Di., 11.08.2015

Vier-Jahreszeiten-Park und Gesamtschule vorerst geschlossen Gewaltige Schäden durch Starkregen

Völlig überschwemmt wurde das Freibad im Vier-Jahreszeiten-Park.

Oelde - Starker Regen hat in der Nacht zum Dienstag die Innenstadt von Oelde unter Wasser gesetzt. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 28.08.2015

Aktion Kleiner Prinz Welle der Hilfsbereitschaft

Vor dem Eingang der AKP-Halle an der Beckumer Straße stapeln sich die Spenden, die dort direkt sortiert werden. Die Spendenbereitschaft ist seit einer Woche ungebrochen. Das freut die Ehrenamtlichen, stellt sie aber auch vor logistische Probleme.

Warendorf - Über die beiden Tische, die vor der Halle an der Beckumer Straße stehen, sind in den vergangenen Tagen rund 35 Tonnen Spenden gegangen, schätzt Wolfgang Wohlgemuth von der Aktion Kleiner Prinz. Sie wurden dort entgegengenommen und sortiert. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Fr., 28.08.2015

Geständnis im Drogenprozess Sechs Jahre und drei Monate Haft

Der Prozess gegen einen 42-jährigen Albaner aus Drensteinfurt endete am Freitag überraschend mit einem Geständnis.

Drensteinfurt/Münster - Mit einem überraschenden Geständnis endete am Freitag der Drogen-Prozess gegen einen 42-jährigen Albaner aus Drensteinfurt. Der Angeklagte wurde daraufhin zu sechs Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. mehr...


Di., 25.08.2015

Mutter und Kind verletzt Auf Rollsplitt ins Schleudern gekommen

Auf der Alten Beckumer Straße verunglückten am Dienstagnachmittag eine 34-jährige Frau und deren fünfjährige Tochter. Beide wurden ins Krankenhaus transportiert.

Ahlen / Beckum - Eine 34-jährige Beckumerin wurde am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Ihre fünfjährige Tochter, die mit im Pkw saß, erlitt leichte Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Fahrzeug auf Rollsplitt ins Schleudern geraten. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 10.08.2015

Temporäres Zuhause Gastfamilie gesucht

Ein tolles Team sind Jugendpfleger Martin Werner, Katharina Wonnemann (geht als Freiwillige auf die Kap Verden), Edmar Gonçales und Rèmi Almodt (Mentor für Edmar)

KREIS WARENDORF - Sozialarbeiter Edmar Goncales kommt im Oktober aus Sao Tome nach Beelen. Sao Tome? Das ist ein Inselstaat im Golf von Guinea, etwa 200 km vor der Küste Afrikas. Edmar wird Jugendprojekte in der Gemeinde und im Jugendtreff begleiten und mitgestalten. Nun sucht die Gemeinde Beelen händeringend nach einer Gastfamilie. Die Kosten für Unterbringung und Verpflegung werden übrigens vom Jugendprojekt RED 2.0 getragen. mehr...


Fr., 28.08.2015

Flüchtlinge „Jetzt heißt es: anpacken!“

Die Stadt ist weiter auf Wohnungssuche. Neben den bestehenden Unterkünfte in Ameke (gr. Bild), an der Schützenstraße (oben re.) sowie an der Riether Straße (unten li.) soll nun zumindest vorläufig auch das Rinkeroder Jugendheim zur Flüchtlingsunterbringung genutzt werden.

 Drensteinfurt - Der weiter ungebrochene Zustrom von Asylbewerbern stellt auch die Verantwortlichen in der Stadt Drensteinfurt vor große Probleme. In einem offenen Brief wendet sich nun Bürgermeister Carsten Grawunder an die Einwohner und an die Politik. Er fordert darin Toleranz und gemeinsames Handeln. mehr...


Fr., 28.08.2015

Bürgermeister-Battle Politik und Spiele

Bürgermeister-Battle:  Andreas Hornung (l.) und Axel Linke (r.) stellten sich den Fragen von Mark Petzold und mussten bei Spielen à la „Schlag den Raab“ zeigen, was sie drauf haben.

Warendorf - Es war eine Mischung aus „Schlag den Raab“, Maybritt Illner und Rockpalast: „Bürgermeister-Battle“ zwischen Axel Linke und Andreas Hornung. Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 28.08.2015

Gründerzeithaus Oststraße 9 muss weichen Verein bewahrt Fassadenteil vor dem Abriss

Mit hammerhartem Gerät und äußerster Vorsicht kümmerten sich Zimmerer Matthias Krauss (l.) und Martin Büscher darum, den Schmuckkopf aus der Fassade zu lösen.

Ahlen - Trotz intensiver Bemühungen konnte der Verein „Ahlener Stadtbildmacher“ den Abriss des Gründerzeithauses Oststraße 9 nicht verhindern. Doch der Eigentümer gestattete es den Aktiven immerhin, einige Teile des Hauses zu sichern. So wurde der markante Kopf über dem Geschäftseingang ausgebaut. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 28.08.2015

Sommerfest in Sassenberg Brückenfest in den Startlöchern

Brücken verbinden mehr als nur Stadtteile, findet der Gewerbeverein und möchte ein Brückenfest ins Leben rufen.

Sassenberg - Am Sonntag öffnen zum Sommerfest wieder die Sassenberger Geschäfte ihre Türen. Von 13 bis 18 Uhr heißen die Gewerbetreibenden die Kunden mit vielen Aktionen willkommen. Ab dem kommenden Jahr soll dann ein jährliches Brückenfest an Stelle des Sommerfestes rücken. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Fr., 07.08.2015

Französische Impressionen Inspiration Atlantik

An der Atlantikküste entstehen einige der neuen Bilder von Heidi Rüther aus Warendorf. Realistisch oder impressionistisch fängt sie besondere Stimmungen ein.

KREIS WARENDORF - Fast jeden Sommer treibt es Heidi Rüther ans Meer. Gerne an die Atlantikküste. Nicht nur wegen der wunderbar frischen Brise, sondern weil dort Landschaft und Licht ideal sind für das Spiel der Farben, welches die Warendorferin auf Leinwand bannt – für ihre neuen Bilder. Denn die blaue Stunde scheint es am Atlantik fast ganztags zu geben. Von Peter Sauer mehr...


Mi., 08.07.2015

Löschzug Süd am Teich hinter Mittrops Hof Feuerwehr unternahm Soforthilfe für Fische

Ordentlicher Strahl: Der Löschzug Süd bot am Montagabend Soforthilfe am Teich zwischen Mittrops Hof und Geschwister-Scholl-Schule.

Ahlen - „Wasser marsch!“: Der Löschzug Süd der Feuerwehr rückte am Montagabend in der Mission Fischrettung aus. Die anhaltende Hitze der vergangenen Tage hatte dazu geführt, dass sich der Fäulnisprozess im Teich zwischen Mittrops Hof und Geschwister-Scholl-Schule beschleunigte und der Sauerstoffgehalt enorm sank. Es drohte ein Fischsterben. Einige Tiere waren schon verendet. Von Sabine Tegeler mehr...


Fr., 28.08.2015

Rohrbruch in der „Biberburg“ Kirche wird zur „Bärenhöhle“

Die Kinder der „Bärenhöhle“ haben in den Räumen der Gnadenkirche vorübergehend eine Unterkunft gefunden. Irmela Höfener und Ulla Brinkschulte bedanken sich bei Birgit Quas für die Hilfsbereitschaft der evangelischen Gemeinde.

Albersloh - Seit dem 10. August befindet sich die Kita „Biberburg“ im Ausnahmezustand. Der Wasserrohrbruch hat einen erheblichen Schaden verursacht, der die Sanierung mehrerer Kita-Räume einschließlich Turnhalle erforderlich macht. Um diese Arbeiten sachgerecht durchführen zu können, wurden betroffenen Räume gesperrt. Von Christiane Husmann mehr...


Fr., 28.08.2015

SPD will reden „Klares Ja zum Beverbad“

Was wird aus dem Beverbad? Der SPD-Vorstand beschäftige sich erneut mit dieser Frage.

Ostbevern - Der SPD-Vorstand spricht sich eindeutig für den Erhalt des Schwimmbades aus. „Es ist aus sozial- und sportpolitischen Gründen von absolut zentraler Bedeutung.“ mehr...


Fr., 28.08.2015

Infogespräch zum Verkehr auf der Gemmericher Straße Schwellen würden Anwohner nerven

Informierten über Möglichkeiten, die Gemmericher Straße sicherer zu machen:

Ahlen - So manche Maßnahme, um die Verkehrssituation zu entschärfen, ist für die Gemmericher Straße nicht geeignet. Mal stehen bestimmte Vorschriften im Weg, mal hat die Rücksichtnahme auf die Nerven der Anwohner Vorrang. Aber die Verwaltung hat Pläne. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 27.08.2015

Erlbad-Open-Air fällt aus Abgesagt!

Kommt nicht: Das Konzert von Max Mutzke am Freitag, 4. September, im Drensteinfurter Erlbad wurde am Donnerstag abgesagt.

Drensteinfurt - Die geplante Neuauflage des Erlbad-Open-Airs findet nicht statt. Nach miserablem Ticketvorverkauf zogen die Veranstalter die Notbremse – und sagten das Konzert mit Sänger Max Mutzke kurzerhand ab. Von Dietmar Jeschke mehr...


Do., 27.08.2015

Team Hörstkamp wieder Deutscher Meister Titel trotz Motorschaden

Ein weiterer Pokal: Daniel Frische, Heinz-Josef Hörstkamp, Enrico Vollerthun, Jannis Rüter, Frank Lehmkuhle und Tobias Hörstkamp vom Green-Monster-Team holten sich erneut den Deutschen Meistertitel im Tractor-Pulling (v. l.).

Füchtorf - Am Ende kostete das Wochenende das Team zwei Motoren. Aber es brachte den Füchtorfer Tüftlern auch einen weiteren Titel: Seit Sonntag kann sich das Team Hörstkamp einmal mehr Deutscher Meister nennen. In Fürstenau siegte es mit dem „Green Monster“ in der 3,5 Tonnen-Klasse. mehr...


Fr., 07.08.2015

Fun-Sport Sprung mit dem Allerwertesten

Mit dem Po klatschen die Teilnehmer ins Wasser.

KREIS WARENDORF - Einfach nur ins kühle Nass springen, will derzeit ja jeder, aber mit dem Po voran? In Beckum gab es dazu jetzt sogar einen richtigen Wettkampf. Zum großen Vergnügen aller Springer und Zuschauer. Von Peter Sauer mehr...


So., 05.07.2015

Anwohner baten Feuerwehr um Hilfe Katze auf dem Dach nimmt Reißaus

Per Drehleiter begab sich die Feuerwehr auf die Suche nach dem Tier in Notlage.

Ahlen - „Tier in Notlage“ hieß es am Samstag für die Einsatzkräfte der Feuerwehr-Hauptwache. Eine Katze kam offenbar nicht mehr allein vom Dach eines Hauses. Doch als die Kameraden ihre Drehleiter ausfuhren, war die Samtpfote plötzlich weg. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 28.08.2015

Eine etwas andere Lesung Anstöße für den inneren Frieden

Begeistert: Die vornehmlich weibliche Zuhörerschaft bekam von Patrick Lynen Tipps für ein entspanntes Leben.

Warendorf - „Ich lese nicht aus meinem Buch. Das ist langweilig. Lieber pflege ich den Austausch“, sagt Patrick Lynen. Die rund 40 Literaturfreunde, die am Mittwoch in der Warendorfer Buchhandlung Ebbeke Platz genommen haben, nehmen es gelassen. Und genau darum geht es an diesem Abend. mehr...


Fr., 28.08.2015

Neue Häuser zwischen Südendamm und Teigelkamp Kompromiss ist ausverhandelt

So soll es aussehen, wenn es mal fertig ist. Die Grafik zeigt das neue Baugebiet zwischen Teigelkamp und Südendamm aus der Vogelperspektive.

Sendenhorst - Bis zuletzt wurde verhandelt, geredet und geändert. Dann hat der Ausschuss für Stadtentwicklung einen ersten Schlusspunkt gesetzt – und der Planung für das Baugebiet zwischen Südendamm und Teigelkamp zugestimmt. Die Nachbarn sind dagegen. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 28.08.2015

„Tag des offenen Denkmals“ am 13. September Die Zeche „Westfalen“ öffnet sich

Sie laden zum Besuch der Zeche „Westfalen“ am „Tag des offenen Denkmals“ ein: Andreas Mentz, Nicole Wittkemper, Britta Peine und Hermann Huerkamp (v.l.)

Ahlen - Zum „Tag des offenen Denkmals“ präsentiert sich Ahlens Zeche „Westfalen“ am 13. September in nie dagewesener Weise. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Fr., 28.08.2015

Eines der größten Comedy-Talente Deutschlands zu Gast bei der Everswinkeler Comedy-Nacht Ablachen mit dem Aufsteiger des Jahres

Ein junges Ausnahmetalent und rechtzeitig für die Everswinkeler Comedy-Nacht gebucht: Maxi Gstettenbauer. Neben Bühne, Radio und Fernsehen ist der 25 Jährige selbst ernannte Nerd auch auf Facebook und YouTube zu Hause und präsentiert Stand-Up Comedy vom Feinsten.

Everswinkel - Während Stefan Raab ihn als „den kommenden Stern am Comedy-Himmel“ bezeichnete, ließ sich Eckhard von Hirschhausen zu folgendem Statement hinreißen: „Es ist ganz klar mehr...


Fr., 28.08.2015

Abschied in der Loburg Dorothee Reckert verlässt die Loburg

Abschied in der Loburg : Dorothee Reckert verlässt die Loburg

Ostbevern - Über 100 Freunde und Wegbegleiter haben Dorothee Reckert verabschiedet. „Dorothee Reckert hat die Geschäftsführung des Loburger Internats in einer schwierigen Phase des Umbruchs übernommen und hervorragende Arbeit bei der Neuausrichtung der Einrichtung geleistet“, sagte Jochen Reidegeld. mehr...


Mi., 26.08.2015

Paula Schipke erinnert sich Amis waren „schwer in Ordnung“

Die heute 90-jährige Paula Schipke hat auf dem Hof Surmann in der Bauerschaft Hemmer im Krieg eine Menge erlebt.

Rinkerode - 1943 zog Paul Schipke aus der Nähe von Osterwick nach Rinkerode. Dort hat sie den Zweiten Weltkrieg hautnah miterlebt, auch wenn sie in der Bauerschaft wohnte. Nicht nur einmal muss sie wegen der Tiefflieger abtauchen. Viele gute Erinnerungen hat sie an die auf dem Hof untergebrachten Zwangsarbeiter. Von Karlheinz Mangels mehr...


Mi., 26.08.2015

Emswehr Spurensuche im Wasser

Spezialisten der Bezirksregierung und von Ingenieurbüros schauten sich am Mittwoch die beiden Wehre genau an. Dafür wurde die Ems einige Zeit aufgestaut.

Telgte - Die beiden Stauwehre am Bernsmeyer-Haus und am Jugendheim sind in die Jahre gekommen. Grund genug für die Bezirksregierung Münster, die Anlagen eingehend zu kontrollieren. Von A. Große Hüttmann mehr...


Mi., 26.08.2015

Flüchtlingshilfe berichtet aus ihrer Arbeit Unnötige Hürden

Wo hakt es bei der Hilfe? Landtagsabgeordnete Astrid Birkhahn (hinten, 2. v. r) war zu Gast bei der Initiative „Flüchtlingshilfe vor Ort“ rund um Elisabeth Lückewerth (hinten, 3. v. r.) und Georg Burholt (hinten, 5. v. r.) Als Vertreter der Stadt nahm Bürgermeister Josef Uphoff (hinten, 4. v. r.) an dem Meinungsaustausch teil.

Sassenberg - Aktuell beherbergt die Stadt Sassenberg 140 Asylbewerber. Jede Woche kommen derzeit circa sieben bis acht Personen hinzu. Wie man dieser Herausforderung besser begegnen kann, besprach jetzt die Initiative „Flüchtlingshilfe vor Ort“ mit Astrid Birkhahn. mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook