Do., 11.02.2016

Unternehmertag am 17. Februar in Lengerich Apps für alle Plattformen

Niko Schaten ist Referent beim Unternehmertag.

Lengerich - Beim Unternehmertag am 17. Februar geht es um unter anderem darum, das Unternehmen als Marke zu präsentieren. „Digitale Vermarktung von Unternehmen“ ist das Thema, mit dem sich Referent Niko Schaten befassen wird. Von Silke Heemann mehr...

Do., 11.02.2016

Gesundheitsmesse in der Gempt-Halle Große Modelle sind die Hingucker

Wie eine Herzdruckmassage funktioniert, können Messe-Besucher an einem Dummy ausprobieren.

Lengerich - Vorträge, Beratungen und Mitmachaktionen sind Schwerpunkte der Gesundheitsmesse, die am 20. und 21. Februar in der Gempt-Halle stattfindet. Hingucker werden zwei überdimensionale Modelle sein. Gezeigt werden Knie und Lendenwirbel. mehr...


Do., 11.02.2016

Rats-Fraktionen zum Haushaltsplan Viele Übereinstimmungen

 

Lengerich - Einstimmig hat der Stadtrat den Etat 2016 verabschiedet. Einigkeit unter den vier Fraktionen herrscht auch über die wichtigsten Themen, die in diesem Jahr in Lengerich anstehen: Flüchtlinge, neue Schule und innerstädtisches Entwicklungskonzept. Von Michael Baar mehr...


Mi., 10.02.2016

W&H: Erfolgreicher Nachwuchs Gelungener Start ins Berufsleben

Auf ins Berufsleben: 33 junge Leute haben bei W&H erfolgreich ihre Ausbildung beziehungsweise ihr Duales Studium abgeschlossen.

Lengerich - Die einen haben eine Ausbildung absolviert, die anderen ein Duales Studium. Gemeinsam ist ihnen, dass sie das erfolgreich getan haben. Nun erhielten die jungen Mitarbeiter von Windmöller & Hölscher ihre Zeugnisse und Glückwünsche vom Vorsitzenden der Geschäftsleitung. mehr...


Mi., 10.02.2016

4 Millionen Euro werden aus der Rücklage genommen Stadtrat verabschiedet Etat 2016

Finanziell nicht auf Rosen gebettet ist die Stadt Lengerich trotz der enormen Steuereinnahmen im vergangenen Jahr.

Lengerich - Mit den Stimmen aller vier Fraktionen hat der Lengericher Stadtrat am Dienstagabend den Haushaltsplan für das laufende Jahr verabschiedet. Einhelliger Tenor: Die Schuld an der schlechten Finanzlage liegt nicht bei der Stadt allein. Von Michael Baar mehr...


Di., 09.02.2016

Lengerich erhält erneut European Energy Award Sparbemühungen tragen Früchte

Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung ist ein Aspekt im Bemühen, wirkungsvoll Energie zu sparen.  

Lengerich - Die Stadt engagiert sich seit einigen Jahren darum, Energie möglichst effizient einzusetzen. Nun ist sie zum zweiten Mal mit dem European Energy Award ausgezeichnet worden. mehr...


Mo., 08.02.2016

Polizei ermittelt Erneut Einbrecher am Werk

 

Lengerich/Ladbergen - Wieder haben Einbrecher in Lengerich und Ladbergen zugeschlagen. Es geht um drei Fälle. Zwei Mal machten sich die Täter an Einfamilienhäusern zu schaffen, in einem Fall war eine Firma das Ziel. mehr...


So., 07.02.2016

Erfolgsgeschichte geht weiter Sportschau fast ausverkauft

Erfolgsgeschichte geht weiter : Sportschau fast ausverkauft

Lengerich - Die Erfolgsgeschichte Lengericher Sportschau scheint weiterzugehen. Nach 25 Mal ausverkauftes Haus deutet alles darauf hin, dass auch die 26. Auflage am Samstag, 5. März, vor vollem Haus stattfinden wird. mehr...


Mo., 08.02.2016

Messe „KlasseKlima“ Auftragsbücher sind gut gefüllt

Jürgen Bäumer hat gut gefüllte Auftragsbücher. Allein, dem Brochterbecker Firmenchef fehlen Facharbeiter. Die bildet er inzwischen selbst aus. Klaus Käfer (kleines Bild) präsentiert in der Gempt-Halle eine unsichtbare Glasheizung.

Lengerich - Billiges Geld, steigender Sanierungsbedarf und gut gefüllte Auftragsbücher. Das Handwerk kann eigentlich nicht klagen. Und doch: Jürgen Bäumer tritt auf die Euphorie-Bremse. „Uns fehlen Nachwuchs und Fachkräfte“, sagt der Chef des gleichnamigen Heizungs-, Elektro- und Sanitärbetriebs aus Brochterbeck. Ähnliches berichten andere Aussteller der Messe „KlasseKlima – außen & innen.“ Von Wilhelm Schmitte mehr...


So., 07.02.2016

Kindertheater zeigt „Die Traummischerin“ Großes Bilderbuch dient als Kulisse

Der Traummischerin Minni ist bei der Arbeit ein Fehler unterlaufen. Jetzt versucht sie, den Albtraum einzufangen, bevor er beim kleinen Ben ist.

Lengerich - Traummischerin Minni ist ein Fehler unterlaufen beim Traummischen. Jetzt versucht sie, den Albtraum einzufangen, bevor er den kleinen Ben erreicht. Das Figurentheater nutzt ein großes Bilderbuch als Kulisse. mehr...


Sa., 06.02.2016

W & H einer der besten Arbeitgeber in Deutschland Freude über Top-Platzierung

Im Technikum ist Frank Masche

Lengerich - Das Maschinenbauunternehmen Windmöller & Hölscher wurde beim jährlichen Ranking der Wochenzeitschrift Focus zusammen mit dem Karriere-Netzwerk Xing und dem Arbeitgeberbewertungsportal Kununu erneut als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands aufgeführt. mehr...


Sa., 06.02.2016

Frank Schneiders zeigt Bleistiftzeichnungen Vom „Klassentreffen“ ins Café

Bleistiftzeichnungen aus seinem Skizzenblock und einige Farbbilder zeigt Frank Schneiders bis Ende April im Café Samocca.

Lengerich - Eigentlich sind die richtigen Großformate sein Ding. Zwei, drei, vier Quadratmeter Leinwand, surreal, modern, in Acrylfarben. mehr...


Sa., 06.02.2016

Polizei setzt auf Streifendienst Zu Fuß, mit Rad und Auto

Mehr Kriminalität und Gewalt sieht Jürgen Schulte (rechts), Leiter der Polizeiwache Lengerich, in seinem Aufgabenbereich nicht. Ein Eindruck, den Reiner Schöttler, Pressesprecher der Kreispolizeibehörde Steinfurt, bestätigt.

Lengerich/Tecklenburger Land - Ein Mehr an Kriminalität und Gewalt gebe es nicht. Das sagen Jürgen Schulte, Leiter der Polizeiwache Lengerich, und Reiner Schöttler, Pressesprecher der Kreispolizeibehörde, im Gespräch mit den WN. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 05.02.2016

Unternehmertag am 17. Februar Fachkräfte orientieren sich an Standort-Marke

Professor Dr. Sebastian Zenker ist Autor sowie Berater für Städte und Kommunen im In- und Ausland.

Lengerich - Jede Stadt/Region hat eine Marke – ob sie will oder nicht. Davon ist Dr. Sebastian Zenker, Professor für Stadtmarketing an der Copenhagen Business School (Dänemark), überzeugt. Er forscht vor allem über Städte und Regionen als Marken und deren Markenmanagement. Dabei stehen vor allem partizipative Ansätze im Fokus. Darüber wird er beim Unternehmertag am 17. Februar in der Gempt-Halle referieren. mehr...


Fr., 05.02.2016

Schule in der Widum: Projekt „Flucht“ Post für die Kanzlerin

Das Thema Flucht ist an der Schule in der Widum im Rahmen einer Projektwoche mit seinen zahlreichen Facetten erarbeitet worden. Bei der Präsentation gab es in der Aula viel Beifall für die tollen Ideen, mit denen die Kinder das Thema in Bildern, Bastelarbeiten, Texten, Musik und Film umgesetzt haben.

Lengerich - Mit dem komplexen Thema „Flucht“ haben sich die Kinder in der Schule in der Widum beschäftigt. Ein Ergebnis: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird Post aus Lengerich erhalten. Von Michael Baar mehr...


Fr., 05.02.2016

Finanzamt freut sich Steuer-Rekord: 877 Millionen Euro

 

Tecklenburger Land - Rekord-Steuereinnahmen hat 2015 das Finanzamt Ibbenbüren verbucht. 877 Millionen Euro wurden eingenommen, so Vorsteher Michael Spielmann. Zuständig ist die Behörde unter anderem für Lengerich, Ladbergen, Lienen und Tecklenburg. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 04.02.2016

Stadtkirche: Neues Musikprogramm Sechs Konzerte

„Xenon Saxofonquartett“ nennen sich diese vier Musiker aus Köln. Am 13. März kommen sie nach Lengerich.

Lengerich - Am 21. Februar geht es los, dann findet das erste von sechs Konzerten statt, die zum neuen Halbjahresprogramm „Musik in der Evangelischen Stadtkirche“ gehören. Der Titel lautet dann „Der Winter ist vergangen“. mehr...


Do., 04.02.2016

Neue Verwaltungsgebührensatzung Vieles wird die Bürger mehr kosten

Wer sich bei der Stadt trauen lässt und dafür einen „erhöhten Aufwand für die Errichtung besonderer Räumlichkeiten“ betreiben lässt, muss das bezahlen.

Lengerich - Mehr als 14 Jahre alt ist die Verwaltungsgebührensatzung der Stadt. Nun soll es eine Neue geben. Verbunden sein wird das mit einigen Kostensteigerungen für die Bürger. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 04.02.2016

Erleichterung für Hauptschüler Lienen statt Lotte

Einen Platz an der Hauptschule in Lienen haben jetzt sechs Lengericher bekommen.

Lengerich/Lotte/Lienen - Die Zeiten, als sechs junge Lengericher tagtäglich mit dem Bus zur Hauptschule nach Lotte-Wersen mussten, sind vorbei. Der Kreis hat entschieden, dass sie nach Lienen wechseln dürfen. Mit Wirkung zum 1. Februar ist das geschehen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 03.02.2016

Protokollbuch von 1911 gefunden Überraschender Fund

Die Trophäen als Vereinsmeister des Schützenvereins Hohne-Niedermark erhielten Heike Buddemeier und Jörn Rehner im Rahmen der Jahreshauptversammlung ausgehändigt. Die Nächstplatzierten erhielten Erinnerungsmedaillen.

Lengerich - Mit einer Überraschung wartete Karsten Minneker in der Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Hohne-Niedermark auf: Dem Protokollbuch aus dem Gründungsjahr 1911. Bislang galt es als verschollen. mehr...


Di., 02.02.2016

Caucasian Chamber Orchestra in der Gempt-Halle Musik als Friedensinitiative

„Kaukasus pur“ verspricht das Plakat für das Konzert am 9. März in der Gempt-Halle. Den Auftritt von Uwe Berkemer (2. von rechts) und seinem Orchester ermöglichen Sigrid Hufnagel (rechts) vom Förderverein des Ensembles sowie Kris Steinbeck von der Stiftung für Bildung, Kunst und Kultur in Lengerich und Ulrich Netkowski.

Lengerich - Ein ungewöhnliches Ensemble macht am 9. März Station in Lengerich. Das Caucasian Chamber Orchestra gibt in der Gempt-Halle ein Schüler- und ein Abendkonzert. Von Michael Baar mehr...


Di., 02.02.2016

Plattdeutsches Theater So langsam wird´s was

Die Setteler Laienspieler proben fürs plattdeutsche Theaterstück. Das kritische Publikum bilden dabei die gerade nicht auf der Bühne geforderten Mimen.

Lengerich - Am 4. März feiert „Quaterigge in Feldkamps Goarden“ Premiere in der Gempt-Halle. Die Proben der Setteler Laienspielschar für das plattdeutsche Theaterstück laufen auf Hochtouren. Von Michael Baar mehr...


Mi., 03.02.2016

Geistig Behinderte erlernen die Abfalltrennung Mit „Müllino“ geht es leichter

Zusammen mit dem Thema Mülltrennung befasst haben sich (von links) Ulli Lüke, Christoph Nordhoff, Janine Hildebrandt, Silvia Schmidt, Marie-Christin Möller, Rita Book und Leon Werremeyer. In ihrer Mitte haben sie „Müllino“.

Lengerich - Ein ungewöhnliches Projekt haben Schüler des Berufskollegs Ibbenbüren in Lengerich realisiert. Geistig behinderten Menschen wurde mit verschiedenen Aktionen vermittelt, wie sie Müll zu trennen haben. Unter anderem spielte Puppe „Müllino“ eine Rolle. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 11.02.2016

Lengerich Hotellerie, Spirituosen, Marketing, Software

Der 49-jährige Niko Schaten startete seine Karriere auf Basis eines betriebswirtschaftlichen Studiums und einigen Jahren in der nationalen und internationalen Hotellerie. Hier war seine erste reine Marketing-Position als „Produktmanager“ bei einem international tätigen Spirituosenhersteller und Distributor. mehr...


Mi., 10.02.2016

Lengerich Kein Geld für Sonderwünsche

Lengerich - Finanziellen Spielraum für Sonderwünsche sieht Klaus Reiher nicht im Etat. Das werde auch in den kommenden Jahren nicht der Fall sein, prognostiziert der CDU-Fraktionsvorsitzende. „Es ist dafür kein Geld vorhanden.“ Von Michael Baar mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook