Fr., 20.10.2017

Ein Original „Eis-Oma“ fit wie eh und je

An ihrem Ehrentag freut sich Hedwig Stegemann (3.v.r.) besonders über den Besuch des stellvertretenden Bürgermeisters Heinz Bölscher (2.v.r.) und Urenkelin Leni

Nordwalde - Hedwig Stegemann, genannt die „Eis-Oma im Scheddebrock“ feierte jetzt ihren 85. Geburtstag. mehr...


Fr., 20.10.2017

Straßen und Flurkunde Von Kotten und Köttern

Ein Heuerhaus in Sennlich (Quelle: Rohlmann Jahrbuch 1935).

Westerkappeln/Lotte - Kotten gibt es im nördlichen Münsterland jede Menge. Für viele ist der Erwerb eines solchen der Inbegriff ländlicher Idylle. Und mancher hat sich damit einen Lebenstraum erfüllt. Liebevoll renoviert, wurden viele der einst ärmlichen Unterkünfte zu pittoresken Wohnparadiesen umgebaut. Von Astrid Springer mehr...


Fr., 20.10.2017

Hochwasserschutz Eine Wiese als Rettung

Wassermassen stürzten am 23. Juni 2016 durch den Ortskern. Die Kraft des Wasser war immens, Steine wurde aus dem Boden gerissen.

Lienen - Nach dem 23. Juni 2016: Der Rat der Gemeinde Lienen hat für eine Maßnahme zur Verhinderung von Überschwemmungen gestimmt. Von Bettina Laerbusch mehr...


Fr., 20.10.2017

Wiederholung möglich Feuerwehrtreffen im Hügeldorf

Wiederholung möglich: Feuerwehrtreffen im Hügeldorf

Die Resonanz war groß – deshalb wollen die Ehrenabteilung der Feuerwehren aus Altenberge und Nordwalde öfter zu einem gemütlichen Beisammensein einladen. mehr...


Fr., 20.10.2017

Fettmarkt Vegane Kerzen – wie geht das denn?

Sie riechen nicht, brennen mit heller, weißer Flamme und enthalten weder Erdölprodukte noch Stoffe, die von Tieren stammen: Heinz Wilpers hat die ersten Kerzen aus Rapsöl gegossen, die er während des Fettmarkts feilbietet – „vegane Kerzen“, wie der Imker und Marktbeschicker sagt.

Metelen - Heinz Wilpers gehört seit vielen Jahren mit seinem Kerzenstand zum Fettmarkt dazu. Diesmal sind es aber nicht allein seine Bienenkerzen-Kreationen, die der Imker feilbietet. Er hat sich an ein Experiment gewagt und „vegane Kerzen“ aus reinem Rapsöl hergestellt. Von Dieter Huge sive Huwe mehr...


Do., 19.10.2017

Einfall statt Abfall: Sabine Swobodas Kunstausstellung „Recycling“ im Rathausfoyer Kreative Lumpensammlerin

Jahresringe eines Baumes? Eine Insel im Ozean? Nichts von alledem: Was Sabine Swoboda hier fotografiert hat, ist eine Rolle mit Kunststofffolien, bei der die Papprolle durch das Eigengewicht zusammengedrückt worden ist.

saerbeck - Abfälle sind Rohstoffe am falschen Ort. Der Versuch, sie wiederzuverwerten, hat uns eine neue Industrie beschert und Künstler dazu inspiriert, Alteisen, Reste, Bodensatz und Weggeworfenes in einem neuen, oft frappierend ungewohnten Kontext zu verwerten. Sehr sehens- und nachdenkenswerte Beispiele zeigt die Ochtruper Künstlerin Sabine Swoboda jetzt im Rathausfoyer. Von Hans Lüttmann mehr...


Do., 19.10.2017

Niederdeutsche Bühne Bei Niemeyers wird‘s haarig

Regisseur Hans Knöpker (h.l.) kann sich auf sein Team von Darstellern verlassen – die Damen und Herren wissen, wie sie ihr Publikum begeistern können.

Burgsteinfurt - Die zahlreichen Fans der Niederdeutschen Bühne (NDB) in der Schützengilde Burgsteinfurt dürfen gespannt sein: Zurzeit probt Regisseur Hans Knöpker mit seinem erfahrenen Ensemble ein neues Stück ein. Von Rainer Nix mehr...


Do., 19.10.2017

Kabarett im Kulturhaus Vollprofi bietet eine schöne Bescherung

Einen kabarettistischen Streifzug durch die Untiefen der Weihnachtszeit unternimmt die Fachfrau Lioba Albus.

Tecklenburg - Schenken macht Freude. Aber was tun, wenn niemand mehr da ist, den man beschenken kann? Keiner will schließlich mit seiner Tanne allein sein. Die Lösung: sich von Lioba Albus zur großen Single-Party einladen lassen. Und die findet am Donnerstag, 30. November, ab 20 Uhr im Kulturhaus statt. Das Motto: „Single Bells“. mehr...


Do., 19.10.2017

Soldatenkameradschaft Kameradschaft setzt auf Jugendarbeit

Der Vorstand: Manfred Hillenkötter (Schatzmeister), Walter Ottens (Vorsitzender und Geehrter), Martina Gadow (Schriftführerin) und Friedhelm Joachim-Meyer (Schießwart).

Lotte-Wersen - Bei der Jahreshauptversammlung der Soldatenkameradschaft Wersen ging es weitgehend heiter zu. Der Vorstand blickte auf das vergangene Jahr zurück, ehrte langjährige Mitglieder und setzte sich augenzwinkernd eine „Jugendarbeit“ zum Ziel. Von Jannik Zeiser mehr...


Do., 19.10.2017

Modellprojekt der Arbeitsagentur für Flüchtlinge im Kreis Steinfurt Keine Zeit vergeuden

In vielen Branchen fehlt es auch im Kreis Steinfurt an Arbeitskräften. Die Arbeitsagentur versucht, diese Lücken zu schließen und unter anderem auch Flüchtlinge für den Jobmarkt zu qualifizieren.

Kreis Steinfurt - Davon sind alle Experten überzeugt: Der beste Weg, Flüchtlinge in die Gesellschaft zu integrieren und dabei staatliche Unterstützung möglichst zu vermeiden, erfolgt durch Beschäftigung. Und das soll möglichst schnell geschehen, will Reiner Zwilling, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Rheine, keine Zeit vergeuden, diesen Menschen Perspektiven für ein selbstbestimmtes Leben zu eröffnen. Von Dirk Drunkenmölle mehr...


Do., 19.10.2017

Lönshalle Party und Sport

Einen neuen Besitzer hat die Lönshalle in Ladbergen gefunden: Jutta Decker folgt auf Thomas Rahmeier.

ladbergen - Jutta Decker übernimmt die Lönshalle, ab 2018 gibt es auch es eine „kleine Kneipe“. Von Luca Pals mehr...


Mi., 18.10.2017

Saniert und umgebaut Die Zukunft ist gesichert

Im Beisein von Architekt Bernd Lülff (l.), Bürgermeister Peter Maier (2.v.l.), Ortsvorsteherin Margarete Müller (3.v.l.), Guido Enkrodt von der Zentralrendantur (2.v.r.) und Kirchenvorstandsmitglied Birgit Bettmer segnet Pfarrer Andreas Ullrich die umgebauten Räume der Einrichtung. Kindergartenleiterin (kleines Bild, Mitte) und der Nachwuchs lädt die Festgemeinde auf ein Glas Saft und Pätzchen ein.  

Laer-HOlthausen - Während einer Feierstunde, zu der Einrichtungsleiterin Marion Hille alle Beteiligten im Kindergarten St. Marien in Holthausen begrüßte, weihte Pfarrer Andreas Ullrich die umgebauten Räume ein und wünschte der Einrichtung Gottes Segen. Diese wurde durch die Umbaumaßnahmen zukunftsfähig gemacht, hieß es. Von Sabine Niestert mehr...


Mi., 11.10.2017

Flexibel und verlässlich Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist möglich

Die Einrichtungsleiterinnen Nina Tumbrink (l.) und Melanie Möllers weisen auf ihre flexiblen Betreuungszeiten hin.

Horstmar/Leer - Die Öffnungszeiten und Flexibilität der Betreuungszeiten in Kindertageseinrichtungen beschäftigen viele Familien. Das Verbund-Familienzentrum Horstmar und Horstmar-Leer, unter der Trägerschaft der gemeinnützigen Kinderland, hat die Betreuungszeiten den Bedürfnissen der Familien angepasst. mehr...


Do., 14.09.2017

Der „Fall“ Schulze Föcking Landrat und Kreisveterinär im Visier

Das Thema der mutmaßlichen Tierschutzverletzungen auf dem Hof des Ehemannes von Christina Schulze Föcking – hier auf dem Kreisparteitag der CDU am 31. August in Rheine – ist für die SPD im Kreis Steinfurt noch nicht erledigt.

KREIS STEINFURt - Das Thema mutmaßlicher Tierschutzverletzungen auf dem Hof von Christina Schulze Föcking ist für die SPD im Kreis Steinfurt noch nicht erledigt. Die Partei hat jetzt mehrere Fragen an Landrat Klaus Effing gestellt, heißt es in einer Pressemitteilung der Sozialdemokraten. mehr...


Fr., 20.10.2017

Geschenkaktion Den Kindern eine Freude bereiten

Auf viele gut gefüllte Kartons hofft Anne Apitz. Die evangelische Kirchengemeinde sammelt wieder für Kinder in Bulgarien.

Ladbergen - Die evangelische Kirchengemeinde bittet um Geschenke für Kinder in Bulgarien. mehr...


Fr., 20.10.2017

Silberner Meisterbrief für Stefan Althoff Azubi-Suche immer schwieriger

Den Silbernen Meisterbrief überreichte Frauke Kraus von der Kreishandwerkerschaft Stefan Althoff.

Ochtrup - Besuch von der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf hatte in dieser Woche Malermeister Stefan Althoff. Mitarbeiterin Frauke Kraus überreichte ihm den Silbernen Meisterbrief. „Ein bisschen verspätet, denn das eigentliche Datum wäre im Juli 2016 gewesen“, sagte sie und gratulierte dem Berufsjubilar. Von Irmgard Tappe mehr...


Fr., 20.10.2017

Leckeres Essen mit Tafelmusik und deftigen Sprüchen „Futtern wie bei Luthern“

„Futtern wie bei Luthern“ heißt es am 25. November in Dietrich-Bonhoeffer-Haus.

Westerkappeln - „Futtern wie bei Luthern“ heißt es am 25. November im Dietreich-Bonhoeffer-Haus. mehr...


Fr., 20.10.2017

Wachleiter Jürgen Schulte geht in den Ruhestand „Kaninchenbau“ braucht einen neuen Chef

Diese Polizisten-Marionette, ein Geschenk seiner Frau, wird Jürgen Schulte an seinem letzten Diensttag aus dem Büro mit nach Hause nehmen.

Lengerich - Lengerichs Polizeiwache braucht einen neuen Leiter. Jürgen Schulte, bisher der Chef der örtlichen Beamten, geht in den Ruhestand. Über 40 Jahre war er im Dienst. Von Michael Baar mehr...


Do., 19.10.2017

Anja Hirschmann aus Malawi zurück Immer wieder neue Pläne

Die Frauen jubeln mit Anja Hirschmann: Eine Maismühle soll gebaut werden. Das erleichtert ihnen das Leben ungemein. Außerdem will die Tecklenburgerin ein Frauenhaus errichten.

Tecklenburg - Wenn Anja Hirschmann aus Malawi zurückkommt, hat sie stets ein Strahlen im Gesicht und neue Pläne im Gepäck. „Schön war´s“, sagt sie auch jetzt wieder und hat allen Grund zur Freude. Was sie und ihr Verein „Magi“ in dem südostafrikanischen Land zum Wohle der Mädchen auch immer anpacken: es läuft. Von Ruth Jacobus mehr...


Do., 19.10.2017

Superintendent gesucht Ulf Schlien geht ins Rennen

Ulf Schlien (oben r.), Dr. Olivers Kösters (unten) und Dr.Albrecht Philipps kandidieren für den Posten des Superintendenten..

Altenberge/Nordwalde/Münster - Ulf Schlien, Pfarrer der evangelischen Gemeinde Nordwalde-Altenberge, ist einer von drei Kandidaten für das Amt des Superintendenten, der die Nachfolge von Meike Friedrich antreten möchte. Ende November entscheidet die Kreissynode des Kirchenkreises Münster über die Personalie. Von Martin Schildwächter mehr...


Do., 19.10.2017

Bürgerstiftung Lotte Fascher-Nascher beim Luther-Futter

Als Gastgeber präsentierten  Dieter-Joachim Srock und Wolfgang Israel von der Bürgerstiftung sowie Ratsstubenwirt Thomas Engel dem Auditorium den Ehrengast Hans Werner Schneider, die Kochkünstler Matthias und Iris Pfordt, Bürgermeister Rainer Lammers, SFL-Macher Manfred Wilke, Pastor Detlef Salomo, SFL-Trainer Marc Fascher und SFL-Finanzchef Thomas Mauer (von links).

Lotte - Das „gemeinsame Wir“ zwischen den Ortsteilen zu stärken, das sei Zweck der Bürgerstiftung Lotte. Das sagte Superintendent a. D. Hans Werner Schneider als Ehrengast beim kulinarischen „Projekt 25 x 25“ am Mittwochabend in den Ratsstuben Wersen und bescheinigte Erfolg dabei. Von Thomas Niemeyer mehr...


Do., 19.10.2017

Kritische Stimmen Strukturwandel statt Schnellschuss

Die Gangolfschule wäre genau wie die Wichernschule von dem „Masterplan“ der Schulministerin betroffen.

Nordwalde - NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) will mit einem „Masterplan“ die Grundschulen neu ausrichten. Die Rektoren der Nordwalder Grundschulen haben in Teilen unterschiedliche Meinungen zu dem Vorstoß der Ministerin. Von Pjer Biederstädt mehr...


Do., 19.10.2017

Schulhunde an der Bismarckschule Lernhelfer auf vier Pfoten

Und ab geht‘s durch den Schüler-Tunnel: Paula ist eine erfahrene Therapiebegleithündin und kennt die Übung aus dem Eff-Eff – im Gegensatz zu „Azubi“ Jule. Schulleiterin Claudia Bock (l.) und Lehrerin Anika Giese-Kessler schauen gebannt zu.

Burgsteinfurt - Seit Schuljahresbeginn bereichern zwei zusätzliche „pädagogische Mitarbeiter“ das Leben an der Bismarckschule: Paula und Jule sind zwei Australian-Shepherd-Hütehunde und die Stars an der Grundschule. Gerne werden die Vierbeiner im Unterricht eingesetzt – mit verblüffender Wirkung. Von Ralph Schippers mehr...


Do., 19.10.2017

Tot mit 58 Jahren Trauer um Albert Topphoff

Albert Topphoff ist tot.

Saerbeck - Die Volksbank Saerbeck hat ein engagiertes Vorstandsmitglied verloren. mehr...


Do., 19.10.2017

Feuerwehr Lienen Gefahr wird ohne Wasser gebannt

In der Hackschnitzelheizung eines holzverarbeitenden Betriebes an der Industriestraße brach am Mittwochabend ein Feuer aus.

Lienen - Langwierig, aber glimpflich: Die Freiwillige Feuerwehr war am späten Mittwochabend bei einem holzverarbeitenden Betrieb in der Industriestraße im Einsatz. Durch einen technischen Defekt war es zu einem kleineren Brand gekommen, an dessen Brandherd die Wehrleute jedoch nur schwer herankamen. Von Jens Keblat mehr...


Do., 19.10.2017

Grundschule Forschergeist ist geweckt

Naturwissenschaften standen beim Forschertag an der Kreuzschule naturgemäß ganz obenan. Die Mädchen und Jungen experimentierten im Physikraum mit Magneten und schauten im Bio-Raum durch Mikroskope.

Metelen/Heek - Einen kompletten Schultag verbrachten Viertklässler der St.-Vitus-Grundschule jetzt an der Kreuzschule in Heek. Dabei lernten sie nicht nur die Sekundarschule kennen, sondern experimentierten auch in den naturwissenschaftlichen Räumen mit Magneten und Mikroskopen. Von Martin Fahlbusch mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook