Do., 12.04.2018

Minister Karl-Josef Laumann besucht Gemeinschaftspraxis Werben für den „Familienarzt“

Karl-Josef Laumann möchte mehr Ärzte für Praxen im ländlichen Bereich gewinnen. Denn diese würden sich nicht unterscheiden von denjenigen in Städten wie Düsseldorf oder Münster.

Tecklenburg-Leeden - Der schönste Job, den ein Mediziner haben kann, ist der des Hausarztes – oder, wie ihn Dr. Birgit Schilling-Maßmann nennt, der des Familienarztes. „Er ist so vielfältig und man begleitet die Patienten ein Leben lang.“ Diese Werbung für den Beruf gefällt einem ganz besonders: Karl-Josef Laumann, Gesundheitsminister des Landes Nordrhein-Westfalen. Von Ruth Jacobus mehr...

Do., 12.04.2018

Freizeit-, Sport- und Kulturverein der Ledder Werkstätten Bandbreite der angebotenen Aktivitäten ist groß

LeWe-Geschäftsführer Ralf Hagemeier, Stefan Heitkamp, Susanne Hielscher und Marc Rogge vom Vorstand sowie Vereinsgeschäftsführer Heinz Bischoff (von links) präsentieren den Freizeitkalender „Farbtupfer“.

Tecklenburg-Ledde - 1520 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben im vergangenen Jahr an insgesamt 117 Veranstaltungen und Angeboten teilgenommen. Diese Zahlen teilte Heinz Bischoff während der Delegiertenversammlung am Dienstag in Ledde mit. Gegenüber 2016 sei ein weiterer Anstieg der Nutzerzahlen zu verzeichnen, berichtete der Geschäftsführer des Freizeit-, Sport- und Kulturvereins der Ledder Werkstätten (LeWe). mehr...


Mi., 11.04.2018

Exkursion der Biologischen Station Frühlingserwachen in der Talaue

Einen blütenweißen Teppich bildet das Buschwindröschen. Der Wald, erklärt Biologe Hartmut Storch, wird jedes Frühjahr von unten nach oben grün und verfärbt sich dann im Herbst von oben nach unten ins Bräunliche.

Tecklenburg - Der Zaunkönig schmettert seinen Gesang durch die Morgenluft. Zwei Biker geben Gas und knattern an einem Pulk emsig in die Pedalen tretender Rennradler vorbei. Jeder begrüßt den Frühling auf seine Weise. Als Naturfreundin schließe ich mich einer Exkursion zu den Frühblühern an. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Mi., 11.04.2018

Grundausbildung des Kirchenkreises Durchstarten in der Kinder- und Jugendarbeit

Die 28 Teilnehmer haben sich gemeinsam mit ihren Teamern im Grundkursus intensiv auf ihre künftige ehrenamtliche Arbeit vorbereitet.

Tecklenburg - „Unsere Glücksmomente haben wir vor allem in der besonderen Gemeinschaft gefunden, in den neuen Freundschaften und Kontakten, die wir mit anderen Jugendlichen aus dem Kirchenkreis geknüpft haben“, so das Fazit der 28 Teilnehmer an der projektorientierten Grundausbildung der Jugendbildungsstätte (JuBi) Tecklenburg. Sie freuen sich auf Freizeiten und Aktionen, die sie nun selbst als Teamer mitgestalten können. mehr...


Di., 10.04.2018

„Die Buschtrommel“ kommt ins Kulturhaus Kabarett mit Scharfsinn, Witz und Bissigkeit

Britta von Anklang und Andreas Breiing streiten und philosophieren über Politik und Soziales.

Tecklenburg - „Die Buschtrommel“ kommt ins Kulturhaus. Mit seinem Programm „Dumpf ist Trump(f) gastiert das Kabarett-Duo am Samstag, 28. April, ab 20 Uhr in der Festspielstadt. mehr...


Di., 10.04.2018

Erster Spatenstich für neue Kindertagesstätte Ein Zuhause für die „Waldwichtel“

Die Kinder halfen fleißig mit beim ersten Spatenstich. Vertreter der Stadt, des DRK-Kreisverbandes, des Architekturbüros und des Bauunternehmens nahmen mit ihnen gemeinsam die Spaten in die Hand.

Tecklenburg - „Wenn alles gut klappt, können die Kinder hier 2019 schon Ostereier suchen.“ Heinz Hüppe ist optimistisch, dass die neue Kindertagesstätte am Handal in einem Jahr eröffnet werden kann und die „Waldwichtel“ dann ihr Provisorium auf dem Ledder Grundschulhof verlassen können. Der Präsident des DRK-Kreisverbandes Tecklenburger Land freute sich sichtlich, dass nun mit dem Bau begonnen wird. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 10.04.2018

Königstraße wegen Amphibienwanderung gesperrt Kröten machen sich auf den Weg

Die Königstraße ist derzeit von 19 bis 6 Uhr gesperrt. Damit soll den Amphibien ein gefahrloses Überqueren ermöglicht werden. Sie sind derzeit auf „Hochzeitsreise“ zum Königssee.

Tecklenburg - Für die „Hochzeitsreise“ war es bislang zu kalt. Frostige Temperaturen und sogar Schneefall zu Ostern hielten Amphibien davon ab, sich auf den Weg zu den Laichgewässern zu machen. Doch jetzt sind sie unterwegs – und das kann sehr gefährlich sein. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 10.04.2018

Dr. Martin Krajewski im DGH Schicksale bleiben haften

Von seiner Arbeit in Tansania, Syrien und dem Jemen berichtete Martin Krajewski im Dorfgemeinschaftshaus. Das Interesse war groß.

Tecklenburg-Ledde - Groß war das Interesse, als die Landfrauen Leeden-Ledde zu einem Vortrag ins Dorfgemeinschaftshaus eingeladen hatten. Zu Gast war Dr. Martin Krajewski, um von seiner Arbeit in Tansania, Syrien und dem Jemen zu berichten. Neben den Landfrauen und interessierten Ledderanern waren auch einige Ibbenbürener gekommen, so dass noch ein paar Stühle gerückt werden mussten. mehr...


So., 08.04.2018

Neue Ausstellung im Stiftsmuseum in Leeden Heimatverein gibt Frauen Gesicht

In liebevoller Kleinarbeit hat das Team des Heimatvereins Leeden die Ausstellung im Stiftshaus zusammengestellt. Nicht alle Namen der ehemaligen Abtissinnen wurden gefunden.

Tecklenburg-Leeden - Die fünfte Sonderausstellung des Heimatvereins unter dem Titel „Kaum bekannt – Leedener Stiftsfrauen“ und dem Untertitel „Auswirkungen der Reformation in Leeden“ wurde jetzt eröffnet. Von Sigmar Teuber mehr...


So., 08.04.2018

Kneipp-Bewegungspark Spaß auf dem Trampolin

Kneipp-Bewegungspark: Spaß auf dem Trampolin

Tecklenburg-Leeden - Die Erweiterung des Kneipp-Bewegungsparks am Dorfteich erfreut Einheimische und Ortsgäste. Die Interessengemeinschaft Leeden (IGL) bereicherte den Platz jetzt mit einem Balancierbalken und einem Trampolin. Von Björn Igelbrink mehr...


Sa., 07.04.2018

Fachgeschäft für Zwei- und Vierbeiner „Villa bunter Hund“ öffnet heute

Theresa Willms und ihre beiden Hunde freuen sich darauf, ab heute viele zwei- und vierbeinige Kunden begrüßen zu dürfen.

Tecklenburg-Leeden - Zarte Pastellfarben, viel Holz und vor allem eine Atmosphäre zum Wohlfühlen: Die „Villa bunter Hund“ an der Rosenstraße 58 ist liebevoll und einladend eingerichtet – genau passend für die zwei- und vierbeinigen Kunden. Das neue Fachgeschäft für Hundebedarf wird heute um 10 Uhr eröffnet. Von Ruth Jacobus mehr...


Fr., 06.04.2018

Münster Kulturdezernent Georg Veit lobt die Vielfalt in der Festspielstadt

Münster: Kulturdezernent Georg Veit lobt die Vielfalt in der Festspielstadt

„Tecklenburg ist mit seiner Ausrichtung als Festspielstadt bereits gut aufgestellt und bietet vielfältige Möglichkeiten mit einer breiten Bühneninfrastruktur in allen vier Ortsteilen“. Der Kulturdezernent der Bezirksregierung Münster, Georg Veit, zeigte sich angetan, als er anlässlich seiner „Kultur-Tour“ in den Osterferien zu Gast war. mehr...


Fr., 06.04.2018

Puppenmuseum braucht mehr ehrenamtliche Helfer Freundliche Menschen gesucht

Das Puppenmuseum erstreckt sich über drei Etagen. Es zeigt eine der wertvollsten Sammlungen in Nordrhein-Westfalen.

Tecklenburg - An den Ostertagen hatte es geschlossen. Und wie es an den Feiertagen im Mai aussieht, ist noch nicht klar: Dem Puppenmuseum fehlen ehrenamtliche Helfer. „Es waren mal 28, jetzt sind wir nur noch sieben“, schildert Heiner Schäffer den Ernst der Lage. Der Vorsitzende des Vereins Puppenmuseum rührt daher kräftig die Werbetrommel. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 05.04.2018

Geranien- und Frühlingsmarkt Blumen, Kräuter und Kunst

Der historische Marktplatz verwandelt sich wieder in ein üppiges Blütenmeer. Auch viele Accessoires für Garten und Balkon sind zu finden.

Tecklenburg - Noch ist es zu kalt, um daran zu denken, Geranien draußen in Balkonkästen oder Töpfe zu pflanzen. Doch in vier Wochen sollte das ganz anders aussehen. Spätestens Anfang Mai kribbelt es in den Fingern der Hobbygärtner, sie wollen Garten und Terrasse mit bunt blühenden Pflanzen verschönern. Die passende Auswahl finden sie in Tecklenburg, wenn es wieder heißt „Viva Gerania“. mehr...


Do., 05.04.2018

Lesung mit Norbert Witzke Schule – eine unendliche Geschichte

Norbert Witzke liest im Puppenmuseum.

Tecklenburg - Passend zur Nachferienzeit setzen das Puppenmuseum und die Stadtbücherei ihre Initiative fort, in den Räumen des Puppenmuseums Kleinkunstangebote zu veranstalten. Am Freitag, 20. April, ab 19.30 Uhr ist Norbert Witzke zu Gast. mehr...


Mi., 04.04.2018

„Milestones of Rock“ auf der Freilichtbühne Satter Rock und Sinfonie-Sound

Siggi Schwarz und seine Band präsentieren auf der Freilichtbühne gemeinsam mit den Frankfurter Sinfonikern Welt-Hits aus zwei Jahrzehnten Rockgeschichte.

Tecklenburg - Kraftvolle Rockmusik mit klassischem Orchester: Am Sonntag, 16. September, nimmt Gitarrenmeister Siggi Schwarz das Publikum beim Open Air Sommerfinale der Freilichtbühne mit auf eine Zeitreise in die 1970er und 80er Jahre und präsentiert die „Milestones of Rock“. Gemeinsam mit den Frankfurter Sinfonikern und seiner vierköpfigen Band interpretiert er weltbekannte Klassiker der Rockmusik in seinem Crossover-Projekt. mehr...


Mi., 04.04.2018

Förderkreis des GAG Große und kleine Wünsche erfüllt

Tecklenburg - So manchen Wunsch hat der Förderkreis der Freunde des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) im vergangenen Jahr erfüllt. Das wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung deutlich. mehr...


Mi., 04.04.2018

Bundesministerin Anja Karliczek Erste Reise führt nach Paris

In Paris traf Anja Karliczek auf den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron.

Tecklenburg-Brochterbeck/Paris - Ihre erste Auslandsreise führte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek nach Paris. Die Brochterbeckerin nahm mit dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron an der Vorstellung der nationalen französischen Strategie für Künstliche Intelligenz (KI) durch den Abgeordneten und Träger der Fields-Medaille, Cédric Villani, teil. mehr...


Di., 03.04.2018

Neue Sonderausstellung im Stiftsmuseum Von Prinzessinnen und Nonnen

Im Stiftshaus direkt neben der Kirche finden regelmäßig Sonderausstellungen statt. Aktuell geht es um die Leedener Stiftsfrauen, von denen bislang nicht allzu oft erzählt wurde.

Tecklenburg-Leeden - Es ist wieder soweit: Der Heimatverein Leeden hat eine neue Sonderausstellung im Stiftsmuseum in Leeden vorbereitet. Das Thema lautet: „Kaum bekannt: Leedener Stiftsfrauen – Auswirkungen der Reformation in Leeden“. mehr...


Di., 03.04.2018

Versammlung des Geschichts- und Heimatvereins Mitgliederzahl klettert stetig weiter auf 232

Tecklenburg - 16 Neuzugänge hat der Geschichts- und Heimatverein (GHV) verzeichnet. Die Mitgliederzahl steigt stetig auf nunmehr 232. Das verkündete der Vorsitzende Frank Bosse jetzt bei der Mitgliederversammlung im evangelischen Gemeindehaus. mehr...


Di., 03.04.2018

Kurioser Unfall Auf der Breede Auto rollt in Haustür

Das steht der Wagen im Eingang. Zuvor hat er einen Pfeiler des Vordachs beiseite geschoben und nur um Zentimeter die Hauswand verfehlt.

Tecklenburg - Das hat ordentlich gescheppert. Am Dienstagnachmittag ist ein Pkw an der Straße Auf der Breede rückwärts in einen Hauseingang gerollt. Der Wagen, so die Polizei, kam vom gegenüberliegenden Grundstück. Von Michael Baar mehr...


Di., 03.04.2018

Ausbildungsbotschafter in der Hauptschule Schüler bekommen viele Tipps aus erster Hand

Die Ausbildungsbotschafter (von links) Jenny Heese (Lidl in Steinfurt), Justin Michel und Ertrugul Doganay (Bischof + Klein, Lengerich), Franziska Willer und Jan Ehrenbrink (Amazone, Hasbergen).

Tecklenburg - Nun waren Ausbildungsbotschafter der IHK in der Hauptschule, stellten ihr Unternehmen vor und erzählten sehr lebendig, wie sie zu ihrem Ausbildungsplatz gekommen waren, was ihnen an ihrem Beruf gefällt und welche Chancen er bietet. Das berichtet die Hauptschule. mehr...


Di., 03.04.2018

Ausstellung in der Legge Kraftvolle Farben als Stilmittel

In der Legge zeigt Jutta Doch bis Ende des Monats ihre Bilder unter dem Titel „Der Frühling kommt“.

Tecklenburg - Kraftvolle Farben mit kraftvollen Titeln, so lassen sich die Bilder von Jutta Doch beschreiben, die sie jetzt im Torhaus Legge unter dem Titel „Der Frühling kommt“ ausstellt. mehr...


Di., 03.04.2018

Breitbandausbau „Wann geht´s bei mir los?“

Gut besucht war die Informationsveranstaltung in Brochterbeck.

Tecklenburg-Brochterbeck - Das Thema Breitbandausbau im ländlichen Raum stößt auf großes Interesse. Rund 100 Bürgerinnen und Bürger hatten sich zu einer Informationsveranstaltung eingefunden, zu der die Stadt Tecklenburg eingeladen hatte. mehr...


Mo., 02.04.2018

Evangelische Kirchengemeinde Lange Tafel findet großen Zuspruch

Eine ganz besondere Stimmung herrschte beim gemeinsamen Mahl in der Stadtkirche.

Tecklenburg - Zu einem gemeinsamen Mahl im Rahmen eines Gottesdienstes hatte die evangelische Kirchengemeinde eingeladen – und freute sich über rund 100 Teilnehmer. Von Anne Reinker mehr...


76 - 100 von 721 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook