Do., 23.03.2017

Zeltfest Metelen Ein Comeback und eine Premiere

Memories of Fake sind (v.l.): Simon Krugmann (Bass), Michael Sünker (Gesang), Peter Kersting (Gitarre) und Martin Potthoff (Schlagzeug)

Metelen - Das Zeltfest, das sich über drei Wochenenden erstreckt, steht vor der Tür. Auftakt machen am Samstag vier Bands aus der Region, die in einer der Areas zu hören sein werden. Mit dabei sind auch zwei Gruppen aus der Nachbarstadt Ochtrup, nämlich „Memories of Fake“ und „Alltagshelden“. Von Maximilian Stascheit mehr...

Mi., 22.03.2017

SPD-Ortsverein Familiensache Sozialdemokratie

Sozialdemokraten (v.l.): Birsen Akgün sowie Sabrina, Pauline und Stefan Beike. Das Quartett vereint unter anderem das Parteibuch. Während es die Eheleute seit mehr als 15 Jahren haben, werden die druckfrischen Exemplare in diesen Tagen bei den Neulingen erwartet.

Metelen - Der frisch nominierte Kandidat der Sozialdemokraten beflügelt auch den Ortsverein. Vier neue Mitglieder zeugen von der Aufbruchstimmung in der Partei. Im Gespräch mit Parteineulingen wird aber auch deutlich, dass es nicht nur Martin Schulz allein ist, der sie zum Eintritt bewog. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 21.03.2017

SFZ-Kaffeekonzert SFZ-Nachwuchs zog alle Register

Die einzelnen Register des Nachwuchses im Spielmanns- und Fanfarenzug zeigten unter Anleitung ihrer Lehrer, was sie gelernt haben.

Metelen - Die Nachwuchsmusiker des Spielmanns- und Fanfarenzugs zeigten beim Kaffeekonzert, was sie im Rahmen ihrer intensiven Proben geübt hatten. Das Musizieren im voll besetzten Bürgerhaus war für das Jugendorchester des SFZ zugleich die Generalprobe für einen Wettbewerb.  Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 20.03.2017

Müllsammelaktion Ungewöhnliche Fundstücke

Die Rückwand eines alten Fernsehers haben Max und Pauline Beike gefunden.

Metelen - Rund 150 Vertreter von Vereinen und Verbänden waren am Samstag in Metelen unterwegs, um den Ort und die Außenbezirke im Rahmen der Müllsammelaktion von Unrat zu befreien. Dabei machten sie einige gänzlich unerwartete Entdeckungen.  Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 20.03.2017

Landjugend sammelt Grünschnitt ein Gute Auftragslage

Grünschnitt holten die Landjugendlichen an den vergangenen beiden Samstagen von Metelener Haushalten ab.

Metelen - Das Geld für die Spende an das „Haus Hannah“ hat oberste Priorität. Mit 500 Euro will die Landjugend das Hospiz in Emsdetten unterstützen. Dafür sind rund 20 Mitglieder am vergangenen und vorvergangenen Samstag unterwegs und holen auf Bestellung und gegen einen freiwilligen Obolus den Grünschnitt von Metelener Haushalten ab. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 20.03.2017

KIM lädt ein zu besonderem Abend Große Liebe endet tödlich

Die Solistinnen Friederike Weritz und Juliane Dennert spielen die einzigen Hauptrollen in der Inszenierung von „Frauen: Leben und Liebe“. 

Metelen - Zwei Frauen, eine ähnliche Geschichte. Eine große Liebe, die tödlich endet. Hier für den Geliebten, dort für die Liebende. Mit dem Musiktheater „Frauen: Leben und Liebe“ für zwei Solistinnen und Klavierbegleitung holt die Kulturinitiative Metelen (KIM) ein besonderes Stück in die Vechtegemeinde. mehr...


So., 19.03.2017

Vermessen der Josefsbuche Um 23 Zentimeter gewachsen

Acht „Josefs“ unter „ihrer“ Buche.

Metelen - Acht „Josefs“ haben sich am vergangenen Samstagnachmittag in der Gaststätte von Heike und Josef Leuters eingefunden, um den bevorstehenden Namenstag ihres Schutzpatrons zu feiern. mehr...


So., 19.03.2017

Fettmarkt Jetzt wird die Sau geschlacht

Vertreter der Vereine und Verbände besprachen gemeinsam mit Organisatorin Antje Schmies-Hoffmann (4.v.r.) den groben Rahmen des diesjährigen Fettmarkts. Intensiv diskutiert wurde über die Frage, ob das Schweineschätzen beibehalten wird.

Metelen - Die Organisatoren des Fettmarktes sind sich einig: Trotz Protesten einer Tierschützerin wird es auch künftig das Schweineschätzen während des Marktes geben – mit letalem Ausgang für das Borstenvieh. Von Dorothee Zimmer mehr...


Sa., 18.03.2017

Heimatverein Boule-Bahn: Die Mischung macht´s

Teamwork ist angesagt in der Maurergruppe des Heimatvereins. Jeder hat seine Aufgabe beim Setzen der Randsteine für das Bouleplatz-Geviert.

Metelen - Die Maurergruppe des Heimatvereins war in dieser Woche fleißig und setzte die Randsteine für den neuen Boule-Platz gleich neben der Mühle. Dass dafür die Beton-Mischung stimmen musste, wurde beim Baustellenbesuch deutlich. In der nächsten Woche kommt der Schotter. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 17.03.2017

Katholische Pfarrgemeinde Auf prominente Köpfe zielen

Sie freuen sich aufs Pfarrfest (v.l.): Diakon Ludwig Göbel, Pastor Thomas Stapper, Hermann-Josef Rudde, Erich Joost, Christina Bückers und Klaus Prange. Eine mobile Kletterwand gehört zu den angekündigten Programmpunkten.

Metelen - Noch dauert es fast ein ein halbes Jahr bis zum Pfarrfest der katholischen Pfarrgemeinde. Doch bereits jetzt stehen etliche Programmpunkte des familienfreundlichen Tags fest. Besonders beliebt in der Vergangenheit und auch diesmal wieder dabei: das Werfen auf prominente Köpfe. Von Dorothee Zimmer mehr...


Do., 16.03.2017

Familienzentrum Schutz bei Bedrohung und Gewalt

Die Referenten Gerhard Röll (Mitte l.) und Holger Rövemeier (daneben) schulten die Mitarbeiterinnen des Familienzentrums Hand in Hand zum Thema Gewalt im Rahmen der Aktion Noteingang. Die entsprechenden Schilder, hier in den Händen von St.-Marien-Einrichtungsleiterin Karin Krechting (l.) und St.-Josefs-Kita-Leiterin Nora Göcke, werden jetzt als Hinweise an die Eingangstüren der Kindertagesstätten angebracht.

Metelen - Welche Möglichkeiten es gibt, auf Bedrohung und Gewalt zu reagieren, erfuhren jetzt die Mitarbeiterinnen des Familienzentrums „Hand in Hand“ im Rahmen einer Weiterbildungsmaßnahme. Die beiden katholisch getragenen Kitas im Ort erhielten zudem „Noteingang“-Signets. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mi., 15.03.2017

Spielmanns- und Fanfarenzug Langer Atem ist gefragt

Mit viel Einsatz üben die jungen Musiker für den Wettstreit in Bocholt am zweiten April-Sonntag. Pascal Lütke-Scharmann leitet die Proben des fast 40 Mitglieder starken Jugendorchesters des Spielmanns- und Fanfarenzugs.

METELEN - Für den Musikernachwuchs des Spielmanns- und Fanfarenzugs Metelen ist es die Generalprobe für den Musikerwettstreit am zweiten April-Sonntag in Bocholt: Beim Kaffeekonzert am Sonntag im Bürgerhaus zeigt das Jugendorchester, wie intensive es zuletzt geprobt hat. Von Martin Fahlbusch mehr...


Di., 14.03.2017

Glasfaser im Außenbereich Geld ist da für Glasfaser bis zum letzten Hof

Der Stoff aus dem das schnelle Internet ist: Glasfaserleitungen stehen für hohe Übertragungsgeschwindigkeiten. Diese sollen absehbar auch im Außenbereich verlegt werden.

Metelen - Mit 2,7 Millionen Euro profitiert die Gemeinde von einem Förderprogramm der Bundesregierung zum Ausbau des Breitband-Netzes im ländlichen Raum. Bund und Land geben 90 Prozent Förderung, damit die Glasfaser-Verlegung im Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mo., 13.03.2017

Oasentag Verwöhnaktion für die Frau

Wo zwickt´s denn? Unter Anleitung der Physiotherapeutin Anja Kestermann erlernten die Teilnehmerinnen, wie wohltuend eine Nacken- oder Rückenmassage ist. Andere Frauen erlernten Entspannungstechniken.

Metelen - Premiere gelungen: Die Frauengemeinschaft bewies ein richtiges Händchen für den Oasentag, an dem sich Frauen nach Herzenslust verwöhnen lassen konnten. Massagen, Spiele und Gespräche gehörten ebenso zu Programm wie ein Aufstieg auf den Turm der Pfarrkirche.  Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 11.03.2017

Neue Vechte Im Kampf mit dem Schlamm

Auf den Zentimeter genau in der Höhe nivelliert werden muss der Unterbau des Vechtepättkens, das derzeit neu angelegt wird.

Metelen - Obwohl vom Bauzaun kaum Unterschiede auszumachen sind, tut sich was auf der Baustelle für die neue Vechte. Das Einlaufbauwerk ist fertig, das Gerinne fast komplett. Und aktuell entsteht das neue Vechtepättken. Dennoch werden die Arbeiten bis Ende April dauern. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 10.03.2017

Gewerbegebiet Startschuss für die zweite Halle

Computergesteuerte Spezialmaschinen, wie hier die Abkantbank, bestimmen das Bild in der Produktionshalle von Kremer Stahltechnik. Das Unternehmen beginnt in diesen Tagen mit dem Bau einer zweiten, gleich großen Halle.

Metelen - Im vergangenen Jahr erst gestartet baut Kremer Stahltechnik schon wieder: Am Standort des Unternehmens entsteht eine zweite Halle, welche die gleichen Dimensionen wie der erste Bau hat. Der Maschinenpark wird erweitert und bis zu 15 neue Mitarbeiter eingestellt.  Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 09.03.2017

Kriminalität Kaum Gewalt, aber viele Einbrüche

Die Zahl der Einbruchdiebstähle  (Symbolfoto) hat auch in Metelen stark zugenommen.

Metelen - Ein Blick in die jüngste Kriminalitätsstatistik zeigt, dass Gewaltdelikte die absolute Ausnahme bilden, hingegen die Zahl der Einbruchdiebstähle stark gestiegen ist. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 09.03.2017

Grundschule „Jambo Bwana“ im Werkraum

Aus zehn Lagen Butterbrotpapier besteht das Fell für die Trommeln, die die Drittklässler mit Pappröhren selber bauen. Christoph Studer zeigt ihnen, wie das geht und bringt den Schülern am dritten Tag des Projekts außerdem die ersten Rhythmen bei.

Metelen - Es braucht nicht viel, um eine wohl klingende Trommel selber zu bauen: Ein Stück Papprolle, einige Blatt Butterbrotpapier, ein wenig Kleister – und schon lässt sich das Instrument anfertigen. Dies erfuhren Grundschüler in einem Projekt – und dazu viel über afrikanische Kultur. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 08.03.2017

Sanierung Friduwistraße Nach Ostern rollen die Bagger an

In sechs Wochen beginnen auf der Friduwistraße die Sanierungsarbeiten. Zunächst wird der Kanal in der Mitte der Straße erneuert, gefolgt von der Verlegung neuer Versorgungsleitungen bis hin zum neuen Straßenaufbau.

Metelen - Die Sanierungsarbeiten der Friduwistraße beginnen nach Ostern. Der Zeitplan und die Bauausführung wurden jetzt dem Bauausschuss vorgestellt. Bis zum August wird zunächst der Abwasserkanal erneuert, dann werden die Versorgungsleitungen neu verlegt und die neu Straße gebaut. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 07.03.2017

Blasorchester „BOMbige“ Bilanz des Jubeljahres

Doris Kottig (rechts) ehrte die Jubilare (v.l.) Victoria Meiring, Aaron Foecker, Jürgen Wesseler und Johannes Alfert.

Metelen - Metelens Blasorchester ist zufrieden. Nicht nur, dass das Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 06.03.2017

Eröffnung der Kulturetage Metelen Bücher, Musik und jede Menge Kreativität

Kreativ werden durften die Besucher der Eröffnung der Kulturetage Metelen als es galt, die noch weißen Wände bunt zu gestalten.

METELEN - Die Kulturetage Metelen ist eröffnet. In den Räumen an der Wettringener Straße sprudelte es bei der Veranstaltung am Samstag schon nur so vor Kreativität, zu der auch alles Besucher aufgefordert wurden. Schließlich galt es, die noch weißen Wände der Kulturetage zu gestalten. Von Marin Fahlbusch mehr...


Mo., 06.03.2017

Kinderkleiderbörse Shoppen rund ums Kind

Schnäppchenjäger konnten bei der Kinderkleiderbörse in der Oase am Samstag fündig werden.

Metelen - Großer Andrang herrschte am Samstag in der Kinderkleiderbörse in der Oase. Von Dorothee Zimmer mehr...


Sa., 04.03.2017

Wie in einer großen Familie Menschen mit Behinderungen in ihrer letzten Lebensphase begleiten war jetzt Thema im Sophienhaus

Wiederkehrende Rituale, aber auch Erlebnisse – wie der Umgang mit Tieren – können in der Trauerbegleitung von Menschen mit Behinderungen aufgegriffen werden. Wichtig ist vor allem die Berücksichtigung der Biografie des Einzelnen.

Metelen - Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten – das ist ein Hauptanliegen des Hospizvereins Och­trup/Metelen. Am Donnerstagabend stand das Thema „Menschen mit Behinderungen in ihrer letzten Lebensphase begleiten“ im Fokus einer Talkrunde im Sophienhaus, an der auch eine Bewohnerin aus dem ambulant betreuten Wohnen des Hauses teilnahm. Von Irmgard Tappe mehr...


Mo., 06.03.2017

Freiwillige Feuerwehr Metelen Blauröcke mit frischem Web-Auftritt

Das Rettungspaket, für dessen Finanzierung Feuerwehrleute die Haussammlung durchgeführt hatten, überreichte Wehrführer Manfred Krude an die Gruppe „Sanitäter vor Ort“.

Metelen - Die Freiwillige Feuerwehr Metelen hielt jetzt ihre Mitgliederversammlung ab. mehr...


Do., 02.03.2017

Amtsgericht Rückzieher des Angeklagten kommt zu spät

Vor dem Amtsgericht Steinfurt musste sich der 26-Jährige verantworten. 

Metelen - Eine Schlägerei während einer Scheunenparty in Metelen brachte einem Neuenkirchener jetzt eine Bewährungstrafe ein. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


1 - 25 von 1295 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook