Fr., 08.06.2018

Schützenverein Metten hat einen neuen König Dreifaches Horrido für Reiner Buddemeier

Neues Königspaar in Metten: Silke und Reiner Buddemeier (links). Helmut und Sonja Tietmeyer sind das Vizekönigspaar.

Westerkappeln - Gegen 21.30 Uhr stand das Ergebnis des diesjährigen Königsschießens des Schützenvereins Metten fest: Reiner Buddemeier ist neuer König. mehr...

Fr., 08.06.2018

Infoabend der Schnittstelle Kohlekonversion Alternativen für die Wärmeversorgung

Mit dem Auslaufen der Deputat-Kohle entscheiden sich viele Immobilienbesitzer für den Einbau alternativer Heizsysteme.

Westerkappeln/Ibbenbüren - Welche Alternativen zur Kohle-Heizung gibt es in der Wärmeversorgung ? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Informationsveranstaltung der Schnittstelle Kohlekonversion „Gute Aussichten“ am Dienstag, 12. Juni, um 18 Uhr im Rathaus Ibbenbüren. mehr...


Do., 07.06.2018

Partytipps fürs Wochenende Summer Jam in der Aura

DJ Stephan Bodzin legt beim Docklands Festival auf.

Tecklenburger Land - Eine Woche bevor in der Ibbenbürener Aura das Public Viewing zur Fußball-Weltmeisterschaft beginnt, darf am Freitag und Samstag erst noch einmal gefeiert werden. Und auch woanders in der Region sind Party angesagt. mehr...


Do., 07.06.2018

Wettbewerb um den Heimatschützenkönig Westerkappelner sind ganz vorne dabei

Vortlages Schützenkönig Volker Melzer ist stolz auf das Schießteam seines Vereins. Das lieferte mit 199,0 Ringen ein Ergebnis ab, das zumindest vorübergehend für die Spitzenposition reicht.

Westerkappeln/Lotte/Hörstel. - Kommt der neue Schützenkönig des Heimatbundes aus Lengerich? Der Wettbewerb, diesmal ausgetragen in Hörstel, nähert sich seinem Ende. Beste Aussicht auf die Königswürde hat derzeit der Schützenverein Vortlage-Niederlengerich. Seit dem 29. Mai liegt dessen Mannschaft mit 199,00 Ringen knapp vor zwei Westerkappelner Vereinen in Führung. Von Frank Klausmeyer, Gernot Gierschner mehr...


Do., 07.06.2018

Änderung des Flächennutzungsplanes für Westerkappeln vertagt Bauland am Hollenbergs Hügel im Blick

Die Flurstücke 370 und 373 nördlich der Ibbenbürener Straße am Hollenbergs Hügel – zusammen gut 1,8 Hektar groß – gehören seit 1995 der Gemeinde Westerkappeln. Sie sind im Flächennutzungsplan bereits als Siedlungsfläche dargestellt, wie auch das Flurstück 430, das sich allerdings in Privatbesitz befindet. Die Flurstücke 362 und 368 (rot markiert) könnten als Stichstraßen genutzt werden. Eigentümerin ist ebenfalls die Gemeinde.

Westerkappeln - Die Gemeinde Westerkappeln soll vorerst die Finger von einer seitens der Verwaltung vorgeschlagenen Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP) 2020 lassen. Der Rat hat das Thema unlängst auf unbestimmte Zeit vertagt. Obwohl gar nicht explizit angesprochen, dürfte dabei wohl auch die Frage eine Rolle gespielt haben, welche Möglichkeiten es künftig für die Entwicklung neuer Wohnbauflächen im Süden der Gemeinde gibt. Von Frank Klausmeyer mehr...


Do., 07.06.2018

NABU-Aktion „Insektensommer“ Schauen, was da krabbelt

Hummel unterwegs: Interessierte Laien können bei der Aktion „Insektensommer“ des Naturschutzbundes wichtige Daten liefern.

Westerkappeln/Mettingen/Tecklenburger Land - Eine Stunde Zeit an einem sonnigen, warmen Tag: Mehr braucht es nicht für die NABU-Aktion „Insektensommer“. Bis zum 10. Juni, Sonntag, sind Naturliebhaber aufgefordert, zu zählen, was ihnen vor die Füße krabbelt oder um sie herum fliegt. Der Naturschutzbund möchte damit auf den dramatischen Rückgang der Insekten aufmerksam machen. Von Linda Braunschweig mehr...


Do., 07.06.2018

NABU-Aktion „Insektensommer“ Schauen, was da alles krabbelt

Hummel unterwegs: Interessierte Laien können bei der Aktion „Insektensommer“ des Naturschutzbundes wichtige Daten liefern.

Westerkappeln/Mettingen/Tecklenburger Land - Eine Stunde Zeit an einem sonnigen, warmen Tag: Mehr braucht es nicht für die NABU-Aktion „Insektensommer“. Bis zum 10. Juni, Sonntag, sind Naturliebhaber aufgefordert, zu zählen, was ihnen vor die Füße krabbelt oder um sie herum fliegt. Der Naturschutzbund möchte damit auf den dramatischen Rückgang der Insekten aufmerksam machen. Von Linda Braunschweig mehr...


Mi., 06.06.2018

Eichenprozessionsspinner-Funde in Westerkappeln Raupenalarm am Schwimmerbecken

Während im Hintergrund Schwimmer ihre Bahnen ziehen (kleines Foto), entfernt eine Fachfirma die Nester von Eichenprozessionsspinnern.

Westerkappeln - Jetzt auch in Westerkappeln: Alarmiert durch zahlreiche Meldungen aus Nachbarkommunen, klapperte der Umweltbeauftragte der Gemeinde, Friedhelm Wilbrand, in den vergangenen Tagen die Stellen auf öffentlichem Grund ab, an denen Eichen stehen – und wurde fündig. Von Katja Niemeyer mehr...


Mi., 06.06.2018

Kunstrasenplatz in Westerkappeln vergeben Bauarbeiten sollen im Juli starten

In Westerkapepln wird ein Kunstrasenplatz gebaut.

Westerkappeln - Der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss hat am Dienstag den Weg frei gemacht für den Bau eines Kunstrasenplatzes auf der Fläche des sogenannten Tennenplatzes Am Königsteich. Der Auftrag wurde an ein Osnabrücker Unternehmen vergeben. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 06.06.2018

Geplante Ampelanlagen kommen erst im nächsten Jahr Kreuzungsumbau verzögert sich

Die Kreuzung Osnabrücker Straße/Mettinger Straße – dort stehen zwei Blitzer. Die geplante Ampel wird in diesem Jahr nicht mehr realisiert.

Ibbenbüren - Etwas mehr als ein Jahr (April 2017) ist es her, da hat Ibbenbürens Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer den Anwohnern des Fisbecker Forstes angekündigt, dass in Höhe des Autohauses Siemon eine Ampel gebaut wird. Als Hilfe für die Schulkinder, die die Osnabrücker Straße (L 501) zur Bushaltestelle auf der anderen Seite überqueren müssen. 2018, so Schrameyer damals, sollte sie kommen. Von Henning Meyer-Veer mehr...


Mi., 06.06.2018

Ufermann-Formation am 10. Juni in der Westerkappelner Stadtkirche Interkulturelles Konzerterlebnis

Die Ufermann-Formation zusammen mit der marokkanischen Sängerin Hayat Chaoui

Westerkappeln - Nach mitreißenden Klängen aus dem südafrikanischen Kulturkreis mit den Collective Singers aus Namibia vor gut zwei Wochen dürfen sich die Westerkappelner Musikfreunde am kommenden Sonntag (10. Juni) um 17 Uhr auf ein weiteres Konzerterlebnis mit Weltmusik freuen; dieses Mal mit Klängen aus dem orientalischen und europäischen Kulturkreis. mehr...


Mi., 06.06.2018

Westerkappelner Reitertage Spannender Turniersport

Die Westerkappelner Reitertage, im Bild Inka Gliege auf Lucy beim Turnier in 2017, versprechen auch in diesem Jahr wieder spannende Prüfungen auf allen Wettkampfplätzen.

Westerkappeln - Mit Prüfungen in der Dressur und im Springen bis zur Klasse M* warten am kommenden Wochenende (9. und 10. Juni) die Westerkappelner Reitertage. mehr...


Mi., 06.06.2018

Gemeinde Westerkappeln sucht Mitarbeiter fürs Knöllchen verteilen Konfliktfähigkeit ausdrücklich erwünscht

Durchschnittlich 10 000 Euro nimmt die Gemeinde Westerkapepln im Jahr durch Knöllchen ein.

Westerkappeln/Lotte - Machen Sich gerne unbeliebt bei fremden Leuten ? Haben Sie ein dickes Fell ? Und genießen Sie zudem die Arbeit an der frischen Luft ? Dann ist der Job, den die Gemeinden Westerkappeln und Lotte anzubieten haben, vielleicht das Richtige für Sie, wenngleich das offizielle Stellenprofil ein wenig anders klingt. Gesucht wird eine neue Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter zur Überwachung des ruhenden Verkehrs. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mi., 06.06.2018

Konzert der „fliegenden Saiten“ auf dem Kulturhof Westerbeck Temperamentvolles Musikgespräch

Florian Mayer und Falk Zenker sind Sonntag auf dem Kulturhof Westerbeck zu hören und zu sehen.

Westerkappeln - Ein Konzert der „fliegenden Saiten“ kündigt Veranstalter Raimund Beckmann für Sonntag, 10. Juni, auf dem Kulturhof Westerbeck an. Auf der Bühne stehen Falk Zenker, Gitarrist und Komponist aus Weimar, sowie Florian Mayer (Violine). Die Besucher erwarte ein temperamentvolles Musikgespräch. mehr...


Di., 05.06.2018

Bewegung im Haus der Wespe Offener Ganztag und Tennisabteilung Westerkappeln kooperieren

Über die Kooperation freuen sich (von links) Mareike Grieneisen und Helga Lobenberg, Jugendwartinnen der Tennisabteilung des TSV 06 Westfalia , Gabi Herrmann, Einrichtungsleitung Haus der Wespe, Anne Frickenstein, Schulleitung Grundschule am Bullerdiek, Vivian Mieser, Projektbegleitung Tennis und Praktikantin im Haus der Wespe, sowie der Vorsitzende der Tennisabteilung Harald Spreckelmeyer – und natürlich die Kids.

Westerkappeln - Das Haus der Wespe erhält jetzt Unterstützung durch die Tennisabteilung des TSV Westfalia 06 Westerkappeln. Denn viel Bewegung genießt im Offenen Ganztag der Grundschule am Bullerdiek Priorität. mehr...


Di., 05.06.2018

Mittendrin: VHS-Kursus „Natürlich schön für Frauen ab 50“ Nicht ohne mein Make-up

Um die Schattierungen des Alters ansprechend herauszuarbeiten oder zu übertünchen, greifen die Teilnehmerinnen des VHS-Kurses auf ein beeindruckendes Arsenal an Kosmetikartikeln zurück.

Tecklenburger Land - Geplatzte Äderchen. Falten. Schlupflider. Der Schönheit Makel im menschlichen Antlitz gibt es viele. Und je mehr Geschichten das Leben uns ins Gesicht krakelt, desto markanter werden seine Hieroglyphen. Aber muss man die Handschrift der Natur eigentlich akzeptieren? Von Ulrike Havermeyer mehr...


Di., 05.06.2018

Verkehrszeichen nicht genehmigt Unbekannte spielen Schilder-Streich

Nur einige Tage hing das Verkehrszeichen „Rechts abbiegen“ an der Ausfahrt vom Einkaufszentrum auf die Heerstraße. Wer es montiert hat, ist unbekannt.

Westerkappeln - Das Verkehrszeichen „Rechts abbiegen“, das einige Tage an der Ausfahrt vom Einkaufszentrum an der Heerstraße auf die L 584 hing, ist schon wieder abmontiert. Denn dafür gab es gar keine Genehmigung, wie Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer am Dienstag auf Nachfrage bestätigt. Das Schild sei widerrechtlich angebracht worden. Von Frank Klausmeyer mehr...


Di., 05.06.2018

Ausstellung „Kunst trifft Bergbau“ im Westerkappelner Rathaus Kumpel verwischt und abstrahiert

„Sohle 6“ lautet der Titel dieser Arbeit von Shoshana Nyland. In einer Vitrine sind biografische Habseligkeiten von Bergleuten als Erinnerungskästchen installiert. Die Ausstellung entstand unter Anleitung von Kunstlehrerin Evelyn Renken (2. von rechts).

Westerkappeln - Kunst und Bergbau – das sind eigentlich zwei Welten für sich. Oberstufenschülern des Johannes-Kepler-Gymnasiums in Ibbenbüren ist es aber gelungen, diese Welten zu vereinen. Zu sehen sind die Ergebnisse seit Montag im Westerkappelner Rathaus. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 04.06.2018

Einkaufszentrum Heerstraße Autofahrer dürfen nur noch rechts abbiegen

Einkaufszentrum Heerstraße: Autofahrer dürfen nur noch rechts abbiegen

Westerkappeln - Beim Verlassen der Parkplätze von Aldi, K+K, Edeka und der weiteren Märkte am Westerkappelner Einkaufszentrum dürfen Auto- und Zweiradfahrer jetzt bei der Auffahrt auf die Heerstraße nur noch nach rechts abbiegen. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 04.06.2018

Sponsorenlauf der Gesamtschule 4200 Kilometer gerannt

Gerannt statt gefaulenzt: Denn Brückentag nach Fronleichnam nutzte die Gesamtschule für einen Sponsorenlauf

Westerkappeln/Lotte - Die Gesamtschule Lotte-Westerkappeln nutzte den Tag nach Fronleichnam – statt als Brückentag – für sportliche Zwecke. Bei bestem Wetter fand der zweite Sponsorenlauf der Schule zugunsten des Fördervereins statt. Alle Schülerinnen und Schüler sind gemeinsam rund 4200 Kilometer gelaufen. mehr...


Mo., 04.06.2018

Tag der offenen Tür beim Löschzug Velpe „Eine gut funktionierende Mannschaft“

Spielerischer Löschangriff: Die Jugendfeuerwehr war am Sonntag auch vor Ort.Wasser und brennendes Fett vertragen sich nicht, wie eindrucksvoll zu erleben war.

Westerkappeln-Velpe - Der Löschzug Velpe hatte am Sonntag einen Großeinsatz. Dieses Mal galt es allerdings kein Feuer einzudämmen oder Unfallopfer zu bergen, sondern zahlreiche Besucher aus dem Ort und umliegenden Dörfern zu informieren und zu unterhalten. Anlässlich des 80-jährigen Bestehens des Löschzuges hatte die Freiwillige Feuerwehr zu einem Tag der offenen Tür eingeladen. Von Heinrich Weßling mehr...


Mo., 04.06.2018

Unfallflucht in Westerkappeln Polizei sucht blauen Mercedes

Unfallflucht in Westerkappeln: Polizei sucht blauen Mercedes

Westerkappeln - Die Polizei hat die Ermittlungen zu einer möglichen Unfallflucht in Westerkappeln aufgenommen, die sich laut Mitteilung am Freitag (1. Juni) gegen 8.50 Uhr auf der Mettinger Straße auf Höhe der Kreuzung Am Sundern/Hülskrappenweg ereignet hat. Die Beamten fahnden nach einem blauen Mercedes. mehr...


Mo., 04.06.2018

Brand in Westerkappelner Orientladen: Fünf Männer angeklagt Fünf Männer wegen versuchten Mordes angeklagt

Bei dem Feuer am in der Nacht zum 7. Februar brannte der Orientladen vollständig aus. Zwei Bewohner des Hauses erlitten Rauchvergiftungen.

Westerkappeln/Münster - Rund vier Monate nach dem Brand eines Orientladens in Westerkappeln hat die Staatsanwaltschaft Münster jetzt Anklage gegen fünf Männer erhoben. Die Liste der ihnen zur Last gelegten Straftaten umfasst fünf Anklagepunkte. Von Frank Klausmeyer mehr...


Mo., 04.06.2018

Wetterexperte über die weiteren Aussichten Der Sommer kann gut werden

Noch ist alles möglich: Der Sommer kann heiß und sonnig werden. Für eine verlässliche Aussage ist es allerdings noch zu früh, meint Andre Hergemöller (kleines Bild).

Tecklenburger Land - Andre Hergemöller ist Mitarbeiter eines großen europäischen Wetterdienstes und betreibt seit vielen Jahren eine Wetter- und Klimastation in Schlickelde. Im Gespräch mit unserer Zeitung berichtet er privat über seine aktuellen Messungen und darüber, ob es einen schönen Sommer 2018 gibt. mehr...


So., 03.06.2018

46-jähriger Mehrfachtäter bleibt in Freiheit Sieben Anklagen gegen Mann aus Westerkappeln

 

Westerkappeln/Ibbenbüren/Rheine - Mit sieben Anklagen hat die Staatsanwaltschaft am Amtsgericht Rheine jetzt einen 46-Jährigen Westerkappelner, der zur Tatzeit in Laggenbeck wohnte, konfrontiert. Am Ende kam er mit einem Jahr und vier Monaten Haft, ausgesetzt zur Bewährung, noch glimpflich davon. Von Monika Koch mehr...


51 - 75 von 1409 Beiträgen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook