Fr., 19.12.2014

Standesamt beurkundet das 1000. Baby Tausendsassa Leon Lucka

Das 1000. baby: Leon Lucka mit seinen glücklichen Eltern.

Ahlen - Leon Lucka ist auf der Welt – und das 1000. Baby, das in diesem Jahr in Ahlen beurkundet wurde. mehr...


Fr., 19.12.2014

Albersloher pochen auf Lkw-Verbot Das Thema ist noch nicht durch

Der Kampf gegen auswärtige Lkw im Dorf geht für die Aktiven weiter. Einen Entwurf für das Schild gibt es auch schon.

Albersloh - Die Verkehrskonferenz ist gelaufen – mit aus Albersloher Sicht sehr bescheidenen Ergebnissen. Das wollen viele Bewohner des Dorfes nicht länger hinnehmen. Sie pochen auf ein Durchfahrtverbot für auswärtige Lkw. Von Christiane Husmann mehr...


Fr., 19.12.2014

Asylbewerberunterkunft in Drensteinfurt Bluttat schockt Ameke

Bis Freitagmittag war die Spurensicherung der Münsteraner Mordkommission mit den Ermittlungen in der Ameker Asylbewerberunterkunft beschäftigt. Die 13 weiteren Bewohner wurden zunächst in Hotels einquartiert.

Ameke - Lebensgefährlich verletzt wurde am Donnerstagabend ein 26-jähriger Mann aus Guinea bei einer handfesten Auseinandersetzungen in der städtischen Asylbewerberunterkunft im zur Stadt Drensteinfurt gehörenden Dorf Ameke. Der Anlass war ein nichtiger Streit. Von Dietmar Jeschke mehr...


Fr., 19.12.2014

Ex-Profi-Boxer spricht zu Streitschlichtern „Unsere Schulen brauchen euch“

Ex-Profi-Boxer Dr. Farid Vantanparast war Schirmherr des Schlichter-Tages in der LVHS. Musikalisch wurden die Streitschichter von der „Real-School-Band“ der Bischöflichen Realschule Warendorf unterhalten.

Kreis Warendorf - Vielleicht hörten sie ihm deshalb so gut zu, weil Dr. Farid Vantanparast ein Profi-Boxer ist. Aber der Ex-Boxer sprach die rund 90 Streitschlichter in der LVHS Freckenhorst eben direkt an. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 19.12.2014

Kunstprojekt der Alverskirchener Grundschüler Wand voller Geschichte

Begeistert über und stolz auf das Ergebnis: Schüler der Grundschule Alverskirchen gestaltete unter Leitung von Michael Langer die neue Holzwand am Schulhof mit Bildern, die Ereignisse aus der Geschichte Alverskirchens zeigen.

Alverskirchen - Glücklich strahlten die elf Kinder der St. Agatha-Grundschule ihre Kunstwerke an, die sie in den vergangenen zehn Wochen fleißig vollendeten. Das Thema lautete „Die Geschichte von Alverskirchen“. Unter der Leitung von Michael Langer vom Kulturkreis Everswinkel lernten die Kinder dieser Arbeitsgemeinschaft viel über die Geschichte des Dorfes Alverskirchen. mehr...


Fr., 19.12.2014

Gemeindeverwaltung würdigt ehrenamtliches Engagement Engel im Alltag

Bürgermeister Wolfgang Annen und Margarete Götker (r.)  überreichten Präsente und eine Geldspritze für ehrenamtliches Engagement an Elisabeth Schulze Althoff-Jürgens, Maria Zimmermann und Hilla Bories-Osdiek (v.l.).

Ostbevern - Es ist Tradition, dass die Gemeinde zum Ende des Jahres eine ehrenamtliche Organisation würdigt. In diesem Jahr wurde diese Ehre dem Kreis der Alleinerziehenden zuteil. Von Anne Reinker mehr...


Do., 18.12.2014

Fällaktion notwendig Linden nicht mehr standsicher

Zehn Linden werden aus Sicherheitsgründen in den nächsten Wochen entlang der Warendorfer Straße gefällt.

Telgte - Zehn Linden werden aus Gründen der Verkehrssicherheit entlang der Warendorfer Straße gefällt. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Do., 18.12.2014

Wohnraum reicht nicht aus Wohncontainer für Asylbewerber

Die Wohncontaineranlage könnte nach den ersten Planungen des Architekturbüros etwa so aussehen.

Sassenberg - Die steigende Zahl der Asylbewerber bringt die Stadt Sassenberg so langsam in Zugzwang. Der vorhandene Wohnraum wird nicht mehr lange ausreichen, um alle Flüchtlinge aufzunehmen. „Poggenbrook 29 ist erschöpft“, erklärte Sozialamtsleiter Helmut Helfers in der Ratssitzung am Dienstagabend. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 19.12.2014

Plattdeutsches Theater Es wird blumig auf der Bühne in der Aula

Ein blumiges Vergnügen bereiten Klemens Witte, Rolf Nettebrock, Katrin Reuscher, Dirk Fleige, Josef Strohbücker und Anne Quas (v.li.) vor.

Sendenhorst - Die plattdeutsche Theatergruppe „Dröget Schnüffelken“ zieht im Januar mit ihrem neuen Stück auf die Bühne. „Bruutstruuß op Dodenschien“ heißt es dann in der Aula der Realschule St. Martin. mehr...


Fr., 19.12.2014

Gewalttätiger Straftäter nach Angriff auf Autofahrer ermittelt Reizgas-Rowdy droht dreifache Anklage

Ahlen - Fahndungserfolg für die Kripo: Der Verkehrsrowdy, der Anfang September einem Autofahrer auf der Hammer Straße Reizgas in die Augen gesprüht hatte, nur weil der ihm die Vorfahrt genommen haben soll, ist ermittelt (die „AZ“ berichtete). Von Ulrich Gösmann mehr...


Fr., 19.12.2014

Grundschule: Neue Kopfhörer helfen bei Konzentration Jetzt gibt es was auf die Ohren

Freude bei den Grundschülern: Der Förderverein übergab mit Raiffeisen-Geschäftsführer Wolfgang Take die neuen Kopfhörer.

Everswinkel - Für die Kinder der Grundschule Everswinkel gibt es jetzt was auf die Ohren. Damit sie jetzt noch konzentrierter arbeiten können. Und das sorgt für Freude. Der Förderverein hat nämlich mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Raiffeisen Warengenossenschaft Albersloh-Everswinkel Kopfhörer angeschafft. mehr...


Fr., 19.12.2014

Haushaltsplan 2015 Ein großes Loch in der Kasse

Bürgermeister Wolfgang Annen brachte in der Sitzung des Rates den Haushalt 2015 ein.

Ostbevern - Bürgermeister Wolfgang Annen bringt in der Ratssitzung den Haushalt ein. Nur knapp wird die Gemeinde danach dem Haushaltssicherungskonzept entgehen. Von Daniela Allendorf mehr...


Do., 18.12.2014

Bürgerradwegverein gegründet Mehr Sicherheit in Natorp

Der neue Vorstand des frisch gegründeten „Bürgerradwegvereins Natorp“ wird sich um den Fortgang der Bauarbeiten kümmern. Der nächste Bauabschnitt soll sich an das Albersloher Teilstück anschließen.

Drensteinfurt - Der Bürgerradweg zwischen Drensteinfurt und Albersloh gewinnt an Konturen. Am Mittwochabend trafen sich die Anlieger der Bauerschaft Natorp, um sich zum Bürgerradwegverein zusammenzuschließen. Zu ihrem ersten Vorsitzenden wählten die rund 30 Gründungsmitglieder Holger Tigges. Von Philipp Heimann mehr...


Do., 18.12.2014

Verfahren vor dem Amtsgericht Warendorf Freispruch für 64-jährigen Telgter

Telgte - Freispruch lautete das Urteil für einen 64-jährigen Mann aus Telgte nach einem zähen Verfahren vor dem Warendorfer Amtsgericht. Von Daniela Allendorf mehr...


Do., 18.12.2014

Stadtsanierung Weihnachtsgeschenk: Geld fürs ISEK

Die Bezirksregierung hat jetzt einen Zuschuss von 973 000 Euro für das Integrierte Stadtentwicklungskonzept bewilligt, in dessen Rahmen unter anderem der Marktplatz neu gestaltet werden soll.

Warendorf - Das ist doch mal ein nettes Weihnachtsgeschenk – und nicht mal ein kleines: Die Bezirksregierung in Münster hat für die Warendorfer Innenstadtsanierung eine erste Finanzspritze in Höhe von 973 000 Euro bewilligt. Von Christoph Lowinski mehr...


Do., 18.12.2014

Wunschbaumaktion der Drogenberatung fand großes Echo Der Gabentisch ist reich gedeckt

43 Kinder aus dem gesamten Kreisgebiet können sich auf Geschenke freuen, die ihre Eltern in den nächsten Tagen bei der Drogenberatungsstelle in Ahlen abholen werden.

Kreis Warendorf - Der Gabentisch in der Drobs ist reich gedeckt. 43 Geschenke türmen sich im Raum gegenüber dem Café „Drauf & Dran“ auf dem Tisch. „Sie sind für die Kinder, deren Eltern süchtig oder in der Substitution sind“, erklärt Nadine Link. Von Dierk Hartleb mehr...


Mi., 17.12.2014

Bürgermeister bringt Haushalt ein Defizit beträgt 2,8 Millionen Euro

Der endgültige Ausbau der Breslauer Straße ist einer der größten Posten im Haushalt 2015.

Sassenberg - „Das bisschen Haushalt macht sich von allein, sagt mein Mann“, sang einst Johanna von Koczian. Eine Einschätzung, die Bürgermeister Josef Uphoff nicht ganz teilen kann. Im Gegenteil: „Diesmal haben wir noch länger und intensiver an dem Zahlenwerk arbeiten und rechnen müssen als in den Vorjahren.“ Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 19.12.2014

Vertrag des Ahleners in München verlängert Kerkloh bleibt bis 2018 Flughafenchef

Sein Vertrag wurde vorzeitig verlängert: Michael Kerkloh 

Ahlen - Ein Ahlener erfolgreich in München. Dort bleibt Michael Kerkloh auch noch länger Flughafenchef. mehr...


Do., 18.12.2014

Silvester-Feuerwerk Böller-Verbot: Früher Appell an die Einsicht

Verboten: Silvester-Feuerwerk in der Altstadt. Das Bistro „Engelchen“ macht mit und hängt das Verbotsschild auf. Das Ordnungsamt verteilte gestern die Plakate.

Warendorf - Bürgermeister Jochen Walter will in der heutigen Ratssitzung vor allem an die Einsicht der Warendorfer appellieren. Er hofft, mit entsprechender Öffentlichkeitsarbeit eine höhere Sensibilität bewirken zu können. Die frühzeitige öffentliche Behandlung des Themas (Aushang von Verbotsschildern sowie freundliche Schreiben an die Gastwirte) soll dazu beitragen. Von Joachim Edler mehr...


Do., 18.12.2014

Konzert des Gymnasiums Musikalischer Einsatz zahlt sich aus

Die unterschiedlichsten Schülermusiker traten am Mittwochabend im Rahmen des Konzerts des Gymnasiums in der Propsteikirche St. Clemens auf. Die Darbietungen kamen beim Publikum gut an.

Telgte - Über 100 Mitwirkende waren beim Weihnachtskonzert des Gymnasiums in der Clemenskirche zu hören. Von Vanessa Stork mehr...


Do., 18.12.2014

Haushaltsverabschiedung: CDU trägt den Etat 2015 allein Everswinkeler Hungerspiele

Der Gemeinderat als Spiegelbild auf der Weihnachtsdeko im Ratssaal. Einzig mit den Stimmen der CDU-Fraktion wurde am Dienstagabend der Gemeindehaushalt 2015 verabschiedet.

Everswinkel - Es ist der Kino-Kassenknüller schlechthin. Im Blockbuster „Die Tribute von Panem“ nach der gleichnamigen Roman-Trilogie geht es um eine fiktive diktatorische Nation, die aus verschiedenen Distrikten besteht. Von Klaus Meyer mehr...


Mi., 17.12.2014

Asylbewerber Flüchtlingen das Leben erleichtern

Tauschten sich aus: (v.li.) Bettina Reher und Waltraud Angenendt vom DAF, Pfarreiratsvorsitzende Susanne Lettmann und Pfarrer Matthias Hembrock.

Drensteinfurt - Stetig steigt die Zahl der Asylbewerber, die nach Drensteinfurt kommen. Inzwischen sind es 87, um die sich auch die Mitarbeiter des DAF und der örtlichen Caritasgruppen mit großem Engagement kümmern. Über ihre Arbeit und die auftretenden Schwierigkeiten informierten sie den Pfarreirat. mehr...


Mi., 17.12.2014

„Blue Flakes“ geben ein Konzert Grooviges unterm Weihnachtsbaum

Weihnachtliches Ambiente: Die „Blue Flakes“ kommen mit ihrem Programm ins Haus Siekmann.

Sendenhorst - Grooviges unterm Weihnachtsbaum gibt es am Sonntag, 28. Dezember, im Haus Siekmann. Zu Gast ist die Jazzband „Blue Flakes“. mehr...


Mi., 17.12.2014

FMO: Warendorfs Landrat bedauert Entscheidung im Steinfurter Kreistag Gericke bleibt optimistisch

Kein Geld für die Planung einer künftigen Verlängerung der Start- und Landebahn will der Kreistag in Steinfurt zur Verfügung stellen. Diese Forderung hatten zunächst auch die Grünen im Warendorfer Kreistag, sie zogen ihren Antrag dann aber zurück.

Kreis Warendorf - „Ich bedauere die Entscheidung, die jetzt im Steinfurter Kreistag zum FMO gefallen ist“, sagte Landrat Dr. Olaf Gericke. Von Beate Kopmann mehr...


Mi., 17.12.2014

Weihnachtsmarkt auf Schloss Harkotten Der gute Zweck im Vordergrund

Weihnachtsmarktbesucher Manfred Ringemann, Wilfried und Iris Holtkämper, Marion und Alfons Ruhe und Annette Ringemann genossen die winterliche Temperaturen, die Sonnenstrahlen und den heißen Glühwein.

Füchtorf - Bereits zum fünften Mal lud die Familie Korff zum Weihnachtsmarkt auf Schloss Harkotten ein. Es ist mittlerweile schon eine gute Tradition geworden. Lokale Anbieter, Vereine und Hilfsorganisationen hatten wieder die Möglichkeit, hier ihre Waren anzubieten, um einen Beitrag zu den von ihnen verfolgten hilfreichen Zwecken leisten zu können. mehr...


Di., 16.12.2014

Kulinarische Leckereien, Handarbeiten und Honig Ein Clown beim Winterzauber

Clown Pichel kommt zum Winterzauber.

Ostbevern - Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnet der Ostbeverner Winterzauber seine Pforten. Am Donnerstag, 18. Dezember, stehen die kleinen Besucher ganz im Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes auf dem Kirchplatz. Von Daniela Allendorf mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook