Do., 15.02.2018

Kardinal-von-Galen-Gesamtschule Nordwalde Neue Fünftklässler anmelden

Wer sein Kind an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule anmelden möchte, kann das in der kommenden Woche tun.

Nordwalde - Am 19. Februar geht es los: Eltern können ihre Kinder an der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule anmelden. Auch Eignungstests für die Sportklasse und Eignungsgespräche für die Musikklasse finden statt. mehr...

Mi., 14.02.2018

Osterkerzen-Basteln für den guten Zweck Echte Handarbeit

Die gebastelten Werke: Margret Viefhues (v.l.), Alfred Hille, Hildegard Laukötter und Magdalene Brockmann präsentieren die Osterkerzen. Aus 500 einfachen Kerzen haben Hille (kl. Bild) und Co. in mühsamer Handarbeit Osterkerzen gemacht, die nun verkauft werden.

Nordwalde - Ehrenamtliche aus Nordwalde und Borghorst verkaufen jedes Jahr 500 Osterkerzen – jede einzelne ist ein Unikat. Denn die Osterkerzen stellt die Gruppe in unzähligen Arbeitsstunden selbst her. Mit den Einnahmen unterstützen die Ehrenamtliche eine Wallfahrt von Menschen mit und ohne Behinderungen. Von Vera Szybalski mehr...


Mi., 14.02.2018

Nordwalder Frauenschützen Hilfe für Krebspatienten

Die Nordwalder Frauenschützen überreichten einen Scheck in Höhe von 660 Euro an Gudrun Bruns von der Krebsberatungsstelle des Tumor-Netzwerks im Münsterland.

Nordwalde - Sie wollen etwas Gutes tun. Das ist den Nordwalder Frauenschützen ein Anliegen, das sie nun in die Tat umgesetzt haben. 660 Euro spendeten die Nordwalderinnen an die Krebsberatungsstelle des Tumor-Netzwerks im Münsterland. mehr...


Mi., 14.02.2018

Fastenzeit beginnt Fasten nicht als Selbstzweck

Ab heute wird gefastet: Die einen verzichten auf Essen und trinken zeitweise nur Tee, andere verzichten auf digitale Medien.

Nordwalde - An Aschermittwoch beginnt die Fastenzeit. Die Kirchen haben sich auf die Zeit mit besonderen Aktionen vorbereitet. Längst fasten aber nicht mehr nur Gläubige. Von Vera Szybalski mehr...


Mo., 12.02.2018

Alwine Kamping Ein Westeroder Kind wird 100

Auf ihrem Hof in Westerode, auf dem sie mit Sohn Hermann (2.v.l.) und Schwiegertochter Marlies (2.v.r.) lebt, feierte Alwine Kamping (M.) ihren 100. Geburtstag. Stellvertretende Landrätin Elisabeth Veldhues und Stellvertretender Bürgermeister Heinz Bölscher kamen am Rosenmontag zum Gratulieren vorbei.

Nordwalde - Sie ist ein echtes Westerorder Kind. Alwine Kamping ist in der Bauerschaft geboren und feierte dort auch ihren 100. Geburtstag. Ein ganz besonderes Geschenk machten Enkel Markus und dessen Frau Constanze: Sie nannten ihre wenige Tage alte Tochter Lena mit zweiten Namen Alwine. Von Vera Szybalski mehr...


Mo., 12.02.2018

Familiengottesdienst mit Verkleidung Pinguine und Hirsche in der Kirche

Kein gewöhnlicher Gottesdienst: Die Besucher erschienen am Sonntag in Verkleidungen in der St.-Dionysius-Kirche.

Nordwalde - In freier Wildbahn gibt es das nicht: Pinguine und Hirsche auf einem Raum. Dass sich die beiden Tierarten in der Kirche treffen, dürfte noch seltener sein. Außer zu Karneval, wenn in den Tierkostümen Menschen stecken. mehr...


Sa., 10.02.2018

Bahnhofstraße Drei Verletzte nach Kollision

Bahnhofstraße: Drei Verletzte nach Kollision

Nordwalde - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße sind am Samstagmittag drei Menschen verletzt worden, nachdem es zu einer Kollision zweier Autos gekommen war. Die vielbefahrene Ortsdurchfahrt musste wegen umfangreicher Aufräumarbeiten längere Zeit gesperrt werden. Von Jens Keblat mehr...


Fr., 09.02.2018

Karneval pur in den Schulen Grundschüler sind die echten Jecken

In der Turnhalle der Gangolfschule  gab es für die kostümierten Schüler kein Halten mehr. Sie tobten sich aus und steckten auch das Kollegium mit dem Narrenbazillus an.

Nordwalde - Party, Polonaise, Riesenspaß – in der Turnhalle der Gangolfschule tanzten nicht nur Bären auf den Bänken. Es ist Karneval, in beiden Nordwalder Grundschulen. mehr...


Fr., 09.02.2018

Probegottesdienst und Konfirmandenstunde Zwei Frauen stehen zur Wahl

Zwei Probegottesdienste wird Vera Gronemann am 18. Februar halten – sowohl in der Nordwalder Christuskirche (Foto) als auch in der Altenberger Friedenskirche.

Nordwalde/Altenberge - Nach dem Wechsel von Ulf Schlien als Superintendent in den Kirchenkreis Münster bleibt die Stelle als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Nordwalde-Altenberge voraussichtlich nicht lange vakant. Das Presbyterium wählte aus den eingegangenen Bewerbungen zwei Frauen für das weitere Verfahren aus. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 08.02.2018

Rock´n´Roll vom Feinsten Wenn Roller-Ladies rocken

Etwas erschöpft waren die Roller-Ladies nach ihren Rock`n Roll mit ihren geliehenen Rollatoren. Doch nach einem Körnchen zur Stärkung und anhaltenden Zugaberufen zeigten sie, dass sie noch lange nicht zum alten Eisen gehören, gern mal nach Lodz fahren würden und gerne tanzen.

Nordwalde - Sie waren fast alle da, die „Helden ihrer Jugend“ beim Altweiberfrühstück der Landfrauen am Donnerstagmorgen im Haus Drüen. Seit 2006 lassen sich die Landfrauen dieses Vergnügen nicht nehmen. Von Detlef Held mehr...


Do., 08.02.2018

Ortsmitte vom Verkehr entlasten 6000 Fahrzeuge täglich als Maximum

Bei der SPD-Mitgliederversammlung war man sich einig, dass durch den Bau der Umgehungsstraße das Verkehrsaufkommen in der Ortsmitte auf maximal 6000 Fahrzeuge täglich beschränkt werden muss.

Nordwalde - Wie entwickelt sich die Neugestaltung des Nordwalder Ortskerns? Der SPD-Ortsverein griff diese Frage bei seiner Mitgliederversammlung am Montagabend unter Leitung seiner Vorsitzenden Annette Bösert auf. Von Rainer Nix mehr...


Mi., 07.02.2018

Spenden ausdrücklich erwünscht „Fürstengrund“ wiederentdeckt

Die Neugestaltung des Spielplatzes „Fürstengrund“ wird von Katharina Rensinghoff, Mareike Wissing und Carina Plett (v.l.) vom Förderverein Nordwalder Spielplätze federführend organisiert. Ab Herbst soll die dann fertige Anlage benutzt werden können.

Nordwalde - Bis Herbst soll der alte/neue Spielplatz „Fürstengrund“ wieder mit Geräten bestückt und sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene nutzbar sein. Das jedenfalls hat sich der Förderverein Nordwalder Spielplätzevorgenommen. Von Detlef Held mehr...


Mi., 07.02.2018

„Up-Cycling“ macht Spaß Nützliches für den täglichen Gebrauch

„Up-Cycling“ heißt das Projekt, bei dem die Schüler der KvG-Schule in der Kulturwerkstatt in Altenberge aus alten Verpackungen Nützliches für den täglichen Gebrauch herstellten.

Nordwalde/Altenberge - Von ihrer künstlerischen Seite zeigten sich einige Schüler der Nordwalder Kardinal-von-Galen-Gesamtschule bei einem Abstecher in der Kulturwerkstatt Altenberge Von Martin Schildwächter mehr...


Di., 06.02.2018

Zum Tod von Rolf Zacher Erinnerungen an den Tangotänzer des Lebens

Schauspieler Rolf Zacher (r.) präsentiert mit Matthias Essmann die von ihm kreierte „Zacher-Torte“.

Nordwalde - Schauspieler Rolf Zacher, der am 3. Februar im Alter von 76 Jahren verstarb, ist vielen Nordwalder in guter Erinnerung. Er war 2008 mit seiner Biografie „Endstation Freiheit“ der erste Promi bei den allerersten „Nordwalder Biografietagen“. Von Matthias Grenda mehr...


Di., 06.02.2018

Prozess am Landgericht Drogensendungen als DVD getarnt

Prozess am Landgericht: Drogensendungen als DVD getarnt

Münster/Nordwalde/Greven - Über das sogenannte „Darknet“ hat eine rund 20-köpfige Gruppe Drogen verkauft. Zur Tarnung wurden die Betäubungsmittel in leeren DVD-Hüllen verschickt. mehr...


Mo., 05.02.2018

Vorbild in Sachen Hilfsbereitschaft Seit 40 Jahren dem Sport verpflichtet

Thomas Menke (2.v.r.)  wurde im Beisein seiner Ehefrau Birgit und der stellvertretenden Bürgermeister Heinz Bölscher und Ewald Pölking von Bürgermeisterin Sonja Schemann für sein jahrzehntelanges Engagement im Behindertensport ausgezeichnet.

Nordwalde - ber 40 Jahre ist Thomas Menke in der BSG aktiv. Inzwischen ist Menke Vorstandsmitglied im Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW in Duisburg und zugleich Bezirksvorsitzender für den Raum Münster beim Sportverband. Seine Arbeit wird an vielen Medaillen und Urkunden deutlich. mehr...


Mo., 05.02.2018

Privatquartiere gesucht 25 Jahre gelebte Partnerschaft

Wie vor fünf Jahren wird auch das 25-jährigen Bestehen der Partnerschaft zwischen den Gemeinde St. Anne aus Damongo und der Pfarrgemeinde wieder gebührend gefeiert. Für die Gäste aus Ghana werden noch Privatquartiere gesucht.

Nordwalde - Seit über 25 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen der Pfarrgemeinde St. Dionysius Nordwalde und St. Anne`s in Damongo im Norden Ghanas. Ein guter Grund für ein kleines Gemeinschaftsfest. mehr...


So., 04.02.2018

Karneval der Feldbauern Vom Altenheim auf die KvG-Bühne

Die „Feldspatzen, die vereinseigene Nachwuchstanzgruppe der Feldbauern, legten einen fulminanten Aufritt hin.In tollen Kostümen kamen die Feldbauern zum Karnevalsfest ins Forum der Gesamtschule.

Nordwalde - Unter dem Motto „Der Elferrat ist dem Altenheim entsprung‘, denn der Feldbauernkarneval hält jung“ wurde in der Gesamtschule gefeiert. mehr...


Sa., 03.02.2018

MGV Rheingold Beenen folgt auf Austenfeld

Der Männergesangsverein hat einen neuen Chorleiter. Bernd Beenen tritt die Nachfolge von Michael Austenfeld an.

Nordwalde - Lange habt der MGV Rheingold gesucht. Nun hat er einen gefunden. Mit Bernd Beenen wird ein Wunschkandidat vieler Sänger neuer Chorleiter. mehr...


Fr., 02.02.2018

Lehrermangel an Grundschulen Wunsch nach Feuerwehrlehrkraft

Nordwalde - Der Lehrermangel an Grundschulen sorgt für Diskussionen. Nicht erst, seit die Bertelsmann-Stiftung eine Lücke von 35 000 Grundschullehrern in 2025 prognostizierte. Von den Ideen der Forscher, um den Lehrermangel zu mindern, halten die beiden Nordwalder Grundschullehrer nur bedingt etwas. Von Vera Szybalski mehr...


Do., 01.02.2018

Veränderungen bei der Jugendbildungsstätte (Jubi) Neustart geplant

Die Jugendbildungsstätte Nordwalde soll sich verändern. Nicht nur baulich wird sich etwas tun, auch inhaltlich. Auch ein neuer Leiter wird gesucht. Superintendent Joachim Anicker (kl. Bild) ist zuversichtlich, dass die nötigen Veränderungen durchgeführt werden und die Jubi mit derzeit 120 Betten so in eine Zukunft geführt werden kann.

Nordwalde - Neuer Leiter, neues Profil, neue Satzung und umgebaut wird auch noch. Der Jugendbildungsstätte (Jubi) Nordwalde stehen große Veränderungen ins Haus. Damit soll die Einrichtung fit für die Zukunft gemacht werden. Von Vera Szybalski mehr...


Do., 01.02.2018

Prozess um Schlägerei bei Halloween-Party Wer hat dem 19-Jährigen ins Gesicht getreten?

Prozess um Schlägerei bei Halloween-Party: Wer hat dem 19-Jährigen ins Gesicht getreten?

Steinfurt/Nordwalde - Wer hat dem 19-jährigen Emsdettener bei der Halloween-Party im Scheddebrock so brutal ins Gesicht getreten, dass er einen blutenden Nasenbeinbruch davontrug? Auch beim zweiten Verhandlungstag vor dem Steinfurter Amtsgericht gab es auf diese prozessentscheidende Frage keine Antwort. Von Axel Roll mehr...


Do., 01.02.2018

Jugendbildungsstätte Nordwalde: Hillebrand verabschiedet Auf halber Stelle mit ganzem Herzen

Superintendent Joachim Anicker und Assessor Ulf Schlien (M.) verabschieden Bernd Hillebrand (kl. Bild) aus seinem Dienst als Leiter der Jugendbildungsstätte Nordwalde.

Nordwalde - Er war schon im Ruhestand. Doch um die Leitung der Jugendbildungsstätte (Jubi) Nordwalde zu übernehmen, kehrte Bernd Hillebrand ins Berufsleben zurück. Nun folgte die Rolle rückwärts: Hillebrand wurde aus seinem Dienst verabschiedet. Von Vera Szybalski mehr...


Do., 01.02.2018

Einbrecherin in Untersuchungshaft Auf frischer Tat ertappt: Identität einer Frau gibt der Polizei Rätsel auf

Einbrecherin in Untersuchungshaft: Auf frischer Tat ertappt: Identität einer Frau gibt der Polizei Rätsel auf

Nordwalde - Nach einem Einbruch wurde eine junge Frau in Untersuchungshaft genommen. Die Ermittlungen der Polizei sind auch zwei Tage nach der Tat noch nicht abgeschlossen. Denn einige Fragen zur Täterin sind bisher ungeklärt.  mehr...


Di., 30.01.2018

Aktion „Bett frei“ Betten gesucht

Startschuss für die Aktion „Bett frei“: Daniel Möllers (v.l.), Angelika Wiedau-Gottwald, Hiltrud Laubrock und Peter Esselmann suchen in Altenberge nach Privatquartieren.

Nordwalde/Altenberge - Es muss kein Gästezimmer sein, eine Couch reicht schon. Das Wichtigste ist, dass die Gäste des Katholikentages eine Unterkunft haben. Damit dieses Ziel erreicht wird, begibt sich Andreas Feld in Nordwalde auf die Suche nach Menschen, die bei sich Zuhause ein Bett frei haben. Von Vera Szybalski mehr...


126 - 150 von 591 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook