Mi., 10.02.2016

Bilanz des Rosenmontags Erstmal fertig mit „Helau“

Kehraus auf dem Kirchplatz: Prinz Kai I. Ostwald (re.) reinigte gemeinsam mit Helfern aus der Karnevalsgesellschaft die Rabatten am Gotteshaus.

Sendenhorst - Karneval ist fertig. Und so ziehen das Ordnungsamt der Stadt, die Polizei, die Feuerwehr, die KG und Prinz Kai I. Bilanz. Von Josef Thesing mehr...


Mi., 10.02.2016

20 Jahre Kulturkreis Everswinkel: Blick auf die kulturellen Highlights 13 Bonbons versüßen das Jahr

Die „Zucchini Sistaz“ sind im Jahresprogramm des Kulturkreises ebenfalls eingeplant. Der Termin ist noch offen.

Everswinkel - „So etwas Nettes die den Kulturkreis hätten wir auch gerne.“ Was Beelens Bürgermeisterin Elisabeth Kammann da jüngst Martin Kirschke sagte, ging dem Vorsitzenden des Kulturkreises Everswinkel runter wie Öl. Es war eine Bestätigung jenseits der Ortsgrenzen des Vitus-Dorfes. Über die hat sich das vielfältige Angebot auch schon längst herumgesprochen. Von Klaus Meyer mehr...


Di., 09.02.2016

Schnelle Entscheidung Ausgefallener Rosenmontagszug wird am 21. Mai nachgeholt

Die Narren jubeln: Der ausgefallene Rosenmontagszug soll am 21. Mai in Warendorf nachgeholt werden.

Warendorf - Der ausgefallene Rosenmontagszug soll nun doch nachgeholt werden. Von Christoph Lowinski mehr...


Di., 09.02.2016

Stadt geht Probleme an Müll ärgert viele Telgter

Das Thema Müll bewegt derzeit viele Telgter. Probleme gibt es augenscheinlich bei der Entsorgung der Gelben Säcke. Zudem liegen an einigen Stellen im Stadtgebiet noch Silvester-Reste herum, und Papierkörbe quellen über.

Telgte - Gelbe Säcke, die entweder sehr früh oder in einigen Fällen gar nicht abgeholt werden, überquellende Papierkörbe und Reste der Silvesternacht, die immer noch am Straßenrand liegen: Das Thema Müll bewegt derzeit viele Telgter. Von A. Große Hüttmann mehr...


Di., 09.02.2016

Verkehrserziehung für Flüchtlinge Sehen und gesehen werden

Unter der Leitung von Polizeioberkommissar Richard Rauer erfuhren die Flüchtlinge aus Brock, wie man sich im deutschen Straßenverkehr richtig verhält.

Ostbevern-Brock - Einen etwas anderen Unterricht erlebten Flüchtlinge in Ostbevern-Brock. Polizeioberkommissar Rauer zeigte den Asylsuchenden, wie sie sich im Straßenverkehr richtig verhalten. Von Anne Reinker mehr...


Di., 09.02.2016

Auch Walstedde erreicht die Zielmarke Glasfaser für alle

Freuen sich über das erfolgreiche Ende der Nachfragebündelung (v.li.):

Drensteinfurt/Rinkerode/Walstedde - Dem Glasfaserausbau im Stadtgebiet steht nichts mehr im Wege. Nach Drensteinfurt und Rinkerode hat nun auch Walstedde den Sprung über die 40-Prozent-Marke geschafft. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mo., 08.02.2016

Rosenmontagsfeier in Füchtorf Erst Haarausfall dann Karneval

Füchtorf - Als Sitzungspräsident pflegte Lui Lietmann dem Prinzen bei der Pripro folgenden Satz mit auf den Weg zu geben: „Der Prinz ist für das Wetter verantwortlich.“ Nun ist Prinz Lui II. selbst das närrische Oberhaupt, aber das mit dem Wetter, das muss er noch mal üben. Von Ulrich Lieber mehr...


Mo., 25.01.2016

Verrauchte Wohnung am Westfalendamm Nachbarn waren aufmerksam

Verrauchte Wohnung am Westfalendamm : Nachbarn waren aufmerksam

Ahlen - Zum Westfalendamm musste die Feuerwehr am Montagmorgen ausrücken. Dort hatten Bewohner eines Mehrfamilienhauses gegen 6.15 Uhr festgestellt, dass in einer Nachbarwohnung im Erdgeschoss eine starke Rauchentwicklung herrschte. Von Christian Wolff mehr...


Mi., 10.02.2016

Gastwirte ziehen ernüchternde Bilanz Deutlich weniger Karnevalisten auf den Beinen

Einer hängt noch: Am Dienstag ist auch im Partyzelt auf dem Marktplatz alles vorbei. Der Abbau läuft, während drum herum in den Kneipen der große Karnevalskehraus läuft.

Ahlen - An der Umzugsabsage hat‘s nicht allein gelegen: Auch an den Vortagen zog es deutlich weniger Karnevalisten an die Theken. Die Bilanz fällt am Ende der „Tollen Tage“ ernüchternd aus. Dennoch: Beim Endspurt am Montagabend ging‘s in Ahlen noch einmal kräftig zur Sache. Von Ulrich Gösmann mehr...


Di., 09.02.2016

Neues Einsatzleitfahrzeug vorgestellt Hightech für die Malteser

Moderner Kommandostand: Das Einsatzleitfahrzeug ist mit neuster Kommunikationstechnik ausgestattet.

Drensteinfurt - Der Malteserhilfsdienst freut sich über sein neues Dienstfahrzeug. Der neue und mit modernster Kommunikationstechnik ausgestattete Einsatzleitwagen des Malteser-Diözesanverbandes Münster ersetzt ab sofort am Standort Drensteinfurt sein über 30 Jahre altes Vorgängermodell. mehr...


Di., 09.02.2016

Rudelgucken bei der Fußball-EM Wieder gemeinsam jubeln

So wie die Fußball-WM soll auch die EM im Sommer wieder gemeinsam bejubelt werden können. In der Kreienbaum-Halle ist ein Public Viewing geplant.

Warendorf - Gerade hat sich die Handballnationalmannschaft den Europameistertitel gesichert – im Sommer wollen es die Fußballer ihnen gleichtun. Ab 10. Juni rollt der Ball bei der dann 15. Auflage des kontinentalen Kick-Wettbewerbs. Am 12. Juni um 21 Uhr bestreitet die DFB-Elf ihr erstes Gruppenspiel gegen die Ukraine. Von Christopher Irmler mehr...


Di., 09.02.2016

Idee in Westbevern Paten-Großeltern gesucht

Daniela Meyersick und Friederike von Hagen-Baaken hoffen auf eine große Resonanz auf das neue Angebot in Westbevern.

westbevern - Der erste Schritt soll ein Patenprojekt in Westbevern sein, das unter dem Titel „Garten der Generationen“, Familien mit Kindern und Senioren zusammen bringen soll. Von Katrin Jäger mehr...


Di., 09.02.2016

Nachbetrachtung zum Karnevalsumzug / Größtes Polizei-Aufgebot aller Zeiten „Wir haben Schwein gehabt“

Hoch auf dem roten Wagen, sitz ich beim Prinzen vorn . . . Das Prinzenpaar Frank II. und Reinhild II. hatte Glück, der Everswinkeler Karnvalsumzug lief glatt durch, während es am Montag Absagen in vielen anderen Orten hagelte.

Everswinkel - Die Everswinkeler Karnevalisten dürften zu der überschaubaren Narrengruppe gehören, die am Montagmorgen mit einem Lächeln aus den Fenstern geschaut hat. Karnevalszug in Münster: abgesagt. Ahlen: abgesagt. Warendorf: abgesagt. Rheda-Wiedenbrück: abgesagt. Alle dem angekündigten Sturmtief „Ruzica“ zum Opfer gefallen. Die EKG und die Vitus-Jecken hatten da schon einen grünen Haken hinter ihren 41. Umzug gemacht. Von Klaus Meyer mehr...


Mo., 08.02.2016

Rosenmontagszug in Sendenhorst Kein Sturm und Regen: „Wir fahren“

KG-Präsident Dirk Vollenkemper geneißt gemeinsam mit seinen Funken und dem Kinderprinzenpaar den Rosenmontagszug.

Sendenhorst - Viele haben abgesagt, doch die Sendenhorster sind ihren Rosenmontagszug ohne Sturm und Regen gefahren. Und einige Wagenbauer aus „abgesagten“ Orten haben sich den Sendenhorstern angeschlossen. Von Josef Thesing mehr...


Mo., 08.02.2016

Prinzessinnenball beim KCK Ein Abend der großen Emotionen

Sassenberg - Eine kurze Session neigt sich dem Ende entgegen: Also ließen es die KCK-Narren am Samstagabend noch einmal richtig krachen beim großen Prinzessinnenball zu Ehren ihrer Judith I. Dabei gab es auch einen Abschied: Malena Böckenholt beendete an diesem Abend ihre Karriere als KCK-Tanzmariechen. Von Christopher Irmler mehr...


Fr., 05.02.2016

Plattdeutscher Abend Mit närrischem Einschlag

Mehr als 80 Gäste schunkelten mit den Biäwersängern und den Akteuren beim Plattdeutschen Abend, der diesmal karnevalistisch angehaucht war.

Ostbevern - Alle Akteure und auch die Biäwersänger waren beim Plattdeutschen Abend in Schunkelstimmung, denn der war diesmal - der fünften Jahreszeit entsprechend - karnevalistisch angehaucht. mehr...


Fr., 22.01.2016

Bahnunglück: Toter ist ein 32-jähriger Ahlener Polizei geht von einem Suizid aus

Der Bahnhof blieb nach dem Unglück am Donnerstagabend für mehr als drei Stunden lang gesperrt.

Ahlen - Bei dem Mann, der am Donnerstagabend auf dem Bahnsteig von einem Zug erfasst worden ist, handelt es sich um einen 32-jährigen Ahlener. Er hat sich offenbar selbst das Leben genommen, wie die Ermittlungen inzwischen ergaben. Von Christian Wolff mehr...


Di., 09.02.2016

Etatberatungen SPD sieht Haushalt kritisch

Die SPD-Ratsfraktion hat sich im Kloster Vinnenberg einen Tag lang mit dem Haushalt 2016 beschäftigt.

Warendorf - Einen ganzen Tag lang hat sich die SPD-Ratsfraktion ins Kloster zurückgezogen. Nicht, um zu beten, sondern um in Vinnenberg den städtischen Haushalt für das Jahr 2016 unter die Lupe zu nehmen. Von Christoph Lowinski mehr...


Di., 09.02.2016

Prinzenfrühstück im „Hof Münsterland“ Viel Lob für Ralf I. und eine tolle Session

Das obligatorische ICE-Zuglaufschild überreichten die „Freudenthal-Parodis“ Hans Duventester und Manfred Sewing dem Stadtprinzen.

Ahlen - Auch wenn der Rosenmontagsumzug nachgeholt werden soll und die Session damit noch nicht so ganz vorbei ist - beim Prinzenfrühstück am Dienstagmorgen im „Hof Münsterland“ flossen schon ein paar Tränen. Von Reinhard Baldauf mehr...


Di., 09.02.2016

Q2 des Gymnasiums Ein Abend voll Kreativität

Laden heute um 19.30 Uhr zu einem kreativen Abend ein: Die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase 2 des Telgter Gymnasiums.

Telgte - Am Mittwoch, 10. Februar, veranstaltet die Qualifikationsphase 2 des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums einen sogenannten kreativen Abend. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr mehr...


Di., 09.02.2016

Jugendfeuerwehr besichtigt Flughafenrettung In drei Minuten am Einsatzort

Walstedde - Einen spannenden Einblick in die Flughafen- und Luftrettung erlebten die Mitglieder der Walstedder Jugendfeuerwehr beim Besuch des Flughafens Münster/Osnabrück. Von Simon Beckmann mehr...


Mo., 08.02.2016

Spielschar begeistert mit närrischer Kneipp-Kur und jeder Menge Sportskanonen Es lebe der Sport

„Sport ist Mord“, lautete das Motto beim Alverskirchener Karneval. Und wenn ein älteres Ehepaar ein Fitness-Programm aus dem Radio erwartet, aber ein Rezept zur Fasanzubereitung geliefert bekommt, erst recht . . .

Alverskirchen - „Sport ist Mord“ – das war das Motto für den diesjährigen Alverskirchener Karneval. Die Turnhalle war zum Bersten voll bei diesem Highlight des Jahres. Auf die Bütt-Rede von Magdalena Münstermann waren die Besucher wohl am meisten gespannt. Sie ist bekannt für ihre spitze Zunge und sagt stets, was sie denkt. Auch diesmal nahm die begnadete Rednerin kein Blatt vor den Mund. Von Marion Bulla mehr...


Mo., 08.02.2016

Rosenmontag in Sendenhorst Zug findet statt

 

Der Sendenhorster Rosenmontagszug findet ab 11.11 Uhr statt. mehr...


Mo., 08.02.2016

Kinderkarneval in Füchtorf Hier steigt die närrische Rakete

Beim Bobbycar-Rennen gab Prinz Lui alles – und erhielt trotzdem nur Spott.

Füchtorf - Wenn Cowboys und Indianer miteinander tanzen und der Prinz Bobbycar fährt – dann ist wieder Kinderkarneval in Füchtorf! mehr...


Do., 04.02.2016

Literarischer Aschermittwoch Es wa(h)r einmal

Willy Ludwig, OK-Vorsitzender, bei den Proben für die Veranstaltung.

Ostbevern - An Aschermittwoch ist alles vorbei. Und genau für diesen Tag verspricht der Verein Ostbevern Kultur ein literarisch-märchenhaftes Programm, in dem auf das vergangene Jahr zurückgeblickt wird. mehr...


Fr., 22.01.2016

Mann wird von ICE tödlich verletzt Unglück am Bahnhof legte Verkehr lahm

Vor den Augen zahlreicher Bahnreisender wird am Donnerstagabend ein Mann von einem durchfahrenden Zug erfasst. Die Ermittlungen zum Unfallhergang laufen.

Ahlen - (Aktualisiert) Tödliche Verletzungen erlitt am Donnerstagabend ein Mann im Bahnhof. Vor den Augen zahlreicher Reisender wurde er von einem ICE erfasst. Der Verkehr wurde gestoppt, die Polizei orderte Notfallseelsorgeteams und ermittelt nun den Unglückshergang. Von Christian Wolff mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook