Fr., 17.08.2018

Bürener Taucherpaar Auge in Auge mit Walhai Sanfte Riesen unter Wasser

Mit seinem großen Maul könnte der Walhai einen Menschen mühelos verschlingen. Der friedliche Riese filtert aber im Gegensatz zu räuberischen Haiarten ähnlich wie ein Bartenwal nur Plankton, Krill und winzige Fische aus dem Wasser.Ein Holzwaran und die Edelstahl-Trinkflasche erinnern das Taucherpaar an die jüngste Expedition.

Lotte/Raja Ampat - Haie haben einen schlechten Ruf, doch sie sind unverzichtbar fürs marine Ökosystem. Diese Botschaft möchte das Bürener Taucherpaar Rose und Udo Kefrig gern vermitteln, das jetzt von einer hautnahen Begegnung mit dem größten Fisch der Welt, dem Walhai, zurückgekommen ist. Von Angelika Hitzke

Do., 16.08.2018

Aufnahmestopp bei Allgemeinmedizinern Auf der Suche nach einem Hausarzt

Wer einen neuen Hausarzt braucht, muss mitunter länger suchen, obwohl die Versorgung laut KV noch stabil ist.

Tecklenburger Land - Wer in Ibbenbüren einen neuen Hausarzt sucht, braucht dafür nicht selten mehrere Anläufe. In einigen Praxen herrscht Aufnahmestopp. Hinzu kommt, dass die Stadt seit wenigen Wochen einen Allgemeinmediziner weniger hat: Dr. Wolfgang Gutjahr hat seine Praxis an der Poststraße aus gesundheitlichen Gründen Anfang Mai überraschend geschlossen. Von Linda Braunschweig


Do., 16.08.2018

Aus Wegen werden Straßen Früher ging es knöcheltief durch den Matsch

Vor dem Gasthof Meese kreuzten sich die wichtigen Hauptverbindungen aus Ibbenbüren und Tecklenburg. Planzeichnung: Befestigung der Lotter Straße bei Henschen-Bünemann.Ehemalige „Zollstraße zu Wersen“ – der Napoleondamm.

Westerkappeln/Lotte - Dass wir allerorten komfortable Straßen nutzen können, scheint uns selbstverständlich. Tatsächlich ist es jedoch noch gar nicht so lange her, dass man sich rund um Westerkappeln und Lotte auf unbefestigten Straßen bewegte. Von Astrid Springer


Fr., 17.08.2018

Konzert in der Mühle Bohle Ein Leben für die klassische Musik

Anmerkungen an der Notenliteratur notiert Helen Katja Rothfuss vor dem Auftritt.

Lotte/Westerkappeln - Es verspricht ein Klangerlebnis auf international professionellem Niveau zu werden. Zumindest, wenn man sich Leben und Wirken der Familie Rothfuss anschaut, können sich all jene glücklich schätzen, die noch eine Karte für die „Klänge einer Sommernacht“ morgen an der Mühle Bohle in Wersen ergattern konnten. Von Ursula Holtgrewe


Mi., 15.08.2018

2000 Dynamo-Fans in Lotte erwartet Hoffen auf schönen Pokalnachmittag

Die Faust des Ostens: Rund 2000 Dynamo-Fans aus Dresden werden zum DFB-Pokalspiel gegen den SV Rödinghausen in Lotte erwartet.

lOTTE - Es gibt Fußballfans, denen ihr Ruf vorauseilt. Dazu zählen auch zahlreiche Anhänger von Dynamo Dresden. Am kommenden Samstag, 18. August, um 15.30 Uhr spielt Dynamo im DFB-Pokal gegen den SV Rödinghausen – in Lotte. 2000 Dynamo-Fans erwartet die Kreispolizei Steinfurt, etwa 200 von ihnen, schätzt Polizeisprecher Johannes Tiltmann, hingen einer „besonderen Fankultur“ an.


Mi., 15.08.2018

CJD-Kita in Wersen Provisorium erhält letzten Schliff

Bei den Außenanlagen ist viel zu tun: vom Zaun über den Rollrasen bis zum Spielplatz. Möbel und Spielsachen sind derweil schon da, ebenso bunte Motive auf den Fenstern (kleines Foto).

Lotte-Wersen - Die provisorische CJD Kindertagesstätte in Wersen mit der offiziellen Adresse Hoher Esch 12 nimmt am Montag, 20. August, wie geplant ihren Betrieb auf. Von Angelika Hitzke


Di., 14.08.2018

Ferienspaß Lotte Das eigene Skateboard

Noch viel zu tun: Paula (links) und Kiara kleben die Furnierschichten mit Leim zusammen.

Lotte - Vier Lotter Ferienkinder bauen sich im Wersener Jugendtreff Sit In derzeit eigene Skateboards von Grund auf zusammen. Mit dem passenden Holz, Leim und Werkzeugen und einer guten Anleitung ist das gar nicht so schwierig. Von Jannik Zeiser


Mo., 13.08.2018

Schützenfest in Alt-Lotte Ohne Beachparty am Botterbusch

Der neue Botterbuscher Hofstaat: Till Pötter (Adjutant), Lasse Pieper (Adjutant), Arne Cord (Kinderkönig), Felix Pieper (Gehilfe) (hinten von links); Martin Fischer (2. Vorsitzender), Marcel Cord (Fahnenträger), Ingrid Cord (Königin), Axel Cord (Prinzgemahl), Gabi und Norbert Lamping (Adjutanten), Martin Lamping (Fahnenträger), Stefan Jäger (Fahnenträger) und Stefan Pieper (Vorsitzender) (vorne von links).

Alt-Lotte - Ohne Beachparty, dafür sehr gemütlich war das Schützenfestwochenende der Botterbuscher Schützen. Königin am Botterbusch ist nun Ingrid Cord mit Prinzgemahl Axel Cord, ihr Neffe Arne Cord setzte sich als Kinderkönig durch. Von Jannik Zeiser


Mo., 13.08.2018

Das Wersener Neubaugebiet und seine Bewohner Wie lebt es sich „Auf dem Esch“?

Die jungen Bäume am Mähbinderweg sehen gesund aus und lockern das Straßenbild auf.

Lotte-Wersen - Die Zeit vergeht. Seit fast drei Jahren wohnen die ersten Häuslebauer nun schon im Neubaugebiet „Auf dem Esch“ in Wersen. Haben sie sich gut eingelebt? Was hat sich sonst so getan in dieser Zeit? Von Erna Berg


Fr., 17.08.2018

Massenschlägerei in Wohnsiedlung Mit Baseballschläger und Pfefferspray

 Die Polizei ist am Sonntag zu einer Massenschlägerei gerufen worden.

Lotte-halen - Zu handgreiflichen Auseinandersetzungen zwischen zwei Gruppen von Männern und Frauen unterschiedlichen Alters ist es laut Polizei am Sonntagabend in einem Wohngebiet in Halen gekommen.


So., 12.08.2018

Kochen mit Flüchtlingsfrauen Genussvolle Integration

Für die Flüchtlingsfrauen bedeutet die Zubereitung von traditionellen Speisen ein Stück Heimat.

Lotte - Kochen verbindet. Mit einer bunten Reise durch die Küche verschiedener Länder hat das von der Flüchtlingshilfe Lotte organisierte Kochprojekt dazu beigetragen, dass Integration von Frauen mit Fluchterfahrung gelingt. Von Monika Vollmer


Mo., 13.08.2018

Marcus Prinz über seine Arbeit als Chef der Freiwilligen Feuerwehr Lotte Feuer und Flamme für die Wehr

Marcus Prinz, ehrenamtlicher Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Lotte und seit 1. Juli hauptamtlicher Sachbearbeiter für Feuerwehrangelegenheiten bei der Gemeindeverwaltung, nach einem Einsatz an der Halener Straße.

Lotte - Marcus Prinz, ehrenamtlicher Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Lotte und seit dem 1. Juli im Ordnungsamt als Sachbearbeiter für Feuerwehrangelegenheit tätig, gibt im Interview einen Einblick in seine Arbeit als Feuerwehrmann und erzählt, wie er überhaupt dazu kam. Von Erna Berg


So., 12.08.2018

Technik-Projekt an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Zeichen setzen gegen die Wegwerfkultur

Highlight der Projektarbeit an der Gesamtschule: Gemeinsam mit Schülern aus dem Osnabrücker Land präsentierten Westerkappelner Schüler im Bundesumweltministerium die Ergebnisse von zwei Jahren Arbeit in den „Let’s MINT-Reparierwerkstätten an Schulen“. Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (3.vorne rechts) nahm die Ergebnisse und Vorschlaglisten in Empfang und zeigte sich von dem Projekt ehrlich beeindruckt.

Westerkappeln/Lotte - Was tun, wenn die Schreibtischlampe kaputt geht ? Wegwerfen und eine neue kaufen ? Oder reparieren ? Mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigten sich Siebentklässler der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln in einem Schulprojekt, das von der Unternehmerinitiative Let’s MINT e.V. initiiert und betreut wurde: der Reparier-Web-App.


Sa., 11.08.2018

Woher kommt der Name? Tango – die Spur führt nach Rheine

„Tango Gold“ - die Spur führt nach Rheine. Die ehemalige Limonade des Gertränkeproduzenten Menke aus Rheine steht vermutlich Pate für Namen des beliebten Biermischgetränks „Tango“.

Tecklenburger Land - So süß. So erfrischend-prickelnd. Und so rot. „Tango Gold“. Die Limonaden-Brause ist zwar längst vom Markt verschwunden. Der Begriff Tango als Bezeichnung für ein Biermixgetränk aber lebt – und seinen Ursprung darf man durchaus in der Emsstadt Rheine vermuten. Von Matthias Schrief


Fr., 10.08.2018

Schützenfest im Botterbusch Diesmal ohne Beachparty

Martin Fischer, Florian Lamping, Daniel Glindhaus, Stefan Pieper und Nils Lamping gehören zu den vielen Organisatoren des Schützenfestes im Botterbusch.

Lotte - Ohne Beachparty ist der Schützenverein Botterbusch in sein Festwochenende gestartet. Erstmals seit acht Jahren findet die Fete nicht statt. Der Aufwand stehe in keinem Verhältnis zum Ertrag, nennt der Vorstand den Grund für die Absage. Von Erna Berg


Do., 09.08.2018

Tierärzte regeln Notdienst neu Wo anrufen bei Kleintier-Notfällen ?

 

Tecklenburger Land - Die Tierärzte im Kreis Steinfurt haben den Bereitschaftsdienst für Kleintier-Notfälle neu organisiert. Ab sofort ist unter '  0 25 71/93 10 88 ein Notdienst wochentags von 19 bis 8 Uhr und an Wochenenden und Feiertagen 24 Stunden erreichbar. Von Paul Nienhaus


Do., 09.08.2018

Partytipps fürs Wochenende Beach-Party und „Abriss wie auf Malle“

Als Live-Act steht Tim Toupet am Freitagabend im Alando Palais in Osnabrück auf der Bühne.

Tecklenburger Land - Am Wochenende gehtb es wieder heiß her. Es locken unter anderem eine Beach-Party und ein „Abriss wie auf Malle“... Von Gerrit Tschierswitz


Do., 09.08.2018

Bürgerverein Wersen sponsert First Respondern zwei Defibrillatoren Zeitgewinn, der Leben retten kann

First Responder Christian Wentzel (links) und Wehrführer Marcus Prinz freuen sich über die zwei neuen Defibrillatoren, die der Bürgerverein Wersen gesponsert hat. Der Vorsitzende Olaf Wienhaus (rechts) und der langjährige ehemalige Vorsitzende Wilfried Freier übergeben die technischen Lebensretter.

Lotte - Der Bürgerverein Wersen hat schon wieder viel Geld für die Bürger in Wersen, Halen und Büren ausgegeben: Er stattet die First Responder der Lotter Feuerwehr mit zwei Defibrillatoren aus. Von Erna Berg


Do., 09.08.2018

A1-Baustelle: Unfallstatistik der Polizei An jedem dritten Tag kracht es

Polizeihauptkommissar Christoph Becker ist seit vielen Jahren als Verkehrssicherheitsberater tätig. Er kennt die Baustelle auf der A1 und weiß, welche Risiken dieses Nadelöhr für Verkehrsteilnehmer birgt.

Tecklenburger Land - Seit 2015 laufen zwischen Lengerich und dem Lotter Kreuz Bauarbeiten auf der Autobahn 1. Drei Brücken werden abgerissen und durch Neubauten ersetzt. Die Hansalinie wird so zum Nadelöhr. Immer wieder kommt es zu Staus und stockendem Verkehr. Und immer wieder passieren Unfälle, in drei Jahren 352. Von Paul Meyer zu Brickwedde


Di., 07.08.2018

Hitze stellt Freibäder vor besondere Herausforderungen Kampf gegen Algen

Im Westerkappelner Freibad Bullerteich ist schon jetzt klar ,dass diese Saison die bestbesuchte seit 15 Jahren sein wird. Umwälzanlage, Filter und Frischwasserzufuhr sorgen für die Wasserqualität trotz des Andrangs.

Westerkappeln/Hasbergen - Die anhaltende Hitzewelle lockt viele Besucher in die Freibäder im Tecklenburger Land und rund um Osnabrück. Sie stellt die Badleiter und Schwimmmeister aber auch vor ungewöhnliche Herausforderungen, denn die hohen Wassertemperaturen freuen nicht nur badende Kinder, sondern befördern auch das Algenwachstum im Wasser. Von Greta Lenzing und Angelika Hitzke


So., 05.08.2018

Tennisabteilung des SV Büren feiert 40-jähriges Bestehen Gratulationen und Juxturnier

Gründungsmitglieder, Geehrte, Vorstand und Lottes Bürgermeister Rainer Lammers feiern zusammen mit Vereinsmitgliedern das 40-jährige Bestehen der Tennis-Abteilung des SV Büren.

Lotte - Vor 40 Jahren wurde die Tennisabteilung des SV Büren gegründet. Das ist ein Grund zum Feiern, meinte der Vorstand und organisierte eine fröhliche Geburtstagsparty auf der schmucken Tennisanlage. Von Erna Berg


Fr., 03.08.2018

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek zu Gast in der Region „Die Koalition hält bis 2021“

Engagiert, aber fröhlich stellt sich Anja Karliczek nun auch als Ministerin im Hotel Teutoburger Wald den Redakteuren der regionalen Medien.

Tecklenburger Land - Zur Last ist Anja Karliczek die unerwartete Funktion der Bundesministerin für Bildung und Wissenschaft auch nach 140 Tagen im Amt nicht geworden. Beim traditionellen Sommergespräch mit der regionalen Presse im familieneigenen Hotel in Brochterbeck strahlt sie zupackende Freude aus. Von Thomas Niemeyer


Fr., 03.08.2018

Ersatzbiotop für Edeka-Erweiterung „Ich wurde nicht gefragt“

Auf dieser Fläche soll der Ersatzlebensraum für den Steinkauz geschaffen werden. Friedhelm Scheel hält das Areal für ungeeignet, ärgert sich aber vor allem darüber, dass er bei der fachlichen Vorbereitung dieser Entscheidung nicht mit im Boot war. Sollte er darum gebeten werden, ist er aber grundsätzlich bereit, an der Optimierung der Lebensbedingungen für den Vogel mitzuwirken, ließ er durchblicken.

Lotte - Friedhelm Scheel, ehrenamtlicher Naturschützer und Koordinator der Naturschutzjugend der ANTL, ist sauer: Er fühlt sich übergangen bei der Entscheidung für das Steinkauz-Ersatzbiotop in Tecklenburg-Ledde im Zuge der Edeka-Erweiterung in Lotte. Von Angelika Hitzke


Di., 31.07.2018

Serie Lieblingsplatz: Zu Gast bei der Kegelsportgruppe Tecklenburger Land Aussterbende Sportart?

Die Letzten ihrer Art? Stefan Lampe (links), Michael Schlüter und Dieter Stumpe (stehend) von den Tecklenburger Sportkeglern machen sich Gedanken, wie sie den Nachwuchs für ihre Sportart begeistern können.

Tecklenburger Land - Tapptapptapp – klong! Schhhhhhhhhhhh… klackerdiklackerdiklack! Auf dem Lieblingsplatz von Michael Schlüter, Vorsitzender der Kegelsportgruppe Tecklenburger Land, geht es zu wie in einem Comic. Zumindest, was die Geräuschkulisse betrifft.


Mo., 30.07.2018

Westernreiterin Anna Middelberg blickt auf intensives Jahr zurück Aus Leidenschaft

Zu Hause fühlen sich Anna Middelberg und ihr Pferd Sun Pepper Train, genannt Nick, richtig wohl.

Lotte-Wersen - Ein sehr intensives und sportliches Jahr liegt bald hinter Westernreiterin Anna Middelberg aus Wersen. Am 1. August beginnt sie ein duales BWL-Studium an der Hochschule Osnabrück mit Standort Lingen. Von Erna Berg


1 - 25 von 1004 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook