Mi., 09.05.2018

31-Jähriger übersah Stauende A1 nach tödlichem Unfall drei Stunden lang gesperrt

31-Jähriger übersah Stauende: A1 nach tödlichem Unfall drei Stunden lang gesperrt

Tecklenburg - (Aktualisiert: 19.45 Uhr) Wegen eines schweren Unfalls bei Tecklenburg war die Autobahn A1 am Mittwoch für drei Stunden voll gesperrt. Grund dafür war ein tödlicher Unfall in Richtung Osnabrück. Der Verkehr wurde über die Anschlussstelle Lengerich umgeleitet. mehr...

Di., 08.05.2018

Verein Bürgerradweg soll gegründet werden Sicher bis nach Dörenthe radeln

Sie sind gerne mit dem Fahrrad unterwegs: Silke Wellmeier, Ulrike Sackarndt und Wolfram Ropeter. Gemeinsam setzen sie sich für einen Bürgerradweg entlang der Dörenther beziehungsweise der Brochterbecker Straße ein.

Tecklenburg-Brochterbeck/Dörenthe - Es könnte Spaß machen, das Radeln entlang der Dörenther beziehungsweise der Brochterbecker Straße (L 591). Doch sie ist schmal, es sind viele Autos und Lastwagen unterwegs. Für Radfahrer wird es da eng. Und für Schüler, die sich frühmorgens auf den Weg zur nächsten Bushaltestelle machen, auch gefährlich. Von Ruth Jacobus mehr...


Mo., 07.05.2018

Jost Knippenberg über seinen Auftritt bei „Schlag den Henssler“ „Es war eine tolle Erfahrung“

Der Knockout: „Als ich das Golf-Match verloren hatte, wusste ich: Das war‘s“, sagt Jost Knippenberg (links) nach seinem Auftritt bei „Schlag den Henssler“. Trotzdem hat sich der ehrgeizige Tecklenburger jede Menge Sympathien verdient.

Tecklenburg - Gestern Vormittag sitzt Jost Knippenberg in seiner Praxis und kümmert sich um seine kleinen Patienten. Alltag – und irgendwie so, als ob nichts gewesen sei. Zumindest fast. Denn natürlich ist sein Auftritt bei „Schlag den Henssler“ am Samstagabend in der Lengericher Kinderarztpraxis an diesem Tag das Thema Nummer eins. Von Mareike Stratmann mehr...


Mo., 07.05.2018

Ledder Werkstätten Einheitliche Bildungsstandards sind ein Ziel

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat die Ledder Werkstätten besucht. Im Gespräch mit Geschäftsführer Ralf Hagemeier (links) und Horst Dölling (Kaufmännischer Leiter) ging es um Bildungschancen für Menschen mit Behinderung.

Tecklenburg-Ledde - Anja Karliczek hat die Ledder Werkstätten besucht. Eineinhalb Stunden Zeit nahm sich die seit März amtierende Bundesministerin für Bildung und Forschung für einen offenen Austausch mit der LeWe-Geschäftsführung. Dabei ging es um Wege in die Werkstatt, Bildungsmöglichkeiten und die Weiterentwicklung von Bildungsangeboten gegangen. mehr...


Mo., 07.05.2018

Pkw überschlägt sich Fahrer verletzt sich schwer

Auf der Fahrbahn zum Stehen kam der Wagen, nachdem er zuvor laut Polizei gegen mehrere Bäume geprallt war.

Tecklenburg-Leeden - Auf der Herkenstraße zwischen Tecklenburg-Leeden und Lengerich ist am Montagmorgen ein Mann aus Westerkappeln bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der 42-Jährige hatte auf der abschüssigen und kurvigen Fahrbahn offenbar die Kontrolle über sein Auto verloren. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


Mo., 07.05.2018

Geranienmarkt Tecklenburg Blütenkleid für die Altstadt

Gelbe, orangene, blaue oder rote Blüten: Die Pflanzen auf dem Marktplatz passten sich perfekt dem Maibaum an.

Tecklenburg - Vom Marktplatz über den Meesenhof bis zum Rathaus erstreckte sich ein buntes Bild voller Pflanzen, Händler und Besucher – auf der Suche nach dem gewissen Etwas im Garten: Bei „Viva Gerania“ in Tecklenburg sollten sie auf ihre Kosten kommen. Von Luca Pals mehr...


So., 06.05.2018

Fernseh-Show „Schlag den Henssler“ Tecklenburger scheitert knapp

Auf den Cent genau Münzen aus einem Sparschwein fummeln – Jost aus Tecklenburg erledigte das sehr souverän.

Tecklenburg - Am Ende hat's nicht ganz gereicht. Bei der ProSieben-Show „Schlag den Henssler“ am Samstagabend musste sich der Tecklenburger Kinderarzt Jost knapp geschlagen geben. Von Michael Baar mehr...


Fr., 04.05.2018

Christi Himmelfahrt: Konzert der Chöre in der Stiftskirche Leeden Männer aus Opladen zu Gast

Der Männerchor Germania Opladen ist über Pfingsten zu Gast bei der Chorgemeinschaft Leeden.

Tecklenburg-Leeden - Zu Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 10. Mai, und an dem darauf folgenden Wochenende erhält die Chorgemeinschaft Leeden Besuch von den Sängern des Männerchors Germania Opladen. Die Chöre werden gemeinsam ein Programm gestalten. mehr...


Do., 03.05.2018

Liesel Albers aus Dörenthe zeigt im Rathaus Bandbreite ihres Könnens Sie macht die Welt ein wenig bunter

Keine Angst vor Farben hat Liesel Albers (Mitte). Die Künstlerin zeigt im Rathaus die Bandbreite ihres Könnens. Susanne Tobergte und Stefan Streit freuen sich darüber.

Tecklenburg - „Die Welt ist bunt“: Der Titel der neuen Präsentation ist zugleich das Lebensmotto von Liesel Albers. Es spiegelt sich in ihren Werken wider, die in den kommenden Monaten in der Verwaltung zu sehen sind. Von Sigmar Teuber mehr...


Di., 01.05.2018

Schützenverein Leeden-Loose lädt ein zum Fest „Teichrebellen“ spielen auf zum Tanz

TEcklenburg-Leeden - Über Himmelfahrt steht beim Schützenverein Leeden-Loose von 1898 das traditionelle Schützenfest auf dem Programm. Gefeiert wird laut einer Mitteilung der Organisatoren wie immer im und um das Festzelt in den Anlagen des Schützenhauses am Habichtswald herum. mehr...


Mo., 30.04.2018

Carla Zachey ist neue Fachberaterin im Kindergarten-Verbund des Evangelischen Kirchenkreises Strukturveränderung eingeläutet

Carla Zachey ist seit rund zehn Jahren als Kindergartenleiterin in Ibbenbüren-Laggenbeck tätig. Ab August übernimmt sie die Aufgabe einer Fachberaterin.

Tecklenburg - Carla Zachey wird ab dem 1. August neue Fachberaterin des Kindergarten-Verbundes im Evangelischen Kirchenkreis Tecklenburg. mehr...


So., 29.04.2018

Kabarett „Die Buschtrommel“ im Kulturhaus Mexikanische Rennmaus im Kopf

Ob Trump, die AfD oder der türkische Präsident Recep Taypin Edogan: Die großen Politiker dieser Welt bekamen beim politischen Kabarett ihr Fett weg.

Tecklenburg - Beim politischen Kabarett braucht es kein Blatt vor dem Mund. Mit viel Wortwitz und einer gehörigen Portion Sarkasmus bekamen sie alle am Samstagabend im vollen Saal des Tecklenburger Kulturhauses ihr Fett weg: die Erdogans, die Trump und die Milliardäre dieser Welt. Keiner blieb verschont. Von Luca Pals mehr...


So., 29.04.2018

Nahverkehrsplan für den Kreis Steinfurt Vorschläge sind erwünscht

Die Linie R 45 fährt von Ibbenbüren über Tecklenburg nach Lengerich und zurück. Der letzte kommt wochentags um 20.03 Uhr am Tecklenburger Busbahnhopf an.

Tecklenburg - Der Appell des Bürgermeisters verhallte nicht ungehört. Stefan Streit forderte in der jüngsten Ratssitzung dazu auf, Vorschlage zu machen, um den öffentlichen Personennahverkehr zu optimieren. Derzeit wird der dritte Nahverkehrsplan für den Kreis Steinfurt aufgestellt. Die Stadt wurde um eine Stellungnahme gebeten. Von Ruth Jacobus mehr...


Sa., 28.04.2018

Fotokunst-Ausstellung in der Legge Wälder und Wiesen, Berge und Meer

Das Temperament der Natur und das Spiel der Elemente zeigt Sabine Braungart in der Fotokunst-Ausstellung „Glücksfluten“ in der Tecklenburger Legge.

Tecklenburg - Lichtdurchflutete Wälder und sommerliche Blumenwiesen, majestätische Felsformationen und die Anziehungskraft des Meeres: In einer Fotokunst-Ausstellung zeigt Sabine Braungart das Temperament der Natur in stimmungsvollen Bildern. Die Fotografin aus Brochterbeck lädt mit ihren Fotografien ein, sich in die stille Mystik von Wäldern, an wellenbeschäumte Strände oder verträumte Bergseen zu begeben. mehr...


Fr., 27.04.2018

GHV präsentiert Buch über die Landrat-Schultz-Straße Die „Prachtstraße“ des Städtchens

Viele Anlieger der Landrat-Schultz-Straße waren zur Buch-Präsentation gekommen. GHV-Vorsitzender Frank Bosse (kleines Bild, stehend), begrüßte sie ebenso wie Dr. Klaus Effing, Stefan Streit und Manfred Middendorf (sitzend, von links).

Tecklenburg - „Das Tor zur Altstadt“ ist ein neues Buch des Geschichts- und Heimatvereins über die Landrat-Schultz-Straße überschrieben. Am Freitag Nachmittag wurde es der Öffentlichkeit präsentiert. Das Werk steckt voller Geschichte und Geschichten. Von Ruth Jacobus mehr...


Fr., 27.04.2018

Straßenbeleuchtung Thema im Stadtrat Licht ins Dunkel bringen

Die Straße „Am Ring“ in Ledde wird nur durch wenige Straßenlaternen beleuchtet. Die Hälfte davon schaltet sich nachts aus.

Tecklenburg-Ledde - Rund 600 Meter lang ist die Straße „Am Ring“. Acht Straßenlampen stehen dort – von denen vier um 23 Uhr abgeschaltet werden. „Die Beleuchtung ist mehr als mangelhaft und gibt den Anwohnern in der Dunkelheit keine Sicherheit“, kritisieren die Anlieger. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 26.04.2018

Theater des Graf-Adolf-Gymnasiums Szenisches Spiel ist bei den Schülern der Renner

Die Schüler proben intensiv ihre Krimi-Komödie. Außerdem haben sie ein Theaterstück besucht und mit Profis gesprochen.

Tecklenburg - Am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) gehört die Aufführung eines Theaterstücks im Kreativzweig der Jahrgangsstufe 8 seit drei Jahren zum festen Bestandteil des Schulsommers. mehr...


Do., 26.04.2018

Kreis will im Luftgeschoss Stellflächen einrichten Parken mit schöner Aussicht

Im Luftgeschoss des Kreishauses soll ein Parkplatz für 33 Fahrzeuge eingerichtet werden.

Tecklenburg - Das Luftgeschoss unter dem Kreishaus bietet einen herrlichen Ausblick auf die denkmalgeschützte Altstadt. Viele Touristen zücken dort ihre Kameras und lichten die Fachwerkhäuser ab. Das können sie auch weiterhin, müssen sich aber den Weg durch abgestellte Fahrzeuge bahnen. Der Kreis Steinfurt möchte die Fläche als Parkplatz nutzen und 33 Stellplätze einrichten. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 26.04.2018

„Schwarze Wolke“ lädt ein Mai-Treffen der Traktor-Oldies

Am 1. Mai sind Besucher willkommen beim Oldtimertreffen des Clubs in Leeden.

Tecklenburg-Leeden - Der Oldtimer-Club „Schwarze Wolke“ lädt am 1. Mai zum zehnten Mal zum Oldtimertreffen ein. Um 10 Uhr geht es bei Ulli Plenter, Im Esch 1, los. Um 11 Uhr machen sich die historischen Traktoren auf zu einer Ausfahrt durch Leeden, die etwa 45 Minuten dauern wird. mehr...


Mi., 25.04.2018

Erster Brochterbecker Garagenflohmarkt Schnäppchen vor der Haustür

Auf dem Heinz-Lienkamp-Platz können Brochterbecker, die außerhalb der Siedlungen wohnen, ihre Stände aufbauen und Trödel anbieten.Alle anderen Interessenten nutzen ihre eigenen Garagen und Hofeinfahrten.

Tecklenburg-Brochterbeck - Wie viele Teilnehmer es letztendlich werden? „Ich erhoffe mir 30 bis 35. Aber es können auch 50 werden – oder nur 20.“ André Slaar lässt sich überraschen. Das muss er auch. Schließlich gibt es keine Erfahrungswerte, denn der Brochterbecker Garagenflohmarkt findet zum ersten Mal statt. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 25.04.2018

Maibaum wird aufgestellt Bunte Bänder wehen auf dem Marktplatz

Am Montag wird der Maibaum auf dem historischen Marktplatz aufgestellt.

Tecklenburg - Am Montag, 30. April, wird auf dem historischen marktplatz der Maibaum aufgestellt. Von Ruth Jacobus mehr...


Mi., 25.04.2018

GHV besichtigt Amazone Beeindruckende Maschinen

Sehr aufschlussreich fanden die Teilnehmer die Führung durch die Landmaschinenfabrik Amazone in Hasbergen-Gaste.

Tecklenburg - Der Geschichts- und Heimatverein Tecklenburg (GHV) besichtigte jetzt die Landmaschinenfabrik Amazone an ihrem Hauptsitz in Hasbergen-Gaste. Die 24 Teilnehmer erfuhren viel über das Unternehmen, heißt es in einem Bericht des Vereins. mehr...


Di., 24.04.2018

Außenproben zum Musical „Peter Pan“ laufen Die ersten Schritte sitzen bereits

Knapp vier Wochen sind noch Zeit bis zur Premiere des Familienmusicals „Peter Pan“. Doch bereits jetzt lässt sich erahnen, wie eindrucksvoll die großen Tanzszenen wirken werden.

Tecklenburg - Solch eine Truppe muss man erst einmal im Griff haben: Wenn 57 Kinder über die Freilichtbühne wirbeln – und das nicht nach Lust und Laune – muss jemand die Fäden in der Hand halten. Hakan T. Aslan hat alles im Griff. Der Regisseur und Choreograph schafft es mit Humor und einer Portion Strenge, die jungen Darsteller zu dirigieren. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 24.04.2018

Schüleraustausch des Graf-Adolf-Gymnasiums Viele Gemeinsamkeiten

In Bremen entdeckten die Schüler viele Sehenswürdigkeiten. Dazu gehörten die „Bremer Stadtmusikanten“ ebenso wie der „Roland“.

Tecklenburg - Bereits seit elf Jahren besteht die Schulpartnerschaft des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) mit dem Liceum Nr. 14 im polnischen Wroclaw. 17 Jugendliche aus der Oderstadt verbrachten jetzt eine Woche gemeinsam mit ihren Partnerschülern aus der Jahrgangsstufe Q 1 in Tecklenburg. mehr...


Mo., 23.04.2018

Lienen-Niederdorf feiert Geschossen wird mit Luftgewehren

Tecklenburg-Brochterbeck - Etliche Veränderungen im Ablauf des Schützenfestes werde es geben. Das teilt der Schützenverein Lienen-Niederdorf mit. Die Festtage beginnen am Samstag, 12. Mai, mit der „Big deal-Party“. mehr...


26 - 50 von 715 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook