Sa., 04.07.2015

Verkehrsunfall auf dem Buchenweg: 14 Feuerkräfte im Einsatz / Fahrer im Krankenhaus Mehrere Fahrzeuge gerammt und anschließend überschlagen

Schwerer Verkehrsunfall: Ein Fahrzeugführer hatte auf dem Buchenweg in Ennigerloh mit seinem Wagen mehrere abgestellte Fahrzeuge gerammt und sich anschließend überschlagen

Kreis Warendorf - Ein Fahrzeugführer hatte in der Nacht von Freitag auf Samstag im Buchenweg in Ennigerloh mit seinem Wagen mehrere abgestellte Fahrzeuge gerammt und sich anschließend überschlagen. Der verletzte Fahrer wurde durch den Rettungsdienst in eine Münsteraner Klinik eingeliefert. Von Joachim Edler mehr...


Sa., 04.07.2015

Hitze: Rettungsdienst absolviert hohe Schlagzahl Kreislauf -Wetter!

Eine zunehmende Zahl internistischer Notfälle verzeichnet die Feuer- und Rettungswache am Konrad-Adenauer-Ring. In den meisten Fällen ist die andauernde Hitze für Herz- und Kreislaufprobleme verantwortlich. Nicht selten, beklagen Ärzte, schätzen Menschen die Folgen falsch ein.

Ahlen - Die Hitze: Kaum ein Ort, wo sie nicht Thema ist. Mit den gesundheitlichen Auswirkungen hat es derzeit der Rettungsdienst zu tun. Herz- und Kreislaufprobleme sorgen für erhöhtes Einsatzaufkommen, wie Wachleiter Walter Wolf erklärt. Von Christian Wolff mehr...


Sa., 04.07.2015

Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Partnerschaft ist kein Selbstläufer

Wen sich Paare kaum noch etwas zu sagen haben, hilft die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle des Bistums Münster in Warendorf. Zum Team gehören (kleines Foto v.l.): Mechthild Marberg, Renate Möllers, Christian Roy, Jasna Dujic-Hebben, Matthias Mönig, Andrea Beer und Birgit Hollenhorst. Es fehlen Christiane Vogt und Christiane Rosche

Warendorf - In dem Büro im ersten Stock an der Geiske 4 sitzen Menschen, die in ihrer Situation festgefahren sind. Oft sind auch Kinder mit im Spiel. Von Joachim Edler mehr...


Sa., 04.07.2015

Neuer Koch auf Harkotten Frisch, gesund und mediterran

Heino K. Meyer sorgt auf „Haus Harkotten“ ab sofort für die kulinarischen Köstlichkeiten. Dabei setzt der gelernte Küchenmeister auf frische, gesunde, mediterrane Küche.

Füchtorf - Frisch, gesund und mediterran – so stellt sich der neue Koch auf Haus Harkotten, Heino K. Meyer, seine Speisekarte vor. Seit dem 1. Juli ist er der Herr über Töpfe und Pfannen. Geöffnet ist von 11 bis 18.30 Uhr, unter der Woche ist mittags ein Buffet geplant. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 03.07.2015

175 Jahre Schützengilde Rinkerode Ein Spottlied für Napoleon

Bereits in den 1920-er Jahren zogen die Schützen mit Hut und Gewehr durch das Dorf. Diese Aufnahme entstand an der Albersloher Straße.

Rinkerode - Töttchen beim Königsschießen? Nein, das gibt es schon lange nicht mehr. Und auch der Weinzwang an den Tischen ist Geschichte. Vieles hat sich eben im Laufe der Zeit geändert – auch, was das heutige Programm der Schützengilde von 1840 betrifft, die am kommenden Wochenende ihr 175-jähriges Bestehen feiert. Von Philipp Heimann mehr...


Fr., 03.07.2015

Erster Sommer-Sandkasten lockt die Besucher Pures Urlaubsvergnügen

Reichlich Betrieb herrschte am Sandkasten bei der Sommeraktion, zu der Ostbevern Touristik und Lions Club eingeladen hatten. Gast war der Sänger Mark Coles (kl. Bild).

Ostbevern - Warum in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah? Das werden sich wohl auch die Besucher gedacht haben, die mit dem Sommer-Sandkasten, eine Kooperationsveranstaltung vom Café Central und der „Ostbevern Touristik“, am gestrigen Donnerstag pures Urlaubsflair genossen. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 03.07.2015

Heimatverein lädt Logopäden zum Vortrag ein Hörstunde für die Stimme

Mit einem Korken im Mund demonstrierten die beiden Logopäden Franziska Kretzer-Hentrup und Stephan Hinssen bei der Hörstunde des Heimatvereins, wie Sprechbildung funktioniert.

Telgte - Brust raus, Bauch rein, Schultern zurück! Wer kennt das nicht? Dass es aber für die Stimmbildung eine wichtige Rolle spielt, das weiß wohl nicht jeder. Zwei, die das wissen, sind Franziska Kretzer-Hentrup und Stephan Hinssen. Die beiden führten das Publikum im voll besetzten Brennraum des Kornbrennerei-Museums fachkundig an den eigenen Körper heran. mehr...


Sa., 04.07.2015

Großer Zapfenstreich eine Stunde später Schützen reagieren auf Hitzewelle

Die Sonnenbrille gehört derzeit zum unverzichtbaren Equipment. Auch die Schützen zollen dem Wetter Tribut.

Everswinkel - Lange musste man auf ihn warten, nun ist der Sommer endlich da. Und er hat gleich die Sahara-Hitze mit im Gepäck, die zum Schützenfest in Everswinkel Temperaturen um die 40 Grad Celsius verspricht. Am Donnerstagabend hat der geschäftsführende Vorstand des Bürgerschützen- und Heimatvereins eine Sondersitzung einberufen und reagiert nun mit zahlreichen Maßnahmen zum Schützenfest auf die Hitzewelle. mehr...


Fr., 03.07.2015

„Harley“ brennt in der Bauerschaft Nienholt Der heiße Ritt auf einem „echten“ Feuerstuhl

Die über 30 Jahre alte „Harley Davidson“ machte dem Begriff „Feuerstuhl“ alle Ehre. In der Bauerschaft Nienholt stand sie plötzlich in Flammen. Die Feuerwehr löschte.

Ahlen - Ein Motorrad stand am Donnerstagabend auf dem Nieholtweg in Tönnishäuschen in Flammen. Die vom überraschten Fahrer alarmierte Feuerwehr löschte die „Harley Davidson“, die jedoch völlig zerstört wurde. Verletzt wurde niemand. Von Christian Wolff mehr...


Fr., 03.07.2015

Bäckermeister Detlev Kohlhoff führt Tradition fort Das Aroma des Buchenholzes ist zu schmecken

Bäckermeister Detlev Kohlhoff schiebt zusammen mit den Besuchern in der Backstube des Dorfspeichers die vorbereiteten Brote in den Ofen.

Ostbevern-Brock - „Sollen wir den Laib bei diesem Wetter nicht einfach in die Sonne legen?“ Das fragte Alexandra Sendker lachend. Sie ist eine der Teilnehmerinnen, die das Angebot nutzen und ihr Brot im Bröcker Backhaus nach alter Sitte backen lassen. Von Anne Reinker mehr...


Fr., 03.07.2015

WarendorfLive: Christina Stürmer rockt am 25. September im Freibad Millionen Lichter leuchten in Warendorf

Den Titel  „Ich hör auf mein Herz“ bleibt Christina Stürmer treu. Das tut die Österreicherin ganz offenbar – und bleibt ihrer erdigen Rockmusik mit guten Texten treu. Am Freitag (25. September) stellt sie in Warendorf ihr Best-of-Programm „Gestern. Heute.“ vor.

Warendorf - Mit einer Mischung aus alten und neuen Songs will sie ihre Fans in Warendorf begeistern. Und die schätzen die Chartstürmerin gleich dreifach: wegen ihrer eindringlichen Texte, ihrer musikalischen Vielfältigkeit und ihrer grandiosen Bühnenpräsenz: Christina Stürmer steht beim ersten „WarendorfLIVE“-Open-Air als Topact auf der Bühne im Freibad und präsentiert am Freitag (25. Von Joachim Edler mehr...


Fr., 03.07.2015

Kommunen ausgezeichnet Klimafreundliche Region

In Münster nahmen die zwölf Bürgermeister der Stadtregion die Auszeichnung in Empfang. Unter ihnen auch Carsten Grawunder (kl. Bild, re.), der die Urkunde von Leonard Meyer erhielt.

Drensteinfurt/MÜnster - Die Stadtregion Münster wurde für ihre Klimaschutzaktivitäten mit dem regionalen Label des „European Energy Award“ (EEA) ausgezeichnet. Für die Stadt Drensteinfurt nahm Bürgermeister Carsten Grawunder die Auszeichnung in Empfang. mehr...


Fr., 03.07.2015

Telgter kam vor 70 Jahren aus der Kriegsgefangenschaft frei Das bisschen Glück

Anton Tidde begutachtet beinahe vergessene Dokumente, die Entlasspapiere aus dem Lazarett sowie aus der Gefangenschaft der Amerikaner.

Telgte - Vor 68 Jahren starb Anton Tiddes Vater. „Der war 74 und damals ein alter Mann“, sagt sein 91-Jähriger Sohn heute rückblickend fast schmunzelnd. Der junge Anton, gerade 23 Jahre alt, übernahm den heimischen Hof und heiratete vier Jahre später. Aus der Ehe gingen sieben Kinder hervor. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 03.07.2015

Hundetrainerin zu Gast beim Schäferhundeverein Aktiv auf vier Pfoten

Alle zwei- und vierbeinigen Teilnehmer genossen die außergewöhnliche Trainingseinheit unter Leitung der erfahrenen Tierpsychologin.

Sassenberg - Wie bringt man seinem Liebling auf vier Pfoten Kunststücke bei? Und worauf sollten Hundebesitzer achten, wenn sie mit ihren Vierbeinern aktiv werden und beispielsweise Frisbee spielen wollen? Das ergründete der Schäferhundeverein jetzt mit Hundetrainerin Alexandra Taetz. mehr...


Sa., 04.07.2015

Intensive Betreuung für verhaltensauffällige Schüler Förderkonzept für jedes Kind

Kinder mit besonderem Förderbedarf sollen demnächst eine intensive Unterstützung erhalten, wenn sie von der Kita in die Schule wechseln. Das Kreisjugendamt will dafür richtig Geld in die Hand nehmen.

Kreis Warendorf - Vom Kindergarten in die Grundschule zu wechseln, ist für viele Kinder eine echte Herausforderung. Erst recht trifft das auf Kinder zu, die als verhaltensauffällig gelten – oder wie die Fachleute sagen: die in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung beeinträchtigt sind. Von Beate Kopmann mehr...


Fr., 03.07.2015

Sommerfahrt der Messdiener Eiffelturm und Invalidendom

Zum Abschluss der Sightseeing-Tour erklommen die Messdiener den Hügel Montmartre, auf dem die Basilika Sacré-Cœur trohnt.

Drensteinfurt - Spannende – und heiße – Tage erlebten die Teilnehmer der 58. Messdiener-Sommerfahrt in der französischen Metropole Paris. mehr...


Fr., 03.07.2015

Wachwechsel in der Chefarztetage Doth geht – Schlummer kommt

Dr. Timm Schlummer  wird neuer Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie

Warendorf - „Mit Dr. Schlummer haben wir einen engagierten und sehr kompetenten Arzt gefunden, der gemeinsam mit seinem Team die bewährte Arbeit von Dr. Doht fortführen und neue Akzente bei der Versorgung unserer Patienten setzen kann“, freuten sich Krankenhaus-Kurator Rainer Budde und Vorstandsvorsitzender Peter Goerdeler bei der Vertragsunterzeichnung am Freitag. mehr...


Fr., 03.07.2015

Zur Abkühlung zieht‘s Tausende ins Ahlener Freibad Rekordbesuch bei Rekordhitze

Das Freibad am späten Donnerstagnachmittag. Im Edelstahlbecken wird es eng. Im großen Schwimmbecken sieht es zeitgleich entspannter aus.

Ahlen - Täglich mehr Hitze, täglich mehr Badegäste, die nur noch eins wollen: Abkühlung! Mit 2179 Besuchern registrierte das Ahlener Freibad am Donnerstag bei 35 Grad den Rekordwert dieser Saison. Nicht ganz überraschend. . . Von Ulrich Gösmann mehr...


Fr., 03.07.2015

Fit in den Sommer Bauch, Beine, Winkearme

Britta Lienemann hat entscheidende Tipps auf Lager.

telgte - Wer gesund sein will, muss Sport treiben. Eine ganz einfache Regel, deren Umsetzung vielen Menschen aber sehr schwer fällt. Zu wenig Zeit, zu wenig Lust, heute nicht, vielleicht Morgen. Die Liste der Ausreden ist lang. Die Liste der Fragen auch: Kann ich das überhaupt? Bin ich sportlich genug? Welcher Bewegungstyp bin ich? Von Katrin Jünemann mehr...


Do., 02.07.2015

Neue Aula für die Ambrosius-Grundschule „Exorbitant guter Zustand“

Es wird mächtig abgeräumt an der Ambrosius-Grundschule. Dort wird in den Ferien die Aula komplettsaniert. Die Arbeiten dauern aber bis ins neue Schuljahr hinein.

Ostbevern - Reichlich zu tun ist derzeit an der Ambrosius-Grundschule. Sie erhält nach längerer Vorbereitung nun eine neue Aula. Insgesamt werden rund 170 000 Euro investiert. Von Thomas Biniossek mehr...


Do., 02.07.2015

Ferienspieltage in Füchtorf Hefeklößchen und Zauberbücher

Erst eine spannende Geschichte rund um Kasperle und Co. – dann auch noch Mithelfen bei der Geschichte auf dem Abenteuerspielplatz: Das war ganz nach dem Geschmack der Ferienkinder.

Füchtorf - Alle zwei Jahre lassen sich die Vorstandsdamen der Chorgemeinschaft St. Mariä Himmelfahrt etwas Neues einfallen, um den Kindern die Ferientage zu versüßen. Diesmal präsentierten sie Kasperletheater zum Mitmachen: Nach der Vorführung ging es auf den Abenteuerspielplatz. Von Ines-Bianca Hartmeyer mehr...


Fr., 03.07.2015

Warendorferin bitte Mitbürger um Hilfe Spielzeug für Flüchtlingskinder gesucht

Warendorf - „Kein Kind spielte. Es gab keine Spielsachen für draußen. Die Erwachsenen hatten weder Bank noch Stühle. Mir taten die Kinder total leid“, skizziert Ulla Starke ein Bild von ihrem letzten besuch im Flüchtlingsheim an der Freckenhorster Straße. Von Joachim Edler mehr...


Fr., 03.07.2015

Zentrale Unterbringung in der Bodelschwinghschule Arbeiter-Samariter-Bund will Heim für Flüchtlinge führen

In den ehemaligen Klassenräumen sind schon die ersten Handwerker mit Aufräumarbeiten beschäftigt.

Ahlen - Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) übernimmt die Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge (ZUE) in der Bodelschwinghschule. Das hat Bürgermeister Benedikt Ruhmöller am Mittwoch im Gespräch mit der „AZ“ bestätigt. Von Dierk Hartleb mehr...


Fr., 03.07.2015

Münster und Nachbar-Kommunen: CO2-Neutralität bis 2050 angestrebt Eine Region, ein gemeinsames Ziel

Zwölf Kommunen mit einem Ziel: Die Geschäftsstelle des European Energy Award verlieh den Kommunen der Stadtregion Münster das Label „Energie- und Klimaschutzregion“. Mit dabei: Everswinkels Bürgermeister Ludger Banken (l.).

Everswinkel - „Gemeinsam sind wir stark.“ Das gilt definitiv für die Stadtregion, die aus der Stadt Münster und den unmittelbar benachbarten Städten und Gemeinden Altenberge, Ascheberg, Drensteinfurt, Everswinkel, Greven, Havixbeck, Nottuln, Ostbevern, Senden, Sendenhorst und Telgte besteht. mehr...


Fr., 03.07.2015

Groschek will alle ins Boot holen/Straße und Schiene schneller machen Planungswerkstatt für die B 64n

Stockender Verkehr auf der B 64: Damit soll der Ausbau der Straße Schluss machen – aber das Projekt ist umstritten. Nach dem Runden Tisch in Düsseldorf interpretierten Kritiker und Befürworter die Aussagen des Ministers jeweils in ihrem Sinn.

Kreis Warendorf - Das neue Zauberwort heißt „Planungswerkstatt“. Genau die will NRW-Verkehrsminister Michael Groschek ins Leben rufen – wenn die Ausbaupläne für die B 64 Wirklichkeit werden. Von Beate Kopmann mehr...


Do., 02.07.2015

Feuerwehr einmal anders „Alles richtig gemacht“

Die Feuerwehr in Erkrath hat es vorgemacht. In Drensteinfurt wird die Einsatzfarbe „Magenta“ allerdings wohl nur in der Montage Realität.

Drensteinfurt - Das neue Löschfahrzeug der Feuerwehr in Erkrath sorgt derzeit für aufsehen. Grund: es ist nicht rot, sondern strahlt in Magenta. Wie diese Farbe beim Drensteinfurter Löschzug aussehen würde, demonstriert die Wehr mit einer gelungenen Montage. mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook