Do., 21.09.2017

Begegnungscafé Auch Deutsche sind willkommen

Im neuen Begegnungscafé in Westerkappeln soll es darum gehen, Menschen jeglicher Herkunft zusammenzubringen, um den kulturellen Austausch zu stärken. Hekmatullah Hekmat (4. von links), Bürgermeisterin Annette Große Heitmeyer, Rebecca Stratmann und Sonja Miller freuen sich auf viele Gäste.

westerkappeln - Ein angenehmes Summen liegt in der Luft, als sich der Raum im VHS-Haus zunehmend mit Menschen füllt. Die Frauen und Männer verschiedener Herkunft tauschen sich aus. Es ist ein friedliches Miteinander. Genau das war auch das Ziel des neuen Begegnungscafés in Westerkappeln. Von Araann J. Christoph mehr...

Do., 21.09.2017

Gewerbe- und Industriegebiete Gemeinde hofft auf neue Gewerbeflächen

Ausverkauft: Lediglich eine rund 5000 Quadratmeter große Fläche steht derzeit noch im Gartenkamp zum Verkauf.

WEsterkappeln - Die Entwicklung neuer Gewerbe- und Industrieflächen dürfte sich schwieriger gestalten als erwartet. Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer zeigte sich in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstagabend dennoch optimistisch. Von Katja Niemeyer mehr...


Do., 21.09.2017

Serie: Reformation im Tecklenburger Land Kirchspiel ersetzt Kloster Schale

Die ehemalige Klosterkirche in Schale zeigt diese Aufnahme aus der Zeit um das Jahr 1900.

Tecklenburger Land - Bereits vor Beginn der Reformation kritisierten die Menschen die Privilegien der Kirche. Diese bestanden etwa in der eigenen Gerichtsbarkeit oder der Gewerbetätigkeit der Kleriker. Von Dr. Christoph Spannhoff mehr...


Mi., 20.09.2017

Freibad Westerkappeln Auf die lange Bank geschoben

Die Planungen für eine Sanierung des Freibades sollten, wenn es nach der Verwaltung geht, Fahrt aufnehmen. Derzeit haben aber andere Großprojekte wie die Schulerweiterung Vorrang.

Westerkappeln - Die Sanierung des Freibades wird weiter auf die lange Bank geschoben. In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Dienstag war sich die Politik zwar darin einig, dass das in die Jahre gekommene Bad erhalten bleiben soll. Darauf beschränkten sich die Wortmeldungen dann aber auch schon. Keine Verständigung über das weitere Vorgehen. Und kein Anstoß in Richtung konkreter Planungen. Von Katja Niemeyer mehr...


Di., 19.09.2017

Bundestagskandidaten im Porträt: Jan-Niclas Gesenhues, Bündnis 90/Die Grünen Mit Energie dritte Kraft werden

Umweltpolitik und das Thema globale Gerechtigkeit, diese Themen kommen Jan-Niclas Gesenhues im Wahlkampf zu kurz.

Das Thema Afrika verfolgt Jan-Niclas Gesenhues seit seiner Geburt. Einen Tag, bevor der 27-Jährige geboren wurde, am 11. Februar 1990, wurde Nelson Mandela aus dem Drakenstein-Gefängnis entlassen. „Meine Eltern haben mir viel von ihm erzählt, ich habe seine Biografie gelesen“, sagt der Kandidat von Bündnis 90/Die Grünen für den Wahlkreis Steinfurt III. Von Kai Lübbers mehr...


Di., 19.09.2017

Uraufführung des Musical-Oratoriums „Bruder Martin“ Der Adrenalinspiegel steigt

Uraufführung des Musical-Oratoriums „Bruder Martin“: Der Adrenalinspiegel steigt

Westerkappeln/Tecklenburg - Hinter den Kulissen der Freilichtbühne in Tecklenburg herrscht am Sonntagabend richtig Betrieb. Unmittelbar vor der Uraufführung des Musical-Oratoriums „Bruder Martin“ unter der Leitung des Westerkappelner Kirchenmusikdirektors und Kreiskantors Martin Ufermann kommen alle Solisten und knapp 300 Chorsänger zusammen. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mo., 18.09.2017

Seester Rübenball 450 Gäste feiern ausgelassen

Mit Königin Ute Dölemeyer freuten sich: „Queenmum“ Elfriede Niedermowwe, Bedienter Steffen Dölemeyer, Prinzgemahl Ulrich Dölemeyer, das Ehrenpaar Klaus und Bianca Dölemeyer, 1. Vorsitzender Jürgen Munsberg und Hausherrin Anke Niedermowwe (von links).

Westerkappeln - Wenn die Seester zum Rübenball bitten, passt einfach alles. Auch bei der 45. Auflage dieses Traditionsfestes haben die Helfershelferinnen und -helfer rund um die diesjährige Gastgeberin Ute Dölemeyer alles gegeben, um die Diele des Hofes Niedermowwe in eine herbstlich geschmückte Festhalle zu verwandeln. mehr...


Mo., 18.09.2017

Pfannkuchenessen des Kultur- und Heimatvereins Westerkappeln Zum Nachtisch Liedgut

Musikalischer trifft kulinarischen Genuss: Die A-cappella-Band „Auftakt“ servierte Lieder von Sehnsucht und Liebe zum Nachtisch. Das Serviceteam des Heimatvereins schwirrte mit den Tellern durch den Saal (kl. Foto).

Westerkappeln - Zu den Zielen von Heimatvereinen gehört bekanntlich die Pflege von Traditionen. Das alljährliche Pfannkuchenessen beim Westerkappelner Kultur- und Heimatverein ist seit langem ein beliebter Termin im Jahreskalender. Von Astrid Springer mehr...


Mo., 18.09.2017

Bundestagskandidaten im Porträt: Kathrin Vogler, Linke Sie wird immer mutiger

Tecklenburger Land - Sie stammt aus Emsdetten. Fährt normales Fahrrad statt E-Bike. Und will sich für soziale Gerechtigkeit einsetzen. Von Ralf Schacke mehr...


So., 17.09.2017

Sommerleseclub Schmökern ohne Ende

Mit Urkunde in der Aula: Sie alle haben beim Sommerleseclub mitgemacht.

Lotte/WEsterkappeln - Zum fünften Mal feierten die Leseratten des Sommerleseclubs in der Gemeinschaftshauptschule in Wersen ein fröhliches Abschlussfest. Diesmal waren auch Schüler aus Westerkappeln dabei. Von Erna Berg mehr...


So., 17.09.2017

Schützenverein Sennlich Schützenverein Sennlich in der Krise

Dem Erdboden gleichgemacht: Von dem Vereinsheim (kl. Foto) und dem Schießstand der Sennlicher Schützen sind nur noch Geröll und ein paar Mauerreste übrig.

Westerkappeln - Das Trauerspiel geht weiter: Nachdem der Schützenverein Sennlich im vergangenen Jahr den Abriss des Vereinsheims und des Schießstandes beschlossen hatte, ist ein Mitglied nach dem anderen ausgetreten. Innerhalb eines guten halben Jahres hat sich die Mitgliederzahl so fast halbiert, wie die Vorsitzende Renate Höptner auf Anfrage mitteilt. Etwas mehr als 20 Schützen halten dem Verein derzeit noch die Treue. Von Katja Niemeyer mehr...


So., 17.09.2017

Hundeschwimmen Tierisches Badevergnügen

Nicht alle Hunde trauten sich auf Anhieb, ins Wasser zu gehen. Einige Vierbeiner hatten allerdings auch sichtlich Spaß am Baden.

Westerkappeln - Ungewöhnlicher Besuch: Das Freibad am Bullerteich öffnete am Samstag seine Türen für Hunde und ihre Besitzer. Die allermeisten Vierbeiner stapften ohne zu zögern ins Nichtschwimmerbecken. Nur einige mussten sich offensichtlich erst einmal an das kühle Nass gewöhnen. mehr...


Do., 07.09.2017

Bundestagswahl: Kandidaten im Porträt Michael Espendiller (AfD): „Die EU plattmachen“

Dr. Michael Espendiller gibt sich als AfD-Kandidat EU-feindlich.

tecklenburger Land - Michael Espendiller ist Mathematiker und AfD-Kandidat. Eine seiner wichtigsten Forderungen: „Die EU plattmachen.“ Von Günter Benning mehr...


Fr., 15.09.2017

Schulausschuss Die Zeit drängt

Platzt aus allen Nähten: Sowohl die Grundschule am Bullerdiek als auch das angrenzende „Haus der Wespe“ benötigen dringend neue Räume.

WEsterkappeln - Wenn sich die Mitglieder des Schulausschusses in ihrer Sitzung am Donnerstagabend in etwas einig waren, dann darin, dass die Planungen für den Bau neuer Räume am Schulzentrum unbedingt Fahrt aufnehmen müssen. Über alle Fraktionen hinweg mahnten sie die Verwaltung zur Eile. Von Katja Niemeyer mehr...


Fr., 15.09.2017

Straßenkunde: Hollesch ist ein alter Flurname Holunder, Kuppe oder Hohlweg?

Der Hollesch wie er sich dem Durchgangsverkehr präsentiert

Westerkappeln-Velpe - Mitten in Velpe zweigt jenseits der Tecklenburger Straße kurz vor den Bahnschranken der Hollesch zur Laggenbecker Straße ab. Das kleine verkehrsberuhigte Siedlungssträßchen führt dabei merklich hangabwärts; es schlängelt sich aber auch zwischen den Häusern parallel zur Tecklenburger Straße den Berg hinauf. Von Astrid Springer mehr...


Do., 14.09.2017

Bundestagskandidaten im Wahlkreis 128: Gabriele Georgiou (MLDP) „Für echten Sozialismus“

Dem Bergbau und den Kumpeln unter Tage fühlt sich Gabriele Georgiou eng verbunden.

Westerkappeln/Lotte/Tecklenburger Land - Bei der letzten Wahl holt ihre Partei zwei Dutzend Stimmen. Gabriele Georgiou von der MLDP ist eine echte Randerscheinung im Wahlkampf. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 14.09.2017

„Tag des Motorsports“, Musikfest und Kürbismarkt Am 1. Oktober brummt der Westerkappelner Ortskern

Dass es am 1. Oktober so voll wird bei wie bei vielen Kürbismärkten der Vergangenheit, wäre den Veranstaltern zu wünschen.

Westerkappeln - Am 1. Oktober hat der FC Westerbeck einen Arbeitseinsatz. Und das Traktorenmuseum öffnet wie an jedem Sonntag. Sonst herrscht tote Hose. Die Gemeinde sollte für ihren Internetauftritt vielleicht mal den Veranstaltungskalender pflegen. Denn tatsächlich brummt der Westerkappelner Ortskern an dem Tag. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 13.09.2017

Wirtschaftswege in Westerkappelns sollen ländlich bleiben Bürger wollen keine Rennstrecken im Außenbereich

Präsentierten das neue Wegekonzept  für Westerkappeln (von links): Jens Göwert und Stefan Wiermann vom Ingenieurbüro Hans Tovar & Partner, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer, Mansour Rahmian vom Bauamt und Wegenetz-Sachbearbeiter Heinz Böwing von der Bezirksregierung in Münster.Die Anregung den bereits bisher geschotterten Riedeweg in der Priorität herabzustufen und zukünftig als Fuß- und Radweg zu erhalten, fand allgemeines Wohlwollen.

Westerkappeln - Die Gemeinde Westerkappeln lässt gerade ein Konzept für das ländliche Wegenetz erstellen. Dazu gab es am Montag und Dienstag zwei Workshops mit interessierten Bürgern. Das Interesse war bescheiden. Eines wurde aber deutlich: Rennstrecken im Außenbereich will niemand. Von Astrid Springer mehr...


Mi., 13.09.2017

„Sebastian“ lässt in Westerkappeln und Lotte Bäume fallen Freiwillige Feuerwehren im Sturmeinsatz

„Sebastian“ lässt in Westerkappeln und Lotte Bäume fallen: Freiwillige Feuerwehren im Sturmeinsatz

Westrerkappeln/Lotte - Sturmtief „Sebastian“ hat am Mittwoch auch in Westerkappeln und Lotte gewütet. Die Freiwilligen Feuerwehren musste bis zum Nachmittag mehrfach ausrücken. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 13.09.2017

Keine Gewerbeflächen in Westerkappeln Firma Elos wandert nach Bramsche ab

Seit 15 Jahren ist die Firma Elos im Gartenkamp ansässig. Weil es in Westerkappeln keine Erweiterungsmöglichkeiten gibt, wandert das Unternehmen nach Bramsche ab.Mit dem ersten Spatenstich läuteten Firmenchef Christoph Dödtmann (2.von rechts) und Seniorchef Heinz Dödtmann (3.von rechts) mit den Vertretern der Stadt Bramsche und der Baufirma die Bauarbeiten für die Firma Elos in Schleptrup ein

Westerkappeln/Bramsche - Viele Jahre gab es aus den Westerkappelner Gewerbegebieten am Gartenkamp und in Velpe gute Nachrichten über Firmenansiedlungen oder -erweiterungen. Jetzt droht die Abwanderung von Unternehmen, weil die Gemeinde – bis auf Restposten – keine Flächen zu bieten hat. Die ELOS Osnabrücker Industrie-Putztuch GmbH & Co. KG wird aus diesem Grund mit Sack und Pack nach Bramsche umziehen. Von Frank Klausmeyer, Heiner Beinke mehr...


Mi., 13.09.2017

Wichtige Personalentscheidungen für St. Margaretha Westerkappeln Fusion ist weiter ausgesetzt

Die Pfarrkirche St. Margaretha in Westerkappeln

Westerkappeln/Mettingen/Lotte - Pater Shaji George ist weiterhin Pfarrverwalter der Westerkappelner Kirchengemeinde St. Margaretha. Zugleich ist er ab 1. Oktober auch offiziell Pastor in St. Agatha Mettingen. Der dortige Pfarrer Timo Holtmann ist künftig neben seinem Job in Mettingen auch Pastor in Westerkappeln. Holtmann erklärt, was es mit diesen Personalien auf sich hat. Von Oliver Langemeyer mehr...


Mi., 13.09.2017

Bundestagskandidaten im Porträt: Carsten Antrup (FDP) Kein Mann für die letzte Reihe

Unsere Zeitung stellt vor der Bundestagswahl die Kandidaten vor, die sich um das Amt bewerben. Heute: Carsten Antrup von der FDP, nach eigenem Bekunden kein mann für die letzte Reihe. Von Ruth Jacobus mehr...


Di., 12.09.2017

Gelungene Premiere in der Westerkappelner Reithalle 34 Kinder machen ihr Kinderbewegungsabzeichen mit dem Pony

Freude an der Bewegung und nicht die Leistung stand bei der Veranstaltung in der Reithalle im Vordergrund. Für alle Kinder gab es trotzdem eine Urkunde.

Westerkappeln - 34 Kinder sind am Sonntag der gemeinsamen Einladung des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen und der AWO-Kindertagesstätte Am Königsteich gefolgt und haben ihr Kinderbewegungsabzeichen mit dem Pony absolviert mehr...


Di., 12.09.2017

Der eigene Betrieb wurde zum Lieblingsplatz Harte Zeiten für Familie Fels

Mit viel Unterstützung von der Familie, den Mitarbeitern und Nachbarn haben Christiane und Georg Fels eine harte Zeit überstanden.

Westerkappeln - Nach seinem Lieblingsplatz gefragt, atmet Georg Fels erst einmal tief durch. Sein Blick schweift etwas ratlos ins Leere. Seine Gedanken rattern zurück durch das vergangene halbe Jahr. Überall, so viel stehe fest, sei es schöner als auf der Intensivstation. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Di., 12.09.2017

Tecklenburger Nordbahn Jetzt auch Widerstand in Westerkappeln

Ob in Zukunft Personenzüge in Westerkappeln halten, ist noch nicht entschieden. Gegen die Pläne zur Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn formiert sich jetzt Widerstand.

Westerkappeln - Lange schien es so, als stoße eine Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn für den Öffentlichen Personennahverkehr in Westerkappeln auf einen breiten Konsens. Doch jetzt formiert sich Widerstand. Vergangene Woche haben über 50 Gegner des Vorhabens im „Alten Gasthaus Schröer“ diskutiert, ob und wie sich das Projekt stoppen lässt. Von Frank Klausmeyer mehr...


1 - 25 von 472 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook