Mi., 04.04.2018

Polizei sucht die Urheber von vier Bränden Brandstifter in Borghorst

An der „Alten Lindenstraße“ steckten der oder die Täter eine Mülltonne in Brand., an der Straße „Up de Woort“ ein Fahrrad.

Borghorst - Gleich viermal wurden in den vergangenen Tagen Brände in Borghorst gelegt. mehr...

Mi., 04.04.2018

Surferin Malin Körner Die mit dem Wind tanzt

Der Besuch einer Freundin auf der Insel Bonaire war für die Burgsteinfurterin Malin Körner wie ein Sechser im Lotto, kann sie dort doch nach Herzenslust surfen.

Burgsteinfurt - Für die 19-jährige Burgsteinfurterin war es wie der Aufenthalt in einem Parallel-Universum: Malin Körner, begeisterte und erfolgreiche Freestyle-Surferin, konnte jetzt für sechs Wochen auf der Karibik-Insel Bonaire ihrer Leidenschaft nachgehen. Ein für sie unvergessliches Südsee-Erlebnis. Von Claudia Mertins mehr...


Mi., 04.04.2018

Täter flüchtet ohne Beute Überfall auf Bäckerei

Täter flüchtet ohne Beute: Überfall auf Bäckerei

Borghorst - Ein maskierter Mann hat am Dienstagnachmittag eine Bäckereifiliale an der Altemarktstraße, Nähe Kolpingstraße, überfallen. Mit einem Messer in der Hand ging er Polizeiangaben zufolge um kurz vor 16 Uhr auf die einzige Verkäuferin im Geschäft zu und forderte Bargeld. Doch dann wurde der Täter von einer aufmerksamen Frau überrascht. mehr...


Mi., 04.04.2018

Verkehrsberuhigung oder -gefährdung? Kübel-Rochade in Burgsteinfurt

Slalomfahrt auf der Goldstraße: Die CDU hat die Beseitigung der Kübel beantragt, die Verwaltung möchte den Verkehr weiter beruhigen.

Steinfurt - Verkehrsgefährdung oder Verkehrsberuhigung? Die Meinungen über Betonkübel auf der Fahrbahn sind klar verteilt. Meistens sind es die Anwohner, die die künstlichen Fahrbahnverengungen fordern, um den motorisierten Verkehr vor der Haustür zum Runterschalten zu zwingen. Und diejenigen, die das dann tatsächlich auch müssen, empfinden die Hindernisse als eher überflüssig, lästig und manchmal auch gefährlich. Von Axel Roll mehr...


Mi., 04.04.2018

Telemedizin am Borghorster Marienhospital Visite vor der Kamera

Fallbesprechung mit Videokonferenz: Chefarzt Dr. Ulrich Ruta (2.v.l.), Oberarzt Dr. Wolfram Kraft (links) und Assistenzärztin Christina Jansen beraten während der Visite auf der Intensivstation in Steinfurt mit fünf Experten aus dem UKM in Münster.

Steinfurt - Chefarzt Dr. Ulrich Ruta, Oberarzt Dr. Wolfram Kraft und Assistenzärztin Christina Jansen stehen an der Zentraleinheit der Intensivstation des UKM Marienhospitals Steinfurt. Sie sichten aktuelle Befunde, prüfen den Erfolg der Therapie und planen die weiteren Behandlungsschritte ihrer Patienten. mehr...


Mo., 02.04.2018

Klaus Krohme macht beim Rundgang durch den Kreislehrgarten Bestandsaufnahme Auf den Spuren des Frühlings

Der lange Winter hat die Natur auch im Kreislehrgarten heftig ausgebremst – ers jetzt beginnen sich die ersten Knospen zu öffnen.

Burgsteinfurt - Die Überraschung ist gelungen – und zeigt mal wieder, dass sich ein Ausflug in den Kreislehrgarten zu jeder Jahreszeit lohnt: Ein ganzer Wintergarten voll mit blühenden Pelargonien empfängt den Besucher und hüllt ihn in exotisch-herbe Aromen, die von den ätherischen Ölen der beliebten Beet- und Balkonpflanze ausgehen. Von Claudia Mertins mehr...


Mo., 02.04.2018

Emmaus-Gang: Tradition findet zum 195. Mal statt Prinzen halten an ihrem Versprechen fest

Schützenkönig Konrad Göcken trug die schwere Laterne vom Vereinslokal in die Nikomedeskirche.

Biorghorst - Alexius zu Bentheim und Steinfurt stiftete die Emmaus-Laterne vor fast 200 Jahren. Die damaligen „Schütten tho Borchorst“ verpflichteten sich daraufhin, den Emmausgang jährlich stattfinden zu lassen. Sollte es jemals eine Unterbrechung geben, müsse die Laterne an das Fürstenhaus zurückgeben werden. Von Matthias Lehmkuhl mehr...


Mo., 02.04.2018

Brandstifter richten großen Schaden an Unbekannte zünden Spielhütte an

Von den Spielzeugen der Kinder blieben nach dem Brand nur noch verkohlte Trümmer übrig.

Borghorst - Die Kinder der Regenbogenschule haben einen großen Teil ihrer Freiluft-Spielzeuge verloren. mehr...


Mo., 02.04.2018

Osterfeuer erleuchteten wieder den Himmel über Burgsteinfurt Böse Geister vertrieben

Nach erfolgreich überstandener Trecker-Premiere zündete Kaplan Paul Joseph das Osterfeuer der KLJB an.

Burgsteinfurt/Borghorst - In heidnischen Tagen sollte das Feuer die bösen Geister von den Feldern vertreiben, damit die Saat gut wachsen konnte. Für die Christen symbolisiert es die Wiederauferstehung Jesu Christi. Von Rainer Nix und Matthias Lehmkuhl mehr...


So., 01.04.2018

Unfall Von der Fahrbahn abgekommen: Auto prallte gegen Baum

Unfall: Von der Fahrbahn abgekommen: Auto prallte gegen Baum

Horstmar/Steinfurt - Bei einem Unfall auf der Landstraße 580 zwischen Burgsteinfurt und Horstmar ist am frühen Samstagabend ein Autofahrer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Baum geprallt. Von Jens Keblat mehr...


Do., 29.03.2018

Schöffe am Landgericht Heinz Floer Engagiert und urteilssicher

Verantwortungsvolle Aufgabe: Heinz Floer bereitet sich auf jeden Prozess am Landgericht gewissenhaft vor.

Burgsteinfurt - Er hat kein Jura studiert, verfügt aber über einen gesunden Menschenverstand. Er lässt sich nicht durch komplexe Aktenlagen verwirren, sondern baut auf sein, durch lange Lebenserfahrung gewonnenes Urteilsvermögen: Heinz Floer ist seit 2009 ehrenamtlicher Richter, oder, wie es im Amtsdeutsch heißt, Schöffe. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 29.03.2018

„Kunst gegen Bares“ kommt am 9. Mai erstmals nach Steinfurt Schwein für Rampensäue

Sascha Harnohs (l.) und Dirk Jäger kommen am 9. Mai mit ihrer „Kunst gegen Bares“-Show zum ersten Mal nach Steinfurt. Ab 20.15 Uhr wird in der Stadtbücherei das „Kapitalistenschwein“ gesucht.

Steinfurt - Normalerweise ist die Anrede „Du Kapitalistenschwein“ nicht unbedingt begehrt. Bei „Kunst gegen Bares“ ist das anders. Von Bernd Schäfer mehr...


Do., 29.03.2018

Steinfurt Radfahrerin leicht verletzt

Steinfurt: Radfahrerin leicht verletzt

Borghorst - Zum Glück nur leicht verletzt wurde eine Radfahrerin, die am Donnerstagmittag auf der Kreuzung Kroosgang/Fürstenstraße mit einem PKW kollidierte. mehr...


Do., 29.03.2018

Raubüberfall auf bft-Tankstelle Täter wird jetzt mit Bildern gesucht

Das Gesicht des Täters ist auf den Bildern der Kameras nicht zu erkennen, wohl aber die Kleidung und ein auffälliges Logo (oben).

Borghorst - Von dem Täter, der am Abend des 8. März die bft-Tankstelle an der Altenberger Straße überfallen hat, fehlt nach wie vor jede Spur. Von Bernd Schäfer mehr...


Mi., 28.03.2018

Im Borghorster OT-Heim gibt es demnächst mittwochs ein KiWi-Elterncafé Ganz ohne Verpflichtungen

Liane Watermann, Doris Watermann, Christine Feldhaus und Miriam Bischoff freuen sich, wenn viele junge Mütter und Väter das neue unverbindliche Angebot zum Austausch mit anderen Eltern wahrnehmen.

Borghorst - Für Eltern mit kleinen Kindern ist es oft nicht einfach, Kontakte zu knüpfen. Zumindest dann nicht, wenn sie sich nicht in regelmäßig stattfindenden Gruppen binden und auch noch ihre Kinder mitnehmen wollen. Von Bernd Schäfer mehr...


Mi., 28.03.2018

Photovoltaikanlage auf ehemaliger Hausmülldeponie im Grottenkamp Sonnenstrom für 250 Haushalte

Auf dem ein Hektar großen Areal gehen die Installationsarbeiten für die Photovoltaikanlage schnell voran. Sie soll im Mai ans Netz gehen.

Borghorst - Die letzten Solarpaneele werden am heutigen Donnerstag montiert. Dann warten 2552 Module auf ihren Anschluss ans öffentliche Stromnetz. Von Axel Roll mehr...


Mi., 28.03.2018

Kita St. Willibrord Alte Fotos gesucht

Einen Grundstock an Archivalien hat Kita-Leiterin Yvonne Radermacher-Bunte schon. Weitere Dokumente sollen folgen.

Burgsteinfurt - Im seinerzeit aufstrebenden Stadtviertel Friedenau war es ein Großereignis: Im September 1958 wurde der Kindergarten St. Willibrord eingeweiht – zeitgleich übrigens mit dem evangelischen Kindergarten Friedenau. Von Ralph Schippers mehr...


Mi., 28.03.2018

Markt am Mittwoch: „Für Borghorst genau das Richtige“

Patrick Woltering freut sich über die gute Stimmung auf dem Markt am Mittwoch. Die Frequenz stimmt, er denkt an Expansion.

Borghorst - Der erste Monat ist rum. Viermal Markt am Mittwochnachmittag. Und die Stimmung ist unverändert – gut. Um nicht zu sagen ausgesprochen gut. Von Axel Roll mehr...


Di., 27.03.2018

4. Steinfurter Geschichtstag Alles dreht sich ums Bier

Rührten die Werbetrommel für den Geschichtstag (v.l.): Aloys Keller (HV Borghorst), Hans Knöpker (HV Burgsteinfurt), Franz-Josef Schönebeck (HV Borghorst), Dr. Peter Krevert (Kulturforum), Claudia Bögel-Hoyer (Bürgermeisterin), Mechthild Dörr (Werbegemeinschaft Burgsteinfurt), Udo Röllenblech (Kreis Steinfurt), Franz-Josef Kröning (HV Borghorst), Rainer Menebröcker (HV Burgsteinfurt), Alfred Heptner (HV Borghorst).

Steinfurt - Das Programm steht, der Countdown läuft: „Steinfurter Biergeschichte & Kneipenkultur“ lautet der Titel des mittlerweile vierten Geschichtstags. Von Ralph Schippers mehr...


Di., 27.03.2018

Abriss und anschließende Neubebauung Tage der früheren Gaststätte „Wassertor“ sind gezählt

Einst gut gehende Gaststätte, zuletzt nur noch ein Schandfleck: Die ehemalige Gaststätte „Wassertor“ und die hinter dem Gebäude liegende alte Tankstelle stehen vor dem Abriss. Ab Sommer werden an gleicher Stelle zwei neue Mehrfamilienhäuser mit Büro-/Geschäftsnutzung entstehen.

Burgsteinfurt - Auf dem Gelände der ehemaligen Gaststätte Wassertor an der Ecke Wettringer-/Tecklenburger Straße tut sich nach langer Zeit des Stillstands etwas. Das Areal, zu dem auch die angrenzende Tankstelle gehört, ist Ende vergangener Woche eingezäunt worden, hinter dem Haus stehen Container, das zuletzt stark wuchernde Grün ist gestutzt. Von Ralph Schippers mehr...


Di., 27.03.2018

Jahreshauptversammlung der Werbegemeinschaft Borghorst Sestendrup folgt auf Rowedda

Ingeborg Rowedda (l.) wurde als langjährige Vorsitzende mit großem Dank verabschiedet. Gudrun Sestendrup (r.) folgt ihr nach.

Borghorst - Mit dem Appell, sich gegenseitig zu helfen und enger zusammenzuhalten, trat Gudrun Sestendrup ihr Amt als geschäftsführende Vorsitzende der Borghorster Werbegemeinschaft an. Sie folgt damit auf Ingeborg Rowedda, die nach vielen Jahren Vorstandsarbeit endlich ihren Ruhestand genießen möchte. Von Axel Roll mehr...


Di., 27.03.2018

Abbruch der baufälligen Websäle Fledermäuse mögen‘s nicht zu kalt

Mit aller Vorsicht knabbert der Abbruchbagger die morschen Fabrikwände bis auf die Fundamente nieder. Bis Ende April, so der Plan, sollen die Anwohner wieder ruhig schlafen können.

Borghorst - Die baufälligen Websäle in Steinfurt-Borghorst werden von den strengstens geschützten Mopsfledermäuse als Taglager genutzt. Aus Rücksicht durften die Abbruchbagger erst eine Stunde nach Sonnenuntergang beginnen. Außerdem musste die Außentemperatur stimmen. Von Axel Roll mehr...


Mo., 26.03.2018

Regenwasser Münsterstiege Trocken wird‘s erst in drei Jahren

Borghorst - Die Wetterfrösche haben für die kommenden Tage Regen vorhergesagt. Da wissen die Anlieger der Münsterstiege schon wieder, was da kommt. Nasse Füße und große Pfützen, die ihnen länger erhalten bleiben als in anderen Wohngebieten. Tiefbau-Fachdienstleiter Wolfgang Spille kennt das Problem und kann den Unmut der Bürger gut verstehen. Nur spontane Hilfe, die kann er nicht zusagen. Von Axel Roll mehr...


Mo., 26.03.2018

Bilanz zur Aktion „Steinfurt macht sauber“ Stadt ist 5 Container sauberer

Eine Kommunionkindergruppe sammelte den Müll an der Reithalle und Raestrups Teich. Diese Mädchen und Jungen wurden sogar von einer Anliegerin mit einer Tüte Süßigkeiten belohnt.

Steinfurt - Die großen Müllskandale kamen beim Frühjahrsputz am Samstag nicht ans Tageslicht. Was die zahlreichen freiwilligen Helfer aber fanden, das war „viel Kleinkram“, wie Kurt Enting als städtischer Abfallberater Bilanz zog. Von Axel Roll mehr...


Mo., 26.03.2018

Pendeln mit dem Pedelec Von wegen Stress auf der „B“

Auf geht‘s: Ab Ortsausgangsschild Bentheimer Weg geht‘s auf gut ausgebautem Wirtschaftsweg Richtung Ochtrup.

Burgsteinfurt - Kann das Pendeln mit dem Pedelec bei mittleren Distanzen eine Alternative zum Auto sein? Redakteur Ralph Schippers berichtet über seine, über ein Jahr hinweg gemachten Erfahrungen. Vor allem in der dunklen und kalten Jahreszeit bedeutet es schon eine Herausforderung, das Rad zu benutzen. Von Ralph Schippers mehr...


126 - 150 von 1235 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook