Fr., 13.04.2018

Konzert des KvG-Schulorchesters mit dem Landespolizeiorchester Den Profis auf der Spur

Das Konzert eröffneten die Musiker des Schulorchesters gemeinsam mit dem Landespolizeiorchester. Sechs Profimusiker unterstützten die Schüler, dirigiert wurde das Orchester von Scott Lawton (rundes Bild).Das Landespolizeiorchester übernahm die Bühne (unten), nachdem die Schüler ihren Auftritt beendet hatten.

Nordwalde - Vor den Profis kam erst mal der Nachwuchs: Das Schulorchester der Kardinal-von-Galen-Schule eröffnete das Konzert im Forum der Gesamtschule mit einzelner Unterstützung aus den Reihen des Landespolizeiorchesters. Es besteht Hoffnung, dass es nicht der letzte Auftritt in dieser Kombination bleibt. Von Vera Szybalski mehr...

Do., 12.04.2018

Versammlung des SC Nordwalde Beitragserhöhung beschlossen

Franz Kupke (2.v.l.) und Ewald Pferdekamp (3.v.l.) wurden geehrt. Aus dem Vorstand zur Wahl standen Christoph Blickberndt (3.v.r.) als Erster Vorsitzender und Friedhelm Schabos (4.v.r.) als Geschäftsführer. Beide wurden im Amt bestätigt ebenso wie der abwesende Peter Rathmann als Finanzfachwirt.

Nordwalde - Wann genau die Beiträge das letzte Mal angepasst wurden, ließ sich auch auf der Jahreshauptversammlung des SC Nordwalde nicht abschließend klären. Klar ist aber: Die Mitglieder stimmten bei der Versammlung mehrheitlich für eine Beitragserhöhung. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mi., 11.04.2018

Workshop mit der Polizei Mit Profis auf der Bühne

Am Mittwoch wurde noch mal fleißig für das Konzert geübt.

Nordwalde - Das Schulorchester der KvG-Schule hat intensiv geprobt, für dass gemeinsame Konzert mit dem Landespolizeiorchester am Donnerstag um 18 Uhr im Forum der Schule. Der Eintritt ist frei. mehr...


Di., 10.04.2018

Kardinal-von-Galen-Schule kooperiert mit Trimatec Die Nähe ist von Vorteil

Unterzeichneten am Dienstagmorgen die Kooperationsvereinbarung: Karla Müsch-Nittel, Schulleiterin der Kardinal-von-Galen-Schule, und Carsten Waltring, bei der Firma Trimatec für die Auszubildenden zuständig.

Nordwalde - Die Kardinal-von-Galen-Schule hat seine achte Kooperation geschlossen. Die Zusammenarbeit mit der Firma Trimatec unterzeichnete Schulleiterin Karla Müsch-Nittel am Dienstag. Im Maßnahmenplan für das kommende Schuljahr sind sechs Projekte festgehalten. Von Vera Szybalski mehr...


So., 08.04.2018

Bilanz gezogen Für 2018 einiges geplant

Die Geehrten präsentierten sich mit dem Vorsitzenden Martin Olbrich (r.).

Altenberge/Nordwalde - Während der Jahreshauptversammlung zog der Vorstand des VdK-Sozialverbandes Nordwalde/Altenberge eine positive Bilanz. Dabei standen auch die Planungen für 2018 auf dem Programm. Zudem wurden treue Mitglieder geehrt. Von Sigrid Terstegge mehr...


So., 08.04.2018

Überzeugender Auftritt Irische Musik reißt mit

Annette Quindt-Hellenkamp (l.) vom Förderverein Bispinghof, zeigte sich erfreut über das starke Interesse am Konzert. Zudem war sie wie die übrigen Zuhörer begeistert von den Darbietungen des Musikers. Heiko Weidemann unterrichtet an der Musikschule Roxel Gitarre und Ukulele. Er genoss seinen Auftritt in Nordwalde.

Nordwalde - Begeistert zeigten sich die Besucher des Konzertes „Liebe, Jazz, Pop und Walzer“, das Heiko Weidemann im alten Speicher des Hofes in Nordwalde gab. Von Sigrid Terstegge mehr...


Sa., 07.04.2018

Ausstellung wird eröffnet Besucher haben das letzte Wort

Die Fotografien wurden am Donnerstag in der Nordwalder Fotowerkstatt aufgehängt, jetzt freut sich Günter Pfützenreuter auf die Ausstellungseröffnung am Sonntag.

Nordwalde - Ob die Künstler männlich oder weiblich sind, jung oder alt, Profis oder doch Hobbyfotografen – Günter Pfützenreuter weiß es nicht genau. Einen gemeinsamen Nenner haben die Künstler aber: Sie alle kommen aus den Niederlanden und stellen Bilder in der Fotowerkstatt Nordwalde aus. mehr...


Fr., 06.04.2018

Viele Feuerwehrleute arbeiten bei der Kommune Die Gemeinde als Vorreiter

Wenn der Alarm losgeht, setzt sich Norbert Schröer in sein Auto und Uwe Schmitz schwingt sich auf sein Fahrrad. Der Leiter der Feuerwehr und sein Stellvertreter eilen dann zum Gerätehaus, um zum Einsatz zu fahren.

Nordwalde - Wenn der Alarmmelder der Feuerwehrleute piepst, dann wird das in der Nordwalder Verwaltung ganz schnell registriert. Denn dort sind sechs Brandschützer angestellt, dazu kommen vier beim Bauhof. Verwaist ist das Rathaus trotzdem nicht so schnell. Von Vera Szybalski mehr...


Fr., 06.04.2018

Private Rechner im Dienst nur eingeschränkt zulässig Datenschutz bremst Lehrer aus: Vorwärts in die Vergangenheit

Private Rechner im Dienst nur eingeschränkt zulässig: Datenschutz bremst Lehrer aus: Vorwärts in die Vergangenheit

Nordwalde - Lehrer dürfen ihren eigenen Laptop nur noch eingeschränkt im Dienst nutzen. Mit einem entsprechenden Erlass hat das Schul­ministerium Datenschutz-Standards festgelegt. Was das praktisch bedeutet, zeigt ein Blick in die Kardinal-von-Galen-Schule in Nordwalde. Von Vera Szybalski mehr...


Mi., 04.04.2018

Landwirte und Bauunternehmer warten auf höhere Temperaturen Frostperiode verschiebt Zeitplan

Seit Mitte Januar wird der Verkehr auf der Emsdettener Straße im Kreuzungsbereich Hilgenbrinker Straße und Amtmann-Daniel-Straße mit einer Ampel geregelt. Es ist nur eine Fahrspur befahrbar.

Nordwalde - Die Frostperiode macht allen zu schaffen, die draußen arbeiten. Und sorgt für Verschiebungen im Zeitplan – bei den Straßenbauarbeiten, den Landwirten oder Bauunternehmern. Von Vera Szybalski mehr...


Di., 03.04.2018

Vorbereitung auf den Katholikentag Wie Weihnachten

Freuen sich auf den 101. Katholikentag in Münster (v.l.): Kirchenmusiker Thorsten Schlepphorst, Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup und Andreas Feld, Beauftragter der Pfarrgemeinde St. Dionysius für den Katholikentag.

Nordwalde - Die Kirchengemeinde St. Dionysius ist auf vielfältige Weise in den 101. Katholikentag in Münster involviert: als Gastgeber für Besucher, als Mitwirkende im Chor und als Organisator von Busfahrten. Die Vorfreude auf die fünftägige Veranstaltung im Mai steigt. Von Vera Szybalski mehr...


Di., 03.04.2018

Aus Autoteam Greshake wird Autoteam Reuter Abschied nach fast 38 Jahren

Nach fast 38 Jahren verabschiedet sich Bernhard Greshake (r.) in den Ruhestand. Seine Autowerkstatt wird von Marcus Reuter (M.) weitergeführt, Stefan Fontein bleibt als Mitarbeiter in der Firma.

Nordwalde - Leicht fällt ihm der Abschied nicht. Kein Wunder, nach fast 38 Jahren. Zum 1. April ist Bernhard Greshake nun aber in den Ruhestand gegangen. Seine Autowerkstatt besteht aber weiter, nur der Name hat sich dank eines neuen Inhabers geändert. mehr...


Sa., 31.03.2018

600 Euro für Nordwalder Ortsverein DRK der anderen Art

DRK-Vorsitzender Dietmar Brockmeyer (l.) und Schatzmeister Tobias Elshoff (r.) bekamen einen Scheck über 600 Euro von Klaus Schröer.

Nordwalde - DRK, das ist nicht nur die Abkürzung für „Deutsches Rotes Kreuz“. In Nordwalde hatte sie 2016 noch eine andere Bedeutung. mehr...


Fr., 30.03.2018

Ferienaktion in der Gangolfschule Keine Langeweile

Für die 18 Schulkinder ging es am zweiten Tag auf den Spielplatz.

Nordwalde - Damit in den Osterferien keine Langeweile aufkam, gab es für Grundschulkinder eine Ferienaktion. Mit einem vielfältigen Programm: Von Volleyball bis Cheeseburger-Machen war alles dabei. mehr...


Do., 29.03.2018

Lotta Eilers und Tim Möllers spielen auf der Freilichtbühne Vom Theaterfieber gepackt

Zusammen Texte lernen, kleine Stücke aufführen oder musizieren: Wenn sich Tim Möllers und Lotta Eilers verabreden, dann machen sie meistens etwas Kreatives. Der Spaß gehört immer dazu. Unverkennbar: Lotta Eilers und Tim Möllers als Ida und Michel aus Lönneberga auf der Freilichtbühne Tecklenburg.

Nordwalde - Sie sind gerade mal zehn und elf Jahre alt, arbeiten an ihrer Theaterproduktion aber wie alte Hasen. Text lernen, Proben, mehrere Aufführungen – das gehört für Lotta Eilers und Tim Möllers zum Bühnenalltag. Gemeinsam spielen sie in „Ronja Räubertochter“ auf der Freilichtbühne Tecklenburg. Und das nicht zum ersten Mal. Von Vera Szybalski mehr...


Mi., 28.03.2018

Konzert von Heiko Weidemann im Speicher Das Lampenfieber ist zurück

Heiko Weidemann wagt sich wieder auf die Bühne: Am 6. April wird er im Speicher des Bispinghofes mit seiner Gitarre und seiner Ukulele auftreten.

Nordwalde - Zehn Jahre Heiko Weidemann kein Konzert mehr gegeben. Ein paar Auftritte im Kindergarten oder der Schule seiner Kinder, das war‘s. Im April ändert sich das: Mit Ukulele und Gitarre spielt Weidemann ein Konzert im Speicher des Bispinghofes. Von Vera Szybalski mehr...


Mi., 28.03.2018

Nordwalder Reisegruppe besucht Ghana Taschen aus alten Wasserbeuteln

Besuchten die Firma „Trashy bags“ (v. l.): Father Felix, Pfarrer der Gemeinde St. Anne Damongo, Ele Gaskell und Annegret Schulte-Sutrum (Mitglieder des Freundeskreises Ghana), Anne Dömer, Kenneth (Fahrer der Gruppe), Udo Dömer und Gustav Schulte-Sutrum.

Nordwalde - Eine siebenköpfige Reisegruppe aus Nordwalde besuchte kürzlich Ghana. Dabei fiel ein Problem ins Auge: der Plastikmüll, der überall herumliegt. Aber auch eine Lösung bekamen die Nordwalder präsentiert: Eine Firma, die den Plastikmüll zu Taschen verarbeitet. mehr...


Di., 27.03.2018

Nordwalder Netz wird modernisiert Strom per Mausklick steuern

Franz-Josef Reinke (Innogy/v.l.) sowie die Westnetz-Mitarbeiter Marius Stiller (Projektleiter), Uwe Bracklo (Anlagenverantwortlicher), Thomas Wiedemann (Leiter des Regionalzentrums Münster) und Ludger Roß (Leiter des Netzbereiches Reken/Steinfurt) informierten Bürgermeisterin Sonja Schemmann bei einer Ortsbegehung über die alte Umspannanlage und machten für ein Foto Station im „Trafogarten“.

Nordwalde - Das Energieunternehmen Innogy baut in Nordwalde eine neue Umspannanlage. Die alte stammt aus dem Jahr 1968 und entspricht nicht mehr den heutigen technischen Anforderungen. Mit dem Bau wurde bereits im Oktober vergangenen Jahres begonnen. Von Vera Szybalski mehr...


Di., 27.03.2018

„Lesehäppchen“ in der KÖB Eine Reise um die halbe Welt

Die Veranstaltung in der KÖB war gut besucht.

Nordwalde - Es war eine halbe Weltreise: Nach dem Start in Kuba wurde Mittel- und Südamerika erkundet, anschließend ging es nach Indien. Allerdings nicht in Wirklichkeit, zumindest nicht für die Zuhörer in der KÖB. mehr...


Mo., 26.03.2018

BSG-Kegler suchen neue sportliche Heimat Letzter Ausweg Ostbevern

Die Kegler der BSG Nordwalde mit Thomas Menke (2.v.r.), die sich nach der Schließung der Gaststätte Watermann eine neue Heimat für ihren Kegelsport suchen müssen.

Nordwalde - Ein Jahr lang hat Thomas Menke nach einer Lösung gesucht. Aktuell lautet die: Ostbevern. Dahin müssen die Kegler der BSG Nordwalde ausweichen, weil sie keine anderen Bahnen für ihre Liga-Heimspiele haben. Es könnte noch eine andere, naheliegende Lösung geben. Doch es gibt einen Haken. Von Sigrid Terstegge mehr...


Mo., 26.03.2018

Ewald Blickberndt feiert 85. Geburtstag Bewegung ist alles

Der stellvertretende Bürgermeister Heinz Bölscher (l.) gratuliert dem Jubilar Ewald Blickberndt mit einem Blumenstrauß.

Nordwalde - Für die Besuche der Enkelkinder gibt es extra einen Kalender, für jeden Gast gibt es ein gedrechseltes Holzosterei und die Querflöte wird auch noch mal aus dem Schrank geholt. Keine Frage, die 85 Jahre, die Ewald Blickberndt am Montag feierte, merkt man ihm nicht an. mehr...


Mo., 26.03.2018

Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Besondere Ehre für Rotkreuzleiter

Heinz-Bernd Buss (r.) ehrte Dietmar Brockmeyer (v.l.), Andreas Brey und Mario Diekel für ihre langjährige Mitgliedschaft im DRK-Ortsverein Nordwalde. Rotkreuzleiter Michael Rövekamp erhielt die Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe.

Nordwalde - Große Überraschung für Michael Rövekamp: Er bekam die Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe verliehen. Das war nicht der einzige Tagesordnungspunkt auf der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Nordwalde. Auch der Umzug in die neue Unterkunft und ein Abschied waren Thema. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


So., 25.03.2018

Hegering und Heimatverein mit Müllsäcken unterwegs Besser, aber noch nicht gut

Tatendurstig trafen sich am Samstag die Helfer der Müllsammelaktion auf dem Bauhof.

Nordwalde - Pommes-Schalen, Tüten sowie weitere Verpackungsrelikte aus der Schnellimbiss-Branche. Diese Dinge landen nicht selten in den Müllsäcken der Umweltschützer vom Hegering und Heimatverein. Sie zogen jetzt wieder los, um Nordwalde vom Müll zu befreien. mehr...


So., 25.03.2018

Geplatzter Hydraulikschlauch und Autounfall Feuerwehr hat zwei Einsätze

Am Betonwerk war ein Hydraulikschlauch geplatzt. Die Feuerwehr band das Hydrauliköl mit Bindemitteln ab.Die Autofahrerin war gegen einen Laternenmast gefahren.

Nordwalde - Ein geplatzter Hydraulikschlauch und ein Autounfall – die Nordwalder Feuerwehr wurde in den vergangenen Tagen zu zwei Einsätzen gerufen. mehr...


So., 25.03.2018

Vorlesewettbewerb in der Wichernschule Viel zu nett für die Hölle

Die Sieger des Vorlesewettbewerbs (hinter dem Tisch): Till Weidemann, Viktoria Hülsmann und Nelia Hak im Kreis ihrer Mitschüler und der Jury mit Schulleiter Johannes Neumayer (r.).

Nordwalde - Wie gut nimmt der junge Vorleser die Zuhörer mit, liest er laut und deutlich genug? Die Fragen beschäftigten die Jury beim Vorlesewettbewerb in der Wichernschule. Vier Jungen und vier Mädchen aus den dritten und vierten Klassen nahmen daran teil. mehr...


51 - 75 von 591 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook