Di., 06.03.2018

Tag des Archivs: Gemeinde Metelen informierte über alte Zisterne Schilden: Eine Straße mit Geschichte

Interessante Einblicke in Metelens Ortsgeschichte lieferte der Beitrag des Gemeindearchivs anlässlich des Aktionstags in Wettringen. Reinhard Brahm (l.) stand Interessierten für ergänzende Auskünfte zu dem ausgestellten Material zur Verfügung.

Metelen/Wettringen - Mit Metelens Ortsgeschichte beschäftigte sich das Gemeindearchiv für einen Beitrag während des Tags der Archive in Wettringen. Reinhard Brahm rückte diesmal den Schilden in den Von Fabian Kronfeld mehr...

Mo., 05.03.2018

Gymnasium Ochtrup Leistungskurs Kunst eröffnet am 8. März seine Ausstellung „12“

Der Leistungskurs Kunst des Ochtruper Gymnasiums.

Ochtrup - Nach zwei Jahren künstlerischer Entfaltung, arbeitsintensiver und leidenschaftlicher Arbeit präsentiert der Kunst-Leistungskurs des Städtischen Gymnasiums in einer Ausstellung unter dem Titel „12” seine Werke. mehr...


Mo., 05.03.2018

Versammlung der Kolpingfamilie Ein vakanter Posten ist wieder besetzt

Der Vorstand der Kolpingfamilie: (vorne v.l.) Martin Wigger, Vorsitzende Beate Wiechers, Birgit Krude, Konny Wiechers, (hinten v.l.) Carolin Gielen, Franz-Josef Bußmann und Präses Ludwig Göbel. Es fehlen: Christiane Laurenz, Sophie Lanvermann und Janine Wiechers.

Metelen - Zahlreiche Angebote der Kolpingfamilie rückte die Vorsitzende Beate Wiechers am Samstagabend auf der Mitgliederversammlung in der Oase in den Blick. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 05.03.2018

Kinderkleiderbörse Vollbepackt zur Kasse

Metelen - Am Samstagvormittag einen freien Parkplatz in der Nähe des Bürgerhauses zu finden, das war Glückssache. Wer daraus den Schluss zog, im Saal bei der von der Kolpingfamilie organisierten Kinderkleiderbörse müsse eine Menge los sein, lag goldrichtig. Von Dorothee Zimmer mehr...


Mo., 05.03.2018

Gemeindeverwaltung erinnert an die Bestimmungen für die Abfuhr Erste Sperrmüllsammlung in diesem Jahr

Donnerstag und Freitag ist Sperrmüllsammlung.

Metelen - Die erste Sperrgutabfuhr des Jahres findet in der Gemeinde Metelen zusammen mit der Sammlung von Elektro- und Elektronikaltgeräten am Donnerstag (8. März) für den Innenbereich und am Freitag (9. März) für den Außenbereich statt. mehr...


Sa., 03.03.2018

„Club der blauen Helme“ läuft weiter Dies war nur der erste Streich

Als „Club der blauen Helme“ sorgten diese Feuerwehrleute aus Metelen, Gronau und Nordwalde mit ihrem Benefizlauf für Aufsehen und für Spendengelder zu Gunsten des Familienhauses der Uniklinik Münster. Jetzt planen sie ihre nächsten Aktionen.

Metelen - Der „Club der blauen Helme“ sammelte mit seinem spektakulären Lauf in Feuerwehrausrüstung bis nach Münster 23 000 Euro für das Familienhaus der Uniklinik. Der Zuspruch zu der Aktion war so groß, dass sich die laufenden Blauröcke entschlossen haben, weiterzumachen. Die nächsten Läufe – immer verbunden mit einem guten Zwecks – sind deshalb bereits in Planung.  Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 02.03.2018

Neue Ausstellung in der Kulturetage Künstlerische Einblicke in innere Welten

„Innenräume“ betitelt Nina Lieven ihre Ausstellung

metelen - Bilder und Holzobjekte der Wettringener Künstlerin Nina Lieven sind ab Sonntag in der Kulturetage zu sehen. mehr...


Fr., 02.03.2018

Sanierung der Gronauer Straße Bauzeitenplan im Auge behalten

Negativbeispiel für Verzögerungen bei der Sanierung einer Anliegerstraße ist aktuell die Friduwistraße. Sie sollte eigentlich längst fertiggestellt sein. Im Ausschuss wurde ein verbessertes Controlling für den Ausbau der Gronauer Straße angemahnt.

Metelen - Die Gronauer Straße soll in vier Abschnitten innerhalb von zwei Jahren saniert werden. Dies wurde jetzt bei der Vorstellung des Projekts vor dem Bau- und Planungsausschuss bekannt. In dem Fachgremium wurde dringend dazu geraten, die Bauzeiten im Auge zu behalten. Negativbeispiel sei hier die Friduwistraße, deren Sanierung im Vorjahr begann und die immer noch nicht Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 01.03.2018

Gemeinde lässt Bäume fällen Schulstraße verändert ihr Gesicht

Die Baumreihe vor den Wohnhäusern an der Schulstraße wurde zwischen der Ochtruper Straße und der Cyprianusstraße komplett gefällt. Das Wurzelwerk hatte Gehwegplatten und Bordsteine hochgedrückt. Auch zwischen dem neuen Friedhof und der Vechte waren die Forstarbeiter tätig.

Metelen - Viel Luft gegeben hat es auf der Schulstraße, nachdem dort am Mittwoch gleich eine komplette Baumreihe gefällt wurde. Deren Wurzelwerk hatte Bordsteine und Gehwege beschädigt. Doch auch an anderen Stellen des Ortes kreischten gestern die Motorsägen, etwa an beiden Friedhöfen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 28.02.2018

Glasfaser im Außenbereich stockt Glasfaser für alle braucht Zeit

Im Ort gibt es längst Glasfaserleitungen, die Versorgung der Menschen im Außenbereich und auch in Teilen des Gewerbegebiets dauert aber noch.

Metelen - Nicht vor dem Jahr 2019 werden die ersten Arbeiten für ein schnelles Breitbandnetz im Außenbereich beginnen. Dies jedenfalls ist die Prognose eines Experten der Wirtschaftsförderung des Kreises. Grund: Der Modellcharakter des Vorhabens und ein kompliziertes Ausschreibungsverfahren. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 27.02.2018

Verkehrsunfallstatistik 2017 für Metelen 34 Unfälle auf Metelens Straßen

18 Verletzte, wie hier bei einem Unfall auf dem Langenhorster Damm, und einen Verkehrstoten registrierten die Polizeibeamten im vergangenen Jahr für das Gemeindegebiet Metelens.

Metelen - 34 Verkehrsunfälle registrierten die Beamten der Polizei im Vorjahr im Gemeindegebiet Metelens. Bei einem dieser Unfälle starb ein Mensch. Die Zahlen wurden jetzt im Rahmen der jährlichen Statistik über das Unfallgeschehen auf den Straßen des Kreises bekannt gegeben. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Sa., 24.02.2018

Engagement für Spielplätze gesucht Initiative für attraktivere Spielplätze

Sie laden die Bürger ein, die Spielplätze attraktiver zu gestalten: Bürgermeister Gregor Krabbe (unten r.), Martin Blanke vom Bauhof (links daneben), SPD-Fraktionschef Andreas Sievert (oben l.) und Herbert Liedtke.

Metelen - Zu einer gemeinsamen Initiative der Bürger Metelens ruft die Gemeinde auf. Angeregt wurde die Aktion, die in den kommenden Monaten die Spielplätze auf Vordermann bringen will, durch Herbert Liedtke, der großes Potenzial sieht, die Anlagen mit Eigenleistung zu verbessern. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Fr., 23.02.2018

Archivtag Holzschuhe verbinden über Grenzen hinweg

Pappelholz wurde einst für die Herstellung der Holzschuhe gebraucht. Das historische Foto zeigt das Holzlager und Mitarbeiter des Betriebs Wenning.

Metelen - Metelens Gemeindearchiv ist dabei, wenn sich am 4. März in Wettringen 20 Archive aus dem Kreisgebiet präsentieren. mehr...


Do., 22.02.2018

Hecken auf den Stock setzen Thomas Wolbeck setzt mit seinem Team Hecken auf den Stock

Wenn sie mit dem Bagger anrücken, bedeutet das nichts Schlimmes. Im Gegenteil: Thomas Wolbeck und seine Mitarbeiter sorgen durch intensiven Rückschnitt dafür, dass die Sträucher erhalten bleiben und die Wurzeln dann wieder gestärkt neu austreiben können.

Schöppingen - Thomas Wolbeck ist im Auftrag verschiedener Kommunen im Münsterland unterwegs. Im Kreis Borken ebenso wie in den Kreisen Steinfurt oder Coesfeld. Und wo er hin kommt, knackt und knirscht es. Von Susanne Menzel mehr...


Do., 22.02.2018

Kulturetage: Angebot für Kinder Märchenstunde in der Kulturetage

Kleine Puppen und Tiere helfen dabei, die Märchen zu veranschaulichen. Am morgigen Freitag lesen fünf Frauen eine Auswahl für Mädchen und Jungen vor.

Metelen - Nach dem Märchenabend für Erwachsene wendet sich die Kulturinitiative mit Unterstützung der Pfarrbücherei und der örtlichen Buchhandlung am Freitag an ein jüngeres Publikum. Die Märchenstunde in der Kulturetage spricht gezielt Kinder an. Fünf Frauen lesen vor. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Mi., 21.02.2018

Umbau der Bundesstraße 70 Jetzt ist der Radweg an der Reihe

Der alte Straßenbelag zwischen der Vogelparkkreuzung und der Einmündung der Wettringener Straße wird in diesen Tagen abgefräst. Auf dem Teilstück wird jetzt der neue Radweg angelegt.

Metelen - Die Umgestaltung der Bundesstraße 70 zwischen dem Ortseingang Metelen und Engels Kreuzung nimmt wieder Fahrt auf. Nach der wochenlangen Winterpause setzten sich jetzt die Asphaltfräsen wieder in Bewegung – vorbereitende Arbeiten für den neuen Radweg. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 20.02.2018

Blasorchester Metelen Fleißige Hände fürs Vereinsheim

Den Jubilaren des Blasorchesters wurde während der Generalversammlung ein Präsent überreicht.

Metelen - Eine überaus positive Jahresbilanz zog jetzt das Blasorchester während seiner Generalversammlung. Die Musiker beschäftigen sich allerdings nicht nur mit Noten. Die Gestaltung des neuen Vereinsheims in einer ehemaligen Flüchtlingsunterkunft am Standort neue Grundschule steht demnächst an. Von Norbert Hoppe mehr...


Mo., 19.02.2018

„Mit-Sinnen“ der Kulturetage Werke von Ada Klar im Mittelpunkt

Ada Klar sprach über Werke aus ihrer aktuellen Ausstellung „Das Ununbekannte“.

Metelen - Auch gute Ideen können immer besser werden: Nach der erfolgreichen Premiere im Januar haben die Gastgeber Clara und Samuel Beutler zur aktuellen Veranstaltung „Mit-Sinnen“ der Kulturetage das Publikum erneut überraschen können. mehr...


Mo., 19.02.2018

Projekt „Blickpunkt@Jugend“ Blinde Flecken aufhellen

Im Chilly setzten sich Vereinsvertreter und Organisatoren, die sich um 14- bis 21-jährige Jugendliche kümmern, zusammen. Bürgermeister Gregor Krabbe (2.v.r.) ordnete das Vorhaben ein.

Metelen - Zum Auftakt des Projekts Blickpunkt@Jugend trafen sich Vereinsvertreter und Organisatoren, die sich um junge Menschen in Metelen kümmern, zum Gedankenaustausch.  Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 19.02.2018

Blickpunkt@Jugend Von Outdoor-Platz bis Disco-Fahrt

Bevor die Erwachsenenrunde tagte, trafen sich diese Jugendlichen, um sich über Freizeitangebote in Metelen auszutauschen.

Metelen - Beim Auftakt von Blickpunkt@Jugend kamen auch die jungen Leute selbst zu Wort. Sie hatten ganz konkrete Ideen, was sie sich im Ort wünschen. mehr...


Mo., 19.02.2018

Kabarett „Dietutnix“ im Bürgersaal

Die Kabarettistinnen von „Dietutnix“ kommen nach Metelen.

Metelen - In ihrem Programm „Glanzlichter“ zeigen die fünf Kabarettistinnen von „Dietutnix“ einen rasanten Best-of-Durchlauf durch acht Programme und zehn Jahre Bühnenspektakel. Am 24. März (Samstag), 20 Uhr, gastieren Susanne Anders, Ingrid Helmer, Sabine Hollefeld, Heike Knief und Stefanie Windhoff im Bürgersaal Metelen. mehr...


Sa., 17.02.2018

Jubiläum der Städtepartnerschaft Metelens mit Château-Renard Ein Festakt zum 30. Geburtstag

Gregor Krabbe sammelte die Ideen der Bürger, wie die Städtepartnerschaft lebendig gehalten werden kann.

Metelen - „Le jumelage“ ist die französische Bezeichnung für „Städtepartnerschaft“. Und eine solche pflegen Metelen und Château-Renard seit 1989. Den 30. Geburtstag dieser Verbindung möchten die Deutschen im kommenden Jahr gemeinsam mit den Franzosen feiern. Und zwar in der Vechtegemeinde. Von Irmgard Tappe mehr...


Sa., 17.02.2018

Bürgerbus Feedback-Fahrten für Lenkertrupp

Gregor Pfitzner (Mitte) hat eine Feedback-Fahrt mit Stephan Helling (r.) absolviert. Erhard Zachej (l.) berichtet von dem Engagement des Fahrschulleiters.

Metelen - Sie haben zwar schon lange einen Führerschein – und sogar einen Personenbeförderungsschein –, wollen aber auf dem Stand bleiben: die Bürgebusfahrer in Metelen. Die Fahrschule Helling unterstützt den Lenkertrupp dabei – unter anderem mit „Feedback-Fahrten“. Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 16.02.2018

Digitales Unterrichten An der Kreuzschule sollen die Lehrer Tablets im Unterricht nutzen

Rafael Maiwald nutzt das Tablet bereits täglich im Unterricht. Er warb im Schulausschuss der Nachbarkommune dafür, dass alle Klassen und Lehrer an der Heeker Kreuzschule mit der digitalen Technik ausgestattet werden.

Heek/Metelen - Einen Eindruck davon, wie Unterricht im digitalen Zeitalter aussieht, vermittelt die Kreuzschule Heek, die auch von vielen Metelener Kindern besucht wird. Tablets für Schüler wie Lehrer sind selbstverständlich. Auch in der Vitusschule wird über die Digitalausstattung beraten. Von Christiane Nitsche mehr...


Fr., 16.02.2018

Stammtisch Fotografie Die Welt durch den Sucher sehen

Premiere hatte am Mittwochabend der Fotostammtisch in der Kulturetage der KIM, zu dem Herbert Wierich (4.v.l.) eingeladen hatte.

Metelen - Premiere geglückt: Neun Fotobegeisterte trafen sich am Mittwochabend bei der Premiere des Foto-Stammtischs in der Kulturetage. Schnell stellten sie fest, dass es viele gemeinsame Interessen gibt. Sie beschlossen, künftig einmal im Monat zusammenzukommen. Von Sabine Sitte mehr...


101 - 125 von 477 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook