So., 05.07.2015

„Viva Carlos“ auf dem Ahlener Marktplatz Perfekter „Tralla-City“-Auftakt

Gitarrist Maurus Fischer brachte mit seiner Gruppe „Viva Carlos“ den Santana-Geist auf die Bühne.

Ahlen - Perfekter ging es nicht: Ein heißer Sommerabend und dazu lateinamerikanischer Rock. Genauer gesagt, ein Abend mit Musik von Carlos Santana. Das war am Freitagabend der Auftakt zur diesjährigen „Tralla-City“-Reihe in Ahlens „guter Stube“. mehr...


So., 05.07.2015

Neue Erfahrungen in Asien gesammelt Von Australien bis Asien

Melanie Gödeke macht momentan in Japan Rast (großes Bild) und fühlt sich dort wie Zuhause. Vor allem Tokio hat es ihr angetan.

telgte - Australien, Indonesien, Malaysia, Singapur, die Philippinen, Japan – alle diese Orte hat Melanie Gödeke in den vergangenen Monaten besucht. China, Vietnam, Kambodscha, Laos, Thailand und Indien sollen in den nächsten vier Monaten folgen. Die 19-jährige aus Telgte reist seit über einem Jahr durch Australien und Asien. Von Vanessa Stork mehr...


So., 05.07.2015

Schützenerverein Rengering Der Vogel gab schnell auf

Sichtlich Freude hatten nicht nur die Erwachsenen beim Schützenfest der Rengeringer, auch der Nachwuchs kam auf seine Kosten.

Ostbevern - Wohl selbst überrascht war gestern Georg Verenkotte beim Schützenfest der Rengeringer. Er hatte wohl noch nicht damit gerechnet, dass der Vogel fallen würde. Von Anne Reinker mehr...


So., 05.07.2015

BSHV-Schützenfest mit Großem Zapfenstreich Danke „Rutschi“

Mit dem Großen Zapfenstreich wurde Franz-Josef Rutsch (Spitzname „Rutschi“) für seine Verdienste um den BSHV geehrt. Neben ihm Oberst Bernhard Rotthege (links) und der Vorsitzende Berthold Buntenkötter (rechts).

Everswinkel - Auch zahlreiche Schaulustige ließen sich den Großen Zapfenstreich nicht entgehen. Wie bei der Zeremonie üblich, durfte sich der Geehrte drei Lieder wünschen. Franz-Josef Rutsch wählte „It’s my way“, „Smoke on the water“ und „Preußens Gloria“, die vom Blasorchester Everswinkel gespielt wurden. Nach dem Singen der Nationalhymne salutierte die Kompanie vor Franz-Josef Rutsch. Von Stephan Ohlmeier mehr...


Sa., 04.07.2015

14 Feuerwehrkräfte im Einsatz in Ennigerloh Autos gerammt, dann überschlagen

Schwerer Verkehrsunfall: Ein Fahrzeugführer hatte auf dem Buchenweg in Ennigerloh mit seinem Wagen mehrere abgestellte Fahrzeuge gerammt und sich anschließend überschlagen

Kreis Warendorf - Ein Autofahrer hatte in der Nacht von Freitag auf Samstag im Buchenweg in Ennigerloh mit seinem Wagen mehrere abgestellte Fahrzeuge gerammt und sich anschließend überschlagen. Der verletzte Fahrer wurde durch den Rettungsdienst in eine Münsteraner Klinik eingeliefert. Von Joachim Edler mehr...


So., 05.07.2015

Anwohner baten Feuerwehr um Hilfe Katze auf dem Dach nimmt Reißaus

Per Drehleiter begab sich die Feuerwehr auf die Suche nach dem Tier in Notlage.

Ahlen - „Tier in Notlage“ hieß es am Samstag für die Einsatzkräfte der Feuerwehr-Hauptwache. Eine Katze kam offenbar nicht mehr allein vom Dach eines Hauses. Doch als die Kameraden ihre Drehleiter ausfuhren, war die Samtpfote plötzlich weg. Von Christian Wolff mehr...


So., 05.07.2015

Altenheim Maria Rast Urlaub ohne Koffer

Die Mitarbeiterinnen des Altenheims führten in typisch bayrischer Tracht einen Tanz auf und sorgten damit für gute Unterhaltung.

Telgte - Blau-weiße Fahnen und Dirndl, wohin man blickt. Kuhglocken erklingen, und Leberkäse gibt es zu essen. Ja sind wir denn in Bayern? Nicht ganz. Das alles gab es gestern beim Sommerfest im Altenheim Maria Rast. Das Fest bildete den Abschluss der Bayern-Woche. „Wir machen Urlaub ohne Koffer“, erklärte Altenheim-Leiterin Monika Manthey. „Wir importieren Bayern in unser Haus.“ mehr...


So., 05.07.2015

Gymnasium Johanneum International kompetent

Bei einer Festveranstaltung im Gymnasium Palinum in Münster bekamen die Loburger Schüler ihre Zertifikate überreicht.

Ostbevern - Nach dreijähriger Vorbereitungszeit ist es nun soweit: Die Loburger Schüler Wiebke Polomka, Jessica Ulbrich, Adrian Lison, Sophie Werries, Melanie Pries und Katharina Hild halten ihr CertiLingua-Zertifikat in den Händen. mehr...


So., 05.07.2015

Schützenfest des BSHV Ein „früher“ Hampelmannkönig

Geschafft: Marcel Kortenjan ist neuer Hampelmannkönig.

Everswinkel - Marcel Kortenjan ist neuer Hampelmannkönig. mehr...


So., 05.07.2015

Unter einem Dach: Tagespflege für Senioren und Kinder Im Sandkasten gemeinsam Kuchen backen

Monika Abeling,  Leiterin des Altenheims (r.) führt durch die Baustelle und erläutert das Konzept der Tagespflege für Senioren und Kinder unter einem Dach.

Freckenhorst - Regelmäßiger Kontakt zu älteren Menschen ist für viele Kinder nicht selbstverständlich. In Freckenhorst soll sich das bald ändern. Von Andreas Engbert mehr...


Sa., 04.07.2015

Neuer Koch auf Harkotten Frisch, gesund und mediterran

Heino K. Meyer sorgt auf „Haus Harkotten“ ab sofort für die kulinarischen Köstlichkeiten. Dabei setzt der gelernte Küchenmeister auf frische, gesunde, mediterrane Küche.

Füchtorf - Frisch, gesund und mediterran – so stellt sich der neue Koch auf Haus Harkotten, Heino K. Meyer, seine Speisekarte vor. Seit dem 1. Juli ist er der Herr über Töpfe und Pfannen. Geöffnet ist von 11 bis 18.30 Uhr, unter der Woche ist mittags ein Buffet geplant. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 03.07.2015

175 Jahre Schützengilde Rinkerode Ein Spottlied für Napoleon

Bereits in den 1920-er Jahren zogen die Schützen mit Hut und Gewehr durch das Dorf. Diese Aufnahme entstand an der Albersloher Straße.

Rinkerode - Töttchen beim Königsschießen? Nein, das gibt es schon lange nicht mehr. Und auch der Weinzwang an den Tischen ist Geschichte. Vieles hat sich eben im Laufe der Zeit geändert – auch, was das heutige Programm der Schützengilde von 1840 betrifft, die am kommenden Wochenende ihr 175-jähriges Bestehen feiert. Von Philipp Heimann mehr...


So., 05.07.2015

Neuer Schützenkönig

Nach 654. Schuss Schuss steht der Nachfolger von Vorjahresschützenkönig Dieter Rottmann fest: Neuer Schützenkönig der Schützengilde Ems Einen ist Jens Evermann. Um 16.44 Uhr holte er den Vogel von der Stange. mehr...


So., 05.07.2015

Gewitterfolgen an der Weststraße in Ahlen Blitz setzt Zimmer in Brand

Zur Brandbekämpfung an der Weststraße waren am Sonntagmittag rund 30 Feuerwehrkräfte im Einsatz. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ahlen - Das Unwetter, das auf die extreme Hitze am Samstag folgte, bescherte der Feuerwehr gleich mehrere Einsätze. Neben herunterstürzenden Ästen gab es zwei Blitzeinschläge. In einem Fall brannte es. Verletzt wurde niemand. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 04.07.2015

Schützenfest Alverskirchen: Samstag wird aufgewertet Neue Impulse sichern die Tradition

Vorverlegt auf den Samstag werden beim Alverskirchener Schützenfest der Ökumenische Gottesdienst und die Gedenkfeier auf dem Kirchplatz.

Alverskirchen - Der grundlegende Vereinszweck, so ist es in der Satzung des Schützenverein Alverskirchen von 1840 e.V. verankert, „ist die Förderung und der Erhalt des traditionellen Brauchtums des deutschen Schützenwesens und der Heimatpflege“. Doch was bedeutet dies genau? Wie kann man in der heutigen, schnelllebigen und oft hektischen Zeit, in der die Menschen immer mobiler und vernetzter sind, heimatliches Brauchtum bewahren? mehr...


Sa., 04.07.2015

Intensive Betreuung für verhaltensauffällige Schüler Förderkonzept für jedes Kind

Kinder mit besonderem Förderbedarf sollen demnächst eine intensive Unterstützung erhalten, wenn sie von der Kita in die Schule wechseln. Das Kreisjugendamt will dafür richtig Geld in die Hand nehmen.

Kreis Warendorf - Vom Kindergarten in die Grundschule zu wechseln, ist für viele Kinder eine echte Herausforderung. Erst recht trifft das auf Kinder zu, die als verhaltensauffällig gelten – oder wie die Fachleute sagen: die in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung beeinträchtigt sind. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 03.07.2015

Erster Sommer-Sandkasten lockt die Besucher Pures Urlaubsvergnügen

Reichlich Betrieb herrschte am Sandkasten bei der Sommeraktion, zu der Ostbevern Touristik und Lions Club eingeladen hatten. Gast war der Sänger Mark Coles (kl. Bild).

Ostbevern - Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah? Das werden sich wohl auch die Besucher gedacht haben, die mit dem Sommer-Sandkasten, eine Kooperationsveranstaltung vom Café Central und der „Ostbevern Touristik“, am gestrigen Donnerstag pures Urlaubsflair genossen. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 03.07.2015

Heimatverein lädt Logopäden zum Vortrag ein Hörstunde für die Stimme

Mit einem Korken im Mund demonstrierten die beiden Logopäden Franziska Kretzer-Hentrup und Stephan Hinssen bei der Hörstunde des Heimatvereins, wie Sprechbildung funktioniert.

Telgte - Brust raus, Bauch rein, Schultern zurück! Wer kennt das nicht? Dass es aber für die Stimmbildung eine wichtige Rolle spielt, das weiß wohl nicht jeder. Zwei, die das wissen, sind Franziska Kretzer-Hentrup und Stephan Hinssen. Die beiden führten das Publikum im voll besetzten Brennraum des Kornbrennerei-Museums fachkundig an den eigenen Körper heran. mehr...


Fr., 03.07.2015

Kommunen ausgezeichnet Klimafreundliche Region

In Münster nahmen die zwölf Bürgermeister der Stadtregion die Auszeichnung in Empfang. Unter ihnen auch Carsten Grawunder (kl. Bild, re.), der die Urkunde von Leonard Meyer erhielt.

Drensteinfurt/MÜnster - Die Stadtregion Münster wurde für ihre Klimaschutzaktivitäten mit dem regionalen Label des „European Energy Award“ (EEA) ausgezeichnet. Für die Stadt Drensteinfurt nahm Bürgermeister Carsten Grawunder die Auszeichnung in Empfang. mehr...


Fr., 03.07.2015

Hundetrainerin zu Gast beim Schäferhundeverein Aktiv auf vier Pfoten

Alle zwei- und vierbeinigen Teilnehmer genossen die außergewöhnliche Trainingseinheit unter Leitung der erfahrenen Tierpsychologin.

Sassenberg - Wie bringt man seinem Liebling auf vier Pfoten Kunststücke bei? Und worauf sollten Hundebesitzer achten, wenn sie mit ihren Vierbeinern aktiv werden und beispielsweise Frisbee spielen wollen? Das ergründete der Schäferhundeverein jetzt mit Hundetrainerin Alexandra Taetz. mehr...


So., 05.07.2015

Woche der Stornierungen: Tunesien-Träume platzen Reisebüros spüren Terrorfolgen

Reisekauffrau Beate Rümpker vom Reisebüro Dr. Pieper zeigt den Katalog: Das Interesse an „Ägypten – Tunesien – Marokko“ ist seit den blutigen Terrorakten merklich gesunken, es gibt Stornierungen.

Ahlen - Terror und Euro-Krise – zwei Schlagwörter, die Auswirkungen auf die Reisebranche haben. Unsere Zeitung hat im Reisebüro nachgefragt, was die aktuellen Weltereignisse an Umbuchungen und Stornierungen mit sich bringen. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 04.07.2015

Großer Zapfenstreich eine Stunde später Schützen reagieren auf Hitzewelle

Die Sonnenbrille gehört derzeit zum unverzichtbaren Equipment. Auch die Schützen zollen dem Wetter Tribut.

Everswinkel - Lange musste man auf ihn warten, nun ist der Sommer endlich da. Und er hat gleich die Sahara-Hitze mit im Gepäck, die zum Schützenfest in Everswinkel Temperaturen um die 40 Grad Celsius verspricht. Am Donnerstagabend hat der geschäftsführende Vorstand des Bürgerschützen- und Heimatvereins eine Sondersitzung einberufen und reagiert nun mit zahlreichen Maßnahmen zum Schützenfest auf die Hitzewelle. mehr...


Fr., 03.07.2015

Sommerfahrt der Messdiener Eiffelturm und Invalidendom

Zum Abschluss der Sightseeing-Tour erklommen die Messdiener den Hügel Montmartre, auf dem die Basilika Sacré-Cœur trohnt.

Drensteinfurt - Spannende – und heiße – Tage erlebten die Teilnehmer der 58. Messdiener-Sommerfahrt in der französischen Metropole Paris. mehr...


Fr., 03.07.2015

Bäckermeister Detlev Kohlhoff führt Tradition fort Das Aroma des Buchenholzes ist zu schmecken

Bäckermeister Detlev Kohlhoff schiebt zusammen mit den Besuchern in der Backstube des Dorfspeichers die vorbereiteten Brote in den Ofen.

Ostbevern-Brock - „Sollen wir den Laib bei diesem Wetter nicht einfach in die Sonne legen?“ Das fragte Alexandra Sendker lachend. Sie ist eine der Teilnehmerinnen, die das Angebot nutzen und ihr Brot im Bröcker Backhaus nach alter Sitte backen lassen. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 03.07.2015

Groschek will alle ins Boot holen/Straße und Schiene schneller machen Planungswerkstatt für die B 64n

Stockender Verkehr auf der B 64: Damit soll der Ausbau der Straße Schluss machen – aber das Projekt ist umstritten. Nach dem Runden Tisch in Düsseldorf interpretierten Kritiker und Befürworter die Aussagen des Ministers jeweils in ihrem Sinn.

Kreis Warendorf - Das neue Zauberwort heißt „Planungswerkstatt“. Genau die will NRW-Verkehrsminister Michael Groschek ins Leben rufen – wenn die Ausbaupläne für die B 64 Wirklichkeit werden. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 03.07.2015

Telgter kam vor 70 Jahren aus der Kriegsgefangenschaft frei Das bisschen Glück

Anton Tidde begutachtet beinahe vergessene Dokumente, die Entlasspapiere aus dem Lazarett sowie aus der Gefangenschaft der Amerikaner.

Telgte - Vor 68 Jahren starb Anton Tiddes Vater. „Der war 74 und damals ein alter Mann“, sagt sein 91-Jähriger Sohn heute rückblickend fast schmunzelnd. Der junge Anton, gerade 23 Jahre alt, übernahm den heimischen Hof und heiratete vier Jahre später. Aus der Ehe gingen sieben Kinder hervor. Von Björn Meyer mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook