Do., 26.10.2017

Miteinander Ochtrup Kinder reisten nach Neuharlingersiel

Kinder mit und ohne Migrationshintergrund verbrachten jetzt schöne Tage in Neuharlingersiel.

Ochtrup - Ein spannendes Wochenende im Sinne der Integration hat eine Gruppe von „Miteinander Ochtrup“ jetzt an der Nordsee verbracht. mehr...

Do., 26.10.2017

Integrationskursus B1-Zertifikate übergeben

Mit der Übergabe der Zertifikate „B1“endete für 20 Teilnehmer des 15. Integrationskurses der Volkshochschule.

Ochtrup - Mit der Übergabe der Zertifikate „B1“endete für 20 Teilnehmer aus Ochtrup und Metelen der 15. Integrationskursus der Volkshochschule. mehr...


Do., 26.10.2017

Landfrauen Welbergen/Langenhorst Kreativmarkt am 18. und 19. November

Viel los war im vergangenen Jahr bei „Happens Hof“, als der Kreativmarkt erstmals dort stattfand.

Ochtrup - Größer als je zuvor präsentiert sich der Kreativmarkt der Landfrauen Welbergen/Langenhorst am 18. und 19. November (Samstag und Sonntag) bei „Happens Hof“ in der Oster-Bauerschaft. Ein vielfältiges Angebot des kreativen Schaffens wartet dort auf die Besucher. Von Irmgard Tappe mehr...


Do., 26.10.2017

Fünf Lokale, fünf Bands Musikalische Kneipennacht

Freuen sich auf „Ochtrup feiert“: (v.l.) Hermann Bücker (Gaststätte Bücker), Michaela Ammertmann (Kock‘s Wirtshaus), Siggi Holtmannspötter (Haus Schwartbeck), Andy Roche (Paddy‘s Irish Pub), Barbara Plenter (Sparkasse) und Daniel Lücker (Krombacher-Brauerei). Es fehlt Michael Niehuesbernd (P2 Nightlife).

Ochtrup - „Ochtrup feiert“ heißt es am 11. November (Samstag) für Partygänger und Musikfreunde. Fünf Bands sorgen in fünf Lokalen für eine abwechslungsreiche Unterhaltung in gemütlicher Kneipenatmosphäre. Besucher kommen mit einem Eintrittsbändchen in alle Konzerte. Von Heidrun Riese mehr...


Mi., 25.10.2017

Landwirt Thomas Ostendorf plant Raum für Öffentlichkeitsarbeit Gute Gespräche „auffe Tenne“

Schon jetzt können Besucher auf dem Hof durch ein Fenster in einen Ostendorf’schen Ferkelstall schauen.

Ochtrup - Eine gemütliche Runde vor dem Herdfeuer und Live-Bilder aus dem Schweinestall – das will Landwirt Thomas Ostendorf zusammenbringen. Er will einen Raum auf seinem Hof einrichten, in dem Gäste nicht zur zusammensitzen, sondern gleichzeitig durch ein Fenster in einen seiner Ställe schauen können. Für das Projekt sucht er Co-Investoren. Von Anne Spill mehr...


Di., 24.10.2017

Kindercafé im Georgsheim Kreative Kids am Werk

Schokoladige Plätzchen für alle backen diese Mädchen.

Ochtrup - Die Herbstferien sind angebrochen, und die erste Woche steht im Georgsheim wieder ganz im Zeichen des Kindercafés für Sechs- bis Zehnjährige. Von Anne Spill mehr...


Di., 24.10.2017

Krisenteam am Gymnasium Notfall Schülersuizid

Zum Beratungsteam am Ochtruper Gymnasium gehören (v.l.) Udo Schwertheim, Julia Geringer (Sozialarbeiterin, Vertretung für Stephanie Attermeier) und Niklas Hoffmann (Beratungslehrer). Ebenfalls zum Team zählt Christina Schwiertz, die sich gerade in Elternzeit befindet.

Ochtrup - Eigentlich unterrichtet Udo Schwertheim Geschichte und evangelische Religion. Doch der 40-Jährige nimmt am Ochtruper Gymnasium noch eine andere Funktion wahr. Gemeinsam mit weiteren Kollegen bildet er ein Team, das sich die Koordination von Beratung, Schulsozialarbeit und Suchtprävention am Gymnasium auf die Fahnen geschrieben hat. Von Anne Steven mehr...


Mo., 23.10.2017

Tour nach Wolfsburg Heimatfreunde erkunden VW-Autostadt

Die Mitglieder des Heimatvereins in Wolfsburg.

Ochtrup - Einen schönen und informativen Tag erlebte eine Gruppe des Heimatvereins nun bei VW in Wolfsburg. mehr...


Mo., 23.10.2017

Ehrung von Blutspendern Ein schöner Trend hält an

Diese Spender waren zum Ehrungstermin gekommen und erhielten eine Anstecknadel sowie eine Urkunde.

Ochtrup - Der Ortsverein des Roten Kreuzes hat jetzt all jene Blutspender aus Ochtrup geehrt, die ein Jubiläum zu feiern haben. Darunter auch eine besonders fleißige Teilnehmerin: Marlies Seggert hat bereits 125 Mal etwas von ihrem Lebenssaft abgegeben. mehr...


Mo., 23.10.2017

Selbsthilfegruppe Schlaganfall Es lohnt sich, zu kämpfen

Die Selbsthilfegruppe: Bei den Treffen wird wenig gejammert und viel gelacht.

Ochtrup - Schlaganfall kann einen Menschen ganz ohne Vorwarnung treffen. Jederzeit und in jedem Alter. In einer Selbsthilfegruppe haben sich Menschen zusammengeschlossen, die davon betroffen sind und sich im Seniorencafé regelmäßig austauschen. Von Irmgard Tappe mehr...


So., 22.10.2017

Life-Coach Jens Werner in der Villa Winkel Hirnmagie mit Aha-Effekt

Mehr als zuzuhören galt es beim Mitmachprogramm, mit dem Life-Coach Jens Werner in der Villa Winkel gastierte. Bei verschiedenen Aktionen, wie hier bei Selbstvertrauenspyramide, wirkten die Zuhörer aktiv mit.

Ochtrup - „Ab heute glaub ich an mich selbst“ lautete der Titel des Mitmachprogramms, mit dem Jens Werner das Publikum in der Villa Winkel mitriss. Der Life-Coach begeisterte mit einer eingerührten Aufforderung zum unbeschwerten Nachdenken. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 21.10.2017

Herbstprüfung der Hundesportler Xavi del lupo Nero bestätigt sein Fährtentalent

In verschiedenen Prüfungen stellten sich die Teams dem Leistungsrichter und erzielten gute Ergebnisse.

Ochtrup - Auf der Anlage der Ortsgruppe Ochtrup-Oster im Verein für Deutsche Schäferhunde fand jetzt die Herbstprüfung statt. Dabei erzielten die Hundesportler gute Ergebnisse. Patrick Altemöller und Fanto holten mit einem Gesamtergebnis von 286 Punkten den Tagessieg. mehr...


Sa., 21.10.2017

Ausstellung der Lichtmaler-Workshops Von Bisonnasen und Fotogrammen

Über tolle Ergebnisse freuen sich Chris Tettke (l.), Steffi Herrmann (3.v.r.), Uta Wienefoet (Volksbank, 2.v.r.) und Timo Rolofs (r.), hier mit einigen Teilnehmern der Workshops.

Ochtrup - Vier Workshops gaben die Ochtruper Lichtmaler in diesem Sommer im Rahmen des Kulturrucksacks. Einige der Ergebnisse der Nachwuchsfotografen sind aktuell in der Hauptstelle der Volksbank Ochtrup-Laer an der Bergstraße zu sehen. mehr...


Sa., 21.10.2017

Küster Eckhard Papenberg verabschiedet Keine Stechuhr, aber viel Herzblut

Im Gottesdienst entpflichtete Pfarrerin Imke Philipps Eckhard Papenberg, der elf Jahre lang den Dienst als Küster verrichtet hatte.

Ochtrup - Elf Jahre lang hat Eckhard Papenberg den Dienst als Küster verrichtet. Jetzt wurde der 67-Jährige im Gottesdienst in der evangelischen Kirche entpflichtet. Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 21.10.2017

Windpark Welbergen Flutlicht wurde nicht gebraucht

Hoch den Sand! Vertreter der Bürgerwindpark-Gesellschaft, der Geldgeber und der ausführenden Firmen beim Spatenstich gemeinsam mit Bürgermeister Kai Hutzenlaub (3.v.r.).

Ochtrup - Obwohl einer der Windanlagen-Masten bereits mehr als 100 Meter in den Himmel über dem Mohringhook ragt, wurde erst am Freitagnachmittag zu den Spaten gegriffen, um den Bau des Bürgerwindparks Welbergen ganz offiziell zu machen.  Von Martin Fahlbusch mehr...


Fr., 20.10.2017

Frührentner zu Geldbuße verurteilt Schicksal berührt das Gericht

(Symbolbild) 

Ochtrup - Weil er Lebensmittel und Spirituosen im Wert von 15 Euro gestohlen hatte, stand ein 50-jähriger Ochtruper jetzt vor Gericht. Seine Geschichte berührte. Der Frührentner wurde zu einer Geldstrafe verurteilt. Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 20.10.2017

Prozess wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz Haftbefehl gegen Gerichtsschwänzer

Hinter Gitter muss ein Angeklagter aus Ochtrup.

Ochtrup/Rheine - Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit wartete das Schöffengericht in Rheine am Dienstag vergeblich auf einen Angeklagten aus Och­trup, der sich wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten musste. Dafür bekommt er nun die Quittung. Von Monika Koch mehr...


Fr., 20.10.2017

Silberner Meisterbrief für Stefan Althoff Azubi-Suche immer schwieriger

Den Silbernen Meisterbrief überreichte Frauke Kraus von der Kreishandwerkerschaft Stefan Althoff.

Ochtrup - Besuch von der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf hatte in dieser Woche Malermeister Stefan Althoff. Mitarbeiterin Frauke Kraus überreichte ihm den Silbernen Meisterbrief. „Ein bisschen verspätet, denn das eigentliche Datum wäre im Juli 2016 gewesen“, sagte sie und gratulierte dem Berufsjubilar. Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 20.10.2017

Etatrede der Bürgermeisters Investiv ein intensives Jahr

Nicht ganz in der Waage: Im Haushaltsentwurf, den Bürgermeister Kai Hutzenlaub jetzt einbrachte, steht unter dem Strich ein Minus von rund 205 000 Euro.

Ochtrup - Rathauschef Kai Hutzenlaub hat am Donnerstagabend dem Stadtrat den Budgetentwurf für 2018 vorgestellt. Ochtrup hat im kommenden Jahr so einiges vor. Von Anne Spill mehr...


Do., 19.10.2017

Generalversammlung der kfd Welbergen Zwölf Neue in den Reihen

Die „Rodder Kratzbürsten“ sorgten mit einem Mix aus Comedy und Gesang für gute Laune unter den kfd-Frauen.

Ochtrup - Über Nachwuchs muss sich die kfd Welbergen offenbar keine Sorgen machen: Zwölf neue Mitglieder begrüßt die Frauengemeinschaft in ihren Reihen. Bei der jüngsten Generalversammlung wurden sie willkommen geheißen. mehr...


Do., 19.10.2017

Jugendcafé Freiraum Irgendwie mit der Töpferstadt verwurzelt

„Prism Effect“ spielen am 10. November beim Konzert im Jugendcafé Freiraum.

Ochtrup - Am 10. November (Freitag) gibt es im Jugendcafé Freiraum wieder Livemusik. Auf der Bühne sollen laut einer Ankündigung Bands zu sehen sein, die mindestens eine Wurzel in Ochtrup haben. mehr...


Do., 19.10.2017

Zu Besuch im Rathaus „Ochtruper Lichtmaler“ waren erneut erfolgreich

Urkunden, Pokale und Medaillen: Die „Ochtruper Lichtmaler“ waren bei der Deutschen und bei der Norddeutschen Fotomeisterschaft erfolgreich. Ihre Leistungen weiß auch Bürgermeister Kai Hutzenlaub (hinten M.) zu schätzen, der die Nachwuchsfotografen ins Rathaus einlud.

Ochtrup - In der Fotowelt haben sich die „Ochtruper Lichtmaler“ bereits einen Namen gemacht und auch in der Töpferstadt kennt man die Nachwuchsfotografen – nicht zuletzt durch ihre nahezu regelmäßigen Erfolge bei Wettbewerben. Jüngster Erfolge waren die Deutsche sowie die Norddeutsche Meisterschaft. Dafür gab es jetzt eine Einladung ins Rathaus. Von Anne Steven mehr...


Do., 19.10.2017

Raub an der Marktstraße Jugendliche bestehlen Elfjährigen

Die Polizei sucht Zeugen.

Ochtrup - Ein Elfjähriger ist am Mittwochnachmittag Opfer eines Raubes geworden: Der Junge wurde an der Marktstraße von vier Jugendlichen bestohlen. mehr...


Mi., 18.10.2017

Herbstsause Zwei Workshops: Zauberfäden und coole Monster

Mit der Nähmaschine experimentieren können Kinder und Jugendliche ab acht Jahren in einem zweitägigen Workshop.

Ochtrup - Der Verein „Dampfross“ hat für die Herbstferien zwei Workshops im Angebot: Töpfern und Nähe stehen auf dem Programm. mehr...


Mi., 18.10.2017

Kulturrucksack in den Herbstferien Illustrationsworkshop „Von der Skizze zum Comic“

Tauchen in die Welt der Illustration ein: Niklas Böwer (l.) und Oliver Kockmann.

Ochtrup - Die letzte Kulturrucksackaktion des Jahres steht in den Herbstferien an: Das Jugendcafé Freiraum und „Die Brücke“ haben einen Illustrationsworkshop unter dem Titel „ . . . von der Skizze zum Comic“ organisiert. mehr...


1076 - 1100 von 1768 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook