Mo., 21.08.2017

Jugendfeuerwehr in Polen Mit dem Rettungsdienst unterwegs

Jugendtreffen in Polen: Schon seit 2004 besteht der Kontakt zu Przywidz, ein kleines Dorf – etwa 30 Kilometer von Danzig entfernt. Dieses Mal gab es 18 Teilnehmer bei der Freizeit, mit dabei waren auch zwei ehemalige Mitglieder.Freizeitvergnügen auf dem Wasser gehörte zu den vielen Aktivitäten, die angeboten wurden.Schnelligkeit war gefragt beim Wettrennen in einer zusammengenähten Hose. Ein Gruppenfoto mit den Teilnehmern aus Przywidz und Everswinkel.

Everswinkel/Polen - Es ist eine sehr herzliche Geschichte“, betonte Pressesprecher Werner Kortenjann. Auf der Fahrt nach Przywidz, ein kleines Dorf in Polen, das 30 Kilometer von Danzig entfernt ist, trat die Jugendfeuerwehr Everswinkel vom 15. Juli bis zum 27. Juli mit der Jugendfeuerwehr aus Przywidz in Kontakt. mehr...


Mo., 21.08.2017

Simone Schröer übernimmt Vorsitz beim ABSV Königin führt jetzt auch den Verein

Nach ihrer Wahl zur Vorsitzenden gratulierte Geschäftsführer Bernd Panke ABSV-Königin Simone Schröer.

Ahlen - Fest in der Hand von Simone Schröer ist jetzt der Allgemeine Bürgerschützenverein (ABSV). Die Dolbergerin wurde am Sonntag auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung in „Peters Eck“ zur Vorsitzenden und damit zur Nachfolgerin von Ralf Tammoschath gewählt. mehr...


So., 20.08.2017

WN-Serie „Mein Beruf“: Gastwirt Andreas Kordt An der Theke gilt das Beichtgeheimnis

Der Arbeitsplatz von Andreas Kordt  ist nicht nur an der Theke. Vielfältige Aufgaben warten auf den Wirt, dessen selbstständige Tätigkeit besonders zu Stoßzeiten stressig sein kann. Bei Bedarf greifen Rainer Glorius (l.) und Maria Kordt auch Mal zur Grillzange, um den Wirt zu unterstützen. In der Küche des Gasthofs Zur Post  bereitet Koch Hans-Werner Petzhold die Speisen vor.

Albersloh - Eigentlich ist er gelernter Tischler und gelernter Veranstaltungstechniker. Dennoch entschied sich Andreas Kordt dazu, als selbstständiger Gastwirt ein Restaurant mit Hotel zu führen. Von Christiane Husmann mehr...


So., 20.08.2017

Schlosskonzert-Gäste hielten mutig aus Nicht nur Namen nach ein Sommerkonzert

Bis ins kleinste Detail stimmige Interpretationen lieferte das Blechbläserquintett „Nordwestblech“.

Freckenhorst - Eher Gummistiefel-Wetter als Open-Air-Genuss – dennoch kamen die Gäste des Sommerkonzertes aus Schloss Westerholt auf ihre Kosten. Es lohnte sich, dem Regen zu trotzen und der Musik von „Nordwestblech“ zu lauschen. mehr...


So., 20.08.2017

107. Renntag im Erlfeld Rennen annulliert – Neustart

Marion und Werner Hubbig (li.) kommen seit 20 Jahren zum Renntag. Mit von der Partie waren am Sonntag auch Christian Starp (re.) und Matthias Hüffer (2.v.re.).

Drensteinfurt - Etwas ganz Außergewöhnliches geschah gestern Nachmittag vor 6500 Besuchern beim Renntag im Drensteinfurter Erlfeld. Von Stefan Flockert mehr...


So., 20.08.2017

Sport- und Familienfest Spielend verstanden

Rund 100 Flüchtlinge kamen am Samstag zum ersten Sport- und Familienfest ins Takko-Stadion. Der Verein Zib, die SG Telgte und die „Kleinen Helden“ arbeiteten dafür Hand in Hand.

Telgte - Rund 100 Flüchtlinge kamen am Samstag zum ersten Sport- und Familienfest ins Takko-Stadion. Von Bernd Pohlkamp mehr...


So., 20.08.2017

Leckere Heimat Im Auftrag des Genusses

Hendrik Backers (l.) und Jens Albersmann sind die beiden Köpfe hinter Mellifica Blends, hier in ihren Räumlichkeiten in Ostbevern. Ihre neueste Kreation ist ein Kaffeelikör, der die Vierjahreszeiten-Kollektion ergänzt und der Anfang von einer ganzen Reihe weiterer Spezialitäten darstellen soll.

Ostbevern - Aus unserer Region kommen viele Leckereien und Spezialitäten, die die Heimat auf die Zunge zaubern. Seit wenigen Jahren gesellt sich zu diesem Potpourri an Köstlichkeiten ein Likör, der seinen Ursprung in der Bevergemeinde hat – zumindest seinen Firmenhauptsitz. Von Sebastian Rohling mehr...


Sa., 19.08.2017

Unterwegs mit der Polizei – in der Leitstelle Notrufe im Minutentakt

In der Leitstelle der Polizei an den Waldenburger Straße in Warendorf landet jeder, der im Kreis Warendorf die 110 wählt. Neben Dienstgruppenleiter Karl Muckermann nehmen zwei weitere Kollegen die Anrufe an.

Kreis Warendorf - Es ist ein vergleichsweise ruhiger Morgen in der Leitstelle, sagen die Polizisten. Trotzdem kommen die Anrufe im Minutentakt. In dem relativ kleinen Raum in der Kreisverwaltung an der Waldenburger Straße landet jeder, der im Kreis Warendorf die 110 wählt. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Do., 17.08.2017

Einsatz der Feuerwehr Wieder brannte Strohballenpresse

Die zerstörte Strohballenpresse nach dem Feuerwehreinsatz nahe der Guissener Straße.

Ahlen - Zerstört wurde am Mittwochabend eine Strohballenpresse, die auf einem Feld nahe der Guissener Straße im Süden der Stadt bei der Ernte eingesetzt war. Es ist der zweite Fall dieser Art innerhalb weniger Tage. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 21.08.2017

Erstes Schuljahr für Frank Wienströer Es ist immer was zu tun

Frank Wienströer ist zufrieden. Seit dem 1. Januar ist der gelernte Tischler als Hausmeister im Einsatz und damit Nachfolger von Manfred Ackermann.

Wenn am 30. August die Schule wieder startet, dann beginnt auch für Frank Wienströer sein „erstes Schuljahr“ als Hausmeister der Nikolaus- und der Sekundarschule (Haus 2). Der 42-jährige Sassenberger ist zwar bereits offiziell seit dem 1. Juni im Einsatz, aber so richtig geht es für den Nachfolger von Manfred Ackermann erst nach Ende der Ferien los. mehr...


Mo., 21.08.2017

Landwirtschaftliches Treffen in Telgte Kontaktpflege und Informationsaustausch

Mitglieder der „Westfälischen Gesellschaft für Agrargeschichte und Perspektiventwicklung im ländlichen Raum“ kamen am Sonntag auf dem Hof Everwin in Telgte zusammen.

Telgte - Mitglieder der „Westfälischen Gesellschaft für Agrargeschichte und Perspektiventwicklung im ländlichen Raum“ kamen am Sonntag auf dem Hof Everwin in Telgte zusammen. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


So., 20.08.2017

Erlbathlon Mitmachen vor Leistung

Zahlreiche Sieger und Platzierte galt es, in den unterschiedlichen Kategorien zu ehren.

Drensteinfurt - Mit Begeisterung und Ehrgeiz waren die Teilnehmer des diesjährigen „Erlbathlons“ bei der Sache. Von Emma Pünt mehr...


So., 20.08.2017

SPD muss Wahlplakate wieder abhängen Vier sind zwei zu viel

Zwei vorne, zwei hinten – zwei zu viel. Deshalb müssen zwei jetzt wieder weg.

Ahlen - Die Ahlener SPD wird einen Teil ihrer Wahlwerbung wieder entfernen müssen. An vorgegebenen Lichtmasten und Straßenbäumen hätten nur jeweils zwei Plakate installiert werden dürfen und nicht vier. Die Ordnungsbehörde reagierte auf Intervention anderer Parteien. mehr...


So., 20.08.2017

Große Prozession zu Mariä Himmelfahrt Bitten für Kraft und Respekt

Die Statue der Gottesmutter Maria und die Monstranz wurden durch die Straßen und Bögen in der Stadt von Altar zu Altar getragen.

Warendorf - Die der Muttergottes mit dem Jesuskind und die Monstranz wurden am Sonntag während der großen Stadtprozession durch die Straßen und Marienbögen getragen. Die Gläubigen erbaten Frieden, Trost und Gesundheit. mehr...


Sa., 19.08.2017

Hier kommt die neue Generation Richtig fragen will gelernt sein

45 Schüler aus NRW hatten die Ehre, an der Junior Akademie teilhaben zu dürfen. Sie lernen unter anderem, die richtigen Fragen zu stellen, Antworten zu suchen und Schlüsse zu ziehen. Eine von ihnen war Franziska Elisabeth Kreul (kl. Bild).

Ostbevern - Elf Tage waren 45 Schülerinnen und Schüler aus ganz NRW im Internat Loburg untergebracht, um sich intensiv mit der Welt der Wissenschaft, genaugesagt der Physik, auseinander zusetzten. Von Sarah Röttger mehr...


Sa., 19.08.2017

Landwirtschaft als neues Zuhause: Besuch auf dem Hof Schulze Hockenbeck Gemeinsam leben, getrennt arbeiten

Annika Banken und Leonard Schulze Hockenbeck wohnen seit sieben Monaten zusammen auf dem Hof und bauen sich derzeit ihre eigene Wohnung in dem alten Fachwerk-Gebäude aus.

Alverskirchen - Es ist eine Neuentdeckung für sie. Eine neue Welt. Eine, die aber schon schnell ihren eigenen Zauber entfaltet hat. „Ich hatte selbst nie etwas mit Landwirtschaft zu tun. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal auf einem Hof wohne“, lacht sie. Sie, das ist Annika Banken. Tochter des früheren Bürgermeisters Ludger Banken, geboren in Münster, aufgewachsen in Everswinkel. Jetzt wohnhaft in der Bauerschaft Püning. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 19.08.2017

Sommertouren der Pfadfinder Treffpunkt „Vreden“

Die Sendenhorster ließen sich am Schriftzug „I am sterdam“ ebenso ablichten, wie viele andere Besucher der hollandischen Metropole. Am Dienstag waren die jungen Leute mit ihren Rädern vom Hallenbad in Sendenhorst aus gestartet.

Sendenhorst - Zu einer „Sternfahrt“ brachen verschiedene Gruppen der Sendenhorster Pfadfinder in dieser Woche auf. Von unterschiedlichen Startorten aus führt der Weg aller Gruppen bis zum heutigen Samstag nach Vreden. Von Annette Metz mehr...


Fr., 18.08.2017

Sattelfest in Ahlen Werse-Radweg ist Touristen-Magnet

Zehn Jahre Werse-Radweg – das ist ein Grund, am 27. August beim Sattelfest in Ahlen richtig zu feiern.

Ahlen - Zehn Jahre nach der Eröffnung des Werse-Radweges sind sich Tourismusvertreter, Hoteliers, Restaurantbetreiber, Radverleiher und Radwanderer einig: Der Radweg hat sich zu einem Renner entwickelt. Entsprechend groß ist die Vorfreude auf den zehnten Geburtstag, der Ende August gefeiert wird. mehr...


Di., 08.08.2017

Stopp-Schild übersehen – zwei Verletzte „VW Touran“ bei Kollision auf die Seite gelegt

Mit einem Schock und einem gebrochenen Finger kam der 42-jährige Fahrer des VW ins Hospital.

Ahlen - Offenbar hatte er das Stopp-Schild nicht gesehen, als er in die Kreuzung einfuhr. Dadurch hat der 81-jährige Ahlener, der am Dienstagnachmittag mit seinem blauen „Opel Corsa“ auf dem Westfalendamm unterwegs war, einen Unfall verursacht, bei dem neben ihm selbst ein weiterer Verkehrsteilnehmer verletzt wurde. Von Christian Wolff mehr...


So., 20.08.2017

Rockiges „Tralla-City“-Finale Virtuose Soli und coole Ansagen

„Mr. Hillybilly“ Wolfgang Hillmann und Dimi (gr. Foto) legten am Freitagabend vor, gefolgt von „Tiger Bonesaw“.

Ahlen - Lokalkolorit am letzten „Tralla-City“-Abend der Saison hat schon Tradition. Mit Dimi Kassiouris alias Dimi, mittlerweile Urgestein der Ahlener Musikszene, sowie der Band „Tiger Bonesaw“ kann das Sommerkulturprogramm obendrein auch mal richtig rockig ausklingen – so wie am Freitagabend. Von Christian Feischen mehr...


So., 20.08.2017

Rehe auf dem Waldfriedhof Lauheide Da helfen nur „Stinktier“-Düfte

Völlig verwüstet haben Rehe dieses Grab auf dem Waldfriedhof Lauheide.

Münster - Rehe werden immer mehr zu einem Pro­blem auf dem Waldfriedhof Lauheide. Seit einiger Zeit verzehren die Tiere auch Blumen auf den Gräbern, die sie früher verschmähten – und zwar Eisbegonien. Die Friedhofsverwaltung steht vor einem Rätsel.  Von Martin Kalitschke mehr...


So., 20.08.2017

Mariä-Himmelfahrts-Kirmes 2017 eröffnet Frische Mandeln und viel buntes Treiben

Gute Nerven und etwas Wasserfestigkeit waren im „Top Spin“ gefragt.Bürgermeister Axel Linke gab am Samstagnachmittag den Startschuss für den Familienrummel zu Mariä Himmelfahrt.

Warendorf - Der Regen blieb überschaubar, der Spaß war wetterfest: Die Mariä-Himmelfahrts-Kirmes hatte schon kurz nach der Eröffnung am Samstagnachmittag guten Zuspruch. Von Jonas Wiening mehr...


So., 20.08.2017

Messdiener-Ferienlager Spiel, Spaß und Spontanität

44 Messdiener aus St. Clemens und 19 Leiter verbrachten die vergangene Woche in Morsbach im Ferienlager. Schick machen mussten sich die Kinder und Jugendlichen dabei unter anderem für eine Lagerhochzeit.

Telgte - Glücklich – aber zumeist völlig übermüdet – fielen die Messdiener von St. Clemens am Samstagnachmittag ihren Eltern wieder in die Arme. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


So., 20.08.2017

Überfall Tankstelle ausgeraubt

Die Q1-Tankstelle am Heuweg ist am Samstagabend ausgeraubt worden.

Drensteinfurt - Ausgeraubt wurde am Samstagabend die Q1-Tankstelle in Drensteinfurt. Der Täter entkam unerkannt. Von Stefan Flockert mehr...


Sa., 19.08.2017

So grün kann Kunststoff Fast zu schön zum Kicken

Sind mit dem neuen Kunstrasenplatz hoch zufrieden: Hans-Heinrich Witt (Gemeinde Ostbevern), Christian Gruhn (Abteilungsleiter Fußball), Rolf Ellebracht (Abteilung Fußball) und Michael Beckmann (1. Vorsitzender des BSV).

Ostbevern - Der BSV hat von der Gemeinde den neuen Kunstrasenplatz übergeben bekommen. Von Sarah Röttger mehr...


Sa., 19.08.2017

Honigernte fällt schlecht aus „Ich fühle mit den Bienen“

Die markierte Königin ist für das Eierlegen zuständig. Sie lebt zwischen drei und fünf Jahren und wird im Winter von ihren Arbeiterinnen beschützt und warm gehalten.

Sassenberg - Es summt und brummt im Garten von Michael Ruhe. Drei Bienenvölker sind hier fleißig dabei, Nektar zu sammeln und daraus Honig zu produzieren. Natürlich ist es nicht ihre Intention, damit den Frühstückstisch der Menschen zu bereichern, sondern sie wollen damit ihr Volk ernähren. Von Ulrich Lieber mehr...


AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook