Sa., 28.03.2015

Ampelausfall an der Alleestraße Batterie aus Ampel gestohlen

Dolberg - Ein „Stromdiebstahl“ der anderen Art legte eine Baustellenampel lahm. mehr...


Sa., 28.03.2015

Datenklau bei „WF“ In 20 Minuten Schlussstrich unter zehn Jahre

Der Klage des Sendenhorster Maschinenbauunternehmens folgte nun die Einstellung des Verfahrens.

Sendenhorst/Ahlen - Das Strafverfahren gegen zwei ehemalige Mitarbeiter von „WF-Maschinenbau“ ist gegen Zahlung von Geldbußen eingestellt worden. Den beiden Männern, 44 und 63 Jahre alt, war vorgeworfen worden, Konstruktionsdaten aus ihrem ehemaligen Betrieb gestohlen und bei ihrem neuen Arbeitgeber in Ahlen verwertet zu haben. Von Sabine Tegeler mehr...


Sa., 28.03.2015

Rat beschließt mit Stimmen von CDU, FDP und Grünen den Bebauungsplan „Königskamp II“ Keine Planung für die Tonne

Ein paar Tonnen mehr könnten in der zweiten Jahreshälfte im Baugebiet Königskamp II stehen, wenn die Bezirksregierung die Flächennutzungsplanänderung abgesegnet hat und der Bebauungsplan rechtskräftig geworden ist. Und wenn nicht erneut gegen die Planung geklagt wird.

Everswinkel/Alverskirchen - Zum vorläufig letzten Akt hatten sich nur noch 14 Zuschauer eingefunden. Zwei Wochen nach der lebhaften Bezirks- und Planungsausschusssitzung hat der Gemeinderat am Donnerstagabend den Bebauungsplan „Königskamp II“ beschlossen. Lange sah es nach einem Happy-End in diesem Baugebiets-Drama aus, doch das änderte sich mit dem letzten Redner. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 28.03.2015

Verein gegründet Ihr Traum wird wahr

Der Vorstand des neues Vereins Raestruper Gemeindehaus (v.l.): Hans-Georg Leißing, Franz-Josef Inkmann Wolfgang Graf von Ballestrem, Manfred Inkmann (1. Vorsitzender), Ludger Schlieper, Klaus-Martin Decker, Ursula Niebrügge (Kassenwartin), Michael Niebrügge (2. Vorsitzender) und Claudia Brokamp.

Telgte-Raestrup - Die Hürden bis zu einem eingetragenen, gemeinnützigen Verein sind hoch. Doch unter Mithilfe von Rechtsanwalt Manfred Mönig haben die Raestruper diese nun übersprungen: Am Donnerstagabend wurde der Verein „Raestruper Gemeindehaus e.V.“ aus der Taufe gehoben. Von Thomas Biniossek mehr...


Sa., 28.03.2015

NRW-Innenminister Ralf Jäger zeichnet Hilfsorganisationen aus Eine besondere Auszeichnung

An Mitglieder des THW, DRK, MHD und der Feuerwehr gingen die Auszeichnungen für den Einsatz beim Hochwasser 2013 in Sachsen-Anhalt.

Ostbevern - Hoher Besuch in Ostbevern: NRW-Innenminister Ralf Jäger war jetzt zu Gast, um die Einsatzkräfte der Bevergemeinde, die beim Elbe-Hochwasser 2013 im Einsatz waren mit der Fluthelfernadel des Landes Sachsen-Anhalt und mit der Bundesfluthelfermedaille auszuzeichnen. Auch Bürgermeister Wolfgang Annen und Landrat Dr. Olaf Gericke würdigten das Engagement der ehrenamtlichen Helfer. Von Daniela Allendorf mehr...


Sa., 28.03.2015

Emsinsel Schnittmengen gesucht

Das fortentwickelte Nutzungskonzept der Emsinsel, das der Arbeitskreises Emsinsel vorschlägt, sieht einen Durchstich der Ems durch das ehemalige Brinkhaus-Gelände vor.

Warendorf - Fragen waren zunächst nur begrenzt erlaubt. Lediglich wer eine Nachfrage zum von Peter Pesch einerseits und von Karl-Heinz Elling andererseits vorgestellten Modell der Emsinsel hatte, durfte die direkt stellen. Diskussionsbeiträge waren erst einmal nicht erwünscht. mehr...


Fr., 27.03.2015

IG Werbung für Drensteinfurt Erika Struckamp übernimmt Vorsitz

Thomas Volkmar wurde von seiner Nachfolgerin Erika Struckamp verabschiedet. 25 Jahre lang hatte Volkmar an der Spitze des Gewerbevereins gestanden.

Drensteinfurt - Erika Struckamp ist einstimmig zur neuen Vorsitzenden der Interessengemeinschaft Werbung für Drensteinfurt gewählt worden. Sie tritt die Nachfolge von Thomas Volkmar an, der 25 Jahre lang an der Spitze des Gewerbevereins gestanden hatte. Zum Abschied gab’s Standing Ovations. Von Anna Spliethoff mehr...


Do., 26.03.2015

Versammlung der Füchtorfer Kolpingsfamilie Frischer Wind im Vorstand

Der neue Vorstand der Füchtorfer Kolpingsfamilie freut sich auf ein Jahr 2015 voller Aktivitäten

Füchtorf - Große Umbruchstimmung herrschte am Montagabend bei der Jahresversammlung der Füchtorfer Kolpingsfamilie. Nach 18 Jahren gab Josef Klösener sein Amt als erster Vorsitzender ab, zu seinem Nachfolgender wurde Josef Obermeyer gewählt. Von Theresa Oertker mehr...


Sa., 28.03.2015

Anbau soll Ende 2015 bezugsfertig sein - Projekt kostet 1,3 Millionen Euro Polizei rückt näher an den Bürger

Erster Spatenstich für den Erweiterungsbau der Polizei (v. l.): Jürgen Peetz (Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW), Christoph Ingenohl (Abteilungsleiter Polizei), Markus Vieth (Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Niederlassungsleiter), Dr. Olaf Gericke (Landrat), Resi Gerwing (Polizeibeirat) und Prof. Dr. Reinhard Klenke (Regierungspräsident).

Kreis Warendorf - Die Polizei rückt zusammen – und näher an den Bürger. In unmittelbarer Nähe zur Kreispolizeibehörde an der Waldenburger Straße in Warendorf entsteht jetzt ein Anbau. Zum ersten Spatenstich war am Freitagnachmittag auch Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke gekommen. Von Beate Kopmann mehr...


Sa., 28.03.2015

Versammlung des VIBO Ansteckende Begeisterung

Steckten nicht nur den Vorstand (großes Bild) mit ihrer Begeisterung an: Johannes Michael, Paula Banmann, Helena Hüttemann, Anne Pohlmeier und Loreen Hüttemann (kleines Bild, v.r.) berichteten vom Offenen Treff.

Ostbevern - Nach 15-jähriger Tätigkeit in der Leitungsriege des VIBO gab Sigrid Gabriel ihr Amt an Andreas Luttermann ab. Doch nicht nur die Wahlen standen auf dem Programm der Mitglieder. Zu Gast waren auch die Organisatoren des Offenen Treffs, die ihre Arbeit vorstellten. Von Anne Reinker mehr...


Sa., 28.03.2015

IGSE-Versammlung diskutiert über Halloween-Shopping und Shopping-Sonntag zum Weihnachtsmarkt Nur „nett“ oder auch sinnvoll?

Viel diskutiert wurde  bei der Mitgliederversammlung der IGSE. Dabei ging es am Ende vor allem um zwei Jahresveranstaltungen und deren Sinnhaftigkeit.

Everswinkel - Zum Schluss wurde es noch einmal richtig spannend. War die Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft Selbstständiger Everswinkel (IGSE) bis dahin in den ruhigen Bahnen einer Rückschau auf 2014 und der Vorschau auf 2015 verlaufen, zeigte sich unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ zumindest eine gewisse Uneinigkeit bei der Sinnhaftigkeit von zwei Aktionen des vergangen Jahres. Von Günter Wehmeyer mehr...


Sa., 28.03.2015

Einigung mit Dissonanzen Rolle vorwärts und zurück

Telgte - Die Option auf den Feuerwehrstandort Nord an der Einener Straße bleibt weiterhin bestehen. Ein Antrag wurde dafür umformuliert. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 27.03.2015

Mitgliederversammlung Bürgerhaus-Verein zieht Konsequenzen

Peter Marberg (r.)  ehrte Bernd Reinker und Mechthild Pawlowski für ihren unermüdlichen Einsatz zugunsten des Bürgerhaus-Vereins.

Freckenhorst - In den Genuss eines intimen Saxofonkonzertes mit dem in Hoetmar lebenden Musiker Rüdiger Wilke kamen am Donnerstagabend die Besucher der Mitgliederversammlung des Vereins „Freckenhorster Bürgerhaus“. Von Joke Brocker mehr...


Fr., 27.03.2015

„Kings of Floyd“ in der Stadthalle Supershow mit Songs für die Ewigkeit

Seit Donnerstag läuft der Vorverkauf: Michael Vorderbrüggen, Mark Gillespie, Maurus Fischer und Andreas Bockholt versprechen im Oktober ein Gänsehauterlebnis mit „Kings of Floyd“

Ahlen - Die Musik einer Legende bringt die Tribute-Band „Kings of Floyd“ auf die Bühne. Pink-Floyd-Songs wie „Wish You Were Here“ oder „Dark Side Of The Moon“ und die entsprechende psychedelische Atmosphäre gehören zu der spektakulären Bühnenshow, die die Musiker um Sänger Mark Gillespie bieten. Von Ralf Steinhorst mehr...


Do., 26.03.2015

Barbara Hoffmann-Schefzinko Schicksale gehören zu ihrem Job

Zur Flüchtlingsarbeit gehört auch Arbeit am Schreibtisch. Doch Barbara Hoffmann-Schefzinko schaut tagtäglich auch in den Asylbewerberunterkünften nach dem Rechten.

Drensteinfurt - Seit 15 Jahren kümmert sich Barbara Hoffmann-Schefzinko in Drensteinfurt um Asylbewerber und Spätaussiedler. 110 Flüchtlinge sind derzeit zu betreuen. Tendenz steigend. Das Aufgabenspektrum der Verwaltungsmitarbeiterin und gelernten Sozialpädagogin ist riesengroß. Vielseitigkeit ist gefragt. Von Stefan Flockert mehr...


Do., 26.03.2015

Arbeitsgemeinschaften der OGS Kinder haben die „Qual der Wahl“

Die Tanz-AG  unter der Leitung von Doreen Frischleder kommt bei den Schülerinnen sehr gut an.

Sassenberg - Auch in den nahenden Osterferien bietet die OGS der Johannesschule eine Ferienbetreuung an. Neben diesem fast schon klassischen Programm nehmen die Jungen und Mädchen aktuell an zahlreichen Arbeitsgemeinschaften teil. Im Anschluss an das gemeinsame Mittagessen, welches weiterhin den familiären Charakter behalten soll, starten vielfältige AGs. Von Christopher Irmler mehr...


Sa., 28.03.2015

Kinderradiokanal sendet aus der Waldorfschule Das Blöken der Lämmer

Spannender Tag an der Waldorfschule: Der Kinderradiokanal war zu Gast und sendete mit Hilfe des Teams der Radiokinder live vom Schulgelände.

Everswinkel - Wann werden Lämmer geboren, und was brauchen die jungen Tiere? Wie verständigen sie sich untereinander, und warum verfilzt Wolle eigentlich? Diese und andere Fragen über Schafe und Lämmer untersuchten die Kinder der Freien Waldorfschule Everswinkel bei „KiRaKa kommt“ im „Radio-Mikroskop“. Denn das Team vom Kinderradiokanal war zu Gast, um gemeinsam mit den Schülern eine Radiosendung zu gestalten. mehr...


Sa., 28.03.2015

Malteser nach Baia Mare Auch Feuerwehr-Helme im Gepäck

Nach dem Reisesegen durch Pater Tom (r.) haben sich Georg Westbeld, Heiner Schoppmann und Manfred Wagner (v. l.) gestern auf den Weg nach Baia Mare gemacht.

Warendorf - Nach dem Reisesegen durch Pater Tom haben sich Georg Westbeld und Heiner Schoppmann von den Warendorfer Maltesern sowie Manfred Wagner von der Warendorfer Kolpingsfamilie auf den Weg ins 1 800 Kilometer entfernte Baia Mare in Rumänien gemacht. Bereits seit vielen Jahren unterstützen die Warendorfer Malteser die rumänischen Malteser mit einem Hilfstransport in der Woche vor Ostern. mehr...


Fr., 27.03.2015

Seniorin hantierte am Herd - Kleidung entzündet sich an Elektroflamme 93-Jährige starb an Brandfolgen

 

Beckum - An den Folgen ihrer lebensgefährlichen Verbrennungen starb am Freitag  eine 93-jährige Frau in Beckum.  Der  Brand hatte sich am frühen Morgen in einem Mehrfamilienhaus an der Neubeckumer Straße ereignet. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 27.03.2015

Musikverein Dolberg will weiter wachsen Rabe ist jetzt Ehrenvorsitzender

Leiten weiterhin die Geschicke des Musikvereins Dolberg: Jochen Rabe, Olaf Wiesendahl, Michael Heising, Josef Kerkmann und Brigitte Brehe (v. l.)

Dolberg - Der Musikverein hat die Vorstandsarbeit auf mehr Schultern verteilt. Jochen Rabe war nach 18 Jahren nicht wieder angetreten. Von Ralf Steinhorst mehr...


Fr., 27.03.2015

365 Mal Telgte vom Fotoforum präsentiert Ein Jahr in Bildern

In Kinoatmosphäre wurden den Besuchern der Show die Bilder aus einem Jahr Telgte präsentiert.

Telgte - 365 Mal Telgte ist eine Show von Telgtern für Telgter, die am Mittwochabend im mit rund 200 Personen besetzten Saal des Rochus-Hospitals zum ersten Mal gezeigt wurde. mehr...


Fr., 27.03.2015

Grundschüler gestalten ihre eigenen Osterkerzen A + O dürfen nicht fehlen

Stolz präsentierten die Kinder nach der Bastelaktion ihre Kerzen.

Ostbevern - Eifrig und konzentriert bastelten jetzt zahlreiche Grundschüler im Edith-Stein-Haus ihre eigene Osterkerze. Die Veranstaltung der Ambrosius-Gemeinde hat eine lange Tradition und wird Jahr für Jahr von den Kindern gerne angenommen. Von Melanie Unger mehr...


Do., 26.03.2015

Einbrüche in Paketzentrum scheinbar aufgeklärt Dreiste Diebestour: Vater und Sohn festgenommen

Fette Beute: Bei Wohnungsdurchsuchung der beiden Einbrecher stellten die Kriminalbeamte zahlreiche neuwertige Werkzeuge und Elektronikartikel sicher.

Drensteinfurt/Ascheberg - Auf frischer Tat ging den Ermittlern der Polizei ein dreistes Diebes-Duo ins Netz, das aus dem Drensteinfurter Verteilzentrum der Deutschen Post zahlreiche Pakete gestohlen haben soll. Vater und Sohn stammen aus Ascheberg und sind der Polizei bereits bekannt. Von Dietmar Jeschke mehr...


Mi., 25.03.2015

Frühstück für engagierte Mütter Dankeschön an fleißige Helferinnen

Ein Dankeschön-Frühstück gab es am Mittwochmorgen für die fleißigen Eltern, die selbst seit Jahren für ein gesundes Frühstück in der Realschule sorgen.

Sassenberg - Seit dem Jahr 2002 wurde an der Realschule in regelmäßigen Abständen ein gesundes Frühstück angeboten. Möglich war dies nur durch das große ehrenamtliche Engagement einiger Mütter, die der Einrichtung über die Jahre die Treue hielten. Grund genug also, den aktiven Frauen zu danken. Von Christopher Irmler mehr...


Mi., 25.03.2015

Ein Urteil, das Konsequenzen für alle neuen Windräder haben kann Flaute in der Alst

Die Windkraftanlagen in der Bauerschaft Alst stehen seit Anfang an im Fokus betroffener Anlieger. Nun hat das Oberverwaltungsgericht festgestellt, dass zumindest zwei nicht ohne Umweltverträglichkeitsprüfung hätten genehmigt werden dürfen.

Sendenhorst/Albersloh - Die Oberverwaltungsgericht hat die Genehmigung für die Errichtung zweier Windräder in der Vorrangzone Alst gekippt. Erfolgreich geklagt haben Julia und Otto Becker. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 27.03.2015

RSG Freckenhorst gestaltet im Grothues einen Parcours Neuer Bike-Park sorgt für Vorfreude

Die Ideengeber Markus Grabasch und Christian Rzadki freuen sich mit RSG-Mitglied und Baggerfahrer Artur Maas (v.l.) schon jetzt auf die ersten rasanten Abfahrten.

Everswinkel - „Wir freuen uns, dass wir in der Radsportgemeinschaft Warendorf-Freckenhorst (RSG) und der Gemeinde Everswinkel mit unserer Idee auf offene Ohren gestoßen sind“, strahlen die beiden Warendorfer Downhiller Christian Rzadki und Markus Grabasch, die mit ihrem lang ersehnten Wunsch, einen Bike-Park in der Nähe von Warendorf zu bauen, nun endlich ein ganzes Stück näher gekommen sind. mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook