Do., 30.07.2015

Rock an der Mühle Viererbande musiziert mit Kleingeld

Verwirrung stiften und Spaß haben steht für die Band „Golf“ ganz obenan. Weniger Rätsel gibt ihr Sound auf, bei dem „Palais Schaumburg“ oder auch „Grauzone“ die Paten sein könnten.

Metelen - Durch Popsongs mit deutschen Texten will die Gruppe „Golf“ beim Festival „Rock an der Mühle“ glänzen. Handfester Independent-Gitarren-Rock kommt von den „Diamond Dukes“ die ebenfalls zum Line-Up von acht Bands gehören, die am 8. August auf dem Mühlen-Festival zu erleben sind. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...

Mi., 29.07.2015

Schwimmen im Baggerloch Schwimmen legalisieren

Am Strönfeldsee ist das Schwimmen nicht erlaubt. Viele tun es aber trotzdem.

Metelen/Heek - Heeks Bürgermeister will aus dem Strönfeldsee ein Badegewässer machen. Das Baggerloch liegt direkt hinter Metelens Gemeindegrenze und wird im Sommer oft zum Schwimmen genutzt. Von Sylvia Schemmann mehr...


Di., 28.07.2015

Ferienspaßaktion Die Dusche auf dem Tennisplatz

Urkunden gab es zum Abschluss der Aktion für die Teilnehmer, dazu kleine Geschenke. Die Mädchen und Jungen strahlten entsprechend mit den Organisatoren des TCM um die Wette.

metelen - Viel Arbeit hatten sich die Verantwortlichen des Metelener Tennisclubs gemacht, um Kinder an den weißen Sport heranzuführen. Die Ferienspaßaktion in der Metelener Heide war ein voller Erfolg. mehr...


So., 26.07.2015

Scheunenbrand 50 000 Euro Schaden bei Scheunenbrand

Mit der Unterstützung des Eigentümers mit seinem Traktor gelang es der Wehr, die beiden Ballen-Anhänger aus der Scheune aufs offene Feld zu ziehen.

Metelen - Auf rund 50 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der bei einem Scheunenbrand am Freitagabend entstand. mehr...


Sa., 25.07.2015

Gronauer Straße Anlieger lassen nicht locker

Stimmten sich ab:  Anwohner der Gronauer Straße trafen sich jetzt in der Gaststätte Pieper.

Metelen - Auf die Einladung der Gemeinde zu konstruktiver Mitarbeit im Planungsverfahren reagierten viele Anlieger der Gronauer Straße mit strikter Ablehnung des Sanierungsprojekts. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Sa., 25.07.2015

Oldtimer Maikäfer fliegt, und fliegt, und fliegt...

Blutorange lautete die offizielle Farbbezeichnung für das Sondermodell des Käfers aus dem Jahr 1972. Auch in „saturngelb“ und „ravennagrün“ gab es den Volkswagen-Klassiker – angesagte Farben in den frühen 70er Jahren. Guido Gausling brachte dem Käfer gleich zweimal das Krabbeln bei.

Metelen - ls „Maikäfer“ bewarb VW einst eine Sonderedition seines Erfolgsmodells. Guido Gausling hat gemeinsam mit einem Freund eines der seltenen Exemplare aus dem Jahr 1972 restauriert. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 24.07.2015

Volleyball Nicht allein auf Sand gebaut

Gruppenbild nur mit Damen: Die Herren der gemischten Volleyballgruppe der Matellia waren beim Fototermin ohne Ausnahme im Urlaub. Also machten es ich die Spielerinnen im Sand des Beachvolleyballfeldes des Sportparks Süd gemütlich.

Metelen - Im Sommer tauscht die Volleyballgruppe des FC Matellia Metelen den Sporthallen-Boden mit dem feinen Sand des Beach-Feldes im Sportpark Süd. Der gemischten Truppe geht es vor allem um den Spaß am Spiel. Von Martin Fahlbusch mehr...


Do., 23.07.2015

Altstadtkirmes Neuer Kirmes-Testballon

Routiniert läuft der Aufbau für die Altstadtkirmes, die am Freitag startet und vier Tage lang bis inklusive Montag dauert.

Metelen - Ein viertägiges Kirmesvergnügen wartet ab Freitag auf die Metelener. Erneut wird der Rummel um einen Tag verlängert, um die Besucherresonanz am Freitag und Montag zu untersuchen. Im Vorjahr verfälschte Starkregen den Testlauf. Das Programm ist ebenso vielseitig wie attraktiv. mehr...


Mi., 22.07.2015

Kolping-Zeltlager Jungs werden mit Frische verwöhnt

Im Küchenzelt des Kolping-Jungenlagers wird täglich frisch gekocht.

Metelen - Mit frischen Zutaten gekocht wird für die Teilnehmer des Jungen-Zeltlagers der Kolpingfamilie in Emsbüren. Vor dem Lager-Start berichtet eine „Küchenfee“ über das Verpflegungskonzept. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 21.07.2015

Schäferhunde-Verein Schwanzwedelnd auf Verbrecherjagd

Roy Heuting führt den Schäferhund, der einen fiktiven Täter gestellt hat. Das Tier lernt, dass es nur zuschnappen darf, wenn der Einbrecher flieht oder den Hund angreift.

Metelen - Metelens Schäferhundeverein betreibt Hundesport keineswegs ausschließlich auf Leistung fixiert, sondern vermittelt den Vierbeinern spielerisch das richtige Verhalten. Willkommen auf der Anlage am Welbergener Damm sind auch Hunde anderer Rassen.  Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 20.07.2015

Ferienlektüre der Metelener Im Urlaub lieber etwas Leichtes

Nach Herzenslust stöbern: Mara Gaupel (r.) und Henrike Wiechers suchen sich in aller Ruhe aus dem Bestand der Bücherei etwas Passendes für die Ferien aus.

MeteLen - Es ist vor allem Unterhaltungsliteratur, die die Metelener in den Koffer packen. Krimis, Thriller und Romane sind als Urlaubslektüre beliebt, wie eine Umfrage unserer Zeitung in der Bücherei sowie im Buchladen von Monika Ewering-Oskamp ergeben hat. Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 20.07.2015

Fabianus-Schützen verlegen Kabel Bald fließt der Strom am Mühlengelände

Unterstützung durch Maschinenkraft: Ein Bagger half den Schützen beim Ausheben des Grabens.

Metelen - Im nächsten Jahr feiert die Schützenbruderschaft Ss. Fabianus und Sebastianus ihr Jubiläum, und zwar auf dem Mühlengelände. Da es dort an der Stromversorgung hapert, griffen die Schützen am Samstag zum Spaten und verlegten die erforderlichen Kabel. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 18.07.2015

In Metelen geboren - in Brasilien zu Hause 76 Jahre: Von Ruhestand keine Spur

Pater Hermano wird drei Monate in Metelen bleiben. Er trifft Freunde, Bekannte und Familie.

Metelen - 30 und mehr Grad? Für Pater Hermano, 76 Jahre jung, kein Problem. Das wiederum ist kein Wunder: Seit 55 Jahren lebt er in Brasilien. Zurzeit macht er drei Monate Urlaub in seiner alten Heimat, um Verwandte, ehemalige Schulkameraden und gute Bekannte wiederzusehen. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 18.07.2015

Wie mit Kindern Musik machen? Musizieren mit Fundstücken

Daniel Diestelkamp leitet den Kursus an der Musikakademie.

Heek - Ein Kursus für Pädagogen und Tagesmütter bietet die Landesmusikakademie NRW am 19. August an. mehr...


Fr., 17.07.2015

Action im Sportpark Süd Wenn Lilly den Turbo zündet . . .

Der Wille zählt: Beim 30-Meter-Sprintlauf nehmen gleich zwei Lillys Justus in die Mitte.

Metelen - Auch jetzt in den Sommerferien trainieren Eltern und Kinder munter im Sportpark Süd fürs Sportabzeichen. Nicole Bückers motiviert und prüft. Nicht alleine, sondern unter anderen zusammen mit ihrer Schwester Christina, Cousine Linda sowie Susanne Veldhues und Sigrid Enning. Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 17.07.2015

Kinder und Jugendliche beim TCM willkommen Schläger, Bälle und frische Waffeln

So viele Kinder wie im vergangenen Jahr wünschen sich die Verantwortlichen des TCM auch am Dienstag.

Metelen - Die Ferienspaß-Aktion des TC Metelen geht am 21. Juli über die Bühne.  Anmeldungen sind noch möglich. mehr...


Do., 16.07.2015

Senioren des St.-Ida-Hauses erinnern sich Früher war mehr Sommer

So lässt es sich gut klönen: Hildegard Tenwiggenhorn (l., 89.) und Margrit Stahm (88) backen im St.-Ida-Haus Kuchen und reden über heiße Sommer einst und jetzt.

Metelen - Die Hitzewelle vor wenigen Tagen hat bei vielen Bewohnern des St.-Ida-Hauses Erinnerungen an Sommerfreuden in ihrer Kindheit und Jugend wachgerufen. Allerdings war die Jahreszeit auch mit Unliebsamem wie Ernteeinsätzen verbunden. Von Irmgard Tappe mehr...


Mi., 15.07.2015

19-Jähriger flüchtet vor der Polizei Bei der Verfolgungsjagd sprühen die Funken

(Symbolbild) 

Metelen - Ein 19-jähriger Mann aus Rheine hat sich am Dienstagabend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. In Metelen touchierte er eine Leitplanke. Dabei wurde das gestohlene Auto erheblich beschädigt. In Ahaus gelang es einer Polizeisperre schließlich, den jungen Mann anzuhalten. mehr...


Mi., 15.07.2015

2015 bisher „außergewöhnlich trocken“ „Der Regen kommt zu spät“

Das Gras, in dem Heiner Stauvermann fürs Foto mit Hündin Gina kniet, war vor wenigen Tagen noch gelb. Der Regen jetzt war die Rettung. Die Hitze- und Trockenschäden beim Getreide – Weizen, Triticale (Bild) und Roggen – sind aber irreparabel. Mindererträge sind die Folge.

Metelen - Ortslandwirt Heiner Stauvermann redet Klartext: Bei Weizen, Roggen und Triticale werde es sicher Mindererträge gebe. Das könne jeder schon jetzt auf vielen Feldern erkennen. Von Bettina Laerbusch mehr...


Di., 14.07.2015

Konzertevent mit acht Bands Eintauchen in eine andere Sphäre

Die Gruppe „The Sea and Ease“ kommt aus Münster und soll für Strandfeeling in Metelen sorgen. „Moglebaum“ (kl. Bild) hat sich der Fantasiewelt verschrieben. Nur drei der fünf Musiker haben allerdings ihr Kommen zugesagt.

Metelen - Acht Bands rocken am 8. August unter der Mühle, darunter „Moglebaum“und „The Sea and Ease“. Von Bettina Laerbusch mehr...


Di., 14.07.2015

Bericht aus dem Ferienlager Fröhliches Lebenszeichen aus Kirchveischede

Da zeigt jemand vollen Einsatz: Beim „Klammertauchen“ geben die Lagerhasen wirklich alles (das T-Shirt beweist es).

Kirchveischede / Metelen - Die Kinder respektive Jugendlichen, die mit dem Spielmanns- und Fanfarenzug am Wochenende ins Sauerland gefahren sind, sind dort gut angekommen – und genießen ihre Ferien. mehr...


Mo., 13.07.2015

Warten auf die Schafe Einsatz auf den Knien

Auf den Knie in nasser Erde: Die engagierten Metelner geben auch bei ihrem zweiten Treffen im Juli in der Heide alles. Zeit für Gespräche nehmen sie sich aber auch.

Metelen - Mitglieder des Heimatvereins, des Hegerings und unter anderen der Feuerwehr waren wieder in der künftigen Heide aktiv. Die Arbeit ist schweißtreibend. Sie ist hart. Nach den Ferien geht es weiter. Weitere Helfer und Helferinnen werden heiß ersehnt - damit dann letztendlich... Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 11.07.2015

Sommerinterview mit einem Teamplayer Mit Tempo Richtung Zukunft

Gregor Krabbe empfindet es als großes Glück, in der Gemeinde, in der er aufgewachsen ist, an zentraler Stelle Weichen stellen zu können – zusammen mit Menschen, die etwas „positiv nach vorne bringen möchten“.

Metelen - Gregor Krabbe hält die Stellung. Sechs Wochen Ferien? Unvorstellbar für ihn. Sommerinterview: Im noch kühlen großen Sitzungssaal des Alten Amtshauses stellt sich der Bürgermeister. Von Nettina mehr...


Fr., 10.07.2015

FSJ in Vitus-Schule: Freie Stelle ab August Wie ein Sechser im Lotto

Umringt von Kindern: Sebastian Feldhues hat sein Freiwilliges Soziales Jahr in der St.-Vitus-Grundschule und im dortigen Ganztag sehr genossen. Der Wunsch, Grundschullehrer zu werden, ist dabei in ihm gereift.

Metelen - Sebastian Feldhues (21)und Noel Wolf (19) haben ein Freiwilliges Soziales Jahr in der St.-Vitus-Grundschule gerade abgeschlossen. Sie haben die Zeit genossen. „Wir können jedem männlichen Schulabsolventen, der Spaß an der Arbeit mit Kindern hat, ein FSJ in diesem eher untypischen Männerberuf nur empfehlen.“ Von Bettina Laerbusch mehr...


Do., 09.07.2015

Abschiedsfest im Camp Malta Freude und ein wenig Traurigkeit

Mexikaner samt Eltern bevölkerten am Donnerstag zum Abschiedsfest die Malteserwiese. In Gruppen unterteilt trugen die Kinder Gedichte und vieles mehr vor.

Metelen - Ein bisschen Traurigkeit klang mit in den Stimmen der Kinder, die auf der Bühne noch einmal Revue passieren ließen, was sie im Camp Malta alles erlebt hatten. Von Bettina Laerbusch mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook