Sa., 23.07.2016

Spielstadt Die Eltern zu Besuch

Für die Eltern gab es Kuchen – und für die Kinder natürlich auch. Sie durften sogar im Klassenzimmer auf die Torwand schießen.

Ostbevern - Zum Abschluss der zweiten-Spielstadt-Woche waren die Eltern eingeladen, sich die Ferienaktion anzusehen. Von den Kindern wurden sie mit einem Theaterstück begrüßt. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Sa., 23.07.2016

Niedrigzins belastet Stiftungen „Zur Zeit ist das Kapital witzlos“

Die Evangelische Stiftung „Der Gute Hirte“ hat einen neuen Stiftungsflyer mit raffienierter Falttechnik aufgelegt, den Pfarrer Prien präsentiert.

Sassenberg - „Eine Stiftung zu gründen ist das einfachste“, schmunzelt Pastor Michael Prien, Vorsitzender der Evangelischen Stiftung „Der Gute Hirte“, „danach beginnt erst die Arbeit.“ Das hat nicht nur, aber auch mit den niedrigen Zinsen zu tun. „Zur Zeit ist das Kapital witzlos“, gibt Dr. Heinz Breuer, Vorsitzender der Sassenberger Bürgerstiftung „Bausteine“ unumwunden zu. Von Ulrike Brevern mehr...


Sa., 23.07.2016

Steigende Einbruchszahlen, sinkende Aufklärungsquote: Besuch bei einem Experten für Sicherheitstechnik Fragen der Sicherheit

Das Team der „Tatti Sicherheitstechnik GmbH“ (v.l.): Florian Gromke, Markus Schallenkammer, Dani Tatti, Yvonne Schallenkammer und Firmeninhaber Tino Tatti.

Alverskirchen - Kein Zweifel: In den schönsten Wochen des Jahres feiern sie Hochkonjunktur. Während der Sommerferien haben auch viele Einbrecher ihre eigene „schönste Zeit“. Verlassene Wohnhäuser, ungesicherte Fenster und Türen – leichte Beute. Um satte 18 Prozent stieg die Zahl der Wohnungs- und Hauseinbrüche in NRW im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2014. Insgesamt 62 262 aufgehebelte oder aufgebrochene Türen und Fenster. Von Klaus Meyer mehr...


Sa., 23.07.2016

Mehr Geld für die Stadt „Wasser im Wein“

Mehr Geld vom Land stellt die heimische SPD-Abgeordnete Annette Watermann-Krass in Aussicht.

Drensteinfurt - Die Stadt Drensteinfurt darf sich auf mehr Geld freuen, als erhofft. Wie die heimische Landtagsabgeordnete Annette Watermann-Krass mitteilte, liegen die Zuweisungen des Landes für 2017 um 900 000 Euro über dem Ansatz der Verwaltung. Die ist angesichts der noch unklaren Flüchtlingsfinanzierung aber nicht so recht zufrieden. Von Dietmar Jeschke mehr...


Sa., 23.07.2016

Stadtranderholung Ein Wiesenspaß

Etwa 250 Kinder und 30 Betreuer waren in der zweiten Woche dabei.

Telgte - Zwei ereignisreiche Wochen gingen gestern zu Ende. Von William Klaffke mehr...


Sa., 23.07.2016

Statistik für Kreisdekanat Warendorf Weniger Kirchenaustritte

Etwas gebremst worden ist die Zahl der Kirchenaustritte. 2015 waren es 17,9 Prozent weniger als noch im Vorjahr.

Kreis Warendorf - Etwas gebremst worden ist die Zahl der Kirchenaustritte im Kreisdekanat Warendorf. 2015 waren es 17,9 Prozent weniger als noch im Vorjahr. mehr...


Sa., 23.07.2016

Als Volunteer bei Olympia Am Dienstag geht der Flieger

Marie Kofoth hat’s geschafft. Sie nimmt als Volunteer an den Olympischen Spielen in Brasilien teil. Am Dienstag geht’s los.

Albersloh - Am Dienstag steigt Marie Kofoht in den Flieger nach Rio, um bei Olympia dabei zu sein. Nicht als Tourist, sondern als sogenannter Volunteer – also in offizieller Mission. Und zwar bei den Volleyball-Spielen in der Halle Ginásio do Maracanãzinho. Von Josef Thesing mehr...


Fr., 22.07.2016

28. Mammutspiele beendet Ein Blick zurück

Aus einem Lifti wird Cola – bei den Mammutspielen gibt es so viel zu entdecken.

Zwei Wochen voller neuer Eindrücke sind vorbei. An die Mammutkinder, ihre Spiele und Aktionen erinnern die Bilderstrecken des „Mammut-Specials“. Von Sabine Tegeler mehr...


Fr., 22.07.2016

Malerei Rückkehr zu den Wurzeln

Bodenständig: Künstlerin und Kunsterzieherin Karina Jeggle in ihrem gemütlichen Bauwagen. Dort hält sie sich im Sommer öfters auf. Sie wohnt in einer gemütlichen Dachgeschosswohnung nur einen Katzensprung entfernt.

WARENDORF - Kunst kennt keine Grenzen. Aber Künstler brauchen Orte, die sie inspirieren. Diesen Spirit fand die bekannte Malerin und Kunstvermittlerin Karina Jeggle lange in Warendorf. Bis sie vor drei Jahren – zum Entsetzen ihrer Fans – von der Ems ins Ruhrgebiet zog. Diesen Juli ist sie nach Warendorf zurückgekehrt. „Hier ist einfach meine Home-Base“, gesteht sie. Von Peter Sauer mehr...


Sa., 23.07.2016

Jugendgruppe St. Gottfried Weltjugendtag zu Hause

Public Viewing mal nicht zum Fußball, sondern zum Weltjugendtag: Pfarrer Joseph Thota, Frederike Heumann und Dominik Fischer (v. l.) laden ein.

Ahlen - Zum Weltjugendtag nach Rio – das ist aufwendig und teuer. Teilnehmen können die Ahlener trotzdem. „Rudelgucken“ im Pfarrsaal St. Gottfried macht‘s möglich. Von Ralf Steinhorst mehr...


Sa., 23.07.2016

Neues Angebot des Marienhospitals Mit der Baby-App Richtung Geburt

Neues Format für werdende Eltern: Belegärztin Adelheid Meyer-Wilmes, Hebamme Ulla Bath und Belegarzt Dr. Werner Path (v. l.) stellen die neue Baby-App des Marienhospitals vor.

Oelde - Mit einem innovativen Angebot möchte das Oelder Marienhospital werdende Eltern überzeugen: Es präsentiert eine neue Baby-App. mehr...


Sa., 23.07.2016

Glasfaser-Projekt: Letzte Anmeldewoche / Technische Beratung von Dienstag bis Donnerstag Endspurt für den Anschluss

Prominente Vitus-Bürger, die sich für den Glasfaser-Anschluss stark machen (v.l.): Ingolf Ackermann (ehemaliger Präsident des SC DJK und Informatiker), Pfarrer Heinrich Hagedorn, Silvia Kirschke (Fleischermeisterin und IGSE-Vorstandsmitglied), Steffi Püning (stellv. Schulpflegschaftsvorsitzende Grundschule und Schützenkönigin), Architekt Markus Schöfbeck und Hermann Walter (Bürgermeister a.D. und Ehrenbürger).

Everswinkel - Endspurt bei der Nachfragebündelung zum Glasfaser-Anschluss. Noch eine Woche, bis übernächsten Montag (1. August), besteht die Möglichkeit, das Interesse an einem Hausanschluss zu bekunden und zu der von der Deutschen Glasfaser als Voraussetzung bezeichneten Anschlussquote von 40 Prozent der Haushalte beizutragen. mehr...


Sa., 23.07.2016

Telgter Sommerkrimi Die Kreaturen vom Klatenberg

Panik beim Lauftreff: Unheimliche Riesenspinnen krabbeln aus einem Netz in den Klatenbergen. Kann das wirklich sein?

Sie leiden unter Angst vor Spinnen? Dann könnte diese Folge des Krimis besonders spannend für Sie werden. Von Katrin Jäger mehr...


Sa., 23.07.2016

Abendansitz beendet Waldspieltage Rehe, Hasen und Bussard gesehen

Der Höhepunkt der Waldspieltage war der Abendansitz am Donnerstag mit den Jägern des Hegerings.

Sassenberg - Ein wenig mussten die 21 Teilnehmer der Waldtage am späten Donnerstag noch bangen. Schließlich wäre der Höhepunkt der vier ereignisreichen Tage beinahe den Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen. Doch gegen 19 Uhr war klar: Das Ansitzen mit zehn Jägern des Hegering würde wie geplant stattfinden. Von Christopher Irmler mehr...


Fr., 22.07.2016

50 Jahre Sportplatz Walstedde Aus „Rot“ mach „Grün“

Aus der Vogelperspektive: Seit der Einweihung hat sich am Sportplatz viel getan. Bald soll ein Kunstrasenplatz hinzukommen.

Walstedde - Mit einem bunten Fest soll in der kommenden Woche der 50. „Geburtstag“ des Walstedder Sportplatz gefeiert werden. Die WN werfen einen Blick in die Geschichte. Von Simon Beckmann mehr...


Fr., 22.07.2016

Spendenaktion Sonnenblumen pflücken und Vibo unterstützen

Das Schild am Sonnenblumenfeld von Paul Verenkotte (l.) haben sie selbst gestaltet: Sabine Kleine Hörstkamp, Sarah Averbeck, Anne Harmann, Heiko von der Burg, Bernhard Hoffmeister, Else Schepers, Katharina Bechtrup, Julia Bals, Elisabeth Wiegmann und Künstlerin Tatjana Scharfe.

Ostbevern - Auf dem Acker von Landwirt Paul Verenkotte blühen Dutzende Sonnenblumen. Wer möchte, kann sie sich ab sofort für kleines Geld pflücken. Die Einnahmen gehen an den Vibo. Von Engelbert Hagemeyer mehr...


Fr., 22.07.2016

Kreativ unterwegs Künstlerische Kontinente

Neuseeland hat viel Arbeit in ein Maori-Haus gesteckt.

Was sie gebastelt haben, stellen die Kinder beim Abschlussfest vor. Und sie nehmen auch Kunstwerke mit nach Hause. Von Stefanie Sagel mehr...


Fr., 22.07.2016

Grünabfälle in Wald und Flur Wer erwischt wird, muss zahlen

Immer wieder landen Gartenabfälle im Wald. Das ist verboten und kann ein Bußgeld kosten.

Sendenhorst/Albersloh - Immer wieder werden Grünabfälle im Wald und auf Grünflächen entsorgt. Das ist verboten und schädigt die Natur. Wer erwischt wird, muss womöglich zahlen. mehr...


Fr., 22.07.2016

Badeunfall 80-Jährige Frau tot aus Kottrupsee geborgen

Badeunfall : 80-Jährige Frau tot aus Kottrupsee geborgen

Warendorf - Am Donnerstag ist eine 80-jährige Frau beim Baden im Kottrupsee in Warendorf offenbar auf tragische Weise ums Leben gekommen. Sie war am Abend tot auf dem Wasser treibend gefunden worden. mehr...


Sa., 23.07.2016

Mammutspiele 2016 Rauschendes Fest zum Abschied

In ihrer Präsentation begeisterten die Neuseeländer mit einem Tanz seiner Ureinwohner, den Maori.

Ahlen - Mit einer tollen Feier im Sportpark Nord nahmen Kinder, Betreuer und Eltern Abschied von den Mammutspielen 2016. Von Ralf Steinhorst mehr...


Sa., 23.07.2016

Arbeiten an städtischen Gebäuden Sommer, Sonne, Bohrmaschine

An der Marienschule entsteht ein komplett sanierter WC-Bereich. Hinter einer Mauer fanden die Arbeiter offenbar Spuren ihrer Vorgänger (kleines Bild).

Telgte - Die Marienschule erhält neue WC, die Sekundarschule neue Klassenräume. Von Björn Meyer mehr...


Fr., 22.07.2016

Landfrauen laden Kinder zum Basteln ein Bunte Vogelscheuchen

Bunte Vogelscheuchen entstanden am Donnerstag auf dem Hof Vrochte.

Sassenberg - Der Kopf wird aus Stroh geformt und auf das Grundgerüst gesetzt. Anschließend wird der Querbalken mit Stroh umwickelt, und die Hose entsprechend gestopft und mit Bändern befestigt. Jetzt noch das Hemd anziehen, Socken überstülpen und einen Hut aufsetzen und fertig ist die Vogelscheuche. Von Ulrich Lieber mehr...


Fr., 22.07.2016

Feuerwehr Wasserkocher in Brand

Warendorf - Alarm im Altenheim: Ein Wasserkocher geriet in Brand. mehr...


Fr., 22.07.2016

Was Mammutkinder jetzt vermissen werden Vom Song bis zur Hüpfburg

Riana wird Steffi vermissen.

Kein tägliches Spiel- und Sportprogramm mehr – das macht manche Mammutkinder traurig. Was sie noch so vermissen werden. . . Von Julia Garn mehr...


Fr., 22.07.2016

Bandlung rheumatisch erkrankter Kinder im Wandel der Zeit Eine lebenslange Begleiterin

Tauschten sich intensiv über die Arbeit des Rheumaverbandes aus: Arnold Illhardt, Christine Göring, Annette Watermann-Krass, Dr. Gerd Ganser und Gaby Steinigeweg (v.li.).

Sendenhorst - Seit 27 Jahren kümmert der Bundesverband Kinderrheuma um Kinder, die an der vielschichtigen Krankheit leiden. Darüber informierte sich die SPD-Landtagsabgeordnete im St.-Josef-Stift. mehr...


Fr., 22.07.2016

Zu niedrige Bahnsteige für Rollstuhlfahrer „Unhaltbarer Zustand“

Pech gehabt: Zwischen Bahnsteig und Zug klafft am Drensteinfurter Bahnhof neuerdings eine „tiefe Schlucht“. Zumindest für Rollstuhlfahrer, die von der Eurobahn und von National Express nicht mehr mitgenommen werden.

Drenstenfurt - Gehbehinderte müssen draußen bleiben: Weil die Bahnsteige zu tief sind, nimmt die Eurobahn in Drensteinfurt keine Rollstuhlfahrer mit. Drensteinfurts Bürgermeister fordert jetzt eine schnelle Lösung für den „unhaltbaren Zustand“. Von Dietmar Jeschke mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook