Sa., 28.05.2016

Luftsportgemeinschaft verlängert Pachtvertrag für Flugplatz in Borghorst-Füchten Ein „Paradies“ für weitere 15 Jahre

Neuanschaffung: Um zwei Flieger hat der Verein kürzlich seine Flotte ergänzt. Die Vorsitzenden Heidi Balkenhol und Matthias Gudorf freuen sich mit den 77 Aktiven unter anderem über den knapp 30 Jahre alten Falken.

Borghorst - Die Luftsportgemeinschaft Steinfurt wird auch in den kommenden 15 Jahren von ihrem Flugplatz in Borghorst-Füchten aus starten und landen. Der Verein hat gerade den Pachtvertrag über das Gelände verlängert. Alle drei Verpächter hätten zugestimmt, den Flugplatz weiter zu erhalten. Damit wollten sie auch die Jugendarbeit des Vereins unterstützen, berichtet Vorsitzende Heidi Balkenhol. Von Linda Braunschweig mehr...

Fr., 27.05.2016

Blutspenderzahlen sind in Steinfurt seit Jahren rückläufig / Mangelnde Motivation bei jungen Leuten Die Kurve zeigt nach unten

 

Steinfurt - 2734 Steinfurter haben bei den Spendenterminen des Deutschen Roten Kreuzes in Borghorst und Burgsteinfurt im vergangenen Jahr den Leben rettenden Saft gespendet – rund jeder zehnte Einwohner also. Damit ist die Spendenbereitschaft zwar immer noch größer als in Großstädten, wo nur ein Prozent der Bevölkerung spendet. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 26.05.2016

Nisthilfe bleibt am St.-Nikomedes-Turm  Wanderfalken erhitzen die Gemüter

Schneller Jäger: Der Wanderfalke war durch illegale Verfolgung und Pestizid-Einsatz 1970 in NRW ausgestorben. Schutzprogramme haben den Bestand gesichert. Heute steht er zwar nicht mehr auf der Roten Liste, ist aber streng geschützt.

Borghorst - Naturschützer wollen dem streng geschützten Vogel das Nisten erleichtern, Taubenzüchter sehen ihre Tiere gefährdet: Der Wanderfalke am Borghorster Kirchturm ist geliebt und gehasst. Vor wenigen Wochen war das Weibchen tot auf dem Gelege gefunden worden. Ob es vergiftet wurde, steht noch nicht fest. Von Linda Braunschweig mehr...


Fr., 27.05.2016

Gesundheitstage an der Regenbogenschule Von Kinder-Yoga bis Geocaching

Kampftanz: Capoeira-Trainerin Iris Schmidt und Lehrerin Magdalena Kuciak vermittelten den Schülern den brasilianischen Sport.

Borghorst - Entspannung, Bewegung und Ernährung standen in dieser Woche für die Schüler der Regenbogenschule im Mittelpunkt. Bei den Gesundheitstagen legten die 117 Erst- bis Viertklässler die Deutsch- und Mathebücher zur Seite und übten sich stattdessen in Yoga und Capoeira oder ließen sich massieren. Von Linda Braunschweig mehr...


Mi., 25.05.2016

Jahreshauptversammlung der Gewerbegemeinschaft Sonnenschein Netzwerkarbeit auf vielen Ebenen

Über dreieinhalb Stunden haben die Mitglieder der Gewerbegemeinschaft am Dienstagabend in der Tanzschule Michael verbracht, um die umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten. Vorsitzender Oliver Palstring (l.) erläuterte die Aktivitäten des Verbundes. Stefan Albers informierte über den Sachstand zur Westtangente. Andreas Ewering (r.) erklärte, wie sich die Betriebe vor Einbrechern schützen können.

Burgsteinfurt - Die Gewerbegemeinschaft im Sonnenschein will sich weiter für Unternehmer und Dienstleister auch außerhalb des Industriegebiets am Burgsteinfurter Ortsrand öffnen. Das war ein Thema der Jahreshauptversammlung, zu der sich die Unternehmer am Dienstagabend in der Tanzschule Michael getroffen haben. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Mi., 25.05.2016

Landtagsvizepäsident an der Realschule Viele Fragen an den Vizepräsidenten

Hoher Besuch in der Realschule: Eckhard Uhlenberg, Vizepräsident des NRW-Landtages, war gestern an der Tecklenburger Straße zu Gast.

Burgsteinfurt - Eckhard Uhlenberg hat eine lange Politiker-Karriere hinter sich: Unter anderem war er NRW-Umwelt- und Landwirtschaftsminister. Gestern kam der Landtags-Vizepräsident nach Burgsteinfurt. Zu Gast war er in der Realschule, wo er eine Stunde lang mit den Schülern über aktuelle Themen diskutierte. mehr...


Mi., 25.05.2016

Stand-Up-Comedy in der Soccerworld Ein Hauch von „Night Wash“

Doppel-Moral hielt Comedian Amja aus Gronau am Dienstagabend den Deutschen vor.

Borghorst - Ein Hauch von „Night Wash“ haben die Besucher am Dienstagabend in der Borghorster Soccerwolrd bei der zweiten Comedy-Show präsentiert von Moderator Oliver Thom verspürt. „Ich habe euch wirklich coole Comedians mitgebracht und freue mich, dass an einem Dienstagabend so viele uns hören wollen“, sagte Thom. mehr...


Mi., 25.05.2016

Schule kann auch Spaß machen „Von Barock bis Rock“

Rockfort hat eine lange Geschichte, genau wie das Gymnasium Borghorst. Doch gerade die Schulband verbindet die Schüler und selbst nach Jahren kommen sie wieder zusammen, um gemeinsam die Schulbühne zu rocken.

Welchen Aspekt vermisst ihr am meisten am Gymnasium Borghorst? Eindeutig Rockfort. Jonas Timmerhues und Max Roll sind inzwischen ehemalige Schüler des Gymbos, haben sich aber trotzdem nicht Möglichkeit nehmen lassen, mit ihrer Formation der Schulband noch einmal zu spielen und von dem Abend zu berichten. mehr...


Mi., 25.05.2016

Verkehr wird ab Montag teilweise einspurig geführt Sanierungsarbeiten auf der B 54

 

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland führt in der nächsten Woche Instandsetzungsarbeiten an der B 54 zwischen Nordwalde und Steinfurt durch. mehr...


Mi., 25.05.2016

Warnminute gegen EEG-Reform an der Hollicher Mühle Für die Energielandschaft Hollich ist es „5 vor 12“

In Hollich wird heute Mittag gegen eine Reform des EEG protestiert.

Steinfurt - Die Energielandschaft Hollich beteiligt sich am Mittwoch (25. Mai) an einer bundesweiten Protestaktion gegen eine Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) und legt eine Warnminute „5 vor 12“ ein. mehr...


Mi., 25.05.2016

Tierischer Zuwachs im Kindergarten Hollich Gackernde Hühner von Norbert

Kindergartenleiterin Ilona Klement hat das zutrauliche Brauni auf dem Arm genommen. Leonas und Nora schauen dem Huhn neugierig zu, wie es seine Körner pickt.

Burgsteinfurt - Der Kindergarten Hollich hat tierischen Zuwachs bekommen. Brauni und Federchen, zwei gackernde Hühner, sind die neuen Lieblinge der Kids. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Di., 24.05.2016

Artenrückgang Rufe des Kiebitz verstummen

Ein selten gewordener Anblick in der münsterländischen Parklandschaft: Der Kiebitz-Bestand ist in den vergangenen Jahren stark zurückgegangen.

STeinfurt - Johann Gerdener ist ein Naturfreund. Und daher lässt den Hollicher der Rückgang der Artenvielfalt auch im Münsterland nicht kalt. Gründe für die Entwicklung, die er pessimistisch sieht, sind für ihn die Regelungswut der Politik und der Schutz von Raubwild. Von Axel Roll mehr...


Di., 24.05.2016

Skulpturen-Ausstellung „Begegnungen und Begebenheiten“ beginnt Sonntag Reizvolle Kontraste in der Großen Kirche

„Harmonie“ gehört zu den Stücken, die ab Sonntag gezeigt werden..

Burgsteinfurt - „Begegnungen und Begebenheiten“ lautet der Titel einer Ausstellung mit Kleinskulpturen und Installationen von Angelika Schlüter, die am kommenden Sonntag (29. Mai) um 11.30 Uhr in der Großen Kirche eröffnet wird. mehr...


Di., 24.05.2016

Stadt startet mit Anwohnerbefragung im Ortskern und den Wohngebieten entlang der Ochtruper Straße Wie sicher fühlt sich die Bevölkerung?

 

Burgsteinfurt - Die Stadtverwaltung startet in dieser Woche eine Anwohnerbefragung in der Innenstadt von Burgsteinfurt und den Wohngebieten entlang der Ochtruper Straße. Ziel ist es, zu erfahren, wie wohl und wie sicher sich die Anwohner dort fühlen. Zudem sollen auch die Meinungen zum derzeit häufig diskutierten Thema „Zuzug von geflüchteten Menschen nach Steinfurt“ eingeholt werden. mehr...


Di., 24.05.2016

Geschäft Gassel ist in Borghorst Familientradition endet nach 122 Jahren

Freuen sich auf den Ruhestand: Christiane und Franz-Josef Gassel.

Borghorst - Das Geschäft Gassel ist in Borghorst wohl so ziemlich jedem ein Begriff. Nähmaschinen, Kinderwagen, Geschenkartikel - in 122 Jahren hat sich das Sortiment immer mal wieder gewandelt. Jetzt schließt das Familienunternehmen. Von Linda Braunschweig mehr...


Mo., 23.05.2016

Autos aufgebrochen und Handtasche gestohlen 23-Jähriger verurteilt

 

Rheine/Steinfurt - Zwei algerische Asylbewerber im Alter von 19 und 23 Jahre haben sich gestern vor dem Jugendschöffengericht am Amtsgericht Rheine verantworten müssen. Sie waren angeklagt, in Steinfurt vier Diebstähle begangen zu haben, wobei sie zweimal Pkw aufgebrochen haben sollen. Nachdem ihre Zimmer durchsucht und Teile der Beute gefunden worden waren, sind sie in Untersuchungshaft gekommen. Von Monika Koch mehr...


Mo., 23.05.2016

Heinz van Goer löst Joachim Erdmann beim Diakonischen Werk ab „Ich bin dann mal weg, aber nicht aus der Welt“

Fußballerisch unterstützen Pfarrer Joachim Erdmann (l.)

Steinfurt - „Ich bin dann mal weg, aber nicht aus der Welt.“ Mit diesen Worten hat sich Pfarrer Joachim Erdmann aus dem Vorstandsamt des Diakonischen Werkes des Evangelischen Kirchenkreises Steinfurt-Coesfeld-Borken am Freitag verabschiedet. mehr...


Mo., 23.05.2016

100 Schüler, Lehrer und Ehemalige des Gymnasiums Borghorst gestalten Konzert Ein unvergesslicher Abend

Das „Rockfort“-Ur-Team trat anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Gymnasiums Borghorst auf dem großen Musikabend mit Stefan Werding, Christian Schwermann, Stefan Gehring, Klaus Plieth, Rudi Menneke, Andreas Hüging, Jörg ten Voorde, Nikola Materne, Robert Hingler und Stefan Lammers (v.l.) erneut auf.

Borghorst - Das Programm zum 50-jährigen Bestehen der Schule ging am Wochenende mit einem großen Musikabend weiter: Dabei standen aktuelle wie ehemalige Schüler und Lehrer auf der Bühne und zogen in Sachen Musik alle Register. Von Annegret Rose mehr...


So., 22.05.2016

Messe „Steinfurt gesund“ Vorsorge wird immer wichtiger

 

Steinfurt - Dass rechtzeitige Vorsorge ein wichtiger Punkt ist, gesund und fit zu bleiben, haben die Aussteller der Messe „Steinfurt Gesund“ am Samstag und Sonntag auf dem Neuen Markt in Borghorst nicht nur älteren, sondern insbesondere auch jungen Menschen deutlich aufgezeigt. Von Detlef Held mehr...


So., 22.05.2016

Außergewöhnliches Klassik-Programm in der Bagno-Konzertgalerie Fulminanter Saison-Abschluss

Geigerin Hyeyoon Park  und der Pianist Florian Uhlig überzeugten ihr Publikum am Samstagabend in der Steinfurter Bagno-Konzertgalerie mit einem außergewöhnlich dichtem Klassik-Programm.

Steinfurt - Das war ein fulminantes Abschluss-Konzert der Saison 2015/16 in der Steinfurter Konzertgalerie – und das mit einem ungewöhnlich dichten Programm, das die Geigerin Hyeyoon Park und der Pianist Florian Uhlig am Samstagabend in einem ausverkauften Saal im Bagno regelrecht zelebriert haben. Von Martin Fahlbusch mehr...


So., 22.05.2016

Heckenbrand breitet sich auf zwei Dachstühle aus Feuer macht zwei Häuser unbewohnbar

Rasend schnell sind die Flammen vom Garten auf den Bungalow und das Nachbargebäude am Hölderlinweg in Borghorst übergeschlagen. Am Ende waren die Dachstühle nicht mehr zu retten.

Borghorst - Bei einem Brand in der Hölderlinstraße in Borghorst ist am Samstag rund 350 000 Euro Sachschaden entstanden. Die Polizei hat den Unglücksort beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


So., 22.05.2016

Abschiedsfest der „Einigkeit Ostendorf“ Der letzte Schuss ist gefallen

Abschied:

Borghorst - Es waren definitiv die letzten drei Schützenfesttage, die die „Einigkeit Ostendorf“ am Wochenende gefeiert hat. Und wer am Samstag den Hof Kampf besucht hat, der hat die etwas gedrückte Stimmung bei den Schützenbrüdern und -schwestern durchaus gespürt. Einige Mitglieder konnten sich irgendwie noch nicht vorstellen, dass 66 Jahre nach der Vereinsgründung seit Sonntag alles vorbei ist. Von Detlef Held mehr...


So., 22.05.2016

„Stuhl-Tour“ in Borghorst Rockin’ all over Borghorst

Überzeugten auch als Quartett: „Clay Factory“ aus Steinfurt bei der „Stuhl-Tour“ am Samstagabend im Ladenlokal an der Emsdettener Straße 7.

Borghorst - Rockmusik, interpretiert von der Formation „Clay Factory“ aus Steinfurt, kann sich hören lassen. Das haben Frontmann Markus Weßling, Gitarrist Robert Nitzsche, Bassist Ralf Leyendecker und Drummer Gebhard Niehus am Samstagabend in Borghorst bewiesen. Saxofonist und Keyboarder Stefan Gehring, normalerweise Fünfter im Bunde, war leider anderweitig verpflichtet. mehr...


Fr., 20.05.2016

Bandidos-Prozess auf der Zielgeraden Erzählt der Kronzeuge Geschichten?

Steinfurt/Münster - Fahren ohne Führerschein, gefährliche Körperverletzung, Betrug, Widerstand, Beleidigung – der am Freitag verlesene Registerauszug weist den Kronzeugen der Anklage nicht unbedingt als Unschuldslamm aus. Was die Verteidiger der sechs Mitglieder des Steinfurter Bandidos-Chapters ausnutzen, um die Glaubwürdigkeit des ehemaligen Schatzmeisters der Rockerbande massiv in Frage zu stellen. mehr...


Fr., 20.05.2016

Kunst- und Kulturfest in der St.-Elisabeth-Schule Räume und Träume aus Licht

Im Varieté der St.-Elisabeth-Schule gab es Lichtsticktanz, Licht-Heckmeck, Energie- und Schattentheater. Alles zum 50-jährigen Bestehen des Caritasverbandes Steinfurt, der auch Träger der Förderschule ist.

Burgsteinfurt - Schade. Das Caritas-Wetter, das Veranstaltungen der St.-Elisabeth-Schule eigentlich immer jede Menge Sonnenschein beschert, ist am Freitagnachmittag einmal ausgeblieben – was die gute Stimmung von Schüler, Lehrer, Eltern, Freunde und Förderer aber nur wenig trüben konnte. Auch wenn der Himmel über der Einrichtung an der Liedekerker Straße grau blieb, richtig farbenfroh wurde es beim Kunst- und Kulturfest trotzdem. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook