Fr., 13.07.2018

Windmöller & Hölscher Neues Domizil in Antrup

Südlich des Versandzentrums von Windmöller & Hölscher laufen die Erdarbeiten auf dem Areal, das im nächsten Jahr die W & H-Tocher Garant beziehen wird.

Lengerich - Wer glaubt, das Unternehmen Windmöller & Hölscher (W & H) konzentriert seine baulichen Aktivitäten auf den Stammsitz an der Münsterstraße, irrt. Weitgehend unbeachtet werden im Gewerbepark Antrup die Vorbereitungen für die Umsiedlung des Tochterunternehmens Garant getroffen. Von Michael Baar

So., 15.07.2018

Gut behütet in der Tagespflege „Helfende Hände“ Der Rentner-Wohlfühl-Service

Von Montags bis Freitags sind sie hier gut aufgehoben: Die Senioren und Seniorinnen der Tagespflege „Helfende Hände“. In der Linnenkampstraße in Ladbergen werden sie mit offenen Armen empfangen.

Ladbergen - Rentner müsste man sein: Zeit satt für Hobbys, so viel Verreisen, wie man möchte, die Seele baumeln lassen. Soweit das Klischee. Meist zeichnet die Realität ein anderes Bild: Zu viel Zeit alleine, wenig Abwechslung und körperliche Beschwerden verhindern viele Aktivitäten. Von Luca Pals


Do., 12.07.2018

Niederländisches Staatsjugendorchester Wer hat ein Bett frei für Musiker?

Proben in der Gempt-Halle für das Konzert am 5. August: Die Mitglieder des Niederländischen Staatsjugendorchesters unter der Leitung von Jurjen Hempel.

Lengerich - Vor elf Jahren hat das Niederländische Staatsjugendorchester zum ersten Mal ein „Trainingslager“ in Lengerich eingelegt. Jetzt kommen die jungen Musiker wieder. Untergebracht werden sie in Familien, derzeit haben noch rund 20 junge Menschen kein Bett für die Nacht.


Do., 12.07.2018

Jahresabschluss 2017 der Stadt Lengerich 3,5 Millionen Euro gehen in die Rücklage

Jahresabschluss 2017 der Stadt Lengerich: 3,5 Millionen Euro gehen in die Rücklage

Lengerich - Mit einem Minus von knapp einer halben Million Euro ist der Haushaltsplan 2017 der Stadt aufgestellt worden. Jetzt liegt die Schlussabrechnung vor – mit einem Überschuss von gut 3,5 Millionen Euro. Von Michael Baar


Do., 12.07.2018

Skate-Anlage kommt an die Gutenberg-Schule Start mit einer Pumptrack

Blick auf die Skate-Anlage im Bewegungspark in Burgsteinfurt. Sowohl Rollstuhlfahrer als auch Skater (Bild rechts) finden dort die Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung.

Lengerich - In der Ratssitzung am Dienstagabend stellten die Grünen den Antrag, über den Standort für die Skate-Anlage noch einmal neu zu debattieren – und erwischten damit die anderen drei Fraktionen kalt. Nach einer Sitzungsunterbrechung drehten die den Spieß um, stellten ihrerseits einen Antrag und brachten den durch. Die Skate-Anlage soll an der Gutenberg-Schule entstehen. Von Michael Baar


Mi., 11.07.2018

Landgericht Münster verurteilt Babysitter Über vier Jahre Haft für Kinderschänder

 Das Landgericht Münster.

Tecklenburger Land - Für vier Jahre und drei Monate muss ein 24 Jahre alter Mann aus Hasbergen ins Gefängnis. Er hatte vor dem Landgericht Münster zugegeben, zwei kleine Mädchen – zwei und vier Jahre alt – sexuell missbraucht zu haben. In der Urteilsbegründung räumt der Vorsitzende Richter der Ersten Großen Strafkammer am Mittwoch ein, dass das Gericht „kein hartes Urteil gefällt“ habe. Von Erhard Kurlemann


Mi., 11.07.2018

Bürgerschützen Lengerich 1810 Besuch bei den Freunden im Emsland

Die Abordnung der Bürgerschützen mit dem neuen Schützenkönigspaar von Lengerich-Dorf, Johannes und Melanie Landwehr und seinem Vorgänger Ludger Stoll mit seiner Königin Sabine.

Lengerich - Auf den Besuch bei Freunden freuen sich alljährlich die Bürgerschützen Lengerich 1810. Das Schützenfest des Schützenvereins Lengerich-Dorf war Anlass, die seit 18 Jahren bestehende Beziehung aufzufrischen und neue Freundschaften zu schließen.


Mi., 11.07.2018

Wasserversorgungskonzept für Lengerich Kampf gegen steigende Flut von Einträgen

Das Wasserwerk Schollbruch. 

Lengerich - Nitrat-Belastung im Trinkwasser? Im Bereich des Wasserwerks Schollbruch „ist das kein Thema“, sagt Johann Knipper. Etwas anders stellt sich die Situation im Wasserwerk Brochterbeck dar, so der Geschäftsführer des Wasserversorgungsverbandes Tecklenburger Land (WTL). Dort werden im Durchschnitt 21 Milligramm je Liter gemessen. Von Michael Baar


Mi., 11.07.2018

Aus gemeinsamem Hobby wird Liebe Kommt ´ne Taube geflogen

Der Taubensport hat sie zusammengebracht: Franziska Stieneker mit Merlin und Tim Brück mit Kolumbus vor dem eigenen Schlag, den sie im Garten des Hauses aufgebaut haben.

Lengerich - Wenn der Kontakt mit dem Schwiegervater in spe früher geknüpft wird als mit der großen Liebe, ist das zumindest ungewöhnlich. Genau so ist es Tim Brück ergangen. Als Zwölf- oder 13-Jähriger, so genau weiß er das nicht mehr, hat er einen Gutschein von Klaus Stieneker gewonnen. Von Michael Baar


Mi., 11.07.2018

21-Jähriger muss sich vor Gericht verantworten Randale in der Psychiatrie

 Blick auf die LWL-Klinik Lengerich.

Lengerich/Rheine - Zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten, auf Bewährung, ist ein 21-Jähriger vom Jugendschöffengericht Rheine verurteilt worden. Er musste sich wegen Sachbeschädigung, Bedrohung Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in der LWL-Klinik Lengerich verantworten. Von Monika Koch


Di., 10.07.2018

Lengerich Neue Rohrleitung in der Rahestraße

In dem Gelb gekennzeichneten Bereich der Rahestraße und einem Teilstück der Hans-Sachs-Straße werden Wasserleitungen ausgetauscht.

Lengerich - Der Wasserversorgungsverband Tecklenburger Land (WTL) beginnt nach eigenen Angaben in dieser Woche mit der Erneuerung der Wasserleitungen in der Rahestraße (Haus 1 bis 45) und einem Teilstück der Hans-Sachs-Straße (von der Kreuzung Rahe­straße bis Haus 19).


Di., 10.07.2018

9917 Wohnungen in Lengerich 45,8 Quadratmeter für jeden Bürger

Lengerich - Die Zahl der Einzimmer-Appartements in der Stadt hat sich in den vergangenen acht Jahren fast halbiert. Das geht aus einer Mitteilung des Statistischen Landesamts IT. NRW hervor. Am Ende des Jahres 2010 gab es in Lengerich 63 derartige Unterkünfte, am Ende des vergangenen Jahres waren es noch 36. Von Michael Baar


Di., 10.07.2018

„Zeit der Schmetterlinge“ Zeit und Zahl der Schmetterlinge

Ein Tagpfauenauge. Durch die Zahlaktion erhofft sich der NABU Erkenntnisse, wie sich der Schmetterlingsbestand entwickelt.

Lengerich/Tecklenburger Land - Tagpfauenauge, Admiral, Kleiner Fuchs und Co. sind selten geworden. Der NABU setzt deshalb darauf, dass interessierte Bürger in ihren Gärten die Schmetterlinge zählen. Die Aktion läuft bis zum 16. Juli.


Mo., 09.07.2018

Zehn Millionäre Einkommen über eine Million Euro

Zehn Einkommensmillionäre gibt es in Lengerich, so IT.NRW 

Lengerich - In Lengerich gibt es zehn Personen, die ein Einkommen von mehr als einer Million Euro im Jahr erzielen. Das hat das Statistische Landesamt IT.NRW ermittelt. Von Michael Baar


Di., 10.07.2018

Elisabeth von François kehrt zurück nach Namibia Abschied wie von einer Schwester

Als wahres Energiebündel erwies sich Elisabeth von François auch bei ihrer Verabschiedung in der evangelischen Stadtkirche. Im Dialog mit Pfarrer Günter Struck ließ sie Stationen ihres Aufenthaltes in Lengerich Revue passieren.

Lengerich - Volle Bänke in der Stadtkirche. An einem gewöhnlichen Sonntag. Das wünscht sich sicher jeder engagierte Geistliche. Das freute bestimmt auch Elisabeth von François, die „mit einem lachenden und einem weinenden Auge“ Abschied von der evangelischen Kirchengemeinde nahm. Von Sigmar Teuber


So., 08.07.2018

Hortensia-Garden eröffnet Blütenmeer unter alten Bäumen

Zahlreiche Gäste kamen zur Eröffnung des Hortensia-Gardens und verfolgten die informative und kurzweilige Talk-Runde, bevor sie durch die neue Anlage spazierten.

Lengerich - Die Pflanzen sind noch jung, aber sie blühen bereits prächtig und in großer Farbenvielfalt. Die Besucher waren am Sonntagmittag begeistert, als der Hortensia-Garden eröffnet wurde. Auf dem alten Friedhofs-Gelände der LWL-Klinik genossen sie nach der offiziellen Feierstunde den Rundgang bei strahlendem Sonnenschein. Rund 1000 Hortensien sind bereits gepflanzt, weitere sollen folgen. Von Ruth Jacobus


So., 08.07.2018

Taschengeld aufbessern Tipps rund um den Ferienjob

Um in den Ferien auf dem Bau zu arbeiten, müssen Schüler und Studenten volljährig sein.

Tecklenburger Land - Wer in den Ferien Geld verdienen möchte, sollte einige Regelungen beachten, raten die Berufsberater der Agentur für Arbeit. Die wichtigsten Informationen im Überblick:


Sa., 07.07.2018

Jugendzentrum Lengerich „Bunter“ Einstieg in das soziale Jahr

Die Zeit von Rike Lewedag, erste FSJ-lerin im Jugendzentrum, neigt sich dem Ende zu. Das Thema Jugendbeirat will sie weiter aktiv mitgestalten.

Lengerich - Wie das Leben so spielt. Rike Lewedag engagiert sich bei der Gründung eines Jugendbeirats in Lengerich. „Zufällig habe ich gehört, dass das Jugendzen­trum eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr, FSJ, anbieten will.“ Die Lengericherin bewirbt sich bei Thomas Brümmer, dem Leiter des Jugendzentrums, und die Sache ist geritzt. Von Michael Baar


Sa., 07.07.2018

Werbegemeinschaft Lengerich Viele Ideen fürs Brunnenfest

Die Knackfroschaktion beim Brunnenfest ist immer ein Publikumsmagnet. 

Lengerich - Das Brunnenfest und der Lagerhallen-Verkauf waren zentrale Themen in der Jahreshauptversammlung der Werbegemeinschaft Lengerich. Eine Satzungsänderung macht es möglich, dass jetzt auch Privatpersonen Mitglied der WGL werden können. Von Michael Baar


Fr., 06.07.2018

„Rock am Rathaus“ Furioser Auftakt ins vierte Jahr

Tolle Stimme, tolle Songs: Viola Dömer und „The Capodasters“ trafen den Nerv der Zuhörer. Viele hundert Besucher verlebten einen lauschigen Abend unter der Platane auf dem Rathausplatz und wollen nächste Woche wiederkommen.

Lengerich - Der Auftakt zur achtteiligen Veranstaltungsreihe „Rock am Rathaus“ in Lengerich wurde zur Erfolgsgeschichte. 600 bis 700 Besucher lauschten der Musik von „The Capodasters“, sangen mit und ließen es sich gut gehen. Mehr Besucher als bei der besten Veranstaltung im vergangenen Jahr, so das Resümee von Wirt Peter Schöckel. Von Mareike Stratmann


Fr., 06.07.2018

Zwischenfall im Zug Zugbegleiterin wird mit Waffe bedroht

Lengerich - Ein 42-Jähriger hat am Donnerstag in einem Zug von Lengerich nach Münster eine Zugbegleiterin bedroht. In Münster nahm ihn die Bundespolizei fest. Von Erhard Kurlemann


Fr., 06.07.2018

Ausstellung in der Gärtnerei Braun in Lengerich Ein „Moor im Kleinen“ schaffen

Gut drei Jahre alt ist dieses Moorbeet, ein Teil der Ausstellung. Auch die kalten Tage des vergangenen Winters haben die Pflanzen schadlos überstanden.

Lengerich - Ein Moorbeet im eigenen Garten? Für Dietlinde und Bernhard Tangen ist das gut vorstellbar. „Viele glauben, ein Moorbeet könne nur im Zusammenhang mit Wasser – also ein Gartenteich oder ähnliches – umgesetzt werden.“ Von Erhard Kurlemann


Fr., 06.07.2018

Kalkabbau im Teuto BI sieht Gefahr für endgültiges Verbot

Blick vom Dyckerhoff-Steinbruch auf das Zementwerk.

Lengerich - Als „großen Erfolg für den Naturschutz“ wertet die Bürgerinitiative (BI) Pro Teuto die Entscheidung des Regionalrats Münster, keine neuen Kalkabbauflächen im Teutoburger Wald auszuweisen (WN berichteten). Gleichwohl, das geht aus einer Pressemitteilung hervor, sieht Pro Teuto die Gefahr, dass in neuen Verfahren wieder Erweiterungsflächen für den Kalkabbau im Teuto beantragt werden. Von Michael Baar


Fr., 06.07.2018

Verärgerte Baustellen-Anlieger an der Lienener Straße Umsatz geht um 50 Prozent zurück

Aussicht Großbaustelle: Milan Solic (links) und sein Team vom Argentina Steakhouse haben aufgrund der schwierigen Verkehrssituation mit massiven Umsatzrückgängen zu kämpfen – und sie sind nicht die einzigen.

Lengerich - Seit gut drei Monaten haben Milan Solic, Loredana Dyal und André Kersten die Großbaustelle nun schon vor der Laden- beziehungsweise Praxistür. Die Lienener Straße wurde erst zum Nadelöhr, nun geht zwischen Argentina Steakhouse und Krankengymnastik André Kersten gar nichts mehr. Und das merken die Anlieger, die auf Kundschaft angewiesen sind, an allen Ecken und Enden. Von Mareike Stratmann


Fr., 06.07.2018

Hannah-Arendt-Gymnasium Guter Jahrgang mit vielen Talenten

Die Abiturzeugnisse haben am Donnerstagabend diese 86 jungen Erwachsenen bei der Entlassfeier des Hannah-Arendt-Gymnasiums in der Gempt-Halle erhalten.

Lengerich - 86 junge Erwachsene haben am Donnerstag in der Gempt-Halle ihre am Hannah-Arendt-Gymnasium erworbenen Abiturzeugnisse erhalten. Es war eine kurzweilige Veranstaltung, untermalt von Musik. Von Michael Baar


101 - 125 von 1429 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook