Di., 07.07.2015

Landwirte bekommen Nutzungsausfall erstattet Nester im Kornfeld schützen

Da die Rohrweihen in diesem Jahr  sehr spät mit dem Brutgeschäft begonnen haben, ist ihr Schutz bei der Getreideernte besonders wichtig.

Kreis Warendorf - Rohrweihen gehören zu den seltenen Brutvögeln in Nordrhein-Westfalen. Der Greifvogel, der etwa so groß ist wie ein Bussard, fällt besonders durch seinen schaukelnden Flug und die V-förmige Flügelstellung auf. Im Kreis Warendorf gibt es zurzeit etwa 100 Brutpaare. mehr...


Di., 07.07.2015

Feierliche Einführung des neuen Schützenthrons von König Martin Gerdemann Krönung mit Sohn auf dem Arm

Strahlend im Sonnenlicht am späten Montagnachmittag genoss der neue Schützenthron mit dem Königspaar Martin Gerdemann und Kristin Walter sowie der Kinderthron mit Kiry-Lynn Enseling und Jan Brakensiek die Krönungsfeier.

Everswinkel - Stimmungsvoller Höhepunkt des Schützenfestes des Bürgerschützen- und Heimatvereins (BSHV) St. Hubertus war am Montagabend die Krönung der neuen Majestät Martin III. Gerdemann. Viele Schaulustige verfolgten bei herrlichem Wetter die feierliche Zeremonie auf dem Magnusplatz. Sichtlich gerührt war besonders Martin Gerdemann selbst, der mit Sohnemann Linus im Arm sowie seiner Lebensgefährtin und Königin Kristin I. Von Stephan Ohlmeier mehr...


Mo., 06.07.2015

Jugendwerk Ostbevern Sportpark nimmt Gestalt an

Setzen sich für die Calisthenics-Anlage ein: Unternehmer Manny Cord, Manfred Läkamp (Lions), Bürgermeister Wolfgang Annen, Dennis Sartison, Alexander Sartison, Artur Skarsow und Jugendpfleger Rainer Uthmann (v.l.).

Ostbevern - Ins Schwitzen für die gemeinsame Sache kamen Teilnehmer des Kinder- und Jugendcafés in den vergangenen Wochen. Für die Aufbauten des neuen Calisthenics-Park, der einen Platz auf der Wiese neben der Einrichtung und dem Boxlernstall gefunden hat, investierten einige Jugendliche ihre Freizeit. Von Anne Reinker mehr...


Di., 07.07.2015

Blütenträume im Stadtpark Bunte Visitenkarten heimischer Gärtner

 

Ahlen - Vier Ahlener Gartenbaubetriebe zeigen derzeit im Stadtpark die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten auf Hochbeeten und Blumenstreifen. Die jährliche „Aktion Blütenträume“ hat allerlei Farben hervorgebracht. Von Ralf Steinhorst mehr...


Di., 07.07.2015

Übung der Feuerwehr Vermisste Personen und ein Feuer

Den durch Feuerwerk entstandenen Brand löschen war nur eine Aufgabe der Feuerwehr. Zudem galt es, verletzte Menschen zu bergen und zu versorgen.

Telgte - Damit ein reibungsloser Ablauf bei Einsätzen gegeben ist, übt die Freiwillige Feuerwehr Telgte zwei Mal im Jahr bei großen Schauübungen. So auch am Montagabend auf dem Gelände der Gaststätte Berdelhafen. Von Kristina Weimann mehr...


Di., 07.07.2015

Schulsekretärin Eirund verabschiedet Eine Frau für alle Fälle

Die Hauptschule im Herxfeld  verabschiedet sich nach 41 Jahren von ihrer Schulsekretärin Renate Eirund. Sie hatte schon frühzeitig verlauten lassen, dass sie keinen „großen Bahnhof“ wolle. Aber das, so waren sich Schüler, Lehrer und die Schulleitung einig, das durfte nicht sein.

Sassenberg - Die Hauptschule im Herxfeld verabschiedet sich nach 41 Jahren von ihrer Schulsekretärin Renate Eirund. Sie hatte schon frühzeitig vor ihrem Abschied verlauten lassen, dass sie keinen „großen Bahnhof“ wolle. Aber das, so waren sich Schüler, Lehrer und die Schulleitung einig, das durfte nicht sein. mehr...


Mo., 06.07.2015

Dickes Lob der Bahnreisenden „Evakuierung und Betreuung in Oelde hervorragend gelaufen“

Mit Humor nahmen

Oelde - Mit dem Schrecken davon kamen Sonntagnachmittag rund 400 Bahnreisende, deren Zug nach der Kollision mit einem Baum zwischen Oelde und Rheda-Wiedenbrück stoppte. Von Beate Kopmann mehr...


Mo., 06.07.2015

Schützenverein Rengering Strahlende Gesichter bei der Krönung

Der Thron der Rengeringer Schützen und das Kinderkönigspaar (v.l.): Vorsitzender Jürgen Hohenkirch, Annika Siemann und Christian Wittkamp, Annettte und Ludger Knapheide, Reinhild und Carsten Winterberg, Julia Läkamp und Georg Verenkotte, Ansgar und Petra Vosskötter, Elmar und Nicki Möllenbeck, das Kinderkönigspaar Pius Bussmann und Karina Knappheide sowie Heiner und Paula Stadtmann.

Ostbevern - Mit der abendlichen Krönung des neuen Regenten, die dem Königsschießen am Sonntag folgte, bekamen Verenkotte und seine Frau Julia Läkamp die Insignien der Königswürde überreicht. Zudem konnte sich das Kinderkönigspaar feiern lassen und der Hofstaat stellte sich vor. Von Anne Reinker mehr...


Di., 07.07.2015

Neue Ansprechpartnerin für Flüchtlinge Sytske Ottink verstärkt das Team

Neue Ansprechpartnerin in der Flüchtlingsarbeit ist Sytske Ottink (oben). Gemeinsam mit dem Team freute sie sich am Montag über den Bauwagen, der jetzt am Asylbewerberheim in Ostdolberg steht.

Ahlen - Sytske Ottink heißt die neue Mitarbeiterin im Team jener, die in der Flüchtlingsarbeit aktiv sind. Die gebürtige Niederländerin wird mit Haupt- und Ehrenamtlichen zusammenarbeiten und ist für die Kinderförderung zuständig. Von Peter Schniederjürgen mehr...


Di., 07.07.2015

17-Jährige trifft auf Einbrecher im Haus Böse Überraschung

Ferienzeit – Einbruchzeit: Das musste am Dienstag eine 17-jährige Rinkerode auf üble Art und Weise erfahren.

Rinkerode - Einen Schock dürfte eine 17-jährige Rinkerode erlitten haben, als sie sich am Dienstagmorgen mit einem Mal einem Einbrecher im Haus gegenübersah. Von Dietmar Jeschke mehr...


Di., 07.07.2015

DJK-Ferienlager: Betreuer reagieren auf heißes Wetter und ändern Programm „Schnellste Schützenkönigin ever“

Lagerschützenfest: Marius Krieg, Vanessa Wiemann, Sophie Zur Wickern, Daniel Füchte, Insa Gausepohl, Silas Waldmann

Milte - Flexibel reagierten die Betreuer auf das Wetter und sorgten neben ausreichend Mineralwasser auch für den ein oder anderen örtlichen „Platzregen“ und eine ausgiebige Wasserschlacht. Wanderungen erst einmal aus dem Programm genommen. Stattdessen ging es bereits zweimal zum Schwimmen. Die Programmpunkte im Ferienlager der DJK Milte wurden der heißen Wetterlage angepasst. mehr...


Mo., 06.07.2015

Neue Pastoralreferentin in Maria Frieden „Erfahrung ist ein Schatz“

Lina Paula Belo (r.) ist die neue Pastoralreferentin und Seelsorgerin in der Reha-Klinik Maria Frieden. Schwester Josefa Tebbe (l.) und Pflegedirektorin Ursula Hedding freuen sich auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

telgte - „Es ist wichtig, Menschen in schönen sowie in schwierigen Zeiten zu begleiten“, sagt Lina Paula Belo über ihre Tätigkeit. Die gebürtige Portugiesin arbeitet seit Mai als Pastoralreferentin in der Reha-Klinik Maria Frieden und ist von montags bis donnerstags für die Patienten da. mehr...


Mo., 06.07.2015

Bürgerschützenverein Sassenberg Keine Veränderungen im Vorstand

Die Schützen bestätigten am Samstagabend ihren Vorsitzenden Franz-Josef Ostlinning (am Rednerpult) im Amt.

Sassenberg - Im Vorfeld des Schützenfestes findet in Sassenberg üblicherweise die Generalversammlung der Schützen statt. So auch am schweißtreibenden Samstagabend, als Franz-Josef Ostlinning, Präsident des Vereins, Mitglieder, Ehrenmitglieder, Bürgermeister Josef Uphoff und natürlich den amtierenden Schützenkönig Ulrich Zumbrink begrüßte. mehr...


Mo., 06.07.2015

Gewitter im Kreis Warendorf Einfamilienhaus nach Blitzeinschlag ausgebrannt

Gewitter im Kreis Warendorf : Einfamilienhaus nach Blitzeinschlag ausgebrannt

Warendorf - Durch einen Blitzeinschlag ist am Sonntag während der Gewitter über dem Gebiet des Kreises Warendorf in Ennigerloh ein Einfamilienhaus völlig ausgebrannt. Weitere Blitzeinschläge verliefen laut Polizei dagegen glimpflich. Von Joachim Edler mehr...


So., 05.07.2015

Schützen benötigen 1272 Schuss für die Königsfrage Martin Gerdemann - König nach Sieben-Stunden-Krimi

Jubel nach fast sieben Stunden: Martin Gerdemann ist neuer Schützenkönig. Auf den Schultern von Robert Schlüter (links) und Norbert Siemann feiern die Schützen um 21.36 Uhr ihren neuen König. Zur Königin erkor er sich seine Lebensgefährtin Christin Walter. Gerdemann ist 43 Jahre jung und von Beruf staatlich geprüfter Landwirt. Er gehört zu den Berittenen Offizieren des Schützenvereins.

Everswinkel - Martin Gerdemann ließ um 21.36 Uhr und mit dem 1272. Schuss den Vogel fliegen und krönte sich nach einem wahren Mammut-Wettbewerb zum neuen König des Bürgerschützen- und Heimatvereins (BSHV) St. Hubertus. Zu den ersten Gratulanten gehörte seine Lebensgefährtin Christin Walter, die er auch zur Königin erkor. Von Stephan Ohlmeier mehr...


So., 05.07.2015

Schützenerverein Rengering Der Vogel gab schnell auf

Sichtlich Freude hatten nicht nur die Erwachsenen beim Schützenfest der Rengeringer, auch der Nachwuchs kam auf seine Kosten.

Ostbevern - Wohl selbst überrascht war gestern Georg Verenkotte beim Schützenfest der Rengeringer. Er hatte wohl noch nicht damit gerechnet, dass der Vogel fallen würde. Von Anne Reinker mehr...


Di., 07.07.2015

Baudenkmal Geisthövel Eigentümer fährt jetzt zweigleisig

Das Interieur der Traditionsgaststätte Geisthövel  könnte sich bald inmitten einer Privatwohnung befinden. Zumindest besteht ein Verkaufsangebot des Eigentümers. Die Verhandlungen zum Weiterbetrieb als Gasthaus sind jedoch nicht vom Tisch.

Ahlen - Hinter der Zukunft der historischen Gaststätte Geisthövel steht ein Fragezeigen. Noch ist ungeklärt, ob das Lokal nach Auslaufen des Pachtvertrags als Gasthaus weitergeführt wird. Der Eigentümer bietet es derzeit zum Verkauf an – zur Wohnnutzung. Von Christian Wolff mehr...


Di., 07.07.2015

Ein Drittel des Bestands verendet Hitzestress tötet 5000 Puten

Telgte - Die Hitze hat dazu geführt, dass auf einem Puten-Mastbetrieb rund 5000 Tiere verendet sind. Von Björn Meyer mehr...


Mo., 06.07.2015

Bauarbeiten in der Gesamtschule Abrissbirne kreist über Öko-Paradies

Blütenbestäubung: Diese zwei Schüler gehen dem Thema mit der Becherlupe genau auf die Spur.

warendorf - Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verabschieden sich die Kinder und Jugendlichen, insbesondere die Schulgarten-AG der Gesamtschule unter der Leitung von Lehrerin Beate Bach und Schulsozialarbeiter Marcus Kleinhofer, in diesen Tagen von ihrem geliebten Schulgarten. mehr...


Mo., 06.07.2015

Polizei stellt Einbrecher-Duo Verfolgungsjagd durch Ossenbeck

Schauplatz der Verfolgsjagd war die Siedlung Ossenbeck, in der es in den vergangenen Monaten immer wieder zu Wohnungseinbrüchen gekommen war. Im Einsatz war am Sonntag auch ein Hubschrauber der Polizei.

Drensteinfurt - Dank einer aufmerksamen Zeugin gelang der Polizei am Sonntagabend ein schneller Fahndungserfolg. In einem Wäldchen am Ortsrand stellten die Einsatzkräfte zwei Täter, die kurz zuvor in ein Haus am Lindenweg eingebrochen waren. Von Dietmar Jeschke mehr...


So., 05.07.2015

Gymnasium Johanneum International kompetent

Bei einer Festveranstaltung im Gymnasium Palinum in Münster bekamen die Loburger Schüler ihre Zertifikate überreicht.

Ostbevern - Nach dreijähriger Vorbereitungszeit ist es nun soweit: Die Loburger Schüler Wiebke Polomka, Jessica Ulbrich, Adrian Lison, Sophie Werries, Melanie Pries und Katharina Hild halten ihr CertiLingua-Zertifikat in den Händen. mehr...


So., 05.07.2015

BSHV-Schützenfest mit Großem Zapfenstreich Danke „Rutschi“

Mit dem Großen Zapfenstreich wurde Franz-Josef Rutsch (Spitzname „Rutschi“) für seine Verdienste um den BSHV geehrt. Neben ihm Oberst Bernhard Rotthege (links) und der Vorsitzende Berthold Buntenkötter (rechts).

Everswinkel - Auch zahlreiche Schaulustige ließen sich den Großen Zapfenstreich nicht entgehen. Wie bei der Zeremonie üblich, durfte sich der Geehrte drei Lieder wünschen. Franz-Josef Rutsch wählte „It’s my way“, „Smoke on the water“ und „Preußens Gloria“, die vom Blasorchester Everswinkel gespielt wurden. Nach dem Singen der Nationalhymne salutierte die Kompanie vor Franz-Josef Rutsch. Von Stephan Ohlmeier mehr...


Sa., 04.07.2015

14 Feuerwehrkräfte im Einsatz in Ennigerloh Autos gerammt, dann überschlagen

Schwerer Verkehrsunfall: Ein Fahrzeugführer hatte auf dem Buchenweg in Ennigerloh mit seinem Wagen mehrere abgestellte Fahrzeuge gerammt und sich anschließend überschlagen

Kreis Warendorf - Ein Autofahrer hatte in der Nacht von Freitag auf Samstag im Buchenweg in Ennigerloh mit seinem Wagen mehrere abgestellte Fahrzeuge gerammt und sich anschließend überschlagen. Der verletzte Fahrer wurde durch den Rettungsdienst in eine Münsteraner Klinik eingeliefert. Von Joachim Edler mehr...


Sa., 04.07.2015

Neuer Koch auf Harkotten Frisch, gesund und mediterran

Heino K. Meyer sorgt auf „Haus Harkotten“ ab sofort für die kulinarischen Köstlichkeiten. Dabei setzt der gelernte Küchenmeister auf frische, gesunde, mediterrane Küche.

Füchtorf - Frisch, gesund und mediterran – so stellt sich der neue Koch auf Haus Harkotten, Heino K. Meyer, seine Speisekarte vor. Seit dem 1. Juli ist er der Herr über Töpfe und Pfannen. Geöffnet ist von 11 bis 18.30 Uhr, unter der Woche ist mittags ein Buffet geplant. Von Ulrich Lieber mehr...


Mo., 06.07.2015

Stadtteilbüro in Aktion Umweltteam machte Hansastraße blitzblank

Viel Arbeit erwartete die Helfer des Stadtteilbüros auf der Hansastraße. Dort gab es viel Müll zu entfernen.

Ahlen - Sie sollen mit anpacken, die Besitzer der Gebäude an der Hansastraße – damit nicht bald wieder der Müll rumfliegt. Ein Umweltteam des Stadtteilbüros machte sauber und verteilte Handzettel. mehr...


Mo., 06.07.2015

Hochbetrieb in „Minilon“ Spiel, Spaß und Unkraut rupfen

Nachdem „Bürgermeister“ Rüdiger Pieck die „Miniloner“ begrüßte hatte, ging es gleich zur Sache.

Drensteinfurt - Pünktlich um 9.30 Uhr stürmten am Montagmorgen rund 290 Kinder die Spielstadt „Minilon“. Bereits zum achten Mal wird im Rahmen des Drensteinfurter Ferienprogramms eine „Stadt von und für Kinder“ angeboten, in der gearbeitet, gefaulenzt sowie Geld verdient aber natürlich auch ausgegeben wird. Von Anna Spliethoff mehr...


Login AZ-ePAPER



Kundennummer oder E-Mail-Adresse


Passwort


         Passwort vergessen

AZ-Kontakte

Abonnements
(0 25 41) 92 11 39
 
Anzeigen
(0 25 41) 92 11 32
 
Redaktion
(0 25 41) 92 11 51
 

AZ-Pressehaus
Rosenstr. 2, 48653 Coesfeld
(0 25 41) 921-0

montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr,
freitags von 8 bis 13 Uhr und
samstags von 8.30 bis 12 Uhr

Billerbecker Anzeiger
Lange Str. 8, 48727 Billerbeck
(0 25 43) 23 14-0

montags bis freitags 8.30 bis 12 Uhr
 

Gescherer Zeitung
Kirchplatz 2, 48712 Gescher
(0 25 42) 93 04-0

montags bis freitags 9 bis 12.15 Uhr 
und donnerstags 14.30 bis 17 Uhr  

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Facebook