Do., 10.05.2018

VHS-Vortragsreihe zur Fußball-Weltmeisterschaft Blick geht übers Spielfeld hinaus

Bevor der Ball bei der Fußball-WM in Russland rollt, lädt die Volkshochschule mit Jendrik Peters, unterstützt von den Fanclubs „Rot-Weiße Augustiner“ mit dem Vorsitzenden Kai Rücker und „Lengericher Borussen“ mit dem Vorsitzenden Normann Schulz sowie Hallenmanager Michael Rottmann (von links), zu einer Vortragsreihe ins Gempt-Bistro ein.

Tecklenburger Land - Bevor der erste Ball bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland rollt, lädt die Volkshochschule zu drei Vorträgen ins Gempt-Bistro ein. Namhafte Referenten, darunter Dietrich Schulze-Marmeling, werden die Volkssport Nummer Eins aus verschiedenen Blickwinkeln ansprechen. Von Michael Baar mehr...

Mi., 09.05.2018

Die Partytipps fürs Tecklenburger Land Langes Wochenende lädt ein zum Feiern

Bei der Beach-Party im Index ist auch „Bullriding“ angesagt.

Tecklenburger Land - Ein langes Wochenende steht vor der Tür – und damit auch zwei Abende mehr, um in den Discos im Tecklenburger Land einen drauf zu machen. Von Gerrit Tschierswitz mehr...


Mi., 09.05.2018

Westerkappelner Freibad vor 50 Jahren eröffnet Die „Wanne im Teich“

Der Bau des Freibades war ein gigantisches Projekt, für das die Politik einen Kostendeckel von einer Million Deutsche Mark festgesetzt hatte.Das Bad könne sich auch noch 50 Jahren noch gut sehen lassen, finden Schwimmmeister Heinrich Elgert, Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer und Gemeindemitarbeiter Niklas Schulte (von rechts).

Westerkappeln - Am 17. Mai 1968 ging der damalige Oberkreisdirektor Werner Rinke richtig baden. Und auch der Westerkappelner Bürgermeister Heinrich Beckemeyer wurde nass. Die beiden hatten allerdings keine politische Niederlage zu verkraften, sondern stürzten sich zur Feier des Tages in die kühlen Fluten des Freibads am Bullerteich. Vor 50 Jahren wurde die „Wanne im Teich“ mit einem Festakt der Öffentlichkeit übergeben. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 09.05.2018

Einbruch in Westerkappeln Täter machen fette Beute

 

Westerkappeln - Fette Beute haben unbekannte Täter bei einem Einbruch im Gewerbegebiet Gartenkamp gemacht. mehr...


Mi., 09.05.2018

RVM erweitert Angebot für Westerkappeln Mit dem Bus zur Osnabrücker Maiwoche

Der Schnellbus ist anlässlich der Maiwoche mit einem erweiterten Angebot unterwegs.

Westerkappeln - Am 10. Mai (Christi Himmelfahrt) beginnt die 46. Osnabrücker Maiwoche. Auf die Besucher wartet ein abwechslungsreiches Musik- und Show-Programm mit zahlreichen Bands und Interpreten. Damit alle Maibummler sicher und bequem zur Festmeile und wieder zurückkommen, hat die Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM) ihr Angebot erweitert. mehr...


Mi., 09.05.2018

Bessere Infos für Fahrgäste Busabfahrtszeiten demnächst in Echtzeit

Eine dynamische Fahrgastinformationen (DFI) wie hier in Vreden soll bald auch in Lengerich installiert werden.

Lengerich - In Kürze will die Regionalverkehr Münsterland (RVM) elektronische Anzeigetafeln an ausgewählten Punkten installieren. Eine dieser DFI genannten Tafeln soll am Bahnhof Lengerich einen Platz finden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 09.05.2018

Exkursion durch die Düsterdieker Niederung Abenteuer im Rucksackformat

Von Süßgräsern wie dem Wiesenfuchsschwanz und Sauergräsern wie der Schlanksegge berichtet Biologin Maike Wilhelm den mehr als zwei Dutzend Teilnehmern der Exkursion durch die Düsterdieker Niederung.

Westerkappeln/Lotte - Dass man einen zeitgerafften Schnelldurchlauf durch die Vielfalt der Natur auch im gemütlichen Radfahrmodus erleben kann, erfuhren die Teilnehmer einer Exkursion durch die Düsterdieker Niederung. Organisiert hatte das Abenteuer im Rucksackformat die Biologische Station. Von Ulrike Havermeyer mehr...


Di., 08.05.2018

Wildunfälle Im Eifer des Gefechts

So endet es leider oft: Bei Zusammenstößen mit Rehen bleibt das Wild meist auf der Strecke.

Westerkappeln - Wildunfall: Beinahe täglich meldet die Polizei Zusammenstöße dieser Art. Meist sind es Rehe, die bei Kollisionen mit Fahrzeugen zu Tode kommen. Zu vermeiden sind diese Unfälle nach Auskunft der Beamten selten. Von Katja Niemeyer und Sigmar Teuber mehr...


Di., 08.05.2018

Wildunfälle Im Eifer des Gefechts

So endet es leider oft: Bei Zusammenstößen mit Rehen bleibt das Wild meist auf der Strecke.

Westerkappeln - Wildunfall: Beinahe täglich meldet die Polizei Zusammenstöße dieser Art. Meist sind es Rehe, die bei Kollisionen mit Fahrzeugen zu Tode kommen. Zu vermeiden sind diese Unfälle nach Auskunft der Beamten selten. Von Katja Niemeyer und Sigmar Teuber mehr...


Di., 08.05.2018

Unternehmerin aus Westerkappeln berufen Christine Geile ist jetzt Handelsrichterin

Christine Geile wurde auf Vorschlag der IHK Nord Westfalen zur ehrenamtlichen Handelsrichterin ernannt.

Westerkappeln/Münster - Christine Geile, Prokuristin der Geile Warenautomaten GmbH, ist auf Vorschlag der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord-Westfalen zur Handelsrichterin am Landgericht Münster ernannt worden. mehr...


Di., 08.05.2018

Flüchtlingssituation in Westerkappeln Der Stress hat sich gelegt

In der Hochphase der Flüchtlingskrise zog die Gemeinde für die Unterbringung den Bau solcher Fertighäuser in Betracht. Heute sind die Verantwortlichen vermutlich froh, andere Lösungen gefunden zu haben.

Westerkappeln - 2015 stand die Gemeindeverwaltung in der zweiten Jahreshälfte unter Dauerstress. Fast jede Woche kamen bis zu fünfzehn Flüchtlinge, für die ein Dach über dem Kopf gefunden werden musste. Mittlerweile hat sich die Lage entspannt. Einfach zurücklehnen können sich die Verantwortlichen im Rathaus aber nicht, zumal demnächst wieder Flüchtlinge zugewiesen werden sollen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 08.05.2018

Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung fortgesetzt Widersprüchliche Aussagen zu großem Durcheinander

 

Westerkappeln/Mettingen/Ibbenbüren - „Hilft ja nix“, sagt einer der Juristen im Sitzungssaal 12 des Amtsgerichts Ibbenbüren trocken. Ein weiterer Zeuge soll geladen werden. Gesprächsbedarf gibt es, denn was die 27-jährige Zeugin am Montag aussagt, unterscheidet sich erheblich von dem, was der 16-jährige Nebenkläger und seine Freunde beim Verhandlungstermin drei Wochen zuvor gesagt haben. Von Dietlind Ellerich mehr...


Di., 08.05.2018

Tecklenburger Nordbahn „Arbeitskreis Bus statt Bahn“ fordert mehr Transparenz

Dass in Westerkappeln – wie hier bei einer Testfahrt – künftig wieder Personenzüge halten, möchte der Arbeitskreis „Bus statt Bahn“ verhindern.

Westerkappeln - Der „Arbeitskreis Bus statt Bahn“ fordert vom Westerkappelner Rat, einen vor gut einem Jahr getroffenen Grundsatzbeschluss zur Reaktivierung der Tecklenburger Nordbahn zu revidieren und das Vorhaben per Beschluss abzulehnen. Auch mehr Transparenz wird von der Initiative eingefordert. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 08.05.2018

Einbruch im Industriegebiet Velpe Täter stehlen Werkzeugmaschinen

Einbruch im Industriegebiet Velpe: Täter stehlen Werkzeugmaschinen

Westerkappeln-Velpe - Hochwertige Werkzeugmaschinen der Marken Festool und Makita sind in der Nacht zu Montag bei einem Einbruch im Industriegebiet Velpe gestohlen worden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 08.05.2018

Bürgerbus Westerkappeln Schlüsselübergabe für den neuen Sprinter

Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer (rechts) übergab am Sonntag die Fahrzeugschlüssel an den Vorsitzenden des Bürgerbus-Vereins Ewald Westermann. Über den neuen Sprinter freuen sich auch Melanie Jaretzki, Geschäftsführerin des Bürgerbus-Vereins (Mitte), und natürlich die Fahrerinnen und Fahrer, von denen einige bei der „Einweihung“ dabei waren.

Westerkappeln - Einmal zum Mond und zurück und dazu noch fast acht Ehrenrunden um den Erdball. So lang ist in etwa die Strecke, die der Bürgerbus in Westerkappeln seit seiner Gründung zurückgelegt hat. Das ist mit einem Wagen natürlich kaum zu schaffen, weshalb der Bürgerbus-Verein am Montag sein mittlerweile viertes Fahrzeug in Betrieb genommen hat. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 07.05.2018

Großprojekt in Westerkappeln Neues Altenpflegeheim für 80 Menschen

So soll der Gebäudekomplex an der Erich-Schröer-Straße nach Fertigstellung aussehen.

Westerkappeln - Überlegungen für ein zweites Altenpflegeheim in Westerkappeln gibt es schon seit vielen Jahren. Jetzt will ein Investor aus Sachsen eine Einrichtung für 80 Menschen bauen. Darüber hinaus soll ein Gebäude für betreute Wohngemeinschaften mit insgesamt 24 Zimmern entstehen. Etwa 7,5 Millionen Euro Investitionsvolumen stehen im Raum. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 07.05.2018

Besuch aus dem Heimatministerium „Nutzen Sie die Freiräume“

Stärker als bisher den ländlichen Raum gerade auch in den Randlagen fördern will laut Staatssekretär Jan Heinisch (2. von links) die Landesregierung. Gastgeber Georg Holtgrewe, Markus Pieper und Bürgermeister Rainer Lammers (von links) hörten das gern.

Lotte/Westerkappeln - „Wir planen nicht; das tun Sie. Wir prüfen die Ideen – und wenn es passt, unterstützen wir mit Fördermitteln. Nutzen Sie die Freiräume!“ So warb Staatssekretär Jan Heinisch am Freitag für die neue Marschrichtung der CDU-FDP-Landesregierung, die nicht mehr nur die städtischen Ballungsräume, sondern auch die ländlichen Regionen im Blick habe. Von Angelika Hitzke mehr...


Mo., 07.05.2018

Einbruch in Westerkappelner Hühnerstall Polizei sucht Eierdieb

Einbruch in Westerkappelner Hühnerstall: Polizei sucht Eierdieb

Westerkappeln - Ein Eierdiebstahl in Westerkappeln beschäftigt die Polizei. Auch Hühner wurden gestohlen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 07.05.2018

Frontalzusammenstoß in Westerkappeln-Velpe Unfallverursacher ist ermittelt

Die Insassen dieses Wagens, zwei Senioren aus Lengerich, wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Westerkappeln-Velpe/Lengerich. - Bei einen Verkehrsunfall auf der Straße „Am Velper Bahnhof“ (L 584) wurden am Donnerstagabend zwei Senioren aus Lengerich schwer verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete zu Fuß. Jetzt ist er ermittelt. Von Heinrich Weßling, Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 07.05.2018

aktualisiert: Frontalzusammenstoß in Westerkappeln-Velpe Unfallverursacher ist ermittelt

Westerkappeln-Velpe/Lengerich. - Bei einen Verkehrsunfall auf der Straße „Am Velper Bahnhof“ (L 584) wurden am Donnerstagabend zwei Senioren aus Lengerich schwer verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete zu Fuß. Jetzt ist er ermittelt. Von Heinrich Weßling, Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 07.05.2018

Robotic-Wettbewerb in der Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Clevere Köpfchen & coole Roboter

Hoffentlich klappt alles, wie es sich die Teilnehmer wünschen: In den kleinen Robotern steckt eine Menge Technik und noch viel mehr Arbeit.

Westerkappeln/Lotte - Am Samstag drehte sich im Westerkappelner Schulzentrum alles rund um die Technik. Clevere Köpfchen und coole Roboter zeigten, was sie können. Bereits zum dritten Mal war die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln Ausrichter des Regionalwettbewerbs der „World Robot Olympiad“ (WRO). Von Luca Pals mehr...


Mo., 07.05.2018

Viel los beim Westerkappelner Maimarkt Für jeden Geschmack etwas dabei

Rund 50 Stände waren – quer durch den Ortskern verteilt – aufgebaut.Während des ganzen Tages lockte der Maimarkt zahlreiche Besucher an.Stimmung machte die holländische Blaskapelle.Astrid Springer (links) und Freundin Petra Wittenberg-Dean vom „Erdbeerfisch“ luden zum Probieren ein.

Westerkappeln - Die Mühen der personalgeschwächten Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe Westerkappeln (IHGW) haben sich gelohnt. Der Maimarkt am Sonntag war ein voller Erfolg. Schon vormittags bevölkerten zahlreiche Besucher den Ortskern. Und nach einem etwas schwächeren Andrang in den Mittagsstunden wurde es dann mit dem Start des Bühnenprogramms noch einmal rappelvoll. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 07.05.2018

Pkw überschlägt sich Fahrer verletzt sich schwer

Auf der Fahrbahn zum Stehen kam der Wagen, nachdem er zuvor laut Polizei gegen mehrere Bäume geprallt war.

Tecklenburg-Leeden - Auf der Herkenstraße zwischen Tecklenburg-Leeden und Lengerich ist am Montagmorgen ein Mann aus Westerkappeln bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Der 42-Jährige hatte auf der abschüssigen und kurvigen Fahrbahn offenbar die Kontrolle über sein Auto verloren. Von Paul Meyer zu Brickwedde mehr...


So., 06.05.2018

Pfarrgemeinde St. Margaretha verabschiedet Personalreferentin Farbe ins Alltagsgrau gebracht

Die langjährige Pastoralreferentin Irmgard Heidemann (4. von rechts hinten) wurde von den Vertretern des Pfarreirates und Kirchenvorstandes verabschiedet.Symbole sollen den weiteren Weg von Irmgard Heidemann begleiten. Der Regenbogen ist ihr persönliches Glückssymbol, weil er das bunte Lebens repräsentiert.

Westerkappeln/Lotte - In einer feierlichen Abendmesse verabschiedete die katholische Kirchengemeinde St. Margaretha Irmgard Heidemann. Sie war acht Jahre lang als Pastoralreferentin tätig und wird nun neue Aufgaben in der Reha-Klinik und Altenseelsorge in Mettingen übernehmen. Von Erna Berg mehr...


126 - 150 von 1397 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook