Di., 04.08.2015

Schulleiterstelle in Rinkerode unbesetzt Niemand will’s machen

Nach dem Abschied von Schulleiterin Jutta van de Kamp wird weiter an einer Nachfolgelösung gearbeitet. Problem nur: Es gibt keine Kandidaten.

Rinkerode - Nach dem Abschied von Jutta van de Kamp als Leiterin der Rinkeroder Grundschule wird weiter mit Hochdruck an einer Nachfolgelösung gearbeitet. Problem nur: Es gibt keine Kandidaten. Niemand möchte den Posten übernehmen. Zunächst wird es nun eine kommissarische Leitung geben. Von Mike Mathis mehr...


Di., 04.08.2015

8. Jahrgang der Städtischen Gesamtschule zieht ins Schulviertel Drei Schulen unter einem Dach

Ruhe vor dem Ansturm: Nach den Sommerferien bezieht der 8. Jahrgang der Städtischen Gesamtschule erstmals seinen Standort im Schulviertel an der Von-Ketteler-Straße und zieht mit unter das Dach des Gebäudes der Von-Galen-Realschule und der Hauptschule Hinter den drei Brücken. Drei Schulen unter einem Dach.

Warendorf - Nach den Sommerferien schickt die Städtische Gesamtschule die ersten Achtklässler ins Schulviertel an der Von-Ketteler-Straße. Das sind sieben Klassen mit insgesamt 135 Schülern. In der Realschule werden nach den Sommerferien noch 250 Schüler in zehn Klassen unterrichtet. Die Hauptschule hat noch fünf Klassen mit knapp 100 Schülern. Zwei Jahre lang sind dann drei Schulsysteme unter einem Dach. Von Joachim Edler mehr...


Di., 04.08.2015

Notquartier wird aus dem Boden gestampft 150 Asylsuchende sollen Mittwochabend in Ahlen eintreffen

Behördenvertreter inspizierten am Dienstagmorgen die Bodelschwinghschule, die am Mittwoch 150 Flüchtlinge aufnehmen soll.

Ahlen - Die Turnhalle der Bodelschwinghschule und drei angrenzende Klassenräume einschließlich des Foyers und des früheren Verwaltungstraktes werden kurzfristig in ein Notaufnahmequartier für 150 Flüchtlinge umgewandelt. Das teilte der Erste Beigeordnete Andreas Mentz am Dienstagnachmittag in einer spontan einberufenen Pressekonferenz im Rathaus mit. Von Dierk Hartleb, Jörg Pastoor mehr...


Di., 04.08.2015

Feines von Hier Sommer-Küche mit Hülsenfrüchten

Guten Appetit! Reinhold Anschlag (Sportschloss Velen), Martin Laubrock (Café im DA Kunsthaus Kloster Gravenhorst), Jörg Hönow (Deckenbrocks Kleiner Kiepenkerl, Münster) und Heiko Weitenburg, Inhaber des "Landgasthaus Hohen Hagen" in Ennigerloh kreieren aus heimischen Hülsenfrüchten Gaumenfreuden.

KREIS WARENDORF - Sie sind die heimlichen „Bodenschätze“: Jene tierischen und pflanzlichen Produkte von Höfen und Erzeugern aus dem Münsterland, welche die Küche(n) bereichern. 2007 kam der Münsterland e.V. Von Peter Sauer mehr...


Di., 04.08.2015

Crash in Raestrup Weiterer Unfall unter Alkoholeinfluss

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr mussten bei dem Unfall in Raestrup nicht groß tätig werden, da Betriebsstoffe nicht ausliefen.

Telgte - Zu einem weiteren Unfall unter Alkoholeinfluss kam es am Dienstagmorgen in Raestrup. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Di., 04.08.2015

„Schlemmertag“ zum Stadtjubiläum Alle Gäste kommen auf einmal

Auf geht’s: Die Gastronomen und deren Köche freuen sich auf den 15. August, an dem sie die Teilnehmer und Besucher des Jubiläums-Stadtfestes kulinarisch verwöhnen wollen.

Sendenhorst - Etwa zeitgleich werden am Samstag, 15. August, mindestens 800 Teilnehmer des Festumzugs zum Stadtjubiläum gegen 13 Uhr in der Innenstadt ankommen. Darauf müssen sich die Gastronomen, die den „Schlemmertag“ bestreiten, vorbereiten. Von Josef Thesing mehr...


Di., 04.08.2015

50-jähriger Sassenberger landet im Graben Unfall unter Alkoholeinfluss

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr mussten bei dem Unfall in Raestrup nicht groß tätig werden, da Betriebsstoffe nicht ausliefen.

Sassenberg/Telgte - Zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss kam es am Dienstag in Raestrup. Gegen 6 Uhr befuhr nach Polizeiangaben ein 50-jähriger Sassenberger mit seinem Pkw die Bundesstraße aus Richtung Warendorf kommend. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Di., 04.08.2015

Gute Laune garantiert Gauner, Gangster und Ganoven: Sommerfest der Karnevalisten

 

Bereits zum vierten Mal feierten die Karnevalsgesellschaften der KG „Schön wär`s Sendenhorst, die KG „Silber Blau“ Freckenhorst und die KG „Schwarz-Gold“ Telgte gemeinsam ihr Sommerfest. mehr...


Di., 04.08.2015

Neuer Brunnen Wasserspiel macht Freude

Viele Besucher der Sendenhorster Innenstadt schauen vor allem auch mit Kindern am neuen Brunnen vor der Sparkasse vorbei.

Sendenhorst - Das Wasserspiel vor der Sparkasse kommt gut an. Viele nutzen den neuen Brunnen für eine kurze Auszeit – vor allem mit Kindern. Von Josef Thesing mehr...


Di., 04.08.2015

Turnhalle der Bodelschwinghschule als Notunterkunft Ahlen erwartet am Mittwoch 150 Asylsuchende

In der Turnhalle der ehemaligen Bodelschwinghschule sollen von Mittwoch an 150 Flüchtlinge Unterschlupf finden.

Ahlen - Schon viel früher als geplant werden in der ehemaligen Bodelschwinghschule Flüchtlinge einziehen - allerdings zunächst nur in der Turnhalle und dem Trakt mit den ehemaligen Werkräumen. Diese müssen bis Mittwoch für die Notaufnahme von 150 Menschen hergerichtet werden. mehr...


Di., 04.08.2015

Orchester Musica Viva lädt ein Ein Fest, zwei Konzerte

Gruppenbild des damals noch unter dem Namen „Jugendorchester Everswinkel” aktiven Orchesters Musica Viva (OMV) aus der Anfangszeit unter Leitung von Walter Darlinger. Die Jubiläumskonzerte finden am 12. und 13. September (Samstag und Sonntag) in der Festhalle statt.

Everswinkel - Zum 40. Orchester-Jahr gibt der Förderverein des Orchesters Musica Viva allen Interessierten die Gelegenheit geben, die Gruppe im Jahreskonzert in der Festhalle zu hören. „Da in den Vorjahren das Jahreskonzert regelmäßig ausverkauft war, bieten wir dieses Jahr zwei Konzerttermine in Everswinkel an”, so ein Sprecher des Fördervereins. mehr...


Di., 04.08.2015

Verkehrsunfall 20-Jährige bei Zusammenstoß mit Traktor schwer verletzt

Die Polizei musste sich am Montag um einen Unfall in Warendorf kümmern.

Warendorf - Eine 20 Jahre alte Autofahrerin ist beim Zusammenprall mit einem Traktor in der Stadt Warendorf schwer verletzt worden. mehr...


Mo., 03.08.2015

Renntag im Erlfeld „Sir Herten“ debütiert im Erlfeld

Siegerehrungen lieben die Bürgertraber natürlich – wie hier in Dinslaken, als „Sir Herten“ mit dem belgischen Berufsfahrer Robin Vercammen gewann.

Drensteinfurt - Beim Renntag im Drensteinfurter Erlfeld debütiert mit „Sir Herten“ am Sonntag, 16. August, ein ganz besonderes Pferd auf der Grasbahn. Gleich 102 Besitzer teilen sich den Traber. Der Neunjährige ist ein „Bürgertraber“. Bürger des Ruhrgebietsstädtchens Herten können Mitbesitzer werden. mehr...


Mo., 03.08.2015

Geschichte digital Der Erste Weltkrieg zu Hause

Feldpostkarten zeigt der Kreis jetzt auch online..

KREIS WARENDORF - Online kann man jetzt heimische Geschichte nach Hause holen. Der Kreis Warendorf macht es möglich, zu erfahren, welche Folgen der Erste Weltkrieg vor 100 Jahren in der Region hatte und wie er erlebt wurde. mehr...


So., 02.08.2015

Vorbereitung für den Ernteumzug Nach alter Tradition

Harte und schweißtreibende Arbeit ist das Binden des Getreides. Nachbarn aus der Bauerschaft Schlichtenfelde hatten dennoch ihre Freude an dieser Tätigkeit.

Ostbevern - Mit dem Roggenschnitt wie anno dazumal starteten am Samstag die Nachbarn aus der Bauerschaft Schlichtenfelde ihre Vorbereitungen für den Erntedankumzug. Für die acht Familien ist die Teilnahme an der Veranstaltung am 27. September eine Selbstverständlichkeit. Von Anne Reinker mehr...


Di., 04.08.2015

Stockmeyer bildet aus Neun Azubis starten ihre berufliche Laufbahn

Die neuen Azubis und ihre Ausbilder  (v.l.): Karen Osthues (Ausb. kaufm. Bereich), Jens Vennemann (Ausb. techn. Bereich), Niklas Ströker, Jan Bründel, Andre Zupp, Verena Kositzki, Nadine Toppmöller, Tom Müther, Max Hinzmann, Frank Pickenäcker (Ausb. techn. Bereich), Dieter Kositzki (Ausb. gew. Bereich).

Füchtorf - Am Montagmorgen begrüßte die Firma Stockmeyer neun Auszubildende in ihrem Betrieb, die nun bis zum 31. Juli 2018 beziehungsweise bis zum 31. Januar 2019 in Füchtorf ausgebildet werden. Nachdem im vergangenen Jahr die beiden Ausbildungsplätze zum Fleischer vakant blieben, freut man sich nun, dass André Zupp diese Ausbildung beginnt. Von Christopher Irmler mehr...


Di., 04.08.2015

Jugend der Malteser Kreativ im Bundeslager

Für dieses Foto gab es beim Wettbewerb im Bundeslager für die Telgter einen zweiten Platz zu ernten.

Telgte - Fünf Mitglieder der Malteser Jugend Telgte haben am 33. Bundeslager der Malteser-Jugend in Glandorf teilgenommen und dort sogar einen zweiten Platz bei einem Fotowettbewerb belegt. mehr...


Di., 04.08.2015

„AZ“-Multivisionsreihe geht in 17. Saison In sechs Etappen um die Welt

Die Provence mit ihren Lavendelfeldern (oben) ist das erste Ziel der neuen Bilderreise um die Welt. Referent Dietmar Schmid verspricht eine „Poesie der Sinne“.

Ahlen - Nach den Ferien fängt die Reisezeit doch erst an: Die „AZ“-Multivisionsreihe nimmt ihre Gäste diesmal mit nach Myanmar und Namibia, in die Provence und in die Wüste. Von Peter Harke mehr...


Di., 04.08.2015

Kreisarchiv Beim Kreis Familie erforschen

Luisa Eissen, die letzte Besitzerin von Haus Nottbeck, im Jahr 1900, zusammen mit ihren Geschwistern Paul Friedrich und Frieda Auguste Henriette.

KREIS WARENDORF - Geschichte hautnah und personenbezogen: Im Kreisarchiv kann jeder Bürger auf eigene Faust forschen. Nach der eigenen Familie oder spannenden Persönlichkeiten, wie etwa der letzten Besitzerin von Haus Nottbeck. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 03.08.2015

Isabell-Zachert-Stiftung: Benefiz-Radtour von Unfall überschattet Polizisten radeln für krebskranke Kinder

In Warendorf  begrüßt wurden die Radfahrer, unter ihnen der seit zwei Monaten pensionierte Polizeipräsident aus Münster, Hubert Wimber, von Warendorfs Bürgermeister Jochen Walter, dem Kommandeur der Sportschule der Bundeswehr, Oberst Bernd Grygiel, und dem Leiter der Warendorfer Polizeiwache, Ludwig Austermann. Kleines Bild: Bürgermeister Jochen Walter im Gespräch mit Christel Zachert, Gründerin der Isabell-Zachert-Stiftung.

Warendorf - Ziel war die Sportschule der Bundeswehr in Warendorf. Für jeden Kilometer, den ein Radler zurücklegt, hat Christel Zachert Sponsoren in der Hinterhand – 20 Euro gibt es pro Kilometer. So waren bei der fünften Benefiz-Radtour der Isabell-Zachert-Stiftung im vergangenen Jahr 180 000 Euro für den guten Zweck zusammengekommen. Von Joachim Edler mehr...


Mo., 03.08.2015

Erfolgreiche Sportschützen Teilnahme an Deutscher Meisterschaft

Schlugen sich prima bei der Landesmeisterschaft: Die jungen Sportschützen Jellika Schürmann-Retter, Lennart Ahlmann, Luc Vorsthove und Philipp Tertilt (v.l.)

Everswinkel - Schüler der Sportschützen des SC DJK haben jüngst an der Landesmeisterschaft in Dortmund teilgenommen. Lennart Ahlmann startete in den beiden Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole und sicherte sich in der Disziplin Luftpistole mit 163 Ringen die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. mehr...


So., 02.08.2015

Mitmachvarieté beim Zirkusprojekt „Kinder, ihr wart klasse!“

Die Kinder hatten tagelang intensiv geprobt. In ihren bunten Kostümen präsentierten sie ihr Können dem Publikum.

Drensteinfurt - Heike Kettner war am Ende begeistert. „Klasse“ seien die Kinder gewesen, lobte die Organisatorin des diesjährigen Zirkusprojektes nach der Aufführung in der Gaststätte „La Piccola“. Dabei hatten die Teilnehmer nicht nur Schattenspiele und Schwarzlichttheater geboten, sondern auch klassische Zirkuskunst. Von Martin Niesmann mehr...


So., 02.08.2015

Im Maislabyrinth Maislabyrinth stellt Besucher vor Probleme

Bernhard Gerbert (l.) und Frederik Hoppe freuten sich über den Mut von Rolf Frohnert und Ole Schulze-Dieckhoff, die sich den Herausforderungen im Maislabyrinth stellten.

Ostbevern-Brock - Der Ortsteil Brock scheint eigentlich nicht so groß zu sein, dass man sich darin verirren könnte. Doch dies ist ab sofort – zumindest auf einem bestimmten Areal – möglich. Von Anne Reinker mehr...


Do., 30.07.2015

Die Preußen kommen Fußballfest am Westtor

Die Organisatoren um den Fußballabteilungsvorsitzenden Hubert Terbeck (re.) freuen sich auf das Gastspiel der Preußen. Angebahnt hat die Partie Werner Bisplinghoff (2.v.li.), der im Aufsichtsrat der Preußen sitzt.

Sendenhorst - Preußen Münster kommt zum Testspiel. Und deshalb wird es am Dienstag, 4. August, auf dem Westtorplatz ein großes Fußballfest geben. mehr...


So., 12.07.2015

Zurück aus der Steinzeit in die Smartphone-Ära Furioses Finale der Mammutspiele 2015

Zum Abschluss der Mammutspiele zogen alle Gruppen noch einmal in das Wersestadion ein und bauten sich vor der Bühne auf.

Ahlen - Es war eine Zeit, die für viele Kinder und Betreuer wie im Flug vergangen ist: Die ersten beiden Wochen der Sommerferien verbrachten sie bei den 27. Mammutspielen in einer anderen Welt: der Steinzeit. Dieses Spektakel voller Abenteuer und lustiger Spiele ging nun am vergangenen Freitag mit einer großen Abschiedsfeier zu Ende. Von Martin Feldhaus mehr...


Di., 04.08.2015

Sommerfest auf der Zeche Abseilen aus 40 Metern Höhe

Die Organisatoren des Sommerfests auf der Zeche haben für den kommenden Sonntag ein spannendes Programm auf die Beine gestellt.

Ahlen - Der Förderverein Fördertürme hofft am kommenden Sonntag, 9. August, auf viele Gäste bei seinem Sommerfest auf dem Zechengelände. Zu Recht. Denn das Programm ist spannend und generationenübergreifend. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook