Fr., 16.02.2018

Ochtrup Termine im Überblick

 Eröffnung, 11. März (Sonntag), 17 Uhr, Alte Kirche Welbergen, Festvortrag von Christina Schulze Föcking, musikalisches Programm mit dem Chor „Con fuego“. mehr...

Do., 15.02.2018

Ochtrup Trauzimmer in der Bergwindmühle

Seit drei Jahren besteht für Brautpaare die Möglichkeit, sich in der Bergwindmühle standesamtlich trauen zu lassen. Das Trauzimmer, eine der drei Außenstellen des Standesamtes Ochtrup, befindet sich in der ersten Etage. Die Trauungszeremonie findet an einem dem Anlass entsprechend geschmückten Mühlsteintisch statt. Der Raum bietet zusätzlich Platz für rund 25 weitere Gäste. mehr...


Do., 15.02.2018

Ochtrup Stifte machen stark

Der Weltgebetstag unterstützt die Aktion „Stifte machen Mädchen stark“, bei der deutschlandweit viele Schreibgeräte und damit viele Spenden für Frauen und Mädchen gesammelt werden. Durch das Recycling von Stiften  wird ein Team aus Lehrerinnen und Psychologinnen unterstützt, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. mehr...


Mi., 14.02.2018

Ochtrup Vier-Gänge-Menü

Als Vospeise servieren Andre Böwing und Christina Schulze Föcking einen Ruccola-Nüsslisalat mit einer Apfel-Walnuss-Vinaigrette und gebeiztem Orangen-Limetten Lachs. mehr...


Mi., 14.02.2018

Schwerer Unfall am Bahnübergang Zug erfasst Auto in Ochtrup

Am Bahnübergang Alt Metelener Weg ist es zu einem schweren Unfall gekommen.

Ochtrup - Am Bahnübergang Alt Metelener Weg ist es am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei wurde nach jetzigem Kenntnisstand eine Person tödlich verletzt. Offenbar hat ein Zug ein Auto erfasst. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Di., 13.02.2018

Glatteis Unfall auf der Bilker Straße

Symbolbild 

Ochtrup/Wettringen - Bei einem Glatteis-Unfall an der Kreuzung von Bilker und Rothenberger Straße sind am Dienstag gegen 6.50 Uhr zwei Personen leicht verletzt worden. mehr...


Di., 13.02.2018

„Der ganz normale Karnevals-Wahnsinn“ Narren feiern tagsüber friedlich, abends kommt es zu Körperverletzungen

Beim Rosenmontagszug blieb tagsüber alles friedlich. Das Ordnungsamt – hier (v.l.) Manfred Wiggenhorn und Michael Alfert – führte lediglich Ausweiskontrollen durch. Am Abend registrierte die Polizei einige Körperverletzungen.

Ochtrup - Zumindest tagsüber feierten die Narren am Rosenmontag in Ochtrup friedlich. Erst am Abend verzeichnete die Polizei Einsätze wegen Körperverletzungen. Von Anne Steven mehr...


Di., 13.02.2018

Kulturringkonzert in der Villa Winkel Trio Arpeggione gibt Konzert

Das Trio Arpeggione spielt am Sonntag in der Villa Winkel.

Ochtrup - Ein erfrischendes und zugleich feinsinniges musikalisches Programm erwartet Klassik-Liebhaber am Sonntag (18. Februar) um 17 Uhr in der Villa Winkel. Das Lübecker „Trio Arpeggione“ gastiert im Rahmen des Ochtruper Kulturrings mit Werken von Paganini, Spohr, Molino und anderen namhaften Komponisten. mehr...


Di., 13.02.2018

50 000 Haustiere auf einmal Miriam Dinkhoff und Hendrik Pelster sind Imker aus Liebe zur Natur

Um die besondere Bedeutung der Bienen für die Natur wissen Miriam Dinkhoff und Hendrik Pelster ganz genau. Die beiden Ochtruper engagieren sich im Imkerverein.

Ochtrup - Die Imkerei ist ein Hobby, das viel Einsatz und vor allem die Liebe zur Natur erfordert. Hendrik Pelster und Miriam Dinkhoff engagieren sich schon seit einigen Jahren im Imkerverein in Ochtrup. Was diese Freizeitbeschäftigung für sie so besonders macht, darüber haben sie mit WN-Mitarbeiter Norbert Hobbe gesprochen. Von Norbert Hoppe mehr...


Di., 13.02.2018

Weiberfastnacht am Gymnasium Klasse 5d gewinnt beim Lehrerverkleiden

Gewinnerklasse 5d mit ihrer Lehrerin Almuth Rusteberg.

Ochtrup - Weiberfastnacht macht auch vorm Gymnasium nicht halt. Ab der vierten Stunden durften dort die Schüler der fünften und sechsten Jahrgange ihre Lehrer verkleiden. mehr...


Mo., 12.02.2018

Volleyballturnier am Gymnasium Schüler und Lehrer zeigen ihre sportlichen Fähigkeiten

Das Volleyballturnier der Oberstufenkurse hat am Gymnasium bereits Tradition.

Ochtrup - Zum Abschluss des ersten Halbjahres zeigen die Oberstufenkurse des Gymnasiums traditionell ihr sportliches Können in einem Volleyballturnier. mehr...


Mo., 12.02.2018

Tag der Archiv im Kreis Steinfurt „Ochtrups gute Stube“ in Wettringen

Die Planung des Architekten Hubert Holtmann zum Anbau eines Wintergartens 1909 an der Villa Winkel.

Ochtrup/Wettringen - Stadtarchivarin Karin Schlesiger präsentiert beim dem „Tag der Archive im Kreis Steinfurt“, der in diesem Jahr am 4. März (Sonntag) in der Bürgerhalle in Wettringen ausgerichtet wird, Ochtrups „gute Stube“. mehr...


Mo., 12.02.2018

Rathaussturm 2018 Jetzt haben die Jecken das Sagen

Die Jecken übernahmen am Sonntagvormittag die Schlüssel des Ochtruper Rathauses. Der Widerstand von Bürgermeister Kai Hutzenlaub (2.v.r.) und seiner Stellvertreterin Christa Lenderich (l.) fiel denkbar schwach aus. Das Kinder-Dreigestirn brachte sie im Triumphzug in die Stadthalle, wo sie von ihrem Gefängnis aus dem jecken Treiben auf der Bühne zuschauen durften.

Ochtrup - Kaum Widerstand leisteten Bürgermeister Kai Hutzenlaub und seine Stellvertreterin Christa Lenderich beim Rathaussturm am Sonntagvormittag. Das Dreigestirn brachte die „Gefangenen“ in die Stadthalle, wo zahlreiche die Jecken ihren Sieg über die Verwaltung feierten.  Von Martin Fahlbusch mehr...


Sa., 10.02.2018

Rosenmontagszug in der Töpferstadt 60 Zentner Bonbons warten

Helau und Ochtrup Buäh! Diese Jecken hatten im vergangenen Jahr viel Spaß im Zug.

Ochtrup - Wow, das ist mal eine Ansage: Mehr als 60 Zentner Bonbons warten auf die Besucher des Rosenmontagszugs in Ochtrup, kündigt der Förderkreis Kinderkarneval an. Die Süßigkeiten werden von den Jecken auf den Prunkwagen und in den Fußgruppen an das närrische Volk verteilt. Von Anne Spill mehr...


Sa., 10.02.2018

Baufortschritt im Mohring- und Schweringhook Anlagen der Bürgerwind Welbergen wachsen

Mit Kopf und Flügeln bestückt werden die neuen Windkraftanlagen derzeit.

Ochtrup - Wind ist etwas, was Franz-Josef Münstermann, Hans-Hermann Vollenbröker und Werner Kappelhoff im Moment nicht gebrauchen können – und das, obwohl sie damit künftig Geld verdienen wollen. Doch beim Bau der Windkraftanlagen ist jener eher hinderlich. Von Anne Steven mehr...


Fr., 09.02.2018

Tourneetheater „White Horse Theatre“ am Gymnasium Freundschaft zweier Außenseiter

„Billy’s Friend“ lautete der Titel des interaktiven englischsprachigen Theaterstücks, das den jungen Gymnasiasten erlaubte, die eigenen Kenntnisse der Sprache anzuwenden.

Ochtrup - Am Mittwoch gastierte das englischsprachige Schauspielensemble des „White Horse Theatre“ am Städtischen Gymnasium Ochtrup. Diese Veranstaltung für die Sechst- und Siebtklässler ist an der Schule schon zur Tradition geworden und wird immer wieder begeistert von den Schülern aufgenommen, heißt es in einem Pressebericht des Gymnasiums. mehr...


Fr., 09.02.2018

Ochtrup Bürgerbeteiligung an den Anlagen

Zur Bürgerbeteiligung gibt es noch keine Neuigkeiten. Um die Wirtschaftlichkeit ihres Projekts nachweisen zu können, müssen die Geschäftsführer einen sogenannten Beteiligungsprospekt erstellen, der dann von der Bundesanstalt für Finanzdienstleitungsaufsicht geprüft wird. Erst wenn dieser freigegeben wurde, ist eine Beteiligung möglich. mehr...


Fr., 09.02.2018

Feuerbestattungsanlage Neuer Standort für geplantes Krematorium

Die Caritaswerkstätten sind froh: Das geplante Krematorium soll nun doch nicht an der Waldstraße gebaut werden.

Ochtrup - Die Investoren haben einen neuen Standort für das geplante Krematorium in Ochtrup gefunden: Die Feuerbestattungsanlage soll nun nicht mehr in direkter Nachbarschaft der Caritaswerkstätten an der Waldstraße gebaut werden, sondern auf einer Fläche am Langenhorster Bahnhof. Das bestätigte Hajo Steffers als Vertreter der Investorengesellschaft am Freitag im WN-Gespräch. Von Anne Spill mehr...


Fr., 09.02.2018

Frauen der Nachbarschaft „Hofsoat“ „Noch so’n feiner Orden“

Gut drauf sind die sieben Damen, die im Wohnzimmer feiern.

Ochtrup - Seit mehr als 30 Jahren treffen sich die Frauen der Nachbarschaft „Hofsoat“ an Weiberfastnacht privat zum Kaffeetrinken und Fröhlichsein. Anfangs sind sie abends noch „nach Ochtrup in die Stadt“ gefahren. Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 09.02.2018

Infoabend für Eltern Kindgerechte Apps finden

Die Nutzung digitaler Medien gehört für die meisten Kinder zu ihrem Alltag.

Ochtrup - Zu der Auseinandersetzung mit den digitalen Inhalten unter pädagogischen Gesichtspunkten lädt die Bücherei zusammen mit dem Caritaskindergarten „Der Kleine Prinz“ ein. Der Medienpädagoge und Medienreferent Johannes Wentzel stellt dazu positive Beispiele vor und zeigt Eltern auch, woran diese zu erkennen sind. mehr...


Fr., 09.02.2018

Briefmarkensammeln Ein Hobby nicht nur für Nostalgiker

Begeisterte Briefmarkensammler: Franz-Josef Eilting (l.) und Reinhard Leusder.

Ochtrup - Briefmarken sammeln, das klingt für so manchen nach einem Hobby aus grauer Vorzeit. Heute, in Zeiten von E-Mails, frankiert doch kaum noch jemand seine Post mit einer richtigen, aufgeklebten Marke! Wieso sollte man da noch ein Album für die gezähnten Papierschnipsel anlegen? Nun, Reinhard Leusder hat darauf eine gute Antwort. Von Anne Spill mehr...


Fr., 09.02.2018

Film im Schaufenster von Foto Walterbusch Karneval 1960 im Kindergarten Klarastift

Ein Standbild aus dem Karnevalsfilm, den Klaus Walterbusch in alten Kartons gefunden hat.

Ochtrup - Das war ein Volltreffer – und sogar zur richtigen Zeit. Klaus Walterbusch suchte jüngst alte Kisten durch, weil er sein Geschäft neu ausrichtet. „Und als ich in einem Karton meines Vaters Paul buddelte, fand ich mehrere Rollen mit Acht-Millimeter-Filmen.“ Darunter: ein Karnevalsfilm von 1960. mehr...


Do., 08.02.2018

Randvolles Programm bei den Frauengemeinschaften Barbie, Elvis und Mickie feiern mit

Ochtrup - Richtig viel los war bei den Altweiber-Partys der kfd St. Marien und der kfd Welbergen – und auf die Kostümfreude der Damen konnten sich die Organisatoren verlassen. mehr...


Do., 08.02.2018

Ochtrup Das große Geld

Unfassbaren Reichtum bringen selbst rare Marken nicht (mehr) – wenn sie nicht gerade die Blaue Mauritius, das Basler Täubchen oder das Ochsenauge von Brasilien sind, die einem Sechser im Lotto gleichkommen. „Der Markt für Briefmarken ist eingebrochen“, weiß Leusder. mehr...


Do., 08.02.2018

Zwei Clubs aus Welbergen feiern gemeinsam Naima bleibt kein Heidenkind

Mit Buschtrommeln, Speeren und Eierlikör feierten die Damen aus Welbergen.

Ochtrup - Wo wird in unserem Land richtig Karneval gefeiert? Wer jetzt meint, das sei in Köln oder Düsseldorf, liegt nicht ganz falsch. Aber nicht nur am Rhein geht es in diesen Tagen hoch her, auch am Vechtestrand werden die Frauen an Weiberfastnacht jeck und närrisch. So jedenfalls in Welbergen an der Eschstraße bei Beate Brinkschmidt. Von Norbert Hoppe mehr...


26 - 50 von 1176 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook