Mittwoch in Ibbenbüren zum Unterricht. Von Michael Baar mehr...


Di., 03.03.2015

VHS lädt in den Osterferien zur Exkursion ein Exkursion ins Medienhaus Aschendorff

Blick ins Druckhaus an der Hansalinie. Die VHS lädt Familien zu einem Besuch im Medienhaus Aschendorff ein und verspricht einen Blick hinter die Kulissen.

Westerkappeln - Das Medienhaus Aschendorff ist am 31. März Ziel einer VHS-Exkursion, zu der speziell Familien eingeladen werden. mehr...


Di., 03.03.2015

Dyckerhoff nimmt Regelbetrieb auf und will Ressourcen sparen Klärschlamm in den Ofen

Die Klärschlammanlage im Dyckerhoff-Werk Lengerich. In der nächsten Woche will das Unternehmen die Klärschlammverwertung in der Drehofenlinie 8 aufnehmen.

Lengerich - In der nächsten Woche will das Unternehmen Dyckerhoff im Zementwerk Lengerich regelmäßig Klärschlamm in der Zementherstellung einsetzen. Die entsprechende Genehmigung liegt seit Oktober 2014 vor. Die Bürgerinitiative Pro Teuto sieht das ganze kritisch. Von Michael Baar mehr...


Mo., 02.03.2015

HAG-Theatergruppe feiert Samstag Lustspiel-Premiere Wenn Junge alt aussehen

Schminken und frisieren: Stefan Becks zeigt den Darstellerinnen (vorne Samira Nowak), wie das gemacht wird.

Lengerich - Am Samstag, 7. März, hebt sich erstmals der Vorhang zur Komödie „Wann starb Johann Gottlieb Fichte?“. Die Theatergruppe des Hannah-Arend-Gymnasiums hat drei weitere Aufführungen im Festsaal der LWL-Klinik terminiert. mehr...


Mo., 02.03.2015

Malwettbewerb läuft Welches Motiv ziert die nächste Kugel?

Die Lengericher Weihnachtskugeln: Die „Offensive“ und die Werbegemeinschaft sind auf Motivsuche.

Lengerich - Ostern rückt langsam näher. Nichts desto trotz ist die Advents- und Weihnachtszeit schon im Blickfeld des Stadtmarketingvereins „Offensive“ und der Werbegemeinschaft. Die Vorbereitungen für den Krippenmarkt werden bereits jetzt getroffen. „Wir benötigen neue Motive für die Weihnachtskugel“, berichtet Elisabeth Braumann. mehr...


So., 01.03.2015

Jazz-Bistro Bigband lässt die Literatur swingen

Die Konsession Big Band aus Osnabrück wird am Freitag, 13. März, beim Jazz-Bistro spielen. Mit dabei ist auch Karl Farrent, erster Trompeter der SWR Big Band. Die Künstler treten nicht zum ersten Mal im Gempt-Bistro auf.

Lengerich - Die Reihe Jazz- Bistro ist bekannt für Konzerte mit außergewöhnlichen Themen und Besetzungen. Ob es Musik zu Videoprojektionen oder eine neue Jazz-Vertonung französischer Gedichte mit klassischem Gesang ist oder der Musiker seine 150 Kilogramm schwere Hammond Orgel für die Zuschauer aufschraubt, eine Überraschung gibt es im Jazz-Bistro fast jedes Mal. mehr...


So., 01.03.2015

Evelin Bauer ist Seniorenbeauftragte im TVL Mehr als alle paar Jahre ein Ausflug

Über 2000 Mitglieder zählt der TV Lengerich. Das Sportangebot erfasst alle Altersgruppen. Den Vereinsjugendausschuss gibt es schon lange. Evelin Bauer (rechts) hat jetzt als Seniorenbeauftragte die älteren Mitglieder im Blick.

Lengerich - Sport ist fester Bestandteil ihres Lebens. Nicht nur die körperliche Betätigung. Evelin Bauer war 19 Jahre Vorsitzende des Turnvereins Lengerich. vor zwei Jahren hat sie das Amt niedergelegt – aber nicht die Hände in den Schoß. Die 69-Jährige ist weiter für den TVL aktiv, als Seniorenbeauftragte. Über diese Aufgabe hat sie mit unserem Redakteur Michael Baar gesprochen. mehr...


So., 01.03.2015

Spielenachmittage erfreuen sich bei älteren Menschen großer Beliebtheit „Wir werden sonst nicht richtig gefordert“

Doppelkopf macht Spaß: Im Heimathaus kommen regelmäßig ältere Menschen zu Spielenachmittagen zusammen.

Lengerich - Gelächter, Stimmengewirr und Kaffeegeruch schlagen einem entgegen. Die Räume im Heimatverein Lengerich sind gut gefüllt. Wie an jedem letzten Mittwoch im Monat trifft sich auch diesmal ein munteres Grüppchen zum gemeinsamen Spielenachmittag. Wenn die Grippewelle Lengerich nicht gerade fest im Griff hat, dann kommen hier gerne 30 spielbegeisterte Rentner zusammen. mehr...


Sa., 28.02.2015

Lesung mit der Autorin Hatice Akyün Frauentag mit Brot und Rosen

Die Autorin Hatice Akyün ist am 12. März Gast bei der Veranstaltung zum Internationalen Frauentag in Lengerich.

Lengerich - Zum internationalen Frauentag lädt der Arbeitskreis Frauen am Donnerstag, 12. März, erstmals zu einer Lesung mit der Autorin Hatice Akyün (bekannt durch ihr Buch „Ich küss Dich, Kismet“) ein. mehr...


Sa., 28.02.2015

LWL-Pflegezentrum eröffnet / Neubau kostet rund 4,8 Millionen Euro Viel Platz für 52 Menschen

Die Eingangshalle des neuen LWL-Pflegezentrums. Einrichtungsleiter Walter Schröer zeigt Pflegedirektorin Mechthild Bischop, LWL-Direktor Matthias Löb und Bürgermeister Friedrich Prigge (kleines Bild, von recht) ein Buch mit Bildern aus dem Pflegealltag.

Lengerich - „Ein moderne, helles neues Zuhause, das ihnen viel Raum für die eigene Entfaltung bietet“, so beschreibt Matthias Löb das neue LWL-Pflegezentrum. Der Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe spricht bei der Eröffnung von einem „großzügig geplanten Haus“. Rund 4,8 Millionen Euro hat der LWL in Lengerich an Osterkamps Kamp in den Neubau investiert. Von Michael Baar mehr...


Fr., 27.02.2015

Tankstelle: Täter hinterlassen Werkzeug und Tasche Polizei verpasst Einbrecher nur knapp

 

Lengerich - Werkzeug und eine Tasche haben Einbrecher in einem Tankstellengebäude zurück gelassen. Die Polizei hat die Täter offenbar nur knapp verpasst am Donnerstagabend. mehr...


Fr., 27.02.2015

Angebot des Familienzentrums Führerschein für die Bücherei

Sich zurücklehnen und eine Gesichte hören – den Mädchen und Jungen gefällt das.

Lengerich - Das Angebot der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB) Seliger Niels Stensen, einen Bibliotheksführerschein zu erlangen, ist von Schulkindern des katholischen Familienzentrums St. Margareta gern angenommen worden. 14 Kinder kamen an einem Vormittag in die Bücherei, teilt die Einrichtung mit. mehr...


Fr., 27.02.2015

Xingye Li spielt Meisterwerke der Gitarren-Literatur

Mit dem Auftritt von Xingye Li endet am 8. März die aktuelle Reihe der Gempt-Soireen.

Lengerich - Meisterwerke der Gitarrenliteratur, Meisterwerke der Musik, aus Europa, Brasilien und Argentinien: ein junger Meister aus Fernost, ein „Rising Star“ der internationalen Gitarrenwelt, bringt sie am Sonntag, 8. März, um 17 Uhr bei den Gempt-Soireen im Bistro der Gempt-Halle in Lengerich auf die Bühne. mehr...


Fr., 27.02.2015

Frank Lieneke eröffnet in Kürze seinem Projekt eine Ausbildungsstätte für junge Frauen Dry Lands: Der nächste Schritt

Diese Mädchen haben mit einem Tanz die Gäste bei der Feier des zehnjährigen Bestehens des Projekts Dry Lands unterhalten. Frank Lieneke und Julia Fischer machen den Weg für die neue Ausbildungsstätte frei (Bild rechts).

Lengerich/Marawila - Der Lengericher Verein Dry Lands Project hat jetzt sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Aus diesem Anlass sind viele Pateneltern und Sponsoren des Kinderheims Angels Home for Children auf die Insel im Indischen Ozean, um bei den Feierlichkeiten dabei zu sein. Ein weiterer Grund zum Feiern auf Sri Lanka: Das „Angels Training & Education Center“ ist eingeweiht worden. mehr...


Do., 26.02.2015

Pray and eat: Vier Termine in der Fastenzeit Am Dienstag geht´s um „Aus-Wege aus der Gewalt“

Im Gemeindehaus St. Margareta gibt es nach dem „Pray“ in der Kirche das „eat“ in Form eines gemeinsamen Frühstücks.

LEngerich - Am Dienstag, 3. März, beginnt wieder „Pray and eat“ in der Passions- und Fastenzeit. Um 7.20 Uhr treffen sich Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in der St.-Margareta-Kirche. Mit Texten und Lichtbildern gestalten Jugendliche die ökumenische „Pray and eat“-Zeit mittlerweile im fünften Jahr. mehr...


Do., 26.02.2015

Lengericher kommt mit Geldstrafe davon / Verfahren gegen Ehefrau wird eingestellt Geld vorenthalten und veruntreut

 

Lengerich - 1200 Euro Geldstrafe, zahlbar in Monatsraten von 50 Euro, muss ein 30-jähriger Lengericher zahlen. Er musste sich am Mittwoch, gemeinsam mit seiner Frau, vor dem Amtsgericht Tecklenburg wegen Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt verantworten. Das Verfahren gegen die Frau wurde eingestellt. Von Dietlind Ellerich mehr...


Do., 26.02.2015

Kreis stellt Berufskolleg zur Verfügung / Ab 7. März sollen 150 Flüchtlinge kommen Schule wird Übergangs-Unterkunft

Das Berufskolleg an der Bahnhofstraße wird der Kreis Steinfurt für die vorübergehende Unterbringung von 150 Flüchtlingen zur Verfügung stellen.

Lengerich - Eine Übergangs-Unterkunft für Flüchtlinge stellt der Kreis Steinfurt in Lengerich zur Verfügung. Ab 7. März sollen rund 150 Menschen im Gebäude der Kaufmännischen Schulen an der Bahnhofstraße untergebracht werden. Das geht aus einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung hervor. Von Michael Baar mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook