Mi., 07.09.2016

Oldtimerrallye 73 „Schnauferl“ sind am Start

Kündigten die Lionsrallye  am Sonntag an (v. l.) Andreas Geiger, Jochen und Marlies Bruns mit Hans-Dieter Wolff.

Kreis Warendorf - Sie ist eine Traditionsveranstaltung im besten Sinn: die Oldtimerrallye vom Lionsclub Ennigerloh Münsterland. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Mi., 07.09.2016

Aktion der Landfrauen In Pumps und Gummistiefeln

Anne Lummer (Mitte), die mit ihrem Mann Bernhard einen Milchvieh und Ackerbaubetrieb in Oelde bewirtschaftet, führt die Frauen durch den Betrieb.

Kreis Warendorf - Auf den Hof gehören Gummistiefel. Das weiß jeder. Aber die Bäuerin in Pumps gibt es eben auch – selbst, wenn das Bild ungewohnt scheint. „Pumps@Bauernhof“ heißt daher eine Aktion, die die Landfrauen jetzt starten. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 24.02.2017

Innere Sicherheit Einigkeit in unruhiger Zeit

Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbands mit dem Landtagskandidaten Daniel Hagemeier (3.v.l.) und Landrat Dr. Olaf Gericke (4.v.r.).

Ostbevern - Die CDU hat in ihrer Mitgliederversammlung die Innere Sicherheit  thematisiert. Auch das leidige Thema Rathaus-Neubau kam zur Sprache. Der Vorstand wurde bestätigt. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 24.02.2017

Feuerwehr im Einsatz Sechs Sturmeinsätze

Die Drensteinfurter Wehr musste wegen des Sturms sechs Mal ausrücken.

Drensteinfurt - Sechs Mal musste die Drensteinfurter Feuerwehr wegen des Sturms am Donnerstagabend und in der Nacht zu Freitag ausrücken. mehr...


Fr., 24.02.2017

Ende März Schluss an der Ostenmauer Das Café „CD“ schließt

Am 31. März deckt Marlies Harbaum zum letzten Mal im Café Detmar ein. Danach ist Schluss für die 63-Jährige, die sich danach eine andere Beschäftigung suchen will.

Ahlen - Das Cafè „CD“ an der Ostenmauer schließt zum 31. März. Für Inhaberin Marlies Harbaum lohnt sich das Geschäft nicht mehr. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 23.02.2017

Rathausturm in Sassenberg Prinzen übernehmen die Regierungsgewalt

Sassenberg - Die Sassenberger Narren haben offensichtlich einen guten Draht nach „oben“. Der „Rathaussturm“ machte diesmal seinem Namen zwar alle Ehre, aber pünktlich zum Umzug riss der Himmel auf und es blieb bis zum Ende des Zuges trocken. Über 30 Wagen und Fußgruppen zogen durch die Stadt und erfreuten die Zuschauer. Am Ende übernahmen Prinz Schucki I. und Prinz Christian I. Von Ulrich Lieber mehr...


Do., 23.02.2017

Möhnenrede greift Street Food und Mr. Ed´s auf „Burger-Meister“ gibt Macht ab

In Anspielung auf das viel diskutierte Streetfood-Festival verkleidete sich Bürgermeister Axel Linke als „Burger“. Amüsiert lauscht er hier der Möhnenrede bei der Altweiber-Feier im HoT.

Warendorf - Warendorfs Bürgermeister Axel Linke trug ein besonders ausgefallenes Kostüm. In Anspielung auf seinen Beruf und das viel diskutierte Street-Food-Festival verkleidete er sich als „Burger-Meister“. Seine Macht musste Linke für kurze Zeit dann aber doch abtreten. Denn Altweiber ist Möhnen-Zeit. mehr...


Do., 23.02.2017

Zeitreise mit den „Helden der Kindheit“ Schlümpfe quizzen im Kreishaus

„Ein Landrat sieht blau“: Dr. Olaf Gericke schlüpfte in die Rolle von „Vater Oberschlumpf“..

Kreis Warendorf - „In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit, war ein Kreishaus sehr bekannt, von dem sprach alles weit und breit“. Auf die Melodie von „Biene Maja“ sangen und tanzten im Kreishaus jede Menge Schlümpfe, Zorros, Pippi Langstrümpfe und andere „Helden der Kindheit“. Sehr kreativ, farbenfroh und unterhaltsam gestaltete sich so Altweiberfastnacht 2017 im Kreishaus Warendorf. Von Peter Sauer mehr...


Do., 23.02.2017

Großeinsatz der Polizei Erneut Überfallalarm ausgelöst

Großeinsatz der Polizei : Erneut Überfallalarm ausgelöst

Alarmierung: Die Polizei hatte am Donnerstagmorgen einen Groß-Einsatz in einer Bank in Telgte. mehr...


Mi., 22.02.2017

Luftwaffenmusikkorps Münster gratuliert dem BOE: Benefiz-Konzert in zwei Wochen Gewaltige musikalische Bandbreite

Mit bis zu 60 Musikerinnen und Musikern tritt das Luftwaffenmusikkorps Münster auf, das von Christian Weiper geleitet wird. Am 8. März gastiert es in der Festhalle.

Everswinkel - In zwei Wochen hat sich ein besonderer Besuch angemeldet. Anlässlich des 40. Geburtstags des Blasorchesters Everswinkel wird das Luftwaffenmusikkorps Münster am 8. März um 19.30 Uhr in der Festhalle Everswinkel ein Benefiz-Konzert geben. „Wir freuen uns auf das Luftwaffenmusikkorps Münster, das von Oberstleutnant Christian Weiper geleitet wird“, ist man seitens des BOE schon sehr gespannt. mehr...


Fr., 22.07.2016

28. Mammutspiele beendet Ein Blick zurück

Aus einem Lifti wird Cola – bei den Mammutspielen gibt es so viel zu entdecken.

Zwei Wochen voller neuer Eindrücke sind vorbei. An die Mammutkinder, ihre Spiele und Aktionen erinnern die Bilderstrecken des „Mammut-Specials“. Von Sabine Tegeler mehr...


Fr., 24.02.2017

Freckenhorster feiern Fastelovend Superjeilezick in Kölle

Auf der Domplatte in Köln haben die Musiker aus Freckenhorst auch heute wieder den ersten Auftritt des Tages.

Freckenhorst/Köln - Es ist schon Tradition, dass die Tanzgruppe „Lollipops“ am Tag nach Weiberfastnacht in Köln Karneval feiert. Seit vier Jahren gesellte sich ein loser Zusammenschluss von Musikern hinzu. Gemeinsam zieht die bunt gemischte Truppe durch die Karnevalshochburg, musiziert und feiert. Von Joke Brocker mehr...


Do., 23.02.2017

Städtisches Gymnasium Begeisterung für den Beruf

Zahlreiche Referenten  der Ahlener Rotarier konnte die stellvertretende Schulleiterin Dr. Anne Giebel zu einem Berufsinformationstag für die Jahrgangsstufe Q1 begrüßen.

Ahlen - Aus erster Hand erfuhren Schüler des Sekundarstufe II des Städtischen Gymnasiums Interessantes aus verschiedenen Berufsfeldern. Dafür sorgten Mitglieder des Rotary Clubs Ahlen. mehr...


Do., 23.02.2017

Altweiberfastnacht in Telgte und Westbevern Prinzenpolonaise überall

Jede Menge Superheldinnen erwarteten Prinz Hermann II. „von Taxistand und Saunaland“ (M.) in der Volksbank, als er mit der KG Schwarz-Gold zu einer närrischen Stippvisite vorbeischaute.

Telgte/Westbevern - Trotz westfälischen Regenwetters ging es in Telgte und Westbevern an Altweiberfastnacht hoch her. Von Julius Schwerdt mehr...


Do., 23.02.2017

Altweiber Eiskönigin bringt Vampirkönig zum Schmelzen

Altweiber : Eiskönigin bringt Vampirkönig zum Schmelzen

Schnipp Schnapp, da war sie ab, die Krawatte. „Vampirkönig“ Wolfgang Annen hatte „Eiskönigin“ Margarete (Gleichstellungsbeauftragte Margarete Götker) nicht viel entgegenzusetzen, als sie gemeinsam mit den weiteren Kolleginnen am Donnerstag die Macht im Rathaus übernahm. mehr...


Do., 23.02.2017

Überregionale Bedeutung Haus Harkotten ist nationales Denkmal

Freuen sich über die Anerkennung des Hauses Harkotten zum nationalen Denkmal (v. l.): Reinhold Sendker, Josef Uphoff, Myriam Freifrau von Korff und Dr. Peter Paziorek.

Füchtorf - Haus Harkotten ist jetzt nationales Denkmal. Die Sachverständigen aus dem Haus der Staatsministerin für Kultur und Medien – Prof. Dr. Monika Grütters (MdB) – haben dies in ihrer jüngsten Sitzung festgestellt. Ausschlaggebend sei vor allem die Verbindung der Architektur mit der Geschichte des Wohnens gewesen. Von Ulrich Lieber mehr...


Do., 23.02.2017

„Familiale Pflege“ am Marienhospital Oelde Zuhause gut versorgt

Die Pflegetrainerinnen Stephanie Peter und Ann-Christin Schulte (sitzend von rechts) werden in enger Zusammenarbeit mit Brigitte Pottgüter von der Pflegeüberleitung der Caritas-Sozialstation das Projekt Familiale Pflege auf der geriatrischen Station etablieren. Unterstützung erhalten sie dabei von der stellvertretenden Pflegedienstleiterin Monika Egbert (stehend von links), Dr. Pia Bellenberg (Leitende Ärztin der Klinik für Geriatrie), Sven Rickmann (Pflegerischer Stationsleiter Geriatrie) sowie von Mia Feldmann (Universität Bielefeld).

Kreis Warendorf - Ein Oberschenkel-Halsbruch, ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall markieren oftmals einen Wendepunkt im Leben von Betroffenen und ihren Angehörigen: Die Pflege in den eigenen vier Wänden stellt alle Beteiligten vor neue Herausforderungen. mehr...


Mi., 22.02.2017

Baubeginn noch im Frühjahr Kunstrasen kommt trotz vieler Hürden

Der Kunstrasenplatz wird dort gebaut, wo heute der Tennenplatz ist. Rechts ist der gedrehte Rasenplatz zu sehen.

Walstedde - Schier unendlich viele Hürden hatte das Bauamt zu überwinden, um die Planungen für den Walstedder Kunstrasenplatz rechtlich sauber zu realisieren. Doch nun scheint alles in trockenen Tüchern. Im Mai, spätestens im Juni sollen die Bauarbeiten losgehen. Gerechnet wird mit einer rund achtwöchigen Bauzeit. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 22.02.2017

Offene Schulungsveranstaltung zur Obstbaumpflege im Kleingartenverein Entscheidung vor dem Schnitt treffen

Der Bezirksverband der Kleingärtner hatte zu einer Schulung im Obstbaumschnitt eingeladen. Gärtnermeister Rainer Mertens zeigte den Teilnehmern unter anderem an einem jungen Baum den richtigen Erziehungsschnitt.

Everswinkel - Bei relativ guten äußeren Bedingungen hatte der Bezirksverband Kreis Warendorf der Kleingärtner e.V. zu einer Schulungsveranstaltung zum Thema Obstbaumschnitt in die Kleingartenanlage Everswinkel am Pattkamp eingelagen. Der Vorsitzende des Bezirksverbandes, Rolf Rosendahl, und der Vorsitzende des Kleingartenvereins Everswinkel, Janus Przybyla, begrüßten dazu viele interessierte Teilnehmer. mehr...


Fr., 22.07.2016

Kreativ unterwegs Künstlerische Kontinente

Neuseeland hat viel Arbeit in ein Maori-Haus gesteckt.

Was sie gebastelt haben, stellen die Kinder beim Abschlussfest vor. Und sie nehmen auch Kunstwerke mit nach Hause. Von Stefanie Sagel mehr...


Fr., 24.02.2017

Gymnasium Telgter „Jugend forscht“

Die Aula des Schulzentrums war am Donnerstag ein großes Forschungszentrum: Über 150 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums präsentierten dort im Rahmen einer Ausstellung insgesamt 43 Forschungs- und Projektarbeiten. Zusammen mit dem naturwissenschaftlichen Koordinator Philip Austermann (r.) sind hier einige Teilnehmer zu sehen.

Telgte - Die Aula im Gymnasium war am Donnerstag ein riesiges Wissenschaftszentrum. 150 Schüler aller Jahrgangsstufen präsentierten dort ihre Forschungsarbeiten. mehr...


Do., 23.02.2017

Dreiste Betrugsmasche im Autoschiebermilieu Schüsse am Umweg und zwei Festnahmen

Intensive, teils verdeckte Ermittlungen führten Spezialkräfte der Polizei nach Ahlen. Hier wurden zwei Tatverdächtige aus dem Autoschiebermilieu festgenommen.

Ahlen / Wittlich - Ein spektakulärer Sondereinsatz der Polizei hat am Mittwoch für Aufsehen gesorgt. Am Umweg fielen zwei Schüsse. Inzwischen steht fest: Zwei Männer wurden festgenommen, denen eine dreiste Betrugsmasche zur Last gelegt wird. Sie hatten über Inserate hochwertige Autos angeboten. Von Christian Wolff mehr...


Do., 23.02.2017

Stadt warnt Autofahrer: Ems-Pegel steigt Hochwasser am Lohwall

Dem Lohwall drohte die Überflutung. Seit Donnenrstagnachmittag sollte nicht mehr geparkt werden.

Warendorf - Aufgrund der starken Regenfälle bittet die Stadtverwaltung, den Parkplatz „Lohwall“ ab sofort nicht mehr zu nutzen. Der Pegel der Ems im Bereich des Unteren Lohwalls stieg nachmittags an. Im Laufe des Abend trat die Ems über die Ufer. mehr...


Do., 23.02.2017

„Anders ackern“ tagt in Neubeckum Laakenhof: Neuer Name und fleißige Helfer gesucht

Die Genossenschaft „BioBoden“ stellte Hilde Schiller auf der Jahreshauptversammlung von „anders ackern“ vor.

Kreis warendorf - „Wir suchen noch einen Namen für die neue Hofstelle“, verkündete am Dienstag Hannah-Theresa Wappler vom Vorstand des Vereins „anders ackern“ in Neubeckum. Hier stellte sie zur öffentlichen Mitglieder- und Jahreshauptversammlung die Nachfolgehofstelle zum bekannten Laakenhof vor. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 23.02.2017

Bunter Abend der KFD Füchtorf Frauen ziehen alle närrischen Register

Tränenreicher Abschied: Nach knapp 30 Jahren auf der Bühne verabschiedete sich Karola Laumann als Moderatorin. Die Theaterdamen überreichten ihr je eine Rose.

Füchtorf - Ein buntes Programm aus zahlreichen Sketchen der Theatergruppe sorgte am Dienstag bei dem Frauenkarneval der KFD für ausgelassene Stimmung im vollen Saal der Karnevalshochburg Artkamp-Möllers. Den lustigen Stunden folgten einige Tränen, denn nach fast 30 Jahren verabschiedete sich Karola Laumann als Moderatorin. Von Theresa Oertker mehr...


Do., 23.02.2017

Loburg 36 Fachleute in Sachen Erste Hilfe

Lohn für den Einsatz: Dr. Anja Stiglic (vorne, l.) und Nicole Jungeblut (oben, r.) übergaben die Urkunden über die Teilnahme an der Schulsanitäter-AG an die Jugendlichen.

Ostbevern - 36 Schülerinnen und Schüler der Loburg wurden zu Schulsanitätern ausgebildet. Von Anne Reinker mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook