Do., 28.08.2014

Diskussion über Kontrollen und Verbote am Canyon „Mehr geht nicht“

Schilder weisen  an verschiedenen Stellen auf die Regeln und Gefahren am Canyon hin.

Lengerich - Die Situation am Canyon war am Dienstag Thema im Lengericher Stadtrat. Bürgermeister Prigge nahm einen Antrag der FDP zum Anlass, ausführlich Stellung zu beziehen. Er sagte, noch mehr Kontrollen, Schilder und Zäune seien nicht machbar. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...

Do., 28.08.2014

Verwaltung berechnet Finanzmittel für neue Schule Auf die Schnelle kalkulieren

Viel Geld wird für die neue Schule benötigt.

Lengerich - Am Dienstag beschäftigte sich auch der Stadtrat mit dem Thema neue Schule. Pädagogisches Konzept und Elternfragebogen wurden schnell und ohne Diskussion durchgewunken. Spannend dürfte es wieder am kommenden Dienstag werden. dann will die Verwaltung sagen, wie viel Geld zur Verfügung steht. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mi., 27.08.2014

VHS lädt zur Abendvisite ein Wenn der Rücken Schmerzen bereitet

Dr. Pascal Misch

Lengerich - „Ich hab‘ Rücken.“ Ein Spruch, der oftmals für ein Lächeln sorgt. Stammt er doch von Horst Schlämmer alias Hape Kerkeling. Aber oft steckt ein wahrer Kern in den drei Worten. Am Dienstag, 2. September, wird sich die Lengericher Abendvisite dem Thema Rückenschmerzen widmen. mehr...


Mi., 27.08.2014

Treue Mieterin Elly Riesenbeck lebt seit 57 Jahren in ihrer Wohnung

Als Elly Riesenbeck in diese Wohnung gezogen ist, war das Erstbezug. Das liegt 57 Jahre zurück, seit 50 Jahren ist die 97-Jährige Mitglied der Wohnungsbaugenossenschaft Lengerich. Zu diesem Jubiläum gratulierten Ulrike Kattmann (rechts) und Max Mews der rüstigen Seniorin, die von ihrer Nachbarin Ursula Rottmann (2. von links) betreut wird.

Lengerich - Seit 57 Jahren wohnt Elly Riesenbeck als Mieterin in einer Wohnung an der Tecklenburger Straße. Zeit genug, um eine Menge zu erleben. „Ich könnte ein Buch schreiben, das würde ganz dick“, sagt die 97-Jährige. Von Michael Baar mehr...


Mi., 27.08.2014

Großes Treibball-Turnier Tierischer Spaß für Hunde

Selbst kleine Hunde können beim Treibball aktiv werden.

Lengerich - Treibball ist ein Sport für Hunde. In Lengerich soll am 14. September das bislang größte Turnier dieser Art in Deutschland stattfinden. Die Veranstalter hoffen auf viele tierische und menschliche Besucher. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Di., 26.08.2014

Polizei ermittelt nach Vorfall auf Koppel Wurde Pferd bewusst verletzt?

´ 

Lengerich - Ist auf einer Koppel an der Ladberger Straße ein Pferd von Unbekannten verletzt worden. Diese Frage versucht derzeit die Polizei zu beantworten, nachdem die Halterin des Tieres am Montag bemerkt hatte, dass mit ihrem Tier etwas nicht stimmt. mehr...


Di., 26.08.2014

Stimmungsvoller Spaziergang Mondscheinwanderung am 5. September

Die Fackeln werden vor dem Alten Rathaus entzündet und sorgen auf dem Weg zum „Jones-Garten“ für eine besondere Atmosphäre.

Lengerich - Spielt das Wetter mit, ist es eine außerordentlich stimmungsvolle Angelegenheit: die Mondscheinwanderung des Stadtmarketingvereins „Offensive“. Die nächste findet am Freitag, 5. September, statt. mehr...


Di., 26.08.2014

Verliert Lengerich an Bedeutung? Experte sieht Rolle als Mittelzentrum gefährdet

Aktuell kann die Zahl der Passanten in der Fußgängerzone aus Sicht des Einzelhandels als befriedigend angesehen werden. Diesen Schluss lassen zumindest die Zahlen der Industrie- und Handelskammer zu.

Lengerich - Will Lengerich seine Rolle als Mittelzentrum behalten, muss es um diese Stellung kämpfen. Diese Meinung vertritt Jens von Lengerke, Handelsexperte bei der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. Grundlage seiner Aussage sind Zahlen zur Passantenfrequenz in der Innenstadt. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 25.08.2014

Berufswahlmesse in der Gempt-Halle Die richtige Stelle finden

Viele Betriebe suchen junge Menschen, die bei ihnen eine Ausbildung beginnen.

Lengerich - Rund 40 Arbeitgeber machen bei der Berufswahlmesse mit, die am Samstag, 30. August, in der Gempt-Halle stattfindet. Angesprochen werden vor allem Jugendliche und junge Erwachsene, die auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz sind. mehr...


Mo., 25.08.2014

Einbruch in Kindergarten Täter bleiben ohne Beute

 

Lengerich - Unbekannte Einbrecher sind in einen Kindergarten an der Iburger Straße eingedrungen. Sie hinterließen Sachschaden, machten laut Polizei aber offenbar keine Beute. mehr...


Mo., 25.08.2014

10 Jahre Gempt-Halle Zwei Rekorde zum Start

Lengerich - Heute ist sie als Veranstaltungsort nicht mehr wegzudenken, die Gempt-Halle in Lengerich. Vor zehn Jahren begann alles mit dem Aufbau der Bürgerstiftung. Die legte 2004 einen glänzenden Start hin. Von Michael Baar mehr...


So., 24.08.2014

Wallfahrt der katholischen Kirchengemeinde Nach Telgte pilgern

Auf die Pilger, die zu Fuß unterwegs sind, wartet eine 30 Kilometer lange Strecke.

Lengerich - Zu Fuß, mit dem Rad oder per Bus – drei Möglichkeiten bietet die Pfarrei Seliger Niels Stensen jenen Pilgern an, die am Sonntag, 31. August, an einer Wallfahrt nach Telgte teilnehmen möchten. mehr...


Sa., 23.08.2014

Ig Teuto installiert Zäune für Weide Ziegen für den Canyon

Auf der Nordseite des Canyons sind die Hänge von Büschen befreit worden. Das bedeutet Licht und Luft für die wertvollen Arten des Kalkmagerrasens.

Lengerich - Kalkmagerrasen gelten als wertvolle Flächen, weil sie seltenen Pflanzen und Tieren einen Lebensraum bieten. Deshalb sollen die Flächen am Canyon möglichst gut geschützt und gepflegt werden. Dabei sollen nun Ziegen helfen. mehr...


Sa., 23.08.2014

WM sorgt für „Super-GAU“ Zukunft des Brunnenfestes ungewiss

„Total spritzig“ lautete das Motto des ersten Brunnenfestes, das im Rahmen des Updates im vergangenen Jahr (Bild) wieder aufgegriffen wurde, unter anderem durch dieses Wasserbecken auf dem Rathausplatz.

Lengerich - Erst lief das WM-Spiel der deutschen Elf gegen Ghana, danach kam der große Regen. Das Brunnenfest stand in diesem Jahr wahrlich unter keinem guten Stern. Das könnte Konsequenzen haben, sagt nun die veranstaltende Werbegemeinschaft Lengerich. Von Michael Baar mehr...


Fr., 22.08.2014

Führungswechsel bei der WGL Christian Mindrup übernimmt Vorsitz

Christian Mindrup 

Lengerich - Zehn Jahre lang war Maurizio Casal Vorsitzender der Werbegemeinschaft Lengerich. Nun hat er darauf verzichtet, das Amt weiter auszuüben. Sein Nachfolger ist ein Mann aus der Versicherungsbranche. Von Michael Baar mehr...


Fr., 22.08.2014

Neues Programm liegt vor VHS wagt Experimente

Präsentieren das Herbst-Programm der Volkshochschule: Angelika Weide, Dr. Katharina Bick und Ellen Kremer aus dem Sekretariat (von rechts).

Lengerich - Natürlich finden sich im Herbst-Programm viele Angebote, die sich in der Vergangenheit bewährt haben. Aber die Bildungseinrichtung präsentiert auch manch Neues und wagt Experimente. Von Michael Baar mehr...


Fr., 22.08.2014

Heimatverein bei Traditionsveranstaltung in Bad Harzburg vertreten Trachtengruppe beim Deutschen Wandertag

Die Trachtengruppe des Lengericher Heimatvereins erhielt beim Festumzug im Rahmen des Deutschen Wandertages in Bad Harzburg sehr viel Applaus für ihren Auftritt.

Lengerich - Die Wandergruppe des Heimatvereins Lengerich nahm am 114. Deutschen Wandertag in Bad Harzburg mit sieben Personen teil. Das Motto der Veranstaltung lautete „Weltkultur erwandern – Mythen erleben!“. mehr...


Do., 21.08.2014

Jugendzentrum zieht Bilanz eines umfangreichen Ferienprogramms Neuer Lack für die „Wall of Fame“

Mit Sprühdose und Pinsel rückten Jugendliche der „Wall of Fame“ am Jugendzentrum bei der Graffiti-Aktion auf den Putz und sorgten für farbenfrohe neue Bilder.

Lengerich - Ein paar Highlights im Ferienprogramm hatte sich das Team des Jugendzentrums bis zum Ende aufgehoben. Die neuesten Spiele für den PC oder die Konsole konnten 50 Jugendliche auf der Messe „Games­com“ in Köln ausprobieren. Teilweise war viel Geduld erforderlich: zwei Stunden Wartezeit waren manchmal nötig, um eine neues Game zu testen, schreibt das Jugendzentrum. Dennoch waren alle Jugendliche am Abend voll zufrieden mehr...


Mi., 20.08.2014

Start der neuen Schule in Lengerich möglicherweise auf der Kippe Kostenschätzung sorgt für Ernüchterung

Der Umbau der Gutenberg-Schule wäre nach dem vorliegenden Konzept der dickste finanzielle Brocken. Er wird vom beauftragten Architekturbüro mit rund 8,6 Millionen Euro einkalkuliert. Etwa 6,4 Millionen Euro kämen bei der Bonhoeffer-Schule hinzu. Und über zwei Millionen Euro wurden für den Mensa-Bau veranschlagt. Weitere 2,3 Millionen Euro kämen noch einmal hinzu, sollte eine Gesamtschule mit einer Oberstufe im Gebäude der Kaufmännischen Schulen realisiert werden.

Lengerich - Eigentlich soll am 12. August 2015 in Lengerich der Unterricht an der neuen weiterführenden Schule beginnen. Doch seit Dienstag ist nicht ausgeschlossen, dass das Ganze um ein Jahr verschoben wird. Grund ist eine Kostenschätzung. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 21.08.2014

Verdächtige Beobachtungen Wenn Stumme plötzlich telefonieren

 

Lengerich - Zwei Trickdiebstähle innerhalb weniger Tage in Lengerich. Dann das: Ein Duo, das offenbar die selbe Masche wie die Täter in den beiden Fällen anwendet, ist in der Altstadt aktiv. Wie es der Zufall so will, vor den Augen eines WN-Redakteurs. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Do., 21.08.2014

Wanderroute Canyon Blick Türkisblaues Wasser – weiße Steine

Höhepunkt der Tour ist der Blick in den Canyon. Rund um den stillgelegten Kalkbruch hat sich eine seltene Pflanzenwelt angesiedelt. Die elf Kilometer lange Wanderstrecke zeigt Lengerichs schönste Naturseiten (kleines Bild)

Lengerich - Türkisblaues Wasser, grau-weiße Steine, grüne Bäume – und traumhafte Ausblicke. Der Canyon ist ein landschaftliches Juwel. Er ist Namensgeber für die Teutoschleife, eine der schönsten Wanderrouten Lengerichs. Von Wilhelm Schmitte mehr...


Mi., 20.08.2014

ThiK muss wegen des Jubiläums der LWL-Klinik zeitweise ins HAG ausweichen Neurosen im Festsaal

Freuen sich auf die neue Spielzeit: Dr. Christos Chrysanthou, Ärztlicher Leiter der LWL-Klinik Lengerich, und Karlheinz Arndt (rechts) vom Theater in der Klinik (ThiK).

Lengerich - Das Jubiläum der LWL-Klinik hat Auswirkungen auf den Spielplan des Theaters in der Klinik (ThiK): Im Herbst wird es im Festsaal keine Aufführungen geben. „Die Mausefalle“ läuft auf der Studiobühne des Hannah-Arendt-Gymnasiums. „Wir hätten die Kulissen ständig auf- und abbauen müssen“, erläutert Karlheinz Arndt. Und das wäre, so der Intendant des ThiK, zu aufwendig geworden. Von Michael Baar mehr...


Mi., 20.08.2014

Leerstände: Angebote entsprechen oft nicht den Vorstellungen potenzieller Pächter Zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Gerade in der Bahnhofstraße stehen derzeit einige Ladenlokale leer. Das reicht vom ehemaligen Fachgeschäft Decker (oben links) über die Hausnummern 19 und 5/7 bis zum Ende der Fußgängerzone (im Uhrzeigersinn), wo der Papiermarkt geschlossen ist, das Gebäude einem Neubau weichen soll.

Lengerich - Von einem „schwierigen Thema“ spricht Gabi Albers, wenn es um die Leerstände in der Innenstadt geht. Das, was nachgefragt werde, passe mit dem, was im Angebot sei, nicht überein, stellt die Mitarbeiterin der Wirtschaftsförderung in der Stadtverwaltung fest. Von Michael Baar mehr...


Di., 19.08.2014

Neue Kulturforum-Saison beginnt am 18. September Unterhaltung in großer Vielfalt

Ilja Richter wird im Januar 2015 Erkenntnisse über das Älterwerden präsentieren.

Lengerich - „Licht aus – Spot an“. Inzwischen ist es über 30 Jahre her, dass Ilja Richter diesen Satz zum letzten Mal in der „Disco“ gesagt hat. Doch für viele ist sein Gesicht bis heute unwiderruflich mit der kultigen Musiksendung verbunden. Dabei hat sich der Berliner künstlerisch längst anderweitig orientiert. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 25.08.2014

Die „Handwerker“ der Marketing-Initiative Anti-Rost: Spezialisten für Kleinigkeiten

Sie helfen, wo Not am Mann ist: Burghardt Schröder (links) und Uwe Girschick engagieren sich bei der Initiative Anti-Rost und freuen sich über Aufträge.

Ladbergen - Dass die Marketing-Initiative „Nu män tou!“ am Wochenende 30. / 31. August ihr zehnjähriges Bestehen feiert, dürfte sich herumgesprochen haben. Dass die Verantwortlichen im Vorfeld des Festes stolz auf bisher Erreichtes verweisen, ist legitim. Von Sigmar Teuber mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook