So., 24.07.2016

Ferienaktion des Verkehrsvereins Abenteuerliche Lehrstunde im Wald

Ein Gang durch den  dunklen Wald, simuliert durch Augenmasken, gehörte zu den Abenteuern, die hier Amy, Sinja, Kara und Leni erlebten.

Everswinkel - In die Rolle eines kompetenten Erklärers der heimischen Flora und Fauna in unseren Wäldern schlüpfte Revierförster Martin Spindeldreher vom Regionalforstamt Münsterland. Bei einem Rundgang durch den Staatsforst in der Nähe des Hofes Hengemann in der Bauerschaft Wieningen erfuhren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die dort stehenden Bäume und über die Tierarten die die hiesigen Wälder bevölkern. Von Günter Wehmeyer mehr...


So., 24.07.2016

Beachhandball-Cup 49 Teams auf Punktejagd

„Die Zwote Detmold“  und die „Wildberry‘s“ von der SG Handball Detmold nahmen am Beachhandballturnier in Sassenberg teil

Sassenberg - Es ist kaum übertrieben, wenn man dem Beachhandball-Cup der VfL-Handballabteilung einen gewissen Kultstatus bescheinigt. 29 Damenteams gingen am Wochenende auf den Sandplätzen im Brook auf Punkte- und Torejagd, bei den Herren waren es 20., die den 14. RWE-Cup ausspielten. Von Christopher Irmler mehr...


So., 24.07.2016

90. Geburtstag von Reitlegende Hans Günter Winkler Ganz Warendorf feiert „HGW“

Festumzug zum 90. Geburtstag: Warendorfs Ehrenbürger und Reitsport-Legende Hans Günter Winkler fuhr gemeinsam mit seiner Tochter Jytte in einer Kutsche auf dem Marktplatz vor, wo der Jubilar begeistert von den Bürgern begrüßt wurde.

Warendorf - Strahlender Sonnenschein zum Jubeltag: Hans Günter Winkler hätte sich kein besseres Wetter wünschen können. Am Sonntag feierte die Stadt Warendorf den 90. Geburtstag von Warendorfs einzigem lebendem Ehrenbürger. Mit einem großen Festumzug wurde die Reitsport-Legende gewürdigt. Von Jonas Wiening mehr...


Sa., 23.07.2016

Mehr Geld für die Stadt „Wasser im Wein“

Mehr Geld vom Land stellt die heimische SPD-Abgeordnete Annette Watermann-Krass in Aussicht.

Drensteinfurt - Die Stadt Drensteinfurt darf sich auf mehr Geld freuen, als erhofft. Wie die heimische Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass mitteilte, liegen die Zuweisungen des Landes für 2017 um 900 000 Euro über dem Ansatz der Verwaltung. Die ist angesichts der noch unklaren Flüchtlingsfinanzierung aber nicht so recht zufrieden. Von Dietmar Jeschke mehr...


Sa., 23.07.2016

Statistik für Kreisdekanat Warendorf Weniger Kirchenaustritte

Etwas gebremst worden ist die Zahl der Kirchenaustritte. 2015 waren es 17,9 Prozent weniger als noch im Vorjahr.

Kreis Warendorf - Etwas gebremst worden ist die Zahl der Kirchenaustritte im Kreisdekanat Warendorf. 2015 waren es 17,9 Prozent weniger als noch im Vorjahr. mehr...


Fr., 22.07.2016

28. Mammutspiele beendet Ein Blick zurück

Aus einem Lifti wird Cola – bei den Mammutspielen gibt es so viel zu entdecken.

Zwei Wochen voller neuer Eindrücke sind vorbei. An die Mammutkinder, ihre Spiele und Aktionen erinnern die Bilderstrecken des „Mammut-Specials“. Von Sabine Tegeler mehr...


So., 24.07.2016

Empfang im Rathaus Hans Günter Winkler: Lebende Legende ist 90

Laudator: Reinhard Wendt berichtete von den Spuren, die Winkler in Warendorf gelegt hat.

Warendorf - HGW hat in Warendorf tiefe Spuren gelegt: Den 90. Geburtstag feierte der Ausnahmesportler mit vielen Ehrengästen im Rathaus. mehr...


So., 24.07.2016

Erntedank kann kommen Bauerschaft bindet zwei Erntekronen

Erntedank kann kommen : Bauerschaft bindet zwei Erntekronen

Die Bewohner der Bauerschaft Sandfort haben in diesem Jahr gleich zwei Eentekronen gebunden. Eine hängt zu Erntedank in der Kirche, die andere im Kreishaus. mehr...


Sa., 23.07.2016

Niedrigzins belastet Stiftungen „Zur Zeit ist das Kapital witzlos“

Die Evangelische Stiftung „Der Gute Hirte“ hat einen neuen Stiftungsflyer mit raffienierter Falttechnik aufgelegt, den Pfarrer Prien präsentiert.

Sassenberg - „Eine Stiftung zu gründen ist das einfachste“, schmunzelt Pastor Michael Prien, Vorsitzender der Evangelischen Stiftung „Der Gute Hirte“, „danach beginnt erst die Arbeit.“ Das hat nicht nur, aber auch mit den niedrigen Zinsen zu tun. „Zur Zeit ist das Kapital witzlos“, gibt Dr. Heinz Breuer, Vorsitzender der Sassenberger Bürgerstiftung „Bausteine“ unumwunden zu. Von Ulrike Brevern mehr...


Sa., 23.07.2016

Neues Angebot des Marienhospitals Mit der Baby-App Richtung Geburt

Neues Format für werdende Eltern: Belegärztin Adelheid Meyer-Wilmes, Hebamme Ulla Bath und Belegarzt Dr. Werner Path (v. l.) stellen die neue Baby-App des Marienhospitals vor.

Oelde - Mit einem innovativen Angebot möchte das Oelder Marienhospital werdende Eltern überzeugen: Es präsentiert eine neue Baby-App. mehr...


Sa., 23.07.2016

Steigende Einbruchszahlen, sinkende Aufklärungsquote: Besuch bei einem Experten für Sicherheitstechnik Fragen der Sicherheit

Das Team der „Tatti Sicherheitstechnik GmbH“ (v.l.): Florian Gromke, Markus Schallenkammer, Dani Tatti, Yvonne Schallenkammer und Firmeninhaber Tino Tatti.

Alverskirchen - Kein Zweifel: In den schönsten Wochen des Jahres feiern sie Hochkonjunktur. Während der Sommerferien haben auch viele Einbrecher ihre eigene „schönste Zeit“. Verlassene Wohnhäuser, ungesicherte Fenster und Türen – leichte Beute. Um satte 18 Prozent stieg die Zahl der Wohnungs- und Hauseinbrüche in NRW im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2014. Insgesamt 62 262 aufgehebelte oder aufgebrochene Türen und Fenster. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 23.07.2016

Stadtranderholung Ein Wiesenspaß

Etwa 250 Kinder und 30 Betreuer waren in der zweiten Woche dabei.

Telgte - Zwei ereignisreiche Wochen gingen gestern zu Ende. Von William Klaffke mehr...


Fr., 22.07.2016

50 Jahre Sportplatz Walstedde Aus „Rot“ mach „Grün“

Aus der Vogelperspektive: Seit der Einweihung hat sich am Sportplatz viel getan. Bald soll ein Kunstrasenplatz hinzukommen.

Walstedde - Mit einem bunten Fest soll in der kommenden Woche der 50. „Geburtstag“ des Walstedder Sportplatz gefeiert werden. Die WN werfen einen Blick in die Geschichte. Von Simon Beckmann mehr...


Fr., 22.07.2016

Kreativ unterwegs Künstlerische Kontinente

Neuseeland hat viel Arbeit in ein Maori-Haus gesteckt.

Was sie gebastelt haben, stellen die Kinder beim Abschlussfest vor. Und sie nehmen auch Kunstwerke mit nach Hause. Von Stefanie Sagel mehr...


So., 24.07.2016

Ferien im Kunstmuseum Bilder müssen nicht flach sein

Was steckt wohl drin in dem Stein? Finjan rückt dem Material mit der Feile zu Leibe und stellt fest, dass Kunst auch durchaus körperlich anstrengend sein kann.

Ahlen - Gar nicht so leicht, dreidimensionale Kunst zu schaffen: Aber die Kinder im Ferienkurs „Von der Fläche in den Raum“ sind mit Begeisterung dabei. mehr...


So., 24.07.2016

Feuerwehr im Einsatz Grillabend endet mit Dachstuhlbrand

100 000 Euro Schaden entstanden bei einem Feuer, das auf den Dachstuhl dieses Hauses an der Paderborner Straße übergegriffen hatte.

Warendorf - Den heißen Sommertag wollten die Bewohner eines Einfamilienhauses auf der Paderborner Straße am Samstagabend beim Grillen auf ihrem Balkon ausklingen lassen. Doch plötzlich entzündete sich das gesammelte Fett des Gasgrills. Von Joke Brocker mehr...


So., 24.07.2016

500 Euro für Projekt in Indien und für den Taufbrunnen Kolping hilft helfen

Unterstützen Projekte: Hubert Descher, Egbert Heimeier, Werner Renneke, Ludwig Oertker, Rosa Abke, Josef Abke, Alfons Fredeweß,

Sendenhorst - Die Kolpingsfamilie spendet 1000 Euro aus den Erlösen der Altkleidersammlung. Jeweils 500 Euro werden für ein Projekt in Indien und für den Taufbrunnen vor der Kirche verwendet. mehr...


So., 24.07.2016

Gemeinde Ostbevern Rusche und Kliewe schließen Ausbildung ab

Zum erfolgreichen Abschluss  ihrer Ausbildung bei der Gemeinde Ostbevern gratulierte Bürgermeister Wolfgang Annen den jungen Nachwuchskräften Sabrina Rusche und David Kliewe.

Ostbevern - Mit Erfolg haben nun Sabrina Rusche und David Kliewe ihre Ausbildung bei der Gemeinde Ostbevern abgeschlossen. Die jungen Nachwuchskräfte wurden anschließend in der Verwaltung übernommen. mehr...


Sa., 23.07.2016

Glasfaser-Projekt: Letzte Anmeldewoche / Technische Beratung von Dienstag bis Donnerstag Endspurt für den Anschluss

Prominente Vitus-Bürger, die sich für den Glasfaser-Anschluss stark machen (v.l.): Ingolf Ackermann (ehemaliger Präsident des SC DJK und Informatiker), Pfarrer Heinrich Hagedorn, Silvia Kirschke (Fleischermeisterin und IGSE-Vorstandsmitglied), Steffi Püning (stellv. Schulpflegschaftsvorsitzende Grundschule und Schützenkönigin), Architekt Markus Schöfbeck und Hermann Walter (Bürgermeister a.D. und Ehrenbürger).

Everswinkel - Endspurt bei der Nachfragebündelung zum Glasfaser-Anschluss. Noch eine Woche, bis übernächsten Montag (1. August), besteht die Möglichkeit, das Interesse an einem Hausanschluss zu bekunden und zu der von der Deutschen Glasfaser als Voraussetzung bezeichneten Anschlussquote von 40 Prozent der Haushalte beizutragen. mehr...


Sa., 23.07.2016

Telgter Sommerkrimi Die Kreaturen vom Klatenberg

Panik beim Lauftreff: Unheimliche Riesenspinnen krabbeln aus einem Netz in den Klatenbergen. Kann das wirklich sein?

Sie leiden unter Angst vor Spinnen? Dann könnte diese Folge des Krimis besonders spannend für Sie werden. Von Katrin Jäger mehr...


Sa., 23.07.2016

Abendansitz beendet Waldspieltage Rehe, Hasen und Bussard gesehen

Der Höhepunkt der Waldspieltage war der Abendansitz am Donnerstag mit den Jägern des Hegerings.

Sassenberg - Ein wenig mussten die 21 Teilnehmer der Waldtage am späten Donnerstag noch bangen. Schließlich wäre der Höhepunkt der vier ereignisreichen Tage beinahe den Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen. Doch gegen 19 Uhr war klar: Das Ansitzen mit zehn Jägern des Hegering würde wie geplant stattfinden. Von Christopher Irmler mehr...


Fr., 22.07.2016

Was Mammutkinder jetzt vermissen werden Vom Song bis zur Hüpfburg

Riana wird Steffi vermissen.

Kein tägliches Spiel- und Sportprogramm mehr – das macht manche Mammutkinder traurig. Was sie noch so vermissen werden. . . Von Julia Garn mehr...


Fr., 22.07.2016

Zu niedrige Bahnsteige für Rollstuhlfahrer „Unhaltbarer Zustand“

Pech gehabt: Zwischen Bahnsteig und Zug klafft am Drensteinfurter Bahnhof neuerdings eine „tiefe Schlucht“. Zumindest für Rollstuhlfahrer, die von der Eurobahn und von National Express nicht mehr mitgenommen werden.

Drenstenfurt - Gehbehinderte müssen draußen bleiben: Weil die Bahnsteige zu tief sind, nimmt die Eurobahn in Drensteinfurt keine Rollstuhlfahrer mit. Drensteinfurts Bürgermeister fordert jetzt eine schnelle Lösung für den „unhaltbaren Zustand“. Von Dietmar Jeschke mehr...


Fr., 22.07.2016

Arbeitslosenreport deckt Schwächen auf Kaum Chancen auf einen Job

Nur 22 Prozent der Hartz-Iv-Bezieher im Kreis Warendorf, die sich aus der Arbeitslosigkeit abmeldeten, haben einen neuen Job gefunden oder sich selbstständig gemacht.

Kreis Warendorf - Der Arbeitslosenreport der Freien Wohlfahrtspflege zeigt: Hartz-IV-Empfänger bleiben abgehängt. mehr...


So., 24.07.2016

Echse entlaufen Wer vermisst seine Bartagame?

Eine Bartagame ist eine Echsenart.

Ahlen - Kein alltägliches Fundtier wurde im Ahlener Fundbüro gemeldet: eine Bartagame. mehr...


Sa., 23.07.2016

Spielstadt Die Eltern zu Besuch

Für die Eltern gab es Kuchen – und für die Kinder natürlich auch. Sie durften sogar im Klassenzimmer auf die Torwand schießen.

Ostbevern - Zum Abschluss der zweiten-Spielstadt-Woche waren die Eltern eingeladen, sich die Ferienaktion anzusehen. Von den Kindern wurden sie mit einem Theaterstück begrüßt. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook