Fr., 03.07.2015

Trotz Hitze: Kids genießen Camp Malta Camp Malta: Schützenfest mit Eltern findet statt

Besser geht`s nicht: Das Wasser im Bach ist nicht nur eiskalt, es fließ auch noch durch den Wald – ein idealer Aufenthaltsort bei 38 Grad und mehr im Schatten. Das Camp Malta der Malteser macht‘s möglich.

Metelen - Trotz angekündigtem Hitzerekord am 4. Juli 2015: Kinder und Betreuer des Camps Malta werden sich am ersten Juli-Samstag mit Müttern und Vätern treffen, um ein Schützenfest zu feiern. Aber im Wald! Nicht auf der Wiese. Von Bettina Laerbusch mehr...

Fr., 03.07.2015

Geringe Resonanz auf Aufruf Aufruf läuft bisher ins Leere

Dieses Foto zeigt Soldaten der Fregatte „Hessen“, die am 6. Juni dieses Jahres Schiffbrüchige aus dem Mittelmeer retten.

Metelen - Der Strom von Flüchtlingen reißt nicht ab. Amnesty International spricht von dem größten Flüchtlingsstrom seit dem Zweiten Weltkrieg. Auch der Gemeinde Metelen werden ganz sicher weitere Flüchtlinge anvertraut. Sie sucht Wohnraum. Von Bettina Laerbusch mehr...


Fr., 03.07.2015

Ferienspaß im Wald Coole Jungs und süße Hexen

Die Teilnehmer der Nachtwanderung genossen es zunächst, gemeinsam Marshmallows zu grillen – und das noch, bevor die Hitzewelle startete.

Metelen - Mütter und auch ein Vater sind in der ersten Ferienwoche mit ihren Kinder auf Einladung des DRK durch den Wald gestreift. Nachts. Auf märchenhafte Wesen sind sie gestoßen. Zuvor stärkten sie sich am Lagerfeuer mit Süßem. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mi., 01.07.2015

Camp Malta Tage wie im Paradies

Vor der Sonne geschützt sitzen diese Kinder unter einem Zeltdach und genießen ihre Ferien. Leichter Wind kommt von der Seite. So lassen sich auch hohe Temperaturen gut aushalten.

Metelen - So könnte das Paradies aussehen! Eine riesengroße grüne Wiese, darauf ganz viele glückliche Kinder. Sie frieren nicht, sie schwitzen nicht. Gibt‘s nicht? Doch! Von Bettina Laerbusch mehr...


Mi., 01.07.2015

Bürger als Goldesel Können Anlieger aufatmen?

Viele Straßen in Metelen,hier die Friduwistraße, müssen dringend saniert beziehungsweise erneuert werden. Anlieger laufen ob der hohen Kosten Sturm dagegen. Doch irgendwann muss gehandelt werden.

Metelen - Die UWG-Antrag fordert den Rat der Gemeinde Metelen auf, nach den Sommerferien eine Petition zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes zu verabschieden. Müssen Anlieger dann weniger zahlen, wenn vor ihrer Tür eine Straße erneuert wird? Von Bettina Laerbusch mehr...


Di., 30.06.2015

Freude über Gast aus Russland Glücklich bei Familie Telker

Spontan und unkompliziert nahmen

Metelen - Sie heißt Olesja, kommt aus Murmansk und hat mal eben die Wochenendpläne von fünf Metelener komplett über den Haufen geworfen. Die haben sich tierisch gefreut. Die Fröhlichkeit ihres Gastes hat sie beeindruckt. Von Martin Fahlbusch mehr...


Di., 30.06.2015

Bürgereinsatz und Tourismus Metelen punktet mit Gartentour . . .

Das Bild zeigt einen Großteil der Gartenbesitzer, die ihre Gärten für Besucher öffneten. Der Garten von Eugen Leuters (l.) gefiel den Gästen am besten. Organisatorin Antje Schmies-Hoffmann (Mitte, mit blauer Weste) zog jetzt eine positive Bilanz.

Metelen - Die Gartentour war wieder ein voller Erfolg. Viele Gäste kamen sogar aus dem Ruhrgebiet. Dennoch (große Resonanz hin oder her): Es wird immer schwieriger, Bürger zum Mitmachen zu gewinnen. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 29.06.2015

Grillkonzert des Blasorchesters Baumeister Bob lässt grüßen

Konzentriert bei der Sache: Svenja Kippelt (r.) dirigiert die Aufbaustufe I und das Jugendorchester sicher durch Lieder wie „I dreamed a dream“ oder „Safe and sound“.

Metelen - Monatelang haben sich die Nachwuchsmusiker des Blasorchesters auf ihren großen Tag vorbereitet. Am Samstag präsentierten sie ihr Können während des Grillkonzertes, organisiert vom Förderverein, einem großen Zuhörerkreis. Von Karen Konert mehr...


So., 28.06.2015

Schützenfest der Fabianen Endspurt kostet Nerven

Treffsicher: Rajesh Herdering holte mit dem 136. Schuss den Rest des Vogels von der Stange und machte damit sich sowie seine Mitregentin Katrin Franke zum neuen Königspaar der Schützenbruderschaft Ss. Fabianus und Sebastianus.

Metelen - Gute Nerven brauchten die Königsanwärter der Fabianen am Samstagabend beim Vogelschießen auf der Insel hinter der Gaststätte Kock. Nach einer Steilvorlage des Vorsitzenden Christian Ernsting nutzte Rajesh Herdering die Gelegenheit und holte den Rest des hölzernen Tieres von der Stange. Von Martin Fahlbusch mehr...


So., 28.06.2015

Frühstücksgespräch der KAB St. Josef Kleine Schritte für den Klimaschutz

Sprach über Klimaschutz: Claudia Franca Machado vom Kreis Steinfurt.

Metelen - Mit Klimaschutz beschäftigte sich die KAB St. Josef in einem Frühstücksgespräch mit Claudia Franca Machado. Die Mitarbeiterin des Kreises Steinfurt legte nicht nur Zahlen vor, sondern verriet auch, was jeder Einzelne tun kann. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 27.06.2015

Abschied von der Droste-Hülshoff-Schule Zum Schluss ein Paukenschlag

Mit Blumen bedankte sich Bürgermeister Gregor Krabbe bei Claudia Poplutz, der letzten Rektorin der Droste-Hülshoff-Schule.

Metelen - Lehrer, Schüler, Ehemalige und Gäste nahmen jetzt Abschied von der Droste-Hülshoff-Schule, die mit Beginn der Sommerferien schließt. Nicht nur von Bürgermeister Gregor Krabbe gab es lobende Worte über die engagierte Arbeit, die an der Hauptschule geleistet wurde. Von Dorothee Zimmer mehr...


Fr., 26.06.2015

45-Jähriger wegen Fahrens ohne Führerschein vor Gericht Bewährungsstrafe für Wiederholungstäter

 (Symbolbild)

Metelen - Wegen Fahrens ohne Führerschein musste sich ein Mann aus Metelen vor dem Amtsgericht in Steinfurt verantworten. Der 45-Jährige bestritt die Tat und musste schließlich eine Freiheitsstrafe von vier Monaten mit dreijähriger Bewährungszeit hinnehmen. Außerdem wurde er zu einer Zahlung von 1000 Euro an den Malteser-Hilfsdienst und darf mindestens zwei Jahre kein Auto fahren. Von Dorothee Zimmer mehr...


Fr., 26.06.2015

Ausflug der Droste-Hülshoff-Schule nach Norderney Abschiedstour ins Watt

Zum Abschied von der Droste-Hülfhoff-Schule verbrachten Schüler und Lehrer einen gemeinsamen Tag auf Norderney. Dabei durfte natürlich auch mal pausiert werden.

Metelen - Vor dem allerletzten Schultag in der Droste-Hülshoff-Schule ging es nach Norderney. Sämtliche Schüler und Lehrer waren mit von der Partie und erlebten einen abwechslungsreichen Tag auf der Nordseeinsel. mehr...


Do., 25.06.2015

Hauptschul-Gebäude Grundschüler in die DHS?

Metelen - Morgen ist Schluss in der Droste-Hülshoff-Hauptschule. Die weiter führende Schule im Ort schließt. Doch für die Gebäude deutet sich eine Zukunft an – als neuer Standort der Grundschule. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 24.06.2015

Stiftskammer Hinter Schloss und Riegel

Mehr Sicherheit für Kirchenkunst: Techniker Florian Gromke installiert einen neuen Bewegungsmelder in der Stiftskammer.

Metelen - Die Stiftskammer wird in dieser Tagen mit verbesserter Sicherheitstechnik ausgerüstet – eine Folge des dreisten Stiftskreuz-Diebstahls von Borghorst. Das Bistum hatte nun reagiert. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 23.06.2015

Plagemanns Mühle Es kleckert die Mühle . . .

Die Bauzeichnung  aus dem Jahr 1902 veranschaulicht den Aufbau der Antriebsturbine neben dem eigentlichen Mühlengebäude. Damit das schadhafte Mauerwerk saniert werden kann, musste der Wasserstand der Vechte abgesenkt werden.

Metelen - Ebbe herrscht derzeit in der Vechte. Das Wehr wurde in der Vorwoche langsam und in vielen Schritten herunter gelassen, damit der Turbineneinlauf der Mühle trocken fällt. Hier sind Fachleute damit beschäftigt, Risse und ein Loch im Mauerwerk abzudichten. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 22.06.2015

Running Dinner Überraschungen aus der Küche

Es ist angerichtet: Die Gastgeberinnen Linda Deitermann und Mutter Irmgard Niesing (v.l.) hatten für ihre Gäste Konny Wiechers und Wolfgang Zutelgte in der Küche gewirbelt.

Metelen - Running Dinner – das ist immer wie das Öffnen einer Schatztruhe, deren Inhalt keiner kennt. Die Gastgeber hatte kulinarische Köstlichkeiten zubereitet, von denen die zufälligen Gäste nicht nur probierten, sondern vielfach an der nächsten Station noch schwärmten. Von Dorothee Zimmer mehr...


Sa., 20.06.2015

Hauptschule Gedruckte Erinnerung an die DHS

Greifen in den Akten- und Archivschrank der Hauptschule:  der stellvertretender Schulleiter Michael Steuter und seine Schüler David Wähning, Luca Birkelbach und Felix Scherzer (v.l.).

Metelen - 46 Jahre lang gehörte die DHS zum Ort. Die Erinnerung an die Hauptschule, die in der nächsten Woche schließt, soll ein Buch festhalten, das Schüler und Lehrer zusammenstellten. Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 19.06.2015

Kunst Farbspiele ohne Namen

Bernhild Wierich zeigt ihre Bilder gemeinsam mit denen des Gronauer Galeriebesitzers Hamid Karimi.

Metelen /Gronau - Sie ist Wahl-Metelenerin, betreibt mit ihrem Mann zusammen die einzige Galerie im Ort und stellt jetzt aktuelle Werke in Gronau aus: Bernhild Wierich lebt für ihre Kunst. Von Elvira Meisel-Kemper mehr...


Do., 18.06.2015

Ferienprogramm Blaudruck modern

Klementine Gänsler und Maria Schlieben (r.) bieten wieder zwei Kurse für modernen Blaudruck an, die beide am 7. Juli (Dienstag) stattfinden. Kinder haben die Möglichkeit, mit den Holzmodeln Kissen und andere Textilien zu bedrucken.

Metelen - Sie lieben ihr Hobby und wollen das Wissen um den Blaudruck gerne weiter geben. Klementine Gänsler und Maria Schlieben laden Kinder in den Ferien ein zu einem Kreativ-Kursus, in dem Kissenhüllen, aber auch mitgebrachte T-Shirts mit fröhlichen Motiven bedruckt werden. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 16.06.2015

Gartentour Paradiese hinter dem Gartenzaun

Jede Menge Anregungen für die eigenen Gärten gab es für die Besucher während der Tour zu zwölf Anlagen in der Vechtegemeinde. Neben Fachsimpeleien über Pflanzen standen dabei dekorative Elemente im Mittelpunkt es Interesses.

Metelen - Etwa 1100 Besucher zog es am Sonntag in Metelens private Gärten. Die KIM hatte erneut eine Tour zusammengestellt, die nicht allein durch Blütenpracht glänzte, sondern auch Aktionen zum Mitmachen bot. Von Dorothee Zimmer mehr...


Sa., 13.06.2015

Metelen: Hauptschule Die Rabauken verabschieden sich

Diese Hauptschüler bekamen gestern ihre Abschlusszeugnisse überreicht. „Auf Wiedersehen“ sagten die beiden Lehrer Monika Hilf und Michael Steuter (kl. Foto).

Metelen - Sie sprachen selbstironisch von den „letzten Rabauken“ der Schule, freuten sich über ihre Abschlusszeugnisse und dankten ihren Lehrern. Die Zehntklässler waren die letzten Entlassschüler der Droste-Hülshoff-Schule. Von Dorothee Zimmer mehr...


Fr., 12.06.2015

Infos für Vereine Kein Buch mit sieben Siegeln

Ausprobiert: Die Teilnehmer des Vortrags beschäftigen sich anhand von Ines Wibbelers (kl. Foto) Ausführungen mit den Förderanträgen.

Metelen - Vier Vorträge umfasst eine Reihe der Gemeinde, die unter dem Titel „Finanzen, Facebook, Förderung“ Hinweise zu Geldquellen und zur Öffentlichkeitsarbeit für Vereine und Verbände gibt. Von Dorothee Zimmer mehr...


Do., 11.06.2015

Gartentour Gartentour: Das Dutzend ist voll

Entdeckungen in heimischen Gärten erlaubt die mittlerweile zwölfte Auflage der Gartentour, zu der die KIM am Sonntag einlädt.

Metelen - Das Dutzend ist voll, wenn am Sonntag die nächste Gartentour startet. Private Gärten öffnen sich dann Besuchern, locken aber nicht nur mit Blumenpracht, sondern bieten auch Mitmach-Aktionen. mehr...


Mi., 10.06.2015

Öffnungszeiten Museen und Kaffeestuben Immer wieder sonntags . . .

Auch das Eisenbahnmuseum hat während der Sommermonate am ersten Sonntag geöffnet.

Metelen - Zwei Museen, eine Schatzkammer, zwei Kaffeestuben – Metelener und ihre Gäste haben am Sonntag die Qual der Wahl, wohin sie gehen sollen. Allerdings immer nur am ersten Sonntag im Monat. Es gibt jetzt Bemühungen, diese Konzentration der Öffnungszeiten zu entflechten. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook