Mo., 27.02.2017

Rosenmontagszug begeistert tausende Menschen am Straßenrand Warendorf lässt es krachen

 

Helau.... Dreimal Helau ertönte es immer wieder vom Straßenrand. Tausende jubelten dem Rosenmontagszug zu. Die Süßigkeiten und anderen Geschenke flogen von den Wagen oder den bunt verkleideten Fußgruppen. Von Jonas Wiening mehr...


Mi., 07.09.2016

Oldtimerrallye 73 „Schnauferl“ sind am Start

Kündigten die Lionsrallye  am Sonntag an (v. l.) Andreas Geiger, Jochen und Marlies Bruns mit Hans-Dieter Wolff.

Kreis Warendorf - Sie ist eine Traditionsveranstaltung im besten Sinn: die Oldtimerrallye vom Lionsclub Ennigerloh Münsterland. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Mi., 07.09.2016

Aktion der Landfrauen In Pumps und Gummistiefeln

Anne Lummer (Mitte), die mit ihrem Mann Bernhard einen Milchvieh und Ackerbaubetrieb in Oelde bewirtschaftet, führt die Frauen durch den Betrieb.

Kreis Warendorf - Auf den Hof gehören Gummistiefel. Das weiß jeder. Aber die Bäuerin in Pumps gibt es eben auch – selbst, wenn das Bild ungewohnt scheint. „Pumps@Bauernhof“ heißt daher eine Aktion, die die Landfrauen jetzt starten. Von Beate Kopmann mehr...


Mo., 27.02.2017

Ehrenamtlicher Sanitätsdienst zufrieden Kein nennenswerter Stress

Nur wenige Einsätze verzeichneten die ehrenamtlichen Helfer von DRK, TWH und Maltesern am Rosenmontag..

Warendorf - Über 80 Helferinnen und Helfer waren Rosenmontag wieder für den Fall der Fälle im Karnevalsgeschehen unterwegs. Sie hatten einen recht entspannten Dienst: Es gab laut Einsatzleiter Bernd Köster nur sechs Hilfeleistungen. mehr...


Mo., 27.02.2017

Erst Erstkommunion, dann Abschiebung Ein ganzes Dorf ist traurig

Als Sindi jetzt in Westbevern vorgezogen ihre Erstkommunion feierte, waren ihre Klassenkameraden dabei und begleiteten sie mit Kerzen auf ihrem Weg. Das Mädchen und ihre Familie werden in ihre Heimat Albanien zurückgeschickt. Deshalb war Eile geboten.

Westbevern - Eine vorgezogene Erstkommunion feierte am Sonntag ein junges Mädchen aus Albanien, das in Telgte lebt. Doch es gab nicht nur Freude über das Ereignis, denn die Familie wird noch in dieser Woche abgeschoben. Von Katrin Jäger mehr...


Mo., 27.02.2017

Schattenseiten des Frohsinns Mancher Narr trank über den Durst

Einige Karnevalisten machten Bekanntschaft mit der Polizei.

KREIS WARENDORF - Auch das ist Karneval: Provozieren, Pöbeln und einfach zuschlagen: Im Kreis gab es am Wochenende zahlreiche Einsätze der Polizei, die mitunter auch selbst angegriffen wurde. Bei den meisten Fällen war Alkohol im Spiel. Von Peter Sauer mehr...


Mo., 27.02.2017

Rosenmontagszug und Bühnenprogramm in Füchtorf Karneval vereint Nationen

 

Prinz Christian I. und Prinzessin Syliva I. genossen bei herrlichem Wetter ihren Rosenmontagszug. „Ich war extra noch gestern bei Pastor Ketteler und habe um gutes Wetter gebeten“, sagte der Prinz. Bei so viel Fürsprache war es dann ja kein Wunder, dass alles bestens lief. Nach dem Umzug und einem kleinen Programm aufdem Schulhof der Grundschule ging es zum abwechslungsreichen Bühnenprogramm auf den Tie. mehr...


Fr., 22.07.2016

28. Mammutspiele beendet Ein Blick zurück

Aus einem Lifti wird Cola – bei den Mammutspielen gibt es so viel zu entdecken.

Zwei Wochen voller neuer Eindrücke sind vorbei. An die Mammutkinder, ihre Spiele und Aktionen erinnern die Bilderstrecken des „Mammut-Specials“. Von Sabine Tegeler mehr...


Mo., 27.02.2017

Bilanz nach dem Rosenmontagszug Ahlener feiern friedlich Karneval

„Wir auf der Sonnenseite“: Mit den Blümchen hielt auch der Frühling schlagartig Einzug. Ahlensias Narren feierten bunt und originell und vor allem friedlich.

Ahlen - Das Sicherheitskonzept ist aufgegangen, sagt die städtische Rechtsdirektorin Gabriele Hoffmann mit Blick auf den friedlich verlaufenen Rosenmontagszug. Auch die Polizei meldete bis zum frühen Abend keine besonderen Vorkommnisse. Von Dierk Hartleb mehr...


Mo., 27.02.2017

Rosenmontag in Milte Per Glasfaser in neue Galaxie

Rosenmontag in Milte : Per Glasfaser in neue Galaxie

In Milte wird auf Glas gesetzt, im Dorf geht‘s rund, wir feiern jetzt – unter diesem Motto stand der von Nicole Knorr-Wolff organisierte und von Volker Wiemann in bewährter Weise kommentierte Rosenmontagszug der Milter „Pappnasen“. Von Joke Brocker mehr...


Mo., 27.02.2017

Flüchtlinge Klartext in Flüchtlingspolitik

Volles Haus bei der Integrationskonferenz: Hendrik Eggert (Dehoga Münster), Johannes Röring (MdB), Reinhold Sendker (MdB), Joachim Fahnemann (Geschäftsführung Agentur für Arbeit Ahlen-Münster), Johann Meiners ( Geschäftsführung Agentur für Arbeit Coesfeld), Dr. Klaus Effing (Landrat Kreis Steinfurt), Dr. Olaf Gericke (Landrat Kreis Warendorf), Dr. Thomas Ostendorf (Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Münster), Hans Hund (Präsident Handwerkskammer Münster), Claudia, von Diepenbroick-Grüter (Handwerkskammer), Dorothee Feller (Regierungsvizepräsidentin), Astrid Birkhahn (MdL), Renate Dölling (Dehoga), Hans-Gerhard Gajewski (Agentur für Arbeit Rheine), Sybille Benning (MdB), Dr. Benedikt Hüffer (IHK), Detlef Bröker (Bundesam

KREIS WARENDORF - Die Integrationskonferenz für das Münsterland zeigte jetzt Chancen und Probleme rund um die Arbeit und das Zusammenleben mit Flüchtlingen auf. Über Kreisgrenzen hinweg sollen Kooperationen gestärkt werden. Wichtige Anregungen kommen auch aus dem Kreis Warendorf. mehr...


Mo., 27.02.2017

Gelebte Integration Respekt an alle Füchtorfer

Dieses Karnevalsfest dürfte allen Füchtorfern noch lange in Erinnerung bleiben – und das zu Recht. mehr...


So., 26.02.2017

Galasitzung der Junggesellen Stewwert kann Karneval

Buchstäblich „blau“ feierten diese Gäste die Narrenparty im Erlfeld.

Drensteinfurt - Eine zünftige Narrensause feierten die Drensteinfurter Junggesellen am Samstagabend im Festzelt im Erfeld. Mit dabei war auch Prinz Peter III. aus Sendenhorst. Von Simon Beckmann mehr...


Fr., 22.07.2016

Kreativ unterwegs Künstlerische Kontinente

Neuseeland hat viel Arbeit in ein Maori-Haus gesteckt.

Was sie gebastelt haben, stellen die Kinder beim Abschlussfest vor. Und sie nehmen auch Kunstwerke mit nach Hause. Von Stefanie Sagel mehr...


Mo., 27.02.2017

Besonderes kulturelles Angebot „Dreiklang Dimensionen“

Die Autowerkstatt Rüter wird am 8. April ein ungewöhnlicher Ort für die Kulturveranstaltung von Marion und Arnold Illhardt sein, die mit „Dreiklang Dimensionen“ überschrieben ist. Inhaber Ludger Rüter (Mitte) ist genauso wie die beiden Organisatoren sehr gespannt auf den Abend. Die Grundidee sind regelmäßige Kulturveranstaltungen an ungewöhnlichen Orten.

Telgte - Ein besonderes Kulturangebot wollen Marion und Arnold Illhardt in Eigenregie etablieren: Dreiklang Dimensionen startet am Samstag, 8. April, an einem ungewöhnlichen Ort – in der Autowerkstatt Rüter im Orkotten. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


Mo., 27.02.2017

Rosenmontagszug in Ahlen Ahlensia – Venedig des Nordens

Prinz Pille I. hat sicher noch nie zuvor so viele Geburtstagsgäste gehabt.

Ahlen - Bravissimo! Da capo! Einer der schönsten Rosenmontagszüge machte aus Ahlen das Venedig des Nordens. Von Sabine Tegeler mehr...


Mo., 27.02.2017

Everswinkeler Karnevalsumzug: 53 Zugnummern und ein Trump am Straßenrand „Everswinkel First“

Erste Sahne waren die Möhnen, die gleich mit drei Gruppen den Karnevalszug bereicherten. Ein echter Hingucker waren die aufwendig gearbeiteten leckeren Törtchen.

Everswinkel - Was macht man, wenn man Lust auf Sommer, Sonne und mehr hat, die Wirklichkeit aber (noch) grau und kühl ist? Man wechselt einfach in eine Parallelwelt und kleidet sich das Leben schön. Wer am Sonntag die Everswinkeler Elfen im rosafarbenen Flamingo-Outfit und ihre Männer im Karibik-Look sah, brauchte nur noch ein wenig Fantasie und vielleicht einen stimmigen Cocktail dazu, um sich in tropischen Gefilden zu wähnen. Von Klaus Meyer mehr...


Mo., 27.02.2017

Bombastischer Sessionsabschluss Alle Paragrafen sind erfüllt

Der Berg ruft! Für seinen Prinzen hatte der Elferrat eine Choreographie einstudiert. Da ließen sich Prinz Schucki I. und seine Prinzessin Karin I. nicht zweimal bitten.

Sassenberg - Nach dem erfolgreichen Rathaussturm biegen die Jecken langsam auf die Zielgerade der fünften Jahreszeit ein. Am Samstagabend feierten sie den Prinzenball im Saal Börding. Von Christopher Irmler mehr...


So., 26.02.2017

Nachbargemeinschaften Helau! Freckenhorster Narren rocken den Saal

Musiker verschiedener Freckenhorster Musikvereine bildeten die Hauskapelle zum Karneval der Nachbargemeinschaften.

Freckenhorst - Auch wenn sie sich auf dem „Highway to Hell“ befunden haben, dürften es sich für die Freckenhorster Karnevalsbegeisterten am Samstag im Saal Huesmann eher wie im siebten Himmel angefühlt habe. Denn mit viel Stimmung feierten viele Freckenhorster im gut besuchen Saal ausgelassen das Karnevals-fest der Freckenhorster Nachbargemeinschaften. Von Andreas Engbert mehr...


So., 26.02.2017

Schwerer Unfall in Ostbevern Quer über Fahrbahn geschleudert: Pkw-Fahrer schwer verletzt

Durch die Wucht des Unfalls wurde der Wagen bis in den Straßengraben geschleudert. Zuvor war er gegen einen Baum geprallt und hatte andere touchiert, bevor er im Wasser zum Stehen kam.

Ostbevern - Schwere Verletzungen erlitt ein 34-jähriger Ostbeverner bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Ostbevern und Kattenvenne. Von A. Große Hüttmann mehr...


Fr., 24.02.2017

Projekt hilft Kleinbauern in Ostafrika Uganda live erleben

Luise Richard und Werner Topp wollen sich einen Überblick darüber verschaffen, wie weit das Landwirtschaftsprojekt in Uganda vorangeschritten ist.

Drensteinfurt - Das Projekt „Luweero-Uganda“ hilft Kleinbauern drei Jahre lang, genossenschaftliche Strukturen aufzubauen und eine gemeinschaftliche Vermarktung ihrer Erzeugnisse zu organisieren. Viele Drensteinfurter engagieren sich – unter anderem Luise Richard und Werner Topp. Von Stefan Flockert mehr...


Fr., 24.02.2017

Orkan Thomas kam an Altweiberfastnacht Viel Getöse – wenig Schäden

Gut beschirmt versuchten manche Fußgänger den starken Winden zu trotzen.

KREIS WARENDORF - Es knallte, tobte, windete und schüttete. Fenster wackelten und auch die Autos auf der Straße, wenn kräftige Böen sie erfassten. Das gerade an Altweiberfastnacht. Doch die Schäden waren zum Glück nur materieller Art. Kein Mensch kam zu Schaden. Von Peter Sauer mehr...


Fr., 22.07.2016

Was Mammutkinder jetzt vermissen werden Vom Song bis zur Hüpfburg

Riana wird Steffi vermissen.

Kein tägliches Spiel- und Sportprogramm mehr – das macht manche Mammutkinder traurig. Was sie noch so vermissen werden. . . Von Julia Garn mehr...


Mo., 27.02.2017

Raubüberfall in der Fußgängerzone Schläger traten auf ihr Opfer ein

Symbolbild 

Ahlen - Zwei Unbekannte schlugen einen Passanten in der Fußgängerzone zu Boden – und traten dann auf ihn ein. Auslöser: eine Zigarette. mehr...


So., 26.02.2017

Dritte Greffener Country-Tourenfahrten Radsportler nehmen an „Fitnesstour“ teil

Früh los ging es für die Sassenberger Radsportler, die an der 3. Greffener CTF teilnahmen.

Sassenberg - Als viele Sassenberger noch am sonntäglichen Frühstückstisch saßen, hieß es für die acht köpfige Mountainbike Gruppe des RSF Sassenberg bereits um 8.40 Uhr Abfahrt ab Mühlenplatz. mehr...


So., 26.02.2017

Bürgermeister unterliegt Prinz Tönnie I. und seinem Gefolge Zielsichere Narren werfen Rathaustür ein

Bürgermeister unterliegt Prinz Tönnie I. und seinem Gefolge : Zielsichere Narren werfen Rathaustür ein

Warendorf - Deutschland ist Handball-Europameister. Für die Verteidigung des Warendorfer Rathauses hat es aber nicht gereicht. Bürgermeister Axel Linke und die Ratsmitglieder haben es als Handball-Team nicht geschafft und verloren beim närrischen Sturm aufs Rathaus die Macht. Von Jonas Wiening mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook