So., 08.07.2018

Auch Grüne stimmen Steinkauz-Ersatzbiotop zu „Es gibt keine Alternative“

Hoffnung: Vielleicht fühlt sich Steinkauz Kasimir in Ledde genauso wohl, wie diese Artgenossen oder er bleibt sogar in Alt-Lotte.

Einigkeit herrschte im Bau- und Planungsausschuss der Gemeinde Lotte über notwendige Planänderungen für die Edeka-Erweiterung in Alt-Lotte sowie zum Bebauungsplan Mersch und die weiteren Schritte für die Erneuerung der Rathaus-Sanitäranlagen.

So., 08.07.2018

Planer überraschen für Ortskern Wersen mit „Shared-Space-Zone“ Lkw neben Kita-Kind ?

Grundidee ist der geteilte Verkehrsraum (Shared Space). Wie die Gestaltung von Westerkappelner Straße, Rathausplatz und Kreuzungsbereich dann aussehen könnte, zeigt dieser Vorschlag.

Lotte - Frank Diederich und Carolin Baune vom Westerkappelner Ingenieurbüro DSL überraschten die Mitglieder des Verkehrs- und Umweltausschusses am Donnerstag mit ihren Ideen zur Umgestaltung des gesamten zentralen Bereichs am Rathaus in Wersen samt Westerkappelner Straße, Halener Straße und Atterstraße. Von Angelika Hitzzke


Do., 05.07.2018

Die Partytipps fürs Wochenende Poolfestival und Trikottausch

 

Tecklenburger Land - In den Clubs und Diskotheken der Region gibt es auch an diesem Wochenende jede Menge Partys. So locken ein Poolfestival und ein Trikottausch.


Do., 05.07.2018

Bürgerverein Wersen hat eingeladen Lotter ABC-Kinder im Osnabrücker Zoo

Rund 60 Kinder haben den Osnabrücker Zoo auf Einladung des Bürgervereins Wersen besucht.

Lotte - 60 Kinder aus fünf Lotter Kindergärten haben am Dienstag den Osnabrücker Zoo besucht. Der Bürgerverein Wersen hat ABC-Kinder, die nach den Ferien eingeschult werden, aus Wersen, Halen und Büren zum Zoobesuch eingeladen. Von Jannik Zeiser


Do., 05.07.2018

Konfirmanden aus Westerkappeln und Lotte erfahren Gemeinschaft Kirschkerne um die Wette gespuckt

Genau nachgemessen werden die Weiten beim Kirschkern-Spucken.Konfirmanden und Helfer brachten es gemeinsam auf etwa 120 Menschen im Hanfriedenstadion.

Westerkappeln/Lotte - Kirschkernspucken, Parcours, Wasserbomben-Weitwurf und Quiz – in Disziplinen wie diesen haben sich jetzt mehr als 80 Konfirmanden aus Westerkappeln und Lotte im Hanfriedenstadion gemessen. Der sogenannte Konfi-Cup bot den Jugendlichen die seltene Gelegenheit, ihre Mitkonfirmanden aus benachbarten Gemeinden und Ortsteilen zu treffen. Von Jannik Zeiser


Fr., 13.07.2018

Entlassfeier an der KvG-Realschule Jugendliche schlagen das nächste Kapitel ihres Lebens auf

Der Abschlussjahrgang der Mettinger KvG-Realschule nahm Abschied. Jetzt beginnt für die 83 jungen Menschen ein neuer Lebensabschnitt. 60 Prozent von ihnen erlangten die Qualifikation zur gymnasialen Oberstufe.

Mettingen - 83 Jugendliche haben jetzt Abschied von der Kardinal-von-Galen-Realschule in Mettingen genommen. Sie schlagen jetzt das nächste Kapitel ihres Lebens auf. Von Dietlind Ellerich


Do., 05.07.2018

Flächenbrand Feuerwehren aus Lotte und Westerkappeln löschen gemeinsam

Flächenbrand: Feuerwehren aus Lotte und Westerkappeln löschen gemeinsam

Lotte/Westerkappeln - An der Düter Straße in Lotte hat Mittwochnachmittag eine Fläche von etwa einem halben Hektar gebrannt. Von Erna Berg


Mi., 04.07.2018

Pläne für Wohnbebauung in Lotte vorgestellt Nachbarn haben Angst vor Verschattung

So könnte die Plusenergiehaus-Siedlung am Torfkuhlenweg nördlich des Boyersweges und südlich der Ringstraße nach dem vorgestellten Entwurf aussehen.

Lotte - Die Zuhörerplätze im Ratssaal waren trotz schönsten Sommerwetters und Fußball-WM so gut besetzt wie selten, als der Bau- und Planungsausschuss am Dienstag zusammentrat. Das große Interesse der meisten von ihnen galt der geplanten Bebauung im Bereich Boyersweg/Torfkuhlenweg und dem barrierefreien Bauvorhaben eines Grundstücksbesitzers im Ortskern von Alt-Lotte. Von Angelika Hitzke


Mi., 04.07.2018

Gewerkschaft beklagt Tarifflucht bei Frimo „Grobes Foul und rote Karte“

Am Montag, dem ersten Arbeitstag nach dem Verbandsaustritt, zeigten Frimo-Mitarbeiter ihrem Arbeitgeber vor dem Werkstor symbolisch eine rote Karte.

Lotte - Gewerkschaft und Betriebsrat verstehen die Welt nicht mehr: Im Mai hatte die Geschäftsführung der Frimo GmbH angekündigt, bis Ende Juni aus der Tarifbindung austreten zu wollen. Eine Begründung für diesen Schritt, blieb sie bis heute schuldig. Die IG Metall spricht von einer „Kampfansage“, die Geschäftsführung schweigt weiter. Von Volker Poerschke


Di., 10.07.2018

Volkshochschule legt Programm fürs Herbstsemester vor Digitalisierung ist ein Schwerpunkt

VHS-Direktorin Angelika Weide vor einem Stapel mit neuen Programmheften für das zweite Halbjahr 2018.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - „Mit 160 Seiten ,volles Programm´ haben wir das bisher kompakteste Programmheft seit Bestehen der Volkshochschule geschaffen, eine Antwort auf die gut besuchten und gut gebuchten Angebote der vergangenen Semester“, erklärt die Direktorin der Volkshochschule (VHS), Angelika Weide. Auch am Standort Westerkappeln hat die VHS in den kommenden Monaten Einiges zu bieten.


Di., 03.07.2018

Tecklenburger Nordbahn Lotter Grüne fordern: Bürger jetzt informieren

 

Lotte - Die Lotter Grünen fordern, die Bürger umgehend über den aktuellen Sachstand zum Thema Tecklenburger Nordbahn zu informieren. Von Angelika Hitzke


Fr., 06.07.2018

Gutachten zu Kindergärten Evangelische Kirche will wieder Trägerschaften übernehmen

Zehn Jahre lang war für die evangelische Kirche in der Region die Übernahme von Trägerschaften für neue Kindergärten kein Thema. Jetzt soll sich das wieder ändern.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Überall im Tecklenburger Land werden neue Kindergärten gebaut. Und die evangelischen Kirchengemeinden schauen seit Jahren zu. Das könnte sich nun wieder ändern. „Da werden wir wieder flexibler handeln“, kündigte Superintendent André Ost am Montag anlässlich der Sommersynode des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg an. Von Frank Klausmeyer


Di., 03.07.2018

Fachausschuss empfiehlt Auftragsvergabe Neue Belüfter für Kläranlage in Wersen

Die Belüftungsstränge im Belebungsbecken der Zentralkläranlage Wersen

Lotte - Die Zentralkläranlage (ZKA) in Wersen bekommt wie im April im Fachausschuss vorgestellt eine neue, energieeffiziente Belüftungsanlage.


Di., 03.07.2018

Kreissynode beschließt verbindliche Pfarrkollegien Auf gute, neue Nachbarschaft

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Der Evangelische Kirchenkreis Tecklenburg stellt sich für die Zukunft neu auf: Angesichts der bevorstehenden Pensionierungswelle bei den Pfarrrinnen und Pfarrern wurden sogenannte nachbarschaftliche Kooperationsräume als verbindlicher Rahmen für die Pfarrstellenplanung beschlossen. Im Kern geht es darum, mit immer weniger Pfarrern, die seelsorgerische Arbeit bewältigen zu können. Von Frank Klausmeyer


Di., 03.07.2018

15 Jahre Seniorenheim „Zwei Eichen“ Empfehlungen für Jens Spahn

Das Atrium in „Zwei Eichen“ als Ort zum Verweilen hat für Gunnar Sander nach wie vor einen besonderen Charme.

Lotte - Im Mai 2003 zogen die ersten Bewohner ins Alt-Lotter Seniorenzentrum „Zwei Eichen“. Zum 15-Jährigen gibt es dort am Samstag, 7. Juli, eine kleine sommerliche Feierstunde. Die Anforderungen an die Pflege sind kontinuierlich gestiegen. Zur Entlastung des Personals hat Gunnar Sander, Geschäftsführer der Sander Pflege GmbH, Empfehlungen an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Von Ursula Holtgrewe


Di., 03.07.2018

Siegerehrung im Mal- und Quizwettbewerb der Volksbank Westerkappeln-Wersen Erfindergeist kreativ ins Bild gesetzt

Erst tolle Preise und dann ein Eis: Marketingleiterin Claudia Puke mit den Siegern des Mal- und Quizwettbewerbes.Das Siegerbild von Carolin Elisabeth Martin Grundschule Wersen, Klasse 2aMit diesem Bild hat Mika Kleine, Grundschule „Am Bullerdiek“, Klasse 4c die Jury überzeugt.Lisa Hövelbernd, Gesamtschule Lotte-Westerkappeln, Klasse 6b, machte mit diesem Bild einen ersten Platz.

Westerkappeln/Wersen - Schöne Sachpreise und ein Besuch in der Eisdiele gab es jetzt für die Ortssieger des 48. Internationalen Jugendwettbewerbs der Volks- und Raiffeisenbanken. Das diesjährige Motto lautete „Erfindungen verändern unser Leben!“.


Di., 03.07.2018

Nicht ungefährlich! Warnung vor dem Jakobskreuzkraut

Schön anzusehen, aber giftig: das Jakobskreuzkraut

Lotte - Im Juli und August blüht das Jakobskreuzkraut leuchtend gelb an Straßen und Wegen. Doch auch wenn die Pflanze schön anzusehen sei, „sie ist nicht ungefährlich“, teilt die Gemeinde Lotte mit.


Mo., 02.07.2018

Lotter Grüne fordern Bedarfsanalyse Dreifachhalle für den Profi-Sport ?

Luftaufnahme des Sportparks am Lotter Kreuz

Lotte - Zum Thema Sporthallenbedarf in Lotte und den Masterplanentwurf für das Sportzentrum, der am Dienstag (3. Juli) unter anderem auf der Tagesordnung des Bau- und Planungsausschusses steht sowie zu den Beschlüssen im Schul- und Sportausschuss am 12. Juni nimmt die Grünen-Fraktion Stellung.


Mi., 04.07.2018

Kreissynode beschließt verbindliche Pfarrkollegien Auf gute, neue Nachbarschaft

Mit großer Mehrheit bei wenigen Enthaltungen und nur einer Gegenstimme haben die 90 Synodalen am Montag das neue Nachbarschaftsmodell beschlossen.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Der Evangelische Kirchenkreis Tecklenburg stellt sich für die Zukunft neu auf: Angesichts der bevorstehenden Pensionierungswelle bei den Pfarrerinnen und Pfarrern hat die Sommersynode am Montag in Westerkapepln sogenannte nachbarschaftliche Kooperationsräume als verbindlicher Rahmen für die Pfarrstellenplanung beschlossen. Von Frank Klausmeyer


Mo., 02.07.2018

Evangelische Gemeinde Wersen-Büren feiert mit Superintendent André Ost 40 Jahre Eigenständigkeit

Superintendent André Ost (Mitte links), Pfarrer Jörg Oberbeckmann (Mitte rechts) und das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Wersen-Büren feierten die 40-jährigen Eigenständigkeit der evangelischen Kirchengemeinde Wersen-Büren. .

Wersen-Büren - Mit einem Konzert am Freitag und einem Gottesdienst am Sonntag hat die evangelische Kirchengemeinde Wersen-Büren ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Zu Gast war auch Superintendent André Ost. Von Ulrich-Eckseler


Mo., 02.07.2018

Schützenfest in Wersen. Heinrich Winkelmann regiert den Dütestrand

Regieren bis 2019 am Dütestrand: Katja und König Heinrich Winkelmann (Mitte) mit ihrem Hofstaat und Kinderschützenkönigin Sarah Bucken samt Gefolge.

Lotte-Wersen - Mit dem vergangenen ersten Juliwochenende hat der Schützenverein „Dütestrand“ Wersen eine über 350-jährige Tradition fortgeführt. Der Verein feierte drei Tage lang das Schützenfest und ermittelte am Sonntag im Königsschießen den neuen König. Jetzt regiert Heinrich Winkelmann. Von Katja Steinkamp


Mo., 02.07.2018

Landwirte vermuten Brandstiftung als Ursache Wieder ein Flächenbrand in Lotte

War es Brandstiftung? Zwei etwa 150 Meter lange Stoppelfeldstreifen brannten am Freitagabend auf dem Halener Esch. Bereits vor einer Woche musste die Feuerwehr mehrmals zu Bränden ausrücken. Die Leitstelle der Polizei konnte auf Anfrage unserer Redaktion am Sonntag nicht sagen, ob die Ermittlungen den Verdacht der Brandstiftung bestätigt haben.

Lotte-Wersen - Schon wieder hat es in Lotte einen Flächenbrand gegeben, wie die Feuerwehr mitteilte. Dieses Mal hat es am Freitagabend auf einer Fläche von 500 Quadratmetern mitten auf einem Stoppelfeld auf dem Halener Esch zwischen Windkrafträdern und Wersener Damm gebrannt. Von Erna Berg


So., 01.07.2018

68 Hauptschüler aus Lotte und Westerkappeln freuen sich über ihren Schulabschluss Ende der Achterbahnfahrt

Schüler und Lehrer der Gemeinschaftshauptschule feierten den Schulabschluss mit einem Gottesdienstin Westerkappeln und einer Abschlussfeier in der Wersener Aula der GHS.

Lotte/Westerkapepln - 68 Schüler der Gemeinschaftshauptschule feierten am Freitag ihren Schulabschluss mit Gottesdienst, Feier und Zeugnisausgabe in der Aula sowie Abschlussball in Westerkappeln. Es war die vorletzte Entlassung, denn 2019 geht die Ära dieser Schule zu Ende. Von Erna Berg


So., 01.07.2018

Realschule Westerkappeln verabschiedet den vorletzten Jahrgang Rote Rosen für Legenden

67 Schülerinnen und Schüler sind am Samstag von der Realschule verabschiedet worden. Mit aufs Foto gesellten sich die drei Klassenlehrer Brigitte Casser (vorne rechts), Gerd Steinbrink (hinten links) und Agrita Hinz (links).

Westerkappeln/Lotte - „Von Anfang bis Ende … wir bleiben Legende“. Stolz und selbstbewusst nahmen die selbst ernannten Kings und Queens des vorletzten Entlassjahrgangs der Realschule Westerkappeln Abschied. Von Dietlind Ellerich


Sa., 30.06.2018

Straßenkunde: Der Riegeweg in Lotte In einer Reihe auf feuchtem Grund

Am Riegeweg in Lotte: Die Reihe von Höfen, die in diesem Ortsteil liegen waren namensprägend.

Lotte - Als Bauerschaft taucht Riege zwar nicht auf, wohl aber als Bezeichnung für die westlich gelegenen Flächen Alt-Lottes: Riege heißt es hier und in alten Karten ist der Name noch eingetragen. Und er findet sich auf einem Straßenschild wieder: Riegeweg heißt die Straße, die vom Hansaring in Alt-Lottes Zentrum führt. Von Astrid Springer


51 - 75 von 1000 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook