Di., 21.02.2017

„Sachlicher Teilplan Kalk“ Zweieinhalb Stunden Pro und Kontra

Die Teilnehmer auf dem Podium: Rolf Krasting, Sigrid Elling-Augé, Franz-Josef Barton, Dr. Katrin Wulfert, Frank Lammert, Ralf Weidmann, Gunhild Wiering und Wilhelm Möhrke (von rechts).

Lengerich - Knapp zweieinhalb Stunden gab es Informationen zum „Sachlicher Teilplan Kalk“. Rund 200 Zuhörer informierten sich in der Gempt-Halle über die Positionen von Bezirksregierung, Firma Dyckerhoff und Bürgerinitiative Pro Teuto. Von Michael Baar mehr...

Di., 21.02.2017

Ehrenamtliche Hilfe für junge Bulgarin Auf die Schnelle viel gelernt

Mutter Velichka Bektasheva ist Ursula Isermann überaus dankbar, dass sie Tochter Izabel (von links) beim Lernen für die Schule unterstützt.

Lengerich - Die elfjährige Izabel ist vor etwas mehr als einem Jahr mit ihrer Familie aus Bulgarien nach Deutschland gekommen. Dass sie in der Schule gut zurechtkommt, hat das Mädchen vor allem Ursula Isermann zu verdanken. Die 72-jährige Lengericherin steht der Schülerin zur Seite, wenn sie beispielsweise Hausaufgaben zu erledigen hat oder Vokabeln paukt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 20.02.2017

Konzert mit Ludwig Frankmar Viel Beifall für ungewohnte Klangwelten

Mit seinem Barockcello präsentierte Ludwig Frankmar den Zuhörern ungewohnte Klangerlebnisse.

Lengerich - Es war ein ungewöhnliches Konzert, abseits dessen, was man gemeinhin mit klassischer Musik verbindet. Ludwig Frankmar spielte im Martin-Luther-Haus selten gehörte Werke von Domenico Gallis auf einem Barockcello. Von Sunhild Salaschek mehr...


Mo., 20.02.2017

Interessengemeinschaft Teutoburger Wald Pflegeeinsatz zum Erhalt der Biotope

Mit vereinten Kräften haben rund 35 Helfer einen Magerrasen auf einem alten Steinbruchareal unweit des Dyckerhoff-Rundwanderweges von Bäumen und Sträuchern befreit

Lengerich - Es ist eine gute Tradition, dass die Ig Teuto zu Jahresbeginn zu Pflegemaßnahmen von Biotopen im Teutoburger Wald einlädt. Jetzt ist ein Kalkmagerrasen in der Nähe des Dyckerhoff-Rundwanderweges von Bäumen und Sträuchern befreit worden. mehr...


Mo., 20.02.2017

Kalksteinabbau im Teuto 18 Jahre alter Interessenkonflikt

Vor 145 Jahren wurde das erste Zementwerk in Lengerich gegründet. Heute Abend werden in der Gempt-Halle Vertreter der Firma Dyckerhoff (Bild: Blick aus dem Steinbruch aufs Werk) und des Naturschutzes Argumente für und gegen eine Verlängerung der Abgrabungserlaubnis vortragen.

Lengerich/Lienen - Am Montagabend findet in der Gempt-Halle eine Info-Veranstaltung zum „Sachlichen Teilplan Kalkstein“ des Regionalentwicklungsplans statt. Vertreter des Unternehmens Dyckerhoff und der Bürgerinitiative Pro Teuto erläutern ihre Standpunkte. Von Michael Baar mehr...


So., 19.02.2017

„Gastronomie-Führerschein“ der VHS Der Knigge des Kellners

Den Restaurantgast perfekt zu bedienen lernten die Teilnehmer des Seminars für den „Gastronomie-Führerschein“ von Hendrik Schöpker (rechts). Pia Kattmann (kleines Bild, links) und Lilly Bolduan bei einer Praxisübung.

Lengerich - Mit dem „Knigge der Kellner“ haben sich neun junge Menschen beschäftigt. Die Volkshochschule hatte zur Premiere des „Gastronomie-Führerscheins“ eingeladen. Was sich dahinter verbirgt? Von Anne Reinker mehr...


Sa., 18.02.2017

Sanierung der Stadtkirche Die Sakristei strahlt schon wieder

Das Innere des Hauptschiffes wird derzeit von Stangen, Leitern und Stegen durchzogen.

Lengerich - Gut acht Jahre, nachdem die ersten Putzbrocken aus dem Gewölbe fielen, hat jetzt die lang ersehnte Innensanierung der evangelischen Stadtkirche begonnen. Sie wird sich etliche Monate hinziehen und bildet den Schlusspunkt der Gesamtsanierung. Von Michael Schwakenberg mehr...


So., 19.02.2017

Problem Sicherheitsabstand So kontrolliert die Polizei Drängler auf der A1

Problem Sicherheitsabstand : So kontrolliert die Polizei Drängler auf der A1

Lengerich - Wahrscheinlich hat es jeder Autofahrer schon einmal erlebt: Hinter sich ein Pkw, der gefühlt an der Stoßstange klebt. Derzeit spielt das Thema Sicherheitsabstand für die Autobahnpolizei auf der A1 eine große Rolle. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 17.02.2017

Lesung mit Frank Goosen Ganz ohne Fußball geht es nicht

Nach einer unterhaltsamen Lesung signiert Frank Goosen nicht nur das neue Buch „Förster, mein Förster”, sondern auch andere seiner Werke

Lengerich - Frank Goosen ist ein erfolgreicher Schriftsteller und ein großer Fußball-Fan. So kam er bei der Vorstellung seines neuen Buches, das nicht mit dem Kicken zu tun hat, dennoch nicht umhin über des Deutsche liebsten Sport zu reden. Von Detlef Dowidat mehr...


Fr., 17.02.2017

Jugendliches Duo fällt auf Rollerfahrern misslingt die Flucht

 

Lengerich - Sehr auffällig verhalten haben sich zwei jugendliche Rollerfahrer auf dem Niedermarker Damm, als ihnen die Polizei entgegenkam. Also folgten die beamten dem Duo. Das versuchte zu flüchten – vergeblich. Von Michael Schwakenberg mehr...


Do., 16.02.2017

Duell der Volkshochschulen Wettstreit um die meisten Likes

Sie scheuen die Konfrontation nicht: Jendrik Peters von der VHS Lengerich und Lena Konermann aus Ibbenbüren.

Lengerich - „Wir werden das rocken“, zeigt sich Jendrik Peters siegessicher. Der pädagogische Mitarbeiter der Volkshochschule Lengerich und seine Kollegin Lena Konermann von der VHS Ibbenbüren haben seit dem 1. Februar einen Wettbewerb laufen, welche VHS bis Ende des Monats die meisten „Gefällt mir“-Angaben auf ihrer Facebook-Seite dazugewinnen kann. mehr...


Fr., 17.02.2017

Die Arbeit der Feuerwehrleute Gemeinsam durch dick und dünn

So kann ein Sonntagabend aussehen, wenn die Freiwillige Feuerwehr ruft: Einsatzleiter Thorsten Budzinski (2. von links) während des Einsatzes an der Bahnhofstraße im Gespräch mit Kameraden.

Lengerich - Kurz nach halb acht an einem Sonntagabend. Da legen die einen auf der Couch die Beine hoch und schauen Fernsehen, die anderen haben Besuch oder sind noch nicht vom Ausflug zurück. Wieder andere sitzen mit der Familie am Tisch beim Essen. Es kann aber auch ganz anders aussehen, zumindest dann, wenn man(n) oder frau bei der Freiwilligen Feuerwehr aktiv ist. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 16.02.2017

Lienener Straße Keine Einigkeit bei der Sicherheit

Alles beim Alten bleiben soll an der Ecke Lienener Straße/Sudenfelder Straße. Das stößt im Rat auf Kritik.

Lengerich - Die Verkehrskommission sieht keine Notwendigkeit für einen Zebrastreifen an der Ecke Lienener Straße/Sudenfelder Straße. Vielmehr solle dort alles bleiben, wie es ist. Im Stadtrat stößt das auf Kritik. Veränderungen sind indes andernorts geplant. Von Paul, Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 15.02.2017

Neurologie soll Thema sein Ministerin Steffens kommt am 21. März

NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens 

Lengerich - Besuch aus Düsseldorf wird am 21. März in Lengerich erwartet. Nach Angaben von Bürgermeister Wilhelm Möhrke kommt NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens, um über die “Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum“ zu sprechen. Auch die vom LWL geplante Trennung von der Neurologie soll dann Thema sein. mehr...


Mi., 15.02.2017

Bürgerpreis Demografie Auszeichnung für „Weltweit“

Über den fünften Platz freuen sich die Mitarbeiter der Teestube „Weltweit“.

Lengerich/Emsdetten - Die Teestube „Weltweit“ an der Bahnhofstraße gehört zur den fünf Preisträgern beim vom Kreis Steinfurt ausgeschriebenen Bürgerpreis Demografie. mehr...


Mi., 15.02.2017

Vorstand des Fördervereins kündigt Abschied an Zäsur beim Bündnis für Familie

Ziehen zufrieden Bilanz (von links): Markus Trott, Angelika Weide, Volker Rethschulte und Sascha Kötterheinrich sehen das Lengericher Bündnis für Familie auf einem guten Weg.

Lengerich - Drei Jahre nach der Gründung steht beim Bündnis für Familie ein großer Schritt an: Das Sprecherteam des Fördervereins wird sich aus seinem Aufgabenbereich zurückziehen. Die Nachfolger sollen am 21. Februar gewählt werden. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 14.02.2017

Gesamtschule Lengerich/Tecklenburg „Nachhilfe“ führt zum Ziel

Lengerich/Tecklenburg - Nach den Sommerferien wird die Schule des gemeinsamen Lernens in Lengerich und Tecklenburg den Unterricht aufnehmen. Vier Klassen werden in Lengerich, zwei in Tecklenburg untergebracht – jeweils in den Hauptschulen. Von Michael Baar mehr...


Mo., 13.02.2017

Stadtrat: Liberale werden stärker SPD-Mann wechselt zur FDP

Marcus Wiegand 

Lengerich - Die FDP im Lengericher Stadtrat bekommt Verstärkung. Marcus Wiegand, bislang Mitglied der SPD-Fraktion, wechselt sein Parteibuch. mehr...


Mo., 13.02.2017

Flüchtlings-Erstunterkunft wird geschlossen Aus drei Monaten wurden zwei Jahre

Eine der letzten Partien am Kickertisch in der Flüchtlingsunterkunft. Ob Johannes Hille (links), Dr. Martin Sommer (2. von links), Helmut Eierhoff (4. von links) und Bernadette Wiegand (rechts) eine Verstärkung waren? Spaß gemacht hat´s auf alle Fälle.

Lengerich - Erst hieß es, dass die Erstunterkunft für Flüchtlinge an der Bahnhofstraße in Lengerich nur drei Monate in Betrieb sein werde. Geworden sind es am Ende zwei Jahre. Am Mittwoch, 15. Februar, ist Schluss, die letzten Menschen verlassen das Gebäude. Kreis und Rotes Kreuz ziehen eine positive Bilanz. Von Michael Baar mehr...


So., 12.02.2017

Lesung mit Anne Siegel Abenteuerliche Flucht vor den Nazis

Keine Unbekannte in Lengerich ist Anne Siegel. Sie stammt aus der Stadt und stellte in der alten Heimat bereits 2013 ihr Buch „Frauen, Fische, Fjorde“ vor. Nun kommt sie mit einem neuen Werk.

Lengerich - Die gebürtige Lengericherin Anne Siegel kommt am Donnerstag, 9. März, in die Stadt. Auf Einladung des Kulturforums stellt sie ihr Buch „Senora Gerta – Wie eine Wiener Jüdin auf der Flucht nach Panama die Nazis austrickste“ vor. mehr...


So., 12.02.2017

Kleiner Chor startet mit neuem Projekt „The Beatles meets Abba“

Der Kleine Chor findet sich immer wieder neu zu bestimmten Projekten zusammen. Die erste Probe für „The Beatles meets Abba“ ist am 19. Februar.

Lengerich - Wer die Beatles und Abba mag, ist ab dem 19. Februar beim Kleinen Chor des MGV „Heimatklang“ Settel richtig. Dann startet ein neues Projekt, an dem sich jeder beteiligen kann, der Spaß am Singen hat. Unter anderem geht es um Lieder der beiden legendären Gruppen. mehr...


Sa., 11.02.2017

Die Weibsbilder kommen Spaßige Spritztour

Als Gesetzeshüterinnen kommen Claudia Thiel (links) und Anke Brausch diesmal daher.

Lengerich - Das Frauen-Duo „Weibsbilder“ hat sich mit seinen Kabarettprogrammen längst einen Namen in der Region gemacht. Am Sonntag, 5. März, gastieren Anke Brausch und Claudia Thiel in der Gempt-Halle. mehr...


Di., 21.02.2017

Klare Worte zum Kalkabbau Bürgerinitiative Pro Teuto und Firma Dyckerhoff erläutern ihre Standpunkte

Standen Rede und Antwort: Franz-Josef Barton, Dr. Katrin Wulfert, Gunhild Wiering, Ralf Weidmann, Wilhelm Möhrke, Wolf Krasting, Frank Lammert und Sigrid Elling-Augé (von links).

Lengerich - Nach einer guten Dreiviertelstunde verlassen die ersten Protagonisten am Montagabend die Gempt-Halle. Die Vertreter der Bezirksregierung, Ralf Weidmann und Gunhild Wiering, haben den Stand der Dinge erläutert (siehe nebenstehenden Bericht). Bühne frei für die Kontrahenten beim Thema Kalkabbau im Teutoburger Wald: Bürgerinitiative Pro Teuto und Firma Dyckerhoff. Von Michael Baar mehr...


Di., 21.02.2017

Die Abwägung vieler Faktoren Formelle Dinge des Teilplans Kalk

Lengerich - Die formellen Dinge zum „Sachlichen Teilplan Kalk“ erläuterten Regionalplaner Ralf Weidmann und Dezernentin Gunhild Wiering von der Bezirksregierung Münster. Die wesentlichen Fakten: Von Michael Baar mehr...


Mo., 20.02.2017

Lengerich Wer möchte Lernbegleiter werden?

Die Lengericher Stiftung für Bildung, Kunst und Kultur kooperiert seit einigen Jahren mit den vier Grundschulen beim Thema Lesepaten. Nun soll das Angebot ausgeweitet werden. Gedacht ist an „Ehrenamtliche Lernbegleitung“ in der Art, wie sie von Ursula Isermann bereits geleistet wird. Am Montag, 20. März, findet ab 15 Uhr in der Grundschule Intrup eine Informationsveranstaltung statt. mehr...


1 - 25 von 2997 Beiträgen

Das Wetter in Lengerich

Heute

11°C 8°C

Morgen

11°C 3°C

Übermorgen

6°C 1°C
In Zusammenarbeit mit

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter