Anzeige

Di., 21.10.2014

Vertreter von Verwaltung und Gemeinderat sprechen mit dem Regierungspräsidenten Umgehung und Kalk im Fokus

Das Thema Kalkabbau im Teuto war ein wichtiger Punkt beim Besuch von Regierungspräsident Professor Dr. Reinhard Klenke (5. von links) in Lienen, der darüber mit Vertretern der Verwaltung und des Gemeinderates sprach.

Lienen - Der zweite Abschnitt der Dorfentlastungsstraße war ein zentrales Thema beim Besuch von Regierungspräsident Professor Dr. Reinhard Klenke in Lienen. Der Gast sagte seine Unterstützung zu, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde. mehr...

So., 19.10.2014

Feuerwehrübung Großeinsatz im Kindergarten

Völlig vernebelt sind die Räume des Kindergartens, als die Suchtrupps mit Atemschutzgerät hineingehen, um nach den Jugendlichen zu suchen.

Lienen-Kattenvenne - Panik ist der Frau ins Gesicht geschrieben. Nervös wartet sie darauf, dass endlich die Feuerwehr eintrifft. Im evangelischen Kindergarten brennt es, ihre beiden Söhne befinden sich noch, gemeinsam mit drei anderen Jugendlichen, im Gebäude. Es ist 18.20 Uhr, als Tom Pabst Vollalarm auslöst. Der stellvertretende Zugführer des Feuerwehr-Löschzugs Kattenvenne schmunzelt dabei. Von Ruth Jacobus mehr...


So., 19.10.2014

Klassentreffen Ehemalige begrüßen frühere Lehrer

Über 30 frühere Klassenkameraden trafen sich in der Hauptschule. Dabei waren auch ehemalige Lehrer.

Lienen - 15 Jahre war es her, dass sich die ehemaligen Mitschüler des Entlassjahrgangs 1979 der Hauptschule Lienen gemeinsam trafen. Am Samstag war es dann wieder soweit: Über 30 frühere Klassenkameraden kamen in der Schulaula zusammen. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 17.10.2014

Jährliche Rattenbekämpfung der Gemeinde / Köder sind in der Kanalisation ausgebracht Ziel: Die „Vorkoster“ überlisten

Der erste Schritt bei der Rattenbekämpfung ist getan. Bis gestern haben Mitarbeiter eines Spezialunternehmens die Köder in den Zugängen zur Kanalisation ausgelegt beziehungsweise aufgehängt.

Lienen - Die Köder sind ausgelegt. Ob sie Wirkung zeigen, wird „in zwei bis drei Wochen kontrolliert“, so Günter Glose. Die Gemeinde Lienen hat von einer Fachfirma Rattenköder ausbringen lassen. „Das machen wir jährlich“, sieht der Leiter des Fachdienstes Planen und Bauen darin nichts Ungewöhnliches. Von Michael Baar mehr...


Do., 16.10.2014

THW-Nachwuchswettbewerb auf der Reitanlage in Westerbeck Nach 30 Fragen kommt der Praxistest

In Theorie und Praxis muss der THW-Nachwuchs beim Bezirkswettkampf in Lienen sein Können unter Beweis stellen.

Lienen/Lengerich - Die Anlage des Reitvereins Lienen in Westerbeck steht am Samstag, 25. Oktober, im Blickpunkt des Technischen Hilfswerks. Der Ortsverband Lengerich richtet dort den Jugendwettbewerb auf Ebene des THW-Bezirks Münster aus. Von Michael Baar mehr...


Mi., 15.10.2014

Teilnehmerrekord beim 7-Meter-Turnier „Hackeboys“ sind nicht zu schlagen

Beim 7-Meter-Turnier verzeichnete die Fanoffensive Ölberg eine Rekordbeteiligung von 18 Mannschaften.

Lienen-Kattenvenne - Eine Rekordbeteiligung verzeichnete die Fanoffensive Ölberg bei ihrem traditionellen 7-Meter-Turnier. 18 Teams aus Kattenvenne, Lengereich, Ladbergen und Ibbenbüren waren in die Sporthalle am Ölberg gekommen, um die besten Siebenmeter-Werfer zu ermitteln. mehr...


Di., 14.10.2014

Vereinigte Volksbank: Filiale Kattenvenne Freitag geschlossen Technische Fusion: Service eingeschränkt

 

Lienen-Kattenvenne - Im Zuge der technischen Fusion stehen den Volksbank-Kunden in Kattenvenne am Freitag und Samstag eine ganze Reihe von Service-Angeboten nicht zur Verfügung. Die Filiale Kattenvenne bleibt am 17. Oktober geschlossen. mehr...


Di., 14.10.2014

Bücherflohmarkt im Haus des Gastes endet am Freitag Eine halbe Tonne Lektüre ist verkauft

Bücherflohmarkt im Haus des Gastes. Stefanie Beike nutzt die Gelegenheit, in den Kisten zu stöbern und ist auch schon fündig geworden. Kochbücher sind ein Genre, für das sich die junge Frau interessiert.

Lienen - Kistenweise Lektüre. Auf den Tischen im Haus des Gastes bleibt kaum Platz für eine Kaffeetasse. doch es soll nicht geschmökert, sondern gestöbert werden. Die Auswahl ist riesig. Auch auf den Fensterbänken steht Buch an Buch. Von Michael Baar mehr...


Mo., 13.10.2014

Premieren-Werk zeigt unbekannte Bilder aus den 1950er und 1960er Jahren Heimatverein bringt Kalender raus

Der Vorstand des Heimatvereins Lienen  freut sich über das Erscheinen des Kalenders für das Jahr 2015 mit historischen Motiven aus den 1950er und 1960er Jahren.

Lienen - Wie sah Lienen vor gut einem halben Jahrhundert aus? Eine Antwort auf diese Frage können vor allem Fotos aus der Zeit geben. Der Heimatverein Lienen hat in seinem Archiv gestöbert und historische Ansichten von Lienen aus den 1950er und 1960er Jahren herausgesucht. mehr...


Mo., 13.10.2014

Kinder und Jugendliche verbringen Ferien mit Gleichgesinnten Freunde treffen steht hoch im Kurs

Heira und Fiona verbringen die erste Ferienwoche im Offenen Ganztag Kattenvenne. Dort spielen sie mit ihren mitgebrachten Puppen und toben in der Sporthalle.

Lienen - „Ich weiche nach Münster und Osnabrück aus.“ Marie Uchdorff weiß genau, wie die Herbstferien im beschaulichen Lienen am besten zu verbringen sind. „Hier ist einfach wenig los“, so die 16-Jährige. Von Jendrik Peters mehr...


So., 12.10.2014

Erstes Dorfplatzfest in Kattenvenne lockt zahlreiche Gäste an Gemütliche Runde in „Erna´s Garten“

Für den musikalischen Rahmen beim ersten Kattenvenner Dorfplatzfest sorgt in Erna´s Garten Marc Rogge mit seinem Keyboard.

Lienen-Kattenvenne - Nach Fest sieht es nicht aus, am Samstag um 14 Uhr in „Erna´s Garten“. Eigentlich sollte in dieser Minute das erste Dorfplatzfest beginnen. Doch die wenigen Menschen, die zu sehen sind, klappen Stühle auseinander und stellen sie an Tische. Der Grill wird angeheizt, Marc Rogge baut sein Keyboard auf. Von Michael Baar mehr...


Sa., 11.10.2014

Gemeinde startet Bekämpfungsaktion mit Ködern in der Kanalisation Ratten geht´s an den Kragen

 

Lienen - Die Gemeinde Lienen betreibt ein Kanalisationsnetz mit einer Länge von rund 59 Kilometern. Davon sind circa 31 Kilometer Schmutzwasser-, 28 Kilometer Regenwasserleitungen. Insbesondere in den Schmutzwasserkanälen finden Ratten sehr gute Lebensbedingungen vor. Das ist besonders dann der Fall, wenn Essensreste über die Kanalisation entsorgt werden, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde. mehr...


Fr., 10.10.2014

Täter dringen durch Fenster ins Gebäude ein Hoher Schaden bei Einbruch in Bäckerei

 

Lienen - Hohen Sachschaden haben Einbrecher in einer Bäckerei in Lienen angerichtet. Nach Angaben der Polizei suchten die Unbekannten offenbar gezielt nach Bargeld und erbeuteten einen dreistelligen Euro-Betrag. mehr...


Fr., 10.10.2014

Gemeinde sammelt in beiden Ortsteilen / Zusätzliche Abfuhren für Bio-Tonnen Sondertermine für Grünabfälle

Grünabfälle: Die Gemeinde weist auf besondere Abgabetermine hin.

Lienen - Die Gemeinde Lienen richtet, wie bereits im Frühjahr, für die Beseitigung von Grünabfällen Annahmestellen ein. Gartenbesitzer können ihre Grünabfälle an der Sammelstelle Lienen, alte Kläranlage am Dalweg, am Freitag, 17. Oktober, von 14 bis 17 Uhr und am Samstag, 25. Oktober, von 9 bis 13 Uhr abgeben. mehr...


Fr., 10.10.2014

Geballtes Workshop-Angebot am 18. Oktober in der Hauptschule Kulturrucksack: Zweiter Anlauf

„Textile Experimente“ ist der Titel eines Workshops, der im Rahmen des Kulturrucksacks am 18. Oktober in der Hauptschule Lienen angeboten wird.

Lienen - Die Veranstalter des Kulturrucksacks bieten in Lienen einen neuen Termin an. Ein erster Anlauf war gescheitert, weil sich zu den geplanten Workshops zu wenige Teilnehmer angemeldet hatten, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinde. mehr...


Mi., 08.10.2014

Erlebnisse einer „ganz normalen Familie“ Rabenschwarze Komödie

„Eine ganz normale Familie“ – oder nicht? Die Theatergruppe der Genossenschaft „Kattenvenne 1312“ bringt am 25. Oktober ein neues Stück auf die Bühne im evangelischen Gemeindehaus.

Lienen-Kattenvenne - Theater macht süchtig – jedenfalls die Akteure. So hat sich die Theatergruppe der Genossenschaft „Kattenvenne 1312“ entschlossen, auch in diesem Herbst wieder ein Stück im evangelischen Gemeindehaus auf die Bühne zu bringen. mehr...


Mi., 08.10.2014

Grundstücke im Gewerbepark gehen in den Verkauf „Hoffen auf starke Nachfrage“

Überarbeitet hat die Gemeinde Lienen die Vergabebedingungen für Flächen im Gewerbepark Kattenvenne. Sie hofft nun auf baldige Verkaufsabschlüsse.

Lienen-Kattenvenne - Die Grundstücke im etwa 14 Hektar großen Gewerbepark Kattenvenne sollen ab sofort zum Kauf angeboten werden. Das teilt die Gemeindeverwaltung mit. mehr...


Di., 07.10.2014

Evangelischer Kindergarten Kattenvenne freut sich über Spende Kleine machen große Sprünge

Stehen hinter den Kindern und wollen ihnen eine möglichst schöne Zeit bereiten: Stefanie Buttgereit, Ulrich Hilgemann und Stefanie Wittmann (hinten von links).

Lienen-Kattenvenne - „Weil es nichts Wichtigeres als Kinder gibt“, lautet die plausible Antwort von Ulrich Hilgemann. Der Filialleiter der Kreissparkasse Steinfurt in Kattenvenne hatte eine gute Nachricht für den evangelischen Kindergarten. Nachdem im vergangenen Jahr bereits 2000 Euro gespendet worden waren, wurden in diesem Jahr weitere 800 Euro gespendet. Von Jendrik Peters mehr...


Mo., 06.10.2014

29. und 30. Oktober Lienen – 28. und 29. Oktober Kattenvenne Anmelde-Termine an den Grundschulen

An der Grundschule Lienen und an der Grundschule Kattenvenne werden Ende des Monats die Anmeldungen fürs Schuljahr 2015/2016 entgegen genommen.

Lienen/Kattenvenne - Die Gemeindeverwaltung weist auf die Anmeldetermine für die Schulanfänger zum 1. August 2015 hin. Schulpflichtig werden zu diesem Termin alle Kinder, die bis zum Beginn des 30. September 2015 das sechste Lebensjahr vollendet haben. mehr...


Mo., 06.10.2014

Spende ermöglicht dritte Verlängerung des Angebots bis zum Jahresende Nacht-Ast fährt weiter

Ein Anruf genügt, um das Nacht-Ast zu ordern. Welche Lücke dadurch geschlossen wird, zeigt nebenstehende Skizze.

Lienen - Das Nacht-Anrufsammeltaxi (Nacht-Ast) für Lienen und Kattenvenne wird bis zum Jahresende weiter den Nachtschwärmern zur Verfügung stehen. Seit dem 1. März ist das Nacht-Ast am Start. Es „verlängert“ die Nachtbusse aus Richtung Osnabrück und Münster bis nach Lienen und Kattenvenne. mehr...


Sa., 04.10.2014

Gemeinde Lienen saniert Kanäle / Gearbeitet wird offen und im Untergrund Am Schwarzen Weg geht’s los

Mit der Sanierung der Kanalisation am Schwarzen Weg in Kattenvenne soll am Montag begonnen werden. Zunächst, so die Gemeindeverwaltung, stehen kleinere Arbeiten auf der Agenda.

Lienen-Kattenvenne - In der Gemeinde werden die Regen- und Schmutzwasserkanäle regelmäßig überprüft. Die Kontrolle erfolgt mit einer ferngesteuerten Kamera für alle Kanäle. Bei einer aktuell durchgeführten Untersuchung der Abwasserleitungen in Kattenvenne festgestellte Schäden sollen abschnittsweise in den nächsten Jahren behoben werden. mehr...


Do., 02.10.2014

Gemeinderat ermöglicht Waldorf-Initiative Anmietung von Räumen in der Hauptschule Unter einem Dach

Unterricht nach den Vorgaben der Waldorf-Pädagogik: Geht es nach der Initiative in Lienen, soll der Unterrichtsbetrieb schon zum Schuljahr 2015/2016 aufgenommen werden.. Klassenräume ständen in der Hauptschule zur Verfügung.

Lienen - Rückenwind für die Waldorfinitiative Lienen: Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten nichtöffentlichen Sitzung beschlossen, für die Dauer von fünf Jahren Klassenräume in der Hauptschule an die Initiative zu vermieten. mehr...


Di., 30.09.2014

Rat verabschiedet Ulrich Eickhoff und wählt Günter Glose zum neuen allgemeinen Vertreter Ein Mann ohne „Sperenzchen“

Abschied mit Blumen: Ulrich Eickhoff und seine Frau Helga erhielten die bunten Grüße von Bürgermeister Dr. Martin Hellwig (rechts) und dessen ehrenamtlichen Stellvertretern Reiner Deutsch (links) und Gerd Schomberg. Am Dienstag präsentiert er Günter Glose (kleines Bild, 2. von rechts) als neuen allgemeinen Vertreter, Daniel Püttcher (links) als neuen Kämmerer und Jonas Mänz als dessen Stellvertreter.

Lienen - Von einem „enormen Generationswechsel“ spricht Bürgermeister Dr. Martin Hellwig. Der wird am Montagabend im Gemeinderat offiziell vollzogen mit der Verabschiedung von Ulrich Eickhoff. Der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters und Kämmerer der Gemeinde geht in den Ruhestand. Zu seinem Nachfolger als allgemeiner Vertreter wählen die Kommunalpolitiker in nichtöffentlicher Sitzung Günter Glose. Von Michael Baar mehr...


Mi., 01.10.2014

Rat beschließt Einwohnerfragestunde zu Beginn und am Ende der Sitzungen Appetitmacher auf Lokalpolitik?

Der Kalkabbau im Teuto war ein Thema in der Einwohnerfragestunde der Ratssitzung. Vor Abgabe einer Stellungnahme will die Gemeinde mit den Betroffenen reden.

Lienen - Ob dieses Angebot der „Politikverdrossenheit“ entgegenwirkt, wie Georg Kubitz postuliert? Am Montagabend gibt es die Premiere in der Gemeinderatssitzung: Nicht nur zu Beginn haben Bürger Gelegenheit, Fragen an den Bürgermeister zu richten. Den Abschluss der öffentlichen Sitzung bildet eine zweite „Einwohnerfragestunde“. Von Michael Baar mehr...


„Meckeldance“ feiert zehnten Geburtstag: In vier Zelten heizen DJs den Besuchern ein : 4400 Partygäste feiern ausgelassen

So., 16.03.2014

„Meckeldance“ lockt rund 4400 Partygäste nach Lienen


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook