Do., 03.05.2018

Angebot der Familienbildungsstätte Vorbereitung auf die Kita

Die Familienbildungsstätte bietet in Ochtrup betreute Spielgruppen an.

Ochtrup - Die Familienbildungsstätte bietet ab dem 5. September (Mittwoch) in Ochtrup eine betreute Spielgruppe an. „Viele Kinder werden zum Sommer keinen Platz in der gewünschten Kita bekommen“, schreibt die Familienbildungsstätte in einer Pressemitteilung. Das Angebot soll diese Lücke füllen. Zudem helfe es, angehende Kindergartenkinder auf die Kita vorzubereiten. mehr...

Do., 03.05.2018

Achtklässler des Gymnasiums zu Besuch im Stadtarchiv Auf den Spuren der Industrialisierung in Ochtrup

Die Schüler des Gymnasiums werteten im Rahmen ihres Besuchs im Ochtruper Stadtarchiv Originalquellen aus der Zeit der Industrialisierung aus.

Ochtrup - Auch in diesem Schuljahr besuchten die achten Klassen des Städtisches Gymnasiums das Stadtarchiv in der Villa Winkel. mehr...


Do., 03.05.2018

Schützenverein Alt- und Bollhorst Start in die Schützenfestsaions

Das amtierende Königspaar Marion und Ludger Luetkehues.

Ochtrup - Im Reigen der Ochtruper Schützenfeste macht der Schützenverein Alt- und Bollhorst 2018 den Anfang. Gefeiert wird am ersten Mai-Wochenende (4. bis 8. Mai). mehr...


Do., 03.05.2018

Förderkreis Kinderkarneval Jubiläumsfeier im Jahr 2019

Der Vorstand des Förderkreises – (v.l.) Carsten Bode, Josef Pieper und Bernhard Pöhlker – stand in der Versammlung Rede und Antwort.

Ochtrup - Recht zügig verlief jetzt die Generalversammlung des Förderkreises Kinderkarneval Ochtrup, die in der Gaststätte Schwartbeck stattfand. Dabei nahm vor allem die Diskussion um das Jubiläum des Förderkreises im nächsten Jahr breiten Raum ein, schreiben die Karnevalisten in einer Pressemitteilung. mehr...


Do., 03.05.2018

Internationaler Museumstag Schreiben wie vor 100 Jahren

Freuen sich auf den internationalen Museumstag: (hinten v.l.) Karin Schlesiger, Thomas Büchler, Hans Wetter, Christa Holtmannspötter, Betty Schürmann, Tanja Withut, Markus Issinghoff sowie (vorne v.l.) Elke Wolf, Doris Kuhlbusch, Birgit Stening und Dr. Guido Dahl.

Ochtrup - Viele bewährte, aber auch einige neue Programmpunkte warten auf die Besucher des Internationalen Museumstags am 13. Mai (Sonntag) von 11 bis 18 Uhr. Unter anderem zeigen Sechstklässler der Realschule ihre Tonarbeiten zum Thema „Frisuren“, Dr. Guido Dahl referiert bei einer Radwanderung über Glasmalerei und das Stadtarchiv lädt dazu ein, sich mal in der vor 100 Jahren gängigen Kurrentschrift auszuprobieren. Von Heidrun Riese mehr...


Mi., 02.05.2018

Baustelle an den Wallanlagen Zehn Tonnen Sandstein gestohlen

Sandsteinblöcke ähnlich diesen wurden jetzt von der Baustelle an der ehemaligen Bastion gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ochtrup - Sandsteinplatten mit einem Gesamtgewicht von mehreren Tonnen sind in Ochtrup gestohlen worden. Am Mittwoch wurde der Diebstahl angezeigt, teilte die Polizei mit. Sie sucht nun Zeugen. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 01.05.2018

Beratungsstelle des Caritasverbands Zugang zu jüngeren Suchtkranken

Michael Flothmann (l.) und Ewald Brinker vor der Sucht- und Drogenberatungsstelle.

Ochtrup - Die Sucht- und Drogenberatungsstelle des Caritasverbandes in Och-trup hat Verstärkung bekommen. Seit Februar ist Michael Flothmann jeweils dienstags von 13 bis 17 Uhr in der Beratungsstelle an der Parkstraße 6 persönlich zu erreichen. Von Norbert Hoppe mehr...


Di., 01.05.2018

Ernährungsprojekt in der Kita Arche Noah Gesund – und lecker

Die Kinder der Arche Noah und die Ökotrophologin Stefanie Brunstering beim Abschlussfest des Ernährungsprojektes.

Ochtrup - Um Kinder und Eltern weiter für das Thema Ernährung zu sensibilisieren, hat sich die Kita Arche Noah dazu entschieden, am Projekt „Die Kleinen stark machen“ teilzunehmen. Dieses soll Kindern im Vorschulalter auf spielerische Weise den Spaß an gesundem Essen vermitteln. mehr...


Mo., 30.04.2018

Brandschutztag in Welbergen Mannschaft und Geräte in Aktion

Die Feuerwehrleute zerlegten ein „Unfallfahrzeug“, in dem ein „verletztes Opfer“ eingeklemmt war. Kleines Foto: Die Besucher durften auch mal das Schlauchboot der Wehr testen.

Ochtrup - Wasser, Rauch, ziemlich viel kaputtes Blech und jede Menge leckerer Kuchen: So könnte ein Fazit des Brandschutztags am Sonntag in Welbergen lauten. Von Martin Fahlbusch mehr...


Mo., 30.04.2018

Prozess gegen 28-jährigen Ochtruper „Das ist mir für ein Urteil zu dünn“

Vor Gericht stand ein 28-jähriger Ochtruper.

Ochtrup - Mit einem Freispruch endete jetzt beim Schöffengericht Rheine die Verhandlung gegen einen 28-jährigen Mann aus Och­trup. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm vorgeworfen, im April 2015 mindestens 750 Gramm Marihuana an einen Kurier verkauft zu haben, der die Drogen nach Kiel gebracht haben soll. Von Monika Koch mehr...


Mo., 30.04.2018

Frühjahrskirmes auf dem Marktplatz Nasses Vergnügen im „Shaker“

Feucht-fröhliche Angelegenheit: Wer behält bei der rasanten Fahrt das meiste Wasser im Becher?

Ochtrup - Wer auf Action aus war, konnte sich im „Shaker“ oder im „Musikexpress“ durchwirbeln lassen, wer es etwas beschaulicher mochte, steuerte das Kinderkarussell oder eine der vielen Buden an: Auf der Frühjahrskirmes war am Wochenende viel los. Von Maximilian Stascheit mehr...


Mo., 30.04.2018

Floriansmesse und Einweihung Neue Fahrzeuge offiziell im Dienst

Pfarrer Stefan Hörstrup, der auch Feuerwehrmann ist, leitete die Floriansmesse.

Ochtrup - „Ich glaube, wir haben bei dieser Floriansmesse zu viel von Segen gesprochen“, sagte Pfarrer und Feuerwehrmann Stefan Hörstrup und blickte zum Himmel. Als er am Sonntagmorgen gerade zur Einsegnung von fünf Feuerwehrfahrzeugen auf dem Schulhof in Welbergen übergehen wollte, fielen die ersten Regentropfen. mehr...


Mo., 30.04.2018

Ochtruper erschien nicht vor Gericht Haftbefehl gegen 44-Jährigen

Vor Gericht hätte ein 44-jähriger Ochtruper erscheinen sollen – aber er kam nicht.

Rheine / Ochtrup - Zum zweiten Mal war jetzt eine Gerichtsverhandlung beim Jugendschöffengericht Rheine wegen sexuellen Missbrauchs eines zwölfjährigen Kindes in Wettringen angesetzt. Aber der 44-jährige Angeklagte aus Ochtrup erschien nicht. Er hatte auch keinen Kontakt zu seinem Verteidiger aufgenommen, wie dieser erklärte. Von Monika Koch mehr...


So., 29.04.2018

Erstkommunion in St. Marien 38 Kinder empfangen Sakrament

Erstkommunion in St. Marien: 38 Kinder empfangen Sakrament

Ochtrup - Am Sonntag empfingen 38 Jungen und Mädchen von Kaplan Thomas Berger in St. Marien die Erstkommunion. Ganz im Zeichen des bevorstehenden Katholikentags stand der Gottesdienst unter dem Motto „Friedensmensch sein – wie Jesus“. mehr...


So., 29.04.2018

Kindergarten-Cup im Volksbank-Stadion des FC Lau-Brechte Niederesch-Kids jubeln

Hände und Daumen hoch: Die Mädchen und Jungen des DRK-Kindergartens Niederesch freuten sich über den Pokal, der fast so groß ist wie sie selbst.

Ochtrup - Spannende Spiele lieferten sich die kleinen Fußballer beim Kindergarten-Cup im Volksbank-Stadion des FC Lau-Brechte. Den Pokal nahmen die Mädchen und Jungen aus dem DRK-Kindergarten Niederesch mit nach Hause. Von Maximilian Stascheit mehr...


So., 29.04.2018

Feuerwehreinsatz Topf auf dem Herd vergessen

Die Feuerwehr rückte am Samstagabend zu einem Haus an der Laurenzstraße aus.

Ochtrup - „Zimmerbrand“ lautete die Alarmmeldung: Ein Ochtruper Löschzug ist am Samstagabend um 22.49 Uhr zur Laurenzstraße ausgerückt. In der ersten Etage eines Hauses war es zu starker Rauchentwicklung gekommen. mehr...


So., 29.04.2018

Abenteuer Hausbau, Teil 5: Der Dachstuhl sitzt Richtfest der klassischen Sorte

Stolz schlägt Iris Hippe den letzten Nagel unter den wachen Augen des Zimmermanns-Auszubildenden René Hartmann in den Dachstuhl.

Ochtrup - Viele Menschen in der Töpferstadt möchten ein Haus bauen. Doch ein passendes Grundstück zu finden, ist gar nicht so leicht. Und dann der Bau selbst: Was müssen künftige Bauherren beachten? Die WN begleiten beispielhaft Familie Hippe/Menze bei ihrem Wohnbauprojekt. Von Martin Fahlbusch, Alex Piccin mehr...


Sa., 28.04.2018

Gedenkort für „Sternenkinder“ Trauer, Erinnerung, aber auch Hoffnung

Eine Stele aus Bentheimer Sandstein wurde am Freitag auf dem Oster-Friedhof aufgestellt.

Ochtrup - Eine neue Stele ist auf dem Oster-Friedhof aufgestellt worden. Die Sandstein-Skulptur soll als ein Ort für Trauer, Erinnerung, aber auch Hoffnung dienen. mehr...


Sa., 28.04.2018

Erinnerungskultur Zweimal alleine gelassen

Die 1944 im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück geborene Ingelore Prochnow trug beim Katholischen Frauenbund ihre Geschichte vor. Die Zuhörerinnen lauschten ihr gebannt wie bewegt.

Ochtrup - Sie hat ihren Weg zu Ende gebracht. Ingelore Prochnow hat nach jahrzehntelanger Suche ihre eigene Vergangenheit zum Großteil aufgearbeitet. Darüber berichtete sie beim Katholischen Frauenbund. Eine Vergangenheit mit vielen Fragezeichen. Eine Vergangenheit, die im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück beginnt. Von Alex Piccin mehr...


Sa., 28.04.2018

Besichtigung Einblicke in ein Krematorium

Das Krematorium in Diepholz wurde im November eröffnet.

Ochtrup - Scharf geführt wird in der Töpferstadt zurzeit die Debatte um den geplanten Bau eines Krematoriums auf einem Areal am Langenhorster Bahnhof. Nachdem die Investoren bereits mit einer Gruppe von Politikern eine Feuerbestattungsanlage besichtigt hatten, luden sie nun auch die breite Öffentlichkeit dazu ein. Am Donnerstagmittag startete der Bus. Von Anne Spill mehr...


Fr., 27.04.2018

Kindertheater Keine Mauer zum Publikum

Matthias Kuchta inszeniert „Das hässliche Entlein“ mit großen Figuren.

Ochtrup - Die Umwelt kann hart und ungerecht sein. Und wenn man dann völlig auf sich allein gestellt ist, so ist es das Wichtigste, sich trotzdem selbst so zu akzeptieren, wie man ist. Dies lehrt uns die Geschichte vom „Hässlichen Entlein“. Der Märchenklassiker von Hans Christian Andersen wurde am zum Saisonabschluss des Kindertheaters im Georgsheim aufgeführt. mehr...


Do., 26.04.2018

Kulturrucksack-Angebote Mit Körper, Werkzeug und Stimme

Beim „Breakdance-Treff“ haben Jugendliche die Gelegenheit, sich coole Moves abzugucken. Im Jugendcafé Freiraum finden jede Woche verschiedene Kulturrucksack-Angebote statt.

Ochtrup - Zwischen den Oster- und den Herbstferien finden im Jugendcafé Freiraum mehrere Kulturrucksack-Angebote statt, und das jede Woche. Vom „Breakdance-Treff“ über den „Pop-Chor“ bis zur „D.I.Y-Werkstatt“ ist für jeden Geschmack etwas dabei. mehr...


Do., 26.04.2018

Kunst und Suppe Das Licht wird immer heller

Kulturschaffende aus Münster, Beckum, Horstmar oder Steinfurt gaben sich in Metelen ein Stelldichein. Sie lernten sich kennen, knüpften Kontakte, um Netzwerke aufzubauen.

Metelen - „Supp-Kultur“ hat jede Menge Kulturschaffende aus Münster Horstmar oder auch Beckum nach Metelen gelockt. Und sie hatten Spaß. Von Sabine Sitte mehr...


Do., 26.04.2018

58-jähriger Gronauer muss sich vor Gericht verantworten Missbrauch in einem Waldstück in Welbergen?

(Symbolbild) 

Ochtrup - Ein 58-jähriger Mann musste sich wegen Besitzes kinderpornografischer Dateien und sexueller Handlungen an sowie vor einem Kind vor dem Schöffengericht in Rheine verantworten. Die Staatsanwaltschaft warf dem Gronauer vor, dass er das Mädchen in Welbergen sexuell missbraucht haben soll. Von Monika Koch mehr...


Do., 26.04.2018

Motorrad-Treffen der „Grizzlys“ Bärtige Biker ziehen zur Felsenmühle

Das letzte Treffen in Bardel.

Ochtrup/Nordhorn - Bärtige Motorradfahrer aus ganz Europa haben sich 2017 zum letzten Mal am Jagdhaus in Bardel getroffen. In diesem Jahr fand das Treffen nun erstmals in Ochtrup statt. Die Idee zu den jährlichen Zusammenkünften hatte Jan Leutenantsmeyer 1980. Von Jonas Schönrock mehr...


101 - 125 von 1561 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook