Do., 30.07.2015

Bahnhof Vadrup Das Ende der maroden Lichtkuppeln

Heike Sievers von der Verwaltung und Dachdeckermeister Helmut Schulze schauten sich gestern das Flachdach des Bahnhofstunnels an und stimmten letzte Details der Sanierung ab. Auch fehlende Fliesen sollen ergänzt werden.

Westbevern - Die Stadt nimmt sich in der nächsten Zeit des „Problems Bahnhofstunnel Vadrup“ grundlegend an. Dabei stehen umfangreiche Arbeiten rund um das Bauwerk auf dem Programm. Von A. Große Hüttmann mehr...


Do., 30.07.2015

FBS-Leiter zieht Bilanz „Fühle mich jung genug für neue Aufgabe“

Mit offenen Armen sei er damals, 1997, in Ahlen empfangen worden, blickt Dieter van Step­haudt zurück. Der fbs-Leiter wechselt nach Oelde.

Ahlen - Der 1. August ist Stichtag: Dann wechselt Dieter van Stephaudt als Leiter der Familienbildungsstätte nach Oelde. Anlass, noch einmal auf seine Zeit in Ahlen zurückzublicken. Von Dierk Hartleb mehr...


Do., 30.07.2015

550 Kilometer von Trondheim nach Oslo geradelt Spieker besteht Kraftprobe

Am Dovrefjell erreichte Wilhelm Spieker den höchsten Punkt mit 1080 Metern, der aber auch der kälteste mit rund drei Grad war.

Sassenberg - Die große Kraftprobe Trondheim-Oslo über 550 Kilometer ist jedes Jahr eine besondere Herausforderung für jeden Rennradfahrer. Wilhelm Spieker – vielen Sassenbergern noch bestens bekannt als langjähriger Organisator des Feldmark-Triathlons – absolvierte dieses Rennen für Jedermann, mit 2000 Teilnehmern, bereits zum vierten Mal. mehr...


Do., 30.07.2015

Urlaub ohne Koffer Ferien von Anfang an

Am Dienstag besuchten die urlaubenden Senioren vormittags Feuerwehr und Stellmacherei und am Nachmittag Buddenbaum. Dort ließen sie sich von Heiner Ruthmann die Kapelle zeigen. Anschließend wurde im „Pilgertreff“ Kaffee getrunken.

warendorf - Koffer und womöglich Rollator umständlich in den Zug bugsieren oder stundenlang im Bus oder im Auto sitzen, jeden Tag mit Sack und Pack von einem Hotel ins nächste ziehen – Urlaub von Anfang an sieht anders aus. Für Senioren kann eine Urlaubsreise richtig stressig werden. Ganz ohne Koffer sind seit Montag 28 Senioren im Alter von 74 bis 90 Jahren in Hoetmar unterwegs. Von Joke Brocker mehr...


Do., 30.07.2015

Förderverein der Schatzkammer St. Agatha bereitet große Ausstellung vor Jedes Kreuz hat seine Geschichte

Mitglieder des Fördervereins der Schatzkammer  St. Agatha wie Marita Schlüter, Marianne Schulze Hockenbeck, Dr. Hans-Joachim Hubrich und Franz-Josef Kröger bereiten die Ausstellung über Kreuze vor.

Alverskirchen - Fast ein Jahr lang haben „Freunde der Schatzkammer St. Agatha“ Kreuze als Fotos gesammelt, um sie nun im Original der Öffentlichkeit vorzustellen. Vom 20. September bis 4. Oktober wird in der Pfarrkirche St. Agatha und im Pfarrhaus eine einzigartige Ausstellung zum Thema Kreuze zu sehen sein. mehr...


Do., 30.07.2015

Die Preußen kommen Fußballfest am Westtor

Die Organisatoren um den Fußballabteilungsvorsitzenden Hubert Terbeck (re.) freuen sich auf das Gastspiel der Preußen. Angebahnt hat die Partie Werner Bisplinghoff (2.v.li.), der im Aufsichtsrat der Preußen sitzt.

Sendenhorst - Preußen Münster kommt zum Testspiel. Und deshalb wird es am Dienstag, 4. August, auf dem Westtorplatz ein großes Fußballfest geben. mehr...


Mi., 29.07.2015

Kunstrasenplätze an der KvG-Grundschule Streit geht in die nächste Runde

Seit Ewigkeiten ist auf den kleinen Bolzplätzen nichts los. Spätestens im Oktober soll sich das nun ändern.

Drensteinfurt - Der Streit um die Nutzung der Kunstrasenplätze an der Kardinal-von-Galen-Grundschule geht in die nächste Runde. Eine Nachbarsfamilie hat einen mit der Stadt ausgehandelten Kompromiss abgelehnt. Somit wird die Verwaltung nun eine Regelung umsetzen, die das Verwaltungsgericht Münster festgesetzt hat. Von Stefan Flockert mehr...


Mi., 29.07.2015

Abfallwirtschaft Kommunen als Rundum-Entsorger

Auch den Recyclingmüll möchte AWG-Geschäftsführer Thomas Grundmann in kommunaler Verantwortung.

KREIS WARENDORF - Der Müll soll restlos zurück in die Hände der Kommunen. Das fordert auch AWG-Geschäftsführer Thomas Grundmann. Die Kommunen hätten sich mehr als bewährt. Von Reinhard Baldauf mehr...


Mi., 29.07.2015

RG Loheide „Spendenlauf“ mit dem Rad

In die „Grüne Hölle“ des Nürburgrings trauten sich die Mitglieder der Radsportgemeinschaft Loheide für das 24-Stunden-Rennen. Der Erlös der Aktion geht nach Brock zur Mukisa Fondation.

Ostbevern - „Das wird unglaublich anstrengend“, war sich Bernhard Feikus schon vor der Teilnahme am 24-Stunden-Rennen bewusst. Gemeinsam mit zehn weiteren Fahrradfahrern der „RG Loheide“ machte er sich auf den Weg, um am Wettbewerb auf der sogenannten Grünen Hölle, dem alten Nürburgring, teilzunehmen. Von Anne Reinker mehr...


Do., 30.07.2015

Daueraufgabe Schulsanierung Drei „Patienten“ weniger

Das Inventar des ehemaligen Bodelschwinghschul-Chemieraums steht einbaufertig auf dem Flug der Overbergschuke.

Ahlen - Fertig wird die Stadt im Grunde nie: Ist an der einen Einrichtung das Dach abgedichtet, sind in der nächsten Schule die Toiletten „auf“. Von Jörg Pastoor mehr...


Do., 30.07.2015

Gruppe „Fit ab 50“ steuert „Harkotten“ in Füchtorf an Herrenhaus statt Schloss als Ziel

Einen umfassenden Einblick in das Haus Harkotten und dessen Geschichte bekamen die Ausflügler der Gruppe „Fit ab 50“ bei ihrer jüngsten Radtour nach Füchtorf.

Everswinkel - Die jüngste Radtour der Gruppe „Fit ab 50“ führte 39 Teilnehmer über Einen, Milte und Kloster Vinnenberg nach Füchtorf. Im Flyer war die Tour noch als Halbtagestour „Schloss Harkotten“ angekündigt worden, aber die jüngsten Feststellungen des Landeskonservators machten aus dem Schloss ein Herrenhaus. mehr...


Do., 30.07.2015

LTE wird ausgebaut Dateien „durch die Luft“ schicken

Entsprechende Sendemasten sorgen für einen schnellen LTE-Datenverkehr.

Sassenberg - Sassenberg gehört zu den Gemeinden in Deutschland, die jetzt beim LTE-Ausbau der Telekom mit dabei sind. Long Term Evolution, kurz LTE, ist die vierte Mobilfunkgeneration. Der Vorteil: Ab sofort können die Bürger in Sassenberg ihre Fotos, E-Mails und Musikdateien einfach über die Luft schicken – und zwar in ähnlich hohem Tempo wie im Festnetz. mehr...


Do., 30.07.2015

Haushalt der Pfarre St. Laurentius Glocken und Orgeln, Heizung und Strom

Manfred Fohgrub (kleines Bild) verwaltet den Haushalt der Pfarre St. Laurentius.

Warendorf - Wer sein Zuhause in einem älteren Gemäuer mit hohen Decken hat, dem kann es beim Blick auf die Heizkosten schon mal eiskalt über den Rücken laufen. Die hohen Energiekosten sind für jeden Etat ein dicker Brocken. Da geht es Pastor Peter Lenfers, dem Leitenden Pfarrer der Gemeinde St. Laurentius, nicht anders. Und der hat gleich drei alte Gemäuer mit besonders hohen Decken zu beheizen: St. Josef, St. Marien und St. Von Christoph Lowinski mehr...


Mi., 29.07.2015

Wallfahrtsgilde Neu aufgestellt

Sie bilden den neuen Vorstand (v.l.): Franz-Josef Schlüter, Marianne Stratmann, Christian Westphälinger, Ursula Voß, Dr. Henning Thoholte, Reinhard Große Jäger, Christian Kammler. Verabschiedet wurden unter anderem Heinrich Hardensett, Marion Bußmann und Bernhard Freßmann (kl. Bild v.l.), hier mit dem Vorsitzenden Dr. Henning Thoholte (3.v.l.).

Telgte - Die Wallfahrtsgilde hat einen neuen Vorstand: Heinrich Hardensett, Marion Bußmann, Bernhard Freßmann, Dr. Thomas Ostendorf und Dr. Heinz Stratmann wurden anlässlich der Jahreshauptversammlung des eingetragenen Vereins verabschiedet. Von Björn Meyer mehr...


Mi., 29.07.2015

Kommunale Finanzen Griff in die Kassen der Kommunen

KREIS WAREENDORF - „Die Sparsamen sind die Dummen“, mit diesen Worten kommentierte Eberhard Kanski, stellvertretender Vorsitzender des Bundes der Steuerzahler (BdSt) NRW, den Kommunalsoli aus dem Hause des nordrhein-westfälischen Innenministers. Finanzstarke Städte sollen verschuldeten Kommunen Geld überweisen. Und das soll auch 2016 passieren. Welche konkreten Konsequenzen hat das für die Kommunen im Kreis Warendorf? Von Peter Sauer mehr...


Mi., 29.07.2015

Lukas Stellmach reist am Samstag nach Tansania Fußballschuhe für die Toto Africans

Unterstützen gemeinsam das „FELS“-Project: Die Schuhe-Sammler Sven Kotzur, Marius und Robin Lackmann sowie Lukas Stellmach und SG-Geschäftsführer Thomas Erdmann (v.li.).

Sendenhorst - Mit gebrauchen Fußballschuhen im Gepäck macht sich Lukas Stellmach auf den Weg nach Tansania. Dort arbeitet er im „FELS“-Project – Football, Education, Life, Skills – in Mwanza mit. Von Melanie Bruland mehr...


Di., 28.07.2015

Boxlernstall Von Erfolg gekrönt

Auch wenn noch Ferien sind, wird im Boxlernstall noch regelmäßig trainiert. Auf dem Bild sind (v.l.) Trainer Andreas Steinkat, Lara Hirschfeld, Dana Felczykowski, Pauline Sommer, Vereinsvorsitzender Manfred Läkamp, Vanessa Haldermanns und Maya Hohl.

Ostbevern - „Das System von Lernen und Sport ist von Erfolg gekrönt.“ Andreas Steinkat sagt das im Brustton der Überzeugung. Der Trainer im Boxlernstall hat, um das zu unterstreichen, eine ganze Palette an Beispielen parat. „Durch die Bank weg haben alle Schülerinnen und Schüler sich um mindestens eine bis zwei Noten im Durchschnitt verbessert.“ Von Thomas Biniossek mehr...


Mo., 27.07.2015

Ein Jahr nach dem Hochwasser in Mersch Als die große Flut kam

Mersch am Morgen des 29. Juli 2014: Das am Vorabend gefallene Regenwasser war von den kleinen Anhöhen südlich und westlich von Mersch in der Senke zusammengelaufen. Häuser und Landesstraße 671 standen unter Wasser.

Drensteinfurt/Mersch - Am 28. Juli 2014 fiel nicht nur in Münster eine Rekordregenmenge, sondern auch rund um Mersch. Das kleine Örtchen versank in den Fluten. Inzwischen sind die Schäden beseitigt. Politik und Verwaltung sind damit beschäftigt, Maßnahmen zu verabschieden, die derartige Katastrophen ablindern könnten. Von Stefan Flockert mehr...


Do., 30.07.2015

Üppige Passionsblume in Alverskirchener Vorgarten Symbolträchtige Blütenpracht

Zahlreiche Blüten trägt die Passionsblume im Garten von Paul Vorderwülbecke in Alverskirchen. Und die wirken auf Hummeln und Bienen wie ein Magnet.

Alverskirchen - Blütenpracht an der Wiemstraße in Alverskirchen: Am Haus von Paul Vorderwülbecke hat sich eine exotisch anmutende Passionsblume in Szene gesetzt. Die Rankpflanze, die ursprünglich aus den Tropen stammt und in Europa ab dem 17. Jahrhundert als Zierpflanze ihre Verbreitung fand, kann bis zu fünf Meter hoch werden und umfasst mehr als 400 Arten. Von Klaus Meyer mehr...


Mi., 29.07.2015

Versammlung des Fördervereins Haldenkreuz Kreuz bringt Menschen zusammen

Die Vorbereitungen für die Feier zum zehnjährigen Bestehen des Haldenkreuzes haben Ursula Erdmann, Martina Jotzeit, Jürgen Stemmer, Inge Piskorski und Horst Schulte (v.l.) weitestgehend abgeschlossen.

Ahlen - Das zehnjährige Bestehen des Haldenkreuzes wird gebührend gefeiert. Der Förderverein plant unter anderem einen ökumenischen Gottesdienst-Weg und die Illuminierung des Kreuzes. Von Ralf Steinhorst mehr...


Mi., 29.07.2015

Bilder verschönen Seniorenpark Schülerinnen stellen aus

Stellen gemeinsam in Glandorf aus (v.l.): Karin Probst,

Füchtorf - Am Donnerstagmorgen wurde im Seniorenpark in Glandorf eine neue Bilderausstellung eröffnet. Die auch in Sassenberg bekannte Beate Badenheuer von der Malschule „Gelb Rot Blau“ freute sich, dass nun drei ihrer langjährigen Malschülerinnen den Eingangsbereich und den Galerieflur mit ihren Bildern für die Bewohner und Gäste schmücken. mehr...


Mi., 29.07.2015

Religio Gartenparty zum Museumsgeburtstag

Das Heimathaus feiert am kommenden Sonntag Geburtstag. Das wird mit einer Gartenparty sowie einer Führung durch die aktuelle Sonderausstellung begangen.

Telgte - 81 Jahre wird das Heimathaus am kommenden Wochenende alt. Grund genug für den Freundeskreis Museum Religio, zu einer Geburtstagsfeier in den Museumsgarten einzuladen. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mi., 29.07.2015

Sommerakademie in der Deula Baggern für Anfänger

Mit dem Minibagger zogen die Teilnehmer einen Graben. Ausbilder Ferdi Thormann unterstützte die Jugendlichen beim Umgang mit der Maschine.

Warendorf - „Wer von euch hat schon mal mit einem Bagger gearbeitet?“, fragt Ferdi Thormann in die Runde. Zwei Hände gehen hoch. „Ich meine wirklich gearbeitet. Nicht nur mal irgendwie ausprobiert“, legt Thormann nach. Die Hände gehen halb runter. Thormann lacht und sagt: „Marvin, setz dich mal drauf.“ Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Di., 28.07.2015

Weltpfadfindertreffen in Japan 30 000 Pfadis aus 150 Ländern

Gemeinsam mit Pfadfindern aus Coesfeld und Tönisvorst bei Krefeld bilden die Stewwerter den achten Trupp des deutschen Kontingents und nennen sich daher „The 8-Team“.

Drensteinfurt - Nach einer etwas strapaziösen Anreise sind die neun Drensteinfurter Pfadfinder, die am Weltpfadfindertreffen teilnehmen, gut in Japan angekommen. Nach einigen Tagen im Vorlager haben sie am Dienstag die letzten 100 Kilometer zum Jamboree-Gelände in Yamaguchi zurückgelegt. mehr...


Di., 28.07.2015

Schlagerpop aus Sendenhorst Mit Musik Freude schenken

Auch mit eigenen T-Shirts ist Sänger Daniel Socheaux farbenfroh unterwegs.

KREIS WARENDORF - Wetten, dass Daniel Socheaux 40 Schlager in vier Minuten live singt und das alles zu modern arrangierter Blasmusik aus Holland?! Um das zu erleben, muss man nicht eine große Samstagsabendunterhaltungsshow aus der Mottenkiste des Fernsehen reanimieren, sondern einfach mal den Sänger und Entertainer aus Sendenhorst live erleben. Nächste Gelegenheit am 23. August in Ennigerloh-Westkirchen. Wer ist eigentlich Daniel Socheaux? Von Peter Sauer mehr...


Di., 28.07.2015

Pfadfinder Ostbevern Pfadfinder verbringen ihre Ferien auf dem Zeltplatz bei Wolfsburg

 

Ostbevern - Die Pfadfinder Ostbevern sind zum zweiwöchigen Sommerlager aufgebrochen. Dieses Jahr machten sich 46 Kinder und deren Betreuer auf den Weg nach Wolfsburg zum Jugendzeltplatz Almke mit angeschlossenem Freibad. Von Thomas Biniossek mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook