Mo., 18.06.2018

Tür bleibt hin und wieder geschlossen Kleiderkammer fehlen Helfer

Die Nordwalder Kleiderkammer und Möbelbörse bleibt in letzter Zeit hin und wieder geschlossen. Immer dann, wenn sich nicht genügend Helfer finden lassen. Britta Kötter (r.) wirbt nun um neue Ehrenamtliche.

Nordwalde - Weil der Kleiderkammer Helfer fehlen, bleibt die Tür für Kunden und Spender in letzter Zeit manchmal unerwartet geschlossen. Mit einem Hinweisschild will Britta Kötter nun für Transparenz sorgen – und um Helfer werben. Von Vera Szybalski mehr...

Mo., 18.06.2018

E-Day auf dem Marktplatz Tesla statt Dreckschleuder

Sind seit Ostern in Besitz eines Teslas: Familie Brünen mit Sohn Marius, Mutter Birgit und Vater Andreas. Über die Anschaffung sagt Andreas Brünen: „Es gehört auch Idealismus dazu. Ein Tesla ist ja doch schon sehr teuer.“

Nordwalde - Familie Brünen ist den Schritt schon gegangen: Sie hat ihren Diesel-Wagen gegen ein Elektroauto eingetauscht. Das werden noch viele tun, diese Meinung vertritt Till Burkhardt vom Verein „Energieland 2050“ beim E-Day der Gemeinde. Von Vera Szybalski mehr...


Sa., 16.06.2018

Jugendparlament wird neu gewählt Ein Aushängeschild

Der Bundestagsabgeordnete Marc Henrichmann (2.v.r.) überzeugte sich Ende Mai persönlich von der Arbeit des Nordwalder Jugendparlaments um Hannah Berning (2.v.l.) und Fabian Meer (M.). Auch Bürgermeisterin Sonja Schemmann und Jugendparlament-Mentor Klaus Grummel waren bei dem Treffen dabei.

Nordwalde - Vor zwölf Jahren wurde das Jugendparlament aus der Taufe gehoben. Seitdem hat es sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt, selbst wenn es mal kleine Rückschläge gab. Nun wird das siebte Jugendparlament gewählt. Von Vera Szybalski mehr...


Fr., 15.06.2018

Antrag auf Geschwindigkeitsbegrenzung an der Bahnhofstraße UWG will Tempo 30 vor der Gangolfschule

Ludwig Reichert, Fraktionsvorsitzender der UWG, hat den Antrag an den Planungs-, Bau-, Verkehrs- und Umweltausschuss gestellt.

Nordwalde - Tempo 30 vor der Gangolfschule und dem Kindergarten im Wiesengrund: Die UWG will, dass an der Bahnhofstraße zwischen Feldstraße und Wallgraben eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet wird. Die Fraktion hat einen entsprechenden Antrag gestellt. mehr...


Do., 14.06.2018

Baugebiet „Östlich Sieverts Kamp“ Nur drei Grundstücke sind noch frei

Die 26 Grundstücke im Baugebiet „Östlich Sieverts Kamp“ sind fast alle vergeben.

Nordwalde - 26 Grundstücke im Baugebiet „Östlich Sieverts Kamp“ galt es zu vergeben: Von den dafür ausgewählten Bewerbern haben fast alle den ihnen zugeteilten Bauplatz genommen. Lediglich drei Interessenten entschieden sich dagegen. Da nicht jeder sein Wunschgrundstück erhalten hat, prüft die Verwaltung, ob noch Grundstücke getauscht werden können. mehr...


Do., 14.06.2018

Nadine Otte ist zurück an der Gangolfschule Die optimale Lösung

Nadine Otte im Kreis „ihrer“ 1a. Im Februar ist die Stellvertretende Schulleiterin der Gangolfschule aus der Elternzeit zurückgekommen. Neben den Büroaufgaben einer Konrektorin hat sie auch die Aufgaben als Klassenlehrerin zu erledigen.

Nordwalde - Nach ihrer Elternzeit ist Nadine Otte zurück an der Gangolfschule. Neben den administrativen Aufgaben als Konrektorin wartet auf sie auch die Klassenleitung der 1a. Ein Spagat, den Otte gerne bewältigt. Von Vera Szybalski mehr...


Do., 14.06.2018

Frankreichaustausch der KvG Europa ist wie Freiheit

22 Achtklässler der Nordwalder Kardinal-von-Galen-Gesamtschule waren Anfang Juni für neun Tage in Frankreich.

Nordwalde - 22 Achtklässler der Kardinal-von-Galen-Schule waren jetzt in Amilly zu Gast. Außerdem erklommen sie in Paris den Eiffelturm und ließen sich von einer Zaubershow beeindrucken. Und ganz nebenbei gewannen sie noch eine Erkenntnis über Europa. mehr...


Mi., 13.06.2018

Faire Woche Gemeinsam für ein gutes Klima

Der Arbeitskreis Faire Woche verteilte die Spenden, die im vergangenen Jahr zusammengekommen sind, an Jan Niclas Gesenhues (7.v.r.), Leonie Schülting (8.v.r.) und Kirun Khadka (10.v.r.).

Nordwalde - Der finanzielle Überschuss der Fairen Woche aus dem vergangenen Jahr wurde jetzt verteilt. Das Geld kommt vier verschiedenen Projekten zugute. Mittlerweile ist das Programm für die kommende Faire Woche schon in Planung. Die Abschlussveranstaltung ist sogar schon ausverkauft. mehr...


Mi., 13.06.2018

Werbegemeinschaft informiert über Datenschutz-Grundverordnung Die Krux mit der neuen DSGVO

Franz-Josef Michgehl (l.), Geschäftsführer des Unternehmens Michgehl & Partner aus Nordwalde, ist IT-Fachmann und informierte im Sitzungssaal des Nordwalder Rathauses rund 30 Frauen und Männer über die Tücken der neuen Datenschutz-Grundverordnung.

Nordwalde - Die Datenschutz-Grundverordnung soll den Verbrauchern mehr Rechte geben. Sie sorgt aber auch für Verunsicherung. Aufklärung lieferte Franz-Josef Michgehl. Er erklärte die neun wichtigsten Artikel etwas genauer. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Di., 12.06.2018

Französischer Besuch an der Gangolfschule Grundschüler aus Amilly zu Gast

Französischer Besuch an der Gangolfschule: Grundschüler aus Amilly zu Gast

Der Allwetterzoo steht auf dem Programm, eine Nordwalde-Rallye ebenso und die Mini-WM darf auch nicht fehlen: 20 Viertklässler aus Amilly sind gut drei Tage lang zu Besuch in Nordwalde. mehr...


Di., 12.06.2018

Generalversammlung der Solar Nordwalde Grund zum Optimismus

Freuen sich über viel Sonne in 2018 (v.l.): Andreas Holthenrich, Tobias Roland, Rainer Mensing, Sonja Schemmann (Aufsichtsrat) und Dietmar Dertwinkel (Aufsichtsrat).

Nordwalde - Sie wünscht sich vor allem eines: viel Sonne. Dieser Wunsch der Genossenschaft Solar Nordwalde hat sich im vergangenen Jahr nicht erfüllt. In diesem Jahr sieht es besser aus, das liegt vor allem an einem Monat. Von Rainer Nix mehr...


Mo., 11.06.2018

Konzert von Peter Nagy und Timon Seithel Kunstvoller Umgang mit Marimbas

Peter Nagy am Marimbaphon, der großen Schwester des Xylophones, beim Konzert in der St.-Dionysius-Kirche.Timon Seithel überzeugte beim Auftritt am Sonntagabend gemeinsam mit Peter Nagy am Marimbaphon. Die beiden stellten die Barockkomponisten Johann Sebastian Bach und Silvias Leopold Weiss gegenüber.

Nordwalde - Nicht die Bensmann-Mencke-Orgel stand beim nächsten Konzert der Reihe „Bach 1720“ im Mittelpunkt, sondern Marimbaphone, die großen Schwestern von Xylophonen. Die wurden gekonnt von Peter Nagy und Timon Seithel gespielt. Von Dieter Klein mehr...


Mo., 11.06.2018

Ausprobiert: Verkauf beim Garagenflohmarkt Der erste, aber nicht der letzte Versuch

Die Perspektive der Flohmarktverkäuferin: Das Blümchen-Geschirr im Blick, die potenziellen Kunden dahinter auch. Jetzt muss nur noch jemand stehen bleiben.

Nordwalde - Das Geschirr von der Schwiegermutter ist gar nicht erst ausgepackt worden – beim Garagenflohmarkt soll es nun an die Frau oder den Mann gebracht werden. Aber wie leicht, verkauft sich Trödel? Sigrid Terstegge hat den Selbstversuch gemacht. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 10.06.2018

„Offene Gärten Westfalens“: Familie Große Siestrup macht mit Paradies für Rosenfreunde

Regina und Hermann Große Siestrup haben an der Aktion „Offene Gärten Westfalens“ teilgenommen und öffneten am vergangenen Wochenende ihren besonderen Garten.

Nordwalde - Zahlreiche Besucher kamen zur Familie Große Siestrup, um sich den besonders gestalteten Garten anzuschauen. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 10.06.2018

Paula Füchter feiert 90. Geburtstag „Es gefällt mir sehr gut hier“

Paula Füchter feierte ihren 90. Geburtstag. Dazu gratulierten unter anderem ihr Sohn Rolf (r.) und der stellvertretende Bürgermeister Heinz Bölscher.

Nordwalde - Der stellvertretende Bürgermeister Heinz Bölscher gratulierte Paula Füchter zu ihrem 90. Geburtstag. mehr...


Fr., 08.06.2018

Eichenprozessionsspinner gesichtet Warnung vor haarigem Schädling

Raupen des Eichenprozessionsspinners haben auch in Nordwalde Bäume befallen.

Nordwalde/Alen berge - Die Gemeindeverwaltung Nordwalde warnt die Bürger vor den Raupen des Eichenprozessionsspinners. Wie Sachbearbeiter Uwe Schmitz mitteilt, sind die Krabbler bereits an vielen Stellen des Gemeindegebietes gesichtet worden. mehr...


Do., 07.06.2018

E-Day in Nordwalde Alles dreht sich um Strom

Das E-Mobilitätszentrum der Fachhochschule Münster ist mit einem eigenen Informationsstand auf dem Marktplatz vertreten. Hier werden alle Fragen zur E-Mobilität beantwortet.

Nordwalde - Nordwalde „elektrisiert“ am 16. Juni (Samstag) und bietet von 10 bis 13 Uhr ein Rahmenprogramm rund um das Energie- und Klimaschutzkonzept der Gemeinde Nordwalde. mehr...


Mi., 06.06.2018

Neue Herausforderung lockt Neue Aufgaben im Kirchenkreis rufen

Pfarrer Mathias wechselt sein Aufgabengebiet im Kirchenkreis. Am 24. Juni hält er noch zwei Gottesdienste.

Nordwalde/Altenberge - 2013 wurde Pfarrer Erich Mathias (62) von Delbrück nach Altenberge versetzt, um dem damaligen Synodalassessor Ulf Schlien bei der Gemeindearbeit in den evangelischen Kirchen in Nordwalde und Altenberge zu unterstützen. „Es war eine halbe Stelle, die andere halbe Stelle musste ich in Emsdetten ausfüllen“, so der scheidende Seelsorger. Doch ich war gut ausgefüllt, und das bis heute.“ Jetzt übernimmt er neue Aufgaben. Von Detlef Held mehr...


Mi., 06.06.2018

Feilschen ist ein Muss 200 Anmeldungen liegen bereits vor

Die Organisatoren der Schnäppchenjagd freuen sich auf viele neugierige Besucher und Feilscher (v.l.): Simone Krause, Petra Wahlers, Vanessa Brüning und Jessica Eggenkämper (hockend).

Nordwalde - Am kommenden Sonntag (10. Juni) haben die Nordwalder Frauenschützen Großes im Ort geplant. Mit über 200 Anmeldungen zur 2. Nordwalder Schnäppchenjagd kann in Nordwaldes Garagen und Einfahrten fleißig gefeilscht und gehandelt werden. mehr...


Di., 05.06.2018

Eine ganz besondere Ausstellung Mystik trifft Kunst

ine etwas andere, ja ungewöhnliche Ausstellung, ist am kommenden Wochenende im Bispinghof zu sehen. Künstlerin, Mystikerin und Autorin Ingrid Maria Bachor präsentiert eine Beamershow mit mehr als eigenen 100 Kunstwerken, verbunden mit Lesung. Begleitet wird dies mit einem Tibet-Gong-Konzert von Aggi Bücker.  Fotokunst Lightpainting

Nordwalde - Das Kunst-Event „Lichtzeichen“ der Künstlerin, Mystikerin und Autorin Ingrid Maria Bachor, die seit sieben Jahren in Nordwalde lebt und in ihrem Atelier arbeitet, wird am kommenden Wochenende im Herrenhaus des Bispinghofes zu sehen sein. Von Detlef Held mehr...


Di., 05.06.2018

Täter auf der Flucht Handtasche entrissen

 

Nordwalde - Am Montag gegen 13 Uhr, ist eine 48-jährige Frau aus Nordwalde vor dem Lidl-Markt an der Felix-Fraling-Straße Opfer eines Handtaschenraubes geworden. mehr...


Di., 05.06.2018

Herausforderung Bach Ein besonderes Klangerlebnis ist garantiert

Das Duo Peter Nagy und Timon Seithel ( r.) werden im Konzert auf dem Marimbaphon spielen.

Nordwalde - „Bach 1720“ ist mittlerweile jedem Nordwalder ein Begriff, auch wenn sich immer noch nicht genug Menschen trauen, mal zu kommen und zu hören. Am Sonntag, 10. Juni um 19 Uhr in der Pfarrkirche, gibt es eine weitere Gelegenheit dazu. mehr...


Mo., 04.06.2018

Großer Andrang auf die Kinderkrone Freddi holte sich die Kinderkrone

Viele Jungen und Mädchen versuchten beim Kinderschützenfest der Suttorfer ihr Glück. Am Ende siegte Freddi (aus Syrien). Er erkor July Schülken zu seiner Königin    Zahlreiche Spielestände sorgten für Abwechslung bei den Schützennachwuchs der Suttorfer.

Nordwaldte - Die 40 Laufkarten beim Kinderschützenfest der Suttorfer Schützen haben am Samstag nicht ausgereicht. Also wurden schnell noch ein paar weitere auf Bierdeckeln improvisiert und ausgegeben.Der neue Kinderschützenkönig heißt Freddi und kommt eigentlich aus Syrien. Die Königin 2018 ist July Schülke. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mo., 04.06.2018

Ruhestand ist verdient Alfons Feld will den Ruhestand genießen

Dirk Waterkamp (l.) und Torsten Feldmann (r.) wünschen Alfons Feld einen ruhigen und abwechslungsreichen Ruhestand.

Nordwalde - Auf 54 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit blickten Alfons Feld und die Geschäftsleitung von Holzland Waterkamp zurück. Jetzt mit 75 Jahren wechselt er in den Ruhestand. mehr...


So., 03.06.2018

Energiebewusst Motto: ,,Scouts unter Strom‘‘

Begeistert waren die Pfadfinder aus Nordwalde vom Bezirkslager im Bioenergiepark in Saerbeck.

Nordwalde - Das Bezirkslager des DPSG Bezirkes Steinfurt startete unter dem Motto ,,Scouts unter Strom‘‘ im Bioenergiepark in Saerbeck. Der zweite Tag begann mit einem Stationsprogramm, bei dem die Teilnehmer etwas über den Bioenergiepark oder die Energiegewinnung durch Photovoltaik-Anlagen erfuhren, aber auch Experimente durchführen konnten. mehr...


1 - 25 von 632 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook