Mo., 23.01.2017

Für Neubau des Theresia-Kindergartens: Abriss des St.-Marien-Hauptschiffs geplant Kirche wird halbiert

Neue Wege: Alles, was man nun präsentiere, habe man dem Bistum abringen müssen, sagt Pfarrer Markus Dördelmann. Denn noch vor sechs Jahren hatte Münster den Komplett-Abriss des Standorts St. Marien favorisiert.

Borghorst - Die St.-Marien-Kirche wird in naher Zukunft ein komplett neues Gesicht erhalten. Denn mit dem geplanten Neubau des Kindergartens St. Theresia gehen Pfarrei St. Nikomedes und Bistum Münster neue Wege: Das Hauptschiff soll zum größten Teil abgerissen werden, um Platz für den Spielplatz des Kindergartens zu schaffen. Von Linda Braunschweig mehr...

Mo., 23.01.2017

Versuch an der FH Steinfurt Schwitzen für Strom

Frank Lenfert  (l.) muss ordentlich strampeln, während Jana Wolf und Meik Dankbar überprüfen und analysieren, wie warm das Wasser bereits ist und wie viel Energie gerade produziert wird.

Steinfurt - Wie aufwendig ist es eigentlich, die Energie für eine Kilowattstunde zu produzieren? Diese Frage beantworten Studierende des Fachbereichs Elektrotechnik und Informatik der FH Steinfurt ganz praktisch mit einer selbst konstruierten Versuchsstation. Die Ergebnisse? Verblüffend. mehr...


Mo., 23.01.2017

Totalschaden Verkehrsunfall auf dem Mesumer Damm in Hollich

Totalschaden : Verkehrsunfall auf dem Mesumer Damm in Hollich

Steinfurt - Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 578, dem Mesumer Damm in Hollich, ist am frühen Montagabend eine Frau verletzt worden. Die 27-Jährige hatte sich mit ihrem Wagen überschlagen, ein Notarzt behandelte sie noch vor Ort. Von Jens Keblat mehr...


Mo., 23.01.2017

Ausstellung mit den Werken von Bauhausmeisterin Gunta Stölzl eröffnet Emanzipation am Webstuhl

Beste Unterstützung erhielten die Ausstellungsmacherinnen Dr. Dagmar Kronenberger-Hüffer (r.) und Hedwig Seegers von Monika Stadtler (M.), der Tochter von Gunta Stölzl

Borghorst - Kreative Handwerkskunst und moderne Kommunikationstechnik finden mitunter nur mit Schwierigkeiten zusammen. Das mussten auch die Verantwortlichen einer am Sonntagmorgen eröffneten Ausstellung mit Arbeiten von Gunta Stölzl im Heinrich-Neuy-Bauhaus-Museum erfahren. mehr...


So., 22.01.2017

Neujahrsempfang der Steinfurter Kirchengemeinden Angst ist kein guter Ratgeber

Gut besucht waren sowohl der Gottesdienst mit Pfarrer Markus Dördelmann und Pfarrerin Dagmar Spelsberg-Sühling in der St.-Marien-Kirche als auch der anschließende Empfang der Steinfurter Kirchengemeinden im Don-Bosco-Heim.

Steinfurt - Über 150 Vertreter aus Kirche, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik sind am Freitagnachmittag zum ökumenischen und traditionellen Neujahrsempfang der katholischen Gemeinde St. Nikomedes, den evangelischen Kirchengemeinden Borghorst und Burgsteinfurt sowie der evangelisch-lutherischen Gemeinde St. Johannes gekommen. Von Karl Kamer mehr...


So., 22.01.2017

1. Poetry- und Fotoslam in Steinfurt Gelungenes Experiment

Das Publikum klatschte Beifall für die Vorträge beim 1. Poetry- und Foto­slam von Rike Ahlbrand, Johanna Schelp, Judith Reef und Sängerin Kübra.

Steinfurt - „Sport“ ist ein unendlich weites Feld. Mit Fantasie, Wortakrobatik und selbst geschossenen Bildern haben sich fünf ambitionierte Poetinnen und ein Poet am Freitag speziell diesem Thema gewidmet. Kulturforum, Stadtbücherei und deren Förderverein hatten als Veranstalter im Vorfeld zum „1. Steinfurter Poetry- und Fotoslam“ aufgerufen. mehr...


So., 22.01.2017

Karneval der Wilmsberger Knackis, Pfauen und bunte Früchtchen

Die „Minni-Garde“  (erste Reihe) hatte sich als Bauarbeiter

Borghorst - Rund ging’s beim Karneval der Wilmsberger Schützengesellschaft in der Gaststätte Börger. Das Programm wurde komplett aus eigenen Reihen bestritten. Von Karl Kamer mehr...


So., 22.01.2017

Frauenkultufrühstück am 12. Februar Herzergreifende und bitterböse Liedermischung

Stephanie Rave gestaltet das Frauenkulturfrühstück am 12. Februra in der Sparkasse.

Steinfurt - Wenn Kultur, Kulinarisches und frauenspezifische Informationen aufeinandertreffen, dann ist es wieder Zeit für das traditionelle Frauenkulturfrühstück, das in diesem Jahr am 12. Februar (Sonntag) um 10.30 Uhr wiederum im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse Steinfurt, Ochtruper Straße, stattfindet. Dort präsentieren die Sängerin Stephanie Rave begleitet von ihrem Mann Prof. mehr...


So., 22.01.2017

„Steinfurt gesund“ Alternative Methoden zur Selbstheilung

Heilpraktikerin Annegret Ischler informierte detailliert über die Möglichkeiten der Homöopathie.

Steinfurt - Mit „Homöopathie für die Familie“ ist die Vortragsreihe „Steinfurt gesund“ ins neue Jahr gestartet. Annegret Ischler, Heilpraktikerin mit eigener Praxis in Münster, hat ihren Zuhörern in der allesgut-Apotheke im Burgsteinfurter Burgforum aufschlussreiche Details zu dem Thema vermittelt. „Die Homöopathie aktiviert als Reiz- und Regulationstherapie die Selbstheilungskräfte“, erläuterte die Expertin zu Anfang. mehr...


So., 22.01.2017

Die Drohne in Nachbars Garten Diskussion über neue Technik und Ethik

In der FH konstruieren Studierende auch solche Drohnen. Darüber hinaus befassen sie sich auch mit der ethischen Seite dieser Technik.

Steinfurt - Die Drohne eben mal in Nachbars Garten schauen lassen – das wird in Zukunft nicht mehr so leicht möglich sein. Mit diesem Thema setzt sich das Kolloquium der Elektrotechnik und Informatik am Mittwoch in der Fachhochschule Steinfurt auseinander. mehr...


So., 22.01.2017

550 Jahre alte Kriegsbeute ist wieder im Stadtmuseum Stadtwächterhorn kehrt zurück

Das 550 Jahre alte Wächterhorn kehrt nach sechs Monaten Ausleihe nun wieder ins Stadtmuseum zurück.

Burgsteinfurt - Die guten Kontakte zwischen Steinfurt und Rheine haben es möglich gemacht, dass dem Falkenhof-Museum ein über 550 Jahre altes bronzenes Wächterhorn für eine Sonderausstellung zum Jubiläum der Bürgerschützengilde Rheine 1616 als Leihgabe des Steinfurter Stadtmuseums zur Verfügung gestellt worden ist. Von Herm.-Josef Pape mehr...


Sa., 21.01.2017

Gymnasium Borghorst wirbt um Viertklässler Schulalltag hat viele Facetten

Da wo es dampft und zischt ist es meist spannend. Die Chemie-AG hatte zwei Shows für die Besucher vorbereitet.

Borghorst - In Zeiten sinkender Kinder- und damit Schülerzahlen müssen auch Schulen heute kräftig die Werbetrommel rühren. Auch deshalb zog das Gymnasium Borghorst beim Tag der offenen Tür am Freitagnachmittag alle Register. Von Linda Braunschweig mehr...


Fr., 20.01.2017

Unterhaltungsverband kämpft mit der Versiegelung der Landschaft Von der Straße in die Ems

Der Klünderbach in Steinfurt wird auch vom Unterhaltungsverband betreut. Dieter Bußmann und Franz-Josef Große-Besten (kl. Foto, vorne, v.l.) wurden jetzt von den Vorstandsmitgliedern verabschiedet.

Steinfurt/Nordwalde/Emsdetten - Lax gesprochen geht es ihnen nur um eines: „Wir wollen niemanden absaufen lassen.“ Knapper werdende Geldmittel, das stetige Zupflastern und -betonieren der Landschaft und die Tatsache, dass das Münsterland halt ist wie es ist, nämlich an vielen Stellen topfeben, macht es den ehrenamtlichen Streitern des Unterhaltungsverbandes Emsdettener Mühlenbach und Nordwalder Aa immer schwerer, dieses Ziel auch zu erreichen. Von Axel Roll mehr...


Fr., 20.01.2017

Klimaschutzpreis 2017 vergeben an Wirtschaftsschulen und NABU-Gruppe Auszeichnung für besondere Nachhaltigkeit

Gut besucht war die Verleihung des Klimaschutzpreises. Claudia Bögel-Hoyer (3.v.l.), Joachim Radmer, Franz-Josef Reinke (r.) und Monika Schürmann (l.) überreichten die Urkunden an Elisabeth Schröer (2.v.r.) und Renate Waltermann.

Steinfurt - Die Stadt Steinfurt hat ihren mit 2000 Euro von der Innogy (Tochtergesellschaft der RWE) ausgelobten Klimaschutzpreis 2016 je zur Hälfte den Wirtschaftsschulen sowie der örtlichen NABU-Gruppe zugesprochen. Die Preise sind für die Umsetzung des Bagno-Erlebnispfades beziehungsweise für das Bienenfest im August vergeben worden. Vier Bewerbungen waren eingegangen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Fr., 20.01.2017

„Bullemänner“ im rappelvollen Martin-Luther-Haus machen Appetit auf mehr „Schmacht“ zum Fressen gern

Die Bullemänner als Astrid, die schmucke Stehlampe, und der schmachtende Kühlschrank Klaus-Dieter sowie Tastenfrau Svetlana Svoroba als Papst.

Burgsteinfurt - Deftig, kräftig und gehaltvoll: Mit einer forsch angerichteten Humormahlzeit aus Zutaten westfälischer Eigenheiten, essigsauren Spritzern politischer Spitzfindigkeiten und einer Prise gewagter Ironiegewürze haben „Die Bullemänner“ mit Tastenfrau Svetlana Svoroba am Donnerstagabend im Martin-Luther-Haus ihr aktuelles Programm serviert. Von Sabine Sitte mehr...


Fr., 20.01.2017

Vodafone zieht ein, Post-Filiale wird vergrößert Veränderungen im BWS-Center

Ein paar Neuerungen im BSW-Center kündigt die Firma Stroetmann auf Anfrage an.

Borghorst - Im BWS-Center an der Gantenstraße wird demnächst umgebaut. Im Vorkassenbereich wird es dabei nur eine Konstante geben: Die Filiale der Landbäckerei, die dort untergebracht ist, bleibt wie sie ist. Bei den übrigen Shops wird voraussichtlich bis Ende Februar gewerkelt. Von Linda Braunschweig mehr...


Do., 19.01.2017

Musical-Company bereitet sich auf Premiere von „Next to normal“ vor Töne für jede Seelenlage

Zurzeit laufen die Proben der Steinfurter Musical-Company für die Aufführung von „Next to normal“ im Martin-Luther-Haus zweimal in der Woche. Im Bild die beiden Ensemble-Mitglieder Melanie Körner und Max Klein

Burgsteinfurt - Was ist eigentlich normal? Ist Normalität erstrebenswert? Reicht es nicht aus, „fast normal“ zu sein, wenn man ansonsten glücklich ist? Und überhaupt: Was ist eigentlich Glück und sind diese Fragen wirklich geeignet, sie auf einer Showbühne zu stellen? Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Do., 19.01.2017

Wülfing verdoppelt Zahl der Mitarbeiter und Maschinen Kock-Werk ist voll ausgelastet

Sehr aufwendig ist die Produktion auf den Jacquard-Webmaschinen.

Borghorst - Über drei Millionen Euro investiert, die Mitarbeiterzahl von 30 auf 60 verdoppelt und neue Exportmärkte erschlossen: Die Firma Wülfing mit Hauptsitz in Borken hat es nicht bereut, 2014 die insolvente Weberei Arnold Kock an der Altenberger Straße übernommen zu haben. Das bekräftigt auch Geschäftsführer Johannes Dowe. Von Linda Braunschweig mehr...


Do., 19.01.2017

Fachbereich bietet Schülern Einblicke in Lehre und Forschung Erster Abend der offenen Labore

Spannende Einblicke in Lehre und Forschung bietet der erste Abend der offenen Labore am 26. Januar in Steinfurt.

Steinfurt - Wie funktioniert ein Video-Chat im Browser in Echtzeit? Warum sprechen Roboter in der Industrie 4.0 miteinander? Schüler, die sich für diese Fragen interessieren, sind beim ersten Abend der offenen Labore richtig, schreibt die Fachhochschule in ihrer Terminankündigung. Am Donnerstag (26. Januar) bietet der Fachbereich Elektrotechnik und Informatik auf dem Steinfurter Campus spannende Einblicke in Lehre und Forschung. mehr...


Do., 19.01.2017

Bewohnerin bemerkt Einbruch in Wohnhaus Diebes-Trio flüchtet über Emsdettener Straße

 

Borghorst - Eine sofortige Fahndung mit mehreren Streifenwagen am Donnerstagmorgen blieb erfolglos. mehr...


Do., 19.01.2017

Jugendfrei-Redakteur Johannes Köhr berichtet aus Neuseeland Sterne blinken wie ein Feuerwerk

Neuseeland ist ein Land, was viel bietet. Das erleben Jugendfrei-Redakteur Johannes Köhr (mitte) und sein guter Freund Tim Elfert (rechts) am eigenen Leib. Sie reisen als Backpacker durch das Land am anderen Ende der Welt.

Vor mittlerweile sechs Wochen bin ich mit meinem guten Freund Tim Elfert nach Neuseeland aufgebrochen, um hier als Backpacker durchs Land zu reisen. Schon in der recht kurzen Zeit, die wir hier sind, wissen wir, dass noch viele Überraschungen auf uns warten. Nicht nur die wundervolle Natur, sondern auch die Mentalität und die Offenheit der Menschen machen Neuseeland zu einem unglaublichen Erlebnis. mehr...


Do., 19.01.2017

Max trommelt: Volbeat ergänzen das Line-Up für Wacken

Metal hat inzwischen einen festen Platz bei den Grammys.

Die Festivalsaison 2017 verspricht mal wieder ein Knaller zu werden. Das Beste an der ganzen Geschichte ist jedoch, dass noch immer gute Bands für die einzelnen Feste angekündigt werden. So auch vor kurzem für Wacken. Dort werden nämlich Volbeat auftreten. Die Dänen ergänzen damit das Line-up, welches schon große Namen wie Alice Cooper und Status Quo dabei hat. mehr...


Do., 19.01.2017

Karneval der Patrioten Stumme Kerle und verrückte Weiber

Die Karnevalskerltaufe steht am übernächsten Wochenende auf dem Patrioten-Terminkalender.

Borghorst - Am Samstag (28. Januar) startet die Patrioten- Schützengesellschaft Borghorst in die Karnevalssaison. In ihrem Vereinslokal „Haus Tümler“ erwarten die Pajotten alle Mitglieder sowie Freunde des Karnevals, schreiben die Schützen in einer Presseinformation. mehr...


Do., 19.01.2017

Steinfurter wollte mit Drogentour Schulden begleichen Strafe für Kurierfahrt

 

Rheine/Steinfurt - Wegen unerlaubter Einfuhr von Drogen und Beihilfe zum Handel in nicht geringer Menge musste sich gestern ein 20 Jahre alter Steinfurter vor dem Amtsgericht in Rheine verantworten. Von Monika Koch mehr...


Do., 19.01.2017

Feuerwehr rückt aus Pkw kommt von der Straße ab

Feuerwehr rückt aus : Pkw kommt von der Straße ab

Borghorst - Schwer verletzt wurden zwei junge Frauen bei einem Unfall auf der Ostendorfer Straße am Mittwochabend. mehr...


1 - 25 von 250 Beiträgen

Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook