Fr., 15.06.2018

Feuerwehr bringt Schüler und Lehrer auf Trab Alarmübung statt Mathe-Test

Alarmübung in der Grundschule. Leiterin Annette Füllborn, die Feuerwehrleute und Christian Brüger vom Ordnungsamt resümierten nach dem Einsatz und der Evakuierung die Durchführung der Aktion.

Lienen/Kattenvenne - „Rauchentwicklung im Keller“, hieß die Alarmmeldung. Zum Glück handelte es sich nur um eine Übung, die die Feuer gestern auch in der Grundschule durchführte. Von Anne Reinker

Mi., 13.06.2018

European Energy Award: Verwaltung legt Vorschlag vor Mit Ökostrom Punkte sammeln

Der Ausbau regenerativer Energien soll zur Verringerung des CO²-Ausstoßes und dadurch zum Klimaschutz beitragen.

Lienen - Soll die Gemeinde für ihre eigenen Liegenschaften künftig auf Okö­strom umsteigen? Diese Frage hat der Ausschuss für Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit bei seiner jüngsten Sitzung unbeantwortet gelassen, sodass eine Entscheidung erst in der Ratssitzung am 9. Juli (Haus des Gastes, 18 Uhr) fällt. Von Michael Schwakenberg


Do., 14.06.2018

Vereinigte Volksbank Münster legt Marschroute fest Kosten sparen durch Fusionen

Die geplante Bankenfusion war eines der beherrschenden Themen der Vertreterversammlung.

Münster/Kattenvenne - Die Vereinigte Volksbank Münster sieht sich vor enorme Herausforderungen gestellt und will diesen auch mittels einer Kooperation und später möglichen Fusion mit der VR-Bank im Kreis Steinfurt und der Volksbank Greven begegnen. Von Michael Schwakenberg


Mi., 13.06.2018

Geplante Übergabe des Kunstrasenplatzes am Samstag Raupen gefährden die Terminplanung

Einige Restarbeiten sind noch zu machen, ansonsten ist der Kunstrasenplatz fertig für die offizielle Übergabe. Ob das am Samstag was wird, hängt davon, ob bis dahin die Nester des Eichenprozessionsspinners beseitigt sind.

Lienen - Immer wieder der Eichenprozessionsspinner – und ein Ende scheint nicht in Sicht. Im Kampf gegen die Raupen mit den giftigen Haaren hat die Verwaltung bereits 40 Befunde im Gemeindegebiet registriert. „Fast die Hälfte davon auf öffentlichen Grundstücken“, berichtete Bauamtsleiter Sebastian Döring am Montagabend im Ausschuss für Umwelt, Energie und Nachhaltigkeit. Von Michael Schwakenberg


Mi., 13.06.2018

Dixieland-Jazz im Heckentheater Ein Hauch von New Orleans

Kommt am Samstag nach Kattenvenne: Die Golden Slippers Dixieland Jazzband.

Lienen-Kattenvenne - Die Golden Slippers Dixieland Jazzband ist am Samstag, 16. Juni, zu Gast im Heckentheater Kattenvenne. Es handelt sich um eine sieben- köpfige Formation aus dem Saarland, die seit mehr als 15 Jahren in nahezu identischer Besetzung regional aber auch überregional auftritt. Konzertbeginn ist um 19 Uhr.


Mo., 11.06.2018

Neue Baustellen auf Straßen und Gehwegen Jetzt rüstet auch die Telekom auf

Nach der Teutel lässt jetzt auch die Telekom Straßen und Gehwege aufreißen, um für schnelles Internet zu sorgen.

Lienen/Kattenvenne - Seit Monaten ziehen im Auftrag der Stadtwerke-Tochter Teutel Trupps durch die Innen- und Außenbereiche der Gemeinde, um Glasfaserkabel für ein schnelles Internet zu legen. Im Kattenvenner Ortskern sind die Bürgersteige an vielen Stellen gerade erst wieder zu, da werden sie erneut aufgerissen. Von Michael Schwakenberg


Mi., 13.06.2018

125 Jahre Männergesangverein Eine klingende Visitenkarte

Die Gesangsbeiträge des Jubiläumschores standen natürlich im Mittelpunkt der großen Feier. Außerdem gab es Ehrungen durch Friedel Snethkamp vom Chorverband NRW für Manfred Janko und Egon Horstmeier (Beide 25 Jahre Mitglied) sowie für Dieter Königskrämer (50 Jahre) und natürlich den Verein für 125 Jahre.

Lienen - 125 Jahre und kein bisschen leise, so feierte am Sonntag der Männergesangverein Lienen von 1893 sein Jubiläum in der Aldruper Diele. Der Vorsitzende Eckard Sander begrüßte Sängerfreunde und Besucher aus nah und fern, darunter die Jagdhornbläser St. Hubertus aus Lienen, den Männergesangverein Höste und den Liebrechtchor. Von Gernot Gierschner


So., 10.06.2018

Schützenverein Meckelwege Pokal bleibt in der Familie

Die erfolgreichen Schützen des Otto-Lackmann-Gedächtnispokal-Schießen: (von links) Stefan Schmitte (Haupt), Bernd Lackmann (Kralle rechts), Karin Greskötter (Apfel), Markus Laurenz (Kralle links), Pokalgewinner Tobias Schmitte (Rumpf), Dorothe Jasper (Stoß), Anna Scholz (Flügel rechts), Meike Surkamp (Flügel links) und Conny Wieck (Zepter).

Lienen-Kattenvenne - Zahlreiche Meckelweger Schützen trafen sich zum Schießen um den Otto-Lackmann-Gedächtnispokal auf dem Meckelweger Schützenplatz. Doch zuvor hieß es strampeln bei einer Fahrradtour.


Sa., 09.06.2018

Beachvolleyballturnier im Hallenfreibad Volle Schweinchen für den Förderverein

Der zweite Vorsitzende Frank Kiewel (links) nahm gestern Mittag die Spenden der Lienener Geschäftsleute entgegen (von links): Anke Busiek (Schuhhaus), Doris Cichon (Teuto-Apotheke), Volker Niemann (Uhren, Schmuck, Optik), Mario Dünewald-Busiek (Orthopädieschuhtechnik) Silke Greive (Bio-Laden) und Doris Meier („Lausbup“).

Lienen - Das Hallenfreibad braucht den Förderverein und der Förderverein braucht Spenden. Deshalb haben sechs Lienener Geschäftsleute in den vergangenen Monaten Sparschweine in ihren Lokalen aufgestellt, um von Kunden Geld für den Förderverein zu sammeln. Zusammengekommen sind 838,27 Euro, die der zweite Vorsitzende Frank Kiewel gestern Mittag überreicht bekam. Von Michael Schwakenberg


Fr., 08.06.2018

Bedingungen wie in der Pfalz: Familie Brinkmann baut jetzt Wein an Zarte Pflänzchen auf dem Urberg

Die Pfahlramme ist eine Leihgabe aus Süddeutschland. Das Spezialwerkzeug für den Weinbau ist in Norddeutschland Mangelware. Foto: Elvira Parton

Bad Iburg - Das Hämmern der Pfahlramme ist auf dem gesamten Urberg zu hören. Routiniert umkurvt Jan Brinkmanns Mini-Traktor die zarten Weinpflänzchen. Es ist heiß, es ist trocken. Besser als hier im Teutoburger Wald können die Bedingungen für Regent, Solaris und Helios in der Pfalz auch nicht sein. Von Stefanie Adomeit


Fr., 08.06.2018

Saisonbeginn im Lienener Freibad „Der Start war vielversprechend“

Und rein ins kühle Nass: Das lassen sich die jüngsten Wasserratten nicht zweimal sagen.

Lienen - Seit Wochen beschert uns das Wetter einen verfrühten (Hoch-)Sommer. Schwitzen statt frieren ist angesagt. Gut für die Freibäder in der Region. Das Lienener Hallenfreibad jedenfalls meldet erfreuliche Zahlen. So darf‘s gerne weitergehen. Von Mareike Stratmann


Do., 07.06.2018

30 Jahre Herzsportgruppe Aktiv sein ist erwünscht

Normalerweise treiben sie gemeinsam Sport, am Samstag aber wird gefeiert: Die Mitglieder der Herzsportgruppe in Kattenvenne blicken auf ihr 30-jähriges Bestehen zurück.

Lienen-Kattenvenne - Mit acht herz- und kreislaufkranken Menschen fing 1988 alles an. Heute trainieren in der Herzsportgruppe in Kattenvenne 30 Menschen aus Lienen, Kattenvenne und Ladbergen – mit dem Ziel, ihre körperliche Leistungsfähigkeit zu stärken und die individuelle kardiale Belastbarkeitstoleranz zu stabilisieren. Am Samstag wird einmal nicht gesportelt, sondern gefeiert: das 30-jährige Bestehen der Gruppe.


Mi., 06.06.2018

Programm beinhaltet über 90 Angebote Online in den Ferienspaß

Anja Schmidt von der Tourist-Information und Bürgermeister Arne Strietelmeier stellten gestern das Ferienprogramm vor. Fußball und ein Besuch beim Bürgermeister gehören wie immer dazu.

Lienen - Die dicken Hefte mit allen Angeboten gab es letztmals 2016. Und weil sich das im vergangenen Jahr eingeführte Online-Anmeldeverfahren mit einem eigens dafür angeschafften Computerprogramm bewährt hat, hält die Gemeinde daran fest. Von Michael Schwakenberg


Di., 05.06.2018

Baumpfleger im Einsatz gegen den Eichenprozessionsspinner Mit Haarspray und Speiskelle

Baumpfleger Maunel Decker kratzt ein Gespinst vom Ast einer Eiche auf dem Gelände der Hauptschule.

Lienen - Wenn Sven Reichard und Manuel Decker derzeit nur mit einer Dose Haarspray rausfahren, liegt das nicht etwa daran, dass sie Sorge um ihre Frisuren haben. Vielmehr ist das Zeug ein probates Hilfsmittel im Kampf gegen die Raupen des Eichenprozessionsspinners. Von Michael Schwakenberg


Mo., 04.06.2018

Schützenfest in Kattenvenne Mandy Kleine Niesse übernimmt

Das neue Regentenpaar Mandy und Ingo Kleine Niesse (Mitte), eingerahmt von den Ehrendamen.

Lienen-Kattenvenne - Der Schützenverein Kattenvenne von 1900 hat am Samstag im Zelt am evangelischen Gemeindehaus sein Schützenfest gefeiert. Neue Regentin ist Mandy Kleine Niesse, die mit der Proklamation in ihr neues Amt eingeführt wurde.


Mo., 04.06.2018

Wetterexperte über die weiteren Aussichten Der Sommer kann gut werden

Noch ist alles möglich: Der Sommer kann heiß und sonnig werden. Für eine verlässliche Aussage ist es allerdings noch zu früh, meint Andre Hergemöller (kleines Bild).

Tecklenburger Land - Andre Hergemöller ist Mitarbeiter eines großen europäischen Wetterdienstes und betreibt seit vielen Jahren eine Wetter- und Klimastation in Schlickelde. Im Gespräch mit unserer Zeitung berichtet er privat über seine aktuellen Messungen und darüber, ob es einen schönen Sommer 2018 gibt.


Fr., 01.06.2018

Zwei Verletzte bei Frontal-Zusammenstoß in Holperdorp Notruf sorgt für Verwirrung

Bei dem Unfall waren zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz. Ein 19-Jähriger war in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Lienen - Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 30 sind am Morgen in Holperdorp zwei Personen verletzt worden. Um kurz vor 7 Uhr befuhr ein 19-Jähriger aus Bad Iburg die Straße in Richtung Lienen. In Höhe Holperdorp 22 kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Kleintransporter, an dessen Steuer ein 44-jähriger Fahrer aus Lienen saß.


Fr., 01.06.2018

Unfall an der Grenze zu Niedersachsen Verbindungsstraße zwischen Lengerich und Bad Iburg komplett gesperrt

Unfall an der Grenze zu Niedersachsen: Verbindungsstraße zwischen Lengerich und Bad Iburg komplett gesperrt

Lienen - Nach einem Unfall am frühen Freitagmorgen in Lienen musste die Kreisstraße 30 komplett gesperrt werden. Die K30 verbindet Lengerich und Bad Iburg.


Do., 31.05.2018

In alten Ausgaben geblättert Wann wird Schule gesperrt?

So oder so ähnlich müssen die Risse in den Wänden der Schule ausgesehen haben.

Lienen - Die Aufregung war vor 58 Jahren groß in Lienen. In der noch relativ neuen Schule fiel der Putz quadratmeterweise von der Decke. Von Michael Baar


Mi., 30.05.2018

Heimatverein Lienen Radtour mit vielen Informationen

Die Analyse von Bodenproben und Vogelstimmen im Wald standen auf dem Programm der Radtour der Lienener Heimatfreunde.

Lienen - Eine Radtour hat Mitglieder des Heimatvereins nach Saerbeck geführt. Dort wusste das Mitglied Dr. Georg Berkemeier viel über seinen Geburtsort zu berichten.


Mi., 30.05.2018

Evangelische Kirchengemeinde Gesangliches Geschenk aus Namibia

Collective, das Ensemble aus Namibia, hatte bei seinem Auftritt in der evangelischen Kirche schnell das Publikum überzeugt.

Lienen - Einen stimmgewaltigen Auftritt genossen rund 100 Besucher in der evangelischen Kirche. Mit dem namibischen Chor Collective hielt dort afrikanische Lebensfreude Einzug. Von Anne Reinker


Di., 29.05.2018

Sturz mit Kleinkraftrad bei Ausweichmanöver Betrunkener bringt junge Frau zu Fall

 

Lienen - Erst kam nur ein Kopf zum Vorschein, dann krabbelte plötzlich ein Mann auf die Fahrbahn. Mit dieser Situation war am Sonntagabend eine 17-Jährige Kradfahrerin auf der Wiesenstraße konfrontiert. Sie musste eine Vollbremsung machen, stürzte und verletzte sich. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Mo., 28.05.2018

Eichenprozessionsspinner-Alarm: Unterricht fällt aus Grundschule weiträumig gesperrt

Die Kattenvenner Grundschule ist heute und aller Voraussicht nach auch morgen noch geschlossen. Ein Gartenbetrieb, der das Gelände von Eichenprozessionsspinnern befreien soll, gibt dann hoffentlich wieder Entwarnung.

Lienen-Kattenvenne - Der Eichenprozessionsspinner – diese kleine Raupe mit den gefährlichen Brennhaaren – ist auch in Kattenvenne angekommen. Von Katja Niemeyer


Fr., 25.05.2018

125 Jahre Männergesangverein Lienen Aus „Loreley“ wird ein großer Chor

Den Wunsch, eine eigene Vereinsfahne zu besitzen, hegte der Männergesangverein Lienen lange. Im Jahr 1952 ging er in Erfüllung. Den Auftrag, die Fahne zu fertigen, hatte die Firma Reuter in Münster erhalten. Bei der Enthüllung am 14. September wurde der vom damaligen Dirigenten Hermann Kriege vertonte Spruch des Schriftstellers F.E. Hunsche „Use Sang en heilig Band, tüsken Hiärt un Heimatland“ gesungen.

Lienen - Ein großes Ereignis steht den Mitgliedern des Männergesangvereins (MGV) Lienen von 1893 bevor: Die Feier des 125-jährigen Bestehens des Vereins am Sonntag, 10. Juni, von 11 bis 22 Uhr in der Aldruper Diele an der Meckelweger Straße 2. Bei dieser Veranstaltung soll es „Musik und Aktionen für die ganze Familie“ geben, versprechen die Organisatoren. Von Sigmar Teuber


Do., 24.05.2018

Amkenheider feiern traditionelles Pfingst-Schützenfest Karl-Heinz Grave wird König

Das Amkenheider Königspaar mit Ehrendamen und Kinderkönig (stehend von links): Gisela Unland, Petra Papenbrock, Königspaar Karl-Heinz und Roswitha Grave, Nicole Gieseking, Monika Steenbuck. Kniend: Laura Bolsmann, Hanne Wiemann, Kinderkönigin Janne Krumme und Lotta Schröer

Lienen - „Hier ist jedes Jahr zu Pfingsten Schützenfest“: Diesem Motto blieben die Amkenheider auch diesmal treu. Die Traditionsveranstaltung bestimmte wie in jedem Jahr das Geschehen rund um die Feiertage. Das Königsschießen entschied Karl-Heinz Grave für sich.


76 - 100 von 532 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook