Mi., 20.06.2018

3. Career-Day der Gemeinden Westerkappeln und Lotte Noch jede Menge Lehrstellen frei

Knapp 50 Aussteller waren Mittwoch am Start: Lehrkraft Bettina Saremba-Wendland und die Schülerinnen Karolina Kränzler, Svea Schürkamp und Anna.Lena Budke (von rechts) machten Werbung für eine PTA-Ausbildung an der Völker-Schule. Salah Soufi, syrischer Flüchtling aus Osnabrück (Bild rechts), wollte sich wie Hunderte andere Jugendliche in Lotte über das breite Ausbildungsspektrum in Deutschland informieren, Die Wulff GmbH & Co. KG – hier vertreten durch René Auffahrt (links), Florian Gehring und Katharina Lagemann – bildet Groß- und Außenhandelskaufleute sowie Fachkräfte für Lagerlogistik aus. Klara Musiol hatte vor zwei Jahren als Schülerin beim Career-Day den Versicherer Swiss Life kennengelernt, am Mittwoch betreute sie selbst den Messestand des Unternehmens, wo sie zurzeit eine Ausbildung macht.

Lotte/Westerkappeln - Im Frimo-Stadion herrschte am Mittwoch reger Betrieb. Das lag weniger am Trainingsauftakt der Sportfreude Lotte für die neue Saison, sondern am 3. Career-Day, zu dem die Gemeinden Lotte und Westerkappeln in Kooperation mit dem Drittligisten eingeladen hatten. Von Frank Klausmeyer mehr...

Mi., 20.06.2018

Lesung der Gebrüder Sadinam in der Stadtkirche Westerkappeln Integration unter Widerständen

Die aus dem Iran stammenden Brüder Mojtaba, Masoud und Milad Sadinam sind ein Paradebeispiel gelungener Integration. Doch wirklich willkommen gefühlt haben sie sich hier nie, sagen sie selbst.

Westerkappeln - Die drei Sadinam-Brüder sind ein Paradebeispiel gelungener Integration. Nach der Flucht aus dem Iran mit ihrer Mutter haben alle drei in Deutschland ein erstklassiges Abitur gemacht und bekamen daraufhin exklusive Studienstipendien. Doch wirklich willkommen gefühlt haben sie sich hier nie, wie sie in einem Buch schreiben. Daraus lesen sie am 26. Juni in Westerkappeln. mehr...


Di., 19.06.2018

Überackerung in Westerkappeln kein großes Thema „Landwirte arbeiten hier vorbildlich“

In Westerkappeln pflügen die Bauern nach Feststellung der Gemeindeverwaltung nur in seltenen Fällen über ihre Ackgrenzen hinaus.

Westerkappeln - Die Überackerung von Wegerandstreifen sei ein „heißes Eisen“, hieß es zu Jahresbeginn bei einer Versammlung der örtlichen Landwirte. Aus Sicht der Gemeinde Westerkappeln ist das Thema aber anscheinend nur von außen hochgekocht worden. „Bei uns ackern die Landwirte überwiegend vorbildlich“, erklärt Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 19.06.2018

Bauhof verteilt Blumen Der Westerkappelner Ortskern blüht auf

Bauhof verteilt Blumen: Der Westerkappelner Ortskern blüht auf

Westerkappeln - Der Westerkappelner Ortskern blüht jetzt richtig auf. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 19.06.2018

Schützenverein Ost- und Westerbeck Annette Leppert schießt den Vogel ab

Annette Leppert wird am Samstag zur neuen Königin proklamiert. Zusammen mit ihrem Mann Günter wird sie die Ost- und Westerbecker Schützen ein Jahr lang regieren. Der Vorsitzende Lars Diekmann und Schießwart Jürgen Plümer zählten zu den ersten Gratulanten.

Westerkappeln - Annette Leppert ist neue Königin des Schützenvereins Ost- und Westerbeck. Sie hat sich unter freiem Himmel beim Vogelschießen die Regentschaft gesichert. mehr...


Di., 19.06.2018

Vernissage am Lernstandort „Ins Freie“ in Westerkappeln Wenn Drinnen zum Draußen wird

Es ist noch Lebensraum frei für das ein oder andere Wunschtier in dem (gewollt: nicht vollendeten) Kunstwerk, vor dem die Mitglieder des Vereins Natur unterwegs und die Künstlerin posieren: Anne Timmermann (von links), Björg Dewert, Angelika Walter, Josefa Schmitz, Irmgard und Karl-Robert Wolf.

Westerkappeln - Die beiden Naturpädagogen Björg Dewert und Karl-Robert Wolf haben gemeinsam mit der Osnabrücker Malerin Angelika Walter zu einer Vernissage in den Lernstandort „Ins Freie“ nach Seeste eingeladen. Zu sehen gab es, na klar: Natur! Wenn Drinnen zum Draußen und Draußen zum Drinnen wird, dann ist das – ja was denn eigentlich ? Von Ulrike Havermeyer mehr...


Mo., 18.06.2018

Vier Pferde aus Westerkappelner Zucht in einem Team Erfolgsmannschaft auf 16 Hufen

Beim Turnier des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen haben die vier Pferde aus dem Stall Tüpker die Dressurprüfung der Klasse A (Anfänger) gewonnen.

Westerkappeln - Eva Maria und Hans Dieter Tüpker züchten in Westerkappeln Dressurpferde. Auf dem Turnier des Reit- und Fahrvereins Westerkappeln-Velpe-Lotte-Wersen vor gut einer Woche waren vier Pferde aus dem Stall Tüpker gemeinsam in einer Mannschaft gestartet und haben die Dressurprüfung der Klasse A (Anfänger) gewonnen. Von Silke Behling mehr...


Mo., 18.06.2018

50 Jahre Siedlung „Am Kapellenweg“ Eine eingeschworene Gemeinschaft

Auf dem Hof von Gerd Weglage – hier mit Nachbar Robert Artmeier an der Nagelbank – trafen sich die Anlieger der Häuser 58 bis 67 zum Sommerfest. Insgesamt hatten sich rund 70 Leute angemeldet.

Westerkappeln - Mamor, Stein und Eisen bricht, diese Nachbarschaft aber offensichtlich nicht. Seit einem halben Jahrhundert sind die Anwohner der Siedlung „Am Kapellenweg“ eine eingeschworene Gemeinschaft. Am Samstag haben sie das Jubiläum mit einem Straßenfest gefeiert. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 18.06.2018

3. „Career Day“ der Gemeinden Westerkappeln und Lotte Auch Apotheken suchen Nachwuchs

An insgesamt 40 Messeständen – hier ein Bild aus dem vergangenen Jahr – können sich die Schülerinnen und Schüler beim 3. „Career Day“ im Frimo-Stadion informieren.

Lotte/Westerkappeln - Das Interesse der Firmen an geeignetem Nachwuchs ist groß. Entsprechend ist auch die Nachfrage nach Standplätzen auf der Ausbildungsmesse im Frimo-Stadion: 14 der mehr als 40 Unternehmen, die sich beim dritten „Career Day“ der Gemeinden Westerkappeln und Lotte bei den Gastgebern Sportfreunde Lotte den Schülern der Entlass- und Vorentlassklassen der weiterführenden Schulen vorstellen wollen, sind neu dabei. Von Angelika Hitzke mehr...


Mo., 18.06.2018

Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Taschendieb war auch in Westerkappeln aktiv

Wer kennt diesen Mann ? Er soll mehrfach Rentnern die Portemonnaies gestohlen und mit deren Scheckkarten Geld abgehoben haben.

Westerkappeln/Kreis Steinfurt - Die Ibbenbürener Polizei ermittelt gegen einen offensichtlich überregional tätigen Unbekannten, der wiederholt Rentnern Geldbörsen gestohlen und anschließend die darin aufbewahrten Scheckkarten bei Banken eingesetzt haben soll. Auch in Westerkappeln soll der Mann aktiv gewesen sein. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 18.06.2018

Schützenfest am Gabelin Sandra Westermann ist neue Königin

Sandra und Sven Westermann regieren jetzt am Gabelin. Stefan Hindersmann (links) und sein Bruder Frank sind ihre Bedienten. Melanie Zimmerling (rechts) gewann den Königspokal.

Westerkappeln - Sandra Westermann ist die neue Königin des Schützenvereins Gabelin. Sie löst damit Manfred Beiderwellen ab. Von Heinrich Weßling mehr...


Mo., 18.06.2018

42. Leistungsnachweis der Feuerwehren im Kreis Steinfurt Test ohne Sieger

Kreis Steinfurt - Im Ernstfall müssen Feuerwehrkameraden bei jedem Wetter ausrücken, beim 42. Leistungsnachweis auf Kreisebene am Samstag in Horstmar hatten sie Glück. Die Temperaturen waren sommerlich, 1000 Feuerwehrfrauen und -männer aus dem Kreis Steinfurt machten sich frühmorgens in Richtung Burgmannsstadt auf den Weg. Von Rainer Nix mehr...


So., 17.06.2018

Reiner Buddemeier zum König in Metten proklamiert „Schützenfest ist Ort des Frohsinns“

Das neue Mettener Königspaar Silke und Reiner Buddemeier (rechts) stand am Samstag im Mittelpunkt. Unterstützt werden sie vom Vizekönigspaar Sonja und Helmut Tietmeyer. Deren Sohn Florian (links) hielt erstmals als Oberst die Festrede, ganz rechts Fahnenträger Reinhard Pieper.

Westerkappeln - Bis vor Kurzem hat sich Reiner Buddemeier bei Pokal- und Königsschießen ziemlich zurückgehalten. In diesem Jahr hat er aber einen Volltreffer gelandet. Am Samstagabend ist der gebürtige Leedener zum neuen Schützenkönig in Metten proklamiert worden. Von Frank Klausmeyer mehr...


So., 17.06.2018

„Tag der offenen Tür“ bei Pro Musica Musik erlebt und ausprobiert

Johanna Wehrmeyer (19) stellte unter Beweis, was man aus Talent und schöner Stimme machen kann.Ob der reingeht ? An der Torwand konnten die Kinder ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen.

Westerkappeln - Musik erlebt und ausprobiert haben am Samstagnachmittag zahlreiche Familien beim „Tag der offenen Tür“ von Pro Musica. Von Frank Klausmeyer mehr...


Sa., 16.06.2018

Wettmelken der Bürgermeister aus Westerkappeln und Lotte An den Euter, fertig, los!

Ganz der Gentleman: Während Annette Große-Heitmeyer um die Wette melkt, hält ihr Lotter Kollege Rainer Lammers den Schwanz von Kuh Elly.Wohl bekommt´s! Familie Schnepper und die Bürgermeister stoßen mit einem Glas Milch an.

Westerkappeln/Lotte - An den Euter, fertig, los! Wer melkt in vier Minuten die meiste Milch in den Eimer ? Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer oder ihr Lotter Amtskollege Rainer Lammers ? Die beiden Verwaltungschefs haben sich am Freitag zum kuriosen Wettstreit auf dem Hof Schnepper getroffen. Die Zuschauer hatten jede Menge Spaß. Von Heinrich Weßling mehr...


Sa., 16.06.2018

Zum zweiten Mal: Hiphop-Meisterschaft in Westerkappeln Spannende Shows und gute Laune

Von den „Mini Kids“, die jünger als neun Jahre sind, über die Junioren bis hin zu den Adults ab 19 Jahren sind laut Veranstalter sind alle Altersgruppen vertreten.

Westerkappeln - Nachdem im vergangenen Jahr die erste Meisterschaft der „Streetdancefactory“ in Westerkappeln ein voller Erfolg war, findet das Event am 23. Juni 2018 zum zweiten Mal in der Dreifachsporthalle statt. mehr...


Fr., 15.06.2018

Nachbarschaftsfest für das Paradieschen Gemeinsam für den Klimaschutz

Das Foto zeigt die Bühne, auf der am 22. Juni das „Wald- und Wiesen-Konzert“ stattfindet.

Westerkappeln - „Gemeinsam“ heißt das Zauberwort: Um Ideen, Wünsche und Anregungen miteinander zu teilen und die Zukunft des Paradieschens in Westerkappeln zu gestalten, braucht es den Zusammenhalt in der Nachbarschaft. mehr...


Fr., 15.06.2018

Müllberge am Sundermannsee Grillpartys und Saufgelage

Seitdem eine Schranke den Privatweg zum Ostufer versperrt, hat sich die Vegetation den ehemaligen Hauptstrand zurückerobert. Das hindert Besucher des Sundermannsees aber offensichtlich nicht an Grill- und Saufgelagen, wie diese Hinterlassenschaften am Ostufer zeigen.Am Westufer des Sees auf Westerkappelner Seite sieht es auch nicht besser aus: Jede Menge Müll. Und der Sommer hat gerade erst angefangen ...

Lotte/Westerkappeln - Alle Jahre wieder zieht es nicht nur Badefreunde, sondern auch Partypeople, Wildcamper und Griller an den Sundermannsee. Dass der teils zu Wersen, teils zu Westerkappeln gehörende ehemalige Baggersee ein geschütztes Biotop ist, interessiert sie einen feuchten Dreck. Selbigen hinterlassen sie dort aber in Massen. Von Angelika Hitzke mehr...


Fr., 15.06.2018

18 WM-Teams sind in der Gemeinde vertreten Auch der Iran hat Fans in Westerkappeln

32 Mannschaften spielen bei der Fußball-WM mit, In 17 Ländern – ohne Deutschland – haben Menschen aus Westerkappeln ihre Wurzeln. Zwei Herzen schlagen bei der Fußball-WM in seiner Brust. Mansour Rahmian fiebert mit dem iranischen und dem deutschen Team mit.

Westerkappeln - Mit dem Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft am Donnerstag werden in Westerkappeln nicht nur deutsche Fähnchen geschwenkt. In der Gemeinde leben Fans aus 17 weiteren von insgesamt 32 teilnehmenden Mannschaften. Auch für den Iran wird mitgefiebert. Von Frank Klausmeyer mehr...


Fr., 15.06.2018

Orchideen: Woher Straße und Pflanze ihren Namen haben Männlicher, als man denkt

Das gefleckte Knabenkraut – eine heimische Wildform der Orchidee

Lotte/Westerkappeln - Ein Orchideenfeld gibt es am Lotter Orchideenweg zwar nicht, wilde Orchideen kommen in Lotte aber durchaus vor: Zwischen Moorschlenken und Heideflächen wächst auf den Magerwiesen der Wersener Heide das gefleckte Knabenkraut. Im benachbarten Buchholz und Schachsel gedeiht die Vogel-Nestwurz und rund um den Teutoburger Wald sind viele weitere Orchideenarten heimisch. Von Astrid Springer mehr...


Do., 14.06.2018

Die Partytipps fürs Wochenende Neelix legt in der Aura auf

Neelix ist am Samstag in der Aura zu Gast.

Tecklenburger Land - Psychedelisch wird es am Samstag, 16. Juni, in der Aura. Dort ist Neelix zu Gast. „Der bekannteste und erfolgreichste deutsche Vertreter des psychedelischen Sounds verbindet gekonnt Elemente von Progressive Trance, Progressice House und Electro“, heißt es in der Ankündigung. mehr...


Do., 14.06.2018

Tecklenburger Nordbahn Befürworter stellen flankierendes Buskonzept vor

Sollten wieder Personenzüge auf den Gleisen der Tecklenburger Nordbahn rollen, wird es ein flankierendes Buskonzept geben.

Westerkappeln/Mettingen/Lotte/Recke - Das flankierende Buskonzept im Falle einer Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn wird am Dienstag, 26. Juni, in Westerkappeln der Öffentlichkeit vorgestellt. Von Oliver Langemeyer mehr...


Do., 14.06.2018

Gemeinde Westerkappeln möchte neuen Trauort anbieten Alternative zur Amtsstube gesucht

Der Ringwechsel ist in Westerkappeln derzeit nur im Rathaus möglich. Die Gemeinde sucht Alternativen für standesamtliche Trauungen.

Westerkappeln - Das Trauzimmer im Westerkappelner Rathaus hat nur den Charme einer aufgehübschten Amtsstube. Die Suche nach einem festlicheren Ort gestaltet sich für die Gemeinde jedoch schwieriger als gedacht. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 14.06.2018

Prozess wegen fahrlässiger Körperverletzung Lkw-Fahrer zeigt keine Einsicht

Eine Rentnerin war im November vergangenes Jahres von diesem Lkw auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes an der Heerstraße angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Westerkappeln - Der Lkw auf dem Parkplatz des Amtsgerichts Tecklenburg bringt Gewissheit. Der Fahrer hätte die alte Dame sehen müssen, als sie Mitte November 2017 am Einkaufszentrum an der Heerstraße mit ihrem Einkaufswagen direkt vor seinem Fahrzeug über den Parkplatz ging. Von Dietlind Ellerich mehr...


Mi., 13.06.2018

Kinderpornos und Steuervergehen Arzt meldet sich krank – Prozess wieder vertagt

Die Akte des Westerkappelner Arztes, der sich vor dem Amtsgericht Münster wegen verbotener Bilder und Videos verantworten muss, blieb zugeschlagen auf dem Richtertisch liegen. Der Mediziner tauchte nicht auf zum vereinbarten Termin.

Münster/Westerkappeln - Zum Hauptverhandlungstermin am Amtsgericht Münster erschien ein angeklagter Arzt aus Westerkappeln nicht. Der Mediziner, dem unter anderem wegen des Besitzes kinder -und jugendpornografischer Fotos und Videos der Prozess gemacht werden soll, ließ eine Krankmeldung vorlegen. Das kam nicht überraschend... Von Katja Niemeyer, Frank Klausmeyer mehr...


1 - 25 von 1403 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook