Fr., 05.01.2018

In vier Tagen auf den Gipfel Kilimanjaro-Tour von Wersen auf die höchsten Berge der Welt

Auf dem Kilimanjaro, das Ziel ist erreicht. Sternenklare Nacht: Romantisch anzusehen, aber eiskalte Übernachtung im Lager.

Lotte - Julia Jablonowski aus Wersen und Benni Franke aus Osnabrück haben eine abenteuerliche Reise nach Kenia unternommen und den Kilimanjaro erklommen. Von Erna Berg mehr...

Fr., 05.01.2018

Blutspende Mit guter Tat ins neue Jahr

Mit einem Blutspendebrett ausgestattet gehen die Spender zu ihrer Liege.

Alt-Lotte - Mit einer guten Tat kann jeder ins neue Jahr starten, der am Montag, 8. Januar, 16.30 bis 20.30 Uhr, zur Blutspende ins Alt-Lotter DRK-Betreuungszentrum am Saerbecker Damm 7 geht. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Fr., 05.01.2018

Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Anmeldung zur 5. Klasse

An verschiedenen Terminen  im Februar können Eltern ihre Kinder an der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln anmelden. Zuvor finden zwei Infoveranstaltungen statt.Am Standort Westerkappeln der Gesamtschule finden ein Infoabend und „Tag der offenen Tür“ statt.

Westerkappeln/Lotte - Der Schulzweckverband Lotte-Westerkappeln informiert über das Anmeldeverfahren und Infoveranstaltungen. mehr...


Do., 04.01.2018

Fahrschule Fahrlehrer dringend gesucht

Kurz vor der Rente: Fahrlehrer sind im Durchschnitt weit über 50 Jahre alt, viele gehen demnächst in den Ruhestand. Für Jüngere ist der Beruf offenbar nicht sehr attraktiv. Die Ausbildung ist bislang außerdem teuer und aufwendig gewesen.

Westerkappeln - An Fahrschülern herrscht kein Mangel, an Fahrlehrern dagegen schon: Im Durchschnitt sind deutsche Fahrlehrer weit über 50, viele gehen demnächst in Pension. Ein leichterer Zugang zur Ausbildung soll nun Abhilfe schaffen. Zum 1. Januar ist ein entsprechend reformiertes Fahrlehrer-Gesetz in Kraft getreten. Experten zeigen sich jedoch skeptisch, ob die neuen Regeln den gewünschten Erfolg bringen. Von Katja Niemeyer mehr...


Do., 04.01.2018

Hochwasser Wiesen werden zu Seenplatten

Zu seinem Schrebergartenhäuschen konnte Viktor Zerbian nur mit hohen Gummistiefeln gelangen.

Lotte - Der heftige Sturm hatte sich gelegt, der ungemütliche Regen aufgehört. Das nutzten viele Spaziergänger am Donnerstag, um die vielen großen und kleinen Seenplatten in Wersen zu bestaunen. Von Erna Berg mehr...


Do., 04.01.2018

Flur- und Straßenkunde Ein Bär in Halen?

Die Bärenbreede, die dieser Straße ihren Namen gab, ist eigentlich eine Fläche auf dem Halener Esch. Auf der Urkarte von 1828 heißt sie noch Baarenbreede.

Lotte-Halen - Straßennamen künden oft aus der Geschichte und so einen historischen Namen trägt auch die Barenbreede in Halens Wohngebiet unterhalb der Eschfläche: sie ist 1828 in einer alten Flurkarte verzeichnet. Von Astrid Springer mehr...


Mi., 03.01.2018

Arbeitsmarkt Boom auf dem Arbeitsmarkt hält an

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt in der Region Ibbenbüren hält weiter an. Der für Dezember saisontypische Anstieg der Arbeitslosigkeit blieb in diesem Jahr aus. Von Katja Niemeyer mehr...


Mi., 03.01.2018

Flüchtlingshilfe Ideen für neue Aktionen

Zum Jahresabschluss traf sich ein Teil der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer im neuen Gemeinschaftsraum der Flüchtlingsunterkunft an der Moorbreede.

Lotte - Für Rückblick und Ausblick trafen sich Mitglieder des Vereins Flüchtlingshilfe Lotte im neuen Sozialraum der Unterkunft an der Moorbreede. Von Ursula Holtgrewe mehr...


Di., 02.01.2018

Bogensport im TuS Lotte Volltreffer gelandet

Manfred Kinne stöbert in der Vereinschronik des Lotter Bogensports.

Lotte - Ende 2017 blickten die Lotter Bogenschützen auf eine zehnjährige Geschichte zurück. TuS-Urgestein Manfred Kinne hatte die Abteilung im Herbst 2007 mit fünf Jugendlichen ins Leben gerufen. Seitdem hat sich die Mitgliederzahl fast verzehnfacht, Turnierteilnahmen und -erfolge zieren die Vereinschronik. Von Jannik Zeiser mehr...


Di., 02.01.2018

Sternsinger „Gut gelaunt Gutes tun“

Knapp 40 Kinder und Jugendliche strömen in diesen Tagen in Westerkappeln sowie in Alt-Lotte, Wersen und Halen aus und bringen Gottes Segen in die Haushalte. Das Geld, das sie dabei sammeln, kommt armen Kindern in Paraguay zugute.

Westerkappeln/lotte - „Gut gelaunt Gutes tun“, so lautet die Devise, nach der in diesen Tagen knapp 40 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren in Halen, Lotte, Wersen und Westerkappeln Gottes Segen in die Haushalte bringen und dabei Geld für arme Kinder in Paraguay sammeln. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 02.01.2018

Tipps vom Experten: Wie jeder seinen Garten igelfreundlich gestalten kann Kleiner Jäger braucht wilde Ecken

Im Laub findet der Igel auch im Winter Futter, falls er mal wach wird. Wer einen Garten hat, sollte diesen daher nicht klinisch rein halten.Unterschlupf für Igel im Winter: Rainer Seidl hat diesen Steinhaufen in seinem Garten in Hörstel angelegt. Dort könnte ein Igel den Winter verbringen.

Lotte/Westerkappeln - Der putzige Igel hat alles andere als ein Imageproblem. Vor allem deshalb, da ist sich Rainer Seidl, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Naturschutz Tecklenburger Land (ANTL) sicher, wollen ihm viele Menschen über den Winter helfen. Aus seiner Sicht zeugt die Art und Weise allerdings häufig von falsch verstandener Tierliebe. Von Anke Beiing mehr...


Mo., 01.01.2018

Gastspiel der Heimatbühne Ibbenbüren Lustige Schweinerei in Wersen

Freunde der plattdeutschen Sprache und rustikaler Späße dürfen sich auf das neue Stück der Heimatbühne Ibbenbüren freuen. „Kunigunde drav nich starven“ wird am 14. Januar in den Wersener „Ratsstuben“ aufgeführt.

Lotte-Wersen - Es gehört zur Tradition, dass die Heimatbühne Ibbenbüren direkt nach der Premiere auch eine Aufführung in Wersen gibt. So hebt sich in den „Ratsstuben“ Wersen am Sonntag, 14. Januar, um 16 Uhr der Vorhang für das aktuelle plattdeutsche Theaterstück „Kunigunde drav nich starven“. mehr...


Mo., 01.01.2018

Petra Tepe im Rathaus angekommen „Digitalisierung ist eine Chance für Lotte“

Petra Tepe ist seit dem 1. Januar offiziell neue stellvertretende Verwaltungschefin in der Gemeinde Lotte.

Lotte - Die Neue im Rathaus ist ein alter Hase: Petra Tepe, die zum 1. Januar die Nachfolge von Werner Borchelt angetreten hat, war 32 Jahre in der Gemeindeverwaltung Wallenhorst tätig und zuletzt mehrere Jahre lang stellvertretende Leiterin der Stabsstelle des dortigen Bürgermeisters, bringt also reichlich einschlägige Erfahrung mit. mehr...


So., 31.12.2017

Kommunalpolitik in Lotte Häufig breite Mehrheiten

Glücksbringer -- auch für die Kommunalpolitik!?

Lotte - Taugen gute Vorsätze für ein neues Jahr überhaupt? Und gibt es sie auch für aktive Kommunalpolitiker? Eine kleine Umfrage in Lotte. Von Angelika Hitzke mehr...


Fr., 29.12.2017

Frauenfrühstück in Büren Angebot ist immer gut besucht

Rote Rosen hatte Pastorin Angelika Oberbeckmann für die Mitglieder des Organisationsteams des Frauenfrühstücks mitgebracht.

Lotte-Büren - Vier Mal pro Jahr treffen sich in Büren zwischen 60 und 70 Frauen zu einem gemeinsamen Frühstück. Seit 2007 besteht das Angebot. Zeit für eine kleine Bilanz – mit Präsenten Von Erna Berg mehr...


Di., 26.12.2017

Anschlussstelle Lotte/Westerkappeln Drei Verletzte bei Unfall auf A 30

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 30 in Fahrtrichtung Niederlande sind am späten Montagnachmittag drei Menschen verletzt worden.

Westerkappeln/Lotte - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 30 an der Anschlussstelle Lotte/Westerkappeln in Fahrtrichtung Niederlande sind am Nachmittag des 1. Weihnachtstages nach ersten Erkenntnissen insgesamt drei Menschen verletzt worden, nachdem es zur Kollision zweier Autos gekommen war. Von Jens Keblat mehr...


Di., 26.12.2017

Anschlussstelle Lotte/Westerkappeln Drei Verletzte bei Unfall auf A 30

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 30 in Fahrtrichtung Niederlande sind am späten Montagnachmittag drei Menschen verletzt worden.

Westerkappeln/Lotte - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 30 an der Anschlussstelle Lotte/Westerkappeln in Fahrtrichtung Niederlande sind am Nachmittag des 1. Weihnachtstages nach ersten Erkenntnissen insgesamt drei Menschen verletzt worden, nachdem es zur Kollision zweier Autos gekommen war. Von Jens Keblat mehr...


Fr., 22.12.2017

Arbeiten an Weihnachten Volles Haus an Weihnachten

Arbeitet gern an Heiligabend: Carola Eckhoff (rechts). Inhaberin vom Landcafé am Goldbach, hier mit ihrer Schwester Kirsten.

Lotte - Die Weihnachtsmärkte sind abgebaut, viele Menschen schon im Weihnachtsmodus. Es gibt aber auch eine ganze Reihe Lotter, die Heiligabend und/oder an den Feiertagen arbeiten müssen: Landwirte, Ärzte und Techniker im Bereitschaftsdienst, Krankenschwestern und Pflegekräfte. Von Angelika Hitzke mehr...


Fr., 22.12.2017

Funkmast Mobilfunkmast in Halen steht

Seit Mittwoch steht der Mast für die Hochleistungs-Mobilfunkantennen auf dem Halener Esch.

Lotte - Das Fundament wurde schon vor gut zwei Monaten gelegt, jetzt hat die Telekom-Tochter Deutsche Funkturm GmbH auf dem Esch in Halen einen nach Auskunft der Monteure 40 Meter hohen Stahlmasten für Hochleistungs-Mobilfunkantennen errichtet. Von Angelika Hitzke mehr...


Fr., 22.12.2017

Partytipps für die Region Viel los über Weihnachten

 

Tecklenburger Land - Da kommt was Großes auf Euch zu: ein langes Wochenende von Freitag bis Dienstag, mit vielen Partys in der Region und allerhand Aktionen. Und irgendwo mittendrin ein (hoffentlich) besinnlicher Heiligabend. Hier kommt der Party-Fahrplan zu Weihnachten. Von Leon Ratermann mehr...


Do., 21.12.2017

Roxel Fahrerflucht: Polizei sucht Zeugen

Lotte-Büren - Auf der Richard-Eberlein-Straße in Büren hat sich ein Autofahrer unerlaubt vom Unfallort entfernt. Wie die Polizei mitteilt, soll er zuvor einen silbernen Ford Fiesta angefahren und erheblich beschädigt haben. Das Auto war vor dem Haus Nummer 7 geparkt worden. Der Unfall habe sich in der Zeit zwischen Sonntag, 17. Dezember, 19 Uhr, und Montag, 18. Dezember, 12.30 Uhr, ereignet. mehr...


Do., 21.12.2017

Flur- und Straßenserie Ein Heidewirt in Lotte?

Weihnachtliche Stimmung am Haus Hehwerth.

Lotte - Kurz vor Weihnachten wird bekanntlich die Stube hergerichtet. Das gilt auch für Lottes „gute Stube“: Am vergangenen Wochenende fand rund ums Haus Hehwerth der Weihnachtsmarkt statt, und der mit Lichterketten geschmückte Tannenbaum bildet ein schönes Pendant zur alten Hofstelle im Alt-Lotter Zentrum. Von Astrid Springer mehr...


Mi., 20.12.2017

Kreisstraße 23 K 23 erhält jetzt letzte Deckschicht

Auch der Abschnitt bis zu Meyers Hof und der Anschluss an die K 23n (Durchstich durch Meyers Wäldchen im Hintergrund rechts) soll bis Freitag fertig sein und wieder freigegeben werden.

Lotte-Halen - Die gute Nachricht vorweg: Noch vor Weihnachten, genauer gesagt im Laufe des Freitags, werden die Hollager Straße und die Achmerstraße in Halen wieder für den Verkehr freigegeben und die Sperrung aufgehoben. Von Angelika Hitzke mehr...


Di., 19.12.2017

Serie Mittendrin 250 Käsekrustis in drei Pfannen

Pottkieken erlaubt: Christa Stiegemeyer, Anja Hubert und Gudrun Meyer zu Uptrup (v.l.) sorgen dafür, dass das Kita-Essen täglich frisch zubereitet auf den Tisch kommt.

Westerkappeln/Lotte - Wer schon in jungen Jahren in den Genuss von gesundem, abwechslungsreichem Essen kommt, ernährt sich auch als Erwachsener bewusst. Kein Wunder also, dass die Kitas und Familienzentren in Lotte und Westerkappeln auf ausgewogene Mahlzeiten setzen. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Di., 19.12.2017

Evangelische Gemeinden der Region rücken zu Weihnachten enger zusammen Gottesdienst-Flyer ist auch ein Fingerzeig

In der evangelischen Stadtkirche Westerkappeln werden allein Heiligabend vier Gottesdienste gefeiert. Wer dagegen am ersten Weihnachtstag einen Gottesdienst besuchen möchte, muss dafür schon nach Hambüren, Wersen, Büren, Mettingen oder Recke fahren.

Westerkappeln/Lotte/Mettingen/Recke - Zu Weihnachten rücken die evangelischen Gemeinden der Region enger zusammen. In einem hübsch gestalteten Faltblatt laden sie gemeinsam zu den Gottesdiensten an den kommenden Feiertagen ein, immerhin fast 40 an der Zahl. Der Flyer darf angesichts des drohenden Pfarrermangels aber auch als Fingerzeig für die Zukunft verstanden werden. Von Frank Klausmeyer mehr...


126 - 150 von 641 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook