Di., 31.03.2015

Gelebte Willkommenskultur beim Begegnungsnachmittag Die Welt zu Gast in Ostbevern

Begleitet von Trommelklängen wurden beim Begegnungsnachmittag gemeinsam Lieder gesungen. Vorbereitet hatten Brigitte Herich und ihr Team auch eine Pinnwand, die von den Gästen gestaltet wurde und die im Asylbewerberheim aufgehängt werden soll (Bild rechts).

Ostbevern - Mit Musik, Spielangeboten und einem internationalen Imbiss kamen die Asylbegehrenden in der Gemeinde, die Engagierten der „Wi(h)r“-Organisation sowie interessierte Mitbürger zu einem Begegnungsnachmittag zusammen. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 30.03.2015

Stadtwerke ETO Partner in Sachen Energie

Die beiden Geschäftsführer Winfried Münsterkötter (re.) und Detlef Westhölter (2.v.re.) eröffneten im Beisein von Bürgermeister Carsten Grawunder das Kundencenter.

Drensteinfurt - Die Stadtwerke ETO haben am Montagmorgen an der Mühlenstraße in Drensteinfurt ein Kundencenter eröffnet. Dort können nicht nur Lieferverträge für Strom und Erdgas mit dem lokalen Energieversorger abgeschlossen werden. Auch eine individuelle Energieberatung wird den Kunden angeboten. Von Stefan Flockert mehr...


Mo., 30.03.2015

Erinnerungsstätte auf dem Kirchhof Zeichen der Trauer und Hoffnung

Pfarrer Wilhelm Buddenkotte segnete im Beisein zahlreicher Sendenhorster die Kunstwerke auf dem Kirchplatz.

Sendenhorst - Zum Nachdenken sollen die drei Sandsteinplatten und die Stele einladen, die t von Pfarrer Wilhelm Buddenkotte gesegnet wurden. Sie stehen an der Stelle auf dem nördlichen Kirchplatz, an der sich früher der Friedhof der Gemeinde befunden hatte. Von Anke Weiland mehr...


Mo., 30.03.2015

Oster-Klassiker: Eiersuche am Emssee Suchen, bummeln, rätseln

Am Ostersonntag  (5. April) ist der Osterhase wieder fleißig und versteckt 3000 hartgekochte Eier und kleine Schokohasen in der Nähe des Piratenspielplatzes am Emssee. Im Auftrag von Warendorf Marketing und den Westfälischen Nachrichten hat Meister Lampe alle Pfoten voll zu tun.

Warendorf - Die Ostereiersuche wird zu einem Spaß für die ganze Familie. Am Ostersonntag (5. April) ist der Osterhase wieder fleißig und versteckt 3000 hartgekochte Eier und kleine Schokohasen in der Nähe des Piratenspielplatzes am Emssee.Es gibt ein buntes Rahmenprogramm mit Kinderschminken und Ballonkünstler. Der Hase im Kostüm ist ebenfalls wieder dabei und lässt sich alleine oder mit Kindern fotografieren. Von Joachim Edler mehr...


Mo., 30.03.2015

Bühne frei! Queen Elisabeth gibt sich die Ehre

Nebst Königlicher Garde und Hofstaat  begrüßte Mia Poggenkamp (Doris Fertmann) Everswinkels Bürgermeister Ludger Banken, Königin Elizabeth II., deren Gemahl Prinz Philip und Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der Bühne.

Everswinkel - Ob Musik, Theater oder Poesie – im Gasthof Diepenbrock wurdedem Publikum beim Jahresstart von „Bühne frei!“ über mehr als drei Stunden alles geboten. Eröffnet wurde der Abend durch die Schulband der Heinrich-Tellen-Schule, die aus sieben Schülern und ihrem Lehrer und gleichzeitig stellvertretendem Schulleiter Eberhard Everke besteht. Mit „Applaus, Applaus“ ernteten sie gleich zu Anfang viel von demselben. mehr...


Mo., 30.03.2015

Heidker-Schützen errichten Spielplatz Angepackt fürs Kinderglück

Zahlreiche Helfer kamen zum ersten Arbeitsdienst der Heidker-Schützen am Samstag. Der Verein möchte die durch den Feuerwehrbau entstandene Spielplatzlücke im Süden schließen.

Telgte - Die ersten Erdhügel sind modelliert und die ersten Steine für den Pflasterweg gelegt – die Bauarbeiten des Spielplatzes an der neuen Feuerwehr gingen schon am Samstag schnell voran. Da der ehemalige Spiel- und Bolzplatz dem Feuerwehrstandort Süd weichen musste, wird der Schützenverein Raestrup-Heidker in Abstimmung mit der Stadt auf der verbleibenden Fläche ehrenamtlich einen neuen Spielplatz errichten. Von Vanessa Stork mehr...


Di., 31.03.2015

Eine-Welt-Laden bietet süße Leckereien an Faire Hasen zu Ostern

Julian Schütte (Gemeinde), Franziska Höggemann, Magdalena van Teeffelen, Judith Bisping, Anne Jakobi-Bisping, Karin Dilling (alle vom Team Eine-Welt-Laden) und Bürgermeister Wolfgang Annen werben für Schoko-Osterhasen aus fairem Handel.

Ostbevern - Denn es ist leider trauriger Fakt: Hunderttausende von Kindern werden zu schwerer Arbeit auf Kakaoplantagen eingesetzt. Allein in den Anbaugebieten Westafrikas sind es mehr als 600 000, die unfreiwillig einer wirtschaftlichen Not gehorchend und oft unter sklavenartigen Bedingungen auf den Plantagen schuften. Die Folgen sind Rückenschäden, fehlende Schulbildung und eine verlorene Kindheit. mehr...


Di., 31.03.2015

Bürgerinitiative gegen Straßenumbenennungen Mehr als doppelt so viele Unterschriften wie nötig

Dr. Detlef Girke (rechts oben) und seine Mitstreiter aus der Anwohnerinitiative wollen ein Bürgerbegehren starten, um die Umbenennung von vier Straßen zu kippen.

Ahlen - 2400 Unterschriften müsste die Bürgerinitiative gegen die geplante Umbenennung von vier Straßen im Stadtgebiet vorlegen, um ein Bürgerbegehren in den Stiel zu stoßen. Mit 4877 Unterzeichnern haben die Organisatoren nun sogar mehr als doppelt so viele Unterstützer gefunden. Von Christian Wolff mehr...


Di., 31.03.2015

SGK-Empfang Steigende Kosten sind ein Problem

Beim SGK-Jahresempfang (v. l.): Bernhard Daldrup (MdB), Beckums stellvertretender Bürgermeister Dr. Rudolf Grothues, Landesdirektor Matthias Löb und Karsten Koch, Vorsitzender des SGK-Kreisverbands.

Kreis Warendorf - Die Bedeutung des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) zeigte dessen Direktor Matthias Löb jetzt vor Kommunalpolitikern aus dem Kreis Warendorf auf. Beim fünften Kommunalempfang der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) im Kreis sprach Löb in Beckum zum Thema „Können sich die Kommunen den LWL noch leisten?“ Von Reinhard Baldauf mehr...


Di., 31.03.2015

Diskussion um Radwegebau Freie Fahrt bis Telgte?

Auf dem Weg zum Waldfriedhof müssen Radfahrer die Straße nutzen Einen gut ausgebauten Radweg stellt nur der Kreis Warendorf zur Verfügung.

Münster-Handorf - Der Radweg an der Warendorfer Straße wird zurzeit von Straßen.NRW instand gesetzt. Doch wie steht es mit dem Radweg von Dorbaum zum Waldfriedhof Lauheide? Über dessen Ausbau wird seit Jahren ergebnislos diskutiert. Nun will die CDU in der BV Ost einen neuen Versuch wagen. Von Lukas Speckmann mehr...


Mo., 30.03.2015

Feier mit Urkundenübergabe Warendorf wird Fairtrade-Stadt

Freuen sich über den Brief des Transfair Vereins aus Bonn: Cornelia Lindstedt (Steuerungsgruppe), Bürgermeister Jochen Walter und Antonius Stuke (Steuerungsgruppe).

Warendorf - Die Steuerungsgruppe um Antonius Stuke und Cornelia Lindstedt hatte in den letzten zwei Jahren die notwendigen Daten zusammengetragen. In 13 Einzelhandelsbetrieben und vier Gaststätten in Warendorf werden bereits Produkte aus fairem Handel verkauft. Außerdem widmen sich Kirchen, Schulen und Vereine dem Thema. mehr...


Mo., 30.03.2015

Jahreskonzert des MGV Everswinkel Best of Musical

Werben fürs Konzert: MGV-Vorsitzender Ulrich Rosier, Dirigent Heiko Kraft und Vize-Vorsitzender Hubert Görges (v.l.) mit dem Plakat und den Flyern zum Jahreskonzert.

Everswinkel - In Berlin, Hamburg, Stuttgart, München und sogar weltweit werden Musicals in großen Häusern gespielt. Sie erfreuen sich größter Beliebtheit und locken jährlich tausende Besucher an. mehr...


So., 29.03.2015

Hegering Rinkerode Jäger schießen scharf gegen Gesetz

Der Vorstand des Rinkeroder Hegerings um den Vorsitzenden Dr. Hermann Hallermann (2.v.li.) traf sich unweit von „Hemkemeyer“, um gegen das geplante neue Jagdgesetz zu protestieren.

Rinkerode - Der Rinkeroder Hegering will nicht hinnehmen, dass das geplante neue Jagdgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr in Kraft tritt. Mit einer Protestaktion an der L 850 bei „Hemkemeyer“ machten die Vorstandsmitglieder im Vorfeld der Jahreshauptversammlung ihrem Ärger Luft. Von Karlheinz Mangels mehr...


So., 29.03.2015

Versammlung des Hegerings Keine Akzeptanz für Bevormundung

Die Vertreter des Hegerings suchen weiter den Dialog mit der Politik, um der Novellierung des Jagdgesetzes entgegenzutreten. Diese wird überall im Land NRW von den Jägern abgelehnt.

Telgte - Am Samstagabend hatte der Hegering Telgte-Westbevern seine Mitglieder zu einer Versammlung eingeladen. Diese waren zahlreich erschienen, und auch die geladenen Fraktionsvorsitzenden der CDU, der FDP und der Grünen sowie Bürgermeister Wolfgang Pieper waren anwesend. mehr...


Sa., 28.03.2015

Datenklau bei „WF“ In 20 Minuten Schlussstrich unter zehn Jahre

Der Klage des Sendenhorster Maschinenbauunternehmens folgte nun die Einstellung des Verfahrens.

Sendenhorst/Ahlen - Das Strafverfahren gegen zwei ehemalige Mitarbeiter von „WF-Maschinenbau“ ist gegen Zahlung von Geldbußen eingestellt worden. Den beiden Männern, 44 und 63 Jahre alt, war vorgeworfen worden, Konstruktionsdaten aus ihrem ehemaligen Betrieb gestohlen und bei ihrem neuen Arbeitgeber in Ahlen verwertet zu haben. Von Sabine Tegeler mehr...


Di., 31.03.2015

Franz-Josef Altenschulte im Amt des Vorsitzenden bestätigt Reichlich Betrieb im Dorfspeicher

Der Vorstand des Dorfspeicher-Vereins (v.l.): Michael Stegemann, Detlev Kohlhoff, Franz-Josef Altenschulte, Robert Laufer, Lutz Beuker und Hans-Jürgen Wellenkötter.

Ostbevern - Im Bröcker Dorfspeicher ist was los. Das wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung des „Vereins zur Förderung der Dorfgemeinschaft“ einmal mehr deutlich. Ob „Bröcker Treff“, die regelmäßige Vermietung, oder gar die erste Hochzeit im vergangenen Jahr – der Speicher ist gefragt. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 30.03.2015

Vorbereitung auf den „Denkmaldoktor“ Stadtbildverein säubert Leerstand

Königstraße 16 steht seit Jahren leer.

Ahlen - Mitglieder des Vereins „Ahlener Stadtbildmacher“ reinigen am Samstag, 4. April, das denkmalgeschützte Haus Königstraße 16. Ziel ist die Vorbereitung des Leerstands auf die Visite des „Denkmaldoktors“ aus Grimma am 20. April. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 30.03.2015

Feuchtfröhliches Frühlingserwachen Wolken weichen Trommeln nicht

Die „Greenbeats“ aus dem Osnabrücker Land versuchten auf der Volksbank-Plaza den Regen wegzutrommeln.

warendorf - Die Vorhersagen der Meteorologen für den gestrigen Sonntag waren eingetroffen. Wie angekündigt, regnete es bei nasskalten Temperaturen Bindfäden. Ideale Voraussetzungen für das „Frühlingserwachen“ der Warendorfer Kaufmannschaft und den dazugehörigen verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt sehen tatsächlich anders aus. Von Max Maschmann mehr...


So., 29.03.2015

Jahrestagung der GdP „Personaldecke bei der Polizei ist schon löchrig“

Der GdP-Vorsitzende Karl Lompa (rechts) ehrte Olaf Linneweber, Horst Röttgers, Wilfried Kleinekofort, Wilhelm Flaßkamp, Klemens Struffert, Jörg Berheide, Uwe Delius, Angelika Oertker und Doris Müllmann (v. l.) für ihre langjährige Mitgliedschaft.

Ahlen - Auf der Jahrestagung der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Ahlen sprach der Landesvorsitzende Arnold Plickert über die Personalsituation der Polizei und zunehmende Gewalt gegenüber Polizisten. Von Ralf Steinhorst mehr...


Sa., 28.03.2015

Kooperation zwischen Veka und der Fritz-Winter-Gesamtschule Beide Seiten profitieren

Freuten sich über die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages im Rahmen des IHK-Projektes „Partnerschaft „Schule – Betrieb“ zwischen der Veka AG und der Fritz-Winter-Gesamtschule Ahlen: (v.l.) Inna Gabler (IHK), Stefanie Schönert (Veka), Elke Hartleif (Veka-Personalvorstand), Berthold Jaster (FWG) und Alois Brinkkötter (Schulleiter FWG).

Sendenhorst - Die Veka AG und die Fritz-Winter-Gesamtschule aus Ahlen haben einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Beide Partner wollen von der Vereinbarung profitieren. Von Annette Metz mehr...


Sa., 28.03.2015

Rat beschließt mit Stimmen von CDU, FDP und Grünen den Bebauungsplan „Königskamp II“ Keine Planung für die Tonne

Ein paar Tonnen mehr könnten in der zweiten Jahreshälfte im Baugebiet Königskamp II stehen, wenn die Bezirksregierung die Flächennutzungsplanänderung abgesegnet hat und der Bebauungsplan rechtskräftig geworden ist. Und wenn nicht erneut gegen die Planung geklagt wird.

Everswinkel/Alverskirchen - Zum vorläufig letzten Akt hatten sich nur noch 14 Zuschauer eingefunden. Zwei Wochen nach der lebhaften Bezirks- und Planungsausschusssitzung hat der Gemeinderat am Donnerstagabend den Bebauungsplan „Königskamp II“ beschlossen. Lange sah es nach einem Happy-End in diesem Baugebiets-Drama aus, doch das änderte sich mit dem letzten Redner. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 28.03.2015

Verein gegründet Ihr Traum wird wahr

Der Vorstand des neues Vereins Raestruper Gemeindehaus (v.l.): Hans-Georg Leißing, Franz-Josef Inkmann Wolfgang Graf von Ballestrem, Manfred Inkmann (1. Vorsitzender), Ludger Schlieper, Klaus-Martin Decker, Ursula Niebrügge (Kassenwartin), Michael Niebrügge (2. Vorsitzender) und Claudia Brokamp.

Telgte-Raestrup - Die Hürden bis zu einem eingetragenen, gemeinnützigen Verein sind hoch. Doch unter Mithilfe von Rechtsanwalt Manfred Mönig haben die Raestruper diese nun übersprungen: Am Donnerstagabend wurde der Verein „Raestruper Gemeindehaus e.V.“ aus der Taufe gehoben. Von Thomas Biniossek mehr...


Fr., 27.03.2015

IG Werbung für Drensteinfurt Erika Struckamp übernimmt Vorsitz

Thomas Volkmar wurde von seiner Nachfolgerin Erika Struckamp verabschiedet. 25 Jahre lang hatte Volkmar an der Spitze des Gewerbevereins gestanden.

Drensteinfurt - Erika Struckamp ist einstimmig zur neuen Vorsitzenden der Interessengemeinschaft Werbung für Drensteinfurt gewählt worden. Sie tritt die Nachfolge von Thomas Volkmar an, der 25 Jahre lang an der Spitze des Gewerbevereins gestanden hatte. Zum Abschied gab’s Standing Ovations. Von Anna Spliethoff mehr...


Di., 31.03.2015

Versammlung des VdK Theo den Biemann löst Anton Termühlen als Vorsitzender ab

Der Vorstand des VdK mit Referentin Hedwig Schulze zur Hörst (2.v.l.) Hugo Lepper, Herbert Havig, Anton Termühlen, Ludwig Grothuesheitkamp, Theo den Bieman, Heinz Hollmann, Gabriele Lehmkühler, Marianne Wittwer, Eva Maria den Bieman, Annik Grill und Erich Auf der Landwehr (v.l.).

Ostbevern - Der VdK in Ostbevern hat einen neuen Vorsitzenden. Nach 16 Jahren an der Spitze gab Anton Termühlen das Amt an Theo den Biemann ab. Von Anne Reinker mehr...


Mo., 30.03.2015

Hauptstraße: Beifahrerin verletzt 20-Jähriger fährt frontal gegen Baum

Aus bislang ungeklärten Gründen kam der 20-jährige Fahrer des Renault auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab. Er touchierte einen BMW und prallte gegen einen Baum.

Vorhelm - Ein 20-jähriger Mann aus Beckum hat Montagmittag seinen Pkw gegen einen Baum an der Vorhelmer Hauptstraße gesteuert. Warum, ist bislang unklar, so die Polizei. Eine 19-jährige Beifahrerin musste ins Krankenhaus transportiert werden. Von Christian Wolff mehr...


Mo., 30.03.2015

Westfälisches Gartenfestival Regen gehört in den Garten

Der Regenschirm war bei den Besuchern des Landgestüts am vergangenen Wochenende das Mittel der Wahl.

Warendorf - Eine der ältesten Bauernregeln besagt, dass das Frühlingswetter oftmals mache, was es wolle. Jan Siemsglüss reagierte am Wochenende mit nüchternem Pragmatismus auf diese Weisheit. Von Max Maschmann mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook