Do., 12.04.2018

DRK-Landesvorstand kehrt zu seinen Wurzeln zurück Nicht mehr der muffige Kellerraum

Gerd Diesel im Gespräch mit den Jungen und Mädchen der örtlichen Jugendgruppe, rechts beim Rundgang mit Rotkreuzleiter Marco Fischer.

Saerbeck - Sechs Mädchen und Jungen sitzen mit Gerd Diesel um einen Tisch herum und erklären ihm, was bei den Treffen der DRK-Jugendgruppe jeden Dienstag passiert. Der 37-Jährige hört aufmerksam zu. Als das Stichwort „realistische Unfalldarstellung“ fällt, sagt er: „Das haben wir früher auch gemacht.“ Von Jan-Philipp Jenke mehr...

Do., 12.04.2018

Kaleidoskop-Kita besuchte das Seniorenzentrum Kinder machten Rollstuhlführerschein

Wie fährt es sich mit dem Rollstuhl, das probierten Kinder der Kaleidoskop-Kita bei ihrem Nachmittag im Seniorenzentrum aus.

Saerbeck - Vorschulkinder der Kita Kaleidoskop besuchten das Seniorenzentrum und konnten dort ausprobieren, wie es ist, mit einem Rollstuhl unterwegs zu sein. Von Alfred Riese mehr...


Do., 12.04.2018

Beschicker haben Tombola für die Besucher eine Tombola vorbereitet Wochenmarkt feiert 25-jähriges Jubiläum

Die Beschicker des Saerbecker Wochenmarkts sorgen jeden Freitag für frische Waren.

Saerbeck - Aus der Idee, die Bürger Saerbecks mit frischen Lebensmitteln zu versorgen, ist vor genau 25 Jahren der Saerbecker Wochenmarkt entstanden. mehr...


Mi., 11.04.2018

Kontrolle im Kompostwerk der EGSt Der Biomüll unter der Lupe

Im Eimer landet bei der Untersuchung des Biomülls im Kompostwerk der EGSt das, was nicht in die braune Tonne gehört. Einige Fundstücke aus dem Saerbecker Biomüll von Dienstag präsentiert hier Tim Hoffrichter (Bild r.) von der Cyclos GmbH Osnabrück.

Saerbeck - Bei ihrer Stichprobe klauben die Mitarbeiter des Osnabrücker Sachverständigenunternehmens für Verpackungsentsorgung Cyclos das heraus, was nicht in die braune Tonne gehört. Ihr Auftraggeber ist die Entsorgungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (EGSt). Die schreibt die Rechnungen für den Biomüll an die Kommunen im Kreis. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 11.04.2018

Erstes Forum zum „Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept“ Konzepte für die Zukunft

Erstes Forum zum „Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept“: Konzepte für die Zukunft

Saerbeck - Das erste Forum zum Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzept fand am Montag im Bürgerhaus statt. Es ging um Projektideen der Bürger für den Ort. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 11.04.2018

Halbjahresversammlung des Schützenvereins Westladbergen Schützenfeste und ein Jubiläum

Vorsitzender Markus Winkeljann besprach am Sonntagabend zahlreiche Termine mit den Westladbergener Schützenbrüdern. Vor allem machte er auf das Jubiläum des Vereins im kommenden Jahr aufmerksam.

Saerbeck - Viele Termine stehen im Sommer bei den Westladbergener Schützenbrüdern an. Diese besprachen sie am Sonntagabend bei ihrer alljährlichen Halbjahresversammlung im Vereinslokal Stegemann. mehr...


Di., 10.04.2018

Bürgerhauskonzert mit renommierten Künstlerinnen Ein einfühlsames Musikdrama

Unter dem Titel „Liebeslust und Liebesleid“ traten (v.l.) Ingrid Veltmann, Viola Mokrosch und Helen Katja Rothfuss zum Bürgerhauskonzert auf.

Saerbeck - Drei renommierte Künstlerinnen machten sich am Sonntagabendmusikalisch beim Bürgerhauskonzert auf die Suche nach „Liebeslust und Liebesleid in Opern, Operetten, Musicals und Liedern“. mehr...


Di., 10.04.2018

Spende an das Kolping-Blasorchester Neuer Halt für die richtigen Töne

Harmonie zwischen Notenständern (v.l.): Kristof Brüggemann (Zweiter Vorsitzender des Kolping-Blasorchesters), Sparkassen-Filialleiter Andre Dolle und KBO-Kassierer Florian Bücker.

Saerbeck - 50 neue Notenständer konnte das Kolping-Blasorchesters (KBO) dank einer 2000-Euro-Spende der Sparkasse anschaffen. Von Alfred Riese mehr...


Di., 10.04.2018

Landjugend mit letzter Vorstellung der plattdeutschen Komödie Starke Zuschauerresonanz

Die sieben Schauspieler und die Helfer hinter der Bühne freuten sich über ihren Erfolg, der am Samstagabend mit der letzten Vorstellung der plattdeutschen Komödie „Oma kennt sik bestens ut“ gekrönt wurde.

Saerbeck - Über 1000 Besucher lockte die plattdeutsche Komödie „Oma kennt sik bestens ut“, die die Theatergruppe der Landjugend aufführte, in insgesamt sechs Vorstellungen in den letzten vier Wochen in die Bürgerscheune. Von Stefanie Behring mehr...


Mo., 09.04.2018

Evangelische Gemeinde verabschiedet Organist Manfred Bergschneider Die guten musikalischen Hände

Einen Korb zum Abschied von der Arche bekam Organist Manfred Bergschneider (r.) mit seiner Frau Christa Gabriel (2.v.r.) von Pfarrer Rainer Schröder und Erika Stotz-Breidenbach.

Saerbeck - „Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen“ nach Psalm 9 aus der Bibel war das letzte Lied, das Manfred Bergschneider auf der Orgel in der evangelischen Arche in Saerbeck spielte. Der Organist aus Ibbenbüren wurde am Samstag im Gottesdienst nach sechs Jahren verabschiedet. Von Alfred Riese mehr...


Mo., 09.04.2018

Verein Deutsche Sprache / Lesung mit Ricarda Cronemeyer im Pfarrheim Mach's noch einmal, Günter

Der VDS-Vorstand: Vorsitzender Günter W. Denz (rechts), sein Stellvertreter Ludger Kordt (links) und die Beisitzerinnen Reinhildis Hegemann (2.v.l.) und Ricarda Cronemeyer. Es fehlen Margit Kordt und Peter Beutgen.

Saerbeck - Günter W. Denz bleibt Vorsitzender des Vereins Deutsche Sprache (VDS), Region Münster und Umland – weil er noch Ideen hat, aber auch, weil sich niemand anders fand. Von Alfred Riese mehr...


So., 08.04.2018

Landfrauen unterstützen Regenbogengruppe Siegprämie wird zur Spende

Die Landfrauen (links) Claudia Puckert, Doris Greiling und Christiane Selig übergaben Ute Dütsch mit der Regenbogengruppe am Samstag eine Spende für Aktionen im Sommer.

Saerbeck - 100 Euro Prämie erhielten die Saerbecker Landfrauen für ihre Fotoausstellung zum Ernte-Dank-Fest. Das Geld gaben sie postwendend weiter. mehr...


So., 08.04.2018

Infos zum Kinderflohmarkt

Das Orga-Team des Kinderflohmarkts in der Bürgerscheune behält von den Verkaufserlösen der Verkäufer einen Anteil ein: 20 Prozent bei allen Teilen, die mehr als 20 Euro kosten, zehn Prozent bei den billigeren. Außerdem fließt Geld in die Kasse aus der Cafeteria, die gespendeten Kuchen und Kaffee verkauft. mehr...


So., 08.04.2018

Edith Corinth feiert 85. Geburtstag Ein Tattoo erinnert sie stets an ihren Mann

Edith Corinth feierte ihren 85. Geburtstag am Samstagnachmittag mit ihren zehn Kindern im Markt 23.

Saerbeck - Im Kreis ihrer großen Familie feierte Edith Corinth am Wochenende ihren 85. Geburtstag. mehr...


Sa., 07.04.2018

Erstes Forum zum „Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept“ Nächste Runde für den Masterplan

Um das „Integrierte kommunale Entwicklungskonzept“ (Ikek) geht es beim ersten Bürgerforum am Montag, 9. April, um 19 Uhr im Bürgersaal.

Saerbeck - Die Arbeit am Masterplan fürs Dorf unter dem Titel „Integriertes kommunales Entwicklungskonzept“ (Ikek) gehen am Montag, 9. April, in die nächste Runde. Von Alfred Riese mehr...


Sa., 07.04.2018

Saerbeck Plattdeutsche Komödie: Oma kennt sich aus

Oma kennt sich bestens aus.

Saerbeck - Um das große Thema Liebe geht es bei der plattdeutschen Komödie, die die Landjugend am Samstag, 7. April, um 19 Uhr noch einmal in der Bürgerscheune aufführt. mehr...


Fr., 06.04.2018

Orga-Team will mit Änderungen weitere Taten verhindern Kinderflohmarkt bestohlen

Mit einigen Änderungen im Ablauf wollen die Organisatoren des Kinderflohmarktes künftig einen Diebstahl wie den im März verhindern (v.l.): Claudia Lohaus, Nadine Hülsmann, Janine Schlautmann und Sandra Althermeler.

Saerbeck - Der Kinderflohmarkt im März wurde beklaut, ärgern sich die vier Frauen im Organisationsteam der Frauengemeinschaft. Von Alfred Riese mehr...


Do., 05.04.2018

Tanz-Performance „Das liegt im Blut“ in St.-Georg-Kirche Den Blick auf andere Kulturen öffnen

Die Organisatoren freuen sich auf die Tanzshow, die Gifty Wiafe am 20. April in der St.-Georg-Kirche aufführen wird. Karten gibt es bereits im Vorverkauf.

Saerbeck - Die Partnerschaft der St.-Georg-Pfarrgemeinde mit St. Theresa in Damongo in Ghana ist noch jung. Viel mehr Erfahrung mit dem afrikanischen Land bringt eine junge Künstlerin mit, die am Freitag, 20. April, nach Saerbeck kommt. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 04.04.2018

Saerbeck Blutspender: 1000er-Marke anvisiert

Den Pikser fast gar nicht gespürt hat Alfred Riese, Mitarbeiter dieser Zeitung, der nach einigen Jahren Pause wieder Blutspender wurde.

Saerbeck - Über jeden Einzelnen, der zum jüngsten Blutspendetermin kam, freute man sich beim DRK-Ortsverband. Und besonders über die Summe von 186 Spendewilligen. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 04.04.2018

E-Auto als Dienstwagen und Bau von Ladesäulen Die Gemeinde wird elektrischer

Den neuen, vollelektrischen Dienstwagen der Gemeinde Saerbeck hatten Bauamtsleiter Andreas Fischer und Bürgermeister Wilfried Roos vom Vertreter des Autohauses Twent in Münster entgegengenommen. Die ersten Kilometer hat das Fahrzeug schon absolviert.

Saerbeck - Die ersten Kilometer hat der neue, vollelektrische Dienstwagen der Gemeinde Saerbeck schon auf dem Zähler – ausprobieren muss sein. Bald gibt es für E-Autos auch erste öffentliche Ladesäulen. Von Alfred Riese mehr...


Mi., 04.04.2018

Greven Bewegende Briefe voller Emotionen

Saerbeck - Immer, wenn sie die Bühne betritt, kann man etwas Besonderes von ihr erwarten. So wird Ricarda Cronemeyer aus Osnabrück diesmal aus ihrer Literaturschatztruhe Weltbewegendes hervorholen und zwar die „Briefe, die die Welt bewegen“. Am Samstag, 7. April, um 16 Uhr im Pfarrheim der katholischen Kirche, Am Kirchplatz 2, zu Gast. mehr...


Di., 03.04.2018

Neuer Kurs des SC Falke Yoga nach den Osterferien

Saerbeck - Ein neuer Yoga-Kurs beginnt im April beim SC Falke Saerbeck. mehr...


Mo., 02.04.2018

Ostern auf Acker und Wiese Vier Feuer verbreiten Gemütlichkeit

Am Osterfeuer in Westladbergen wärmten sich Besucher und genossen dort gegrillte Würstchen und kühle Getränke.

Saerbeck - An vier Osterfeuern kamen am Sonntagabend etliche hundert Saerbecker aus Dorf und Bauerschaften zusammen. Eigentlich nicht ganz christlich, dieser Brauch, aber sehr gesellig. mehr...


Mo., 02.04.2018

Ostern in der Nacht Messdiener als Hasen unterwegs

Charleen Papke (links) und Lea Cordes, zwei Messdienerleiterinnen, beim Verteilen der Osterhasen-Überraschungsgrüße in der Amselstraße in der Nacht zu Ostersonntag.

Saerbeck - Als Osterhasen betätigten sich die Messdienerleiter von St. Georg und versteckten in der Nacht zu Sonntag süße Ostergrüße von Saerbeckern für Saerbeckern. Von Ralf Fritzer mehr...


Mo., 02.04.2018

Ostern in den Kirchen Die Macht des Lebens ohne Fesseln

Pfarrer Reiner Schröder (links auf dem rechten Foto)) freute sich über die frisch entzündete Osterkerze, die am Sonntag Pfarrer Peter Ceglarek, Kaplan Ramesh Chopperapu und Mitglieder des Arbeitskreises Ökumene mit Günther Reelfs (rechts) von St. Georg in die Arche brachten.

Saerbeck - Die Ostertage brachten etliche hundert Saerbecker in Bewegung, hin zu den Osterfeuern und Kirchen. Die legten sich ins Zeug mit Festmessen, Taufgottesdiensten und dem kreativ-bewegten Karfreitag für Kinder, bei dem schon mal die (Papier-)Knospen aufsprangen. mehr...


126 - 150 von 1106 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook