Fr., 30.01.2015

Sparvorschläge der Christdemokraten Sparen und Generieren

Kommen auf die Bürger mehr Strafzettel zu, um die Einnahmesituation in diesem Bereich zu verbessen?

Ostbevern - In Ostbevern muss gespart werden. Darüber sind sich Politik und Verwaltung weitgehend einig. Wo allerdings genau der Rotstift angesetzt werden kann und soll, das ist noch längst nicht geklärt. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 30.01.2015

Versammlung des Fördervereins der Füchtorfer Grundschule Kolping überrascht Förderverein

Die Vorstandsmitglieder des Kolpingvereins  freuten sich, den Förderverein mit einem Scheck für das therapeutische Reiten zu überraschen (v.l.): Jutta Nolle-Buschmann, Birgit Ostholt, Thomas Lattermann, Josef Klösener, Anja Michalatos-Kreimer, Daniela Freiwald, Ulrike Göllner, Willi Rennemeier, Marlies Borisch.

Füchtorf - Der Förderverein der Füchtorfer Grundschule hat bei der Generalversammlung am Mittwochabend Jutta Nolle-Buschmann zur neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Sie löst Birgit Ostholt in diesem Amt ab und wird die zahlreichen Fördermaßnahmen und geplanten Veranstaltungen für das neue Jahr tatkräftig unterstützen. Von Theresa Oertker mehr...


Do., 29.01.2015

Unfall bei Einen 75-jährige Autofahrerin tödlich verletzt

Die 75-jährige Autofahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

Einen - Eine 75-jährige Autofahrerin aus Warendorf ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall auf der L 548 bei Einen tödlich verunglückt. Zwei weitere Frauen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 29.01.2015

Programm für die Prunksitzung Aus Albersloh und von der Insel

Ina Colada will bei der Galaprunksitzung der Sendenhorster Narren für Stimmung sorgen.

Sendenhorst/Albersloh - Das Programm für die Gala-Prunksitzung der Narren am 7. Februar steht. Mit dabei sind auch die Garden aus Albersloh und Stimmungskanone Ina Colada. Auf Mallorca ist sie für ihre stimmungsvollen Auftritte bekannt. Von Dirk Vollenkemper mehr...


Mi., 28.01.2015

Haushalt 2015 Bürgermeister muss einsparen

Das Geld sitzt auch in Drensteinfurt nicht mehr so locker. Sparen wird in den kommenden Jahren angesagt sein.

Drensteinfurt - CDU und FDP steuern bei den Haushaltsplanberatungen 2015 nicht generell auf Konfrontationskurs. Das wurde in der Sitzung des Sozialausschusses deutlich. Vieles wurde einstimmig durchgewunken. Deutlich wurde aber auch, dass sich CDU und FDP im Etatentwurf des Bürgermeisters deutliche Einsparungen wünschen. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 28.01.2015

Spektakulärer Einsatz Brötchenkorb wurde zum "Rettungsboot"

Mit vereinten Kräften bugsierten die Helfer den an Seilen aufgehängten Brötchenkorb in Richtung Ente und konnten das Tier schließlich aus der Wasserwalze befreien.

Telgte - Mit vereinten Kräften und einem an Seilen aufgehängten Brötchenkorb gelang es der Feuerwehr Telgte, eine Ente aus einer Wasserwalze zu befreien. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Fr., 30.01.2015

Warnstreiks der IG Metall Scharfer Ton und heiße Suppe

Rund 130 Teilnehmer hatten Marsch und Abschlusskundgebung am Donnerstagmittag. Vergleichsweise wenig. Das liegt vor allem an den Werksschließungen des letzten Jahres.

Ahlen - Früher kam ein Mehrfaches an Teilnehmern, wenn die IG Metall zu Warnstreiks aufgerufen hatte. Donnerstag waren es gerade 130. Am Rande erwähnte Bevollmächtigte Beate Kautzmann Schadenersatzandrohungen von Arbeitgeberseite. Von Jörg Pastoor mehr...


Fr., 30.01.2015

1. Teil des Jahresrückblicks der Gemeindeverwaltung Neue Räume zum Lernen und Leben

Markante Optik: Das neue Forum der Grundschule ist inzwischen fertiggestellt. Das Projekt beschäftigte im vergangenen Jahr sowohl das Schul- wie auch das Bauamt der Gemeinde.

Everswinkel - Nach zwölf intensiven Monaten hält die Gemeindeverwaltung Rückschau und fasst die wichtigsten Ereignisse und Arbeitsergebnisse aus allen Ämtern einmal zusammen. Besonders das Thema „Schule“ stand wieder ganz oben auf der Agenda des Amtes für Ordnung, Schul- und Kulturwesen und Soziales in diesem Jahr gemeinsam mit dem Bauamt – vor allem die Grundschulen in beiden Ortsteilen. mehr...


Do., 29.01.2015

Engagement wichtiger als Lizenz SC Füchtorf sucht Jugendtrainer

Die Jugend-Fußballabteilung des SC Füchtorf expandiert. Darum sucht der Verein engagierte Jugendtrainer, um den Spaß am Fußball zu vermitteln.

Füchtorf - Die Fußball-Jugendabteilung des SC Füchtorf sucht zur Unterstützung und Ergänzung des Trainer-Teams für verschiedene Altersklassen ambitionierte und engagierte Jugendtrainer. mehr...


Do., 29.01.2015

Die heilige Thiatildis als Vorbildfigur für den Glauben Ganz versteckt, aber im Gold erstrahlend

Der heilige Bonifatius auf der Monstranz von 1681

Freckenhorst - Thiatildis war um 850 die erste Äbtissin des Klosters. Da sie im Rufe besonderer Mildtätigkeit stand, gab es Jahrhunderte hindurch an ihrem Namenstag auch eine Armenspeisung. Darauf ist die heutige Einladung zum deftigen Winteressen zurückzuführen, leider nicht mehr kostenfrei, wie in früheren Zeiten. Von Klaus Gruhn mehr...


Do., 29.01.2015

Jahreshauptversammlung der Landfrauen Falsches Bild revidieren

Elisabeth Annegarn (r.) hieß als Vorsitzende der Landfrauen über 50 Mitglieder und Besucher willkommen.

Ostbevern - Eine Jahreshauptversammlung des örtlichen Landfrauenverbandes ist häufig vielfältig. Neben dem offiziellen Teil können die Organisatorinnen regelmäßig Referenten begrüßen. Von Anne Reinker mehr...


Mi., 28.01.2015

Inklusionsbeauftragter Duo quasi überrumpelt

. . . Julia Kroos weiter in Sachen Inklusion engagieren.

Drensteinfurt - Die Stadtverwaltung kann sich auf die Suche nach einem Inklusionsbeauftragten machen, der sich künftig um die Belange von Menschen mit Behinderungen kümmern soll. Der Sozialausschuss machte dafür den Weg frei. Die Namen von zwei potenziellen Kandidaten wurden bereits genannt. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 28.01.2015

Schulstraße gesperrt Feuerwehr entfernt morschen Ast

Schulstraße gesperrt : Feuerwehr entfernt morschen Ast

Sendenhorst - Weil ein morscher Ast abzufallen drohte, war am Mittwochnachmittag die Feuerwehr an der Schulstraße im Einsatz. Die Ortsdurchfahrt wurde dafür gesperrt. Von Josef Thesing mehr...


Mi., 28.01.2015

Zusammenstoß am Telgter Ei Radfahrer bei Unfall verletzt

Telgte - Bei einem Verkehrsunfall am „Telgter Ei“ wurde nach Polizeiangaben am Dienstag, 27. Januar, gegen 17.30 Uhr ein Radfahrer verletzt. mehr...


Fr., 30.01.2015

WN-Serie: Blick in die Abteilungen des SC DJK Everswinkel Jeder Schuss ein Treffer

Training der Sportschützen des SC DJK: Michael Meyering (stehender Anschlag), Daniel Franke (liegender Anschlag), Florian Stuppe (knieender Anschlag) und Heike Siemann (v.l.)

Everswinkel - Mit dem Sportorganisationsgrad – sprich dem Verhältnis von Vereinsmitgliedern zu Einwohnern – liegt die Vitus-Gemeinde kreisweit ganz vorn. Allein der SC DJK Everswinkel hat mehr als 2 100 Mitglieder, die sich auf insgesamt 19 Abteilungen verteilen. Ein „Riesen-Betrieb“. Grund genug, in einer neuen Serie einmal einen genaueren Blick auf den Verein zu werfen. Heute in die Abteilung Sportschützen. mehr...


Do., 29.01.2015

Arbeitslosenquote liegt bei 6,1 Prozent 50plus-Generation zählt zu Verlierern

Einen moderaten Anstieg der Arbeitslosigkeit hat es im Januar im Kreis Warendorf gegeben.

Kreis Warendorf - Der Winter hat Spuren auf dem Arbeitsmarkt interlassen. Im Kreis Warendorf waren im Januar 9142 Menschen arbeitslos – 492 mehr als im Dezember, aber nur vier mehr im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote liegt bei 6,1 Prozent und damit auf dem Niveau von Januar 2014. mehr...


Do., 29.01.2015

Willkommenstruktur für Flüchtlinge Wer kann helfen?

Warendorf - Nach einem Gespräch zwischen Stadt und Kirchen suchen die Kirchengemeinden  nach Gemeindemitgliedern, die sich der Flüchtlinge, die in Warendorf untergebracht sind, annehmen, sie beim Erlernen der deutschen Sprache oder bei Erledigungen des Alltags (Behördengänge, Einkäufe etc.) unterstützen. Wer hier seine Fachkenntnisse anbieten kann, möge sich bitte melden. mehr...


Do., 29.01.2015

Thema im Sport- und Freizeitausschuss Das Freibad verliert immer mehr Gäste

Kaum was los: Das ist symptomatisch für die schlechteste Freibadsaison 2014.

Ahlen - Ein verändertes Freizeitverhalten, den demografischen Wandel und Konkurrenz durch Baggerseen nannte Stadtwerkegeschäftsführer Hans Jürgen Tröger als Gründe für die rückgängigen Besucherzahlen im Freibad. mehr...


Do., 29.01.2015

Folgenreicher Rohrbruch an der Schachtstraße Eine meterhohe Wasserfontäne

Vorübergehend kein Durchkommen mehr: Nach dem Rohrbruch unter dem Bürgersteig wurde ein Teil der Schachtstraße gesperrt. Etwa zwölf Haushalte mussten für mehrere Stunden ohne Wasserzufuhr auskommen.

Ahlen - Eine Wasserfontäne, die mehrere Meter in die Luft spritzte, rief in der Nacht zu Mittwoch die Feuerwehr auf den Plan. Grund dafür war ein Rohrbruch unterhalb des Bürgersteiges vor der Diesterwegschule an der Schachtstraße. Die Stadtwerke schritten ein. Von Christian Wolff mehr...


Do., 29.01.2015

Sanierungen der Kanalisation Inliner sorgen für Sicherheit

Einige Kanalisationsrohre müssen in diesem Jahr in Sassenberg saniert werden.

Sassenberg/Füchtorf - Der Zahn der Zeit nagt auch an den Rohren der Sassenberger Kanalisation. In sechs Straßen müssen deshalb mehr oder weniger aufwendige Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Von Ulrich Lieber mehr...


Do., 29.01.2015

Umwelt- und Planungsausschuss „Völlig normaler Vorgang“

Ostbevern - Voll war es im Ratssaal am Dienstagabend. Dabei ging es unter anderem um das Thema Wischhausstraße. Von Björn Meyer mehr...


Mi., 28.01.2015

Eltern-Kind-Angebot der kfd Eigene Gruppe in Vadrup in der Planung

Nicht nur die Kleinen haben ihren Spaß beim Herumtollen, sondern auch die Eltern schätzen die Gruppe, um in Kontakt mit anderen zu kommen.

Westbevern - Die kfd überlegt, mit ihrem Eltern-Kind-Angebot auch nach Vadrup zu gehen. Denn das Angebot im Dorf wird gut angenommen. Von Bernhard Niemann mehr...


Mi., 28.01.2015

Teilnehmer für Festumzug gesucht Das Gesicht der Stadt in vielen Facetten

Teilnehmer für Festumzug gesucht : Das Gesicht der Stadt in vielen Facetten

Sendenhorst/Albersloh - Sendenhorst feiert in diesem Jahr sein 700-jähriges Bestehen. Ein Höhepunkt soll der 15. August mit dem Festumzug und dem anschließenden weiteren Festprogramm sein. Wer teilnehmen will, sollte sich jetzt melden. mehr...


Di., 27.01.2015

Haushaltsdebatte vertagt Transparenz oder Wichtigtuerei?

Es geht um viel Geld: Im Haushaltsplan klafft ein Loch von drei Millionen Euro. Weshalb CDU und FDP nun weitere Sparvorschläge von der Verwaltung fordern.

Drensteinfurt - Wer nach einigen markigen Worten zu Beginn gehofft hatte, im Bauausschuss eine spannende und konstruktive Haushaltsdebatte verfolgen zu dürfen, der wurde enttäuscht. Sowohl CDU als auch FDP machten gleich zu Beginn klar, dass sie die Abstimmung verweigern werden. Bei Parteien fordern deutliche Nachbesserungen. Von Dietmar Jeschke mehr...


Do., 29.01.2015

79-Jähriger verunglückt auf der K3 Unaufmerksam und dann vor den Baum

Das Ausweichmanöver des 79-jährigen Fahrers nutzte nicht mehr viel – an einem Baum auf dem Grünstreifen wurde die Fahrt abrupt gestoppt.

Everswinkel - Unaufmerksamkeit wurde einem 79-jährigen Autofahrer am Donnerstagmorgen auf der Kreisstraße 3 zum Verhängnis. Um zwei stehenden Fahrzeugen auszuweichen, fuhr er auf den Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Von Klaus Meyer mehr...


Do., 29.01.2015

Hauptversammlung der Dolberger Landfrauen Im Gespräch mit Verbrauchern

Abgegeben an der Garderobe: die armen Männer.

Dolberg - „Geben Sie der Landwirtschaft ein Gesicht“, empfahl Doris Bune vom Vorstand der Kreislandfrauen den Dolberger Landfrauen bei der Jahreshauptversammlung. Sie plädierte dafür, mit den Verbrauchern, mehr ins Gespräch zu kommen. Von Ralf Steinhorst mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook