Fr., 10.08.2018

Briefkästen und Postmengen Zwei sind keiner zu viel

Zwei Briefkästen vor der Post an der Bergstraße. Luxus? Nein sagt das Unternehmen, einer allein könnte die Briefe nicht schlucken.

Lengerich - Vor der Post an der Bergstraße stehen zwei Briefkästen. Einer könnte woanders aufgestellt werden, meint eine WN-Leserin. Geht nicht, sagt die Post, weil ein Kasten die Mengen an Briefen nicht fassen kann. Von Michael Baar

Do., 09.08.2018

THW hilft Anglern Sauerstoff für Angelgewässer

„Hannibal“ im Einsatz: 5000 Liter Wasser pro Minute wälzt die THW-Pumpe im Angelgewässer um.

Lengerich/Saerbeck - Mit der Großpumpe „Hannibal“ hat der THW-Ortsverband dem Angelverein Lengerich geholfen: Grund des ungewöhnlichen Einsatzes war der geringe Sauerstoffgehalt in Gewässern des Vereins. Von Michael Baar


Do., 09.08.2018

Tödlicher Unfall auf der Ringeler Straße Staatsanwaltschaft erhebt Anklage

Ende November vergangenen Jahres wurde auf der Ringeler Straße ein Mann von einem Auto überrollt. Der 40-Jährige starb.

Lengerich/Münster/Tecklenburg - In Lengerich wurde Ende November vergangenen Jahres ein 40-Jähriger bei einem Verkehrsunfall getötet. Ein Auto überrollte den auf der Ringeler Straße liegenden Mann. Der junge Fahrer des Pkw wird sich bald vor Gericht verantworten müssen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Do., 09.08.2018

A1-Baustelle: Unfallstatistik der Polizei An jedem dritten Tag kracht es

Polizeihauptkommissar Christoph Becker ist seit vielen Jahren als Verkehrssicherheitsberater tätig. Er kennt die Baustelle auf der A1 und weiß, welche Risiken dieses Nadelöhr für Verkehrsteilnehmer birgt.

Lengerich/Tecklenburg - Seit 2015 laufen zwischen Lengerich und dem Lotter Kreuz Bauarbeiten auf der Autobahn 1. Drei Brücken werden abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Die Hansalinie wird so zum Nadelöhr. Immer wieder kommt es zu Staus und stockendem Verkehr. Und immer wieder passieren Unfälle, in drei Jahren 352. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mi., 08.08.2018

Neue Kulturforum-Saison beginnt Thomas Philipzen gibt das Beste

Kabarettist Thomas Philipzen präsentiert auf Einladung des Kulturforums am 12. September das Beste aus sieben erfolgreichen Programmen.

Lengerich - Kleinkunst-Erfahrung hat Thomas Philipzen reichlich. Zum einen als Teil des „Storno Trios“, zum anderen als Solo-Kabarettist. Am 12. September kommt er in die Gempt-Halle nach Lengerich. Sein Gastspiel ist gleichzeitig der Auftakt zur neuen Kulturforum-Saison.


Do., 09.08.2018

Zum Thema Ratschläge eines Verkehrssicherheitsberaters

Folgende Ratschläge hat Verkehrssicherheitsberater Christoph Becker für Fahrten in Baustellenbereichen: Titel


Mi., 08.08.2018

Bundestagsabgeordnete Anja Karliczek Ziel: 2021 wieder das Mandat holen

Überall dabei: Bundesministerin Anja Karliczek im Fahrsimulator auf der Cebit in Hannover.

Tecklenburger Land - 140 und ein paar Tage ist Anja Karliczek schon Ministerin im Kabinett Merkel. Die Einarbeitung hat sie leidlich erledigt, „obwohl ich ja immer weiter lerne“, räumt sie ein. Plötzlich Ministerin – das ist „jetzt nicht mehr schwer“, freut sie sich und lächelt dieses herzliche, offene, dieses strahlende Karliczek-Lächeln. Von Peter Henrichmann


Mi., 08.08.2018

Verkehrsberuhigter Teil der Münsterstraße Fahrzeuge zu schnell und zu laut

Ein Fußgänger ist – wie hier in der Münsterstraße – Taktgeber für das einzuhaltende Tempo der Fahrzeuge. Was die Theorie vorgibt, klappt in der Praxis nicht immer, beschwert sich ein Anlieger.

Lengerich - Zu schnelles Fahren auf der Münsterstraße. Das beklagt ein Anwohner gegenüber der Lengericher Lokalredaktion. Es geht um den verkehrsberuhigten Bereich. Da gilt Schrittgeschwindigkeit. Von Michael Baar


Di., 07.08.2018

Patientenanstieg in der Klinik und Fischsterben in den Bächen Hitze wird zum Stresstest

Vielerorts sieht man vertrocknete Wiesen. Trotzdem sind sie das geringste Übel bei der anhaltenden Hitze.

Tecklenburger Land - Am Dienstag war vermutlich der heißeste Tag und damit der Höhepunkt der aktuellen Hitzewelle erreicht. Mit den Temperaturen soll es nun abwärts gehen. Die Westfälischen Nachrichten haben nachgefragt, welche Auswirkungen die extreme Hitze in verschiedenen Bereichen hatte. Von Mareike Stratmann, Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 07.08.2018

Konzert des „Jeugdorkest Nederland Orchestra“ Ein Hörgenuss fürs Publikum

Das Niederländische Staatsjugendorchester begeisterte die Zuhörer beim Konzert in der Gempt-Halle. Unter der Leitung von Jurjen Hempel bot das Ensemble eine famose Leistung. Das trifft auch auf die beiden Solistinnen (Bild rechts) Ilona Ingels (Querflöte) und Anna May van der Feen (Oboe) zu.

Lengerich - Es ist schöne Tradition geworden, dass das Niederländische Staatsjugendorchester im August ein Konzert in der Gempt-Halle gibt. Unter der Leitung von Jurjen Hempel begeisterten die jungen Musiker am Sonntagabend das Publikum. Von Axel Engels


Mo., 06.08.2018

VdK-Ortsverband Lengerich-Tecklenburg Kunst hilft beim Bau von Schulen

Dr. Reinhold Hemker (2. von rechts) stellte beim Sommerfest des VdK-Ortsverbandes Lengerich-Tecklenburg den simbabwischen Künstler Richard Mupumha vor, der auch Einblick in sein künstlerisches Schaffen vermittelte (Bild rechts).

Lengerich - Wo das Sommerfest gefeierte werde, hatte der Vorstand nicht verraten. Rund 100 Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Lengerich-Tecklenburg freuten sich, dass sie auf dem Areal von Naturagart nicht nur kulinarisch verwöhnt wurden, sondern mit Richard Mupumha eine interessanten Künstler aus Simbabwe kennenlernten.


Mo., 06.08.2018

Werkschau Mandir Tix zeigt seine Werke in Niederringel

Werkschau: Mandir Tix zeigt seine Werke in Niederringel

Lengerich - Sich einlassen auf die Kunst und der eigenen Fantasie freien Lauf lassen: Bildhauer Mandir Tix mag es nicht, wenn er seine Werke groß erklären soll, er möchte sie lieber für selbst sprechen lassen


So., 05.08.2018

Zehn Tagestouren in einem Buch Nichts für gemütliche Schlenderer

In handlichem Format präsentiert sich der neue Wanderführer.

Tecklenburger Land - „Führer kaufen und dann laufen“, das ist das Motto des neuen Wanderführers „Teutoburger Wald – Wiehengebirge - Die 10 schönsten Tagestouren für sportliche Wanderer - geplant und getestet“, der jetzt erschienen ist. Von Sabine Plake


Sa., 04.08.2018

Bauleiterin Sonja Stokowski über das Arbeiten in der Hitze Eher anfangen, eher aufhören

Sonja Stokowski ist Bauleiterin an der Lienener Straße.

Lengerich - Mit den Folgen der Hitze haben viele zu kämpfen, von den Landwirten, die um ihre Ernte bangen, bis zu jenen Menschen, die mit gesundheitlichen Problemen zu tun haben. Besonders betroffen sind auch Straßenbauarbeiter – wie jene in Lengerich, die ein Teilstück der Lienener Straße sanieren. Bauleiterin Sonja Stokowski berichtet, wie es ist, das Projekt bei derart hohen Temperaturen voranzutreiben.


So., 05.08.2018

Deutsch-brasilianisches Familientreffen Wiedersehen nach sechs Jahren

Die Verbundenheit der brasilianisch-deutschen Verwandtschaft ist groß und auch die Zahl der zu den Familien gehörenden Frauen, Männer und Kinder.

Lengerich - Vor fast 100 Jahren wanderte Friedrich Riesenbeck nach Brasilien aus. Der Kontakt seiner Nachkommen in die alte Heimat blieb über all die Zeit erhalten. Jetzt gab es in Lengerich ein großes Treffen. Von Anne Reinker


Sa., 04.08.2018

BSG will ihren Ehrenvorsitzenden rauswerfen Antrag auf einstweilige Verfügung abgeschmettert

 

Lengerich/Tecklenburg - Der Verein BSG Lengerich und sein einstiger Vorsitzender Dankward Hündorf liegen im juristischen Clinch. Am Freitag ging es vor dem Amtsgericht um eine einstweilige Verfügung. Das dürfte aber nur der Anfang gewesen sein. Von Michael Baar


Fr., 03.08.2018

Partnerstadt hat große Pläne für 2019 Wapakoneta feiert erste Mondlandung

Neil Armstrong und Edwin „Buzz“ Aldrin auf dem Mond.

Lengerich/Wapakoneta - Neil Armstrong ist der wohl berühmteste Bürger, den Wapakoneta zu bieten hat. Entsprechend große sind die Pläne, die in Lengerichs amerikanischer Partnerstadt rund um den 21. Juli 2019 geschmiedet werden. Dann jährt sich die Mondlandung von Armstrong und dessen Astronauten-Kollegen Edwin „Buzz“ Aldrin zum 50. Mal. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Fr., 03.08.2018

Umgang mit aggressiven Kunden Städtische Mitarbeiter: Cool bleiben bei Beschimpfungen

Körperliche Übergriffe hat es gegenüber städtischen Mitarbeitern noch nicht gegeben, Beschimpfungen sind hingegen keine Seltenheit (Symbolbild).

Lengerich - Beschimpfungen ja, wöchentlich mehrfach, Beleidigungen ab und an, körperliche Gewalt bislang noch nicht – Mitarbeiter der Stadt bekommen es immer wieder mit Bürgern zu tun, die sich aggressiv zeigen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Do., 02.08.2018

Katzen-Saison im Tierheim Bestand wächst derzeit täglich

Drei von einer ganzen Reihe von jungen Katzen, die zuletzt im Tierheim abgegeben worden sind.

Lengerich - Im Tierheim hat die Katzen-Saison begonnen. Allein in dieser Woche sind acht oder neun der Stubentiger am Setteler Damm abgegeben worden, berichtet Leiterin Conny Backhaus. Es sind überwiegend junge Katzen, oft noch Welpen, die dort landen. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Do., 02.08.2018

Ökumenisches Totengedenken Neue Form der Trauerarbeit

In die Sakristei der Stadtkirche laden die Initiatoren an jedem ersten Mittwoch ein.

Lengerich - Einmal im Monat, immer am ersten Mittwoch, besteht in der Sakristei der Stadtkirche für jedermann die Möglichkeit, an verstorbene Menschen zu erinnern. Das ökumenische Totengedenken ist auf Initiative der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde entstanden. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mi., 01.08.2018

Versammlung der Wohnungsbaugenossenschaft Durchschnittsmiete bei 4,51 Euro

Bei der Mitgliederversammlung gab es Ehrungen (von links): Claus Gravemeier (Geschäftsführer), Annette Biock (25 Jahre), Max Mews (Geschäftsführer), Peter Niemeier (zehn Jahre), Roswitha Buch (15 Jahre), Friedrich Prigge (Aufsichtsratsvorsitzender).

Lengerich - Die Wohnungsbaugenossenschaft Lengerich ist gut aufgestellt. Das ist bei der Mitgliederversammlung deutlich geworden. Rund 300 000 Euro sind in Renovierung und Modernisierung des eigenen Wohnungsbestandes – 24 500 Quadratmeter – investiert worden. Verabschiedet wurde Friedrich Prigge, der 18 Jahre Vorsitzender des Aufsichtsrats gewesen ist. Von Michael Baar


Do., 02.08.2018

Werkschau von Jörg Madlener Kunst zwischen großen Kisten

Besucher bei der Werkschau in der Lagerhalle der Firma Altevogt.

Saerbeck/Lengerich - Eigentlich handelt es sich um eine ganz normale Lagerhalle. Übereinandergestapelte, große Holzkisten soweit das Auge reicht, sind im ganzen Raum verteilt. Zwischen allem möglichen Krimskrams wie einer ausrangierten Mangelmaschine oder einem Kinderwagen stehen bemerkenswerte Bilder herum.


Mi., 01.08.2018

Neues Buch von Dr. Alfred Wesselmann Fremdenhass im Ersten Weltkrieg

Die Ereignisse an den Kriegsfronten hatten natürlich auch Auswirkungen auf die Bevölkerung der am Ersten Weltkrieg beteiligten Staaten. Unter anderem wurde Fremdenhass geschürt, stellt Dr. Alfred Wesselmann in seinem neuen Buch fest.

Lengerich - Der Erste Weltkrieg ist Thema eines neuen Buches des Lengerichers Dr. Alfred Wesselmann. Er schaut jedoch nicht auf die Geschehnisse an den Fronten, sondern darauf, wie sich durch das Geschehen Fremdenfeindlichkeit ausbreitete.


Mi., 01.08.2018

Evangelische Kirchengemeinde verkauft CVJM-Haus Schluss nach 30 Jahren

Denkmalgeschützt ist das Haus Im Hook 15. An wen die Immobilie geht und zu welchem Preis, darüber gibt die evangelische Kirchengemeinde keine Auskunft.

Lengerich - Der CVJM Lengerich braucht eine neue Bleibe. Die evangelische Kirchengemeinde, Eigentümerin der Immobilie, verkauft das denkmalgeschützte Haus Im Hook 15. Angedacht ist nun, den CVJM provisorisch im Martin-Luther-Haus unterzubringen. Eine Abschiedsparty ist bereits terminiert. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 31.07.2018

Der Stellenmarkt im Juli Arbeitskräfte gesucht

Lengerich - Den Begriff Vollbeschäftigung verwendet Markus Böcker nicht. Doch angesichts einer im Juli gegenüber dem Vormonat unveränderten Arbeitslosenquote von 3,4 Prozent im Bereich der Geschäftsstelle Lengerich spricht der stellvertretende Bereichsleiter der Agentur für Arbeit davon, dass mit einer weiteren Tendenz „Richtung Sockelarbeitslosigkeit“ zu rechnen sei. Von Paul Meyer zu Brickwedde


26 - 50 von 1434 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook