Sa., 30.04.2016

Minister Remmel ehrt Klaus-Peter Kranke für bürgerschaftliches Engagement Der Steinbeißer ist zurück

Klaus-Peter Kranke wird am Samstag von Umweltminister Johannes Remmel für sein bürgerschaftliches Engagement im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes zum Thema „Lebendige Gewässer“ ausgezeichnet

Warendorf - „Bauherr“ war der Kreisfischereiverein. Überwacht wurde das Bauvorhaben von der Bezirksregierung in Münster, die dieses Projekt als wichtige ökologische Verbesserung zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie sah. „Die Abnahme fand ohne Mängel statt“, freute sich seinerzeit Klaus-Peter Kranke. Die erfolgreiche Renaturierung ist dem NRW-Umweltministerium jetzt eine Auszeichnung wert. Von Marion Bulla mehr...


Sa., 30.04.2016

kfd St. Ambrosius Erste Klippe umschifft

Der Vorstand der kfd: Bernadette Lauvers, Conny Preckel, Hildegard Lackmann, Maria Zimmermann, Elisabeth Schulze Althoff-Jürgens, Mathilde Eichholt, Gisela Baalmann und Präses Christina Eikens (v.l.).

Ostbevern - Die Frauengemeinschaft St. Ambrosius kann zumindest durchatmen. Wie berichtet war der Posten der Kassiererin unbesetzt, zudem haben mehrere Vorstandsmitglieder absehbar ihren Abschied angekündigt. Doch zunächst kann es weitergehen – und die Frauen haben viel vor. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Sa., 30.04.2016

Positive Bilanz der Gruppe „Fit ab 50“ nach den Fahrrad- und Verkehrsschulungen für Flüchtlinge Ganz frei, ganz sicher

Einweisung der Teilnehmer vor dem Start: Trainerin Karin Möllmann gibt letzte Instruktionen, bevor es dann auf die Straße ging.

Everswinkel - „Ein einfaches Fahrrad ist manchmal mehr als ein Drahtesel – es ist wertvoll, denn es bedeutet Freiheit.“ Diese Erfahrung machten die Flüchtlinge bei den durch die „Gruppe Fit ab 50“ von SC DJK und DRK-Ortsverein im Auftrag der Gemeindeverwaltung Everswinkel durchgeführten Verkehrsschulungen (Projekt I und II), die nun erfolgreich abgeschlossen werden konnten. mehr...


Sa., 30.04.2016

LMC und Sekundarschule arbeiten zusammen Kooperation hilft beiden Seiten

Eine neue Partnerschaft schlossen LMC Caravan und die Sekundarschule am Freitagmorgen (.v l.): Steffi Lübbers, Stephanus Stritzke, Dörte Tischler, Andrea Menke, Jürgen Schürenkamp und Inna Gabler.

Sassenberg - Die Zusammenarbeit der Sekundarschule mit den heimischen Betrieben ist mit einem weiteren wichtigen Partner ausgebaut worden. Am Freitagmorgen vereinbarten LMC Caravan und die Sekundarschule eine Kooperation unter der Federführung der IHK, von der beide Seiten profitieren sollen. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 30.04.2016

Schüler bauen Modellboote Alles braucht seine Zeit

So geht’s: Mit Hilfe der neuen Tiefziehpresse werden im Technik-Raum der Realschule aus den dünnen Kunststoff-Platten in einem Rutsch Bootsrümpfe hergestellt. André Winkler (Bild unten, re.) zeigt einen fertigen Rumpf.

Sendenhorst - Rund zwei Jahre lang bauen Realschüler in einer freiwilligen AG Modellboote. Im Stress ist dabei niemand, denn alles wird per Hand gemacht. Die Achtklässler, die derzeit an den Modellen werkeln, werden die fertigen Boote wohl zur Schulentlassung mit nach Hause nehmen können. Von Josef Thesing mehr...


Sa., 30.04.2016

Programm der Kultursaison 2016/17 steht Musik, Kabarett und Anekdoten

Telgte - Einige bekannte, aber vor allem viele noch nicht dagewesene Künstler kommen nach Telgte. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 29.04.2016

CDU-Mitgliederversammlung Asyl: Klare Kante zeigen

Der Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum sprach bei der CDU-Mitgliederversammlung über aktuelle Themen der Landespolitik

Rinkerode - Eine Vielzahl von Themen wurden bei der Mitgliederversammlung der Rinkeroder CDU diskutiert: die Flüchtlingspolitik, die örtlichen Verkehrssituation sowie die Ferienbetreuung in der Grundschule. Gefordert wurde, dass sich die Partei in der Asylpolitik klar und deutlich positioniert. Von Philipp Heimann mehr...


Sa., 30.04.2016

Haworth-Komplex steht zum Verkauf Zwei potenzielle Interessenten

Steht leer: der Gebäudekomplex von Haworth. Eine Düsseldorfer Firma hat den Vermarktungsauftrag.

Ahlen - Rund 12 700 Quadratmeter Fläche haben Verwaltungs- und Produktionsgebäude von Haworth zusammen. Die letzten Mitarbeiter sind nun fort. Bei der Düsseldorfer Immobilienfirma, die den Vermarktungsauftrag hat, sind schon zwei potenzielle Erwerber gelistet. Von Jörg Pastoor mehr...


Sa., 30.04.2016

Kulturkreis-Fahrt in die Niederlande im Juni: Anmeldung läuft Kultur-Tour zum Kröller-Müller-Museum

Zahlreiche Skulpturen, die zweitgrößte Van-Gogh-Sammlung der Welt sowie viele weitere Kunstobjekte bietet das Museum Kröller-Müller.

Everswinkel - Zum 20. Jahr seiner Gründung bietet der Kulturkreis Everswinkel mit dem Besuch des Museums „Kröller-Müller“ ein besonderes Highlight an. Mit seiner einzigartigen Van-Gogh-Sammlung, gelegen in einem traumhaften Skulpturenpark, ist das Museum etwas ganz Besonderes. Für diese außergewöhnliche Fahrt hat der Kulturkreis eine professionelle Begleitung verpflichtet. mehr...


Sa., 30.04.2016

„IS“ als Autokennzeichen erlaubt „WAF-FE“ und Nazi-Schilder sind tabu

Nazi-Nummernschilder sind verboten. Der Kreis Warendorf gibt außerdem keine Kennzeichen mit FE heraus, weil sich daraus zusammen mit „WAF“ das Worte „Waffe“ bilden lässt.

Kreis Warendorf - Alle Ingo Schmidts und Isabel Schulzes können aufatmen. Sie können ihr Autokennzeichen weiterhin mit ihren Initialen – also der Buchstabenkombination „IS“ versehen. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 30.04.2016

Tanz-AG freut sich aufs Brückenfest Gemeinsames Outfit

Die Tanz-AG hat nun ein einheitliches Outfit, denn die Stadt hat neue Tanzkleider spendiert. Darüber freuen sich auch Ingrid Grenz (l.) und Doreen Frischleder.

Sassenberg - Seit gut eineinhalb Jahren gibt es die Tanz-AG an der Offenen Ganztagsschule. Einmal pro Woche – dienstags von 14 bis 15 Uhr – proben die kleinen Tanzmäuse unter der Leitung von Doreen Frischleder in der Turnhalle der Johannesschule. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 30.04.2016

Komm auf die Wiese, Luise Geh raus und lass die Sonne rein

Freuen sich auf das Frühlingsfest: Norbert Woestmeyer (Hanse), Gregor Kowalski (Hanse), Bernd Pohlkamp (Volksbank), Walburga Westbrock (Hanse), Joachim Blawatt (Volksbank) und Karin Brand (Weibsbilder).

Telgte - Das Frühlingfest mit verkaufsoffenem Sonntag findet am 8. Mai statt. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 29.04.2016

Verkehrssituation in Rinkerode „Das Ergebnis ist ernüchternd“

Ingo Meyer bedauerte, dass nicht viel passiert ist.

Rinkerode - Die CDU ist mit der Verkehrssituation in Rinkerode an vielen Stellen nicht zufrieden. Kritik gibt es an der Stadtverwaltung. Von Philipp Heimann mehr...


Fr., 29.04.2016

Marktplatz-Umgestaltung Belastung möglichst gering halten

Anlieger-Informationen zum Marktplatz-Umbau: Geschäftsleuten und Anwohnern wurden die Bauzeitenpläne im Detail von Baudirektor Peter Pesch (r.) und Niels Heermann (Tiefbau) vorgestellt.

Warendorf - Das war wirklich kein Traumstart: Die Anlieger-Info zum Marktplatz-Umbau begann mit einer Breitseite gegen Baudirektor Peter Pesch. Was sich die Bauverwaltung dabei gedacht habe, Geschäftsleute und Anwohner so kurzfristig erst einen Tag vor dem Termin zu dem Treffen einzuladen, wollte Anita Redón (Holland & More) wissen: „Wir sind enttäuscht.“ Von Christoph Lowinski mehr...


Fr., 29.04.2016

Vereinsversammlung Kulturforum ist im Plus

Der Musiker Alex Jacobowitz begeisterte die Besucher nach dem offiziellen Teil der Versammlung mit einem Konzert am Marimbaphon.

Ostbevern - Das Kulturforum verzeichnet steigende Mitgliederzahlen. Der Verein plant in den kommenden Monaten ein umfangreiches Kulturprogramm mit Konzerten, Lesungen und Ausstellungen. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 30.04.2016

Neuer Vorstoß aus Tönnishäuschen Der Kreisel soll schöner werden

„Torte“ mit optischem Nachholbedarf: Die Tönnishäuschener wollen ihren Kreisverkehr verschönern.

Tönnishäuschen - Seit rund 16 Jahren gibt es den großen Kreisverkehr in Tönnishäuchen. Genauso alt sind die Überlegungen, die „Torte“ besonders zu gestalten. Bislang scheiterten diese Pläne am Eigentümer – dem Landesbetrieb Straßen NRW. Jetzt wagen die Dorfbewohner einen neuen Vorstoß. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 30.04.2016

Mitgliederversammlung des Ortsvereins: Hamann als Vorsitzender bestätigt / Wolk-Kritik an Ortsrandbebauung Alverskirchen SPD strebt Leitbild fürs Bauen an

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins  Everswinkel (v.l.): Maria Hamann (Beisitzerin), Marc Schmidt (stellvertretender Vorsitzender), Lore Tröbst (Schriftführerin), Bernd Wesbuer, Beisitzer), Dr. Wilfried Hamann (Vorsitzender), Alexandra Telges (Beisitzerin), Irene Meier (Kassiererin), Peter Pannhorst (Beisitzer) und Matthias Meier (Beisitzer). Es fehlen: Fred Heinemann (Mitglieder- und Bildungsbeauftragter) und Thomas Dust (Beisitzer).

Everswinkel - Es war ein echter Wahlmarathon. Bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins am Donnerstagabend im Gasthof Arning galt es, nicht weniger als 24 Positionen zu besetzten. Was sich nach viel anhört, ist schnell erklärt: Der Vorstand des Ortsvereins besteht aus elf Personen. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 30.04.2016

Krinkrentner feiern 20 Jahre Bestehen „Wir sind auf vielen Feldern aktiv“

Seit rund fünf Jahren führt Heiner Schapmann die Geschicke der Krinkrentner. Im Interview äußerte er sich über seinen Vorgänger und seine Mitstreiter, aber auch über das, was noch kommen wird.

Westbevern - Aus einer Schnapsidee hat sich für Westbevern großes entwickelt. mehr...


Sa., 30.04.2016

Geld für den Lebensmittelpunkt Biker spenden 111 Euro

Spendenübergabe: Erster Vorsitzender Jürgen Neuberg, Pfarrer Andreas Rösner, Michael Gausemeier und Maria Hecker (v. l.).

Sassenberg - Auch in diesem Jahr wurde während der siebten Motorradsegnung, die am 10. April stattgefunden hat, eine Kollekte durchgeführt, die am vergangenen Dienstag von einigen Mitgliedern des Vorstands der Motorrad-Freunde-Sassenberg im Pfarrhaus der Pfarrgemeinde St. Johannes Evangelist an Pfarrer Andreas Rösner übergeben wurde. mehr...


Fr., 29.04.2016

„Girls’Day“  In die Arbeitswelt eingetaucht

Maik Weber und Alina Wagner (rechtes Bild) waren mit ihrem Praktikumstag zufrieden.

Drensteinfurt - Die Siebtklässler der Teamschule sind beim „Girls“- beziehungsweise „Boys’Day“ in die Berufswelt abgetaucht. mehr...


Fr., 29.04.2016

Schnelles Netz für Albersloh „Außenbereiche nicht vergessen“

 

Albersloh - Albersloh soll ans Glasfasernetz angeschlossen werden. Doch die Außenbereiche bleiben dabei (vorerst) außen vor. mehr...


Fr., 29.04.2016

Alle wollen Karten Nena-Konzert: Fans stehen Schlange

Lange Schlange vor dem City-Shop der Stadtwerke: Alle wollten Karten für das Nena-Konzert im Freibad im August.

warendorf - „Was ist denn hier los?“ Das fragten sich am Freitagmorgen die Warendorfer, die durch die Fußgängerzone Freckenhorster Straße spaziert sind. Schnell wurden sie aufgeklärt. mehr...


Fr., 29.04.2016

Jahrestagung der Kreisjägerschaft Waffenverbot verärgert die Jäger

Die Everswinkler Festhalle wurde von den Jägern gut gefüllt.

Everswinkel - Bleifrei schießen ist ein Hauptthema der Jäger, das zeigte sich am Mittwochabend in der Festhalle in Everswinkel. Vorsitzender Dr. Hermann Hallermann eröffnete die Jahrestagung der Kreisjägerschaft. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Do., 28.04.2016

Ausstellungseröffnung In und um den Kubus

Auch großformatige Figuren von Andreas Laugesen sind ab Sonntag zu sehen.

Ostbevern - Ab Sonntag sind die Werke des Künstlers Andreas Laugesen zu sehen – nicht nur im, sondern auch um den Kubus am Ortseingang herum. Zur Einführung spricht die Kunsthistorikerin Dr. Annette Georgi. mehr...


Sa., 30.04.2016

Bebauungsplan Kleiwellenfeld Sorge wegen Veranstaltungssaal

In diesem Winkel des Gewerbegebiets Kleiwellenfeld (l.) soll der „größere Saal“ entstehen können. Werner Schröder und Michael Hagen (r.) befürchten dadurch Störungen der Ruhe am Wochenende.

Ahlen - Die Anwohner im Kleiwellenfeld sind verunsichert: Eine Veranstaltungshalle in der Nachbarschaft wäre ihnen nicht geheuer. Sie befürchten Lärm am Wochenende. Von Jörg Pastoor mehr...


Sa., 30.04.2016

Diekamp-Initiative übergibt Unterschriften an Bürgermeister Mehrheit lehnt Nachverdichtung ab

Warendorf - 20 Eigentümer nahmen an der Befragung teil. Nur zwei stimmten für eine Änderung des Bebauungsplanes und damit einer Bebauung im Garten, teilte Alfred Bergermann vom Initiativkreis gegen eine Nachverdichtung der rückwärtigen Grundstücke im Bereich Diekmap/Dr.-Leve-Straße/Pattkamp und Reichenbacher Straße gegenüber unserer Zeitung mit. Drei Eigentümer enthielten sich. Von Joachim Edler mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook