Mi., 07.09.2016

Oldtimerrallye 73 „Schnauferl“ sind am Start

Kündigten die Lionsrallye  am Sonntag an (v. l.) Andreas Geiger, Jochen und Marlies Bruns mit Hans-Dieter Wolff.

Kreis Warendorf - Sie ist eine Traditionsveranstaltung im besten Sinn: die Oldtimerrallye vom Lionsclub Ennigerloh Münsterland. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Mi., 07.09.2016

Aktion der Landfrauen In Pumps und Gummistiefeln

Anne Lummer (Mitte), die mit ihrem Mann Bernhard einen Milchvieh und Ackerbaubetrieb in Oelde bewirtschaftet, führt die Frauen durch den Betrieb.

Kreis Warendorf - Auf den Hof gehören Gummistiefel. Das weiß jeder. Aber die Bäuerin in Pumps gibt es eben auch – selbst, wenn das Bild ungewohnt scheint. „Pumps@Bauernhof“ heißt daher eine Aktion, die die Landfrauen jetzt starten. Von Beate Kopmann mehr...


So., 26.02.2017

Kinderkarneval Närrischer Trubel

Voll war es im Bürgerhaus beim Kinderkarneval der KG Schwarz-Gold. Ein umfangreiches Programm, darunter der Auftritt von mehreren Kinder-Prinzen sowie Tanzmariechen begeisterten den Nachwuchs.

Telgte - Mehr als 150 Kinder und deren Eltern feierten am Sonntagmorgen im Bürgerhaus eine ausgelassene und vor allem bunte Party. Von A. Große Hüttmann mehr...


So., 26.02.2017

Alkoholgeruch beim Warendorfer festgestellt 39-Jähriger landet im Graben

Schwer verletzt wurde in der Nacht zu Sonntag ein 39-Jähriger Warendorfer bei einem Unfall auf der Kreisstraße 3.

Warendorf/Everswinkel - Schwere Verletzungen erlitt in der Nacht zum Sonntag ein 39-jähriger Warendorfer bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 3 zwischen Warendorf und Everswinkel. Von Michele Waßmann mehr...


So., 26.02.2017

Gesprächsabend zum Beginn der Fastenzeit „Maß nehmen an, dem, was uns wirklich wichtig ist“

Gastreferent beim religiösen Gesprächsabend am 1. März: Dr. Georg Stoll.

Everswinkel - Die Kolpingfamilie St. Magnus und das Katholische Bildungswerk laden zum Auftakt in die Fastenzeit am Mittwoch (1. März) um 20 Uhr zu einem einfachen Fischessen und einem religiösen Gesprächsabend ins Pfarrheim ein. Als Gast wird Dr. Georg Stoll, Bildungsreferent bei Misereor in Aachen erwartet, der zu dem Thema „Mäßigung – das neue Fasten?“ sprechen wird. mehr...


So., 26.02.2017

Schwerer Unfall in Ostbevern Quer über Fahrbahn geschleudert: Pkw-Fahrer schwer verletzt

Durch die Wucht des Unfalls wurde der Wagen bis in den Straßengraben geschleudert. Zuvor war er gegen einen Baum geprallt und hatte andere touchiert, bevor er im Wasser zum Stehen kam.

Ostbevern - Schwere Verletzungen erlitt ein 34-jähriger Ostbeverner bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Ostbevern und Kattenvenne. Von A. Große Hüttmann mehr...


Sa., 25.02.2017

Füchtorf ist bunt „Fühlen uns wie in der Heimat“

Bereiten fleißig den Rosenmontag vor (v. l.): Mohammad Alhomsi, Abdulbaset Almasri, Mahar Alhomsi und Alexandra Pundsack.

Füchtorf - Als Christian Laumann zum neuen Prinzen auserkoren wurde, war für ihn schnell klar, dass zum Füchtorfer Karneval auch seine neuen Freunde gehören. Darum verfügte er in Paragraf fünf, dass Alexandra Pundsack und Abdulbaset Almasri eine Gruppe unter dem Motto „Füchtorf ist bunt“ auf die Beine stellen sollen, die am Rosenmontag mit dabei sein soll. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 24.02.2017

Projekt hilft Kleinbauern in Ostafrika Uganda live erleben

Luise Richard und Werner Topp wollen sich einen Überblick darüber verschaffen, wie weit das Landwirtschaftsprojekt in Uganda vorangeschritten ist.

Drensteinfurt - Das Projekt „Luweero-Uganda“ hilft Kleinbauern drei Jahre lang, genossenschaftliche Strukturen aufzubauen und eine gemeinschaftliche Vermarktung ihrer Erzeugnisse zu organisieren. Viele Drensteinfurter engagieren sich – unter anderem Luise Richard und Werner Topp. Von Stefan Flockert mehr...


Fr., 24.02.2017

Orkan Thomas Viel Getöse – wenig Schäden

Gut beschirmt versuchten manche Fußgänger den starken Winden zu trotzen.

KREIS WARENDORF - Es knallte, tobte, windete und schüttete. Fenster wackelten und auch die Autos auf der Straße, wenn kräftige Böen sie erfassten. Das gerade an Altweiberfastnacht. Doch die Schäden waren zum Glück nur materieller Art. Kein Mensch kam zu Schaden. Von Peter Sauer mehr...


Fr., 22.07.2016

28. Mammutspiele beendet Ein Blick zurück

Aus einem Lifti wird Cola – bei den Mammutspielen gibt es so viel zu entdecken.

Zwei Wochen voller neuer Eindrücke sind vorbei. An die Mammutkinder, ihre Spiele und Aktionen erinnern die Bilderstrecken des „Mammut-Specials“. Von Sabine Tegeler mehr...


So., 26.02.2017

Polizeieinsatz in Ostbevern Kneipenstreit und zwei Festnahmen

 

Ostbevern - Eine handfeste Auseinandersetzung zwischen 20 bis 30 Personen musste die Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag schlichten. Dabei gab es zwei Festnahmen sowie mindestens einen Verletzten. Von Andreas Große-Hüttmann mehr...


So., 26.02.2017

Kinderkarneval im Kolpinghaus Polizisten, Clowns und Hexen

Ritter und Karnevalsprinzen waren nur einige der vielen bunten Kostüme beim Kinderkarneval im Kolpinghaus am Samstagnachmittag.

Warendorf - Die Kinder tobten vor Freude. Am Samstagnachmittag feierten sie im Kolpinghaus ihre eigene Karnevalsparty. Organisiert von der JuKa und moderiert von Tim Sawukaytis wurde eine Rakete (Klatschen, Trampeln, „JuKa“ schreien) gestartet. Von Jonas Wiening mehr...


So., 26.02.2017

Problemfans machten Probleme Eskalation der Gewalt am Wersestadion

Eskalation der Gewalt am Samstag im Wersestadion. 

Ahlen - Alkoholisierte Fußballanhänger aus Wuppertal machten am Samstagnachmittag einen massiven Polizeieinsatz rund ums Wersestadion notwendig. Ordner wurden mit Schlägen und Tritten traktiert. Die Polizei setzte Schlagstock und Pfefferspray ein. mehr...


Sa., 25.02.2017

Närrische Tour zu Freckenhorster Werkstätten und Tellen-Schule KCK-Tross wird immer größer

Ein Foto mit dem Prinzen hatten einige Mitarbeiter der Freckenhorster Werkstätten in der Tombola gewonnen.

Sassenberg - Es ist eine schöne Tradition und wohl eine der beliebtesten Aktionen der Sassenberger Narren. Jedes Jahr am Tag nach dem Rathaussturm besuchen sie die Freckenhorster Werkstätten sowie die Heinrich-Tellen-Schule, um mit den Menschen vor Ort Karneval zu feiern und eine kleine Spende zu überreichen. Von Ulrich Lieber mehr...


Sa., 25.02.2017

Everswinkeler Karnevalsumzug am Sonntag: 53 Gruppen bilden den närrischen Lindwurm Hoffen auf ein wenig Wetterglück

Spaß und gute Laune sind beim Everswinkeler Karnevalsumzug garantiert. Wenn dann auch das Wetter noch mitspielt, steht einer großen gemeinsamen Party im „Historischen Viereck“ des Dorfes nichts mehr im Wege.

Everswinkel - Mit dem Karnevalsumzug am Sonntag (26. Februar) erreichen die närrischen Festtage 2017 ihren Höhepunkt. Traditionell um 14.11 Uhr wird sich der Lindwurm am Boschweg in Bewegung setzen. „Wir hoffen auf sonniges Wetter“, sagt Jürgen Gausebeck von der Everswinkeler Karnevalsgesellschaft. Ein frommer Wunsch, der beim Blick auf die Wetter-App derzeit noch keine Erfüllung verspricht. mehr...


Fr., 24.02.2017

Freiwillige Feuerwehr Kaminbrand auf einem Hof in Büren

Freiwillige Feuerwehr : Kaminbrand auf einem Hof in Büren

Drensteinfurt - Die Feuerwehr musste am Freitagmittag in der Drensteinfurter Bauerschaft Büren einen Kaminbrand unter Kontrolle bringen. Von Stefan Flockert mehr...


Do., 23.02.2017

Zeitreise mit den „Helden der Kindheit“ Schlümpfe quizzen im Kreishaus

„Ein Landrat sieht blau“: Dr. Olaf Gericke schlüpfte in die Rolle von „Vater Oberschlumpf“..

Kreis Warendorf - „In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit, war ein Kreishaus sehr bekannt, von dem sprach alles weit und breit“. Auf die Melodie von „Biene Maja“ sangen und tanzten im Kreishaus jede Menge Schlümpfe, Zorros, Pippi Langstrümpfe und andere „Helden der Kindheit“. Sehr kreativ, farbenfroh und unterhaltsam gestaltete sich so Altweiberfastnacht 2017 im Kreishaus Warendorf. Von Peter Sauer mehr...


Fr., 22.07.2016

Kreativ unterwegs Künstlerische Kontinente

Neuseeland hat viel Arbeit in ein Maori-Haus gesteckt.

Was sie gebastelt haben, stellen die Kinder beim Abschlussfest vor. Und sie nehmen auch Kunstwerke mit nach Hause. Von Stefanie Sagel mehr...


So., 26.02.2017

Schlägerei auf dem Marktplatz Verstärkung trat und schlug auch noch zu

Symbolbild 

Ahlen - Ein Streit zwischen zwei Männern eskalierte in der Nacht zum Sonntag gegen 1.20 Uhr auf dem Marktplatz in eine Schlägerei mit wachsender Beteiligung. mehr...


So., 26.02.2017

Anmeldezahlen an der Sekundarschule Müssen Schüler abgewiesen werden?

Ob an der Sekundarschule – hier ein Archivbild vom Tag der offenen Tür –  alle angemeldeten Schüler aufgenommen werden können, das ist derzeit mit einem Fragezeichen versehen.

Telgte - Möglicherweise wird die Sekundarschule nicht alle derzeit angemeldeten Schüler aufnehmen können. Von A. Große Hüttmann mehr...


Sa., 25.02.2017

Freie Hochzeiten „Knutschen darf man immer“

Die ganz persönlichen Herzenswünsche der Paare stehen für Gerburg Niehoff im Mittelpunkt ihrer Arbeit als Freie Hochzeitsrednerin

OSTBEVERN - Geheiratet wird in der Gemeinde nach wie vor – nur die kirchlichen Trauungen haben im Vergleich zu früher abgenommen. Die Zahl der standesamtlichen Hochzeiten schwankt. Die sogenannten „freien Hochzeiten“ nehmen hingegen zu. Allein 2014 richtete das Landhotel „Beverland“ 84 Feiern mit einem freien Hochzeitsredner aus, darunter auf einem Strand oder in einem Kornfeld. Von Peter Sauer mehr...


Sa., 25.02.2017

Die Schlagerstars Markus Becker und Timp Toupet rocken die erste Warendorfer Karnevalsnacht „Tote Enten“ und „Das rote Pferd“

Markus Becker sang „Das rote Pferd“ und „Tschu tschu wa“.

Warendorf - Rund 800 Besucher feierten am Freitagabend bei der ersten großen Warendorfer Karnevalsnacht im Festzelt auf dem Lohwall. Auch zwei Größen des Schlagergeschäfts waren dabei: Markus Becker und Tim Toupet. Von Jonas Wiening mehr...


Sa., 25.02.2017

Karneval im Seniorenzentrum St. Magnus-Haus Charlie Chaplin und das Weinfass

Gastgeber und Gäste der Karnevals-Sause im St. Magnus-Haus (v.l.): Magdalene Wierbrügge, Markus Giesbers Hausleitung), Prinzessin Silvia II., Jens Hinkemann (Hausleitung) und Kolping-Karnevalspräsident Lars Thiemann.

Everswinkel - Was haben Charlie Chaplin und ein Weinfass gemeinsam? Eigentlich nicht viel, außer dass sie im St. Magnus-Haus die verkleidete Version der Hausleitung alias Markus Giesbers und Jens Hinkemann bildeten. In gewohnt lockerer Manier führte Giesbers an Weiberfastnacht durchs Programm. mehr...


Sa., 25.02.2017

Füchtorf startet um 9.33 Uhr Frühester Zug des Münsterlandes

Klein, aber fein ist der Rosenmontagsumzug der Füchtorfer Narren, die bereits um 9.33 Uhr auf dem Tie starten.

Füchtorf - Mit einem dreifach kräftigen Füchtorf-Helau beginnt der Rosenmontag in Westfalen traditionell mit dem frühesten Rosenmontagsumzug in Füchtorf. Um 9.33 Uhr startet der kleine aber feine Umzug auf dem Tie im Spargeldorf und zieht zu seiner ersten Station an der Grundschule, wo die Schüler ein kleines Programm vorbereitet haben. mehr...


Fr., 24.02.2017

Feuerwehr im Einsatz Sechs Sturmeinsätze

Die Drensteinfurter Wehr musste wegen des Sturms sechs Mal ausrücken.

Drensteinfurt - Sechs Mal musste die Drensteinfurter Feuerwehr wegen des Sturms am Donnerstagabend und in der Nacht zu Freitag ausrücken. mehr...


Do., 23.02.2017

„Familiale Pflege“ am Marienhospital Oelde Zuhause gut versorgt

Die Pflegetrainerinnen Stephanie Peter und Ann-Christin Schulte (sitzend von rechts) werden in enger Zusammenarbeit mit Brigitte Pottgüter von der Pflegeüberleitung der Caritas-Sozialstation das Projekt Familiale Pflege auf der geriatrischen Station etablieren. Unterstützung erhalten sie dabei von der stellvertretenden Pflegedienstleiterin Monika Egbert (stehend von links), Dr. Pia Bellenberg (Leitende Ärztin der Klinik für Geriatrie), Sven Rickmann (Pflegerischer Stationsleiter Geriatrie) sowie von Mia Feldmann (Universität Bielefeld).

Kreis Warendorf - Ein Oberschenkel-Halsbruch, ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall markieren oftmals einen Wendepunkt im Leben von Betroffenen und ihren Angehörigen: Die Pflege in den eigenen vier Wänden stellt alle Beteiligten vor neue Herausforderungen. mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Münsterstr. 4, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook