Mo., 02.07.2018

Lotter Grüne fordern Bedarfsanalyse Dreifachhalle für den Profi-Sport ?

Luftaufnahme des Sportparks am Lotter Kreuz

Lotte - Zum Thema Sporthallenbedarf in Lotte und den Masterplanentwurf für das Sportzentrum, der am Dienstag (3. Juli) unter anderem auf der Tagesordnung des Bau- und Planungsausschusses steht sowie zu den Beschlüssen im Schul- und Sportausschuss am 12. Juni nimmt die Grünen-Fraktion Stellung.

Mi., 04.07.2018

Kreissynode beschließt verbindliche Pfarrkollegien Auf gute, neue Nachbarschaft

Mit großer Mehrheit bei wenigen Enthaltungen und nur einer Gegenstimme haben die 90 Synodalen am Montag das neue Nachbarschaftsmodell beschlossen.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Der Evangelische Kirchenkreis Tecklenburg stellt sich für die Zukunft neu auf: Angesichts der bevorstehenden Pensionierungswelle bei den Pfarrerinnen und Pfarrern hat die Sommersynode am Montag in Westerkapepln sogenannte nachbarschaftliche Kooperationsräume als verbindlicher Rahmen für die Pfarrstellenplanung beschlossen. Von Frank Klausmeyer


Mo., 02.07.2018

Evangelische Gemeinde Wersen-Büren feiert mit Superintendent André Ost 40 Jahre Eigenständigkeit

Superintendent André Ost (Mitte links), Pfarrer Jörg Oberbeckmann (Mitte rechts) und das Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Wersen-Büren feierten die 40-jährigen Eigenständigkeit der evangelischen Kirchengemeinde Wersen-Büren. .

Wersen-Büren - Mit einem Konzert am Freitag und einem Gottesdienst am Sonntag hat die evangelische Kirchengemeinde Wersen-Büren ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Zu Gast war auch Superintendent André Ost. Von Ulrich-Eckseler


Mo., 02.07.2018

Schützenfest in Wersen. Heinrich Winkelmann regiert den Dütestrand

Regieren bis 2019 am Dütestrand: Katja und König Heinrich Winkelmann (Mitte) mit ihrem Hofstaat und Kinderschützenkönigin Sarah Bucken samt Gefolge.

Lotte-Wersen - Mit dem vergangenen ersten Juliwochenende hat der Schützenverein „Dütestrand“ Wersen eine über 350-jährige Tradition fortgeführt. Der Verein feierte drei Tage lang das Schützenfest und ermittelte am Sonntag im Königsschießen den neuen König. Jetzt regiert Heinrich Winkelmann. Von Katja Steinkamp


Mo., 02.07.2018

Landwirte vermuten Brandstiftung als Ursache Wieder ein Flächenbrand in Lotte

War es Brandstiftung? Zwei etwa 150 Meter lange Stoppelfeldstreifen brannten am Freitagabend auf dem Halener Esch. Bereits vor einer Woche musste die Feuerwehr mehrmals zu Bränden ausrücken. Die Leitstelle der Polizei konnte auf Anfrage unserer Redaktion am Sonntag nicht sagen, ob die Ermittlungen den Verdacht der Brandstiftung bestätigt haben.

Lotte-Wersen - Schon wieder hat es in Lotte einen Flächenbrand gegeben, wie die Feuerwehr mitteilte. Dieses Mal hat es am Freitagabend auf einer Fläche von 500 Quadratmetern mitten auf einem Stoppelfeld auf dem Halener Esch zwischen Windkrafträdern und Wersener Damm gebrannt. Von Erna Berg


So., 01.07.2018

68 Hauptschüler aus Lotte und Westerkappeln freuen sich über ihren Schulabschluss Ende der Achterbahnfahrt

Schüler und Lehrer der Gemeinschaftshauptschule feierten den Schulabschluss mit einem Gottesdienstin Westerkappeln und einer Abschlussfeier in der Wersener Aula der GHS.

Lotte/Westerkapepln - 68 Schüler der Gemeinschaftshauptschule feierten am Freitag ihren Schulabschluss mit Gottesdienst, Feier und Zeugnisausgabe in der Aula sowie Abschlussball in Westerkappeln. Es war die vorletzte Entlassung, denn 2019 geht die Ära dieser Schule zu Ende. Von Erna Berg


So., 01.07.2018

Realschule Westerkappeln verabschiedet den vorletzten Jahrgang Rote Rosen für Legenden

67 Schülerinnen und Schüler sind am Samstag von der Realschule verabschiedet worden. Mit aufs Foto gesellten sich die drei Klassenlehrer Brigitte Casser (vorne rechts), Gerd Steinbrink (hinten links) und Agrita Hinz (links).

Westerkappeln/Lotte - „Von Anfang bis Ende … wir bleiben Legende“. Stolz und selbstbewusst nahmen die selbst ernannten Kings und Queens des vorletzten Entlassjahrgangs der Realschule Westerkappeln Abschied. Von Dietlind Ellerich


Sa., 30.06.2018

Straßenkunde: Der Riegeweg in Lotte In einer Reihe auf feuchtem Grund

Am Riegeweg in Lotte: Die Reihe von Höfen, die in diesem Ortsteil liegen waren namensprägend.

Lotte - Als Bauerschaft taucht Riege zwar nicht auf, wohl aber als Bezeichnung für die westlich gelegenen Flächen Alt-Lottes: Riege heißt es hier und in alten Karten ist der Name noch eingetragen. Und er findet sich auf einem Straßenschild wieder: Riegeweg heißt die Straße, die vom Hansaring in Alt-Lottes Zentrum führt. Von Astrid Springer


Mo., 02.07.2018

Bau- und Planungsausschuss tagt am Dienstag Wichtige Weichenstellungen für Sportpark

Luftaufnahme des Sportparks am Lotter Kreuz vom Mai 2016. Vorn das Stadion der Sportfreunde Lotte, dahinter links das Hambrink-Stadion mit der alten Turnhalle daneben, rechts neben den Tennisplätzen die sanierungsbedürftige Tennishalle.

Lotte - Ein dickes Beratungspaket haben die Lotter Kommunalpolitiker in der nächsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses am Dienstag, 3. Juli, vor der Brust. Darunter ist auch der Masterplan Sportzentrum Lotte 2030. Von Angelika Hitzke


Fr., 29.06.2018

Zwei Verletzte bei Unfall in Lotte Lkw und drei Autos kollidieren

Drei Pkw und ein Lkw kollidierten am Freitagnachmittag auf dem Hansaring in Lotte.

Lotte - Zwei Verletzte und Sachschaden in noch unbekannter Höhe forderte ein Unfall, der sich am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr auf dem Hansaring in Höhe Cappelner Straße ereignete.


So., 01.07.2018

Politiker einig: ein Stück Wersener Geschichte Alter Friedhof soll Park werden

Hohe Bäume, ausladende Sträucher, üppiges Grün: Schon jetzt hat der alte Friedhof in Wersen parkähnlichen Charakter.

Lotte - Hohe Bäume, große, zum Teil sehr gut gepflegte, zum Teil aber auch völlig zugewachsene Grabstellen und das denkmalgeschützte Grab des evangelischen Theologen und späteren Nazi-Widerstandskämpfers Martin Niemöller: Als naturnahes Idyll mit direktem Zugang zur Düteaue präsentierte sich der alte Friedhof in Wersen bei der Ortsbegehung im Vorfeld der jüngsten Haupt- und Finanzausschusssitzung. Von Angelika Hitzke


Fr., 29.06.2018

Montag ist Kreissynode in Westerkappeln Regionale Pfarrkollegien stehen zur Diskussion

Im Schatten der Stadtkirche - im Dietrich-Bonhoeffer-Haus - tagt am kommenden Montag die Kreissynode des Evangelischen Kirchenkreises Tecklenburg in Westerkappeln.

Westerkappeln/Tecklenburger Land - Auf Dauer wird es an Pfarrern im evangelischen Kirchenkreis mangeln. Es fehlt der Nachwuchs, gerade mit Blick auf die nächsten rund 15 Jahre. In diesem Zeitraum stehen zahlreiche Pensionierungen an. Eine Situation, mit der der Kirchenkreis nicht allein dasteht. Am Montag, 2. Juli, wird das ein Thema bei der Kreissynode im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Westerkappeln sein. Von Michael Baar


So., 01.07.2018

Quote in der Region fällt auf 3,1 Prozent Arbeitslosigkeit im Tecklenburger Land auf neuem Rekordtief

Die Bauwirtschaft in und um Ibbenbüren hat derzeit über 50 offene Stellen bei der Agentur für Arbeit gemeldet. .

Tecklenburger Land - Die Arbeitslosigkeit in der Region ist auf ein neues Rekordtief gerutscht. 1923 Menschen waren im Juni zum Stichtag bei der Agentur in Ibbenbüren arbeitslos gemeldet. Das sind 217 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen beträgt nur noch 3,1 Prozent. Von Frank Klausmeyer


Do., 28.06.2018

Die Partytipps fürs Wochenende Black Music Party und Vainstream-Festival

 

Tecklenburger Land - Das kommende Wochenende bietet ein abwechslungsreiches Party-Programm für Ibbenbüren und den Umkreis. Unter anderem gibt es eine Black Music Party und ein Vainstream-Festival.


Do., 28.06.2018

Stadtradeln in Lotte ein voller Erfolg Halbe Erdumrundung fürs Klima

Erfolgsbilanz: Marc-Philipp Nikolay und Stadtradeln-Star Marita Ritter freuen sich über die von allen 104 Teilnehmern erradelten 23 334 Kilometer, zu denen die Halenerin 2000 beitrug.

Bei ihrer zweiten Teilnahme an der bundesweiten Aktion Stadtradeln konnte sich die Gemeinde Lotte gegenüber der Premiere im Vorjahr in allen Bereichen steigern. Das verkündete Klimaschutzmanager Marc-Philipp Nikolay im Gespräch zur vorläufigen Abschlussbilanz 2018 bei Stadtradeln-Star Marita Ritter in Halen nicht ohne Stolz.


Fr., 29.06.2018

Private Schulen Krüger verabschieden Absolventen Am Ende die Meisterschaft gewonnen

Die Abiturienten der Krügerschulen bei ihrer Abschlussfeier.Die Absolventen der Höheren Handelsschule feierten ebenfalls.

Lotte-Wersen - Die Privaten Schulen Krüger haben jetzt insgesamt 88 Schülerinnen und Schüler aus ihren Reihen verabschiedet, davon 47 mit dem Abitur und 41 der Höheren Handelsschule mit der Fachhochschulreife. Beide Abschlussjahrgänge feierten laut Mitteilung im Kaffeehaus Osterhaus in Osnabrück-Haste.


Do., 28.06.2018

Unfälle mit Kleinkrafträdern in Westerkappeln Zwei Jugendliche verletzt

Westerkappeln/Lotte - Zwei Jugendliche sind in Westerkappeln bei Unfällen mit ihren Kleinkrafträdern verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Von Frank Klausmeyer


Mi., 27.06.2018

Tecklenburger Nordbahn: Zubringerkonzept vorgestellt Wie der Bus zur Bahn kommen soll

Welche Busse bringen die Fahrgäste künftig zu den Haltepunkten der Tecklenburger Nordbahn. Während der jüngsten Informationsveranstaltung zur Reaktivierung – eingeladen hatte die Bürgerinitiative Tecklenburger Nordbahn – stellte die RVM das Zubringerkonzept vor. Denn: Wenn der Zug fährt, stellt die Schnellbuslinie 10 den Betrieb ein.

Westerkappeln/Mettingen/Lotte/Recke - Wenn wieder Personenzüge zwischen Recke und Osnabrück rollen, soll die Schnellbuslinie S 10 wegfallen. Auf die Frage, wie Fahrgäste künftig zu den wenigen Haltepunkten der Bahn kommen, gab es Dienstag Antworten bei einer Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative Tecklenburger Nordbahn zum flankierenden Buskonzept im „Kuckucks-Nest“. Von Oliver Langemeyer


Mi., 27.06.2018

Kommunale Integrationszentrum (KI) unterstützt Fahrradwerkstatt Lotte „Ohne Förderung nicht möglich“

Gemeinsam macht es mehr Spaß: Schülerin Amelie Schnarre (von links), Günter Sturm, Mustafa Alblahawi und Heinz-Hermann Schwermann bei der Arbeit in der Fahrradwerkstatt am Wersener Teichweg.

Lotte - Seit Juni 2016 gibt es das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Steinfurt, eines von insgesamt 51 in NRW. Sie sind vom Land damit beauftragt, Integrationsangebote vor Ort zu koordinieren, zu unterstützen und Strategien zu entwickeln, wie Bildungs- und Teilhabechancen von Migranten erhöht werden können. Wie profitiert die Flüchtlingshilfe in Lotte davon ? Von Angelika Hitzke


Mi., 27.06.2018

Generalversammlung der Volksbank Westerkappeln-Wersen „Fusion macht uns stärker, sicherer und besser“

Vorstandsfrau Anita Kipp: „Für die Kunden ändert sich fast nichts.

Jahrelang war eine Fusion für die Volksbank Westerkappeln-Wersen kein Thema. Jetzt soll zum 1. Januar 2019 Hochzeit mit der Volksbank Saerbeck gefeiert werden. Vorstandsfrau Anita Kipp kam am Dienstagabend anlässlich der Generalversammlung dann doch in Erklärungszwang, warum plötzlich alles anders ist.


Mi., 27.06.2018

Spieleolympiade an der Grundschule Büren Bunte Spiele bringen viel Spaß

Gratwanderung: Zum Eierlaufen auf dem Hügel sind Elias (von links), Samuel und Mama Katja angetreten.

Büren - Gutes Augenmaß, Koordinationsfähigkeit und andere Sinne trainierte der Förderverein mit seinen Spielideen: Beim Dosenwerfen schepperte es auf dem Hof der Regenbogenschule immer wieder; im Wasser fühlten Klein und Groß Gegenstände. Von Bobbycars aus mussten, wie bei Ritterspielen, Ringe aufgespießt werden – Spiele-Olympiade eben Von Ursula Holtgrewe


Mo., 02.07.2018

Jahresversammlung des SV Büren 2010 Gesund, aber nicht reich

Der Vorstand des SV Büren (von links): Ingo Reichelt, Schatzmeister Carsten Collatz, erster Vorsitzender Christian Kroll, Schriftführerin Heike Laters und Michael Gründel.

Lotte-Büren - Der Verein mag zwar nicht reich sein, aber er steht auf finanziell soliden Beinen. Das erfuhren die rund 40 Mitglieder, die der Einladung zur Jahreshauptversammlung des SV Büren gefolgt waren. Dennoch wird der Mitgliedsbeitrag zweckgebunden erhöht.


Mi., 27.06.2018

Bürgerstiftung Lotte pflegt interkommunale Verbindungen beim Benefizessen Märchenhaft verwöhnt

Beim märchenhaften Benefizessen trafen sich in den Ratsstuben (von links) Wolfgang Israel, Dieter-Joachim Srock, Thomas Engel, Otto Steinkamp, Werner Borchelt, Bürgermeistervertreterin Helga Strübbe, Claus Weidner, Thekla Hasselkuß und Petra Tepe.

Lotte - Märchenhaftes traf beim vergangenen Benefizessen der Bürgerstiftung Lotte in den Wersener Ratsstuben auf interkommunale und sportliche Verbindungen. Von Ursula Holtgrewe


Di., 26.06.2018

Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept (Ikek) „Skaterpark" steht ganz oben auf der Liste

Freuen sich über das Interesse der Jugendlichen, am Ikek-Prozess und den Willen, ihre Gemeinde mitzugestalten (von links): Jugendpflegerin Bianca Feist und Margarete Lersch vom Bauamt der Gemeinde Lotte.

Lotte - Voraussichtlich am 24. September wird in der Lotte das Ikek vorgestellt. An dem Konzept sollen möglichst viele Menschen aus der Gemeinde mitarbeiten. Um auch Jugendliche an der Gestaltung zu beteiligen, gab es jetzt eine Umfrage, die noch nicht abgeschlossen ist. Von Andreas Wenk


Di., 26.06.2018

Forschertag in der Grundschule Eingeschränkt bewegen

Mobilität mit Abstrichen“ erlebten die Kinder auf der Fahrt durch einen Parcours mit Rollstuhl, Kinder-Rollator und auf einem Kinder-Reha-Dreirad.

Lotte - Mit einem Rollstuhl durch einen Slalomparcours fahren, kann auch Spaß machen. aber auch Erfahrungen bringen: Wie leben Menschen, die eingeschränkt oder behindert sind? Ein Forschertag an der Grundschule. Von Ursula Holtgrewe


76 - 100 von 1008 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook