Sa., 23.07.2016

Baustelle Talbrücken der A 1 Am Neubau führt kein Weg vorbei

Bernhard Heine ist Projektleiter für den Neubau der drei Talbrücken.

Lengerich - Spätestens 2019 hätten die neuen Brücken stehen müssen. Länger hätten Exterheide, Smanforde und Habichtswald nicht dem Verkehr standgehalten. Die Arbeiten an den neuen Brücken der Autobahn 1 laufen. Im Herbst 2018 sollen die Bauwerke fertig sein. Von Michael Baar mehr...

Sa., 23.07.2016

Abenteuerwoche der evangelischen Jugend Das Mittelalter fordert Tribut

Geschafft: Die Überquerung des Teiches auf dem Hof Kienemann mit dem selbst gebauten Floß ist gelungen.

Lengerich - Großes Gejohle am Teichufer. „Es fährt!“ „Pass auf!“ „Super!“ Knapp zwei Stunden haben die Kinder gearbeitet, jetzt sehen sie das Resultat ihrer Anstrengungen auf der Wasseroberfläche: Ein Floß. Abenteuerwoche der evangelischen Jugend. Von Michael Baar mehr...


Fr., 22.07.2016

Niederländisches Staatsjugendorchester „Lengerich ist wie ein Zuhause“

Raus aus dem Bus und gleich zur ersten Probe in die Gempt-Halle. Dirigent Jurjen Hempel ist von der Spielfreude der jungen Musiker begeistert.

Lengerich - Am Freitagmittag hält der Bus vor der Gempt-Halle. Die Musiker steigen aus, keine 60 Minuten später läuft schon die erste Probe. Am Sonntag gibt das Niederländische Staatsjugendorchester ein Konzert in der Gempt-Halle. Von Michael Baar mehr...


Fr., 22.07.2016

Joseph Myers in blendender Form Auftritt im Publikum

Joseph Myers wurde bei seinem Auftritt von Bastian Rabeneck am Klavier begleitet.

Lengerich - Es war das Highlight des Abends, als der Sänger und Songschreiber Joseph Myers gegen Ende seines Konzertes die Gitarre von der Anlage trennte und die Bühne in Richtung Publikum verließ: In gemütlicher Atmosphäre und komplett akustisch sang er seinen Song „Hey brother“, bei dem auch das Publikum mit einbezogen wurde. mehr...


Fr., 22.07.2016

Mischwasserkanal wird erneuert Kunststoff statt Beton

Gebuddelt wird derzeit schon am Mühlenweg. Strom- und Glasfaserkabel werden verlegt. Im August folgt die Sanierung der Mischwasserkanalisation.

Lengerich - Schon jetzt wird am Mühlenweg gebuddelt. Es geht um die Verlegung von Strom- und Glasfaserkabeln. Damit jedoch noch nicht genug. Im August werden dort und in der Straße Am Schnaat neue Mischwasserkanal-Rohre ins Erdreich gesetzt. Von Michael Baar mehr...


Fr., 22.07.2016

„Heimlichtuer des Monats“ Landrat weist Vorwurf zurück

Welche Folgen hat der Kalkabbau für das Grundwasser? Um diese Frage geht es bei der Forderung von Pro Teuto nach Herausgabe von Daten aus Gutachten.

Lengerich - Für das Bündnis „NRW blickt durch“ ist die Kreisverwaltung Steinfurt der „Heimlichtuer des Monats“. Die Kritik entzündet sich an hydrogeologischen Gutachten, die im Zuge des Kalkabbaus in Lengerich und Lienen erstellt worden sind. Auf Daten daraus wollte die Bürgerinitiative Pro Teuto Zugriff bekommen. Nicht alle wurden jedoch vom Kreis herausgegeben. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 21.07.2016

Teuto-Bahn kommt aus dem Takt Zugausfälle und Verspätungen wegen Stellwerkbau

Bei der Einfahrt in den Lengericher Bahnhof werden die Züge der Westfalenbahn ab Mitte August wieder vom regulären Fahrplan abweichen. Manche Verbindungen fallen sogar ganz aus.

Lengerich - Weil in Osnabrück ein neues Stellwerk gebaut wird, kommt es bis in den November hinein zu teils massiven Behinderungen auf der Strecke der Regionalbahn 66 zwischen Osnabrück und Münster. Betroffen sind somit auch Reisende von und nach Lengerich. Von Sebastian Stricker mehr...


Do., 21.07.2016

Radiologische Gemeinschaftspraxis investiert 1,5 Millionen Euro für bessere Bilder

Er hat in modernste Medizintechnik investiert: Dr. Ejad Zoubi und seine Kollegen haben jüngst den Apparatepark in ihrer Praxis rundum erneuert. Das Bild zeigt eines der geleasten Groß-Geräte, ein MRT (Magnetresonanztomographie).

Tecklenburger Land - Am Standort Ibbenbüren bekommt die Radiologische Gemeinschaftspraxis einen neuen, modernen Kernspintomographen. Das erfordert auch einen Umbau. Untersuchungen, die dann nicht in Ibbenbüren gemacht werden können, werden in dieser Zeit am Zweit-Standort Lengerich durchgeführt. Von Peter Henrichmann mehr...


Mi., 20.07.2016

Müll, Vandalismus, Beleidigungen Römer-Wirt sperrt Sitzecke

Auf einem Schild benennt Peter Schöckel die Gründe für die Absperrung.

Lengerich - Die Sitzecke mit Holzmöbeln auf dem Rathausplatz ist in den vergangenen Wochen sehr gut angenommen worden. Doch nun hat Römer-Wirt den Bereich unter der Platane abgesperrt. Zu oft, sagt er, habe es Ärger gegeben. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 20.07.2016

Mögliche Leader-Projekte Ein Hortensienpark und viele neue Spazierwege

Mit Hortensien will der Stadtmarketingverein „Offensive“ Leader-Mittel von der Bezirksregierung einwerben.

Tecklenburger Land - Ein Förderbescheid über etwa 680 000 Euro ist jetzt an das Regionalmanagement der Leader-Region „Tecklenburger Land“ gegangen. Das berät Kommunen, wenn es um mögliche Leader-Projekte geht. Es tut sich bereits einiges. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 20.07.2016

Flüchtlingspaten erzählen Der „Baba“ aus Lengerich

Ein gutes Team: Edi und Udo Rippin (2. und 3. von links) stehen Khalid Almohamad (rechts), dessen Frau Badia Chafik (4. von rechts) und deren vier Töchtern als Flüchtlingspaten zur Seite.

Lengerich - Edi und Udo Rippin engagieren sich in Lengerich ehrenamtlich als sogenannte Flüchtlingspaten. Zur Seite stehen sie dem Ehepaar Badia Chafik und Khalid Almohamad sowie deren vier Töchtern. Die Familie ist vor dem Krieg aus Syrien geflohen. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 19.07.2016

Fahrradstation am Bahnhof sorgt für Ärger Schloss im „Saustall“ geknackt

Klarer Hinweis, zweifelhafte Umsetzung: Defekt sei sein Rad nicht gewesen, sagt Hanns Georg Langer. Doch das Bügelschloss seiner Leeze wurde geknackt und von einer Grundreinigung konnte der Pendler nach eigener Aussage keine Spur erkennen.

Lengerich - Hanns Georg Langer ist Pendler. In der Fahrradgarage am Bahnhof in Lengerich hat er ein Zweirad stehen, um nach der Zugfahrt zum Arbeitsplatz zu radeln. Die Unterstellmöglichkeit ist seiner Meinung nach zu einem „Saustall“ verkommen. Von Michael Baar mehr...


Di., 19.07.2016

Renovierungsarbeiten an Schulen Vom Dach bis in den Keller

Am Hannah-Arendt-Gymnasium wird am Westtrakt eine Fassade saniert.

Lengerich - Etwa eine halbe Million Euro nimmt die Stadt in die Hand für Renovierungs- und Sanierungsarbeiten an und in den Schulen. Am meisten Geld fließt in das Hannah-Arendt-Gymnasium. Von Michael Baar mehr...


Mo., 18.07.2016

Konzert mit dem Jeugd-Orkest Nederland „Serenade“ in der Gempt-Halle

Als große musikalische Talente gelten die Mitglieder des Jeugd-Orkest Nederland.

Lengerich - Eine Serenade, die Richard Strauss bereits im zarten Alter von 17 Jahren geschrieben hat, steht unter anderem auf dem Programm, wenn am Sonntag, 24. Juli, das Jeugd-Orkest Nederland in Lengerich auftritt. Das Konzert in der Gempt-halle beginnt um 19.30 Uhr. mehr...


Mo., 18.07.2016

Podiumsdiskussion der Kreis-FDP zur Lage in der Landwirtschaft „Milch braucht besseres Marketing“

Genuss in vollen Zügen: Manche Teilnehmer der Podiumsdiskussion sprachen sich für ein besseres Marketing aus, das zu einem steigenden Milchabsatz führen soll.

Tecklenburger Land - Braucht die Milch ein besseres Marketing, um die Milchviehalter aus der Krise zu führen. Diese Meinung wurde jedenfalls bei einer Podiumsdiskussion vertreten, zu der die FDP Kreis Steinfurt nach Westerkappeln eingeladen hatte. Von Silke Behling mehr...


Sa., 16.07.2016

Kunstraum 3 in Lengerich Wald, Wasser und Wild

Die positive Atmosphäre der Jagd will Ernest Rayeck mit seinen Bildern transportieren. Mechthild Komesker-Wörmann hat ihre Faszination für Wasser festgehalten.

Lengerich - Ernest Rayeck verbindet mit dem Thema Jagd eine positive Atmosphäre, Mechthild Komesker-Wörmann ist von Wasser fasziniert. Die beiden Künstler haben ihre Vorstellungen in Bilder umgesetzt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Sa., 16.07.2016

B+K-Auszubildende Hüpfende Ballons mit Beinen

Zuschauer haben ihren Spaß, wenn die Bubble Soccer Akteure in den unförmigen Ballons zu Boden gehen. Die Hüllen schützen vor Verletzungen, erschweren es aber auch, den Ball vernünftig zu spielen.

Lengerich - Ein bisschen Spaß muss sein, hat sich die Auszubildendenvertretung des Unternehmens Bischof + Klein gedacht und ein Bubble Soccer Turnier veranstaltet. Es wurde ein Volltreffer. mehr...


Sa., 16.07.2016

Wohnungsbaugenossenschaft Lengerich „Wohnbau“ will ihr Image aufpolieren

Langjährigen Mitgliedern und dem scheidenden Aufsichtsrat Hans-Ulrich Jermis (4. von rechts) galt der Dank des Wohnbau-Aufsichtsratsvorsitzenden Friedrich Prigge (2. von rechts) sowie der Geschäftsführer Max Mews (Mitte) und Martin Schnitzler (3. von links).

Lengerich - Das Image und das Geschäftsfeld Hausverwaltung. Mit einer Marketing-Offensive will die Wohnungsbaugenossenschaft ihr Imape aufpolieren. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Fr., 15.07.2016

Rock am Rathausplatz Texte beschreiben Alltagsgefühle

Nicht nur in Lengerich ist die Sängerin Fee schon sehr bekannt. Die Frankfurterin stellte ihre erste Platte mit eigenen, deutschen Songs vor.

lENGERICH - Was im vergangenen Jahr noch Wahlkampf war, will der Stadtmarketingverein „Offensive“ in diesem Sommer als Event etablieren. Zum Auftakt von „Rock am Rathausplatz“ kamen 120 Zuhörer. mehr...


Fr., 15.07.2016

LWL-Klinik Lengerich Tragischer Unfall – Frau schwer verletzt

 

Lengerich - Schwere Verletzungen hat eine 45-Jährige bei einem Unfall auf dem Gelände der LWL-Klinik erlitten. Die gehörlose Frau ist vermutlich von einem Lkw touchiert worden und dadurch gestürzt, so die Polizei. Von Michael Baar mehr...


Fr., 15.07.2016

Karussells drehen sich auf dem Marktplatz Stöppelmarkt zieht um

Die Schausteller beim Stöppelmarkt werden in diesem Jahr ihre Buden auf dem Marktplatz aufbauen.

Lengerich - Nach drei Jahren auf dem Stadionvorplatz kommt der Stöppelmarkt wieder in die Innenstadt. Ob das auf Dauer so bleibt, will der Stadtrat nach dem Jahrmarkt entscheiden. Von Michael Baar mehr...


Fr., 15.07.2016

Sanierung der TWE-Strecke Warten auf den Förderbescheid

Der Abzweig am Bahnhof Brochterbeck. Das linke Gleis führt zum Hafen Dörenthe, die rechte Spur kommt aus Richtung Ibbenbüren.

Lengerich - Die Lappwaldbahn als Käufer der TWE-Strecke steht „Werkzeug bei Fuß“, um mit der Reparatur des Streckenabschnitts zwischen Ibbenbüren und Versmold zu beginnen. Was fehlt, ist der Förderbescheid des Eisenbahn-Bundesamtes. Der soll in diesen Tagen eintreffen. Läuft alles planmäßig, könnten die ersten Güterzüge Ende 2017 rollen. Von Michael Baar mehr...


Do., 14.07.2016

Treffpunkt Möbel Weitere Unterstützung wird dringend benötigt

Nicht nur durch Wasser sind die Textilien in Mitleidenschaft gezogen worden. Sie müffeln..

Lengerich - Die Hilfsbereitschaft war überwältigend und macht Mareike Schott sehr dankbar. Gleichwohl hofft die Geschäftsführerin des Treffpunkt Möbel auf weitere Unterstützung. Von Michael Baar mehr...


Do., 14.07.2016

Radtouristikfahrt durchs Tecklenburger Land RSV Concordia lädt Samstag ein

Radtouristikfahrt durchs Tecklenburger Land : RSV Concordia lädt Samstag ein

Lengerich - Erfahrungen haben sie genügend gesammelt mit derartigen Veranstaltungen. Seit über 25 Jahren lädt der RSV Concordia zur Radtouristikfahrten ein. Am Samstag ist es wieder soweit. mehr...


Do., 21.07.2016

Lengerich Zum Teil „Recht auf Datenschutz“

Das Vorgehen im konkreten Fall erklärt die Kreisverwaltung wie folgt: „Die Genehmigungen für die Kalkabgrabungen am Teutoburger Wald verpflichten die dort tätigen Unternehmen sicherzustellen, dass die Grundwasserverhältnisse nicht nachteilig beeinträchtigt werden. Das gilt sowohl großräumig als auch für die privaten Hausbrunnen. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook